nz

Online zeitung

USA LA Klima; Los Angeles und Google sind Partner beim Projekt “Tree Canopy”.

Das Tree Canopy Lab hat bereits festgestellt, dass mehr als die Hälfte der Einwohner von Los Angeles in Gebieten mit weniger als 10 Prozent Baumkronenbedeckung und 44 Prozent in Gebieten mit extremem Hitzerisiko leben.  - AFP Bild
Das Tree Canopy Lab hat bereits festgestellt, dass mehr als die Hälfte der Einwohner von Los Angeles in Gebieten mit weniger als 10 Prozent Baumkronenbedeckung und 44 Prozent in Gebieten mit extremem Hitzerisiko leben. – AFP Bild

Los Angeles und Google sind Partner beim Projekt “Tree Canopy”!

Los Angeles, – Los Angeles und Google haben eine Partnerschaft geschlossen, um die Überdachungsdichte in der riesigen Metropole zu ermitteln und festzustellen, welche Stadtteile mehr Bäume benötigen, um extreme Temperaturen zu bekämpfen.

Die Vegetation, insbesondere die Baumkronenbedeckung, spielt eine Schlüsselrolle bei der Erleichterung, die Los Angeles braucht: Die Stadt ist die größte städtische Wärmeinsel des Bundesstaates, nicht zuletzt dank tausender Kilometer Straßen und Parkplätzen.

Ein Projekt mit Googles neuem Tree Canopy Lab ermöglicht es uns, „schnell die Gebiete unserer Stadt mit der größten Bevölkerungsdichte und den wenigsten Bäumen mit der größten Hitze zu bewerten“, sagte Bürgermeister Eric Garcetti gestern bei der Ankündigung des Programms.

“Dies ist ein mächtiges neues Werkzeug, und wir sind die erste Stadt im Land, die dies tut”, sagte er.

Das Projekt ist ein großes Unterfangen, wenn man bedenkt, dass sich die Stadt mit vier Millionen Einwohnern rund 1.300 Quadratkilometer vom Pazifik bis zur Wüste erstreckt.

Die Temperaturen in vielen Gegenden von Los Angeles haben in den letzten Jahren Rekorde gebrochen und sind im dreistelligen Bereich gestiegen.

Und die Erwärmung wird sich nicht verlangsamen.

Laut einer Studie der University of California in Los Angeles (UCLA) wird sich die Anzahl der Tage, an denen die Temperaturen in der Innenstadt über 35 Grad Celsius steigen werden, bis 2050 verdreifachen.

Das Tree Canopy Lab hat bereits festgestellt, dass mehr als die Hälfte der Einwohner von Los Angeles in Gebieten mit weniger als 10 Prozent Baumkronenbedeckung und 44 Prozent in Gebieten mit extremem Hitzerisiko leben.

Dichte messen

Das Projekt basiert auf Luftbildern, die während der Frühlings-, Sommer- und Herbstsaison von Flugzeugen gesammelt wurden, sowie auf künstlicher Intelligenz, die von Google und Google Earth entwickelt wurde.

“Wir können jetzt alle Bäume in einer Stadt lokalisieren und ihre Dichte messen”, sagte Google in einem Blogbeitrag über das Projekt.

„Die Bilder, die wir für diese Berechnungen verwenden, enthalten Farbfotos, die genau darstellen, wie wir eine Stadt vom Himmel aus sehen würden“, fügte er hinzu.

„Um noch detailliertere Informationen über die Überdachung der Stadt zu erhalten, erkennen Nahinfrarotfotos Farben und Details, die das menschliche Auge nicht sehen kann, und vergleichen Bilder aus verschiedenen Winkeln, um eine Höhenkarte zu erstellen“, heißt es.

Ein spezieller Baumerkennungsalgorithmus wird dann verwendet, um Bilder zu scannen, um eine Karte zu erzeugen, die die Abdeckungsdichte zeigt.

„Mit diesem Tool muss sich die Stadt Los Angeles nicht auf teure und zeitintensive manuelle Baumstudien verlassen, die blockweise Baumuntersuchungen, veraltete Aufzeichnungen oder unvollständige Studien umfassen können, bei denen nur Bäume im öffentlichen Raum gezählt werden.“ Google sagte.

Stadtbeamte sagten, sie wollten das Projekt zur Verbesserung der Bedingungen für die Bewohner vorantreiben.

“Unsere Partnerschaft mit Google hat lange auf sich warten lassen. Wir freuen uns sehr, dass wir über diese Ressource verfügen, damit Communitys ihre Nachbarschaften erkunden, die Bedürfnisse verstehen und wirklich schnell Prioritäten setzen können.” sagte Rachel Malarich, Los Angeles ‘erste Stadtforstbeamtin.

Die Stadt will bis Ende 2021 90.000 Bäume pflanzen und jedes Jahr 20.000.

Google plant, die Erkenntnisse aus der Partnerschaft mit Los Angeles in Hunderten anderer Städte anzuwenden.

Quelle//Agenturen/ AFP

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.