nz

Online Zeitung

Maradona “Langsames Töten” durch “medizinischer Nachlässigkeit

2 Comments

"Langsames Töten" ... Neue Details über die Umstände des Todes von Maradonas Fußballlegende

“Langsames Töten” … Neue Details über die Umstände des Todes von Maradonas FußballlegendeDie Untersuchung des Todes der Fußballlegende Maradona ergab, dass sein Tod das Ergebnis von “medizinischer Nachlässigkeit und unzureichender Pflege” war.Maradonas Privatarzt bestritt die Vernachlässigung und behauptete, er habe das Unmögliche für ihn getan (Magali Druscovich / Reuters)

Maradona “mindestens 12 Stunden vor seinem Tod zu sterben begann” und ertrug “eine lange Zeit der Qual.”

Argentinien,- Ein von einer Expertengruppe erstellter Bericht kam zu dem Schluss, dass die argentinische Fußballlegende Diego Maradona keine angemessene medizinische Versorgung erhielt und kurz vor seinem Tod von seinem Behandlungsteam “seinem Schicksal überlassen” wurde, was zu einer “unzureichenden Behandlung” führte, die zu seiner Behandlung beitrug langsamer Tod.

In dem 70-seitigen Bericht wurde darauf hingewiesen, dass das für die Untersuchung zuständige medizinische Komitee auf Ersuchen der Justiz über die letzten Stunden des argentinischen Sterns feststellte, dass Maradona “mindestens 12 Stunden vor seinem Tod zu sterben begann” und ertrug “eine lange Zeit der Qual.”

Diego Maradona ist tot

Dies geschah, nachdem die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eingeleitet hatte, um mögliche Nachlässigkeit oder Rücksichtslosigkeit bei der medizinischen Behandlung des legendären argentinischen Inhabers von Nummer 10 festzustellen, der am 25. November 2020 im Alter von 60 Jahren in seiner Wohnung an einem Herzinfarkt starb in Tigray, nördlich der argentinischen Hauptstadt, und das war nur wenige Wochen, nachdem er operiert worden war, um eine Blutung im Gehirn zu behandeln.

Das Privatleben von Maradona, der als einer der größten Fußballspieler aller Zeiten gilt, war sehr turbulent. Er litt unter Kokain- und Alkoholabhängigkeit und bereitete sich auf die Behandlung seiner Sucht vor, nachdem er sich von der Operation erholt hatte.

Im März leitete eine Gruppe von 20 Experten eine Untersuchung ein, um festzustellen, ob die Angehörigen der Gesundheitsberufe nachlässig waren, nachdem seine beiden Töchter Zweifel an der Gleichgültigkeit seines Arztes gegenüber seinem Gesundheitszustand geäußert hatten.

Das Komitee kam zu dem Schluss, dass der frühere Weltmeister “eine bessere Überlebenschance gehabt hätte”, wenn er ins Krankenhaus eingeliefert worden wäre, um eine angemessene Versorgung zu erhalten, anstatt nach Hause zurückzukehren.

Aus dem Bericht geht hervor, dass “er unter Berücksichtigung der klinischen und psychischen Situation und des allgemeinen schlechten Zustands seine Rehabilitation und Mehrfachbehandlungen in einer geeigneten Einrichtung hätte fortsetzen müssen”.

Diego Maradona ist tot: Schweigeminute und Trauerflor am  Bundesliga-Wochenende - Sportbuzzer.de

Die Untersuchung konzentrierte sich auf sieben Personen: Maradonas Privatarzt Leopoldo Locke, die Psychiaterin Augustina Kozacov und eine weitere Psychiaterin sowie zwei Krankenschwestern (ein Mann und eine Frau), die neben Maradona, ihrem Vorgesetzten, und dem Arzt, der den Krankenhausaufenthalt zu Hause koordinierte.

Gegen Dr. Locke wurde keine Anklage erhoben, während er jegliches Fehlverhalten bestreitet.

Doktor Locke hatte auf einer Pressekonferenz im November geweint und gesagt, er habe alles getan, um das Leben seines Freundes zu retten.

Zu den skeptischen Fragen der Journalisten sagte er: “Wollen Sie wissen, welche Schuld ich begangen habe? Ich habe ihn geliebt, mich um ihn gekümmert, sein Leben verlängert und daran gearbeitet, seine Lebensqualität zu verbessern.” Er betonte, dass er ihm das Unmögliche möglich gemacht habe.

Die Strafen für Fahrlässigkeit oder Totschlag in Argentinien liegen zwischen fünf und 15 Jahren Gefängnis.

Quelle/TRT Arabisch – Agenturen

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

2 thoughts on “Maradona “Langsames Töten” durch “medizinischer Nachlässigkeit

  1. Absolutely tragic.

    Like