nz

Online Zeitung

Indian:14 Tonnen verfälschte Gewürze beschlagnahmt, wurden im Freien verpackt

Gepanschte Gewürze

14 Tonnen verfälschte Gewürze beschlagnahmt, wurden im Freien verpackt

Verpackt unter anderen Markennamen, die nicht lizenziert sind.Publish Date: | Wed, 24 Nov 2021 09:02 PM (IST)

14 Tonnen verfälschte Gewürze beschlagnahmt, wurden im Freien verpackt

Indore, New Dunia Rep. Das Team von Crime Branch und Food Drugs Department führte bei einer großen gemeinsamen Aktion eine Razzia in einer Fabrik durch und beschlagnahmte 14 Tonnen gefälschte Gewürze. Dort wurden Gewürze und Lebensmittel im Freien verpackt. Neben dem Namen, unter dem die Lizenz vergeben wurde, wurden Gewürze und andere Stoffe auch unter anderen Namen verpackt. Auch gegen den Fabrikbetreiber wurde ein Verfahren registriert. Auch bei drei anderen Firmen wurden Proben entnommen.

Den Informationen zufolge hatte das Team der Kriminalpolizei Informationen erhalten, dass Juni eine Anand-Masala-Firma in Panchsheel Nagar in der Region Indore ist. Dort werden gepanschte Gewürze von nicht standardisiertem Niveau hergestellt, gelagert und verkauft. Danach erreichte das kombinierte Team dort. Der Lebensmittelsicherheitsbeauftragte Pushpak Dwivedi sagte, dass das Team vor Ort angekommen sei und erfuhr, dass die Firma Anand Masala von Avinash Rajani geleitet wird. Dort wurden die Gewürze im Freien aufbewahrt. Dort wurden sie auch verpackt. Abgesehen davon gab es viele solcher Produkte, deren Name überhaupt nicht lizenziert war. Hier wurden insgesamt 283 Warensäcke beschlagnahmt. Sein Gesamtgewicht beträgt 14 Tausend kg und der Preis wurde auf Rs 2 lakh 66 Tausend geschätzt.

Polizei und Verwaltung von Indore beschlagnahmten 283 Säcke mit gefälschten Gewürzenlies auch Mehl, Rajgira-Mehl und Salz liegen im Freien Laut Dwivedi lagen in der Fabrik viele Lebensmittel im Freien. Viele Säcke Maida lagen im Freien. Aus ihnen wurden Lebensmittel in nicht standardmäßigem Zustand hergestellt. Abgesehen davon wurden auch Rajgira-Mehl und stehendes Salz so schlecht aufbewahrt. Die daraus hergestellten Lebensmittel sind schädlich für die Gesundheit des einfachen Volkes. Abgesehen davon wurde Instant-Mix mit vielen Markenartikeln hergestellt, aber auch hier gab es viel Verwirrung.

30 Produkte, 18 MusterBeamte sagten, dass während der Untersuchung festgestellt wurde, dass hier verschiedene Arten von Gewürzen usw. mit offenem Nicht-Standard-Level gelagert und unter verschiedenen Namen verpackt wurden. Hier wurden 30 Produkte hergestellt. Davon wurden 18 Proben genommen. Nach dem Food Safety and Standards Act ist es verboten, verfälschte Körner und Gewürze offen zu verkaufen und unter dem Namen anderer Marken zu verpacken. Gegen Avinash Rajani, den Eigentümer der Anand Masala Firm Indore, wurde unter verschiedenen Abteilungen der Polizeistation Juni Indore ein Verfahren registriert.

Insgesamt wurden 18 Proben von Anand Masala Bhandar entnommen. Here Schwarzsalz, Shree Baisa Steinsalzpaket, Shree Baisa Schwarzsalzpaket, Maida Khula, Rajgira Khula, Gold Star Natriumbikarbonatpaket, Tafelstärkepulverpaket, Neues Akash Rajgira Atta Paket, Neues Akash Phalahari Rajgira Atta Paket, Neues Akash Singhara Atta Pack, Mahalaxmi Phalahari Rajgira Atta Pack, Paras Kala Namak Pack, Shree Ji Black Salt Pack, Shree Ji Rock Salt Pack, Lavkush Home Black Salt Pack, Nova Magermilchpulver, Khushi Gulab Jamun Powder Pack und Ananda Pickle Masala Pack.

Proben von hier- Perk Commodities Dare City Open Kurkumapulver von Palda, Chilipulver offen, 24 Karat Kurkumapulver, 24 Karat Chilipulver, entnommene Proben von 24 Karat Mangogurke. die neun Proben prüften Sonu Nahrungsmittel, Vijay Udyog Nagar Palda. Es enthält Amchurpulver, Chilipulver, Gewürzpulver, Korianderlinsen, schwarzes Pitasalz, schwarzen Pfeffer, gehackten Knoblauch, trockene Zwiebelflocken und Nelken.

Quelle/naindunia.com

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.