nz

Online zeitung

Polizeichef von Mexiko-Stadt bei Attentat erschossen und verletztFreitag.

Police officers secure the area after Mexico City’s Public Security Secretary Omar Garcia Harfuch was wounded in an attack in Mexico City, on June 26, 2020. — AFP pic

Polizisten sichern das Gebiet, nach dem Sicherheitsminister von Mexiko-Stadt, Omar Garcia Harfuch, am 26. Juni 2020 bei einem Anschlag in Mexiko-Stadt verletzt. — AFP pic

Polizeichef von Mexiko-Stadt bei Attentat erschossen und verletztFreitag.

MEXIKO-STADT, – Der Polizeichef von Mexiko-Stadt wurde am frühen Morgen bei einem Attentat erschossen und verletzt, als Bewaffnet er in einem gehobenen Viertel der Hauptstadt auf ihn einschossen und zwei seine Leibwächter töteten, wie die Behörden statt.

Mexiko-Stadts Bürgermeisterin Claudia Sheinbaum erklärte auf Twitter, der Chef der öffentlichen Sicherheit Omar Garcia Harfuch sei nach dem Anschlag gegen 6.30 Uhr, der die Bewohner des Stadtteils Lomas de Chapultepec schockierte, “außer Gefahr” gewesen.

Eine nicht näher bezeichnete Anzahl von Menschen war gestorben Sheinbaum fügte hinzu, ohne Details zu nennen. Ein Beamter aus Mexiko-Stadt sagte, dass zwei von Garcias Polizeieskorten bei dem Vorfall getötet wurden und dass der Polizeichef drei Schusswunden erhalten habe.

Die Generalstaatsanwältin von Mexiko-Stadt, Ernestina Godoy, sagte, zwölf Personen seien festgenommen worden.

Präsident Andres Manuel Lopez Obrador führte den Ausbruch der Gewalt auf eine regelmäßige Pressekonferenz der Regierung auf die Arbeit lokaler Beamter zurück, um Ordnung in der Stadt herzustellen.

Anwohner sagten, dass während des Angriffs in Lomas de Chapultepec, wo viele wohlhabende Einwohner leben und die Residenzen der Botschafter beherbergen, mehrere Minuten lang schweres Geschützfeuer ausgebrochen ist.

Die Polizei versammelte sich auf dem Gebiet im Westen der Stadt, das selten von der Gewalt beunruhigt wird, die in den letzten Jahren viele Teile des Landes, besonders die ärmeren, heimgesucht hat.

Fernsehbilder zeigten Dutzende Polizisten, die eine Hauptstraße in der Gegend absperrten. Der mexikanische Sender Televisa berichtete, mindestens zwei Polizisten seien bei dem Vorfall verletzt worden. — Reuters

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.