nz

Online zeitung


Leave a comment

Der Iran teilt den UN” ernsthafte Hinweise” auf die israelische Verantwortung für den Tod eines Wissenschaftlers mit.

Bild

Der mutmaßliche Leiter des iranischen Nuklearprogramms, Mohsen Fakhrizadeh, wurde am Freitag in der Nähe von Teheran ermordet, nachdem seine Wagenkolonne mit Sprengstoff und Gewehrfeuer angegriffen worden war.

Bild

Der Iran teilt den Vereinten Nationen “ernsthafte Hinweise” auf die israelische Verantwortung für den Tod eines Wissenschaftlers mit

http: // reut.rs/3mh4HnU


Leave a comment

It’s not advertising, no humour at the weekend; it is gratitude to the team of WordPress. Wish you everything a peaceful relaxing weekend.

9-jähriges Jubiläum
Kostenloses Stock Foto zu atmung, ausbruch, corona, corona-virus

My wish and gratitude go this weekend Extra 1001 thankyouly, to the team of WordPress. in Los Angelos. for their support, and restoring what others have done irresponsibly people(hackers), thanks to security team !! WordPress, however, has made millions of bloggers through their free offer, Many ways to have worked happily with them makes bloggers proud, and fly with in the blogger worlds, it is priceless, thank you for having flown with us.!!

(se/nz)

Warnung von abzocke ; Betrug über Weihnachten zu achten.

Leave a comment

nexusconsultancy.co.uk/blog/category/security/(opens in a new tab)VERÖFFENTLICHT AM 16. OKTOBER 2019 – 14:17 UHR

Betrug über Weihnachten zu achten

Weihnachtszeit bedeutet eine Sache für Cyberkriminelle – viel Geld zu stehlen, indem man Leute betrügt!
Betrüger sind sehr erfolgreich darin, Ihr hart verdientes Geld in die Hände zu bekommen. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um während der Festtage und darüber hinaus wachsam zu bleiben.

Rückerstattungsbetrug, Zustellungsbetrug und SMS-Betrug sind nur eine Handvoll, die in Umlauf gebracht werden.
Nachfolgend sind einige der häufigsten Betrugsfälle aufgeführt, auf die Sie achten sollten.

Gefälschte Artikel

Die Welt des Online-Shoppings hat begonnen. Dies macht das Bestellen von Waren einfach und mühelos, da wir Bestellungen auf Knopfdruck aufgeben können. Einer der größten Nachteile des Online-Shoppings ist jedoch der Handel mit gefälschten Waren. Wenn etwas zu gut aussieht, um wahr zu sein, wird es normalerweise so sein! Wenn Sie nicht von einer legitimen Website kaufen, können Sie Ihr Geld an Kriminelle weitergeben. 

Sie erhalten die Waren möglicherweise nie oder wenn sie ankommen, sind sie möglicherweise gefälscht. Seien Sie misstrauisch gegenüber Waren, deren Preis niedriger als gewöhnlich ist. Einige Produkte wie billige Elektrogeräte können gefährlich sein und ein Sicherheitsrisiko darstellen. Halten Sie sich daher von diesen fern und kaufen Sie immer einen Beamten.

Tipps:

  • Bestellen Sie Waren nur über legitime Websites.
  • Zahlen Sie niemals per Überweisung, sondern verwenden Sie immer eine vertrauenswürdige Zahlungsmethode wie PayPal.
  • Bezahlen Sie mit einer Kreditkarte, da dies Ihnen Schutz bietet.

Rückerstattungsbetrug

Achten Sie auf Nachrichten, in denen behauptet wird, dass Ihnen eine Rückerstattung fällig ist. Eine Nachricht in Form einer E-Mail oder einer Textnachricht, die besagt, dass Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben, mag verlockend aussehen, aber der darin eingebettete Link kann die Falle zwischen Ihnen und dem Betrüger sein. 

Was auch immer Sie tun, klicken Sie NICHT auf den Link. Selbst wenn die E-Mail-Adresse des Absenders legitim erscheint, kann sie gefälscht werden, um Sie zu täuschen. Sobald Sie darauf geklickt oder geöffnet haben, ohne dass Sie es überhaupt wissen, haben Sie dem Betrüger möglicherweise Zugriff auf Ihr Gerät gewährt, wo er mit der Installation von schädlicher Software und dem Diebstahl Ihrer privaten Informationen wie Passwörter und Bankkontodaten usw. beginnen kann.

Es gibt 3 Bereiche, in die diese Art von Betrug fallen kann:

  • Spoofing:  Eine Textnachricht oder E-Mail, die anscheinend von einem legitimen Unternehmen stammt. Die E-Mail-Adresse oder Anrufer-ID kann so getarnt werden, dass sie echt aussieht.
  • Phishing: Eine E-Mail, die angeblich von einem seriösen Unternehmen stammt, um persönliche Informationen abzurufen.
  • Smishing: Kombiniert SMS mit Phishing.

Tipps:

  • Überlegen Sie zweimal, es sei denn, Sie erwarten eine Rückerstattung, es ist wahrscheinlich ein Betrug.
  • Klicken Sie niemals auf einen Link.
  • Löschen Sie die Nachricht.

Tech Scam Anrufe

Betrug durch technischen Support ist das ganze Jahr über im Umlauf. Wenn Sie jedoch von Weihnachtsfesten abgelenkt sind, sind Sie anfälliger dafür, unvorbereitet zu sein.

Ein technischer Betrüger kann Sie telefonisch kontaktieren, wo er normalerweise mit einem Problem mit Ihrem Computer beginnt (z. B. Langsamkeit oder ein Internetproblem). Sie lassen Sie glauben, dass sie Sie im Namen einer Organisation kontaktieren, beispielsweise Ihres Internetdienstanbieters oder eines großen Unternehmens wie Microsoft.

Sie überzeugen Sie, ihnen den Fernzugriff auf Ihr Gerät zu gewähren, um das Problem zu beheben. Sobald sie Zugriff auf Ihr Gerät erhalten haben, fordern sie leider die Zahlung an oder beginnen mit der Installation gefährlicher Software auf Ihrem Computer, um private Daten abzurufen.

Tipps:

  • Wenn Sie nicht mit Ihrem Namen angesprochen werden, ist dies ein guter Grund, misstrauisch zu sein.
  • Sofern Sie keinen Anruf von dieser bestimmten Organisation erwarten, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Betrugsanrufer. Beenden Sie den Anruf.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, rufen Sie nicht die Nummer zurück, von der aus Sie angerufen wurden. Suchen Sie stattdessen unabhängig nach den Kontaktdaten des Unternehmens, rufen Sie sie direkt an und erklären Sie, was passiert ist.
  • Möglicherweise möchten Sie ein Anrufüberprüfungsgerät in Betracht ziehen, um Betrug und störende Anrufer zu vermeiden.
  • Der Betrug findet möglicherweise nicht immer als Telefonanruf statt. Er kann in Form einer E-Mail oder einer Popup-Nachricht auf Ihrem Computer vorliegen. Seien Sie also immer vorsichtig.

Nachahmungsbetrug

Betrüger sind schlau. Sie wissen, wenn sie sich als Autoritätsperson ausgeben, z. B. als Polizei oder Regierungsbehörde, kann dies die Opfer bedrohen und ihnen die Möglichkeit geben, Geld zu senden.
Betrüger zielen auf verschiedene Weise auf Personen ab. Dies kann per E-Mail, Nachricht oder Voicemail geschehen. Einige Beispiele für Fälle, die wir uns gemeldet haben, sind die Androhung einer Verhaftung oder die Zusage einer Steuerrückerstattung. Dies kann eine Falle für die Übergabe Ihrer persönlichen Bankdaten sein.

Tipps:

  • Regierungsbehörden oder ähnliche Behörden kommunizieren normalerweise nicht telefonisch mit Ihnen.
  • Geben Sie niemals Ihre persönlichen Daten weiter, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Ihrer Bankkontodaten oder Ihrer Kreditkartennummern.
  • Wenn Sie eine verdächtige Voicemail erhalten, rufen Sie die Nummer nicht zurück.
  • Sie können sich jederzeit an die Behörden wenden, wenn Sie befürchten, dass dies echt ist.

Gefälschte Angebote und Gutscheine

Viele von uns nutzen soziale Medien, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Kriminelle sind sich bewusst, wie stark diese Plattformen genutzt werden, und locken deshalb Opfer mit gefälschten Gutscheinen und Produkten an.
Gefälschte Angebote und Gutscheine für bekannte Marken oder Geschäfte können in den sozialen Medien beworben werden, in der Hoffnung, dass die Leute darauf hereinfallen.

Wenn es viele positive Bewertungen gibt, kann dies auch dazu beitragen, dass der Gutschein echt erscheint. Bewertungen können jedoch nicht als vertrauenswürdig eingestuft werden. Personen, die glauben, dass der Gutschein echt ist, senden ihn wahrscheinlich an andere Personen und so weiter und so fort.

Tipps:

  • Vertrauen Sie Bewertungen nicht, da sie gefälscht sein können.
  • Verwenden Sie aus Sicherheitsgründen immer eine Kreditkarte für Transaktionen.
  • Wenn Sie überprüfen möchten, ob es echt ist, können Sie unabhängig die Unternehmenswebsite besuchen, für die das Angebot oder der Gutschein bestimmt ist, und sich direkt an sie wenden, um sich zu erkundigen.

Zusammenfassung

Wir hoffen, Sie haben diesen Artikel nützlich gefunden. Wenn es andere Betrügereien gibt, die Ihrer Meinung nach erwähnenswert sind, kommentieren Sie diese bitte unten, um sie zu teilen!

Quelle/Internet Agentur./nexusconsultancy.co.uk


Trojaner und Erpressung: Lange Haft für Hacker und Computersabotage & Betrug.

Quellbild anzeigen

Mitglied einer weltweit agierenden Computerbetrugsbande zu Haftstrafe verurteilt.

Stuttgart,- Kurzbeschreibung: Das Landgericht Stuttgart hat am 6. November einen 36-jährigen ukrainischen Staatsangehörigen wegen Beihilfe zur versuchten bzw. vollendeten banden- und gewerbsmäßigen Erpressung jeweils in Tateinheit mit Beihilfe zur banden- und gewerbsmäßigen Computersabotage in mehreren hundert Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 4 Jahren 6 Monaten verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Dem 36-Jährigen war in der Anklage zur Last gelegt worden, zumindest im Zeitraum November 2013 bis Februar 2015 Mitglied einer international und arbeitsteilig agierenden Tätergruppierung gewesen zu sein, die weltweit Erpressungsschadsoftware (sogenannte „Ransomware“) auf Computersystemen verbreitete, um die jeweiligen Computernutzer zur Zahlung von Geldbeträgen zu veranlassen.

Staatsanwaltschaft Stuttgart

Die umfangreichen Ermittlungen der Abteilung Cybercrime des Landeskriminalamts Baden-Württemberg hatten ergeben, dass die Gruppierung allein in der Zeit von Mitte 2013 bis Mitte 2015 eine Summe von etwa acht Millionen Euro von Computernutzern aus verschiedenen Ländern erpresst hatte. Von den Tätern, die u.a. von Kiew aus agierten, waren bereits seit Ende 2012 über verschiedenste Webseiten Trojaner verbreitet worden.

War ein Computer damit infiziert, erschien auf dem Computer des Nutzers ein Sperrbildschirm mit der unwahren Behauptung, dieser habe illegale Downloads vorgenommen oder es befinde sich kinderpornografisches Material auf dem Computer. Die Gestaltung des Sperrbildschirms erweckte hierbei den Anschein, er stamme von einer Behörde aus dem jeweiligen Land der Computernutzer. Um ein derartiges behördliches Verfahren abzuwenden, wurden die Nutzer zur Zahlung einer „Gebühr“ von 100 Euro aufgefordert.

Von November 2013 bis Februar 2015 soll die Tätergruppierung im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland auf diese Weise über 4000 Computersysteme infiziert haben, darunter über 500 in der Region Stuttgart. In annähernd 400 weiteren Fällen zahlten die in Deutschland befindlichen Nutzer nach der entsprechenden Infektion ihrer Computersysteme einen Betrag in Höhe von etwa 100 Euro an die Täter, um ein angeblich drohendes Verfahren abzuwenden.

Der 36-Jährige war hierbei innerhalb der Gruppierung als technischer Berater und Administrator tätig gewesen. Er war im März 2020 am Flughafen in Wien aufgrund eines internationalen Haftbefehls festgenommen und nach Deutschland ausgeliefert worden.

Die Ermittlungen hinsichtlich der weiteren Gruppierungsmitglieder dauern an.

Quelle//Press/staatsanwaltschaft-stuttgart.justiz-bw.

Wissenswerte ; Internationaler Tag zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen.

Image

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen.

Unesco,-Am  25. November 1960(Link ist extern)Die Mirabal-Schwestern wurden wegen ihrer Identität als Frauen und Aktivistinnen brutal ermordet. Ihr einziges Verbrechen bestand darin, für ihre Rechte gegen den dominikanischen Diktator Rafael Trujillo (1930-1961) zu kämpfen. 1993 nahm die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Resolution 48/104 an(Link ist extern)für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen,

Image

Die diese Art von Gewalt definiert als, jede Handlung geschlechtsspezifischer Gewalt, die zu physischen, sexuellen oder psychischen Schäden oder Leiden für Frauen führt oder wahrscheinlich führt, einschließlich der Androhung solcher Handlungen , Zwang oder willkürlicher Freiheitsentzug, ob im öffentlichen oder im privaten Leben. “ Um diesen Beschluss zu festigen, erklärte die Generalversammlung 1999 den 25. November zum Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen.

Image

Gewalt gegen Frauen ist ein Hindernis für den Aufbau integrativer und nachhaltiger Gesellschaften. Aus diesem Grund betont die UNESCO die Gleichstellung der Geschlechter und die Gewaltlosigkeit. Es ist unmöglich für eine Gesellschaft zu blühen, wenn die Hälfte der Bevölkerung in Angst vor Übergriffen lebt.

Die Beobachtung dieses Tages symbolisiert die Mobilisierung gegen Gewalt gegen Frauen und erinnert uns daran, dass Frauen im Zentrum des Wandels stehen müssen.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Situation in der Tat kontrovers ist, und wenn wir uns mit dieser traurigen Realität befassen, beobachten wir, wie komplex die Wege sind, um dieses im Leben der Frauen vorhandene Übel auszurotten.

Nach Angaben der Vereinten Nationen hat die Gewalt in den letzten Monaten zugenommen, insbesondere in Fällen im Zusammenhang mit Feminiziden. Demnach wären die Fälle vor allem aufgrund der Coronavirus-Pandemie sehr zahlreich geworden. Die Karte, die diese Gewalt zeigt, lenkt die Aufmerksamkeit der Gesellschaft auf jene Fälle, in denen sich die Frau in einer Situation der Verletzlichkeit befindet und die Frau zu Hause bleibt.

Um zu dieser Schlussfolgerung zu gelangen, würde der Ehemann mehr Zeit zu Hause verbringen und aufgrund von Unterschieden die Gelegenheit nutzen, seine Frau anzugreifen. Dies ist eines der “Elemente”. Nach dem, was wir gesehen haben, entstand das Bild der Gewalt jedoch nicht nur aufgrund der Isolation (eine Zeit, in der Familien eingesperrt waren). Einige Schwierigkeiten wurden bereits lange bevor dieses ganze Problem konsistent wurde, gesehen.


Deutschland; Diebe Stören Hunderte von Telekom-Anschlüsse in Nord BB aber warum,

Quellbild anzeigen

Nordbrandenburg: Hunderte Telekom-Anschlüsse weiter gestört.

Karstädt,- Nach einem Einbruch in eine Vermittlungsstelle der Telekom sind weiterhin mehrere hundert Internet- und Festnetzanschlüsse von Kunden in Nordbrandenburg gestört.

“Unsere Monteure arbeiten in Tag- und Nachtschichten – aber wegen der coronabedingten Abstandsregeln dauern die Arbeiten etwas länger als sonst”, berichtete Telekom-Sprecher Dirk Becker am Mittwoch. Er hoffe aber, dass die ein Dutzend durchtrennten Glasfaser- und Kupferkabel im Laufe des Tages komplett ersetzt werden und alle Verbindungen wieder geschaltet werden könnten.

Quellbild anzeigen

Insgesamt 2000 Anschlüsse von Kunden des Netzbetreibers waren in dem Landkreis gestört. Zudem waren sechs Mobilfunkstandorte betroffen, die über die Vermittlungsstelle versorgt wurden. Etwa zwei Drittel der Anschlüsse liefen wieder, sagte Becker am Mittag.

Die Polizei hält es für möglich, dass die Täter vor allem die Alarmsysteme eines Einkaufsmarkts in Karstädt (Prignitz) ausschalten wollten. Am Montagvormittag sei dort ein Einbruch gemeldet worden, der möglicherweise mit der Zerstörung der Kabel in Zusammenhang stehe, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion Nord. Dabei sei ein Tresor gewaltsam aufgebrochen worden. Zur Höhe der Beute wollte sich die Polizeisprecherin am Mittwoch nicht äußern.

Bereits im September 2019 hatte es im Ort Heiligengrabe einen Einbruch in einen Supermarkt gegeben, wo die Alarmanlage nicht funktionierte, nachdem in einem Verteilerhäuschen Kabel durchtrennt worden waren. 

Quelle/Medien Agenturen/web.de/dpa

BREAKING: Argentine Fußball legend Maradona Tod mit 60!

Image

Nachrichten über den Tod der Fußballlegende Diego Armando Maradona im Alter von 60 Jahren. Er ist Der umstrittenste Spieler in der Geschichte des Fußballs und von vielen als der beste Spieler in der Geschichte des Fußballs angesehen.

Vor Drei Wochen schreibt seine langjährigen Berater Matias Morlaok gb wünsche Zitat, Abenteuer gemeinsam begannen, war es die Beziehung eines Anwalts zur wichtigsten Persönlichkeit der Welt. Heute bist du mein Freund, mein Bruder im Leben und es war alles dank deiner Demut und Größe. 

Image

Vielen Dank für all die gemeinsamen Jahre, die Sie mir Tag für Tag beigebracht haben, damit ich meinen Traum erfüllen kann. Ich wünsche Ihnen alles Gute zum Geburtstag und alles Glück der Welt, denn es ist das, was Sie verdienen. Sie haben alles für Ihr Land, für Ihre Familie, für Ihre Freunde gegeben, und der beste Wunsch derer von uns, die Sie gut lieben, ist, dass Sie das beste Leben haben. Ich liebe dich Freund. vor 3 Wo.

Image
Image
Image


USA Humor Lustig , Kurzausflug erlaubt ohne Ball und Maske.

Quellbild anzeigen

Penguins at Shedd Aquarium | Pinguine im Shedd Aquarium …(bildFleckerl)

USA Humor Lustig , Kurzausflug erlaubt ohne Maske.
Var! Magellan-Pinguine im Shedd Aquarium in Chicago, brechen in benachbartes Soldier Field ein.