NZ

Online Zeitung


Leave a comment

Marokko Team Schreiben Neue Geschichte der Fifa, Hakim Ziyech führt Marokko ins WM-Viertelfinale!

Hakim Ziyech führt Marokko ins WM-Viertelfinale!!!

💥

Der in Madrid geborene Achraf Hakimi schießt das letzte Tor, das Spanien im Achtelfinale besiegt, und bringt Marokko bei dieser Weltmeisterschaft unter die letzten Acht. Was für ein Drehbuch! Unglaublich. Toll !!!.

🇲🇦


Leave a comment

Rahmallah: H-Ashrawi, Trotz der Besetzung, der Ungerechtigkeit und des Schmerzes lieben wir in Palästina das Leben und die Hoffnung

Trotz der Besetzung, der Ungerechtigkeit und des Schmerzes lieben wir in Palästina das Leben und die Hoffnung. Wir werden bestehen und uns durchsetzen. Weihnachtsbaumbeleuchtung in Ramallah schreib Hanan Ashrwi in ihren Twitt.@twitter


Leave a comment

WM 2022: de-Debakel: Oliver Bierhoff verlässt den Deutschen Fußball-Bund als Konsequenz aus dem WM-Debakel nach 18 Jahren.

Bild: Oliver Bierhoff und der DFB lösen Vertrag auf (© AFP/SID/INA FASSBENDER) und By Fussballsassie5. Dezember 2022

Vertragsauflösung: Bierhoff verlässt den DFB

Oliver Bierhoff verlässt den Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Konsequenz aus dem WM-Debakel nach 18 Jahren.

Frankfurt am Main, – Oliver Bierhoff verlässt den Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Konsequenz aus dem WM-Debakel nach 18 Jahren. Die Vertragsauflösung gab der DFB am Montagabend bekannt.

Bierhoff war beim Verband zuletzt „Geschäftsführer Nationalmannschaften und Akademie“, über die Nachfolgeregelung sollen laut der Mitteilung die DFB-Gremien beraten. Bierhoffs Vertrag lief bis 2024.

„Oliver Bierhoff hat sich große Verdienste um den DFB erworben. Auch wenn die letzten Turniere hinter den sportlichen Zielen zurückblieben, steht er für große Momente. Sein Wirken wird für immer mit dem WM-Erfolg in Brasilien verbunden bleiben“, sagte DFB-Präsident Bernd Neuendorf, der Bierhoff „im Namen der DFB-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter für alles, was er für uns und den Fußball in Deutschland geleistet hat“, dankte.

Bild: Oliver Bierhoff und der DFB lösen Vertrag auf (© AFP/SID/INA FASSBENDER

Höhepunkt von Bierhoffs Amtszeit war der WM-Titel 2014. Zuletzt musste der Europameister von 1996 aber drei Turnier-Enttäuschungen in Folge verantworten. „Ich mache damit den Weg frei für neue Weichenstellungen“, sagte der 54-Jährige. Es sei „eine intensive, spannende und lehrreiche Zeit“ gewesen, „in der wir gemeinsam große Erfolge feiern konnten“.

Nach dem Vorrunden-Aus in Katar hatte Bierhoff signalisiert, seine Arbeit fortsetzen zu wollen, und einen Rücktritt ausgeschlossen. Für Mittwoch war ein Treffen mit Neuendorf, Vize Hans-Joachim Watzke, (Bild oben )Bundestrainer Hansi Flick und Bierhoff in Frankfurt/Main angesetzt worden.

Quelle/fussball-champions-league.com(SID)


Leave a comment

BWB: Überfall in Illerkirchberg: Polizei mit SEK vor Ort

STAND6.12.2022, 15:36 UHR

Blumen vor dem Tatort in Illerkirchberg: Eine Gemeinde unter Schock, Überfall in Illerkirchberg: Polizei mit SEK vor Ort STAND5.12.2022, 20:12 UHR (Foto: SWR, Markus Bayha) SWR-RAINER SCHLENZ

ZAHLREICHE STELLUNGNAHMEN AUCH AUS DER POLITIK,

Ort unter Schock: Reaktionen auf Messerangriff in Illerkirchberg

Einen Tag nach dem tödlichen Messerangriff auf ein 14-jähriges Mädchen ist die Trauer in Illerkirchberg groß. Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat sich in das Kondolenzbuch im Rathaus eingetragen.

Die Betroffenheit nach dem Tötungsdelikt in Illerkirchberg (Alb-Donau-Kreis) ist groß. Zahlreiche Menschen legten Blumen nieder. Viele Politikerinnen und Politiker haben zu der Tat Stellung genommen.

Große Anteilnahme an der Beileidsbekundung der alevitischen Gemeinde in Ulm. (Foto: SWR)

Große Anteilnahme an der Beileidsbekundung der alevitischen Gemeinde in Ulm.

Am Dienstagnachmittag fand in der alevitischen Gemeinde in Ulm eine große Beileidsbekundung für das getötete Mädchen statt. Sie hatte einen türkischen Migrationshintergrund. Die Anteilnahme war groß, Menschen standen bis auf die Straße.

Kirchen laden zum Gedenkgottesdienst für Opfer des Messerangriffs

Nach dem tödlichen Angriff in Illerkirchberg laden auch die christlichen Kirchen in dem Ort nahe Ulm für Dienstagabend zum Trauern ein. Der Gedenkgottesdienst findet ab 18 Uhr in der Kirche St. Sebastian in Oberkirchberg statt.

Zuvor sei die Kirche den gesamten Dienstag offen und es könne in ein Trauerbuch geschrieben und eine Kerze entzündet werden, teilten die Evangelische Kirchengemeinde Illerkirchberg und die Katholische Seelsorgeeinheit Iller-Weihung mit.

Winfried Kretschmann auf der Landespressekonferenz am 6. Dezember (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Marijan Murat)

Winfried Kretschmann auf der Landespressekonferenz am 6. Dezember

Am Vormittag äußerte sich auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Er warnte davor, Verbindungen zur Flüchtlingspolitik im Land herzustellen. “Wir fühlen ganz besonders mit den Angehörigen und haben auch eine Gedenkminute im Ministerrat eingelegt”, so Kretschmann. Ein Zusammenhang mit Themen der Flüchtlingspolitik bestehe nicht. “Ich würde dringend darum bitten, nicht Verbindungen herzustellen, die erst einmal gar nicht bestehen. Wir wissen über die Motive des mutmaßlichen Täters noch nichts.” Man nehme die Stimmungslage im Land sehr ernst.

Strobl sichert restlose Auflärung der Tat von Oberkirchberg zu

Innenminister Strobl trägt sich in Kondolenzbuch ein

Am Dienstagmittag ist auch Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl in Illerkirchberg eingetroffen. Er hat sich ins Kondolenzbuch im Rathaus eingetragen. Auch der türkische Botschafter Ahmet Başar Şen war vor Ort. Das getötete Mädchen hat laut Innenministerium einen türkischen Migrationshintergrund.

Şen forderte eine lückenlose Aufklärung des Angriffs. Die Tat habe die türkische Gemeinschaft stark verunsichert, sagte Ahmet Basar Şen beim Besuch des Tatorts am Dienstag. «Wer ist das? Wer hat das gemacht? Wird es aufgeklärt?» Diese Fragen müssten nun alle geklärt werden, der Botschafter sicherte seine Unterstützung bei den Ermittlungen zu. Der Botschafter besuchte nach eigenen Angaben die Familie des gestorbenen Mädchens. Er habe den Eltern die Anteilnahme der türkischen Gemeinschaft ausgesprochen, sagte Ahmet Basar Sen. Der Angriff sei ein Schock für alle.

Brennende Kerzen und Blumen in Illerkirchberg (Alb-Donau-Kreis), nachdem ein 14-jähriges Mädchen dort nach einem Angriff ums Leben gekommen ist (Foto: SWR, Monika Götz )

Trauer nach Überfall in Illerkirchberg: 27-jähriger Mann verdächtigt

Nach dem tödlichen Angriff auf eine Schülerin am Montag in Illerkirchberg (Alb-Donau-Kreis) hat die Polizei Einzelheiten zur Tat bekannt gegeben. Tatverdächtig ist ein 27-jähriger Geflüchteter.

In Oberkirchberg, einem Teilort von Illerkirchberg im Alb-Donau-Kreis, hat am Montagmorgen ein Mann zwei Mädchen auf dem Weg zum Schulbus angegriffen. Tatverdächtiger ist ein 27-Jähriger aus Eritrea. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft Ulm griff der Mann die Schülerinnen vermutlich mit einem Messer an. Eine von ihnen wurde noch am Tatort wiederbelebt, die 14-Jährige starb dennoch später im Krankenhaus.

Tödlicher Messerangriff in Illerkirchberg: 27-Jähriger unter Verdacht

Das andere Mädchen, eine 13-jährige Schülerin, wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, so ein Polizeisprecher. Der Tatverdächtige sei aus einer Asylunterkunft gekommen und nach der Tat dorthin zurück geflüchtet. Dort seien er und zwei weitere Männer am Morgen angetroffen worden.

Fassungslosigkeit nach tödlichem Angriff in Illerkirchberg

Der Tatverdächtige wurde laut den Angaben leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Dort befinde er sich aktuell unter polizeilicher Bewachung. Die beiden anderen Männer wurden mit zur Dienststelle genommen. Außerdem wurde ein Messer sichergestellt, das als Tatwaffe in Betracht kommt.Previous

Menschen in Illerkirchberg (Alb-Donau-Kreis) trauern auf der Straße, nachdem dort ein 14-jähriges Mädchen nach einem Angriff ums Leben gekommen ist.  (Foto: SWR, Monika Götz)

Am Abend sind immer mehr Menschen, auch Mitglieder des Gemeinderats und der Bürgermeister, am Tatort in Oberkirchberg zusammengekommen. Sie trauerten still, fassungslos über das, was passiert ist. Die Menschen legten Blumen nieder und zündeten Kerzen an. Auf einer der Kerzen stand die Frage, die wohl alle bewegt: “Warum?“Bild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnen

Polizei (Foto: Ralf Zwiebler)

Die Spurensicherung ist mit großem Equipment vor OrtBild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnen

Blumen vor dem Tatort in Illerkirchberg: Eine Gemeinde unter Schock (Foto: SWR, Markus Bayha)

Blumen vor dem Tatort in Illerkirchberg: Eine Gemeinde unter SchockBild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnen

Der Bereich um dem Tatort ist weiträumig abgesperrtBild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnenDie Polizei war mit einem Sondereinsatzkommando vor Ort, mittlerweile haben sich die Einsatzkräfte wieder zurückgezogen.Bild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnenAm Abend sind immer mehr Menschen, auch Mitglieder des Gemeinderats und der Bürgermeister, am Tatort in Oberkirchberg zusammengekommen. Sie trauerten still, fassungslos über das, was passiert ist. Die Menschen legten Blumen nieder und zündeten Kerzen an. Auf einer der Kerzen stand die Frage, die wohl alle bewegt: “Warum?“Bild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnen

Die Spurensicherung ist mit großem Equipment vor OrtBild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnenDer Bereich um dem Tatort ist weiträumig abgesperrtBild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnenDie Polizei war mit einem Sondereinsatzkommando vor Ort, mittlerweile haben sich die Einsatzkräfte wieder zurückgezogen.Bild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnen

Menschen in Illerkirchberg (Alb-Donau-Kreis) trauern auf der Straße, nachdem dort ein 14-jähriges Mädchen nach einem Angriff ums Leben gekommen ist.  (Foto: SWR, Monika Götz)

Am Abend sind immer mehr Menschen, auch Mitglieder des Gemeinderats und der Bürgermeister, am Tatort in Oberkirchberg zusammengekommen. Sie trauerten still, fassungslos über das, was passiert ist. Die Menschen legten Blumen nieder und zündeten Kerzen an. Auf einer der Kerzen stand die Frage, die wohl alle bewegt: “Warum?“Bild in Detailansicht öffnenBild in Detailansicht öffnen

Noch kein Motiv für den Angriff auf die Schülerin in Illerkirchberg

Warum es zu dem Angriff auf die Mädchen kam, ist laut Mitteilung der Polizei noch unklar. Es werde derzeit ermittelt, wie es zu der Tat kam, ob sich der Tatverdächtige und die beiden Schülerinnen vorher kannten. Die Polizei betont, dass sie sich bewusst sei, dass Ereignisse dieser Art Ängste und Emotionen schüren. Sie bittet daher, keinen Generalverdacht gegen Fremde, Schutzsuchende oder Asylbewerber allgemein zu hegen oder solchem Verdacht Vorschub oder Unterstützung zu leisten.

Augenzeuge sah blutendes Mädchen am Boden liegen

Ein Augenzeuge hatte dem SWR berichtet, dass er am Morgen in dem Ort südlich von Ulm nahe einer Ampel Geräusche gehört habe. Er schaute nach und “da lag das Mädchen blutend am Boden mit einer riesigen Stichwunde im Bauch. Ein zweites hatte Verletzungen unterhalb der Brust, eine Stichwunde. Sie war völlig aufgelöst.”

Tatverdächtiger nach Überfall in Illerkirchberg festgenommen

Bürgermeister: Gemeinde unter Schock

Nach dem Überfall herrscht in der Gemeinde Illerkirchberg Entsetzen über die Tat. Die Gemeinde stehe unter Schock, so Bürgermeister Markus Häußler (parteilos). Man werde den betroffenen Familien zur Seite stehen und nun erst einmal abwarten, was die Ermittlungen der Polizei ergeben werden.

Gefahr für die Bevölkerung hat laut Polizei nicht bestanden. Trotzdem wurden die Kinder in einer nahegelegenen Grundschule von ihren Eltern abgeholt.

BW-Innenminister Strobl trauert mit der Familie des verstorbenen Mädchens

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) äußerte sich am Montagabend zu der Tat. Die 14-Jährige sei jäh und brutal aus dem Leben gerissen worden. “In Gedanken sind wir in diesen schweren Stunden bei den Eltern, der Familie, den Hinterbliebenen der Getöteten sowie bei den Mitschülerinnen und Mitschülern und Freunden des jungen Mädchens. Ihnen gilt unsere herzliche Anteilnahme”, so Strobl in einer Mitteilung.

Dem 13-jährigen Mädchen, das bei der Tat verletzt wurde, wünschte Strobl eine schnelle, vollständige körperliche und psychische Genesung. Der Innenminister kündigte an, die Tat von Illerkirchberg restlos aufzuklären.

Sendung vonheute 19:30 Uhr, SWR Aktuell Baden-Württemberg, SWR Fernsehen BW

Quelle/swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg


Leave a comment

Mondayman: Birds are designed to recognize colors, intelligence test

Birds are designed to recognize colors, intelligence test
Birds, wherever they are, have used their instinctive learning abilities effectively, whether they are in danger, usually or by nature, they have their own language, it depends on practice, and use not evil.You Are a Star 🌟thank you , I wish you a wonderful Monday and weekday, peace be with you all, First and second advent wishes, I wish you and all WP-family team, !!!stay healthy. Until Monday.(se/nz)


Leave a comment

WM Qatar2022: Kylian Mbappé und Co Sind weiter Lewandowski auf dem Heimweg

Angeführt von Kylian Mbappé dominieren die Blues Polen und treten ins WM Viertelfinale ein

Souverän dominierte die französische Mannschaft Polen im Achtelfinale der WM (3:1). Dank eines Doppelpacks von Mbappé und eines Rekord-Girouds treffen die Blues am Samstag (20 Uhr) im Viertelfinale auf England oder Senegal.

Updatefolgt


Qatar WM 2022: Argentina vs Australia 2:0 Live Streaming Link

Argentinien trifft im Viertelfinale auf die Niederlande


Chinese Human Rights Defenders: China Must End Reprisals against Protestors, Investigate Urumqi Fire, Free Detainees 

We at CHRD are seriously concerned that detained protestors are at high risk of being forcibly disappeared and subjected to torture and deprivation of due process rights.

China Must End Reprisals against Protestors, Investigate Urumqi Fire, Free Detainees  — Chinese Human Rights Defenders


Qatar2022: Das ist die beste WM Allzeiten, “Ressourcen Überraschungen”

Angst und Freude, Erfolg und Trennung trafen jeden Tag aufeinander – all das war und ist Teil der Weltmeisterschaft.

Qatar- Doha,- Und Südkorea schlägt Spanien. Tunesien schlägt Frankreich, und Marcos Schlagen Belgien, Brasilen Niederlage gegen Kamerun, wir freuen uns auf weitere Überraschungen im hochinteressanten WM-Verfahren.

Ohne Mannschaft Statistik Ohne Archivmaterial für für des weiter Analyse es ist nicht mehr Nötig weil jeder tag ist Anders, Das ist die beste WM aller Zeiten. Weil Nichts ist sicher. Fast jeden Tag ein Drama! Niemand ist mehr Als Favorit zu nennen, Angst und Freude, Erfolg und Trennung trafen jeden Tag aufeinander , alle WM-Favoriten sind auf dem Heimweg. und vor und nach jeder spiel Alles kann passieren! nehmenden ist mehr sicher Trotz eines 2:0-Siegs gegen GHA ist Uruguay auf dem Weg nach Hause.

Südkoreas Sieg gegen POR bringt sie auf den zweiten Platz in Bezug auf die erzielten Tore. alles ist immateriell
Neben Chancen, Hoffnungen und Verwirrung – alle Schlüsselszenen aus dem letzten Gruppenspiel des DFB.

Ein Aufenthalt in der internationalen Fußballarena verschafft Ihnen weltweite Aufmerksamkeit.

Es wird keinen Zweifel daran geben, dass Japan Spanien besiegt hat in den heutigen Spiel Serbien – Schweiz 2:2 Zum ersten Mal bei #Qatar2022 sahen wir vier Tore in der 1. Halbzeit!, Sonstiges Bereiten Sie Ihren Taschenrechner vor…

Die Schweiz schlägt Serbien Ohne Taschenrechne und kommt mit Brasilien aus der Gruppe G heraus.

Ein Fan, der aus dem Stadion eskortiert wurde, weil er die albanische Adlergeste gemacht hatte, eine harmlose Geste, die einfach Albanien (n) bedeutet. Unterdessen steht es Serbiens Fans frei, Botschaften zu zeigen, in denen zum Völkermord im Kosovo aufgerufen wird. Natürlich das ist Beschämend.

Noch Schlimmer ist die Äußerung von Serbiens Trainer: „Fuck your [slur for Albanian] moms.“ Er beschimpft die aus dem Kosovo stammenden Schweizer Spieler Xhaka und Shaqiri. Serbien hat die Weltmeisterschaft so beendet, wie sie sie begonnen hat, mit schändlichem Chauvinismus. Es das wahre Gesicht Serbiens auf dem Spielplatz!?.

Update folgt