nz

Online Zeitung

António Guterres: Menschen mit Behinderungen zu den am stärksten von der Pandemie betroffenen Personen gehören.

Leave a comment

Ein behinderter Junge setzt seine Ausbildung während der COVID-19-Pandemie in Armenien fort.

© UNICEF/GrigoryanEin behinderter Junge setzt seine Ausbildung während der COVID-19-Pandemie in Armenien fort.    3. Dezember 2021Menschenrechte

UN-Chef: COVID-19 legt Barrieren offen, mit denen 1 Milliarde Menschen mit Behinderungen konfrontiert sind 

Menschenrecht,-Anlässlich des  Internationalen Tags der Menschen mit Behinderungen sagte der Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres,   am Freitag, dass Menschen mit Behinderungen zu den am stärksten von der Pandemie betroffenen Personen gehören. 

Corona-News: Keine Angebote bis Mitte Januar

„ Covid-19  hat die anhaltenden Barrieren und Ungleichheiten offengelegt, mit denen die eine Milliarde Menschen mit Behinderungen weltweit konfrontiert sind“, sagte er. 

Nun, so argumentierte Herr Guterres, sollte eine behindertengerechte Pandemie-Reaktion und Genesung von Menschen mit Behinderungen selbst geleitet werden.  

Es sollte auch „Partnerschaften schmieden, Ungerechtigkeit und Diskriminierung bekämpfen, den Zugang zu Technologien erweitern und Institutionen stärken, um eine inklusivere, zugänglichere und nachhaltigere Welt nach COVID-19 zu schaffen “. 

Menschenrechte 

Laut UN leben etwa 80 Prozent der Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern. Schätzungsweise 46 Prozent der Menschen über 60 Jahre haben eine Behinderung. 

Eine von fünf Frauen wird wahrscheinlich in ihrem Leben von einer Behinderung betroffen sein, während es bei Kindern jede zehnte Zahl ist. 

Um den Bedürfnissen dieser Menschen gerecht zu werden, forderte der Generalsekretär alle Länder auf, die Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen vollständig umzusetzen  . 

Regierungen sollten auch daran arbeiten, die Zugänglichkeit zu verbessern und rechtliche, soziale, wirtschaftliche und andere Barrieren unter aktiver Beteiligung von Menschen mit Behinderungen und ihren Vertretungsorganisationen abzubauen. 

„Die Verwirklichung der Rechte, Handlungsfähigkeit und Führung von Menschen mit Behinderungen wird unsere gemeinsame Zukunft voranbringen “, argumentierte er. „Wir brauchen alle, auch Menschen mit Behinderungen an Bord, um die  Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen .“ 

Herr Guterres sagte abschließend, dass Menschen mit Behinderungen und ihre Vertretungsorganisationen weltweit Maßnahmen ergreifen, um einer zentralen Forderung nachzukommen: „Nichts über uns, ohne uns.“  

Digitale Welt 

In ihrer  Botschaft hob die Generaldirektorin der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur ( UNESCO ) hervor, wie die Pandemie Menschen mit Behinderungen getroffen habe. 

„Da ein Teil unseres Lebens ins Internet verlagert wurde, haben Beschränkungsmaßnahmen eine weitere Reihe von Ungleichheiten in den Vordergrund gerückt, die Menschen mit Behinderungen betreffen: die Ungleichheiten in Bezug auf Technologie und die digitale Welt“, sagte Audrey Azoulay.  

Sie stellte fest, dass laut dem jüngsten Bildungsmonitoringbericht ( GEM ) nur 68 Prozent der Länder eine Definition von inklusiver Bildung haben und nur 57 Prozent all die zahlreichen Randgruppen erwähnen. 

Für Herrn Azoulay sind dies einige der Themen, die beim nächsten von den Vereinten Nationen unterstützten Global Disability Summit erörtert werden sollten , den Ghana und Norwegen im Februar gemeinsam veranstalten. 

Veranstaltungen 

Auf der ganzen Welt finden mehrere Veranstaltungen statt, um den Tag zu feiern. 

In Dubai organisierte die UNO auf der dortigen Weltausstellung eine Veranstaltung mit dem Titel „Shaping an Inclusive Future for All: Leading with Determination“. 

Ebenfalls am Freitag debattierten das UN-Wirtschafts- und Sozialministerium ( DESA ), die Weltorganisation für geistiges Eigentum ( WIPO ) und die Internationale Telekommunikationsunion ( ITU ) gemeinsam über das Thema „Reduction Inequalities Through Technologies: A Perspective on Disability Inclusive Development“. “.  

Das Büro des  Sondergesandten des UN-Generalsekretärs für Behinderung und Zugänglichkeit konzentriert sich in Partnerschaft mit der Ständigen Vertretung Chiles auf „Führung der neuen Generationen: Kinder und Jugendliche mit Behinderungen und ihre Stimmen nach COVID-19“. in einer weiteren virtuellen Veranstaltung, die am Freitag stattfindet. 

Auch die UNO feiert den Tag in ihren Büros in Genf und Bangkok. 

Quelle/un.news.org

Die nach dem Rückzug von ÖVP-Chef Sebastian Kurz aus der Politik

Bundeskanzler Schallenberg: "Wir müssen runter vom Gas" | SN.at

Bundeskanzler Schallenberg: “Wir müssen runter vom Gas” | SN.at

Schallenberg stellt Amt als Kanzler zur Verfügung, Regierungschef und Parteiobmann sollten rasch wieder in einer Hand vereint sein.”

Wien,-Die nach dem Rückzug von ÖVP-Chef Sebastian Kurz aus der Politik erwartete Umbildung auch des türkisen Regierungsteams kommt ins Rollen. Donnerstagabend teilte Alexander Schallenberg mit, das Amt des Bundeskanzlers zur Verfügung zu stellen – “sobald parteiintern die entsprechenden Weichenstellungen vorgenommen sind”.

“Es ist nicht meine Absicht und war nie mein Ziel, die Funktion des Bundesparteiobmanns der Neuen Volkspartei zu übernehmen. Ich bin der festen Ansicht, dass beide Ämter – Regierungschef und Bundesparteiobmann der stimmenstärksten Partei Österreichs – rasch wieder in einer Hand vereint sein sollten”, erklärte Schallenberg seinen Rücktrittsankündigung in einer schriftlichen Stellungnahme. Er habe sich “in einer sehr herausfordernden Phase für die Bundesregierung und die Neue Volkspartei bereit erklärt”, das Amt des Kanzlers zu übernehmen.

Der frühere Außenminister war erst am 11. November von Bundespräsident Alexander Van der Bellen als Kanzler angelobt worden – nachdem Kurz im Zusammenhang mit Korruptionsermittlungen gegen ihn und sein Umfeld als Regierungschef zurückgetreten war. Ob er wieder ins Außenministerium zurückkehren möchte, teilte Schallenberg in der schriftlichen Stellungnahme nicht mit. Aber er zollte Kurz für die Entscheidung, auch alle anderen politischen Posten (Klubobmann, Parteiobmann) abzugeben, “großen Respekt”.

Quelle/APA

UN MANHATTAN : Mann geht mit Schrotflinte vor dem UN-Gebäude auf den Straßen auf und ab

Robert MillerVon Joe Marino und Craig McCarthy2. Dezember 2021 12:18  Aktualisiert 18.15 Uhr

Mann geht mit Schrotflinte vor dem UN-Gebäude auf den Straßen auf und ab

Manhattan,- Ein mit einer Schrotflinte bewaffneter Mann vor dem Gebäude der Vereinten Nationen zwang die Polizei am Donnerstag, die Straßen von Manhattan zu schließen, teilte die Polizei mit. Der namenlose Mann, der um die 60 Jahre alt ist, ging am späten Donnerstagmorgen auf der First Avenue zwischen der East 42. Polizisten sperrten Straßen rund um das UN-Gebäude und die Episode beeinträchtigte immer noch den Verkehr um 11:30 Uhr

Updatefolgt

Quelle/Twitter

UNI Gynäkologe Skandal: USC zahlt 852 Millionen US-Dollar wegen Missbrauchsvorwürfen gegen Gynäkologen …

Ex-USC gynecologist sold sex videos he recorded in foreign hotel rooms,  prosecutor says - Los Angeles Times

Ex-USC-Gynäkologe verkaufte Sexvideos, die er in ausländischen Hotelzimmern aufgenommen hatte, sagt der Staatsanwalt – Los Angeles Times StadtnachrichtendienstMittwoch, 1. Dezember 2021 20:50uhr

2 Frauen sagen gegen George Tyndall aus, einen ehemaligen USC-Gynäkologen, der wegen mehrerer sexueller Übergriffe angeklagt ist

USAANGELES ,-– Zwei junge Frauen gaben am Dienstag anschauliche Aussagen über Untersuchungen durch den ehemaligen langjährigen Gynäkologen der USC an, als eine Anhörung begann, um festzustellen, ob ausreichende Beweise vorliegen, um ihn wegen sexueller Anklagen gegen 21 ehemalige Patienten vor Gericht zu stellen.

George Tyndall, jetzt 74, wird angeklagt wegen 12 Anklagepunkten wegen sexuellen Missbrauchs durch Betrug und 23 Anklagepunkten wegen sexueller Penetration einer bewusstlosen Person – letzterer behauptet, dass die Frauen „der Natur der Tat nicht bewusst waren“ und dass es “keinem beruflichen Zweck” diente.

George Tyndall Arressted on 29 Felony Counts of Sexual Assault

Los Angeles Magazine George Tyndall in 29 Anklage wegen sexueller Übergriffe festgenommen

Staatsanwälte behaupten, die Verbrechen hätten sich zwischen 2009 und 2016 ereignet, an denen Studenten im Alter von 17 bis 31 Jahren beteiligt waren, die zu jährlichen Untersuchungen oder anderen Behandlungen in das Studentengesundheitszentrum der USC gingen, während Tyndall dort arbeitete.

Tyndall hat ein Fehlverhalten bestritten.

Im März kündigten Anwälte, die Hunderte von Frauen vertreten, die behaupten, von Tyndall sexuell missbraucht worden zu sein, eine Einigung in Höhe von 852 Millionen US-Dollar für Klagen gegen die Universität an und bezeichneten die Resolution als die größte ihrer Art, die es jemals gegen eine Universität gab.

USC agrees to $852 million payout in sex abuse lawsuit

USC stimmt einer Auszahlung von 852 Millionen US-Dollar in einer Klage wegen sexuellen Missbrauchs zu

Im Januar 2020 genehmigte ein Bundesrichter in Los Angeles eine Sammelklage in Höhe von 215 Millionen US-Dollar zwischen USC und einigen der Frauen, die behaupten, von Tyndall sexuell missbraucht worden zu sein.

Einigung in Höhe von 852 Millionen US-Dollar in einem massiven Verfahren gegen den ehemaligen USC-Gynäkologen George Tyndall . erzielt

Anwälte, die Hunderte von Frauen vertreten, die behaupten, vom ehemaligen USC-Campus-Gynäkologen George Tyndall sexuell missbraucht worden zu sein, kündigten am Donnerstag eine „globale Beilegung“ von Klagen in Höhe von 852 Millionen US-Dollar gegen die Universität an und bezeichneten die Auflösung als die größte ihrer Art aller Zeiten gegen eine Universität erreicht. Einzelheiten des Vergleichs, der mehr als 700 Kläger umfasst, wurden während einer Gerichtsverhandlung am Donnerstagnachmittag bekannt gegeben.EMBED Freitag, 26. März 2021

Anwälte, die Hunderte von Frauen vertreten, die behaupten, vom ehemaligen USC-Campus-Gynäkologen George Tyndall sexuell missbraucht worden zu sein, kündigten am Donnerstag eine “globale Beilegung” von Klagen gegen die Universität in Höhe von 852 Millionen US-Dollar an.
Die Einigung bietet allen Klassenmitgliedern – etwa 17.000 ehemalige Patientinnen, die von Tyndall Frauengesundheitsdienste bezogen haben – eine Entschädigung von 2.500 US-Dollar und mehr. Patienten, die bereit sind, weitere Details zu ihrer Erfahrung anzugeben, haben möglicherweise Anspruch auf eine zusätzliche Entschädigung von bis zu 250.000 US-Dollar.

Die ersten beiden mutmaßlichen Opfer, die in Tyndalls vorläufiger Anhörung in den Zeugenstand gerufen wurden, sagten aus, dass sie jeweils zivilrechtliche Vergleiche erhalten werden – eine für 1,2 Millionen US-Dollar und die andere für etwa 1,6 Millionen US-Dollar, bevor ihr Anwalt den Vergleich kürzt.

Largest Of Its Kind: $852 Million Settlement Reached In Lawsuits Over  Ex-USC Gynecologist George Tyndall – CBS Los Angeles

Größte seiner Art: Einigung in Höhe von 852 Millionen US-Dollar in Gerichtsverfahren um den ehemaligen USC-Gynäkologen George Tyndall – CBS Los Angeles

“Ich war verlegen und entsetzt, dass dies passierte”, sagte eine der Frauen dem Richter des Obersten Gerichtshofs von Los Angeles, Larry Paul Fidler, über ihre erste Untersuchung durch Tyndall im August 2014. “Ich sagte mir, Sie sind nur sensibel … Er ist ein Profi, er wird nichts Seltsames tun.”’

Die Frau, die vor Gericht nur als Jane Doe 14 identifiziert wurde, sagte aus, dass sie es in die Lobby des Zentrums geschafft habe, bevor sie anfing zu weinen, und dass es sich “falsch anfühlte. “, aber sie war überzeugt, dass es nicht falsch sein konnte, weil Tyndall Mediziner war.

Were You a Patient of Dr. George Tyndall at the University of Southern  California? You May Have a Claim for Sexual Assault. | Sommers Schwartz

Waren Sie Patient von Dr. George Tyndall an der University of Southern California? Möglicherweise haben Sie Anspruch auf sexuelle Übergriffe. Sommers Schwartz

Sie sagte, dass sie im Juni 2015 einen erneuten Besuch machen musste, weil sie ihr Rezept für die Verhütung erneuern musste und Tyndall ihr sagte, dass sie eine Beckenuntersuchung und eine “gute Frau”-Untersuchung brauche, die eine Brustuntersuchung und eine Hautuntersuchung beinhaltete Untersuchung, bei der er ihr sagte, dass sie „schöne, cremige Haut“ habe.

Die Frau – die sagte, dass sie abnormale Pap-Abstrich-Ergebnisse hatte – sagte aus, dass sie während eines Termins bei Tyndall im Dezember 2015 eine gynäkologische Untersuchung abgelehnt habe, weil sie es für unnötig hielt, eine so schnell nach der letzten zu machen.“

Sie sagte, sie könne sich nicht erinnern, dass der Arzt während der Untersuchungen jemals Handschuhe getragen habe, und berichtete, was mit ihr passiert war, nachdem sie im Frühjahr 2018 einen Artikel in der Los Angeles Times über Tyndall gelesen hatte auch erlebt. ‚‘

ein weiteres mutmaßliches Opfer, der 20 zu der Zeit im Jahr 2016 war, an der Decke beschriebener starren als Tyndall sie ohne Chaperone untersucht und gefragt , ob sie irgendwelche Sportarten gespielt.

The Latest: Ex-USC gynecologist hospitalized after arrest

Das Neueste: Ex-USC-Gynäkologe nach Festnahme ins Krankenhaus eingeliefert

„ich fühlte mich unwohl,‚‘sagte die Frau, die wurde vor Gericht nur als Jane Doe 16 identifiziert. “Es war wirklich unangenehm.” Sie sagte, dass sie sich auch meldete, nachdem sie den Zeitungsartikel über Tyndall gelesen hatte.

“Ich glaube nicht, dass ich nachts schlafen könnte, wenn ich nicht sagte… etwas“, sagte die Frau,die heute selbst Geburtshelferin und Gynäkologin ist.

Es wird erwartet, dass der Richter am Mittwoch und Donnerstag weitere Zeugenaussagen von mutmaßlichen Opfern hört, wobei die Anhörung dann unterbrochen wird, bevor sie irgendwann im nächsten Jahr wieder aufgenommen wird.

Quelle/abc7.com.news/ City News Service, Inc. Andren Agenturen

Japanische Winter Rezept: Frühlingszwiebelsalz Zitrone gebratene Hähnchen

Frühlingszwiebelsalz Zitrone gegrilltes Hähnchen

Frühlingszwiebelsalz Zitrone Fast gegrilltes Hähnchen

Beschreibung

Es ist ein einfaches und köstliches Gericht, bei dem Sie Hühnchen einfach in Salzsauce(Hühnerbrühe) einweichen und Braten. Es eignet sich auch gut als Beilage zum Mittagessen!

Zutaten (für 2 Personen)

Huhn (Oberschenkel oder Brust) Eine Blatt Frühlingszwiebel (in kleine Stücke geschnitten)Angemessene Menge■ Zutaten für Salzsauce Hühnersuppe Basis1 Teelöffel Salz1/4 Teelöffel Pfeffer ein bisschen Sesamöl 1 Esslöffel Salatöl1/2 EL Zitronensaft1 Teelöffel

Wie man … macht

Eins

Foto

Alle Zutaten für die Salzsauce in eine Schüssel geben und mit einem Gummispatel gut verrühren.

Zwei

Foto

Huhn Scheiden, zerkleinern klein großer Sehe Bild .

Drei

Foto

Das Hähnchen in eine Schüssel mit Sauce geben, gut mischen und 10 Minuten einweichen.

Vier

Foto

Die Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Hähnchen anbraten.
* Da die Sauce Öl enthält, müssen Sie sie nicht ölen.* Achten Sie auf Ölspritzer!

Fünf

Foto

Den Deckel auflegen und umdrehen, bis es anbrennt, beide Seiten backen, die Frühlingszwiebeln hinzufügen und schnell vermischen.

Tipps und Punkte

★ Wenn Sie Hähnchenschenkel verwenden, entfernen Sie überschüssiges Fett und die Streifen (weiße fadenförmige) werden beim Beraten hart. Schneiden oder entfernen Sie die Streifen für ein köstliches Finish.

★ Wenn Sie sich Sorgen machen, dass das Öl aus dem Brathähnchen austritt, wischen Sie es unterwegs vorsichtig mit Küchenpapier ab.

Der Hintergrund dieses Rezepts

Man sollte Hühnchen immer erfrischend essen, habe es in einer japanisches art Salzsauce ist >(Hühnerbrühe) mit Zitrone eingeweicht und gebraten, und es wurde ein köstliches Gericht, versteht sich mehr als gut als Beilage lecker klebereis oder je Nachgeschmack gesund und lecker, guten appetite und viel spaß beim nachmachen, nicht für vegetiere geeignet.

Quelle/cookpad.com/japanische Hausmache Rezepte

Corona Wissenschaft: Südafrikanischer Präsident Platzt in die Kragen

Cheikh Dieng, auteur sur Le courrier du soir-1. Dezember 2021

Omicron-Variante: Südafrikanischer Präsident vernichtet Wissenschaftler: „Diese Beschränkungen widersprechen der Wissenschaft“

In einer Rede aus Dakar hat der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa alle Länder, die nach der Entdeckung der Omicron-Variante ihre Grenzen zu Südafrika geschlossen haben, scharf angegriffen.

Dakar,- Wut breitet sich nach Südafrika aus. Nach der Ankündigung mehrerer Länder, Reisende aus diesem Land nach der Entdeckung der Omicron-Variante (entdeckt in Südafrika) die Ankunft auf ihrem Boden zu verbieten, wird der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa nicht wütend.

Während einer Veranstaltung, bei der afrikanische und chinesische Führer zusammenkamen, ließ er seine Wut explodieren. “Wir müssen uns den ungerechtfertigten und wissenschaftswidrigen Reiseverboten widersetzen, die Entwicklungsländer benachteiligen”, hämmerte er in einer Rede aus dem Senegal.

“Ich bin entsetzt”

Angesichts der Presse greift der südafrikanische Präsident, der unter der Isolation seines Landes sehr schlecht lebt, drei Länder (Ägypten, Ruanda, Mauritius und die Seychellen) an, die ihre Grenzen zu Afrika von Süden her geschlossen haben. Er beschuldigte sie offen, sich wie ehemalige Kolonisatoren zu verhalten.

„Ich bin entsetzt. Bei allem Respekt, sie haben ihre Gründe. (Aber) wir hätten uns gerne mit ihnen ausgetauscht, damit sie sich nicht wie unsere ehemaligen Kolonisatoren verhalten, die beeilt ihre Grenzen zu Südafrika zu schließen“, prangerte Cyril Ramaphosa an.

Vor Journalisten konnte er seine Enttäuschung über die Bestrafung seines Landes nicht verbergen, als er als erster die Omicron-Variante entdeckte. „Wir im Süden haben bewiesen, dass wir die wissenschaftliche Kompetenz haben, eine gefährliche Variante von Covid zu erkennen. Und alles, was wir im Gegenzug erhalten, ist die Bestrafung mehrerer Länder “ , prangerte er an .

Quelle/news24.com

Augengesundheit: Blaulicht, Alarm für unsere Augen

Augengesundheit: Blaulicht, Alarm für unsere Augen

MagazinBlaulicht: Alarm für unsere Augen15.11.2021

Blaulicht, Alarm für unsere Augen

Augengesundheit,-Vor einem übermäßigen Bildschirmgebrauch wird schon seit längerer Zeit gewarnt. Ein Grund dafür soll das vermeintlich schädliche Blaulicht sein, dass bei der Beleuchtung eines Bildschirms zum Einsatz kommt. Doch was ist an dieser These dran? Ist Blaulicht wirklich schädlich für uns oder ist es nur ein falscher Alarm?

Was ist blaues Licht?

Blaues Licht ist ein natürliches Phänomen: Es kommt beispielsweise im Sonnenlicht vor und ist besonders stark im Tageslicht vertreten. Gegen Abend nimmt es dann langsam ab. Blaues Licht wird auch als HEV-Licht (High Energy Visible Light) bezeichnet und wirkt für unser Auge gar nicht blau, sondern weiß. Im Tageslicht nimmt es auch eine wichtige Funktion ein: Es steuert die Melatonin-Produktion und ist somit an unserem Wechsel in den Nacht- und Tag Modus beteiligt. Blaulicht ist daher auch zunächst besser als sein Ruf. Es ist sehr energiereich, kann „anregend“ wirken und dadurch beispielsweise bei der Überwindung des Winterblues helfen.

Mit dem Anstieg an elektronischen Geräten, die wir beruflich oder auch privat nutzen, finden sich dahingehend in unserem Alltag immer mehr unnatürliche Quellen des blauen Lichts, wie z.B. Computer- und Laptopbildschirme, LED-Lampen, Smartphones und Weitere. Sie begleiten uns den ganzen Tag und oftmals auch die Nacht über, wo wir auf natürlichem Wege kein Blaulicht mehr konsumieren würden. Durch die erhöhte Aussetzung stellt sich inzwischen die Frage, ob blaues Licht auch schädlich auf den menschlichen Organismus wirken kann?

Wie schädlich ist blaues Licht?

Dass trockene und überreizte Augen ein Zeichen des übermäßigen Bildschirmkonsums sind, ist bereits bekannt. Das helle und energiereiche Blaulicht kann zudem unsere Einschlafphase beeinflussen, indem es unsere Melatonin-Produktion hemmt. Dadurch kann das blaue Licht schnell zu einer Einschlaf-Falle. Studien zeigen zudem, dass Blaulicht Schäden an unserer Netzhaut verursachen kann. Nächtliche Serienmarathons oder das Schreiben von Hausarbeiten am Computer bei dunklem Licht sind daher nicht der beste Zeitvertreib für die Gesundheit unserer Augen.

Wie bei so vielen Dingen scheint es aber auch beim Blaulicht um die Menge zu gehen. Das indirekte Tageslicht alleine wird, normalerweise, keinen Netzhautschaden verursachen. Auch die ein oder andere Stunde vor dem Bildschirm tut uns erstmal nicht weh. Aber je länger wir uns Laptop und Handy widmen, desto höher ist das Risiko, dass unsere Augen darunter leiden können.

Und insbesondere die Pandemie hat genau das begünstigt, wie eine repräsentative Befragung unter 2.032 Proband:innen zeigt: 36% gaben an, mehr Stunden vor dem Bildschirm zu verbringen, als vor Corona. Bei den 18-24-Jährigen sind es sogar mehr als 50%! 

Wie kann ich blaues Licht reduzieren?

Es gibt aber durchaus Möglichkeiten, den Einfluss des blauen Lichts zu verringern. Das naheliegendste ist natürlich, die Bildschirmzeiten zu verringern. Brauchst Du für die Aufgabe gerade wirklich den Laptop? Kannst Du abends vielleicht das Handy ein bisschen früher aus der Hand legen? Viele wählen auch einen Digital Detox, um auch eine längere Zeit ohne digitale Geräte auszukommen.

Wem das nur schwer in den Alltag passt, kann auch auf die Abstände zwischen den Augen und dem Bildschirm achten. Insbesondere beim Smartphone tendieren wir dazu, uns in Richtung des Bildschirms zu neigen und ihn nahe an unsere Augen zu halten. 40 cm zwischen Augen und Bildschirm sind ein hilfreicher Richtwert. Laptops und Smartphone bieten zudem oft einen Nachtmodus an, der das blaue Licht rausfiltert. Der Filter bietet sich, wie der Name bereits sagt, abends an, um den belebenden Effekt des Blaulichts möglichst gering zu halten.

Brillenträger können inzwischen auch ihre Brillengläser mit einem Blaulichtfilter ausgestatten. Auch hier steht zunächst ein ungestörter Schlafrhythmus im Vordergrund. Erster Erkenntnisse legen zudem nahe, dass dieser Filter bei langen Arbeitszeiten am Bildschirm die Augen vor weiterem Schaden schützen kann.

Quelle/orthomol.com

BREAKING: Biden-Impfstoffregel für Gesundheitspersonal in 10 Bundesstaaten blockiert

Judge blocks Biden Administration's vaccine mandate for millions of workers

Judge blocks Biden Administration’s vaccine mandate for millions of workers

Richter blockiert Impfstoff-Mandat der Biden-Administration für Millionen von Arbeitnehmern

USA, FRANKFORT, Ky. – Ein US-Bezirksrichter entschied zugunsten einer einstweiligen Verfügung, um die Biden-Administration daran zu hindern, ein COVID-19-Impfstoffmandat für Auftragnehmer und Subunternehmer des Bundes durchzusetzen.

Das Urteil des Richters ergeht als Reaktion auf die Klage der Generalstaatsanwälte in Ohio, Kentucky und Tennessee gegen die Regierung des Präsidenten.

Der Richter schrieb in seiner Entscheidung, dass es sich nicht um eine Frage der Wirksamkeit des Impfstoffs handele.

Der Richter räumt auch ein, dass es nicht darum geht, festzustellen, ob die Regierung von den Bürgern verlangen kann, Impfstoffe zu erhalten, was die Regierung kann, schrieb der Richter.

„Die hier gestellte Frage ist eng. Kann der Präsident vom Kongress delegierte Befugnisse nutzen, um die Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen auf Bundesebene zu verwalten, um den Mitarbeitern von Auftragnehmern und Subunternehmern des Bundes Impfstoffe aufzuerlegen?

„Die Antwort auf diese Frage lautet aller Wahrscheinlichkeit nach nein. Aus den folgenden Gründen wird der anhängige Antrag auf einstweilige Verfügung GEWÄHRT.“

Nach Angaben des Arbeitsministeriums machen „Arbeiter, die von staatlichen Auftragnehmern beschäftigt sind“, „ungefähr ein Fünftel der gesamten US-Arbeitskräfte“ aus, zitierte der Richter in seiner Entscheidung.

Der Generalstaatsanwalt von Ohio, Dave Yost, veröffentlichte die folgende Erklärung zu der Entscheidung,

„Hier geht es nicht um Impfstoffe, sondern um die Mandate“, sagte Yost. “Die Meinung des Richters sagt dies klar und es war von Anfang an unsere Position, dass der Präsident dem Volk diese Mandate nicht auferlegen kann.”

Der Generalstaatsanwalt von Kentucky, Daniel Cameron, schickte auch eine Erklärung:

„Heute hat ein Bundesgericht das Impfmandat der Biden-Administration für Bundesauftragnehmer gestoppt“, sagte Generalstaatsanwalt Cameron. “Dies ist eine bedeutende Entscheidung, da Kentuckianer, die entweder einen Vertrag mit der Bundesregierung eingehen oder für einen Auftragnehmer des Bundes arbeiten, sofort von der Impfstoffanforderung der Bundesregierung befreit werden.”

Die einstweilige Verfügung vom Dienstag wird auf eine von drei Klagen angewendet, um Impfstoffmandate zu blockieren.

Eine Klage gilt für Privatunternehmen mit 100 oder mehr Mitarbeitern, die andere für Beschäftigte im Gesundheitswesen.

Am Montag hat ein Bundesrichter die Regierung von Präsident Joe Biden daran gehindert, ein Impfmandat gegen Tausende von Gesundheitspersonal in 10 Bundesstaaten durchzusetzen.

Weder Ohio, Indiana noch Kentucky gehörten zu den 10 Bundesstaaten, die an der Entscheidung vom Montag beteiligt waren, obwohl alle drei Klagen eingereicht hatten.

Aber am Dienstagabend erließ ein Bundesrichter in Louisiana eine einstweilige Verfügung gegen das landesweit gültige Mandat für Beschäftigte im Gesundheitswesen.

Siehst du einen Rechtschreib- oder Grammatikfehler in unserer Story? Bitte geben Sie den Titel an, wenn Sie hier klicken , um dies zu melden.

Quelle/fox19.com/Medienagentur/WXIX.com