NZ

Online Zeitung

Flugsicherheit: Passagiere der indischen Fluggesellschaft SpiceJet hatten Glück in 5000 meter hoch

Delhi,- Ein SpiceJet-Flugzeug, das von Delhi nach Jabalpur operiert, kehrte heute Morgen sicher zum Flughafen von Delhi zurück, nachdem die Besatzung beim Passieren von 5000 Fuß Rauch in der Kabine bemerkt hatte; Passagiere sicher von Bord gegangen: #SpiceJet- Sprecher (ANI)

RU- krebskranker Kinder: Wenn Wirtschaft und Humanität im Kriegs Feld Auf einander treffen

RIA-rt.Nachrichten2. Juli 2022, 18:05 Uhr

Der Chef von Siemens Healthineers nannte die Sorge um Kinder den Grund, weiterhin in Russland zu arbeiten

Moscow,- In einem Interview mit Die Welt erläuterte der Finanzvorstand des deutschen Unternehmens Siemens Healthineers, Jochen Schmitz, die Entscheidung des Unternehmens, seine Aktivitäten in Russland nicht durch die Betreuung krebskranker Kinder einzustellen.

Der Korrespondent der Publikation fragte  Schmitz, warum Siemens Healthineers seine Aktivitäten in Russland fortsetze, obwohl der Konzern Siemens AG seine Arbeit nach Beginn der russischen Spezialoperation in der Ukraine eingestellt habe.

Schmitz entgegnete, dass die Aktivitäten seines Unternehmens nicht gegen EU-Sanktionen verstoßen.

„Wir bieten Produkte und Dienstleistungen rund um die medizinische Versorgung der Zivilbevölkerung an. Dies fällt grundsätzlich nicht unter die Sanktionen“, sagte er.

Der Firmenchef fügte hinzu, dass das Unternehmen weiterhin seine vertraglichen Verpflichtungen in Russland erfülle.

„Und aus ethischer Sicht würde ich einen solchen Schritt für bedenklich halten. Wie können wir die Behandlung russischer krebskranker Kinder verweigern?“, sagte er.

 Zuvor sprach der Kandidat der Politikwissenschaften Vladimir Solomonov in einem Interview mit der  FBA “Economics Today” über die Entscheidung von Siemens, Russland zu verlassen.

Quelle/rueconomics.ru

NZ: Neues Gesetz zur Reduzierung von Alkoholschäden —

Alcohol Healthwatch/© Scoop-Medien-Freitag, 1. Juli 2022, 5:49 Uhr

Gesetzes zur Minimierung von Alkoholschäden wird Menschenleben retten

NZ,-Alcohol Healthwatch ist hocherfreut, dass die Realität blühender Gemeinschaften, die frei von Alkoholschäden sind, nun einen Schritt näher gerückt ist, nachdem der Gesetzentwurf für Privatmitglieder der Abgeordneten Chlöe Swabrick im Parlament debattiert wird.

Das Gesetz zur Änderung des Verkaufs und der Lieferung von Alkohol (Schadensminimierung) (das Gesetz) zielt darauf ab, längst überfällige Maßnahmen umzusetzen, die den Gemeinden ein größeres Mitspracherecht darüber geben, wo, wann und wie Alkohol verkauft werden kann. Es zielt auch darauf ab, die derzeit starken Verbindungen zwischen Alkohol und Sport zu schwächen, indem das Alkoholsponsoring von Sportübertragungen beendet wird. Diese Maßnahmen gehören zu den stärksten in ihrer Fähigkeit, das Blatt gegen unsere schädliche Trinkkultur zu wenden.

Es ist an der Zeit, dass wir die Menschen vor die Profite der Alkoholindustrie stellen / Dr. Nicki Jackson

Dr. Nicki Jackson, Executive Director von Alcohol Healthwatch, begrüßt die bevorstehende evidenzbasierte Debatte. „Unsere Gemeinden haben lange unter den Auswirkungen unserer versagenden Spirituosengesetze gelitten. Sie sind machtlos, gegen Alkoholhändler vorzugehen, die endlos gegen die lokale Alkoholpolitik der Kommunen vorgehen. Viele Kommunen, die etwa die Hälfte der Bevölkerung des Landes repräsentieren, stehen bereits hinter dem Gesetz.

Sie haben es getan äußerten sich frustriert über die Verwässerung ihrer Alkoholpolitik, um die Branche zu beruhigen. Es ist an der Zeit, dass wir die Menschen vor den Profit stellen. Das Berufungsverfahren, das in unseren Alkoholgesetzen existiert, ist gescheitert, und jetzt haben wir einen Gesetzentwurf, der das Problem beheben kann.”

Die Beendigung des Alkoholsponsorings im Rundfunk dient auch dem Schutz gegenwärtiger und zukünftiger Generationen vor den bekannten Schäden des Alkoholmarketings, insbesondere von Kindern, die stark von ihren sportlichen Helden beeinflusst werden. Die Beendigung des Alkoholsponsorings von Sportübertragungen ermöglicht es Gemeinden, den Reichtum der Verbindung und Gemeinschaft durch eine gesunde Aktivität zu erleben, ohne durch den Einfluss der Alkoholwerbung geschädigt zu werden.

„Ich fordere jeden Abgeordneten dringend auf, dieses Gesetz zu unterstützen. Die Reduzierung von Alkoholschäden bedeutet weniger Krebserkrankungen, bessere psychische Gesundheit, weniger familiäre Schäden, verbessertes Kindeswohl, Kosteneinsparungen für unsere angespannten Gesundheits- und Polizeidienste, weniger Arbeitslosigkeit, verbesserte Produktivität und Wirtschaftswachstum. Der Schaden von Alkohol schneidet alles ab, was uns als Nation wichtig ist.”

„Wenn unsere politischen Entscheidungsträger wirklich wollen, dass junge Menschen ihr volles Potenzial ausschöpfen, werden sie diesen Gesetzentwurf unterstützen. Sie dürfen nicht jedem Neuseeländer im Weg stehen, der von den enormen Vorteilen unseres Landes profitiert, das weniger trinkt. Unsere am stärksten benachteiligten Gemeinden weiterhin den größten Schaden durch Alkohol erleiden – das Gesetz ist für die Gerechtigkeit und ermöglicht es den am stärksten geschädigten Gemeinschaften, am meisten davon zu profitieren”, sagt Dr. Jackson.

Politische Führer sollten die privilegierte Gelegenheit erkennen, die dieses Gesetz bietet, indem sie ein erstaunliches Erbe hinterlassen. Führungsqualitäten zur Schaffung sichererer, gesünderer und gerechterer Gemeinschaften dürfen nicht vergeudet werden.

Quelle/info.scoop.co.nz

Reisen: Sie werden es lieben, diese verlorenen Orte zu besuchen?

KOLMANSKOP, NAMIBIA

Sie werden es lieben, diese verlorenen Orte zu besuchen?

Weltreisen,-Man würde es nicht vermuten, aber die Stadt Kolmanskop war 1908 ein Ort des Diamanten Abbaus und der Extravaganz. Doch als die Schönwetter Bewohner südlich von Kolmanskop weitere Diamanten entdeckten, wurde der Ort kurzerhand zur Geisterstadt. Heute ist sie berühmt für ihre unheimlichen, mit Sand gefüllten Häuser, die schon mehrfach auf der Leinwand zu sehen waren, vor allem in “Dust Devil“ (1993) und “The King Is Alive“ (2000), ganz woanders in asiatisches Java Indonesien ein unbemerkbar Reiseziel außergewöhnlich Kirche namens CHICKEN CHURCH

Was macht dieser Riesenvogel mitten im Dschungel?

Der Ort ist nicht ganz leicht zu finden. Er liegt irgendwo in den fruchtbaren Wäldern des Kedu-Beckens auf Indonesiens Hauptinsel Java, nicht weit entfernt von der gewaltigen Tempelanlage bei Magelang. Doch während die seit 1991 zum Unesco-Welterbe zählende Borobudur-Pyramide jährlich Tausende Touristen und Pilger aus aller Welt anzieht, verirrt sich lange Zeit kaum jemand Fremdes zu dem bizarren Bauwerk, das die Menschen hier Gereja Ayam nennen – die Hühnerkirche, oder im Englischen: Chicken Church.

GEREJA AYAM („CHICKEN CHURCH“), MAGELANG, INDONESIEN Ein Bauwerk in der Form eines Vogels steht auf Indonesiens Hauptinsel Java. Was hat es damit auf sich? Foto: iStock/ satriaangga7

Tatsächlich hat das Gebäude, das sich hier auf einem kleinen Hügel aus dem Dschungel erhebt, unverkennbar die Form eines Vogels. Und wenn es doch mal den einen oder anderen Besucher hierher verschlägt, ist das Erstaunen groß. „Als ich davor stand, war es, als ob sich ein riesiges Huhn direkt vor mir befindet“, erinnert sich der Indonesier Alek Kurniawan, der gern als Urban Explorer seine Heimat erkundet und verlassene Orte fotografiert, im Gespräch mit TRAVELBOOK.

Ein Kreuz, das man nur aus der Luft sieht

Kurniavans Fotos zeigen, dass der vordere Teil des Bauwerks, der wie ein Turm wirkt, in der Form eines breiten Hühnerkopfes gestaltet ist. Der rot gefärbte Schnabel ist geöffnet, die Augen blicken starr, und oben drauf trägt das Tier eine Art Zackenkrone. Am anderen Ende des langgezogenen Gebäudes ragt ein sichelförmiger Federkranz in die Höhe, der an einen Hahn erinnert. In das Dach des Mittelteils ist ein Kreuz gestanzt, das nur aus der Luft zu sehen ist – oder wenn man im Inneren des halb verfallenen Bauwerks steht und nach oben blickt

Nur: Eine Kirche – mitten im Dschungel des mehrheitlich muslimischen Indonesiens? Und dann auch noch in der Form eines überdimensionalen Geflügeltiers? Was hat es mit diesem merkwürdigen Ort bloß auf sich? Tatsächlich, so liest es sich in verschiedenen Berichten, hatte dessen Erbauer einst weder das Christentum, noch ein Huhn im Sinn, als er das Bauwerk vor 25 Jahren errichten ließ.

Vielmehr habe der aus Jakarta stammende Daniel Alamsjah im Jahr 1989 eine göttliche Eingebung gehabt, die ihm sagte, er solle ein „Gebetshaus“ in der Form einer Taube errichten. „Ich hatte plötzlich die Vision von einem Ort auf einem Hügel, erbaut um Gott zu verehren“, zitiert die britische „Daily Mail“1 den heute über 70-Jährigen aus einem Interview mit der indonesischen Zeitung „Jakarta Globe“

Als er im selben Jahr durch das Kedu-Becken gelaufen sei, wo die Familie seiner Frau lebte, habe er plötzlich einen Ort entdeckt, der genauso aussah wie jener aus seiner Vision. „Ich habe die ganze Nacht dort gebetet und hatte eine Offenbarung, dass ich das Gebetshaus genau dort bauen musste“, erinnert sich der Mann, der sich selbst als gläubiger Christ bezeichnet.

Nur: Eine Kirche – mitten im Dschungel des mehrheitlich muslimischen Indonesiens? Und dann auch noch in der Form eines überdimensionalen Geflügeltiers? Was hat es mit diesem merkwürdigen Ort bloß auf sich? Tatsächlich, so liest es sich in verschiedenen Berichten, hatte dessen Erbauer einst weder das Christentum, noch ein Huhn im Sinn, als er das Bauwerk vor 25 Jahren errichten ließ.

Vielmehr habe der aus Jakarta stammende Daniel Alamsjah im Jahr 1989 eine göttliche Eingebung gehabt, die ihm sagte, er solle ein „Gebetshaus“ in der Form einer Taube errichten. „Ich hatte plötzlich die Vision von einem Ort auf einem Hügel, erbaut um Gott zu verehren“, zitiert die britische „Daily Mail“1 den heute über 70-Jährigen aus einem Interview mit der indonesischen Zeitung „Jakarta Globe“

Als er im selben Jahr durch das Kedu-Becken gelaufen sei, wo die Familie seiner Frau lebte, habe er plötzlich einen Ort entdeckt, der genauso aussah wie jener aus seiner Vision. „Ich habe die ganze Nacht dort gebetet und hatte eine Offenbarung, dass ich das Gebetshaus genau dort bauen musste“, erinnert sich der Mann, der sich selbst als gläubiger Christ bezeichnet.

Für Menschen, die an Gott glauben

Zunächst zögerte Alamsjah noch, der Eingebung zu folgen, vor allem aus finanziellen Gründen. Sein Geld reichte nicht, um ein Stück Land zu kaufen, geschweige denn, um ein ganzes Gebetshaus darauf zu errichten. Schließlich aber habe er ein unschlagbares Angebot erhalten: 3000 Quadratmeter Land für umgerechnet knapp 150 Euro.

Er zahlte in Raten, besaß nach vier Jahren ein Grundstück von einem Hektar Größe und begann zu bauen. Die Anwohner aus der Umgebung halfen ihm dabei, etwa 30 Leute waren auf der Baustelle tätig. „Wegen meines christlichen Glaubens dachten die Menschen, ich baue eine Kirche. Aber es ist keine Kirche. Ich habe ein Gebetshaus gebaut, einen Ort für Menschen, die an Gott glauben“, erklärt Daniel Alamsjah im „Jakarta Globe“.

Chicken Church, Indonesien

Noch heute sind außen am Gebäude und in den Fenstern die Verzierungen zu erkennenFoto: Alek Kurniawan/http://alekvsleak.blogspot.co.uk/

Sieben Nationalitäten hätten dort später gemeinsam gebetet, Christen neben Muslimen. Aber auch kranke Menschen seien gekommen, Drogensüchtige, Leute mit psychischen Problemen und gewalttätige Jugendliche. In den Räumen des Gebetshauses hätten sie sich erholt und Therapiestunden erhalten, erzählt Alamsjah, der nach eigenen Angaben bis heute als Therapeut arbeitet.

Vollendet wurde der ungewöhnliche Bau indes nie, die Kosten waren einfach zu hoch. Im Jahr 2000 schloss das Gebetshaus für immer seine Pforten. Dem langsamen Verfall und der Rückeroberung durch die Natur preisgegeben, ist die „Chicken Church“, wie sie in englischsprachigen Medien auch genannt wird, inzwischen zu einem Anziehungspunkt für Urban Explorer wie Alek Kurniawan geworden.

„Die Architektur ist so großartig!“, schwärmt der Indonesier. „Drinnen stehen acht Säulen und fünf davon sind zusammengebrochen. Unten gibt es mehrere Räume wie Badezimmer und Schlafzimmer, es ist dunkel und überall fliegen Fledermäuse herum. Die Luft ist so feucht, dass das Erdgeschoss beinahe mystisch wirkt“, beschreibt der Hobby-Fotograf seine Eindrücke gegenüber TRAVELBOOK.

Chicken Church

Der Kopf und das Hinterteil des Riesenvogels sind heute begehbarFoto: iStock/ savana poto

Heute kann man die Chicken Church besuchen

Zunächst hieß es laut „Jakarta Globe“, dass das Grundstück mit der bizarren Kirche darauf an einen Geschäftsmann aus Singapur verkauft werden sollte. Dieser habe den Plan, das Gebäude in eine Villa mit Therapiezentrum umzuwandeln. Doch dazu kam es offenbar nicht: Wie unter anderem das Onlineportal Atlasobscura2 berichtet, wurde die Chicken Church für Besucher hergerichtet und kann heute im Rahmen einer Tempeltour besichtigt werden. Sogar auf den Kopf des Vogels kann man dem Bericht zufolge klettern – von oben bietet sich eine spektakuläre 360-Grad-Sicht über den Dschungel.

Bereits seit 1988 hat die Chicken Church sogar einen offiziellen Guinness-Weltrekord inne: Sie ist das größte Gebäude der Welt in Form eines Vogels.

Quellen

Daily Mail
Atlasobscura
Guinness World Records/travelbook.de


Funny Humor Mondyman: Festtag der offenen Tür

Wenn sein muss , muss des sein, festtag der offenen Tür Kostenlose zahnärztliche Untersuchung 50 plus, wenn Ihre Zähne echt sind, Wunsch ihnen einen tollen Start in die Hand nehmen fürs das ganzen Woche, schöne montags und Wochenbeginn (se/nz)

Straßenessen Selten Kuriosität aus Mexico: Andere Länder Andere Tradition

Stimmt es, dass Chito aus Eselfleisch hergestellt wird? Erfahren Sie die Wahrheit über diesen köstlichen Snack, einen Klassiker der mexikanischen Parks.

Das Chito, Imbissverkäufer das köstliche getrocknete Eselfleisch sagt alles ist legal

Mexiko,-In den Straßen von Mexiko-Stadt gibt es Imbissverkäufer, die in ihren Körben hart gekochte Eier, Erdnüsse und, wenn auch häufiger, den köstlichen Chito tragen . Fast wie eine Legende heißt es, Chito sei Esels- oder Pferdefleisch , was viele Zweifel an seiner Gesundheit aufkommen lässt und es zu einem exotischen Snack macht. Sein köstlicher Geschmack und seine besondere Textur sind jedoch unbestreitbar, und es ist immer noch einer der beliebtesten Snacks derjenigen, die beliebte Parks wie den Bosque de Chapultepec besuchen.

eskymaks

Anders als man meinen könnte, gibt es keine Kontraindikation für den Verzehr von Esel- oder Pferdefleisch. Obwohl es in Mexiko selten ist, ist sein Verkauf und Konsum legal. Ist nun der Mythos, dass Chito Esel- oder Pferdefleisch ist, echt?

Die Antwort ist ja, das Chito wird mit Fleisch aus den Beinen und dem Brustkorb von Eseln, Maultieren oder Pferden hergestellt, die aufgrund ihrer geringen oder keinen Bereitschaft zur Feldarbeit oder Last zum Essen bestimmt sind. Sein Konservierungsverfahren ist eines der einfachsten, traditionellsten und ältesten überhaupt, da das Fleisch gesalzen und getrocknet wird. Es ist das gleiche Reifungsverfahren, das bei Charales, Kabeljau und Cecina angewendet wird.

Ist Chito ungesund?

Nach dem Salzen nimmt das Fleisch eine ockerfarbene Farbe an und bekommt eine faserige Konsistenz, was eine der Hauptattraktionen für seine Verbraucher ist. Sein Vertrieb erfolgt hauptsächlich in den Geschäften für trockene Chilis auf den Märkten der verschiedenen Städte Mexikos.

Es gibt keine einheitliche Art, Chito zu konsumieren, da es in Chilisaucen, in einem Placero-Taco (Bild), in Brühe und ohne Zweifel mit scharfer Sauce, Chilipfeffer und Zitrone geschmort werden kann. Einer der großen Vorteile von Chito ist, dass es relativ billig ist und dass Sie es monatelang in Ihrem Haus aufbewahren können, da es ausgehärtet ist.

Was die Ungesundheit des Chito betrifft, so ist dies relativer Natur und hängt von anderen Faktoren ab, wie dem Ort, an dem es aufbewahrt wird, oder der Ausstellung. Beim Pökeln mit Salz verliert das Chito-Fleisch viel Wasser, was die Vermehrung von Bakterien oder Mikroorganismen verhindert und es zu einem gesunden Fleisch macht. In diesem Sinne hat es einen Vorteil gegenüber frischem Fleisch, das auf den Märkten ausgestellt wird. Bei der Rückgewinnung von Feuchtigkeit sollte jedoch deren Exposition und verzögerter Verbrauch vermieden werden.

Quelle/mexicodesconocido.com.mx

Gesundernährung ja aber Vorsicht geboten Vom Nutzen zum Schaden ist nur ein Schritt

IN ALLEM IST ES WICHTIG, DAS MASS ZU KENNEFOTO: WWW.UNSPLASH.COMMARIA BLAVATSKY22. FEBRUAR 2022 09:58105130

Vom Nutzen zum Schaden ist nur ein Schritt

5 EINFACHE LEBENSMITTEL, DIE IN GROSSEN MENGEN GEFÄHRLICH SEIN KÖNNE

Ernährung,- Alle Lebensmittel auf unserer Liste sind unglaublich nützlich, sie sollten unbedingt in die Ernährung aufgenommen werden, um einem Nährstoffmangel vorzubeugen. Aber gleichzeitig können all diese Produkte in großen Mengen ziemlich gefährlich werden, die Folgen müssen zusammen mit dem Arzt entschieden werden.

Getrocknete Aprikosen

Eine der gesündesten Trockenfrüchte. Jede Frucht kann eine solche Anzahl nützlicher Komponenten beneiden. Getrocknete Aprikosen enthalten essentielle Aminosäuren, Kalium, Eisen, Magnesium und auch Vitamine B. Gleichzeitig steigt Ihr Kaliumspiegel, wenn Sie sich hinreißen lassen und mehr als 400 g des Produkts auf einmal essen in einem Ausmaß, dass eine Fehlfunktion im Körper Sie dazu zwingt, sofort Ihren Arzt aufzusuchen. Außerdem sind getrocknete Aprikosen recht kalorienreich und Menschen mit Diabetes sollten sehr vorsichtig sein.

Brokkoli

Wahrscheinlich hat jedes Frau oder Mädchen, das abnehmen möchte, irgendwann einmal Brokkoli auf den Speiseplan gesetzt. Neben dem niedrigen Kaloriengehalt trägt Brokkoli dazu bei, das Krebsrisiko zu senken, und wirkt sich auch positiv auf die Qualität der Blutgefäße aus. Und doch sollten Sie bei diesen auf den ersten Blick harmlosen Produkten vorsichtig sein: Zu häufige Verwendung von Brokkoli kann dazu beitragen, dass Jod im Körper praktisch nicht aufgenommen wird. Versuchen Sie, sich nicht zu sehr von einer pflanzlichen Ernährung mitreißen zu lassen.

Lassen Sie sich nicht zu sehr von grünem Tee mitreißen

LASSEN SIE SICH NICHT ZU SEHR VON GRÜNEM TEE MITREISSEFOTO: WWW.UNSPLASH.COM

Grüner Tee

Viele können sich ihren Tag ohne Tee einfach nicht mehr vorstellen . Darüber hinaus hat grüner Tee seine Fans, und sie sind nicht weniger als Kaffee. In kleinen Mengen hilft grüner Tee, Entzündungen im Körper zu reduzieren und reichert den Körper auch mit Antioxidantien an. Aber Menschen, die unter Kreislaufproblemen leiden oder Eisen schlecht in ihren Körper aufnehmen, sollten mit diesem Getränk vorsichtiger umgehen. Beschränken Sie sich auf eine Tasse am Tag und machen Sie den Tee nicht zu stark.

Bild/freepik

Spinat

Ein weiteres unglaublich nützliches Produkt, das von jedem geliebt wird, der Gewichtsveränderungen auch nur geringfügig folgt. Spinat ist kalorienarm, er kann bedenkenlos als Beilage verwendet werden, außerdem gelangt damit eine große Menge an Vitamin K und Folsäure in den Körper. Wer jedoch weiß, dass er zu Nierensteinen neigt, sollte bei Spinat vorsichtig sein, da er sehr salzhaltig ist, was für seinen Körper zu einem echten Problem werden kann.

Bild/unsplash

Avocado

Eines der beliebtesten Produkte. Jeder liebt Avocados, und das macht Sinn – Avocadofrüchte enthalten eine große Menge nützlicher Substanzen, zum Beispiel Vitamine der Gruppen B, E, A, C, und mit Hilfe von Avocados können Sie den Mangel an Kalium ausgleichen. Magnesium und Kupfer im Körper. Es sei daran erinnert, dass Avocados ein unglaublich kalorienreiches Produkt sind. Wenn Sie auf Ihr Gewicht achten, kann der Verzehr dieser Frucht all Ihre Anstrengungen im Fitnessstudio zunichte machen.

Quelle/womanhit.ru

Afrika Marokko: Mindestens 18 Tote bei Sturm auf die spanische Enklave Melilla

Mindestens 18 Tote bei Sturm auf die spanische Enklave Melilla/ Von: NU.nl/ANPBild: AP25. Juni 2022 00:28Letzte Aktualisierung: vor 6 Minuten

Mindestens 18 Tote bei Sturm auf die spanische Enklave Melilla

Marokko-Spanien,-Mindestens 18 afrikanische Migranten starben an Verletzungen, die sie erlitten, als sie Grenzzäune in der spanischen Enklave Melilla in Marokko stürmten. Das sagen die Behörden in der marokkanischen Grenzstadt Nador.

Zuvor war eine Zahl von fünf Todesopfern gemeldet worden. Fast 80 weitere Migranten und etwa 140 Polizisten und anderes Sicherheitspersonal wurden bei dem Sturm verletzt.

Die meisten Sicherheitskräfte seien bei dem Versuch, die Migranten aufzuhalten, verletzt worden, teilte das marokkanische Innenministerium mit.

Etwa 130 Migranten gelang es, Melilla zu erreichen, nachdem sie die Grenzzäune gestürmt hatten. Es war das erste Mal seit der Normalisierung der diplomatischen Beziehungen zwischen der marokkanischen Hauptstadt Rabat und Madrid, dass eine große Gruppe von Migranten versuchte, Spanien und damit die Europäische Union über Melilla zu erreichen. Die Länder stritten im vergangenen Jahr über den Status der Westsahara.

In jenem Sommer stürmten Gruppen von teilweise Tausenden Migranten die Enklaven Melilla und Ceuta. Die marokkanische Grenzpolizei erlangte die Kontrolle zurück, nachdem sich die Beziehungen zwischen Madrid und Rabat verbessert hatten.

Melilla und Ceuta im Norden Marokkos sind ein beliebtes Ziel illegaler Migranten. Hier können sie Spanien und die Europäische Union erreichen, ohne das Mittelmeer überqueren zu müssen. Spanien zahlt deshalb viel Geld an Marokko, um die Grenze zu bewachen. Die beiden kleinen Landstriche sind seit 600 Jahren europäischer Besitz und beherbergen 170.000 Menschen. Ceuta liegt südlich von Gibraltar und Melilla 225 Kilometer östlich. Auch Marokko erhebt Anspruch auf die Gebiete.

Update folgt

Quelle/NU.nl/ANP

Funny humor am donnerstags: Eltern Versammlung nach der Schule

Ich möchte nicht ins Fernsehen kommen oder totoyotbe, Er hat mich Schon wieder beim Nachhaken erwischt, der Abwehr Hacker erwischt erkennt mein Macken(se/nz)

Fall Assange „Pressefreiheit“: Wang Wenbin: Sprecher des chinesischen Außenministeriums spricht –über Assange

Chinesischen Außenministeriums spricht –über Assange

„Wir fordern die Vereinigten Staaten nachdrücklich auf, die Bedenken des amerikanischen Volkes anzugehen, die Sicherheit ihres Lebens zu gewährleisten und den Amerikanern zu erlauben, beruhigt an ihren Schreibtischen zu sitzen und sich frei auf den Straßen zu bewegen“, sagte Wang Wenbin, Sprecher des chinesischen Außenministeriums Ministry, der zuvor einen anderen Tweet zitierte, den er über den Fall Julian Assange getwittert hatte

„Assanges Fall ist wie ein Spiegel, der die Heuchelei der USA und Großbritanniens in Bezug auf die ‚Pressefreiheit‘ widerspiegelt“: Sprecher des chinesischen Außenministeriums

Quelle/@twitter

Interpol zielt auf Telekommunikationsbetrug, Business Mail Compromise (BEC) und damit verbundene Geldwäsche ab

Digitale Beweismittel und gefälschte amtliche Dokumente, die von der Polícia Judiciária, der nationalen Kriminalpolizei Portugals, während der Operation First Light 2022 beschlagnahmt wurden.

Die internationale polizeiliche Zusammenarbeit zielt auf Telekommunikationsbetrug, Business Mail Compromise (BEC) und damit verbundene Geldwäsche ab

LYON, Frankreich – Ein weltweites Vorgehen gegen Social-Engineering-Betrug hat dazu geführt, dass Betrüger weltweit identifiziert, erhebliche kriminelle Vermögenswerte beschlagnahmt und neue Ermittlungsspuren auf allen Kontinenten ausgelöst wurden.

Bei der zweimonatigen (8. März – 8. Mai 2022) Operation mit dem Codenamen „First Light 2022“ beteiligten sich 76 Länder an einem internationalen Vorgehen gegen organisierte kriminelle Gruppen hinter Telekommunikations- und Social-Engineering-Betrug.

Die Polizei in den teilnehmenden Ländern durchsuchte nationale Callcenter, die des Telekommunikations- oder Betrugsbetrugs verdächtigt wurden, insbesondere Telefonbetrug, Liebesbetrug, E-Mail-Täuschung und damit verbundene Finanzkriminalität.

Von der Polícia Judiciária während der Operation First Light 2022 beschlagnahmte digitale Beweise, die nun forensisch untersucht werden, um die kriminelle Vorgehensweise zu bestimmen.

Die Polizei in Hongkong, China, durchsuchte mehrere nationale Callcenter, die des Telekommunikations- oder Betrugsbetrugs verdächtigt wurden, was zu Festnahmen und Beschlagnahmen führte.

Digitale Geräte, Mobiltelefone und gefälschte offizielle Dokumente, die von der Polizei in Hongkong, China, während der Operation First Light 2022 beschlagnahmt wurden

Obwohl die Ergebnisse noch eintreffen, umfassen die bisher erreichten vorläufigen Zahlen:

  • 1.770 Standorte weltweit durchsucht
  • Etwa 3.000 Verdächtige identifiziert
  • Etwa 2.000 Betreiber, Betrüger und Geldwäscher festgenommen
  • Rund 4.000 Bankkonten eingefroren
  • Abgefangene illegale Gelder im Wert von etwa 50 Millionen US-Dollar

Social-Engineering-Betrug bezieht sich auf Betrug, bei dem Menschen manipuliert oder dazu verleitet werden, vertrauliche oder persönliche Informationen preiszugeben, die dann für kriminelle finanzielle Gewinne verwendet werden können.

Greifbare Ergebnisse

Auf der Grundlage von Informationen, die im Rahmen der Operation ausgetauscht wurden, rettete die Polizei von Singapur ein jugendliches Betrugsopfer, das dazu verleitet worden war, vorzugeben, entführt zu werden, Videos von sich selbst mit gefälschten Wunden an seine Eltern zu senden und ein Lösegeld in Höhe von 1,5 Millionen Euro zu fordern.

Ein chinesischer Staatsangehöriger, der im Zusammenhang mit einem Ponzi-System gesucht wird, das schätzungsweise fast 24.000 Opfer um 34 Millionen Euro betrogen haben soll, wurde in Papua-Neuguinea festgenommen und über Singapur nach China zurückgebracht.

Werden Sie schnell reich

Illegale Vermögenswerte in Form von Bargeld, das von der Polizei in Hongkong, China, während der Operation First Light 2022 beschlagnahmt wurde

Da das Internet neue Online-Karriereperspektiven schafft, werden Unternehmen und Fachleute, die sich an E-Commerce-Affiliate- und EBShop-Geschäftsmöglichkeiten wenden, zunehmend betrogen.

Im Rahmen der Operation First Light 2022 hat die Singapore Police Force acht Verdächtige festgenommen, die mit Ponzi-ähnlichen Jobbetrügereien in Verbindung stehen. Betrüger boten hochbezahlte Online-Marketing-Jobs über soziale Medien und Messaging-Systeme an, bei denen die Opfer zunächst kleine Einnahmen erzielten und anschließend mehr Mitglieder anwerben mussten, um Provisionen zu verdienen.

Den Fall vertreten: INTERPOL-Polizeifähigkeiten

Auftauchende Trends, die während der Operationen aufgedeckt wurden, wurden den Mitgliedsländern in Form von violetten Mitteilungen von INTERPOL mitgeteilt, in denen Folgendes aufgeführt ist:

  • die Art und Weise, wie Money-Maultier-Hirten Geld über die persönlichen Bankkonten der Opfer waschen;
  • wie Social-Media-Plattformen den Menschenhandel vorantreiben, Menschen in Zwangsarbeit, sexuelle Sklaverei oder Gefangenschaft in Casinos oder auf Fischereifahrzeugen verwickeln;
  • eine Zunahme von Vishing-Betrug mit Kriminellen, die sich als Bankangestellte ausgeben, um Opfer dazu zu bringen, Online-Anmeldedaten zu teilen;
  • eine Zunahme von Cyberkriminellen, die sich als INTERPOL-Beamte ausgeben, um Geld von Opfern zu erhalten, die glauben, dass gegen sie ermittelt wird.

„Telekommunikations- und BEC-Betrug geben vielen Ländern Anlass zu ernsthafter Besorgnis und haben enorme negative Auswirkungen auf Volkswirtschaften, Unternehmen und Gemeinden.“Rory Corcoran, Direktor des Finanzkriminalitäts- und Antikorruptionszentrums (IFCACC) von INTERPOL.

„Der internationale Charakter dieser Verbrechen kann nur erfolgreich angegangen werden, wenn die Strafverfolgungsbehörden über die Grenzen hinweg zusammenarbeiten, weshalb INTERPOL so wichtig ist, um der Polizei auf der ganzen Welt eine koordinierte taktische Reaktion zu bieten“, fügte Herr Corcoran hinzu.

„Die transnationale und digitale Natur verschiedener Arten von Telekommunikations- und Social-Engineering-Betrug stellt die lokalen Polizeibehörden weiterhin vor große Herausforderungen, da die Täter von einem anderen Land oder sogar Kontinent aus operieren als ihre Opfer und ihre Betrugspläne ständig aktualisieren“, sagte Duan Daqi. Leiter des Nationalen Zentralbüros von INTERPOL in Peking.
„INTERPOL bietet eine einzigartige Plattform für die polizeiliche Zusammenarbeit, um diese Herausforderung anzugehen. Obwohl die Operation Firstlight 2022 abgeschlossen ist, werden unsere gemeinsamen Bemühungen zur Strafverfolgung fortgesetzt, während die Verbrechen andauern“, fügte Herr Duan hinzu.

Um die kriminellen Vermögenswerte zu identifizieren, die während taktischer Operationen abgefangen werden müssten, tauschten die Länder Informationen über das sichere globale Polizeikommunikationsnetz von INTERPOL I-24/7 im Voraus aus und fütterten die Finanzkriminalitätsanalysedatei von INTERPOL mit Daten über Verdächtige, verdächtige Bankkonten, rechtswidrige Transaktionen und mehr Kommunikationsmittel wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen, betrügerische Websites und IP-Adressen.

First Light 2022, eine jährliche Operation, die 2014 gestartet wurde, wurde mit finanzieller Unterstützung des chinesischen Ministeriums für öffentliche Sicherheit durchgeführt.

Während die ersten First Light-Operationen in ganz Südostasien stattfanden, ist diese Ausgabe 2022 das zweite Mal, dass die Strafverfolgungsbehörden First Light auf globaler Ebene koordiniert haben, wobei taktische Operationen auf allen Kontinenten stattfanden.

Quelle/Interpol.int