nz

Online zeitung


Verdächtige Todesfälle durch Unterkühlung in Häusern nehmen in Texas zu.

Suspected hypothermia deaths in homes mount in Texas | CW33 Dallas / Ft.  Worth

Suspected hypothermia deaths in homes mount in Texas | CW33 Dallas / Ft. Worth/APVon JAMIE STENGLE und MARION RENAULT20. Februar 2021

Verdächtige Todesfälle durch Unterkühlung in Häusern nehmen in Texas zu

USA DALLAS – Mit der Schnee- und Eisreinigung in Texas nach Tagen ungewöhnlich kalter Temperaturen werden Leichen von Menschen gefunden, die wahrscheinlich erfroren sind, als sie sich bemühten, warm zu bleiben, nachdem der Strom für Millionen von Haushalten abgeschaltet worden war

Von den rund 70 Todesfällen, die landesweit auf Schnee, Eis und eisige Temperaturen zurückzuführen waren, waren mehr als ein Dutzend Menschen, die in Häusern ums Leben kamen, die ihre Wärme verloren hatten, und die meisten davon in Texas. Dazu gehören ein 11-jähriger Junge, der in seinem Bett in Conroe bei Houston starb, und zwei ältere Männer, die in ihren Häusern in der kleinen Stadt Buffalo Gap in West-Texas im Taylor County tot aufgefunden wurden.

Ricky Bishop, Sheriff im Taylor County, sagte, sein Büro habe in den letzten Tagen viele Anrufe erhalten, in denen nach Kontrollen bei Freunden oder Familienmitgliedern gefragt wurde, die möglicherweise unter Stromausfällen leiden.

“Ich kann mir wahrscheinlich einen Punkt in einer Stunde vorstellen, an dem wir wahrscheinlich 10 dieser Anrufe erhalten haben”, sagte Bishop und fügte hinzu, dass einige der Straßen des Landkreises mit 120 cm tiefen Schneeverwehungen bedeckt waren.

Hypothermie kann einsetzen, wenn der Körper Wärme schneller verliert als sie produzieren kann und wenn sie unter etwa 95 Grad Fahrenheit fällt. Die normale Körpertemperatur liegt bei 98,6 Grad.

“Nach Stunden und Stunden führt dies zu einem sehr gefährlichen Zustand”, sagte Dr. Robert Glatter, Notarzt am Lenox Hill Hospital in New York City.

Matt Zavadsky, ein Sprecher des Krankenwagenanbieters MedStar aus der Region Fort Worth, sagte, die meisten Hypothermie-Anrufe stammten von Menschen in ihren eigenen vier Wänden, deren Temperaturen auf 50 Grad oder weniger gesunken waren.

MedStar erreichte am Mittwoch mit 77 Hypothermie-Anrufen einen Höhepunkt, sagte Zavadsky. Einige Menschen berichteten von taub gewordenen Händen und Füßen, während andere schwerere Symptome hatten.

“Sie hatten Menschen, die so lange so kalt waren, dass sie unkontrolliert zitterten. Möglicherweise hatten sie eine verminderte Bewusstseinsstufe, was nicht ungewöhnlich ist, wenn Sie über einen längeren Zeitraum in Unterkühlung sind”, sagte er.

Einige, die in Krankenhäuser gebracht wurden, hatten den Punkt erreicht, an dem sie nicht mehr zitterten. “Das ist ein sehr schlechtes Zeichen”, sagte Zavadsky.

Zuerst wird der Körper versuchen, Wärme zu erzeugen, indem er zittert und seine Herzfrequenz erhöht. Aber wenn die Innentemperaturen weiter sinken, “verlangsamen sich diese Dinge”, sagte Dr. Jeff Pothof, Notarzt bei UW Health in Madison, Wisconsin. Der Körper beschränkt die Durchblutung auf die Extremitäten, um das Blut im Kern zu halten und die inneren Organe warm zu halten.

DATEI – In diesem Aktenfoto vom 15. Februar 2021 trägt Eithan Colindres einen Wintermantel, nachdem die Wohnung seiner Familie nach einem nächtlichen Schneefall in Houston in Stromausfall gelebt hat. Mit der Schnee- und Eisreinigung in Texas, nachdem der Strom auf Millionen gesenkt worden war, sanken die Temperaturen, als die Menschen darum kämpften, in ihren ungeheizten Häusern warm zu bleiben. (Brett Coomer / Houston Chronicle über AP, Datei)

Unbehandelt beginnt die Unterkühlung das Gehirn zu beeinträchtigen, was es schwierig macht, klar zu denken oder sich leicht zu bewegen.

“Sie verstehen vielleicht nicht genau, was los ist”, sagte Potfhof. “Und das ist ein Teufelskreis, weil man nicht die Maßnahmen ergreifen kann, die man braucht.”

Einige der älteren Menschen, die in Texas starben, wurden außerhalb ihrer Häuser gefunden. Es war nicht sofort klar, was sie dazu veranlasste, nach draußen zu gehen.

Suspected hypothermia deaths in homes mount in Texas – WSVN 7News | Miami  News, Weather, Sports | Fort Lauderdale

Suspected hypothermia deaths in homes mount in Texas – WSVN 7News | Miami News, Weather, Sports | Fort Lauderdale

Eine schlechte Durchblutung verhindert schließlich, dass Herz, Gehirn und andere lebenswichtige Organe funktionieren, was zum Tod führt. Laut dem National Weather Service sterben in den USA jährlich etwa 32 Menschen an der Kälte.

Erweiterte Nachttiefs im einstelligen Bereich – wie sie die Texaner diese Woche erlebt haben – können besonders gefährlich sein, sagte Glatter, da die Körpertemperaturen natürlich über Nacht sinken.

“Es kann sich auf Sie einschleichen”, sagte er, besonders wenn Verwirrung einsetzt. “Ihre Fähigkeit, klar zu denken, ist nicht so gut, daher ist es wahrscheinlich, dass die Leute diese Anzeichen und Symptome nicht wahrnehmen.”

Suspected Hypothermia Deaths In Homes Mount In Texas - Opera News

Suspected Hypothermia Deaths In Homes Mount In Texas – Opera News

Babys, Kinder und Senioren haben aufgrund der schlechten Durchblutung und Temperaturregulierung das höchste Risiko für Unterkühlung. Menschen mit Herzproblemen, Asthma, Emphysem, chronischen Lungenerkrankungen, Diabetes und Tabakkonsum sind ebenfalls gefährdet.

Einige Strategien zum Warmhalten können eher gefährlich als hilfreich sein.

Zu viel Bündelung unter Decken oder Kleidungsschichten kann gefährlich sein, wenn es zu übermäßigem Schwitzen kommt, das dem Körper Wärme entziehen kann.

Und während wetterbedingter Stromausfälle können Menschen Propanheizungen verwenden, Generatoren betreiben oder Holzkohle oder Holz in Innenräumen verbrennen – all dies kann zu gefährlichen Bränden oder tödlichen Kohlenmonoxidvergiftungen führen. “Dies sind alles Setups für Katastrophen”, sagte Glatter.

Quelle/apnews


Das gibt nur in USA Haus Umzug!; Das 139 Jahre alte Haus rollt zur neuen Adresse in San Francisco.(Video)

KORREKTUREN CA. Platz machen für eine Eigentumswohnungsentwicklung. Laut dem Berater, der das Projekt beaufsichtigte, kostete der Umzug ungefähr 400.000 US-Dollar und beinhaltete das Entfernen von Straßenlaternen, Parkuhren und Versorgungsleitungen. (AP Foto / Noah Berger)

Das 139 Jahre alte Haus rollt zur neuen Adresse in San Francisco, Umzugskostet 400.000$

SAN FRANCISCO, – Nach 139 Jahren in der Franklin Street 807 in San Francisco hat ein zweistöckiges viktorianisches Haus eine neue Adresse.

Das grüne Haus mit großen Fenstern und einer braunen Haustür wurde auf riesige Dollies geladen und am Sonntag an einen Ort sechs Blocks entfernt verlegt.

Zuschauer säumten die Bürgersteige, um Fotos zu machen, während die Struktur – mit einer Höchstgeschwindigkeit von 1 km / h – zur 635 Fulton St. rollte.

Die Reise des Hauses ist seit Jahren in Planung, berichtete die San Francisco Chronicle .

Der erfahrene Hausbewohner Phil Joy sagte der Zeitung, er müsse Genehmigungen von mehr als 15 städtischen Behörden einholen. Joy sagte, dieser Schritt sei teilweise schwierig, weil der erste Teil der Reise bergab geht.

“Das ist immer schwierig für ein Haus”, sagte er.

Entlang der Strecke wurden Parkuhren aufgerissen, Äste abgeschnitten und Verkehrszeichen verlegt.

The Victorian home formerly known as 807 Franklin Street travels at a top speed of 1 mph the wrong way and downhill towards her new home of 635 Fulton Street in San Francisco California on Sunday February 21, 2021.

Das viktorianische Haus, das früher als 807 Franklin Street bekannt war, fährt am Sonntag, den 21. Februar 2021 mit einer Höchstgeschwindigkeit von 1 km / h in die falsche Richtung und bergab in Richtung ihres neuen Hauses in der 635 Fulton Street in San Francisco, Kalifornien.

Der Eigentümer des Hauses mit sechs Schlafzimmern, der Makler Tim Brown aus San Francisco, wird laut Chronicle etwa 400.000 US-Dollar an Gebühren und Umzugskosten zahlen.

Quelle/ AP News


Gemeinsamer NRO-Brief an die Biden-Administration zur Menschenrechts Politik zwischen den USA und China

rss

18. Februar 2021      

Gemeinsamer NRO-Brief an die Biden-Administration zur Menschenrechts Politik zwischen den USA und China

Chinesische Menschenrechts Verteidiger,

CHRD schließt sich 23 anderen Organisationen und Einzelpersonen an, die sich für die Verbesserung der Achtung der Menschenrechte in China einsetzen, und fordert die Biden-Regierung auf, die Menschenrechte zu einer Priorität in der Politik zwischen den USA und China zu machen. Der Brief wird zu einem Zeitpunkt verschickt, an dem die neue Regierung gerade ihre Haltung gegenüber China überprüft. Die Gruppen nehmen die Bemerkungen des Präsidenten und anderer hochrangiger Beamter zur Kenntnis und schätzen sie, die die Schwere der von der chinesischen Regierung verursachten Menschenrechtsverletzungen in Hongkong und der uigurischen Region / Xinjiang widerspiegeln.

Die Regierung der Kommunistischen Partei Chinas hat die Moscheen der Hui / Khoi-Muslime brutal angegriffen. Alle Muslime in China sind von den Uiguren bis zu den Hui ins Visier genommen worden, und die muslimische Welt befindet sich in einer seltsamen Stille

Umfang und Ausmaß der von der chinesischen Regierung innerhalb und außerhalb des Landes begangenen Menschenrechtsverletzungen erfordern eine grundlegende Verschiebung. Viele der zuvor verwendeten Werkzeuge sind nicht mehr relevant oder ausreichend robust, heißt es in dem Brief. 

Um zu demonstrieren, dass die Vereinigten Staaten dieser Herausforderung begegnen werden, fordern die Gruppen Präsident Biden und seine Regierung auf, folgende Schritte zu unternehmen:

Menschenrechte zu einer Priorität in der China-Politik machen; Sie spielen eine aktive Rolle in internationalen Gremien, die die Menschenrechte in China fördern können, und unterstützen die Forderung von 50 UN-Menschenrechtsexperten vom Juni 2020 nach dringenden Maßnahmen gegen China, die eine Sondersitzung des Menschenrechtsrates und die Ernennung eines Sonderausschusses umfassen könnten Berichterstatter zur Überwachung und Meldung von Menschenrechtsverletzungen durch die chinesische Regierung; Unterstützung einer internationalen Untersuchung von Menschenrechtsverbrechen gegen Uiguren und andere türkische Muslime in der uigurischen Region / Xinjiang; Konzentration auf Technologie, Übernahme einer prinzipiellen globalen Führungsrolle in der Technologie durch Umsetzung umfassender Datenschutzgesetze und Reform der Überwachungsgesetze, Einführung einer Reihe von eskalierenden Maßnahmen gegen Technologieunternehmen, die einen Beitrag zur Massenüberwachung Chinas leisten. 

unter anderem durch Verhängung von Sanktionen gegen Global Magnitsky; Bereitstellung einer starken und unerschütterlichen Unterstützung für Menschenrechtsverteidiger und Aktivisten der Zivilgesellschaft in ganz China; und Behandlung der Olympischen Spiele 2022 als diplomatische Angelegenheit; Beibehaltung bestehender gezielter Sanktionen.

[Lesen Sie den vollständigen Brief]

Zum Jubiläum der Parkland-Schießerei fordert Joe Biden Reformen des Waffengesetzes mit gesundem Menschenverstand.

Joe Biden möchte, dass der Kongress Gesetze verabschiedet, die Hintergrundüberprüfungen aller Waffenverkäufe erfordern und das Verbot von Angriffswaffen und Magazinen mit hoher Kapazität erfordern.AKTUALISIERTVOR 17 STUNDEN

Zum Jubiläum der Parkland-Schießerei fordert Joe Biden Reformen des Waffengesetzes mit gesundem Menschenverstand

US-Präsident Joe Biden forderte den Kongress am Sonntag auf, drei Jahre nach den Schießereien in Parkland, Florida, Reformen des Waffengesetzes zu verabschieden.

“Diese Regierung wird nicht auf die nächsten Massenerschießungen warten, um diesem Aufruf Folge zu leisten”, sagte Biden in einer Erklärung anlässlich der Schießerei zum Valentinstag im Jahr 2018, bei der 17 Menschen starben und die Aufmerksamkeit auf Amerikas laxe Waffengesetze gelenkt wurde.

“Wir werden Maßnahmen ergreifen, um unsere Epidemie der Waffengewalt zu beenden und unsere Schulen und Gemeinden sicherer zu machen.

Die Vereinigten Staaten befinden sich inmitten einer zutiefst persönlichen Debatte über das Recht, Waffen zu behalten und zu tragen.

Zweite Änderungsdebatte: Warum kämpfen die USA so sehr mit Waffenkontrolle?

Herr Biden sagte, er wolle, dass der Kongress Gesetze verabschiedet, die Hintergrundkontrollen aller Waffenverkäufe und das Verbot von Angriffswaffen und Magazinen mit hoher Kapazität erfordern.

Der gestandene Schulschütze Nikolas Cruz, der damals 19 Jahre alt war, war mit einem AR-15-Gewehr bewaffnet und feuerte zwischen 100 und 150 Schuss bei einem Amoklauf ab, bei dem 14 Schüler und drei erwachsene Mitarbeiter der Marjory Stoneman Douglas High School getötet wurden .

Herr Biden sagte, der Kongress müsse auch “die Immunität für Waffenhersteller beseitigen, die wissentlich Kriegswaffen auf unsere Straßen bringen”.

Menschen zünden Kerzen an einem provisorischen Denkmal vor der Marjory Stoneman Douglas High School an, wo 2018 bei einem Massenschießen 17 Menschen getötet wurden.AP über AAP

Cruz konnte das Sturmgewehr legal kaufen, obwohl er psychische Probleme kannte. Selbst in einem Land, das an Massenerschießungen und Waffengewalt erkrankt ist, lösten die Schüsse in Florida Empörung in den USA aus und führten zu neuen Forderungen nach Waffenkontrolle.

Aber mit Donald Trump im Weißen Haus und den Republikanern, die zu dieser Zeit den Senat kontrollierten, ging die von den Demokraten im Repräsentantenhaus genehmigte Gesetzgebung nirgendwo hin.

Zu Ehren der Marjory Stoneman Douglas High School wurden Blumen gewürdigt

Die Opfer der Parkland-Schießerei erinnerten sich

Die demokratische Sprecherin Nancy Pelosi sagte am Sonntag, das Haus werde es erneut versuchen. “Wir werden diese und andere lebensrettende Gesetze erlassen und die Fortschritte erzielen, die die Parkland-Gemeinde und das amerikanische Volk verdienen und fordern”, sagte sie in einer Erklärung.

Trotz Umfragen, bei denen die meisten Amerikaner eine Art Waffenrechtsreform befürworteten, waren aufeinanderfolgende US-Regierungen nicht in der Lage, Gesetze zu verabschieden.

“Die Zeit zum Handeln ist jetzt”, sagte Biden.

Quellen/medienagenturen/AFP/SBS/ap/ andren

Texas Seltene Wetter; Ein”beispielloser” Wintersturm in Texas verursacht Stromausfälle im ganzen Bundesstaat.

Header-Medien

– Laut USA Today stehen mehr als 150 Millionen Menschen unter Wetterbedingungen, da sich der Wintersturm über die USA erstreckt. Laut Angaben des staatlichen Netzbetreibers haben die Gefriertemperaturen die Windturbinentürme blockiert und den Energiebedarf in ganz Texas erhöht Katastrophe in Texas am Montag quelle/TwitterFoto über @WFLA

Wetter· ·Heute Morgen Ein “beispielloser” Wintersturm in Texas verursacht Stromausfälle im ganzen Bundesstaat Ein seltener Wintersturm in Texas hat fast die Hälfte der Windkraftkapazität von Texas ausgeknockt. Die Temperaturen in Houston und Dallas sinken auf -5 ° C. Am Montag wurden vom Electric Reliability Council von Texas (ERCOT) auch Stromausfälle gemeldet, und laut PowerOutage haben mindestens 2 Millionen Kunden Strom verloren.

Eine Notfallerklärung für den Staat wurde von Präsident Joe Biden genehmigt.

sechs Zoll Schnee bedeckt das Viertel Circle C Ranch in Austin, Texas am 15. Februar 2021.Jay Janner / Amerikanischer Staatsmann

In Houston, wo die Temperaturen am vergangenen Dienstag die 70er Jahre erreichten, wurden am Montagmorgen im Teenageralter Messwerte gemessen, die die Beamten aufforderten, sich auf gefährliche Straßen vorzubereiten, die denen nach einem Hurrikan der Kategorie 5 ähneln könnten.

In Texas könnte der Sturm wirklich ein Ereignis vom Typ “einmal in einer Generation” sein, wenn man die brutal kalten Bedingungen berücksichtigt, sagte der AccuWeather-Meteorologe Brandon Buckingham.

San Angelo, Texas, hatte seinen schneereichsten Tag, der jemals am Sonntag aufgezeichnet wurde, sagte der Wetterdienst mit 10,1 Zoll in der Stadt.

Thundersnow wurde am frühen Montag bis zur Golfküste in Galveston, Texas, und Lake Charles, Louisiana, gemeldet, berichtete Weather.com. 

Greg Abbott, Gouverneur von Texas, Kevin Stitt, Gouverneur von Oklahoma, und Asa Hutchinson, Gouverneur von Arkansas, aktivierten jeweils Einheiten der Nationalgarde, um staatliche Behörden bei Aufgaben wie der Rettung gestrandeter Fahrer zu unterstützen.

In einer Erklärung am Sonntagabend erklärte Präsident Joe Biden auch einen Notfall in Texas und ordnete die Unterstützung des Bundes an, um die staatlichen und lokalen Reaktionsbemühungen zu unterstützen. Die Erklärung ermöglicht es dem Department of Homeland Security und der Federal Emergency Management Agency, die Katastrophenhilfe zu koordinieren und den vom Sturm Betroffenen Hilfe, Ausrüstung und Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Obwohl der Schnee am Montag über Texas winden sollte, starker Schneefall und

Es wird erwartet, dass Eisregen am Montag von den Tälern Mississippi und Ohio nach Nordosten nach Nordosten vordringt, teilte der Wetterdienst mit. “Vom Ohio Valley und den östlichen Great Lakes bis zum Norden Neuenglands wird ein großer Schneestreifen von 6 bis 12 Zoll Schnee prognostiziert”, so der Wetterdienst.Get the Coronavirus Watch newsletter in your inbox.

Stay safe and informed with updates on the spread of the coronavirusDelivery: VariesYour Email

FlightAware meldete am Montag mehr als 2.700 annullierte Flüge im ganzen Land und fast 150 Verspätungen. Weitere 500 Stornierungen werden für Dienstag prognostiziert. Der George Bush International Airport in Houston ist am Montagmorgen wegen Eisansammlung auf Landebahnen geschlossen.

Ein Mann fischt, wenn die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen und Schneegestöber am Sonntag, den 14. Februar 2021, Southaven bedecken.Justin Ford, für CommercialAppeal.com/USA HEUTE NETZWERK

Währenddessen blieben im pazifischen Nordwesten Hunderttausende Menschen ohne Strom, nachdem ein Wintersturm am Wochenende die Region mit Eis und Schnee bedeckt und das Reisen tückisch gemacht hatte. Allein in Oregon waren rund 300.000 Menschen machtlos, berichtete poweroutage.us. 

Fahrzeuge werden nach einem tödlichen Unfall auf der Interstate 35 in der Nähe von Fort Worth, Texas, am Donnerstag, dem 11. Februar 2021, angehäuft. Der massive Unfall mit 75 bis 100 Fahrzeugen auf einer eisigen Autobahn in Texas hat einige getötet und andere verletzt, teilte die Polizei im Winter mit Der Sturm ließ eisigen Regen, Schneeregen und Schnee auf Teile der USA fallenLawrence Jenkins, Die Dallas Morning News über AP

Insgesamt waren am Montagmorgen mehr als 70% der USA schneebedeckt, berichtete der Wetterdienst. 

Leider wird ein zweiter Wintersturm, der am Montag den Nordwesten trifft, später in dieser Woche mehr Schnee und Eis in Teile des Südens, des Mittleren Westens und des Ostens bringen, sagte Weather.com. 

Quelle/USA Agenturen Agenturen/usatoday.


Der honduranische Präsident Juan Orlando Hernández unter US-Ermittlungen wegen Bestechung und Drogenhandel

Der honduranische Präsident Juan Orlando Hernández unter US-Ermittlungen wegen Bestechung und Drogenhandel

In New York berichtet Reuters, dass ein kürzlich eingereichtes Bundesgericht bestätigt hat, dass der rechte honduranische Präsident Juan Orlando Hernández von den US-Behörden auf seine mögliche Beteiligung am Drogenhandel untersucht wird. Bundesanwälte werfen Hernández vor, Strafverfolgungsbehörden und das Militär zum Schutz der Drogenhändler einzusetzen. 

Berichten zufolge akzeptierte Hernández Millionen von Dollar als Gegenleistung und versprach Menschenhändlern, die nicht strafrechtlich verfolgt oder an die USA ausgeliefert würden. Hernández ist trotz langjähriger Anschuldigungen wegen Korruption, Menschenrechtsverletzungen und Beteiligung an Drogenkartellen ein wichtiger Verbündeter der USA geblieben.

Quelle/democracynow.org


Die Behörden im US-Bundesstaat Washington warnen Krankenhäuser und andere Einrichtungen, die Coronavirus-Impfungen durchführen

DATEI – In diesem Aktenfoto vom 26. Januar 2021 zieht die Krankenschwester Diane Miller Handschuhe und andere Schutzausrüstung an, als sie sich darauf vorbereitet, Patientenzimmer in der COVID-Akutstation des UW Medical Center-Montlake in Seattle zu betreten. Der tödlichste Monat des Coronavirus-Ausbruchs in den USA ging mit bestimmten Anzeichen von Fortschritt zu Ende: COVID-19-Fälle und Krankenhausaufenthalte sind rückläufig, während Impfungen an Fahrt gewinnen. (AP Foto / Elaine Thompson, Datei)Von der Associated Press2. Februar 2021

The Latest: Washington. State warnt Krankenhäuser vor VIP-Impfungen.

USA SEATTLE, – Die Behörden im US-Bundesstaat Washington warnen Krankenhäuser und andere Einrichtungen, die Coronavirus-Impfungen durchführen, davor, einigen Menschen besonderen Zugang zu gewähren, und sagen, sie würden das Risiko eingehen, dass ihre Dosierungsvorräte gekürzt werden.

Das staatliche Gesundheitsministerium sagte in einer Erklärung am Montag, dass “VIP-Planung, Reservierung von Dosen für ungleichen oder exklusiven Zugang und ähnliche Praktiken verboten sind und nicht toleriert werden.”

DATEI – In diesem Aktenfoto vom 26. Januar 2021 zieht die Krankenschwester Diane Miller Handschuhe und andere Schutzausrüstung an, als sie sich darauf vorbereitet, Patientenzimmer in der COVID-Akutstation des UW Medical Center-Montlake in Seattle zu betreten. Der tödlichste Monat des Coronavirus-Ausbruchs in den USA ging mit gewissen Anzeichen von Fortschritten zu Ende: COVID-19-Fälle und Krankenhausaufenthalte sind rückläufig, während Impfungen an Fahrt gewinnen. (AP Foto / Elaine Thompson, Datei)

Die Seattle Times hat berichtet, dass drei medizinische Systeme in der Region großen Spendern oder Mitgliedern der Stiftung Zugang zu speziellen Impfstoffen gewährten. Zwei der Krankenhausorganisationen gaben zu, dass sie einen Fehler bei der Priorisierung einflussreicher Personen gemacht haben.

In der Ankündigung des Gesundheitsministeriums heißt es, dass, wenn festgestellt wird, dass ein Impfstoffanbieter auf ungleiche Weise Schüsse abgibt, „wir die Zuweisungen an diesen Anbieter reduzieren oder einstellen können“.

Südafrika setzt die Impfung gegen AstraZeneca aus

Südafrika hat am Sonntag, dem 7. Februar 2021, die Pläne ausgesetzt, seine Mitarbeiter im Gesundheitswesen mit dem AstraZeneca-Impfstoff zu impfen

Von ANDREW MELDRUM und SYLVIA HUIDATEI – Auf diesem Datei-Foto vom 30. November 2020 warten Freiwillige darauf, in einer Impfstoffversuchsanlage im Chris Sani Baragwanath Hospital in Soweto außerhalb von Johannesburg, Südafrika, überprüft zu werden. Südafrika hat am Sonntag, dem 7. Februar 2021, die Pläne ausgesetzt, seine Mitarbeiter im Gesundheitswesen mit dem AstraZeneca-Impfstoff zu impfen, nachdem eine kleine klinische Studie gezeigt hatte, dass es nicht wirksam ist, leichte bis mittelschwere Krankheiten der im Land vorherrschenden Variante zu verhindern. (AP Photo / Jerome Delay, Datei)

JOHANNESBURG,- Südafrika hat Pläne ausgesetzt, seine Mitarbeiter im Gesundheitswesen mit dem Impfstoff Oxford-AstraZeneca zu impfen, nachdem eine kleine klinische Studie gezeigt hatte, dass es nicht wirksam ist, leichte bis mittelschwere Krankheiten der im Land vorherrschenden Variante zu verhindern .

Südafrika erhielt letzte Woche seine ersten 1 Million Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs und sollte Mitte Februar mit der Verabreichung von Stößen an Beschäftigte im Gesundheitswesen beginnen. Die enttäuschenden frühen Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff möglicherweise nicht sinnvoll ist.

Vorläufige Daten aus einer kleinen Studie deuteten darauf hin, dass der AstraZeneca-Impfstoff nur einen „minimalen Schutz gegen leichte bis mittelschwere Krankheiten“ bietet, die durch die Variante in Südafrika verursacht werden. Die Variante scheint ansteckender zu sein und führt zu einem tödlichen Wiederaufleben der Krankheit im Land, auf das derzeit mehr als 90% der COVID-19-Fälle entfallen, sagte Gesundheitsminister Zweli Mkhize am Sonntagabend.

“Der AstraZeneca-Impfstoff schien gegen den ursprünglichen Stamm wirksam zu sein, aber nicht gegen die Variante”, sagte Mkhize. “Wir haben beschlossen, die Einführung des Impfstoffs vorübergehend einzustellen … es muss noch mehr Arbeit geleistet werden.”

An der Studie, die noch nicht von Experten begutachtet wurde, nahmen 2.000 Personen teil, von denen die meisten jung und gesund waren. Das Durchschnittsalter der Freiwilligen betrug 31 Jahre.

“Der Schutz vor mittelschweren bis schweren Krankheiten, Krankenhausaufenthalten oder Todesfällen konnte in dieser Studie nicht bewertet werden, da die Zielgruppe einem so geringen Risiko ausgesetzt war”, heißt es in einer Erklärung der Universität Oxford und der University of the Witwatersrand in Johannesburg.

Wissenschaftler werden untersuchen, ob der AstraZeneca-Impfstoff bei der Verhinderung schwerer Krankheiten und des Todes gegen die Variante wirksam ist oder nicht, sagte Mkhize.

Andere Impfstoffe haben eine verringerte Wirksamkeit gegen die Variante gezeigt, bieten jedoch einen guten Schutz vor schweren Krankheiten und Todesfällen.

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens sind besorgt über die südafrikanische Variante, da sie eine Mutation des charakteristischen Spike-Proteins des Virus enthält, auf das bestehende Impfstoffe abzielen. Südafrikanische Beamte sagen, die Variante sei ansteckender und es gibt Hinweise darauf, dass sie virulenter sein könnte.

Südafrika wird dringend andere Impfstoffe einführen, um in den kommenden Monaten so viele wie möglich zu impfen, sagte Mkhize. Andere südafrikanische Wissenschaftler sagten am Sonntag, dass die klinischen Studien für den Johnson & Johnson-Impfstoff gute Ergebnisse gegen die Variante zeigen.

Die ersten Ergebnisse für den AstraZeneca-Impfstoff gegen die Variante könnten weitreichende Auswirkungen haben, da viele andere Länder in Afrika und darüber hinaus die Verwendung des AstraZeneca-Schusses geplant haben. Die internationale COVAX-Initiative hat den AstraZeneca-Impfstoff in loser Schüttung vom Serum Institute of India gekauft.

Entwickler des Oxford-AstraZeneca-Impfstoffs erwarten bis Herbst einen modifizierten Stich, um mit der südafrikanischen Coronavirus-Variante fertig zu werden, sagte der leitende Forscher des Impfstoffs am Sonntag.

Sarah Gilbert, leitende Forscherin des Oxford-Teams, sagte der BBC am Sonntag: “Wir haben eine Version mit der südafrikanischen Spike-Sequenz in Arbeit.”

“Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir im Herbst eine neue Version zur Verfügung haben”, fügte sie hinzu.

Die Behörden in England gingen letzte Woche von Haus zu Haus, um COVID-19-Tests in acht Gebieten durchzuführen, in denen sich die südafrikanische Variante vermutlich ausbreitet, nachdem eine Handvoll Fälle bei Menschen gefunden wurden, die keinen Kontakt mit dem Land hatten, oder bei Personen, die dies taten reiste dorthin.

In Großbritannien wurden mehr als 100 Fälle der südafrikanischen Variante gefunden. Der Testblitz ist ein Versuch, die Variante auszulöschen, bevor sie sich weit verbreitet und die Einführung der Impfung in Großbritannien untergräbt.

Großbritannien hat mit über 112.000 bestätigten Todesfällen den tödlichsten Ausbruch von Coronaviren in Europa erlebt, aber einen schnelleren Impfplan als die benachbarte Europäische Union auf den Weg gebracht. Bisher hat Großbritannien etwa 11,5 Millionen Menschen einen ersten Coronavirus-Impfstoff verabreicht.

Verfolgen Sie die gesamte Pandemie-Berichterstattung von AP unter https://apnews.com/hub/coronavirus-pandemic , https://apnews.com/hub/coronavirus-vaccine und https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak

Quelle/AP/Nachrichtenagenturen/Medienagenturen.


USA Live; Live-Ansichten des Hollywood Beach Broadwalk in Hollywood, Florida.

Live-Ansichten des Hollywood Beach Broadwalk in Hollywood, Florida.

Der historische Broadwalk ist eine 4 km lange Promenade mit Geschäften, Restaurants und Hotels am Meer, die entlang des Strandes in Hollywood, Florida, verläuft. Im Margaritaville Hollywood Beach Resort können Sie den FlowRider live sehen und Menschen, die auf dem Broadwalk Fahrrad fahren, joggen, speisen und spazieren gehen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Das Streaming und die Bilder der Strand-Webcam dienen ausschließlich Informations- und Unterhaltungszwecken und dürfen nicht für Überwachungs- oder andere rechtmäßige oder rechtswidrige Zwecke verwendet werden.

Die Stadt hat keine Kontrolle über Inhalte oder Informationen, die auf der Webcam angezeigt werden, und übernimmt keine Verantwortung dafür. Durch Anzeigen von Filmmaterial von der Webcam Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie die Webcam auf eigenes Risiko anzeigen und dass die Stadt nicht für Inhalte verantwortlich ist, die auf der Webcam angezeigt werden.

Darüber hinaus erkennen Sie an und stimmen zu, dass die Stadt nicht für Ansprüche haftet, die sich aus Ihrem Zugriff auf, Ihrer Nutzung oder Ihrer Unfähigkeit, auf die Webcams oder auf Verhaltensweisen oder Inhalte Dritter auf der Webcam zuzugreifen oder diese zu verwenden, ergeben.

Quelle/Stadt von Hollywood.


Hurriyet Der türkische Minister sagt, die USA hätten den Putsch 2016 gescheitert, Huriyes

DATEI FOTO: Der türkische Innenminister Soylu spricht während einer Pressekonferenz in Istanbul

Der türkische Minister sagt, die USA hätten den Putsch 2016 gescheitert,Hurriyet

ANKARA ,- Der türkische Innenminister beschuldigte die Vereinigten Staaten am Donnerstag, hinter einem gescheiterten Staatsstreich von 2016 zu stehen, den Ankara einem in den USA ansässigen muslimischen Prediger angelastet hat, berichtete die Tageszeitung Hurriyet zu einer Zeit, in der die Türkei nach besseren Beziehungen zur NATO strebt Verbündete.

Das US-Außenministerium sagte, die Anschuldigung sei “völlig falsch”.

Bei dem Versuch, Präsident Tayyip Erdogan und seine Regierung am 15. Juli 2016 zu stürzen, wurden mehr als 250 Menschen getötet, als Schurkensoldaten Kampfflugzeuge, Hubschrauber und Panzer befehligten, um staatliche Institutionen zu beschlagnahmen.

Ankara hat lange Zeit den Prediger Fethullah Gulen, einen ehemaligen Verbündeten von Erdogan, der in Pennsylvania lebt, beschuldigt und ein weit verbreitetes Vorgehen gegen sein Netzwerk eingeleitet, das Ankara unter dem Akronym “FETO” bezeichnet. Gulen bestreitet jede Beteiligung.

Innenminister Suleyman Soylu sagte gegenüber Hurriyet, die Vereinigten Staaten hätten den Putschversuch geschafft, während Gulens Netzwerk ihn durchführte, und fügte hinzu, “Europa sei begeistert”, und bekräftigte eine Ansicht, die er seit dem Putsch geäußert habe.

“Es ist offensichtlich, dass die Vereinigten Staaten hinter dem 15. Juli zurückliegen. Es war FETO, der dies auf ihren Befehl hin durchführte”, sagte er.

Das US-Außenministerium sagte in einer Erklärung: “Die Vereinigten Staaten waren an dem Putschversuch 2016 in der Türkei nicht beteiligt und verurteilten ihn umgehend. Die jüngsten gegenteiligen Behauptungen hochrangiger türkischer Beamter sind völlig falsch.”

Es hieß, “unbegründete und unverantwortliche Behauptungen der US-Verantwortung für Ereignisse in der Türkei stehen im Widerspruch zum Status der Türkei als NATO-Verbündeter und strategischer Partner der Vereinigten Staaten.”

Washington hat wiederholt türkische Forderungen nach Gulens Auslieferung zurückgewiesen und einen Mangel an glaubwürdigen Beweisen aus Ankara angeführt.

Ankara versucht, die angespannten Beziehungen zu Washington, das im vergangenen Jahr Sanktionen gegen die Türkei wegen des Kaufs russischer Luftverteidigungssysteme verhängt hatte, und zur Europäischen Union zu reparieren. Die EU hat Maßnahmen gegen Ankara wegen eines Streits mit Griechenland im östlichen Mittelmeerraum angedroht.

Die Türkei hat in den letzten Wochen erklärt, dass sie eine “positive Agenda” mit der EU erreicht hat und dass sie die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten unter Präsident Joe Biden verbessern will. Es wird erwartet, dass er Ankara in Bezug auf seine Menschenrechtsbilanz, die die westlichen Verbündeten der Türkei beunruhigt hat, härter gegenübersteht.

Seit dem gescheiterten Staatsstreich hat die Türkei 292.000 Menschen wegen mutmaßlicher Verbindungen zu Gulen festgenommen und mehr als 150.000 Beamte suspendiert oder entlassen. Hunderte von Medien wurden geschlossen und Dutzende von Gesetzgebern der Opposition inhaftiert.

Die Reaktion der Regierung auf monatelange Proteste an einer der besten Universitäten des Landes hat auch Washington und die Vereinten Nationen alarmiert, da beide die “homophobe” Rhetorik von Beamten verurteilten.

Soylu hat einige Demonstranten als “LGBT-Abweichler” bezeichnet, und Erdogan sagte am Mittwoch, es gebe “kein LGBT”, das für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender steht.

(Berichterstattung von Tuvan Gumrukcu und Ece Toksabay; Redaktion von Daren Butler, Gareth Jones und Richard Chang)

Quelle/MedienAgenturen/hurriyet.com


USA Obersten Gerichtshofs; Der Oberste Gerichtshof steht Deutschland im Kunststreit der NS-Zeit zur Seite.

1 von 2DATEI – In diesem Aktenfoto vom 9. Januar 2014 wird das mittelalterliche Kuppelreliquiar (13. Jahrhundert) des Welfenschatzes oder Welfenschatzes im Bode-Museum in Berlin ausgestellt. Der Oberste Gerichtshof entschied in einem millionenschweren Streit um eine Sammlung mittelalterlicher religiöser Kunstwerke und machte es am Mittwoch, dem 3. Februar 2021, schwieriger, bestimmte Klagen über Eigentum von Juden während der Nazizeit vor US-Gerichte zu bringen. Die Richter standen in einem Streit mit den Erben jüdischer Kunsthändler und dem Verkauf einer Sammlung christlicher Kunstwerke namens Guelph Treasure im Jahr 1935 auf der Seite Deutschlands. (AP Foto / Markus Schreiber)

1935 Verkauf der Kunstwerke freiwillig und zum fairen Marktwert stimmt auch wen Heute 250Millionen wert ist.

WASHINGTON,- Das Urteil des Obersten Gerichtshofs vom Mittwoch in einem millionenschweren Streit um eine Sammlung religiöser Kunstwerke wird es schwieriger machen, einige Klagen vor US-Gerichten wegen Behauptungen zu erheben, dass während der Nazizeit Eigentum von Juden genommen wurde.

Die Richter standen in einem Streit mit den Erben jüdischer Kunsthändler und dem Verkauf einer Sammlung mittelalterlicher christlicher Kunstwerke namens Guelph Treasure im Jahr 1935 auf der Seite Deutschlands Die Sammlung, auf Deutsch Welfenschatz genannt, soll jetzt einen Wert von mindestens 250 Millionen US-Dollar haben.

Die Erben argumentierten, dass ihre Verwandten gezwungen waren, die Sammlung von Gold- und Silberkunstwerken, einschließlich kunstvoller Behälter, in denen christliche Relikte, komplizierte Altäre und verzierte Kreuze aufbewahrt wurden, für unter dem Marktwert zu verkaufen.

Die Erben drängten ursprünglich auf ihre Ansprüche in Deutschland, aber eine deutsche Kommission stellte fest, dass der Verkauf der Kunstwerke freiwillig und zum fairen Marktwert erfolgte. Eine Klage wurde dann in den Vereinigten Staaten eingereicht. Deutschland und die staatliche Stiftung, der die Sammlung gehört, die im Berliner Museum für dekorative Kunst ausgestellt ist, argumentierten, der Fall gehöre nicht zu amerikanischen Gerichten.

DATEI – In diesem Aktenfoto vom 9. Januar 2014 wird das mittelalterliche Kuppelreliquiar (13. Jahrhundert) des Welfenschatzes oder Welfenschatzes im Bode-Museum in Berlin ausgestellt. Der Oberste Gerichtshof entschied in einem millionenschweren Streit um eine Sammlung mittelalterlicher religiöser Kunstwerke und machte es am Mittwoch, dem 3. Februar 2021, schwieriger, bestimmte Klagen über Eigentum von Juden während der Nazizeit vor US-Gerichte zu bringen. Die Richter standen in einem Streit mit den Erben jüdischer Kunsthändler und dem Verkauf einer Sammlung christlicher Kunstwerke namens Guelph Treasure im Jahr 1935 auf der Seite Deutschlands. (AP Foto / Markus Schreiber)

Ausländische Nationen können im Allgemeinen nicht vor US-Gerichten verklagt werden, obwohl im Foreign Sovereign Immunities Act Ausnahmen festgelegt sind.

„Die Erben haben nicht gezeigt, dass die FSIA es ihnen erlaubt, ihre Ansprüche gegen Deutschland geltend zu machen. Wir können sie nicht erlauben , in den Bypass – Design,“Chief Justice John Roberts schrieb in einer Stellungnahme für einstimmigem Gericht.

Deutschland argumentierte, dass eine Ausnahme, die bestimmte Klagen gegen das Ausland in den USA zulässt, nicht die Streitigkeiten dieser Länder mit ihren eigenen Bürgern über Eigentum abdeckt. Der Oberste Gerichtshof stimmte zu.

Roberts schrieb, dass die Amerikaner “überrascht sein würden … wenn ein Gericht in Deutschland die Behauptungen der Amerikaner beurteilen würde, dass sie aufgrund von Menschenrechtsverletzungen, die die Regierung der Vereinigten Staaten vor Jahren begangen hatte, Anspruch auf Hunderte Millionen Dollar hatten.” Er sagte, die Reaktion der Deutschen auf diesen Fall sei wahrscheinlich dieselbe.

In einer Erklärung begrüßte Hermann Parzinger, der Präsident der Stiftung Preußisches Kulturerbe, der die Sammlung gehört, die Entscheidung. Er sagte, es sei die “langjährige Überzeugung der Stiftung, dass dieser Fall nicht vor einem US-Gericht verhandelt werden sollte”.

Nick O’Donnell, der die Erben der Kunsthändler vertrat, sagte in einer Erklärung, dass seine Kunden “offensichtlich enttäuscht” seien. Der Fall geht jetzt an ein untergeordnetes Gericht zurück, um weitere Argumente zu verbleibenden Fragen zu erhalten, und O’Donnell sagte, die Erben erwägen ihre nächsten Schritte.

Aufgrund der Entscheidung im Fall Guelph Treasure schickten die Richter auch einen anderen Streit über eine Klage gegen Ungarn zur weiteren Prüfung an ein untergeordnetes Gericht zurück. Dieser Fall wurde 2010 von 14 Überlebenden des ungarischen Holocaust eingereicht, darunter einige Überlebende, die in das Konzentrationslager Auschwitz gebracht wurden. Sie wollen eine Entschädigung für Eigentum erhalten, das ihnen und ihren Familien weggenommen wurde, als sie gezwungen waren, Züge in Konzentrationslager zu besteigen.

Beide Fälle wurden im Dezember diskutiert . Zu dieser Zeit forderte die Trump-Regierung die Richter auf, sich auf die Seite Deutschlands und Ungarns zu stellen.

Die Fälle sind Ungarn gegen Simon (18-1447) und Deutschland gegen Philipp (19-351).


Impfstoffdebakel in Europa ANALYSE; Schuld von der Leyen

Teilnahme von Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, an der Videokonferenz der Mitglieder des Europäischen Rates

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, steht unter Druck Etienne Ansotte / Europäische UnionVON MATTHEW KARNITSCHNIG4. Februar 2021 4:46 Uhr

Schuld von der Leyen Die Verantwortung für das Impfstoffdebakel in Europa liegt beim Präsidenten der Europäischen Kommission.

Es ist Zeit, über Ursula von der Leyen zu sprechen.

EU,-Brüsseler Spinmeister, die von den Legionen von EU-Apologeten auf dem gesamten Kontinent unterstützt und unterstützt wurden, haben in den letzten Tagen eine beeindruckende Ablenkung inszeniert. “AstraZeneca macht Europa fertig!” sie schrien von den  Dächern .

“Wussten Sie, dass Pfizer eine  amerikanische  Firma ist?” sie  fragten mit hochgezogenen Augenbrauen, gefolgt von einem  frustrierten : “Lass uns nicht das Schuldspiel spielen!”

Was die Empfindlichkeit auslöste, war die unangenehme Erkenntnis, dass schmerzlich offensichtlich geworden ist, dass der wahre Schuldige hinter dem, was heute allgemein als „Chaos“ bezeichnet wird, im 13. Stock des Berlaymont-Gebäudes liegt.

Bildergebnis für Europäischen Arzneimittel-Agentur

In Krisenzeiten kommen erfolgreiche Führungskräfte zum Anlass. Aber anstatt den Moment zu nutzen, ist von der Leyen, der 2019 vom deutschen Verteidigungsministerium nach Brüssel gekommen ist, in die AWOL gegangen. Von der Leyen streift vielleicht immer noch durch die Hallen des Hauptquartiers der Kommission, aber sie hat keine Neigung gezeigt, das von ihr verursachte Chaos öffentlich in Besitz zu nehmen. 

“Wir haben gute Fortschritte gemacht”, betonte sie   am Sonntag in einem deutschen Fernsehinterview. 

Die Verteidiger des Präsidenten der Europäischen Kommission können   die Verträge der EU mit Big Pharma analysieren , die umständlichen Zulassungsprotokolle für Arzneimittel bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur verteidigen und den Mangel  an Impfstoffen in Europa beklagen,  was sie wollen.

Nichts davon ändert etwas an der einfachen Realität, dass von der Leyen in kritischen Momenten der Krise Entscheidungen getroffen hat, die sowohl die Einführung des Impfstoffs behindert als auch den Zusammenhalt der Europäischen Union belastet haben.

Bildergebnis für Abkommen mit BioNTech / Pfizer, dem ersten Big Pharma

Ihr kritischster Fehler trat im Sommer bei  Verhandlungen  mit Pharmaunternehmen auf. Im Gegensatz zu den USA, die mit einem 10-Milliarden-Dollar-Scheckheft auftauchten, beschloss von der Leyen, die Drogenhersteller zu vernickeln.

Wenn es jemals einen Moment für die EU gab, Geld (und ein gewisses Maß an Vorsicht) aus dem Fenster zu werfen, dann war es das. Millionen von Menschenleben standen buchstäblich auf dem Spiel. Stattdessen näherte sich von der Leyen der Diskussion mit den Drogenherstellern wie ein Handelsabkommen und beauftragte sogar einen erfahrenen EU-  Handelsverhandler  . Neben einem niedrigen Preis bestand Europa darauf, dass die Pharmaunternehmen die gesetzliche Haftung für etwaige Fehler übernehmen.

Bildergebnis für Abkommen mit BioNTech / Pfizer, dem ersten Big Pharma

Infolgedessen dauerte es Monate, bis eine Einigung erzielt wurde, bei der Europa hinter den USA, Großbritannien und Israel in der Reihe der Impfstoffe stand. Die Kommission hätte es nicht geschaffen zu  unterzeichnen  ein Abkommen mit BioNTech / Pfizer, dem ersten Big Pharma Spieler einen Impfstoff zu entwickeln, bis nach der deutsch-amerikanischen Allianz angekündigt , ihren Erfolg im November.

Trotzdem waren die Beschaffungsbemühungen der Kommission in der Welt von der Leyen ein großer Erfolg, von dem nicht nur die Europäer, sondern die gesamte Menschheit profitieren würde.

Bildergebnis für Abkommen mit BioNTech / Pfizer, dem ersten Big Pharma

“Die Kommission hat bisher mindestens 1,2 Milliarden Dosen erhalten und erfüllt ihre Verpflichtung, nicht nur den EU-Bürgern, sondern auch den ärmsten und am stärksten gefährdeten Menschen der Welt einen gerechten Zugang zu sicheren, wirksamen und erschwinglichen Impfstoffen zu gewährleisten”, erklärte sie Mitte November und versprach, dass die Impfstoffe nach behördlicher Genehmigung „schnell eingesetzt“ werden.

Die Entwicklungen in den letzten Wochen deuten auf ein anderes Ergebnis hin.

Während Großbritannien etwa 15 Prozent seiner Bevölkerung und die USA 8 Prozent geimpft hat, müssen die meisten EU-Länder   die 3-Prozent-Schwelle noch knacken .

Dann, von der Leyen, als wollte er die Aufmerksamkeit von diesem Versagen ablenken, hätte er letzte Woche beinahe einen internationalen Vorfall ausgelöst, indem er eine Notfallklausel im Brexit-Abkommen zur Wiedereinführung der Grenzkontrollen zwischen der Republik Irland und Nordirland geltend gemacht hätte.

Die Kommission beabsichtigte den Schritt als Warnschuss, um den Impfstoffhersteller AstraZeneca davon abzuhalten, in Europa hergestellte Impfstoffe nach Großbritannien zu schmuggeln, rief jedoch Protest und Warnungen hervor, dass Brüssel das Karfreitagsabkommen gefährden würde, das der Insel Irland Frieden brachte.

Von der Leyen kehrte schnell den Kurs um, aber  der Schaden  war angerichtet.

Für alle, die mit  von der Leyens Bilanz  als Politikerin in Deutschland vertraut sind, sollte es kein Wunder sein, dass sie die COVID-Krise schlecht gemanagt hat.

Obwohl sie das am längsten amtierende Mitglied des Kabinetts von Angela Merkel war, war von der Leyen nie eine ernsthafte Kandidatin für die Nachfolge des deutschen Führers als Kanzlerin. Aus gutem Grund.

In Brüssel hat sie fast die gleiche Vorgehensweise wie in Berlin verfolgt und sich mit einer engen Gruppe langjähriger Berater umgeben, deren Loyalität zu ihr mehr zählt als ihr Fachwissen.

In den seltenen Fällen, in denen sie mit der Presse spricht, räumt sie deutschen Verkaufsstellen Vorrang ein und verbannt den Rest des Pressekorps in „ Gruppeninterviews “.

Im Gegensatz zu ihren jüngsten Vorgängern als Kommissionspräsidentin war von der Leyen nie eine nationale Führerin. Infolgedessen fehlt ihr die Schwere, Haltung und Statur, die oft entscheidend sind, um Dinge in der EU zu erledigen. Im Umgang mit den nationalen Führern Europas kann sie die Karte „Ich war in Ihren Schuhen“ nicht spielen.

Aber von der Leyen berichtet in jeder Hinsicht immer noch nach Berlin. Obwohl Deutschland nie schüchtern war, seinen Einfluss in Brüssel auszuüben, hat Merkels langjähriger untergeordneter Vorsitz in der Kommission das Berlaymont effektiv zu einem Satellitenbüro der Berliner Bundeskanzlerin gemacht.

Das wurde nur allzu deutlich im späten Dezember, wenn in Berlin Drängen der EU einen umstrittenen Investitionen cinched  Pakt  mit China, die Vorbehalte einiger Metropolen zu ignorieren.

Mit Berlin im Rücken hat von der Leyen wenig zu befürchten. Obwohl ihre Position als Kommissionspräsidentin sicher sein mag, hat ihre Misshandlung der Krise bereits sowohl ihre eigene Glaubwürdigkeit als auch die der EU geschädigt.

Das ist es, was Europhiles auf dem gesamten Kontinent beunruhigt.

Für viele ist das Aufrufen der Inkompetenz der EU gleichbedeutend mit einem Angriff auf „das Projekt“, da sie sich ehrfürchtig auf den Block beziehen. Und die einzigen Menschen, die davon profitieren, sind die Populisten, die die EU zerstören wollen. Nachdem der bayerische Ministerpräsident Markus Söder, ein Kandidat für die Ersetzung von Merkel,   letzte Woche vor der Tür der EU die Schuld an der Strategie für shambolische Impfstoffe gegeben hatte, bezeichneten Kritiker seine Kommentare als “gefährlich”.

Was Söder jedoch erkannte, war, dass die Ablehnung des Offensichtlichen der EU noch mehr Schaden zufügen könnte.

“Insgesamt glaube ich nicht, dass etwas schief gelaufen ist”, sagte Merkel   am Dienstagabend im deutschen Fernsehen, um die Aufmerksamkeit von der EU und damit von der Leyen abzulenken.

Doch Merkels seltener Auftritt zur Hauptsendezeit war selbst eine stillschweigende Anerkennung dafür, dass die Dinge schlecht gelaufen sind.

“Wir müssen Vertrauen aufbauen”, sagte sie über die Impfstrategie Europas.

Ein guter erster Schritt wäre, nicht mehr zu leugnen, wer uns hierher geführt hat.

Quelle/politico.eu/article/blame-ursula-von-der-leyen-eu-vaccine-debacle