NZ

Online Zeitung


Leave a comment

IPCC: Dringender Klimaschutz kann eine lebenswerte Zukunft für alle sichern

INTERLAKEN, Schweiz, – Es gibt mehrere, durchführbare und wirksame Optionen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und zur Anpassung an den vom Menschen verursachten Klimawandel, und sie sind jetzt verfügbar, sagten Wissenschaftler des jüngsten Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC). Bericht am Montag denn 20. März 2023 veröffentlicht.

„Das Mainstreaming wirksamer und gerechter Klimaschutzmaßnahmen wird nicht nur Verluste und Schäden für Natur und Menschen verringern, sondern auch umfassendere Vorteile bringen“, sagte IPCC-Vorsitzender Hoesung Lee. „Dieser Synthesebericht unterstreicht die Dringlichkeit ehrgeizigerer Maßnahmen und zeigt, dass wir, wenn wir jetzt handeln, immer noch eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft für alle sichern können.“

Im Jahr 2018 hob das IPCC das beispiellose Ausmaß der Herausforderung hervor, die erforderlich ist, um die Erwärmung auf 1,5 °C zu halten. Fünf Jahre später ist diese Herausforderung aufgrund des anhaltenden Anstiegs der Treibhausgasemissionen noch größer geworden. Das Tempo und der Umfang dessen, was bisher getan wurde, und die aktuellen Pläne reichen nicht aus, um den Klimawandel zu bekämpfen.

Mehr als ein Jahrhundert der Verbrennung fossiler Brennstoffe sowie eine ungleiche und nicht nachhaltige Energie- und Landnutzung haben zu einer globalen Erwärmung von 1,1 °C gegenüber dem vorindustriellen Niveau geführt. Die Folge sind häufigere und intensivere Extremwetterereignisse mit immer gefährlicheren Auswirkungen auf Natur und Menschen in allen Regionen der Welt.

Jede Erhöhung der Erwärmung führt zu schnell eskalierenden Gefahren. Intensivere Hitzewellen, stärkere Regenfälle und andere Wetterextreme erhöhen die Risiken für die menschliche Gesundheit und die Ökosysteme weiter. In allen Regionen sterben Menschen an extremer Hitze. Es wird erwartet, dass die klimabedingte Ernährungs- und Wasserunsicherheit mit zunehmender Erwärmung zunehmen wird. Wenn die Risiken mit anderen unerwünschten Ereignissen wie Pandemien oder Konflikten kombiniert werden, wird es noch schwieriger, sie zu bewältigen.

Verluste und Schäden im scharfen Fokus

Der Bericht, der während einer einwöchigen Sitzung in Interlaken genehmigt wurde, bringt die Verluste und Schäden, die wir bereits erleben und in Zukunft fortsetzen werden, in den Fokus, wobei die am stärksten gefährdeten Menschen und Ökosysteme besonders hart getroffen werden. Jetzt die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, könnte zu einem grundlegenden Wandel führen, der für eine nachhaltige, gerechte Welt unerlässlich ist.

„Klimagerechtigkeit ist von entscheidender Bedeutung, weil diejenigen, die am wenigsten zum Klimawandel beigetragen haben, unverhältnismäßig stark betroffen sind“, sagte Aditi Mukherji, einer der 93 Autoren dieses Syntheseberichts, dem Schlusskapitel der sechsten Bewertung des Gremiums.

„Fast die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in Regionen, die stark vom Klimawandel betroffen sind. In den letzten zehn Jahren waren die Todesfälle durch Überschwemmungen, Dürren und Stürme in stark gefährdeten Regionen 15-mal höher“, fügte sie hinzu.

In diesem Jahrzehnt sind beschleunigte Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel unerlässlich, um die Lücke zwischen der bestehenden Anpassung und dem, was erforderlich ist, zu schließen. Um die Erwärmung auf 1,5 °C über dem vorindustriellen Niveau zu halten, sind tiefgreifende, schnelle und nachhaltige Reduzierungen der Treibhausgasemissionen in allen Sektoren erforderlich. Die Emissionen dürften inzwischen sinken und müssten bis 2030 fast halbiert werden, wenn die Erwärmung auf 1,5 °C begrenzt werden soll.

Klarer Weg voraus

Die Lösung liegt in einer klimaresilienten Entwicklung. Dies beinhaltet die Integration von Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel mit Maßnahmen zur Reduzierung oder Vermeidung von Treibhausgasemissionen auf eine Weise, die einen breiteren Nutzen bringt.

Zum Beispiel: Der Zugang zu sauberer Energie und Technologien verbessert die Gesundheit, insbesondere für Frauen und Kinder; kohlenstoffarme Elektrifizierung, Gehen, Radfahren und öffentliche Verkehrsmittel verbessern die Luftqualität, verbessern die Gesundheit, die Beschäftigungsmöglichkeiten und sorgen für Gerechtigkeit. Allein die wirtschaftlichen Vorteile für die Gesundheit der Menschen durch Verbesserungen der Luftqualität wären in etwa gleich oder möglicherweise sogar größer als die Kosten für die Reduzierung oder Vermeidung von Emissionen.

Eine klimaresiliente Entwicklung wird mit jedem Anstieg der Erwärmung immer anspruchsvoller. Aus diesem Grund werden die in den nächsten Jahren getroffenen Entscheidungen eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung über unsere Zukunft und die der kommenden Generationen spielen.

Um effektiv zu sein, müssen diese Entscheidungen in unseren unterschiedlichen Werten, Weltanschauungen und Kenntnissen verwurzelt sein, einschließlich wissenschaftlicher Erkenntnisse, indigener Kenntnisse und lokaler Kenntnisse. Dieser Ansatz wird eine klimaresiliente Entwicklung erleichtern und lokal angemessene, sozialverträgliche Lösungen ermöglichen. 

„Die größten Wohlfahrtsgewinne könnten erzielt werden, wenn der Reduzierung des Klimarisikos für einkommensschwache und marginalisierte Gemeinschaften Priorität eingeräumt wird, einschließlich der Menschen, die in informellen Siedlungen leben“, sagte Christopher Trisos, einer der Autoren des Berichts. „Beschleunigter Klimaschutz wird es nur geben, wenn die Finanzierung um ein Vielfaches erhöht wird. Unzureichende und falsch ausgerichtete Finanzierung bremst den Fortschritt.“

Nachhaltige Entwicklung ermöglichen

Es ist genügend globales Kapital vorhanden, um die Treibhausgasemissionen schnell zu reduzieren, wenn bestehende Barrieren abgebaut werden. Die Erhöhung der Finanzierung von Klimainvestitionen ist wichtig, um die globalen Klimaziele zu erreichen. Regierungen spielen durch öffentliche Finanzierung und klare Signale an Investoren eine Schlüsselrolle beim Abbau dieser Hindernisse. Auch Investoren, Zentralbanken und Finanzaufsichtsbehörden können ihren Beitrag leisten.

Es gibt erprobte und erprobte politische Maßnahmen, die dazu beitragen können, tiefgreifende Emissionsminderungen und Klimaresilienz zu erreichen, wenn sie ausgeweitet und umfassender angewendet werden. Politisches Engagement, koordinierte Politiken, internationale Zusammenarbeit, Ecosystem Stewardship und integrative Governance sind alle wichtig für wirksame und gerechte Klimaschutzmaßnahmen.

Wenn Technologie, Know-how und geeignete politische Maßnahmen geteilt werden und jetzt ausreichend Finanzmittel bereitgestellt werden, kann jede Gemeinschaft kohlenstoffintensiven Verbrauch reduzieren oder vermeiden. Gleichzeitig können wir mit erheblichen Investitionen in die Anpassung steigende Risiken abwenden, insbesondere für gefährdete Gruppen und Regionen.

Klima, Ökosysteme und Gesellschaft sind miteinander verbunden. Eine effektive und gerechte Erhaltung von etwa 30-50 % der Land-, Süßwasser- und Ozeanflächen der Erde wird dazu beitragen, einen gesunden Planeten zu gewährleisten. Städtische Gebiete bieten eine globale Chance für ehrgeizige Klimaschutzmaßnahmen, die zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Veränderungen im Ernährungssektor, in der Elektrizität, im Verkehr, in der Industrie, in Gebäuden und in der Landnutzung können die Treibhausgasemissionen reduzieren. Gleichzeitig können sie es den Menschen erleichtern, einen kohlenstoffarmen Lebensstil zu führen, was auch die Gesundheit und das Wohlbefinden verbessert. Ein besseres Verständnis der Folgen von Überkonsum kann den Menschen helfen, fundiertere Entscheidungen zu treffen.

„Umgestaltende Veränderungen sind dort erfolgreicher, wo Vertrauen vorhanden ist, wo alle zusammenarbeiten, um der Risikominderung Priorität einzuräumen, und wo Nutzen und Lasten gerecht geteilt werden“, sagte Lee. „Wir leben in einer vielfältigen Welt, in der jeder unterschiedliche Verantwortlichkeiten und unterschiedliche Möglichkeiten hat, Veränderungen herbeizuführen. Einige können viel tun, während andere Unterstützung brauchen, um den Wandel zu bewältigen.“

Quelle/ipcc.ch


US-Abtreibungsdebatte: Texanische Mann reicht Klage wegen

VeröffentlVor 1 TagUS-Abtreibungsdebatte Von Chloé KimBBC News, New York

Mann aus Texas verklagt Frauen, weil sie seiner Ex-Frau bei der Abtreibung geholfen haben

Texas,-Ein Mann aus Texas verklagt drei Frauen, weil sie seiner jetzigen Ex-Frau letztes Jahr geholfen haben, Tabletten für eine Abtreibung zu bekommen.

In der Klage heißt es nach texanischem Recht: „Eine Person, die einer schwangeren Frau bei einer selbstverwalteten Abtreibung hilft, hat das Verbrechen des Mordes begangen“.

Die Klage von Marcus Silva stützt sich stark auf Textnachrichten zwischen seiner Ex-Frau und den drei Frauen.

Es ist die erste derartige Klage im Bundesstaat, seit der Oberste Gerichtshof den verfassungsmäßigen Schutz vor Abtreibung aufgehoben hat.

Herr Silva fordert Schadensersatz in Höhe von 1 Mio. USD (800.000 GBP). Die Freunde seiner Ex-Frau sollen ihr per SMS Informationen über Aid Access geschickt haben, eine internationale Gruppe, die Abtreibungsmedikamente per Post verschickt.

Textnachrichten zeigen, dass die Ex-Frau von Herrn Silva besorgt war, dass er versuchen würde, sie dazu zu bringen, bei ihm zu bleiben, wenn er von der Schwangerschaft erfahren würde.

Eine der Frauen hat die Pillen bei der Ex-Frau von Herrn Silva abgegeben, heißt es in der Klage.

Die Klage fordert, dass der Arzneimittelhersteller auch als Beklagter benannt wird, sobald er identifiziert ist.

Es gibt auch eine Anklage wegen Verschwörung gegen die Frauen – die Klage behauptet, sie hätten Herrn Silvas Ex-Frau gesagt, sie solle die Schwangerschaft und ihre Textnachrichten über das Baby vor ihm verbergen.

    Die Ex-Frau von Herrn Silva wird nicht als Angeklagte genannt – nach texanischem Recht ist eine schwangere Person von der Strafverfolgung ausgenommen.

    Laut der Klage haben sie zwei gemeinsame Töchter.

    Sie reichte im Mai 2022 die Scheidung ein, bevor die Scheidung im Februar 2023 abgeschlossen wurde. In der Klage wird behauptet, sie habe im Juli 2022 erfahren, dass sie schwanger war, nachdem der Oberste Gerichtshof Roe v Wade aufgehoben hatte, aber einen Monat bevor das staatliche Auslösegesetz zum Verbot von Abtreibungen in Kraft trat , die die Durchführung einer Abtreibung zu einem Verbrechen machte, das mit bis zu lebenslanger Haft bestraft werden konnte, außer um das Leben der Mutter zu retten.

    Schon vor Inkrafttreten des Abzugsverbots gab es im Bundesstaat eine Reihe weiterer Beschränkungen für den Schwangerschaftsabbruch.

    Mifepriston, die erste Pille, die typischerweise bei einem medizinischen Schwangerschaftsabbruch verabreicht wird. Kredit: REUTERS/Evelyn Hockstein

    Im Jahr 2021 verabschiedete Texas ein Gesetz, das die meisten Abtreibungen nach etwa sechs Schwangerschaftswochen illegal machte. Es gab den Bürgern das Recht, jeden zu verklagen, der “wissentlich ein Verhalten an den Tag legt, das die Durchführung oder Veranlassung einer Abtreibung unterstützt oder begünstigt”. Ein Abtreibungsverbot aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg war auch noch in den Büchern, als Roe v Wade aufgehoben wurde.

    Herr Silva wird von dem republikanischen Staatsvertreter Briscoe Cain und Jonathan Mitchell, einem ehemaligen Generalstaatsanwalt, der an einem der Abtreibungsverbote in Texas mitgewirkt hat, vertreten.

    Die Angeklagten reagierten nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

    Letzte Woche verklagten fünf Frauen den Bundesstaat Texas wegen eingeschränkten Zugangs zu Abtreibungen, als sie lebensbedrohliche Gesundheitsrisiken hatten. In ihrer Klage wird behauptet, Ärzte weigerten sich, das Verfahren selbst in extremen Fällen durchzuführen, aus Angst vor Strafverfolgung.

    Es wird auch erwartet, dass ein texanischer Richter bald in einem weiteren Gerichtsverfahren entscheiden wird, das auf das Zulassungsverfahren der Food and Drug Administration für die Abtreibungspille Mifepriston abzielt. Wenn der Richter die Zulassung der FDA für Mifepriston aufhebt, könnte dies die landesweite Verfügbarkeit des Medikaments beeinträchtigen.

    Quelle/texastribune.org/bbc.com


    Rasmus Paludan Politik: Wenn Schweden in die Nato aufgenommen wird, werde er nie wieder den Koran vor der türkischen Botschaft verbrennen

    Rasmus Paludan hielt am vergangenen Samstag den Koran vor der türkischen Botschaft in Stockholm. FOTO:  FREDRIK SANDBERG / AFP/Tomi Pyy HS/26.1. 21:21

    Rasmus Paludan , wenn Schweden in die Nato aufgenommen wird, werde er nie wieder den Koran vor der türkischen Botschaft verbrennen

    Der rechtsextreme Politiker, der die Türkei wütend machte: „Ich verbrenne jeden Freitag den Koran“

    IN SCHWEDEN PLANT DER dänisch-schwedische Politiker Rasmus Paludan , der den Koran verbrannte , laut der schwedischen Zeitung Aftonbladet , weiterhin jeden Freitag Korane zu verbrennen, bis Schweden Mitglied der NATO wird .

    Paludan sagt in einem Interview mit Aftonbladet, dass er plant, am Freitag drei Korane in Kopenhagen zu verbrennen. Paludan plant, den Koran vor der Moschee, der russischen Botschaft und der türkischen Botschaft zu verbrennen.

    „Ich kündige an, dass [der türkische Präsident Recep Tayyip ] Erdoğan daran schuld ist. Jetzt, wo er Schweden nicht in die Nato lassen will, muss ich ihm Redefreiheit beibringen, bis er zustimmt“, sagte Paludan in einem Interview.

    Erdoğan könne laut Paludan selbst entscheiden, wie lange seine „Koran-Kampagne“ dauern werde. In einem Interview verspricht er, dass er nach der Aufnahme Schwedens in die Nato nie wieder den Koran vor der türkischen Botschaft verbrennen werde.

    BEI EINEM PROTEST AM VERGANGENEN Samstag verbrannte Paludan einen Koran vor der türkischen Botschaft. Paludan ist ein dänisch-schwedischer rechtsextremer Politiker, der den Islam ablehnt.

    Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP folgte die Koranverbrennung auf Paludans fast einstündige Rede, in der er den Islam und die Einwanderung in Schweden attackierte.

    Quelle/hs.fi/aftonbladet.se/@twitter


    USA-COVID-Lupe: Fauci reagiert auf die Aufrufe von Elon Musk, ihn strafrechtlich zu verfolgen, und veröffentlicht „Fauci-Akten“

    Musk sagte am 1. Januar, er würde die „Fauci-Dateien“ veröffentlichen, hat aber bisher keine Dokumente veröffentlicht.

    Fauci reagiert auf die Aufrufe von Elon Musk, ihn strafrechtlich zu verfolgen

    USA,-Dr. Anthony Fauci reagierte am Freitag auf die Aufrufe von Elon Musk, den ehemaligen leitenden medizinischen Berater des Weißen Hauses strafrechtlich zu verfolgen, und auf sein Versprechen, die sogenannten „Fauci-Akten“ freizugeben.

    Am Neujahrstag neckte der neue CEO von Twitter die Veröffentlichung der sogenannten „Fauci-Dateien“ in seinem jüngsten Angriff auf den ehemaligen NIAID-Direktor, der wegen seiner restriktiven Politik während der COVID-19-Pandemie unter die Lupe genommen wurde.

    Musk versprach damals, dass die Dateien „später in dieser Woche“ veröffentlicht würden, aber fast zwei Wochen später hat er noch keine aufschlussreichen Dokumente über Fauci abgeladen.

    Letzten Monat twitterte Musk: „Meine Pronomen sind Prosecute/Fauci“ – in einem Schuss sowohl auf Fauci als auch auf Transgender und ihre Verwendung bevorzugter Pronomen. Er erklärte nicht, warum er glaubt, dass der Arzt strafrechtlich verfolgt werden sollte.

    Dr. Anthony Fauci

    Fauci begrüßte eine Untersuchung des Kongresses zum Umgang der Regierung mit der COVID-19-Pandemie.

    Bei einem Auftritt in „Your World“ von Fox News fragte Moderator Neil Cavuto Fauci, was er „daraus gemacht habe, dass der reichste Mann der Welt – oder jetzt der zweitreichste – hinter dir her ist“.

    »Ich habe keine Ahnung, wovon er redet, Neil. Ich wünschte, ich hätte. Ich meine, ich habe nur – ich habe keine Ahnung, worauf er sich bezieht“, antwortete Fauci.

    „Er spricht davon – die Fauci-Akten sollten letzte Woche herauskommen. Wir sind jetzt am Ende dieser Woche. Ich verstehe einfach nicht, was er tut. Und ich denke nicht einmal, dass ich darauf eingehen sollte, weil es mir ein bisschen rätselhaft ist“, sagte er.

    Seit Musks Blockbuster-Übernahme von Twitter im Wert von 44 Milliarden US-Dollar im Oktober hat der Milliardär Journalisten interne Dokumente zur Verfügung gestellt, die als „Twitter-Dateien“ bekannt sind – ein Einblick in die Entscheidung des früheren Managements des Social-Media-Unternehmens, Inhalte auf der Plattform zu zensieren.

    Im Dezember enthüllte Musk, dass ehemalige Mitarbeiter von Twitter einen Slack-Kanal mit dem Titel „Fauci Fan Club“ unterhalten. 

    „Was er sagt, ist, Fauci strafrechtlich zu verfolgen“, sagte Cavuto dem Arzt, „dass Sie ein bisschen zu gemütlich waren und mit Twitter, der Regierung, unter einer Decke gesteckt haben, um eine allgemeine Antwort auf all das zu geben. Aber [Musk hat] nie Details darüber veröffentlicht. Ich weiß nicht, ob es bevorsteht. Aber es ist sehr ähnlich zu den Dingen, die Rand Paul im Senat der Vereinigten Staaten über Sie gesagt hat, einige dieser republikanischen Mitglieder des Repräsentantenhauses haben gesagt, Sie hätten eine schlechte Situation verschlimmert.

    Cavuto merkte an, dass Anhörungen im Kongress zur Reaktion der Regierung auf die COVID-19-Pandemie, die angesichts der neuen Kontrolle der GOP über das Repräsentantenhaus wahrscheinlich sein könnten, „sich lange hinziehen könnten“.

    Fauci hat zuvor gesagt, er würde „absolut“ mit einer Untersuchung der Republikaner des Repräsentantenhauses zur Pandemie zusammenarbeiten, was er Cavuto gegenüber wiederholte.

    „Und was sein wird, wird sein. Wie ich schon sagte, Neil, und ich wiederhole es noch einmal, ich habe großen Respekt vor dem Aufsichtsprozess. Ich habe überhaupt nichts zu verbergen. Ich werde in der Lage sein, mich zu verteidigen – alles zu verteidigen, was ich getan habe.

    „Also viele Leute spritzen eine Menge Dinge über mich und Twitter heraus. Ich habe kein Twitter-Konto. Ich hatte noch nie einen Twitter-Account. Ich habe nicht vor, einen Twitter-Account zu haben. Und ich habe nichts mit Twitter zu tun gehabt. Ich weiß also nicht, wovon sie reden, wenn sie das sagen, Neil. Ich tue es einfach nicht. Ich bin verwirrt.”

    Quelle/nypost.com


    Mandela Enkelkind: Der Enkel der universellen Freiheitsikone Nelson Mandela hat eine Botschaft, die übermittelt würde an .., Free Free Palestine!


    Sturm in Kalifornien: Einwohner von Montecito wurden aufgefordert, vor tödlichem Regen zu fliehen

    Veröffentlichtvor 1 Stunde/apnews

    Sturm in Kalifornien: Einwohner von Montecito wurden aufgefordert, vor tödlichem Regen zu fliehen

    USA-California,- Californians Elite-Küstenenklave Montecito wurde angewiesen, inmitten eines großen Sturms zu evakuieren, der den größten Teil des Bundesstaates unter Hochwasserschutz gestellt hat.

    Starker Regen peitschte die Gemeinde in der Nähe von Santa Barbara, Heimat von Prominenten wie dem Herzog und der Herzogin von Sussex – Harry und Meghan – und Oprah Winfrey.

    Prognostiker warnen die Einwohner im ganzen Bundesstaat, sich in der nächsten Woche auf eine „unerbittliche Parade von Wirbelstürmen“ einzustellen.

    Die Sintflut hat bereits 12 Menschen das Leben gekostet und Tausende ohne Strom zurückgelassen.

    Mehr als 100.000 Menschen waren am Montagnachmittag immer noch ohne Strom.

    Laut der National Oceanic and Atmospheric Administration standen rund 90 % der Kalifornier – etwa 34 Millionen Menschen im bevölkerungsreichsten US-Bundesstaat – unter Flutüberwachung.

    „Wir gehen davon aus, dass das Schlimmste noch vor uns liegt“, sagte Gouverneur Gavin Newsom auf einer Pressekonferenz. “Stelle das Schicksal nicht auf die Probe.”

    Ein am Montagnachmittag von der Feuerwehr von Montecito erlassener Befehl wies die Bewohner der Stadt und der nahe gelegenen Schluchten an: “Verlassen Sie jetzt!”

    Der Sheriff von Santa Barbara County, Bill Brown, sagte, dass die Entscheidung, eine Evakuierung anzuordnen, „auf der anhaltend hohen Niederschlagsrate beruhte, ohne Anzeichen dafür, dass sich dies vor Einbruch der Dunkelheit ändern wird“. Bewohner, die nicht fliehen können, werden angewiesen, in ihren innersten Raum oder auf eine Anhöhe zu ziehen.

    Es ist unklar, ob Prinz Harry, der derzeit für seine Memoiren Spare wirbt, oder seine Frau derzeit in Montecito sind.

    Die Warnung des Gouverneurs kam am fünften Jahrestag einer Schlammlawine in Montecito, die 23 Menschen tötete und mehr als 100 Häuser zerstörte.

    Diese neue Unwetterrunde wird schwere Regenfälle auf bereits überflutete Flüsse bringen, Winde beschädigen, die voraussichtlich Bäume und Stromleitungen umstürzen lassen, und starken Schneefall im Nordosten Kaliforniens.

    Der US National Weather Service (NWS) berichtete, dass in der Region bereits über 12 Stunden lang bis zu 20 cm Regen gefallen seien.

    Die NWS prognostiziert den schwersten und am weitesten verbreiteten Regen für den Dienstagmorgen und -nachmittag. Die Agentur hat eine Hochwasserwarnung in Gebieten um Los Angeles herausgegeben, darunter Orange County und die San Bernardino County Mountains.

    Andere Evakuierungen wurden von Beamten angeordnet, auch in Gebieten stromabwärts von Stauseen, die überlaufen könnten.

    Das Sacramento Valley steht ebenfalls unter Hochwasserwarnung. Schulen in und um Sacramento haben am Montag den Unterricht abgesagt.

    Beobachten: Entwurzelte Bäume und überflutete Straße in KalifornienVon MaxMatzaBBC News, Seattle

    US-Präsident Joe Biden hat am Montag den Ausnahmezustand für Kalifornien ausgerufen, der es der Federal Emergency Management Agency (Fema) ermöglicht, Katastrophenhilfe zu leisten.

    Was sind atmosphärische Flüsse und Bombenzyklone?

    In der letzten Woche hat Kalifornien zwei sich überschneidende Wetterphänomene erlebt – einen atmosphärischen Fluss, in den ein Luftstrom dichter Feuchtigkeit aus dem Ozean einströmt, und einen Bombenzyklon, einen Sturm mit schnellem Druckabfall, der eine explosive Wirkung erzeugt.

    https://emp.bbc.com/emp/SMPj/2.47.2/iframe.htmlMedienunterschrift,

    Beobachten: Weitere gefährliche Stürme ziehen nach Kalifornien und Oregon

    Atmosphärische Flüsse können extreme Niederschläge und Überschwemmungen verursachen. Bombenzyklone erfordern eine Mischung aus hohen und niedrigen Temperaturen, steigendem und fallendem Luftdruck und Feuchtigkeit, was oft zu starken Winden und schweren Stürmen führt.

    Die Stürme der vergangenen Woche richteten in Nordkalifornien weitreichende Schäden an und brachten rekordverdächtige Regenfälle.

    Der Sturm beschädigte Häuser und Geschäfte und tötete mindestens 12 Menschen. Unter den Opfern war ein Kleinkind, das starb, nachdem ein Mammutbaum auf ein Wohnmobil gestürzt war.

    Eine Frau, die in einem Obdachlosenlager am Sacramento River lebte, starb ebenfalls am Samstag, als ein Ast auf ihr Zelt fiel.

    Ein Großteil des von Starkregen betroffenen Gebiets war extremen Dürrebedingungen ausgesetzt. Letztes Jahr hat Kalifornien eine Obergrenze dafür festgelegt, wie viel Wasser die Einwohner verbrauchen können, um ihre schwindenden Vorräte zu schonen.

    Trotz des Regens bleibt ein Großteil des Bundesstaates laut US-Dürremonitor unter moderaten bis extremen Dürrewarnungen.

    Experten haben gesagt, dass es viele Jahre Regen brauchen würde, um die zwei Jahrzehnte andauernde Dürre umzukehren, die den Westen der USA heimgesucht hat.

    Quelle/bbc.news.com/apnews.com/@twitter


    Inter-Geoökonomie: Chinesische Elektroautos für Moskau nach dem Abschied von Renault

    Geoökonomie/27. November 2022/Anna Lotti blogger.com

    Der ökologische Wandel betrifft nicht nur den Westen. Auch der Osten setzt sich stark dafür ein, Schadstoffemissionen ausgehend vom Auto zu reduzieren.

    RUSSLAND: Chinesische Elektroautos für Moskau nach dem Abschied von Renault

    Asian,-In Moskau hat die Serienproduktion des Crossovers Moskvich 3 begonnen, der Verkauf in der russischen Hauptstadt beginnt im Januar und in ganz Russland im März. Es geht um das chinesische Auto JAC JS4.

    Der Chefredakteur der Zeitschrift Za Rulem , Maxim Kadakov, stellte in einem Interview mit dem Sender « fest, dass im Auto nichts Russisches ist» und dass es nach seinen Annahmen etwa 2 Millionen Rubel kosten wird. „Das ist ein chinesisches Auto, der JAC JS4. Es gibt nichts von uns. Dieses Auto unterscheidet sich nicht von denen, die kürzlich hierher gebracht wurden.’

    „Wir erhalten einen chinesischen JAC JS4 mit dem Moskwitsch-Emblem. Auch kein schlechter Start. Wenn die Lokalisierungspläne für diese Autos umgesetzt werden, wird die Situation noch interessanter. Aber wie und wann sie umgesetzt werden, ist ein Rätsel». Der Reporter sagte dann: “Wenn keine magischen Übergänge und Präferenzen auftreten, was unwahrscheinlich ist, werden die Autos ungefähr so ​​viel kosten wie chinesische Autos – ungefähr 2 Millionen Rubel.”

    Die interessante Tatsache ist, dass in Russland die Aufgabe der Moskauer Produktion durch Renault die Produktion durch ein chinesisches Joint Venture ersetzt hat. Dies ist, sagen Autoexperten, ein preiswerter Crossover mit einem modernen Multimediasystem und 150 PS. Es bleibt, das Ergebnis auf der Straße zu demonstrieren. Die Moskauer Regierung hat das Unternehmen unter ihre Fittiche genommen und den Mitarbeitern eine Lohnschuld von 691 Millionen Rubel gezahlt, die der französische Autoriese seit 2021 nicht mehr bezahlt hat.

    Wie die Russen anmerkten, auch wenn das Auto Moskwitsch heißt , handelt es sich in jeder Hinsicht um ein Auto der chinesischen Marke Jac mit neuem Label. Der chinesisch-russische Vertrag sieht jedoch im Laufe der Zeit vor, den Grad der Inlandisierung durch die Lokalisierung der Produktion und die Gewinnung eines Pools russischer Komponentenlieferanten zu erhöhen. Es ist interessant, ob Sobyanin für die Subventionsregelung werben wird, weil sie wahrscheinlich nicht bereit sind, ein Auto zu einem hohen Preis zu kaufen. Analoge dieser Autoklasse sind für etwa 2 Millionen Rubel zu finden, aber der Bürgermeister von Moskau Sobyanin muss sich zuerst einen Ruf und das Vertrauen der Kunden verdienen.

    Anna Lotti blogger.com

    Quelle/agcnews.eu


    Wednesday Reads: Not Again

    Morning, I’ve been dealing with a migraine for the last few days, so this is going to be a short thread. I guess you all saw… “In order to make America great and glorious again, I am announcing my candidacy for the president of the United States.” (@BBCWorld) November 16, 2022 […]

    Wednesday Reads: Not Again — Sky Dancing


    NATO Fakten; Die Rakete, die in Polen einschlug, wurde vom ukrainischen Luftverteidigungssystem abgefeuert

    NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte nach dem Vorsitz bei einer Dringlichkeitssitzung der Botschafter der Bündnisstaaten, dass vorläufige Untersuchungsergebnisse zeigen, dass die Rakete, die am Dienstag auf Polen gefallen ist, vom ukrainischen Luftverteidigungssystem gegen einen russischen Marschflugkörper abgefeuert wurde.NATO: Ukrainische Streitkräfte könnten die Quelle der Rakete sein, die in Polen einschlug / Bild: AP (AP)/trt.tu16. NOVEMBER 2022

    NATO: Die Rakete, die in Polen einschlug, wurde vom ukrainischen Luftverteidigungssystem abgefeuert

    NATO,- Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte, dass vorläufige Untersuchungsergebnisse zeigen, dass die Rakete, die am Dienstag auf Polen gefallen ist, vom ukrainischen Luftverteidigungssystem gegen einen russischen Marschflugkörper abgefeuert wurde.

    Dies kam in einer Presseerklärung am Mittwoch, nachdem er am Tag nach dem Absturz einer Rakete auf die polnisch-ukrainische Grenze ein Dringlichkeitstreffen von Botschaftern der NATO-Staaten geleitet hatte.

    Er fügte hinzu, dass die Untersuchungen des Vorfalls fortgesetzt würden, und betonte, dass die Ergebnisse abgewartet werden müssten.

    Er wies darauf hin, dass der Absturz der Rakete auf polnisches Territorium nach einer massiven Welle von Raketenangriffen aus Russland auf mehrere ukrainische Regionen erfolgte.

    Er erklärte, es gebe keine Hinweise darauf, dass es sich bei der Rakete, die auf polnisches Territorium gefallen sei, um einen “vorsätzlichen Angriff” handele.

    Er erklärte, dass vorläufige Ergebnisse zeigen, dass die Rakete, die auf Polen fiel, vom ukrainischen Luftverteidigungssystem gegen eine russische Marschflugkörper abgefeuert wurde.

    Stoltenberg betonte, dass dies „nicht die Schuld der Ukraine“ sei, und betonte, dass die Nato Kiew weiterhin unterstützen werde.

    Am Dienstag gaben polnische und US-Beamte bekannt, dass zwei verirrte russische Raketen zwei Menschen auf polnischem Territorium nahe der Grenze zur Ukraine getötet hätten.

    Während das russische Verteidigungsministerium bestätigte, dass es keine Angriffe auf Ziele nahe der ukrainisch-polnischen Grenze gerichtet hatte.

    Das Gerede über den Absturz russischer Raketen in Polen wertet das Ministerium als “bewusste Provokation mit dem Ziel der Eskalation”.


    Quelle/Agenturen/trt.com


    Mondyman- Business world; we`re buying , we also sold the air

    today, as always, is a Monday, it’s important strategies in the business world, a sale airs, because andren golden egg, and so we see, the week can begin, stay healthy, many successes, and great start, for the week, thank you very much(se/nz) .


    HRW; Protect Civilians from Incendiary Weapons

    Burns — Blog – Human Rights @ Harvard Law

    Report Finds Stronger Law Needed to Govern Weapons Causing Horrific

    Countries concerned by the severe injuries caused by incendiary weapons should strengthen their calls for action to address the human costs, Harvard Law School’s International Human Rights Clinic and Human Rights Watch said in a report published today. States party to the Convention on Conventional Weapons (CCW) should revisit the issue when they convene for…

    Protect Civilians from Incendiary Weapons:


    FDA Warnung: Vorsicht das Kann Ihre Gesundheit gefährden

    Warnung: Kann Ihre Gesundheit gefährden

    Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme und rezeptfreie Diätpillen sind nicht wirksam und gefährlich

    Verbraucherschutz,-Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme und OTC-Diätpillen sind nicht wirksam und können gefährlich sein. Sie ermitteln im ganzen Land – insbesondere in Miami und Südflorida. Diese Pillen behaupten, einen schnellen Gewichtsverlust sicher zu bewirken. Nichts könnte jedoch weiter von der Wahrheit entfernt sein.

    Forscher haben große Mengen verschreibungspflichtiger Medikamente in diesen Produkten gefunden. Eine aktuelle Studie , die im Oktober 2018 im Journal of the American Medical Association (JAMA) veröffentlicht wurde, fand gefährliche pharmazeutische Inhaltsstoffe, die in vielen dieser Nahrungsergänzungsmittel versteckt sind. „Verbraucher haben keine Möglichkeit zu wissen, dass diese Produkte starke Medikamente enthalten, die ernsthafte Gesundheitsprobleme oder sogar den Tod verursachen können“, berichtet die FDA. Darüber hinaus können diese Inhaltsstoffe in gefährlich hohen Dosen enthalten sein.

    Gefährliche versteckte Inhaltsstoffe in Studie von 2018 entdeckt

    • Phenolphthalein war bis 1999 ein Bestandteil einiger rezeptfreier Abführmittel. Die FDA stufte das Medikament als „nicht allgemein als sicher und wirksam anerkannt“ ein, nachdem Studien darauf hinwiesen, dass es ein potenzielles krebserregendes Risiko darstellt. Die Forscher fanden auch heraus, dass es genotoxisch ist, was bedeutet, dass es die DNA schädigen oder Mutationen verursachen kann.
    • Sibutramin war ein Appetitzügler und der Wirkstoff im Fettleibigkeitsmedikament Meridia. Die FDA hat es 2010 wegen kardiovaskulärer Risiken vom Markt genommen. Forscher fanden Sibutramin in fast 85 % der getesteten Nahrungsergänzungsmittel.
    • Fluoxetin  (Prozac) ist ein SSRI-Antidepressivum. Die FDA hat dieses Medikament zur Behandlung bestimmter Stimmungsstörungen zugelassen, jedoch nicht zur Gewichtsabnahme. Sie sollten dieses Medikament nicht einnehmen, es sei denn, Ihr Arzt oder Psychiater verschreibt es Ihnen.
    • Sildenafil  (Viagra) fand seinen Weg in 12 der Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme. Dies ist offensichtlich kein Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme.
    • Ephedrin (Ephedra, Ma Huang) ist ein pflanzliches Stimulans, das den Blutdruck erhöht. Im Jahr 2004 verbot die FDA die Verwendung von Ephedrin in Nahrungsergänzungsmitteln aufgrund seiner Nebenwirkungen.
    • Fenfluramin war ein Appetitzügler, der 1997 vom Markt genommen wurde. Wissenschaftler brachten es mit Herzklappenerkrankungen, Lungenhochdruck und Herzfibrose in Verbindung.

    Andere Inhaltsstoffe, die in Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsabnahme enthalten sind:

    • Propranolol ist ein Betablocker zur Behandlung von Bluthochdruck.
    • Bumetanid und Furosemid sind starke verschreibungspflichtige Diuretika. Aus diesem Grund sollte man sie nur unter sorgfältiger ärztlicher Überwachung verwenden.
    • Diclofenac ist ein verschreibungspflichtiges NSAID-Schmerzmittel.
    • Dimethylamylamin (DMAA) und Fenproporex  (zusammen mit anderen Sympathomimetika und Amphetaminen) machen süchtig und sind gefährlich. Der Körper wandelt sie schnell in Amphetamin um. Infolgedessen sind sie in den USA illegal.
    • Lorcaserin (Belviq) ist ein von der FDA zugelassenes Medikament zur Gewichtsabnahme, das Sie nur einnehmen sollten, wenn ein Arzt es Ihnen verschrieben hat.
    • Phytoin ist ein Antikonvulsivum, das verwendet wird, um Krampfanfälle zu verhindern.
    • Rimonabant ist ein anorektischer Appetitzügler, der weltweit aufgrund schwerwiegender psychiatrischer Nebenwirkungen vom Markt genommen wird.

    Sie werden nie erfahren, ob die von Ihnen gekauften Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme einige dieser gefährlichen Inhaltsstoffe enthalten. Sie sagen es dir nicht. Schlimmer noch, zwielichtige Verkäufer und Lieferanten aus Übersee lügen oft über die Zutaten. Insgesamt fanden die Forscher heraus, dass 80 von 317 verfälschten Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsabnahme (25,2 %) mehr als einen versteckten Wirkstoff enthielten. Darüber hinaus können mehrere versteckte Inhaltsstoffe in Ihrem Körper schädliche Wechselwirkungen miteinander verursachen.

    Freiverkäufliche Diätpillen: Natürlich bedeutet nicht sicher

    Hydroxycut

    Was soll die übergewichtige Person tun, wenn sie der Versuchung ausgesetzt ist, diese Art von Substanzen zu sich zu nehmen? Im Zweifelsfall sollten drei Dinge beachtet werden:

    1. „Natürlich“ und „pflanzlich“ sind nicht unbedingt sicher. Auch Substanzen, die im Allgemeinen unbedenklich sind, sind zur Gewichtsabnahme nicht wirksam.
    2. Sie sollten jede Substanz, die als „Ergänzung zur Gewichtsabnahme“ vermarktet wird, mit Misstrauen behandeln. Es gibt KEINE FDA-Vorschriften für diese Chemikalien und KEINE klinischen Daten .
    3. Abgesehen von Vitaminen und Mineralien für einige Alkoholiker, unterernährte Personen, Kinder und schwangere Frauen benötigen nur wenige Menschen wirklich Nahrungsergänzungsmittel.

    Die Regel für Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme:

    Wenn Sie sie nicht mit einem Rezept von einem zugelassenen Arzt nach einer Bürobewertung erhalten, nehmen Sie sie nicht ein. Sie werden nicht funktionieren und sie können Ihnen schaden.

    Die einzigen sicheren und wirksamen Pillen zur Gewichtsabnahme sind von der FDA zugelassene Medikamente. Da Forscher sie strengen klinischen Studien unterziehen müssen, kennen wir ihre Auswirkungen auf den Körper. Dazu gehören in der Gruppe der Appetitzügler Phentermin, Lomaira, Diethylpropion und auch Phendimetrazin. Neuere Medikamente sind Contrave, Belviq und Qsymia. Wenn Sie diese Medikamente in Betracht ziehen, suchen Sie einen Arzt auf, der die besten Medikamente für Ihre Situation verschreiben kann.

    Die einzige Ausnahme ist der von der FDA zugelassene Fettblocker Orlistat (Alli, Xenical), den man rezeptfrei kaufen kann. Orlistat verhindert, dass der Körper Fett verstoffwechselt und absorbiert. Dadurch werden die unverdauten Fette mit dem Stuhl ausgeschieden. Die Nebenwirkungen (Blähungen, Stuhldrang, öliger Stuhl und Auslaufen) sind jedoch oft mehr, als die meisten Menschen bewältigen möchten.

    Quelle/richardlipmanmd.com/fda.gov.us