NZ

Online Zeitung

Holländischer Landwirte Demo gegen Enteignung

Leave a comment

Die #niederländischen Landwirte sind wütend, weil die neue Regierungspolitik dazu führt, dass viele Landwirte enteignet werden. Heute, am 4. Juli 2022, haben die Bauern begonnen, das Land massiv zu blockieren.(@twitter)

RU- krebskranker Kinder: Wenn Wirtschaft und Humanität im Kriegs Feld Auf einander treffen

RIA-rt.Nachrichten2. Juli 2022, 18:05 Uhr

Der Chef von Siemens Healthineers nannte die Sorge um Kinder den Grund, weiterhin in Russland zu arbeiten

Moscow,- In einem Interview mit Die Welt erläuterte der Finanzvorstand des deutschen Unternehmens Siemens Healthineers, Jochen Schmitz, die Entscheidung des Unternehmens, seine Aktivitäten in Russland nicht durch die Betreuung krebskranker Kinder einzustellen.

Der Korrespondent der Publikation fragte  Schmitz, warum Siemens Healthineers seine Aktivitäten in Russland fortsetze, obwohl der Konzern Siemens AG seine Arbeit nach Beginn der russischen Spezialoperation in der Ukraine eingestellt habe.

Schmitz entgegnete, dass die Aktivitäten seines Unternehmens nicht gegen EU-Sanktionen verstoßen.

„Wir bieten Produkte und Dienstleistungen rund um die medizinische Versorgung der Zivilbevölkerung an. Dies fällt grundsätzlich nicht unter die Sanktionen“, sagte er.

Der Firmenchef fügte hinzu, dass das Unternehmen weiterhin seine vertraglichen Verpflichtungen in Russland erfülle.

„Und aus ethischer Sicht würde ich einen solchen Schritt für bedenklich halten. Wie können wir die Behandlung russischer krebskranker Kinder verweigern?“, sagte er.

 Zuvor sprach der Kandidat der Politikwissenschaften Vladimir Solomonov in einem Interview mit der  FBA “Economics Today” über die Entscheidung von Siemens, Russland zu verlassen.

Quelle/rueconomics.ru

NZ: Neues Gesetz zur Reduzierung von Alkoholschäden —

Alcohol Healthwatch/© Scoop-Medien-Freitag, 1. Juli 2022, 5:49 Uhr

Gesetzes zur Minimierung von Alkoholschäden wird Menschenleben retten

NZ,-Alcohol Healthwatch ist hocherfreut, dass die Realität blühender Gemeinschaften, die frei von Alkoholschäden sind, nun einen Schritt näher gerückt ist, nachdem der Gesetzentwurf für Privatmitglieder der Abgeordneten Chlöe Swabrick im Parlament debattiert wird.

Das Gesetz zur Änderung des Verkaufs und der Lieferung von Alkohol (Schadensminimierung) (das Gesetz) zielt darauf ab, längst überfällige Maßnahmen umzusetzen, die den Gemeinden ein größeres Mitspracherecht darüber geben, wo, wann und wie Alkohol verkauft werden kann. Es zielt auch darauf ab, die derzeit starken Verbindungen zwischen Alkohol und Sport zu schwächen, indem das Alkoholsponsoring von Sportübertragungen beendet wird. Diese Maßnahmen gehören zu den stärksten in ihrer Fähigkeit, das Blatt gegen unsere schädliche Trinkkultur zu wenden.

Es ist an der Zeit, dass wir die Menschen vor die Profite der Alkoholindustrie stellen / Dr. Nicki Jackson

Dr. Nicki Jackson, Executive Director von Alcohol Healthwatch, begrüßt die bevorstehende evidenzbasierte Debatte. „Unsere Gemeinden haben lange unter den Auswirkungen unserer versagenden Spirituosengesetze gelitten. Sie sind machtlos, gegen Alkoholhändler vorzugehen, die endlos gegen die lokale Alkoholpolitik der Kommunen vorgehen. Viele Kommunen, die etwa die Hälfte der Bevölkerung des Landes repräsentieren, stehen bereits hinter dem Gesetz.

Sie haben es getan äußerten sich frustriert über die Verwässerung ihrer Alkoholpolitik, um die Branche zu beruhigen. Es ist an der Zeit, dass wir die Menschen vor den Profit stellen. Das Berufungsverfahren, das in unseren Alkoholgesetzen existiert, ist gescheitert, und jetzt haben wir einen Gesetzentwurf, der das Problem beheben kann.”

Die Beendigung des Alkoholsponsorings im Rundfunk dient auch dem Schutz gegenwärtiger und zukünftiger Generationen vor den bekannten Schäden des Alkoholmarketings, insbesondere von Kindern, die stark von ihren sportlichen Helden beeinflusst werden. Die Beendigung des Alkoholsponsorings von Sportübertragungen ermöglicht es Gemeinden, den Reichtum der Verbindung und Gemeinschaft durch eine gesunde Aktivität zu erleben, ohne durch den Einfluss der Alkoholwerbung geschädigt zu werden.

„Ich fordere jeden Abgeordneten dringend auf, dieses Gesetz zu unterstützen. Die Reduzierung von Alkoholschäden bedeutet weniger Krebserkrankungen, bessere psychische Gesundheit, weniger familiäre Schäden, verbessertes Kindeswohl, Kosteneinsparungen für unsere angespannten Gesundheits- und Polizeidienste, weniger Arbeitslosigkeit, verbesserte Produktivität und Wirtschaftswachstum. Der Schaden von Alkohol schneidet alles ab, was uns als Nation wichtig ist.”

„Wenn unsere politischen Entscheidungsträger wirklich wollen, dass junge Menschen ihr volles Potenzial ausschöpfen, werden sie diesen Gesetzentwurf unterstützen. Sie dürfen nicht jedem Neuseeländer im Weg stehen, der von den enormen Vorteilen unseres Landes profitiert, das weniger trinkt. Unsere am stärksten benachteiligten Gemeinden weiterhin den größten Schaden durch Alkohol erleiden – das Gesetz ist für die Gerechtigkeit und ermöglicht es den am stärksten geschädigten Gemeinschaften, am meisten davon zu profitieren”, sagt Dr. Jackson.

Politische Führer sollten die privilegierte Gelegenheit erkennen, die dieses Gesetz bietet, indem sie ein erstaunliches Erbe hinterlassen. Führungsqualitäten zur Schaffung sichererer, gesünderer und gerechterer Gemeinschaften dürfen nicht vergeudet werden.

Quelle/info.scoop.co.nz

Psychologie Forschungsarbeit über Narzisstische Beziehung und Gesundheits-Folgeschaden

Machtmissbrauch Der narzisstische Kreislauf des MissbrauchsMACHTMISSBRAUCH Durch Korruption Durch Cops Am 29. März 2022 0

Der Narzisstische Kreislauf Des Missbrauchs “Push-and-Pull-Dynamik”

Gesundheit-Psychologie,- Der Zyklus des Missbrauchs ist eine 1979 von Lenore Walker konzipierte Theorie, die kontinuierliche, wiederholte Ereignisse in einer missbräuchlichen Beziehung identifiziert. Es wurde ursprünglich als Mittel zur Kontextualisierung gewalttätiger Vorfälle gegen Frauen in Liebesbeziehungen etabliert (Serrata, 2017).

Der Zyklus des Missbrauchs umfasst vier Phasen oder Schritte (Bottaro, 2022):

  1. Spannung
  2. Vorfall
  3. Versöhnung/Flitterwochen
  4. Ruhig

Der Kreislauf des Missbrauchs fällt mit Gewalt in der Partnerschaft (IPV) zusammen. Seit ihrer Konzeption haben Forscher die ursprüngliche Theorie des Missbrauchszyklus angepasst, um sie auf alle Geschlechter, Altersgruppen, Beziehungen und Formen des Missbrauchs auszudehnen.

Eine Beziehung muss nicht körperlich gewalttätig sein, um als missbräuchlich oder schädlich zu gelten. Emotionaler, spiritueller und psychischer Missbrauch ist für die menschliche Psyche genauso schädlich wie körperlicher Missbrauch. IPV wurde mit narzisstischen Beziehungen in den Facetten von emotionalem und psychologischem Missbrauch sowie körperlichem Missbrauch in Verbindung gebracht. Darüber hinaus hat die Forschung herausgefunden, dass verdeckte Narzissten und weibliche Narzissten eher einen Zyklus des Missbrauchs nutzen, um die Kontrolle zu behalten.

Manipulation, Kontrolle und Beziehungen

Narzissten und Menschen mit narzisstischen Tendenzen können sehr manipulierende und kontrollierende Personen sein. Denken Sie daran, dass klinisch diagnostizierter Narzissmus zwar selten vorkommt, es aber möglich ist, narzisstische Züge zu haben und nicht als echter Narzisst angesehen zu werden. Wenn es um jede Art von Beziehung geht, die Ehrlichkeit, Transparenz und echte Emotionen erfordert, sind narzisstische Personen nicht in der Lage, die Scharade sehr lange aufrechtzuerhalten. Diese Erschöpfung, vorzugeben, ein gleichberechtigter Partner zu sein, geht dem narzisstischen Kreislauf des Missbrauchs voraus.

Oleg Magni/Pexels
Quelle: Oleg Magni/Pexels

Alle Beziehungen sollen dem Zweck dienen, den Narzissten zu erfreuen und ihn in der berechtigten Rolle zu halten, von der er glaubt, dass sie sie verdient, mit der Bewunderung und den Vergünstigungen, die mit der Rolle einhergehen. Sie werden niemals dafür verantwortlich sein, dass etwas schief geht, und werden sich niemals in den Schmerz einer anderen Person einfühlen können, es sei denn, dieser Schmerz betrifft sie direkt. Narzissten haben ein zerbrechliches Ego, das auf äußere Einflüsse angewiesen ist; Je mehr sie haben – oder je mehr sie zu haben scheinen – entspricht ihrem Selbstwert .

Narzisstische Menschen haben oft ein perfektes Leben: ein großes Haus, glückliche Familienporträts, ein glänzendes neues Auto, beneidenswerte Ferien. Jenseits dieser Social-Media-Postings gibt es ein stilles, verstecktes Muster emotionalen Missbrauchs, das nie aufhört zu radeln. Diese ständige Push-and-Pull-Dynamik kann schließlich dazu führen, dass das Opfer erlernte Hilflosigkeit entwickelt, in der es sich gefangen fühlt und nicht in der Lage ist, die Beziehung zu verlassen. Einige Studien haben gezeigt, dass verletzliche Narzissten eher dazu neigen, den Kreislauf des emotionalen Missbrauchs zu nutzen als körperlichen Missbrauch oder Zwang (Green et al., 2019).

Der narzisstische Kreislauf des Missbrauchs

Die vier Schritte des ursprünglichen Missbrauchszyklus können an narzisstische Beziehungen angepasst werden. So wie körperliche Gewalt nicht einem Geschlecht als Missbraucher vorbehalten ist, ist narzisstischer Missbrauch unisex. Anstatt Fäuste zu benutzen oder Flaschen zu zerschlagen, um jemanden zu verletzen, benutzt ein Narzisst Klatsch und Lügen, um den Ruf des Opfers zu beschädigen. Ein Narzisst wird alle notwendigen Mittel einsetzen, um seinen Partner bei der Stange zu halten und selbst die Kontrolle über die Erzählung zu behalten. Selbst wenn sie wegen ihrer Lügen und Verleumdungskampagne gerufen werden, wird der Narzisst sagen, dass das Opfer es verdient hat.

Dr. Kristy Lee Hochenberger

Quelle: Dr. Kristy Lee Hochenberger

Der narzisstische Zyklus des Missbrauchs (Abb. 1) veranschaulicht die vier Teile des Zyklus. Es ist wichtig zu verstehen, dass es keinen „ersten“ oder „letzten“ Schritt des Zyklus gibt, da es sich um ein kontinuierliches Muster ohne klaren Anfang oder Ende handelt. Vielmehr ist der narzisstische Kreislauf des Missbrauchs, wie narzisstische Individuen ihre Partner dazu ausnutzen, alles zu tun, was sie verlangen, und sie dazu zwingen, nach den Launen des Narzissten zu ebben und zu fließen.

Die vier Stadien des narzisstischen Missbrauchszyklus basieren auf Walkers Stadien. Wie Walkers Zyklus des Missbrauchs kann der narzisstische Zyklus in jeder Phase beginnen oder enden und sich fortsetzen.

Stufe 1: Ereignis definieren. Das „bestimmende Ereignis“ ist nicht so sehr die Krise, sondern bezieht sich eher auf den Ausbruch des Narzissten. Dies ist der eigentliche Kampf, Streit oder auch nur eine einfache Fehlkommunikation. Die Krise kann real oder eingebildet sein. Egal, was der Grund für das Drama ist – selbst eine winzige Unannehmlichkeit – der Narzisst findet einen Grund zum Explodieren. Der Narzisst hat möglicherweise das Gefühl, die Kontrolle über eine Situation oder eine Person zu verlieren, und muss daher ein Problem verursachen, um die Aufmerksamkeit wieder auf sich zu lenken.

Stufe 2: Wiedererlangung der Kontrolle. Selbst wenn der Narzisst für die Krise oder das Problem verantwortlich ist, entschuldigt sich das Opfer am Ende. Das definierende Ereignis verlagert die Macht zurück auf den Narzissten und gibt dem Opfer die Schuld. Das Opfer kann sich entschuldigen, entweder aus erlernter Hilflosigkeit oder einfach, um den Frieden zu wahren. Erlernte Hilflosigkeit ist ein Hauptgrund für die Fortsetzung des Zyklus des narzisstischen Missbrauchs. Die Partner von Narzissten verwechseln Angst mit Liebe und werden daher alles tun, um den Frieden zu wahren. Angst, Missbrauch, Einschüchterung und Ausbeutung sind keine Liebe und sollten niemals mit Zuneigung verwechselt werden.

Stufe 3: Frieden und Ruhe. Die Abkühlphase scheint äußerlich friedlich zu sein, aber innerlich bemüht sich das Opfer ständig darum, es mit dem Narzisst wieder gut zu machen. Der Narzisst manipuliert die Situation, um sie positiv und das Opfer negativ zu reflektieren. Gaslighting ist in dieser Zeit auch sehr verbreitet und der Narzisst wird eine völlig neue Erzählung über das Problem konstruieren. Das Leben ist friedlich, solange der Narzisst seinen Willen hat und im Mittelpunkt steht.

Anete Lusina/Pexels

Quelle: Anete Lusina/Pexels

Stufe 4: Spannungsaufbau. Mit der Zeit wird der Narzisst beginnen, die Kontrolle über eine Erzählung, eine andere Person oder eine Situation zu verlieren. Das Leben geht ruhig und normal weiter, aber selbst dem Opfer wird der Frieden unangenehm. Aus der Angst des Opfers vor dem Narzissten und der Angst des Narzissten, die Kontrolle zu verlieren, beginnt sich Spannung aufzubauen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Narzisst explodiert, indem er ein Drama erschafft und ein kleines Problem ausnutzt; dann beginnt ein weiterer Zyklus der Dynamik der Gegentaktbeziehung und des Machtungleichgewichts.

Gesunde vs. toxische Beziehungen

Alle Beziehungen durchlaufen natürliche Zyklen von Frieden und Konflikt. Es ist unvermeidlich, dass ein Paar mit großen Lebenskatastrophen konfrontiert wird, die sich seiner Kontrolle entziehen, sowie zwischenmenschlichen Krisen. Der Unterschied zwischen normalen und Missbrauchszyklen ist jedoch der Grad des gegenseitigen Respekts und das Kräfteverhältnis. 

Rodnae Productions/Pexels

Quelle: Rodnae Productions/Pexels

Es ist durchaus möglich, gemeinsam einer Krise zu begegnen und sich im Prozess des Wiederaufbaus und der Heilung nicht gegenseitig zu zerstören. Ein weiterer Unterschied zwischen normalen Beziehungszyklen und missbräuchlichen Zyklen besteht darin, das Problem tatsächlich zu lösen und zusammenzuarbeiten, um Fallstricke in der Zukunft zu vermeiden.

Hilfe bekommen

Wenn Sie in einem Kreislauf des Missbrauchs stecken, ist Hilfe verfügbar. Wenden Sie sich an die National Domestic Violence Hotline untervictorconnect.org oder thehotline.org. Und natürlich an das zuständige örtliche Gesundheitsamt, wenn bei Gewaltfällen eine restriktive heilpädagogische Praxis vorliegt, müssen Sie dies umgehend der örtlichen Polizei melden.

Quelle/psychologytoday.com/corruptionbycops.com

Weltpolizei Kämpft gegen Menschenhandel Migrantenschleusung —

Offiziere in Benin führen während der Operation Weka II Kontrollen durch.

Die von INTERPOL koordinierte Polizeiaktion mobilisiert 44 Länder auf vier Kontinenten

LYON, Frankreich,– Bei einem INTERPOL-geführten Vorgehen gegen die kriminellen Gruppen hinter Menschenhandel und Migrantenschleusung haben Behörden in 44 Ländern fast 700 Opfer des Menschenhandels gerettet.

Die Operation Weka II wurde vom 12. bis 17. Juni durchgeführt, bei der Beamte die Fälle voranbrachten und verstärkte Kontrollen an den Grenzübergängen durchführten. Die bisherigen Ergebnisse haben zu insgesamt 300 Verhaftungen geführt, darunter 88 mutmaßliche Menschenhändler und 83 Migrantenschmuggler. Rund 100 weitere Verhaftungen wurden wegen anderer Straftaten wie Dokumentenfälschung, organisierter Kriminalität, Schusswaffen und Drogenhandel vorgenommen, was die polykriminelle Natur organisierter krimineller Gruppen unterstreicht.

Die von INTERPOL koordinierte Polizeiaktion mobilisierte 44 Länder auf vier Kontinenten.

Hochkarätige Verhaftungen

Weka II verzeichnete erfolgreiche Ergebnisse für eine Reihe von Fällen von Menschenhandel im Zusammenhang mit früheren INTERPOL-Operationen. Beispielsweise haben die Behörden in Marokko einen 34-jährigen Mann ausfindig gemacht und festgenommen, der seit langem verdächtigt wird, Frauen von Nigeria nach Marokko und dann weiter nach Spanien und anderen europäischen Zielen angeworben, untergebracht und gehandelt zu haben, wo sie zur Prostitution gezwungen wurden. Diese hochkarätige Verhaftung ist das Ergebnis einer anhaltenden Zusammenarbeit zwischen den Ländern seit der Operation Weka I (2021).

In einem anderen Fall verhaftete die Polizei in Côte d’Ivoire einen ivorischen Mann, der verdächtigt wurde, eine transnationale kriminelle Gruppe zu leiten, die Frauen zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung von Marokko und Guinea nach Spanien verkaufte.

Beamte führten Kontrollen an Grenzübergängen durch.

Dieser Verdächtige, der im Laufe der Operation Turquesa II im Jahr 2020 identifiziert wurde, war Gegenstand einer von Spanien veröffentlichten INTERPOL Red Notice. Er wurde am Flughafen in Abidjan festgenommen, als Beamte seinen Pass mit den Datenbanken von INTERPOL abgleichten.

„Diese wichtigen Verhaftungen zeigen das Ausmaß und den Wert globaler Operationen, nicht nur im Moment, sondern auch die langfristigen Auswirkungen, die sie bei der Generierung von Hinweisen, dem Austausch von Informationen und dem Aufbau von Netzwerken haben, die zum richtigen Zeitpunkt einsatzbereit sind“, sagte Jürgen Stock, Generalsekretär von INTERPOL.

Die Kinderschutzeinheit von Côte d’Ivoire im Einsatz.

Grenzkontrollen zwischen Mauretanien und Senegal.

Die Operation Weka II wurde von einer Reihe von Partnern unterstützt, darunter AFRIPOL.

Operative Höhepunkte /Menschenhandel

Als Beweis dafür, dass kriminelle Gruppen weiterhin Jagd auf diejenigen machen, die Sicherheit und Stabilität suchen, deckte die Polizei eine Reihe von Plänen auf, die darauf abzielen, Opfer über die Grenzen hinweg zur Ausbeutung zu locken.

Behörden in Gabun nehmen einenmutmaßlichen Menschenhändler fest.
  • Nach mehreren Monaten der Koordination haben die Behörden im Oman sechs Opfer von Menschenhandel gerettet, die aus verschiedenen afrikanischen Ländern durch Anzeigen in sozialen Medien angelockt wurden, die eine Erwerbstätigkeit versprachen.
  • Nach der Entdeckung von 13 Opfern des Menschenhandels, die von gut bezahlten E-Commerce-Jobs angelockt wurden, laufen in Burkina Faso Ermittlungen. Sie wurden aufgefordert, die Kosten für die Erstausbildung zu übernehmen, und wurden danach nie bezahlt.
  • Die Polizei von Lesotho durchsuchte Supermärkte, wo sie chinesische und pakistanische Staatsangehörige wegen Straftaten im Zusammenhang mit der Arbeit und des Besitzes gefälschter Ausweisdokumente festnahm.
  • In Kamerun wurden drei Verdächtige wegen des Verdachts des Handels mit 23 jungen tschadischen Mädchen in den Nahen Osten festgenommen.
  • Polizeiaktionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten führten zur Festnahme von 34 Männern und Frauen wegen Aktivitäten im Zusammenhang mit Menschenhandel.
  • In Togo verhaftete die Polizei einen mutmaßlichen Menschenhändler und identifizierte eine Vorgehensweise, bei der Opfer auf Motorrädern über die Grenzen geschmuggelt und dann nach Kuweit geflogen wurden, wo ihnen Jobs versprochen worden waren, sie aber letztendlich gezwungen waren, hohe Reisekosten abzuarbeiten.
Schleusung von Migranten Grenzkontrollen zwischen Mauretanien und Senegal.

Während der Operation wurden etwa 4.000 Migranten aus 29 Nationalitäten identifiziert, jedoch konzentrierten sich die Polizeiaktionen vor Ort hauptsächlich auf die Zerschlagung der Netzwerke hinter Schmuggelaktivitäten:

  • In der Demokratischen Republik Kongo haben die Behörden ein Reisebüro geschlossen, das die Schleusung von Migranten erleichtert. Die Behörden fanden 79 kongolesische Pässe, 409 Siegel (von verschiedenen nationalen Institutionen) sowie Laptops mit Mustern von Diplomen, Strafregistern und Visa usw.
  • Ermittlungen in Niger dauern an, nachdem vier bewaffnete Personen abgefangen wurden, die eine Gruppe von 103 Migranten, darunter vier Kinder, anführten.
  • Die Behörden in Gambia nahmen 5 Verdächtige fest, die Migranten 1.000 USD für den Schmuggel auf die Kanarischen Inseln in Rechnung stellten.
  • Im Senegal entdeckten die Behörden eine Person, die mit einem gestohlenen bulgarischen Pass reist, nachdem sie dieses Dokument mit den SLTD-Datenbanken von INTERPOL abgeglichen hatten.
Zusammen arbeiten

Die Operation wurde von folgenden Partnern unterstützt:

  • AFRIPOL
  • FLUGZEUG
  • Europol
  • Internationale Organisation für Migration
  • Das Regional Operational Center zur Unterstützung des Khartum-Prozesses und der AU-Initiative am Horn von Afrika

Voroperative Treffen waren der Schlüssel zum Erfolg der Operation Weka II.

Teilnehmende Länder : Algerien, Angola, Benin, Botsuana, Brasilien, Burkina-Faso, Burundi, Kamerun, Tschad, Kongo, Elfenbeinküste, Demokratische Republik Kongo, Eswatini, Äthiopien, Gabun, Gambia, Ghana, Griechenland, Guinea-Bissau, Guinea, Irak, Jordanien, Lesotho, Malawi, Mali, Mauretanien, Mauritius, Marokko, Mosambik, Namibia, Niger, Oman, Sao Tome und Principe, Senegal, Südafrika, Spanien, Sudan, Syrien, Tansania, Togo, Tunesien, Uganda, Vereinigte Arabische Emirate, Simbabwe.

Die Border Management Task Force von INTERPOL unterstützte die Operation Weka II.

Die Finanzierung wurde von der Europäischen Union, Norwegen und dem Bureau of International Narcotics and Law Enforcement Affairs des US-Außenministeriums bereitgestellt.

Quelle/interpol.int

Mehr Info Unter https://www.interpol.int/News-and-Events/News/2022/Operation-Weka-II-Nearly-700-human-trafficking-victims-rescued

USA: Betrugs im Gesundheitswesen in Höhe von 1,4 Milliarden US-Dollar Täter verurteilt

Das I-70 Community Hospital in Sweet Springs, Missouri, das früher vom Geschäftsmann Jorge A. Perez aus Miami geleitet wurde, ist seit Februar 2019 geschlossen./Heidi Von Marco/Kaiser Gesundheitsnachrichten/wusfnews.wusf.usf.

Zwei Personen wegen Betrugs im Gesundheitswesen in Höhe von 1,4 Milliarden US-Dollar verurteilt, an dem ländliche Krankenhäuser in Florida, Georgia und Missouri beteiligt waren

USA,- Nach einem 24-tägigen Prozess verurteilte eine Bundesjury im Mittleren Distrikt von Florida zwei Personen wegen ihrer Rolle in einer Verschwörung, die in betrügerischer Absicht rund 1,4 Milliarden US-Dollar für Labortest dienste in Rechnung stellte, in einem ausgeklügelten Durchlauf-Abrechnungssystem, an dem ländliche Krankenhäuser beteiligt waren.

Laut Gerichtsdokumenten und Beweisen, die bei der Verhandlung vorgelegt wurden, verschworen sich Jorge Perez, 62, und Ricardo Perez, 59, beide aus Miami, Florida, miteinander und mit anderen, um rechtswidrig etwa 1,4 Milliarden US-Dollar für Labortests in Rechnung zu stellen, die medizinisch unnötig waren, und die in betrügerischer Weise ländliche Krankenhäuser als Abrechnungshüllen benutzten, um Ansprüche für Dienstleistungen einzureichen, die größtenteils in externen Labors erbracht wurden. Jorge Perez und Ricardo Perez haben außerdem bei fünf bestimmten Gelegenheiten Gesundheitsbetrug begangen und sich verschworen, die Erlöse aus diesem betrügerischen System zu waschen.

„Diese Angeklagten haben die Schwachen ausgebeutet und ausgebeutet – gefährdete Krankenhäuser, gefährdete unterversorgte Gemeinschaften und gefährdete Patienten, die eine Suchtbehandlung suchen – um ihre eigenen Taschen zu füllen“, sagte der stellvertretende Generalstaatsanwalt Kenneth A. Polite, Jr. von der Kriminalabteilung des Justizministeriums. „Wir werden weiterhin unermüdlich daran arbeiten, diejenigen zur Rechenschaft zu ziehen, die die Integrität der Gesundheitsbranche für Profit ausnutzen.“

„Die Angeklagten in diesem Fall beteiligten sich an einem ausgeklügelten Plan, um notleidende medizinische Einrichtungen in mehreren Bundesstaaten auszubeuten und private Versicherer zu betrügen“, sagte der US-Staatsanwalt für den mittleren Bezirk von Florida, Roger Handberg. „Das heutige Urteil zeigt deutlich unsere Wachsamkeit, diejenigen strafrechtlich zu verfolgen, die gegen unsere Gesetze verstoßen, um Profit zu machen.“

„Die Angeklagten im heutigen Fall haben sich angeblich verschworen, ein ausgeklügeltes Abrechnungssystem zu betreiben, das gefährdete Krankenhäuser und die ländlichen Gemeinden, die sich auf sie verlassen, ausnutzt“, sagte der stellvertretende Direktor Luis Quesada von der Kriminalpolizei des FBI. „Das FBI und unsere Strafverfolgungspartner haben sich dem Schutz des Gesundheitssystems und der Schließung betrügerischer Abrechnungsstellen verschrieben.“ 

Bild wcjb.com/Jorge Perez, Mitverschwörer, der im Rahmen eines Abrechnungssystems für ländliche Krankenhäuser verurteilt wurde

Die Beweise zeigten, dass die Angeklagten durch Managementvereinbarungen und Käufe die Kontrolle über finanziell angeschlagene ländliche Krankenhäuser anstrebten und erlangten. Die Angeklagten versuchten, die Kontrolle über diese ländlichen Krankenhäuser aufgrund privater Versicherungsverträge zu erlangen, die höhere Erstattungssätze für Labortests vorsahen – ein gemeinsames Merkmal ländlicher Krankenhausverträge, das sicherstellen soll, dass die Krankenhäuser überleben und ländliche Gemeinden mit der dringend benötigten Versorgung versorgen können. Die Angeklagten versprachen, diese ländlichen Krankenhäuser vor der Schließung zu retten, indem sie sie in Laborteststandorte umwandelten, stellten aber stattdessen betrügerische Labortests im Wert von Hunderten Millionen Dollar in einem ausgeklügelten und jahrelangen „Durchgangs“-Abrechnungssystem in Rechnung. Das Schema erweckte den Anschein, dass die ländlichen Krankenhäuser selbst die Laboruntersuchungen durchführten, obwohl in den meisten Fällen

Die Beweise zeigten ferner, dass ein Großteil der Labortests, die von diesen ländlichen Krankenhäusern in Rechnung gestellt wurden, Urin-Drogentests für gefährdete Suchtbehandlungspatienten beinhalteten, die häufig durch Schmiergelder erhalten wurden, die an Personalvermittler und Anbieter gezahlt wurden, häufig in nüchternen Häusern oder Behandlungseinrichtungen für Drogenmissbrauch. Die von den Beklagten in Rechnung gestellten Tests waren oft nicht medizinisch notwendig. Nachdem private Versicherungsunternehmen begannen, die Abrechnungen der Angeklagten in Frage zu stellen, wechselten sie zu einem anderen ländlichen Krankenhaus und hinterließen die von ihnen übernommenen ländlichen Krankenhäuser in der gleichen oder schlechteren finanziellen Lage als zuvor. Drei der vier ländlichen Krankenhäuser wurden kurz nach dem Umzug der Angeklagten in ein anderes ländliches Krankenhaus geschlossen. Die Angeklagten verschworen sich auch, um die Erlöse ihres Programms durch eine Reihe großer Finanztransfers zu waschen. 

Jorge Perez und Ricardo Perez wurden wegen Verschwörung zum Betrug im Gesundheitswesen und Überweisungsbetrug, fünf Fälle von Betrug im Gesundheitswesen und Verschwörung zur Begehung von Geldwäsche mit Erlösen von mehr als 10.000 US-Dollar verurteilt. Den Angeklagten droht eine Höchststrafe von 20 Jahren für jeden der Fälle von Gesundheitsbetrug und Verschwörung über Kabelbetrug und Geldwäsche und von 10 Jahren für jeden wesentlichen Fall von Gesundheitsbetrug. Ein Richter des Bundesbezirksgerichts wird die Strafen nach Berücksichtigung der US-Richtlinien für das Strafmaß und anderer gesetzlicher Faktoren festlegen.

Die an diesem Fall beteiligten ländlichen Krankenhäuser waren: Campbellton-Graceville Hospital (CGH), ein ländliches Krankenhaus mit 25 Betten in Graceville, Florida; Regional General Hospital of Williston, eine Einrichtung mit 40 Betten in Williston, Florida; Chestatee Regional Hospital, ein ländliches Krankenhaus mit 49 Betten in Dahlonega, Georgia; und das Putnam County Memorial Hospital, ein ländliches Krankenhaus mit 25 Betten in Unionville, Missouri.

die Außenstelle des FBI in Jacksonville; Amt für Personalverwaltung, Amt des Generalinspektors (OPM-OIG); Arbeitsministerium, Büro des Generalinspektors (DOL-OIG); und das Amtrak Office of Inspector General untersuchte den Fall.

Der stellvertretende US-Staatsanwalt Tysen Duva für den Mittleren Bezirk von Florida sowie der Senior Litigation Counsel Jim Hayes und der Prozessanwalt Gary Winters von der Betrugsabteilung der Criminal Division verfolgen den Fall.

Quelle/Justiz.gov.us

Facebook blockiert Links zu Websites, in denen detailliert beschrieben wird, —

Facebook blockiert Links zu Websites, in denen detailliert beschrieben wird, wie Benutzer von Facebook eine Sammelklage-Vergleichsauszahlung erhalten können

Von Ken Macon | Fordere das Netz zurück | 27. Juni 2022 Facebook sperrt Links zur offiziellen Sammelklagenseite für eine Klagebeilegung für Nutzer, die von Datenschutzbedenken betroffen sind. Die Seite hilft Benutzern, ihre Auszahlungen von Facebook zu erhalten, und Facebook vermarktet die Seite als „Spam“ oder „missbräuchlich“, was Menschen daran hindert, […]

Facebook blocks links to website detailing how users can get class action settlement payout from Facebook — Aletho News

Straßenessen Selten Kuriosität aus Mexico: Andere Länder Andere Tradition

Stimmt es, dass Chito aus Eselfleisch hergestellt wird? Erfahren Sie die Wahrheit über diesen köstlichen Snack, einen Klassiker der mexikanischen Parks.

Das Chito, Imbissverkäufer das köstliche getrocknete Eselfleisch sagt alles ist legal

Mexiko,-In den Straßen von Mexiko-Stadt gibt es Imbissverkäufer, die in ihren Körben hart gekochte Eier, Erdnüsse und, wenn auch häufiger, den köstlichen Chito tragen . Fast wie eine Legende heißt es, Chito sei Esels- oder Pferdefleisch , was viele Zweifel an seiner Gesundheit aufkommen lässt und es zu einem exotischen Snack macht. Sein köstlicher Geschmack und seine besondere Textur sind jedoch unbestreitbar, und es ist immer noch einer der beliebtesten Snacks derjenigen, die beliebte Parks wie den Bosque de Chapultepec besuchen.

eskymaks

Anders als man meinen könnte, gibt es keine Kontraindikation für den Verzehr von Esel- oder Pferdefleisch. Obwohl es in Mexiko selten ist, ist sein Verkauf und Konsum legal. Ist nun der Mythos, dass Chito Esel- oder Pferdefleisch ist, echt?

Die Antwort ist ja, das Chito wird mit Fleisch aus den Beinen und dem Brustkorb von Eseln, Maultieren oder Pferden hergestellt, die aufgrund ihrer geringen oder keinen Bereitschaft zur Feldarbeit oder Last zum Essen bestimmt sind. Sein Konservierungsverfahren ist eines der einfachsten, traditionellsten und ältesten überhaupt, da das Fleisch gesalzen und getrocknet wird. Es ist das gleiche Reifungsverfahren, das bei Charales, Kabeljau und Cecina angewendet wird.

Ist Chito ungesund?

Nach dem Salzen nimmt das Fleisch eine ockerfarbene Farbe an und bekommt eine faserige Konsistenz, was eine der Hauptattraktionen für seine Verbraucher ist. Sein Vertrieb erfolgt hauptsächlich in den Geschäften für trockene Chilis auf den Märkten der verschiedenen Städte Mexikos.

Es gibt keine einheitliche Art, Chito zu konsumieren, da es in Chilisaucen, in einem Placero-Taco (Bild), in Brühe und ohne Zweifel mit scharfer Sauce, Chilipfeffer und Zitrone geschmort werden kann. Einer der großen Vorteile von Chito ist, dass es relativ billig ist und dass Sie es monatelang in Ihrem Haus aufbewahren können, da es ausgehärtet ist.

Was die Ungesundheit des Chito betrifft, so ist dies relativer Natur und hängt von anderen Faktoren ab, wie dem Ort, an dem es aufbewahrt wird, oder der Ausstellung. Beim Pökeln mit Salz verliert das Chito-Fleisch viel Wasser, was die Vermehrung von Bakterien oder Mikroorganismen verhindert und es zu einem gesunden Fleisch macht. In diesem Sinne hat es einen Vorteil gegenüber frischem Fleisch, das auf den Märkten ausgestellt wird. Bei der Rückgewinnung von Feuchtigkeit sollte jedoch deren Exposition und verzögerter Verbrauch vermieden werden.

Quelle/mexicodesconocido.com.mx

Gesundernährung ja aber Vorsicht geboten Vom Nutzen zum Schaden ist nur ein Schritt

IN ALLEM IST ES WICHTIG, DAS MASS ZU KENNEFOTO: WWW.UNSPLASH.COMMARIA BLAVATSKY22. FEBRUAR 2022 09:58105130

Vom Nutzen zum Schaden ist nur ein Schritt

5 EINFACHE LEBENSMITTEL, DIE IN GROSSEN MENGEN GEFÄHRLICH SEIN KÖNNE

Ernährung,- Alle Lebensmittel auf unserer Liste sind unglaublich nützlich, sie sollten unbedingt in die Ernährung aufgenommen werden, um einem Nährstoffmangel vorzubeugen. Aber gleichzeitig können all diese Produkte in großen Mengen ziemlich gefährlich werden, die Folgen müssen zusammen mit dem Arzt entschieden werden.

Getrocknete Aprikosen

Eine der gesündesten Trockenfrüchte. Jede Frucht kann eine solche Anzahl nützlicher Komponenten beneiden. Getrocknete Aprikosen enthalten essentielle Aminosäuren, Kalium, Eisen, Magnesium und auch Vitamine B. Gleichzeitig steigt Ihr Kaliumspiegel, wenn Sie sich hinreißen lassen und mehr als 400 g des Produkts auf einmal essen in einem Ausmaß, dass eine Fehlfunktion im Körper Sie dazu zwingt, sofort Ihren Arzt aufzusuchen. Außerdem sind getrocknete Aprikosen recht kalorienreich und Menschen mit Diabetes sollten sehr vorsichtig sein.

Brokkoli

Wahrscheinlich hat jedes Frau oder Mädchen, das abnehmen möchte, irgendwann einmal Brokkoli auf den Speiseplan gesetzt. Neben dem niedrigen Kaloriengehalt trägt Brokkoli dazu bei, das Krebsrisiko zu senken, und wirkt sich auch positiv auf die Qualität der Blutgefäße aus. Und doch sollten Sie bei diesen auf den ersten Blick harmlosen Produkten vorsichtig sein: Zu häufige Verwendung von Brokkoli kann dazu beitragen, dass Jod im Körper praktisch nicht aufgenommen wird. Versuchen Sie, sich nicht zu sehr von einer pflanzlichen Ernährung mitreißen zu lassen.

Lassen Sie sich nicht zu sehr von grünem Tee mitreißen

LASSEN SIE SICH NICHT ZU SEHR VON GRÜNEM TEE MITREISSEFOTO: WWW.UNSPLASH.COM

Grüner Tee

Viele können sich ihren Tag ohne Tee einfach nicht mehr vorstellen . Darüber hinaus hat grüner Tee seine Fans, und sie sind nicht weniger als Kaffee. In kleinen Mengen hilft grüner Tee, Entzündungen im Körper zu reduzieren und reichert den Körper auch mit Antioxidantien an. Aber Menschen, die unter Kreislaufproblemen leiden oder Eisen schlecht in ihren Körper aufnehmen, sollten mit diesem Getränk vorsichtiger umgehen. Beschränken Sie sich auf eine Tasse am Tag und machen Sie den Tee nicht zu stark.

Bild/freepik

Spinat

Ein weiteres unglaublich nützliches Produkt, das von jedem geliebt wird, der Gewichtsveränderungen auch nur geringfügig folgt. Spinat ist kalorienarm, er kann bedenkenlos als Beilage verwendet werden, außerdem gelangt damit eine große Menge an Vitamin K und Folsäure in den Körper. Wer jedoch weiß, dass er zu Nierensteinen neigt, sollte bei Spinat vorsichtig sein, da er sehr salzhaltig ist, was für seinen Körper zu einem echten Problem werden kann.

Bild/unsplash

Avocado

Eines der beliebtesten Produkte. Jeder liebt Avocados, und das macht Sinn – Avocadofrüchte enthalten eine große Menge nützlicher Substanzen, zum Beispiel Vitamine der Gruppen B, E, A, C, und mit Hilfe von Avocados können Sie den Mangel an Kalium ausgleichen. Magnesium und Kupfer im Körper. Es sei daran erinnert, dass Avocados ein unglaublich kalorienreiches Produkt sind. Wenn Sie auf Ihr Gewicht achten, kann der Verzehr dieser Frucht all Ihre Anstrengungen im Fitnessstudio zunichte machen.

Quelle/womanhit.ru

Interpol: Interpol erklärt wir Arbeitet weltweit mit der Polizei und Finanzinstituten zusammen

Geldautomaten-Sprengungen werden gefährlicheraachener-zeitung.de

Wir arbeiten weltweit mit der Polizei und Finanzinstituten zusammen, um das Netz der Zahlungskartenkriminalität enger zu fassen.

Brüssel,-Es gibt eine Reihe von Straftaten im Zusammenhang mit Zahlungskarten, Zahlungssystemen wie Point-of-Sale-Terminals und Geldautomaten (Geldautomaten). Die Verbreitung von Online-Zahlungen war für Kriminelle ein Segen und eröffnete eine Vielzahl neuer Möglichkeiten.

Die Straftaten reichen von tatsächlichen physischen Angriffen auf Geldautomaten, beispielsweise mit Sprengstoff, bis hin zu ausgeklügelten Cyberbetrügereien wie Black-Box-Angriffen, bei denen ein nicht autorisiertes Gerät Befehle direkt an den Geldausgabeautomaten sendet.

Card-Present- und Card-Not-Present-Betrug

Neben dem eigentlichen Kartendiebstahl verwenden Kriminelle verschiedene Methoden, um Daten zu erfassen, darunter Card Skimming an Geldautomaten oder Fahrkartenautomaten und Phishing. Menschen wissen oft nicht, dass ihre Kartendaten gestohlen wurden, bis es zu spät ist. Diese Daten können verwendet werden, um gefälschte Karten zu erstellen oder anschließend für Card-Not-Present-Betrug (CNP) verwendet zu werden.

Was passiert mit den Daten?

Betrüger verwenden die Informationen, um Waren im Namen der Opfer zu kaufen oder unbefugte Gelder von den Konten der Opfer zu erhalten. Kompromittierte Kartendaten können auch auf Darknet-Märkten zum Verkauf angeboten werden. In vielen Fällen werden die in einem Land gestohlenen Daten in einem anderen Land verwendet, was die Rückverfolgung erschwert.

Grenzüberschreitende und sektorenübergreifende Koordinierung

Zur Untersuchung dieser Verbrechen ist eine internationale Zusammenarbeit für die Strafverfolgung erforderlich, da die Opfer häufig in einem anderen Land leben als in dem Land, in dem der anschließende Diebstahl/Betrug/die Auszahlung erfolgt. Hier kommen unsere Fähigkeiten und unser Support ins Spiel.

Wir kooperieren mit der European Association for Secure Transactions (EAST). Ihre Website enthält die Definitionen und Terminologien der verschiedenen Arten von Straftaten in diesem Zusammenhang.

Global Airport Action Days

Diese regulären Operationen zielen darauf ab, Reisende abzufangen, die mit Tickets fliegen, die mit kompromittierten Kreditkartendaten gekauft wurden, um gegen die dahinter stehenden kriminellen Organisationen vorzugehen. Sie werden gemeinsam von Europol, INTERPOL und anderen internationalen Akteuren organisiert.

Zahlungskartenbetrug

Wir errichten einen Kommandoposten und arbeiten rund um die Uhr mit lokalen Polizeikräften, Fluggesellschaften, der International Air Transport Association (IATA) und Zahlungskartenunternehmen zusammen. Die jüngsten erfolgreichen Operationen ermöglichten die Identifizierung neuer Vorgehensweisen, bei denen Netzwerke der organisierten Kriminalität versuchten, sich Zugang zu Transitbereichen in Flughäfen zu verschaffen, um die illegale Einwanderung und den Drogenhandel zu erleichtern.

Quelle/Brüssel.de

Afghanistan: Ostafghanistanbraucht hilfe, nachdem ein starkes Erdbeben mindestens 1.500 Menschen getötet–

Hilfe trifft ein, als Retter rennen, um der Erdbebenzone zu helfen

KABUL: Verzweifelte Retter kämpften am Donnerstag gegen die Uhr und starken Regen, um abgeschnittene Gebiete in Ostafghanistan zu erreichen, nachdem ein starkes Erdbeben mindestens 1.500 Menschen getötet und Tausende weitere obdachlos gemacht hatte.

Regierungssprecher Zabihullah Mujahid sagte, innerhalb und außerhalb der vom Erdbeben betroffenen Gebiete seien große Hilfsmaßnahmen im Gange.

Die Zahl der Todesopfer durch das Erdbeben betrug 1.000, aber erst am Donnerstag erreichte sie 1.500, als Retter versuchen, eine unbekannte Anzahl von Menschen zu retten, die immer noch unter Trümmern und in abgelegenen Gebieten eingeschlossen sind, und die Zahl wird voraussichtlich steigen, wenn Informationen aus abgelegenen Bergdörfern eintreffen. Rettungsaktionen werden Berichten zufolge durch schlechte Wetterbedingungen wie starke Regenfälle, Erdrutsche und die isolierte Lage vieler Dörfer erschwert, die in Hügelhängen eingekeilt sind.

„Viele Menschen sind immer noch unter der Erde begraben. Die Rettungsteams des Islamischen Emirats sind eingetroffen und versuchen mit Hilfe der Menschen vor Ort, die Toten und Verletzten zu bergen“, sagte ein Gesundheitshelfer eines Krankenhauses in der schwer betroffenen Provinz Paktika und bat um Anonymität, da er nicht autorisiert war mit Medien zu sprechen.

Die Vorbereitung einer Rettungsaktion wird sich als große Prüfung für die islamistischen Hardliner-Behörden der Taliban erweisen, die das Land im vergangenen August nach zwei Jahrzehnten Krieg übernommen haben und aufgrund von Sanktionen von viel internationaler Hilfe abgeschnitten sind. Das von den Taliban geführte Verteidigungsministerium leitet die Rettungsbemühungen.

Die Zahl der Todesopfer durch das Erdbeben betrug 1.000, aber erst am Donnerstag erreichte sie 1.500, als Retter versuchen, eine unbekannte Anzahl von Menschen zu retten, die immer noch unter Trümmern und in abgelegenen Gebieten eingeschlossen sind, und die Zahl wird voraussichtlich steigen, 

Das Beben der Stärke 5,9 am Mittwoch traf den zerklüfteten Osten am stärksten, zerstörte Mobilfunkmasten und Stromleitungen und löste Fels- und Schlammlawinen aus, die Bergstraßen blockierten.

„Aufgrund schlechter Netzwerke ist es sehr schwierig, Informationen vom Boden zu erhalten“, sagte Mohammad Amin Huzaifa, Informationsleiter der schwer betroffenen Provinz Paktika, am Donnerstag gegenüber AFP und fügte hinzu, dass es keine unmittelbare Aktualisierung der Zahl der Todesopfer gebe.

„Das Gebiet wurde letzte Nacht wegen starker Regenfälle von Überschwemmungen heimgesucht … es ist auch schwierig, die betroffenen Standorte zu erreichen.“

Die Katastrophe stellt Afghanistans neue Taliban-Regierung vor eine große logistische Herausforderung, die sich von einem Großteil der Welt isoliert hat, indem sie eine strenge islamistische Herrschaft eingeführt hat, die Frauen und Mädchen unterwirft.

Quelle/at