nz

Online zeitung

Ist Medien Kultur Art Kultur; weißt du was ich meine, Ja Maharadscha Glücks Glückskäfer.

Leave a comment

(Text se/nz)Bild Indische Straßen Künstler)

Menschen suchten Schutz fanden sie im Kunst des glück wird gekennzeichnet. und Hoffnung auf bessere Zeiten, als Corona Zeiten “Glücks Umwege”,


Leave a comment

BKA warnt vor zu­neh­men­der An­zahl von Ran­som­wa­re-An­grif­fen.

BKA - Das BKA

BKA/Datum:12. Februar 2021

BKA warnt vor zu­neh­men­der An­zahl von Ran­som­wa­re-An­grif­fen.

Berlin,-Das Bundeskriminalamt stellt seit Beginn der Corona-Pandemie einen signifikanten Anstieg krimineller Cyber-Aktivitäten in Form von Ransomware-Attacken fest. Dieser Trend hat sich 2021 weiter verstärkt. Besonders davon gefährdet sind derzeit Unternehmen und Institutionen, die an der Bekämpfung der COVID-19 Pandemie beteiligt sind.

Bei Ransomware handelt es sich um eine spezielle Form von Schadsoftware, die Kriminelle insbesondere für digitale Erpressungen nutzen. Ein typischer Ablauf einer Infektion beginnt oftmals mit dem Öffnen schadhafter E-Mail-Anhänge oder Links. Sobald Ransomware erfolgreich ins Netzwerk des Unternehmens, der Institution oder der Behörde eingeschleust wurde, beginnt sie sich in den Systemen festzusetzen, Daten auszuleiten und ab einem bestimmten Tag wichtige Teile des Netzwerkes zu verschlüsseln. Das ermöglicht den Tätern Lösegeld für die Entschlüsselung der Systeme zu erpressen.

Seit mehreren Jahren beschränken sich Ransomware nutzende Straftäter nicht mehr nur darauf, die IT-Systeme ihrer Opfer zu verschlüsseln, sondern drohen ihnen zusätzlich mit der Veröffentlichung ausgespähter Daten (sog. Double Extortion). Im Hinblick auf z. B. sensible Patientendaten oder Forschungsergebnisse für Impfstoffe birgt dies weiteres erhebliches Schadenspotenzial.

Das BKA empfiehlt daher eine erhöhte Sensibilität gegenüber Ransomware Angriffen.

BKA.Das Richtige machen. - Startseite

Bild-BKA

BKA rat an Bürgerinnen und Bürgern wie Folgt:

  • Halten Sie Ihr Betriebssystem und Dritt-Software stets auf dem neuesten Stand.
  • Nutzen Sie eine Antiviren-Software und aktualisieren Sie diese immer wieder.
  • Sichern Sie regelmäßig Ihre Daten (Backups) und halten Sie diese am besten „offline“ vor.
  • Seien Sie misstrauisch bei Links oder Anlagen in E-Mails mit unbekanntem Absender.
  • Haben Sie auch ein gesundes Misstrauen, wenn Ihnen bei vermeintlich bekannten Absendern etwas ungewöhnlich vorkommt. Öffnen Sie Dateianhänge und Links von E-Mails nur mit Vorsicht. Bei einer verdächtigen E-Mail sollten Sie im Zweifelsfall den Absender anrufen und sich nach dem tatsächlichen Versand der Inhalte erkundigen.
  • Erstatten Sie bei Cyberangriffen jeder Art unverzüglich Strafanzeige bei Ihrer örtlich zuständigen Polizeidienststelle – erfolgreiche Cyberkriminelle werden Angriffe wiederholen und die Polizei kann Kriminalität nur bekämpfen, wenn Sie sie über eine Straftat informieren!

Unternehmen empfehlen wir darüber hinaus:

Quelle/bka.de

Ehemaliger Außenminister Mike Pompeo meldet sich zu Wort, wegen Ermordung von Jamal Khashaggi .

Leave a comment

Pompeo: Veröffentlichung des Khashoggi-Berichts durch Biden-Administrator "rücksichtslos"

Pompeo: Veröffentlichung des Khashoggi-Berichts durch Biden-Administrator “rücksichtslos”

Ehemaliger Außenminister Mike Pompeo verurteilte die Veröffentlichung eines freigegebenen Berichts durch die Biden-Regierung über die Beteiligung Saudi-Arabiens an der Ermordung von Jamal Khashoggi am Sonntag und bezeichnete die Veröffentlichung des Berichts als “rücksichtslosen” Schritt.

Am Sonntag in den Fox News argumentierte der ehemalige Außenminister unter der Trump-Regierung, dass die Biden-Regierung “politische” Motive bei der Veröffentlichung des Berichts habe und bestrebt sei, die Beziehungen zwischen den USA und Saudi-Arabien in dieser Angelegenheit zu verschlechtern.

“Die Veröffentlichung dieses Berichts war rücksichtslos. Es war politisch. Es zielte darauf ab, eine Beziehung zum Königreich Saudi-Arabien durch den Einsatz von Informationen auf eine Weise zu schädigen, für die ich als ehemaliger CIA-Direktor niemals eingetreten wäre “, Sagte Pompeo und fügte hinzu:” Ich bedauere, dass sie sich dafür entschieden haben. Dies war ein politischer Stunt. “

“Ich bedauere, dass diese Regierung, weil sie eine Beziehung zum Iran aufbauen und eine mit dem Königreich Saudi-Arabien zerstören will, sich dafür entschieden hat, Geheimdienste einzusetzen”, fuhr der ehemalige Sekretär fort.

Pompeos Äußerungen sind bei weitem die stärkste Kritik eines ehemaligen Beamten der Trump-Administration zu diesem Thema. Demokraten haben argumentiert, dass die Biden-Regierung mehr getan hat, um die saudische Regierung für Khashoggis Tod zur Rechenschaft zu ziehen, obwohl das Weiße Haus mehr tun könnte, um Kronprinz Mohammed bin Salman und andere hochrangige Beamte zu bestrafen, die an der Ermordung beteiligt sein sollen.

Demokratischer Senator Chris Coons (Del.) Sagte am Sonntag in CNNs “State of the Union”, er sei “optimistisch” in der Hoffnung, dass die Biden-Regierung mehr tun würde, um die saudische Regierung für Khashoggis Tod auf der ganzen Linie zur Rechenschaft zu ziehen.

“Ich bin optimistisch, dass unsere Rolle in Bezug auf den Krieg im Jemen, die Rechenschaftspflicht für Khashoggis Mord und andere Arten, in denen sich die Beziehungen zwischen den USA und Saudi-Arabien ändern könnten, tatsächlich die von mir geforderte Rechenschaftspflicht liefern wird”, sagte er und fügte hinzu Die USA “kalibrierten” ihre Beziehung zum Königreich neu.

Quelle/Medienagenturen thehill/ Andren


Leave a comment

Coronavirus here with us for almost a year. we don’t give virus any chance to get close. thank you very much.

Editorial cartoon for March 19, 2020 - Winnipeg Free Press

Coronavirus here with us for almost a year. we don’t give virus any chance to get close. thank you very much.stay healthy(se/nz)

Unabhängigkeits- Referendum in West-Papua Dogiyai, West Papua Soll Nicht geteilt werden.

Bild

Auf dem Plakat steht: „Wir haben nicht um die Schaffung der Provinz Zentral-Papua gebeten, aber wir fordern, dass ein (Unabhängigkeits-) Referendum in West-Papua stattfinden muss.“

Image
Bedenken, die sagen, dass dies ein Engineering (fälschung- video) ist, schauen es sich noch einmal aus einem anderen
Blickwinkel an. 😁 Holen Sie sich einen Bonustrack: sie sengen “Papua ist nicht rot und weiß ..Papua Morgenstern ..Du hast bestimmt Rot und Weiß gesagt. “”

Tausende gingen heute auf die Straße und lehnten ein geplantes Polizeipräsidium in der Region und den Vorschlag ab, West Papua weiter in neue Provinzen aufzuteilen.!!!


USA Sport; Ehemaliger Goldmedaillentrainer stirbt durch Selbstmord, nachdem er wegen sexueller Übergriffe angeklagt wurde.

Ehemaliger Goldmedaillentrainer stirbt durch Selbstmord, nachdem er wegen sexueller Übergriffe angeklagt wurde

Marc Serota / AP, DATEIIn diesem Aktenfoto vom 31. Juli 2012 wird John Geddert, Trainer der US-amerikanischen Frauen..

Der frühere US-amerikanische Gymnastiktrainer John Geddert, der die US-amerikanische olympische Frauengymnastikmannschaft 2012 zum Goldgewinn führte, starb am Donnerstag durch Selbstmord,

Das Büro von Rechtsanwalt Chris Bergstrom, das Geddert vertritt, und das Büro des Generalstaatsanwalts von Michigan bestätigten ABC News seinen Tod.

“Mein Büro wurde darüber informiert, dass die Leiche von John Geddert am späten Nachmittag gefunden wurde, nachdem er sich das Leben genommen hatte”, sagte Dana Nessel, Generalstaatsanwältin von Michigan, in einer Erklärung am Donnerstagnachmittag. “Dies ist ein tragisches Ende einer tragischen Geschichte für alle Beteiligten.”

Die Staatspolizei von Michigan gab an, Gedderts Leiche sei um 15.24 Uhr von Soldaten auf dem Rastplatz in der Nähe der Autobahn I-96 in Clinton County gefunden worden. Die Polizei wollte sich nicht zur Todesursache äußern und sagte, die Untersuchung sei noch nicht abgeschlossen.

Ende einer tragischen Geschichte für alle Beteiligten,

Der 63-jährige Trainer wurde am Donnerstag in Eaton County, Michigan, wegen 24 Straftaten angeklagt. Er wurde beschuldigt, Turner, die er in seinem Fitnessstudio, dem Twistars Gymnastikclub in Dimondale, Michigan, trainierte, körperlich, emotional und sexuell missbraucht zu haben.

Geddert sollte sich um 14.15 Uhr bei der Sheriff-Abteilung des Eaton County melden.

Seine jungen Athleten seien angeblich “übermäßiger körperlicher Kondition ausgesetzt gewesen und wiederholt gezwungen worden, auch bei Verletzungen, extremem emotionalem Missbrauch und körperlichem Missbrauch, einschließlich sexueller Übergriffe, Leistungen zu erbringen”, sagte Nessel auf einer Pressekonferenz am Donnerstag, in der die Anklage angekündigt wurde.

Infolgedessen litten die Opfer unter Essstörungen, Selbstmordversuchen und Selbstverletzung, behauptete Nessel.

FOTO: In diesem Datei-Foto vom 31. Juli 2012 feiert der US-amerikanische Frauengymnastik-Trainer John Geddert während der letzten Rotation im Finale des Artistic Gymnastics Women's Team am 4. Tag der Olympischen Spiele 2012 in London in der North Greenwich Arena in London.

Jamie Squire / Getty Images, DATEIIn diesem Datei-Foto vom 31. Juli 2012 feiert der US-amerikanische Frauengymnastik-Trainer John Geddert während der letzten Rotation im Finale des Artistic Gymnastics Women’s Team am 4. Tag der Olympischen Spiele 2012 in London in der North Greenwich Arena in London.

Der Beschwerde zufolge wurde Geddert 2012 auch beschuldigt, einen Teenager mit seinen Händen sexuell angegriffen und Ermittler angelogen zu haben, als er behauptete, er habe nie jemanden über seinen Mitarbeiter Larry Nassar beschweren hören, den Arzt der olympischen Mannschaft, der wegen sexuellen Missbrauchs junger Frauen verurteilt wurde Sportler.

MEHR: Wie der Larry Nassar-Skandal andere beeinflusst hat

2018 wurde Nassar wegen jahrzehntelangen Missbrauchs zu bis zu 175 Jahren Haft verurteilt, nachdem mehr als 150 Überlebende und Familienmitglieder gegen ihn ausgesagt hatten.

Geddert und Nassar arbeiteten jahrzehntelang eng zusammen und beide erlangten in der Welt des Turnens eine herausragende Stellung. Nassar arbeitete mit Turnern bei Twistars zusammen, wo Hunderte behaupteten, er habe sie sexuell missbraucht.

FOTO: Larry Nassar, ein ehemaliger US-amerikanischer Gymnastikarzt, der sich im November 2017 wegen sexueller Übergriffe schuldig bekannt hat, hört während seiner Verurteilung vor dem Eaton County Circuit Court in Charlotte, Michigan, am 31. Januar 2018 den Aussagen über die Auswirkungen der Opfer zu.

Rebecca Cook / Reuters, DATEILarry Nassar, ein ehemaliger US-amerikanischer Gymnastikarzt, der sich im November 2017 wegen sexueller Übergriffe schuldig bekannte, hört während seiner Verurteilung vor dem Eaton County Circuit Court in Charlotte, Michigan, am 31. Januar 2018 den Aussagen über die Auswirkungen der Opfer zu.

Geddert sah sich 20 Fällen von Menschenhandel und Zwangsarbeit ausgesetzt, die zu Verletzungen führten, einem Fall von Erpressung, zwei Fällen von kriminellem Sexualverhalten wegen Übergriffs auf ein Mädchen unter 16 Jahren und einem Fall von Lügen eines Friedensoffiziers.

Sein Anwalt antwortete nicht auf die Bitte von ABC News, sich zu den Anklagen zu äußern.

MEHR: Militärische Opfer sexueller Übergriffe sagen, das System sei kaputt

Geddert war drei Jahre lang untersucht worden, nachdem bei Nassars Gerichtsverhandlungen Aussagen über die Auswirkungen der Opfer mitgeteilt worden waren, wonach Geddert von dem Missbrauch wusste.

Rachael Denhollander, die erste Frau, die Nassar öffentlich wegen sexueller Übergriffe beschuldigte, sprach über Gedderts Tod am Donnerstag und sagte, es gebe “so viel Schmerz und Trauer für alle”.

“Für die Überlebenden wurden Sie gehört und geglaubt, und wir stehen Ihnen zur Seite”, schrieb Denhollander auf Twitter . “Danke, dass du die Wahrheit gesagt hast. Was du getan hast, ist wichtig. Bitte bleib in Sicherheit, du wirst hier geliebt und gesucht.”

Aly Raisman, eine zweifache Olympiasiegerin, die insgesamt sechs olympische Medaillen gewann und 2012 Mitglied der “Fierce Five” und 2016 der “Final Five” war, sprach über Gedderts Tod am Donnerstagabend.

“Als Minderjähriger in der Nationalmannschaft musste ich häufig (ohne meine Eltern) unter der Aufsicht von USA Gymnastics reisen. Zu den” verantwortlichen “Erwachsenen gehörten John Geddert, Marvin Sharpe, Steve Penny und Larry Nassar”, schrieb sie auf Twitter .

“Zu den Straftaten, die ihnen zur Last gelegt wurden, gehören kriminelles Sexualverhalten und Erpressung, Kindesmissbrauch, Vernichtung von Beweismitteln und sexuelle Übergriffe. Für eine Organisation, die seit mehr als 15 Jahren behauptet, dass die Sicherheit von Sportlern oberste Priorität hat “Es ist unmöglich, sich einen größeren Misserfolg vorzustellen”, fügte sie hinzu.

Raisman wurde von Geddert für die Olympischen Spiele 2012 trainiert und war einer der bekanntesten Turner, die Nassar sexuellen Missbrauch vorwarfen.

“Das ist und war immer größer als John Geddert, Marvin Sharpe, Steve Penny und Larry Nassar”, fuhr sie auf Twitter fort. “Warum gibt es noch keine unabhängige Untersuchung? Wie viele Kinder müssen noch leiden?”

Sie ist das einzige Mitglied der “Fierce Five”, das Gedderts Tod seit Donnerstagabend öffentlich angesprochen hat.

Jordyn Wieber, ein weiteres Mitglied, das von Geddert trainiert wurde, feiert diese Woche mit dem Arkansas Razorback Gymnastics Team, für das sie laut Instagram des Teams die Cheftrainerin ist, die “Stärkung der Frauen” .

“Krank an meinem Bauch. Ich denke an die Überlebenden da draußen. Ich wünschte, ich könnte mehr sagen, um die Schmerzen und das Leiden zu lindern”, schrieb Raisman in ihrem letzten Tweet der Nacht.

Quelle//abcnews.go.com/US/disgraced


Tiere im Not; Australische Schaf bekommt Endlich Hilfe und guten Laune.

HANDOUT / Edgars Mission / AFP über Getty

Australische Schaf von Fast 30kg entlastet. von überwachsenem Vlies: ‘Er war in einer schlechten Verfassung’.

Victoria,-Ein überwachsenes Schaf wurde von über 77 Pfund befreit. aus Vlies, nachdem er in ganz Australien unterwegs war.

Das zottelige Tier, das von Rettern Baarack genannt wurde, wurde laut The Guardian in der Nähe von Lancefield in Victoria gefunden .

Reuters fügt hinzu, dass das Tier von einer Person entdeckt wurde, die sich an Edgars Mission Farm Sanctuary wandte, um Hilfe für die Kreatur zu erhalten.

“Es scheint, dass Baarack einst ein eigenes Schaf war”, sagte Missionsmitglied Kyle Behrend laut Verkaufsstelle. “Er war einmal mit Ohrmarken versehen worden, aber diese scheinen durch das dicke, verfilzte Vlies um sein Gesicht herausgerissen worden zu sein.”

“Obwohl seine Hufe in einem hervorragenden Zustand waren, weil er über die Felsen im Wald gelaufen war, ging es ihm ein bisschen schlecht. Er war untergewichtig und aufgrund der ganzen Wolle um sein Gesicht konnte er kaum etwas sehen”, fügte er hinzu die Schafe, die jetzt ein Zuhause bei anderen geretteten Schafen in Edgars Mission gefunden haben.

HANDOUT / Edgars Mission / AFP über Getty

HANDOUT / Edgars Mission / AFP über Getty

Letztes Jahr wurde in Australien in einer ähnlichen Situation ein weiteres Schaf entdeckt, das Ewenice genannt wurde. Laut einem früheren Bericht von The Guardian wurde das Tier im Juli auf einem Grundstück in der Nähe von Redcastle mit einem Wollwachstum von etwa vier Jahren gesichtet .

Laut Verkaufsstelle wurde die Royal Society zur Verhütung von Tierquälerei (RSPCA) einberufen, nachdem eine Person das einsame Tier gesehen hatte. Die RSPCA rettete die Schafe und nahm sie zum Scheren auf. Als die Arbeit erledigt war, war Ewenice fast vier Dutzend Pfund schwer. Feuerzeug.

Im Gegensatz zu anderen Schafrassen vergießt Ewenice, die ein Merinoschaf ist, ihr Vlies nicht und muss mindestens einmal jährlich geschoren werden.

Wenn diese Tiere nicht beschnitten werden, können sie überhitzen und manchmal an Hitzestress sterben sowie Kot und andere Gegenstände in ihre Wolle verfilzen, was möglicherweise Fliegen und Maden anzieht.

“Das Tragen eines so großen Vlieses über einen längeren Zeitraum hätte sich erheblich auf das Wohlergehen und die Lebensqualität dieses Mutterschafs ausgewirkt”, sagte Terry Ness, der leitende Tierschutzinspektor von RSPCA Victoria, laut The Guardian . “Es war fantastisch, ihre Verwandlung nach dem Scheren zu sehen und sie in ihr neues Zuhause zu schicken.”

Quelle/Medienagenturen AFP/theguardian.com


Satire zur Masken Geschäft;((Schutzmasken)).

Coronavirus street art from around the world -

Satire zur Masken.

Vorsicht vor Langeweile. Wenn Gott will, hätte er Ihr Ziel im Handumdrehen erreicht. Wie geduldig sie sind, oder ja, wir alle, denn Geduld ist eine Anbetung, die Sie ausführen, während Sie vor Schmerz bluten.

Gekauft verkauft meine ist auch nicht meine, kreislauf das handels und dies menschliches gier, Erblendet, jeder stern und ihren weiters Stral freuden wege, wer hat es erahnt, keine außer steller, gott liebt menschen, das ist seine gesitz, unterandren ist, Wer geduldig ist, „Hüten Sie sich vor Langeweile der Geduld. auch wenn der weg langsein kann.

Wenn Gott will, hätte lieben gott Ihren Wunsch sofort erfühlt, (bezieht sich auf die Menschheit ), nach Ihnen im Handumdrehen erfüllt wurde. Weil sie geduldig waren, weil Geduld eine Anbetung ist, die Sie ausführen, während Sie vor Schmerz nicht frei sind! Das vertrauen an die Maße, kommt aber auch mit gedulde bitte!!.
lass uns beten.!! Amin(se/nz))


Haftstrafe für Fahrer bei tödlichem Busunfall in Dubai reduziert

DATEI – Dieses vom Polizeipräsidium in Dubai veröffentlichte Dateifoto vom 7. Juni 2019 zeigt die Folgen eines Busunfalls in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Laut staatlichen Medien in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat ein Gericht in Dubai die Strafe des omanischen Busfahrers herabgesetzt, der 2019 gegen ein Warnschild an einer Autobahn prallte und 17 Menschen an Bord tötete. Das Berufungsgericht reduzierte seine siebenjährige Haftstrafe, gefolgt von einer Abschiebung, auf nur ein Jahr ohne Abschiebung. (Dubai Police HQ über AP, Datei)

Haftstrafe für Fahrer bei tödlichem Busunfall in Dubai reduziert

Do, 25. Februar 2021, 13:16 Uhr· 

DUBAI,(AP) – Ein Gericht in Dubai reduzierte die Strafe eines omanischen Fahrers, der 2019 einen Bus mit Touristen zum Absturz brachte und 17 Menschen an Bord tötete, berichteten staatliche Medien am Donnerstag.

Das Berufungsgericht reduzierte die siebenjährige Haftstrafe des Fahrers, gefolgt von einer Abschiebung, auf nur ein Jahr ohne Abschiebung, berichtete die staatliche Zeitung The National der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Fahrer muss weiterhin eine Geldstrafe von 13.612 USD und 925.660 USD an die Familien der Opfer zahlen.

Der mit Ausländern gefüllte Tourbus fuhr im Sommer 2019 von Oman zurück in die VAE, als der Fahrer eine falsche Autobahnausfahrt nahm und in eine überhängende Stahlbarriere einbog, wobei 17 Menschen getötet wurden, darunter 12 Inder. Mehrere andere wurden verletzt.

Der 54-jährige Fahrer habe die Verantwortung für den Unfall übernommen, berichtete der National und sagte, er sei für einen Moment vom Sonnenlicht geblendet worden. Später legte er Berufung gegen das Urteil ein und argumentierte, dass die Stahlbarriere falsch platziert worden sei.

Unter den 31 Personen im unglücklichen Bus befanden sich auch Bürger aus Bangladesch, Deutschland und den Philippinen.

Quelle/AP


Winzers-Tochter wegen Anprangerns von Pestizid-Rückständen in Bordeaux-Wein verurteilt.

Die französische Justiz hat eine Winzerstochter und Aktivistin wegen Vorwürfen der Verleumdung zu einer hohen Geldstrafe verurteilt, weil sie öffentlich Pestizid-Rückstände in Bordeaux-Weinen angeprangert hat.

 Die französische Justiz hat eine Winzerstochter und Aktivistin wegen Vorwürfen der Verleumdung zu einer hohen Geldstrafe verurteilt, weil sie öffentlich Pestizid-Rückstände in Bordeaux-Weinen angeprangert hat.AFP vor 2 Std.

Winzertochter wegen Anprangerns von Pestizid-Rückständen in Bordeaux-Wein verurteilt.

Frankreich,-Die französische Justiz hat eine Winzerstochter und Aktivistin wegen Vorwürfen der Verleumdung zu einer hohen Geldstrafe verurteilt, weil sie öffentlich Pestizid-Rückstände in Bordeaux-Weinen angeprangert hat. Ein Gericht im südwestlichen Libourne unweit von Bordeaux verhängte am Donnerstag eine Schadenersatzzahlung von 125.000 Euro gegen Valérie Murat, Sprecherin der Organisation Alerte aux Toxiques. Das Gericht gab damit einer Klage des Weinbauverbands CIVB statt.

Die französische Justiz hat eine Winzerstochter und Aktivistin wegen Vorwürfen der Verleumdung zu einer hohen Geldstrafe verurteilt, weil sie öffentlich Pestizid-Rückstände in Bordeaux-Weinen angeprangert hat.

© Thibaud MORITZ 

Die französische Justiz hat eine Winzerstochter und Aktivistin wegen Vorwürfen der Verleumdung zu einer hohen Geldstrafe verurteilt, weil sie öffentlich Pestizid-Rückstände in Bordeaux-Weinen angeprangert hat.

Der Lobbyverband soll mit 100.000 Euro einen Großteil des Geldes erhalten, die übrigen 25.000 Euro sollen fünf weitere Kläger in dem Verfahren bekommen. Murat und ihre Organisation hatten im September in einer Studie Rückstände einer Reihe von Pestiziden in 22 Weinen mit dem Umweltlabel HVE (la haute valeur environnementale) entdeckt, darunter in 19 Bordeaux-Weinen. Die Pestizid-Belastung bewegte sich allerdings im legalen zulässigen Bereich.

Viticulture et pesticides dans le Bordelais : entretien avec Valérie Murat,  porte-parole d'Alerte aux Toxiques

Viticulture et pesticides dans le Bordelais : entretien avec Valérie Murat, porte-parole d’Alerte aux Toxiques

Das Gericht gab daher dem klagenden Verband Recht, der sich zu Unrecht verleumdet sah. Der “Fehler” liege auf Seiten der Aktivistin Murat und der Organisation Alerte aux Toxiques, urteilten die Richter. Die Präsentation der Studienergebnisse habe dem “Weinbaugebiet Bordeaux Schaden zugefügt”. Der klagende Verband focht auch erfolgreich die veröffentlichten Studienergebnisse an.

Pestizide

Der CIVB zeigte sich “sehr zufrieden” mit dem Urteil. Hier sei nicht die freie Meinungsäußerung verurteilt worden, sondern “die Lüge und nichts anderes”, sagte CIVB-Präsident Bernard Farges der Nachrichtenagentur AFP. “Man kann sich streiten, man kann informieren, aber man darf nicht die Realität verdrehen.”

Murat zeigte sich erschüttert. Es sei verboten, Kritik zu äußern und “zu enthüllen und zu sagen, dass in HEV-Weinen Pestizide sind, die zu den gefährlichsten überhaupt gehören”, beklagte sie gegenüber AFP. Sie kritisierte zudem die horrende Summe, die sie nun zahlen muss. “Ich bin keine reiche Besitzerin großer Weinanbaugebiete so wie einige, die mich angreifen.” Sie kündigte Berufung gegen das Urteil an.

Murat ist Tochter eines Winzers. Ihr Vater war 2012 an Krebs gestorben, was als Berufskrankheit anerkannt worden war. Er war über 40 Jahre lang einem Pflanzenschutzmittel für Weinreben ausgesetzt, das 2001 in Frankreich verboten wurde. In dem Fall läuft ein Strafverfahren.

Der Grünen-Europapolitiker Martin Häusling sprach von einem “unverzeihlichen Angriff auf die Redefreiheit und den Verbraucherschutz”. Es sei “schlimm genug”, dass die Höhe der im Wein gefundenen Rückstände noch legal sei, erklärte er. Es sei aber eine “bewusste Verbrauchertäuschung”, wenn auf dem Weinetikett noch das Umweltprädikat HVE geprangt habe.

Dass Murat nun für das Aufdecken dieser Verbrauchertäuschung “horrende Strafzahlungen” leisten müsse, sei “ein handfester Skandal”. Häusling rief zum Boykott konventioneller Bordeaux-Weine “in ganz Europa” auf.

Quelle/AFP/hcy/ilo


Immunität aufgehoben: Korruptionsverdacht gegen CSU-Politiker Nüßlein, “Durchsuchungen”

Georg Nüßlein, CSU, verdient an einem Wasserkraftwerk direkt an seinem Wohnhaus.

Bundestagsabgeordnete müssen inzwischen ihre Nebeneinkünfte offenlegen – wenn diese ein bestimmtes Maß übersteigen. In der Region ist dies bei Georg Nüßlein und Karl-Heinz Brunner der Fall.24. April 2014, 00:00 Uhr•RegionVon JULIA KLING OLIVER HEIDER

Georg Nüßlein und Karl-Heinz Brunner geben Nebenverdienste an.

Mindestens rund 700.000 Euro hat SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück vorige Wahlperiode neben seinem Mandat verdient. Er war der Auslöser dafür, dass die Bürger mehr Informationen bekommen über die Nebentätigkeiten ihrer Volksvertreter. Alle Abgeordneten müssen inzwischen ihr Salär offenlegen, wenn es monatlich mehr als 1000 Euro oder jährlich mehr als 10.000 Euro beträgt. Das gilt auch für die Politiker aus der Region.

Steinbrück kritisiert Zeitpunkt von Scholz-Nominierung | BR24

Peer Steinbrück

Georg Nüßlein (CSU): Für den stellvertretenden CDU/CSU-Bundestagsfraktionsvorsitzenden ergibt sich “immer mal wieder die Möglichkeit, ein Unternehmen einem anderen zu vermitteln”, erklärt der 45-Jährige auf Anfrage. “Man hat ein Mandat auf Zeit, deshalb kann man seine berufliche Tätigkeit nicht ganz ruhen lassen.”

Neben seinem Beraterjob ist Nüßlein Vorsitzender des Aufsichtsrates der Firma On-Collect Solutions in Illertissen, was ihm zwischen 1000 und 3500 Euro monatlich (Stufe 1 der anzeigepflichtigen Einkünfte) einbringt. In diesem Rahmen bewegt sich auch das Honorar für die Moderation einer Veranstaltung der Firma “Forum Institut für Management”. Mit seinem Kleinwasserkraftwerk, das direkt an seinem Wohnhaus in Münsterhausen (Landkreis Günzburg) steht, verdient Nüßlein zwischen 3500 und 7000 Euro monatlich. “Das läuft von selber.”

Als Mitglied im Aufsichtsrat der Sfirion AG bekommt der Vertreter aus dem Wahlkreis Neu-Ulm jährlich zwischen 7000 und 15.000 Euro (Stufe 3). “Meine Geschichten sind alle in Ordnung”, betont CSU-Politiker Nüßlein. Neben dem Mandat bleibe sowieso nicht viel Zeit für Nebentätigkeiten.

Das Stufenmodell teilt die Einkünfte der Abgeordneten, die sie zusätzlich zu ihren Diäten von derzeit 8252 Euro beziehen, in zehn Kategorien ein. Die staffeln sich bis zu Beträgen von mehr als 250.000 Euro.

Karl-Heinz Brunner, SPD, lässt seine freiberufliche Tätigkeit auslaufen.

Karl-Heinz Brunner (SPD): Der Bundestagsneuling aus Illertissen, der im Rechts- und Verteidigungsausschuss des Bundestags sitzt, lässt seine freiberufliche Tätigkeit auslaufen. “Ich nehme keine neuen Aufträge mehr an”, sagt der 61-jährige Unternehmensberater. Um Bestandskunden kümmere er sich “zwei bis drei Stunden pro Monat”. Zudem verdiene er als geschäftsführender Gesellschafter der Illertisser Sonnenschein GmbH mit einer Photovoltaikanlage zwischen 2500 und 3500 Euro pro Jahr. Als Dozent an der Hochschule Biberach bekomme er etwa 1500 Euro im Jahr. “Ansonsten konzentriere ich mich nun voll und ganz auf mein Mandat.”

Die Neuregelung begrüßt Brunner. Für Bürger müsse nachvollziehbar sein, dass es durch Nebentätigkeiten nicht zu Leistungseinbußen im Mandat komme und keine Interessenskonflikte existieren. “Ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn die exakten Einkünfte veröffentlicht worden wären.” Er sitzt unter anderem im Aufsichtsrat des Donau-Iller-Nahverkehrsverbunds, im Kreistag und im Stiftungsrat der Kreisspitalstiftung Weißenhorn.

Annette Schavan (CDU): Die 58-jährige frühere Bundesforschungsministerin, die im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung vertreten ist, ist Mitglied in einem Kreis von Förderern des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) und im Hochschulrat der Ludwig-Maximillians-Universität München. Zudem sitzt Schavan dem Kuratorium der Stiftung Bibel und Kultur Stuttgart vor. Entgeltliche Tätigkeiten: Fehlanzeige.

Katrin Albsteiger (CSU): Die 30-jährige Bundestagsnovizin aus Burlafingen hat zuvor bei den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm gearbeitet. Inzwischen ist die Neu-Ulmer Kreisrätin, die im Bildungs- und EU-Ausschuss sitzt, nur noch in den Kuratorien der Akademie für politische Bildung in Tutzing und der Bundeszentrale für politische Bildung aktiv.

Ekin Deligöz (Grüne): Die 43-Jährige, die im Haushalts- und Rechnungsprüfungsausschuss sitzt, schreibt auf ihrer Internetseite: “Neben meiner Tätigkeit als Abgeordnete bin ich nur ehrenamtlich tätig.” Deligöz ist im Vorstand von Unicef Deutschland, im Verein “Gegen Vergessen – Für Demokratie” und in der Vertreterversammlung der Ulmer Volksbank.

Hilde Mattheis (SPD): Auch die 59-jährige Ex-Hauptschullehrerin, die im Gesundheitsausschuss sitzt, teilt mit: “Neben meinen Abgeordnetenbezügen habe ich kein Zusatzeinkommen.” Mitglied ist Mattheis etwa im Bund Naturschutz, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und der Arbeiterwohlfahrt.

Heinz Wiese (CDU): Auch beim pensionierten Grundschullehrer (69) aus Ehingen stehen auf der Internetseite des Bundestags “keine veröffentlichungspflichtigen Angaben”.

Georg Nüßlein | dpa

Immunität aufgehoben Durchsuchungen bei CSU-Politiker Nüßlein

Stand: 25.02.2021 11:57 Uhr

Ermittler haben die Büros von CSU-Fraktionsvize Nüßlein durchsucht. Laut Generalstaatsanwaltschaft München geht es unter anderem um den Anfangsverdacht der Bestechlichkeit. Zuvor hatte der Bundestag die Immunität des Politikers aufgehoben.

Der Bundestag hat die Immunität des CSU-Abgeordneten Georg Nüßlein aufgehoben. Damit wurde der Vollzug gerichtlicher Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschlüsse genehmigt, wie aus der einstimmig angenommenen Beschlussempfehlung hervorgeht.

Die Generalstaatsanwaltschaft München bestätigte, dass in insgesamt 13 Objekten nach Beweismitteln gesucht wurde. Es gehe um den Anfangsverdacht der Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern und es werde gegen zwei Beschuldigte im Zusammenhang mit dem Ankauf von Corona-Atemschutzmasken ermittelt.

Auftrag mit sechsstelliger Provision?

Nach Informationen der Sender RTL und n-tv geht es um mögliche Unregelmäßigkeiten bei der Beschaffung von Hunderttausenden Schutzmasken. Nüßlein soll demnach einen Maskenhersteller an die Bundesregierung und die bayerische Landesregierung vermittelt haben. Dafür soll er eine sechsstellige Provision erhalten und die Einnahmen nicht versteuert haben, berichtete n-tv. Nach Informationen des Senders sollen neben dem Abgeordnetenbüro auch Nüßleins Wohnung in Berlin sowie sein Wahlkreisbüro im bayerischen Günzburg durchsucht werden.

Nüßlein ist Gesundheitsexperte der CSU, aber auch für den Bereich Klimaschutz zuständig. Er reagierte bislang nicht auf die Berichte.

Razzia bei CSU Vize-Fraktionschef Nüßlein

   MinRazzia bei CSU Vize-Fraktionschef NüßleinEvi Seibert, ARD Berlin, 25.2.2021 · 12:22 Uhr

Quelle/Medienagenturen/ARD Berlin/SWP/


Rekord;Die Zollbehörden in Deutschland und Belgien haben beschlagnahmen 23 Tonnen Kokain beschlagnahmt, der für die Niederlande bestimmt war.

Kokain in über 1.700 Dosen Wandfüller gefunden, nachdem die deutschen Behörden am 24. Februar 2021 in der nördlichen Hafenstadt Hamburg mehr als 16 Tonnen Kokain beschlagnahmt hatten

In Milliardenhöhe beschlagnahmtes Kokain in Rekordhöhe von Deutschland und Belgien.Veröffentlichtvor 4 StundenAktie

Die Zollbehörden in Deutschland und Belgien haben einen Rekord von mehr als 23 Tonnen Kokain beschlagnahmt, der für die Niederlande bestimmt war.

Hamburg,-Deutsche Beamte entdeckten 16 Tonnen in fünf Schiffscontainern, die Anfang dieses Monats aus Paraguay im Hamburger Hafen eingetroffen waren.

Die niederländische Polizei wurde benachrichtigt und weitere 7,2 Tonnen Kokain im belgischen Hafen von Antwerpen beschlagnahmt.

Deutsche Beamte sagten, das Kokain habe einen Straßenwert von Milliarden Euro.

Ein 28-jähriger Mann, der verdächtigt wird, am Drogenhandel beteiligt zu sein, wurde in den Niederlanden festgenommen, teilte Die niederländische Polizei am Mittwoch mit. Die beiden Razzien, die Anfang dieses Monats stattfanden, führten zur Beschlagnahme einer “enormen Menge Kokain”, teilten Zollbeamte mit. In Antwerpen wurde die Droge in einem mit Holzklötzen aus Panama gefüllten Behälter versteckt.

Das in der norddeutschen Stadt Hamburg gefundene Kokain war in Dosen mit Wandfüller versteckt, die auf einem Containerschiff aus Paraguay nach Europa gekommen waren.

Kokain in über 1.700 Dosen Wandfüller in Hamburg gefunden

BildbeschreibungBeamte befahlen, die Container zu leeren, nachdem sie “deutliche Unregelmäßigkeiten” festgestellt hatten.

Kokain in über 1.700 Dosen Wandfüller in Hamburg gefunden

Kokain in über 1.700 Dosen Wandfüller in Hamburg gefunden

Die Zollbeamten beschlossen, sich die paraguayischen Container genauer anzusehen, nachdem sie “deutliche Unregelmäßigkeiten” bei einigen Inhalten festgestellt hatten – Blechdosen, die mit Kitt gefüllt werden sollten.

“Jenseits einer Schicht echter Waren, die direkt hinter der Containertür verpackt war, wurden zahlreiche Blechdosen tatsächlich mit anderen Waren gefüllt”, sagten Beamte.

Dosen, bei denen festgestellt wurde, dass sie Kokain enthalten, 24. Februar 2021

BildbeschreibungZollbeamte sagten, die Menge des entdeckten Kokains habe einen Straßenwert von “mehreren Milliarden Dollar”.

Die Ermittler befahlen dann, die Container zu entladen, und fanden Kokain in mehr als 1.700 Dosen versteckt.

“Dies ist die größte Menge an Kokain, die jemals in Europa beschlagnahmt wurde, und eine der größten Einzelbeschlagnahmungen weltweit”, sagte der deutsche Zoll und bezog sich nur auf den Hamburger Transport.

“Wir schätzen für die 16 Tonnen einen Straßenverkaufswert zwischen 1,5 und 3,5 Milliarden Euro (1,8 und 4,2 Milliarden US-Dollar)”, sagte der Hamburger Zollbeamte Rene Matschke gegenüber der Nachrichtenagentur AFP.

Hamburg ist Europas drittgrößter Hafen und der größte in Deutschland. Paraguay ist seit Jahren ein wichtiges Transitland für Drogen. Mächtige Drogenhandelsbanden aus dem benachbarten Brasilien wie das First Capital Command (PCC) haben sich über die Grenze nach Paraguay ausgedehnt und führen dort viele Schmuggelaktionen durch.

Die Medikamente werden oft in Containern von Paraguay in Hafenstädte in Europa verschifft. Diese neueste Strecke ist jedoch die größte, die jemals in Europa entdeckt wurde. Im Oktober wurden 11,5 Tonnen Kokain versteckt in Altmetallbehältern entdeckt, die aus Südamerika nach Antwerpen gekommen waren.

Im August 2019 beschlagnahmten Zollbeamte im Hamburger Hafen rund 4,5 Tonnen Kokain aus einer als Sojabohnen gelisteten Sendung. Zu der Zeit sagten Beamte, dass der Transport je nach Reinheit einen Wert von bis zu 1 Mrd. EUR hätte haben können.

Hochreines Kokain kann geschnitten oder geteilt werden, wobei verschiedene Substanzen hinzugefügt werden, um den Gewinn beim Verkauf auf der Straße zu steigern. Im vergangenen Jahr wurden auf dem Weg nach Europa etwa 102 Tonnen Kokain abgefangen.

Quelle/bbc.com/AFP Medienagenturen.