NZ

Online Zeitung


Leave a comment

Innovation Essen & Trinken: wurden Sie es diesen Fleisch Essen

Weekend Vegan Humor: Without an egg, it’s very hard

I wish you a wonderful, relaxing weekend, thank you,(se/nz)


Tiere in Not: “Die ukrainischen Behörden mochten den Zoo nicht.”

Zoodirektor Savely Vashura mit seinen Lieblingsjungen. / Natalia Luzenko Anna Kovaleva (Mariupol)

“Die ukrainischen Behörden mochten den Zoo nicht.” Wie die Bewohner des zerstörten Zoos von Mariupol ĂŒberlebten und ĂŒberlebten

gefrorene Krokodile

Ukraine-Mariupol,- Als die KĂ€mpfe weitergingen und die ukrainischen Truppen den Mariupoler Zoo beschossen, gingen die Angestellten und die Tiere nicht weg, sondern blieben in der Stadt. Der Zoo ist kein Zirkus, den kann man nicht so einfach verlegen. Im Keller versteckten sich Menschen. Was ist mit Tieren?

Eine Granate fiel direkt in das Leopardengehege und riss die Weibchen in Fetzen. Kamele und Lamas starben auch – sie sind riesig, wie konnten sie in einen Unterstand getrieben werden?

Und die brasilianischen Affen wurden einfach von einer verirrten Kugel eingeholt, die eine Holzwand direkt durchbrach. Es war noch ein Japanmakak ĂŒbrig – wie ein Waisenkind. Die beeinflussbaren Strauße konnten den schrecklichen Stress nicht ertragen. Die Krokodile erstarrten, versteiften sich im eiskalten Wasser, als die Temperatur unter 10 Grad fiel…

Foto: Anna Kovaleva / RG

Die meisten Tiere des Zoos wurden von den Arbeitern gerettet. Aber was behandeln, was fĂŒttern?,dann kĂŒndigte die „Rossiyskaya Gazeta“ die Hilfsaktion an.

Jetzt fahren Lastwagen mit Lebensmitteln zu den ĂŒberlebenden Löwen und Lemuren. Im Zoo beginnen die Menschen, wie Menschen zu leben. Fleisch, GemĂŒseschalen, abgelaufene Mindesthaltbarkeitsdaten werden hierher gebracht – aber die Tierchen mögen es einfach. Zement und Isolierung werden fĂŒr die Baustelle transportiert. Und auch Medikamente – sie lieferten zum Beispiel einen seltenen Impfstoff fĂŒr mehrere Jungtiere. Und stellen Sie sich vor – sogar Blumensamen; im Winter wachsen sie nicht, aber im Sommer blĂŒhen sie in Blumenbeeten, schön wie zuvor …

Mit dem nĂ€chsten Truck auf verschneiten Straßen eile ich zum Zoo. Und ich zeige dir den Weg und helfe beim Abladen, damit alle Tiere es bekommen und niemand vergessen wird. Und wir haben auch einen Umschlag gesammelt – das Geld, das von den Lesern der Rossiyskaya Gazeta geschickt wurde.

Mariupol Zoo nahm einen Schluck Trauer. Jetzt wĂŒrden die Tiere KĂ€lte und Frost ĂŒberleben. Sie werden sie im Winter nicht beneiden! Davon kratzen sich nicht Katzen am Herzen, sondern Tiger.

Das MilitĂ€r im Zoo, der von der Richtung von Kherson vorbeigeht. Foto: Wladimir Gerdo / TASS

Große Unternehmen und BĂŒrger bringen Neujahrsgeschenke in den Zoo: warme Jacken fĂŒr die Mitarbeiter und sĂŒĂŸe Leckereien fĂŒr die Tiere. Remarque sagte: „In dunklen Zeiten sind helle Menschen deutlich sichtbar.“

Dunkle Zeiten und helle Menschen

Die Leser reagierten auf den Aufruf von “RG”, um dem Zoo von Mariupol zu helfen Bilder 1/11 __

Foto: Natalia Lutsenko

Ich erhielt Anrufe aus St. Petersburg und Chita, dem Wolgagebiet und der Krim, sogar aus Zaporozhye – obwohl es ihnen selbst gerade nicht leicht fĂ€llt. Einige boten an, mit Geld zu helfen, andere mit Lebensmitteln.

“Haben Sie ĂŒber Tiger geschrieben? Wir haben HĂŒhnerbeine, Knochen, AbfĂ€lle fĂŒr Raubtiere”, riefen sie aus Melitopol selbst.Die meisten Tiere wurden gerettet. Aber was fĂŒttern und behandeln?

„GerĂŒhrt fĂŒr die Lebenden, wie wir können – wir helfen unseren Vierbeinern!“ – schrieb ein Rentner aus Surgut und Innenarchitektin Irina aus Tver. Eine ViertklĂ€sslerin Saschenka aus Chabarowsk zeichnete eine Postkarte.

Frauen des Hinterbataillons Rostovchanka, die warme Kleidung fĂŒr die Teilnehmer der Sonderaktion strickten, als sie vom Zoo erfuhren, brachten den Tieren Medikamente und den Mitarbeitern KleidersĂ€cke.

Foto: Natalia Lutsenko

Und die Mitarbeiter des Reitvereins “Sarmat”, als sie das dĂŒnne Pferd Almazik in der Zeitung sahen, organisierten eine Spendenaktion fĂŒr die Mariupol-Pferde. Hier finden Reitunterricht, romantische Fotoshootings statt, und es ist schwer vorstellbar, dass das zerstörte Mariupol, in dem die KĂ€mpfe stattfanden, nur vier Autostunden von hier entfernt ist.

Die KinderĂ€rztin Natalya Uskova vom Rogachev National Medical Center verbreitete das Wort unter ihren Freunden und Patienten: „Menschen im Krieg können zumindest etwas tun, arbeiten, am Ende das Kampfgebiet verlassen, aber flauschige und schwĂ€nzige selbst können es. nichts tun, weil sie Pfoten haben.

– Ich habe einen Löwen auf Ihrem Video im Zoo von Mariupol gesehen, und der Löwe ist mein Sternzeichen, ich begrĂŒĂŸe ihn, – der Löwe hat Geld gemĂ€ĂŸ dem Horoskop Andrey geschickt.

Bei den Großen half die Firma fĂŒr Heimtierbedarf „Prorost“. Versendete Waren im Wert von Hunderttausenden Rubel. Es stellte sich ein ganzer Lastwagen heraus: Futter, NĂ€pfe, Medikamente und Spritzen, sogar Spielzeug und Vitamine. Lecksteine ​​fĂŒr Pferde – sie brauchen wirklich Salz. Und ein GartengerĂ€t! Im Allgemeinen ein Haufen nĂŒtzlicher Dinge im Haushalt.

– Im Leben kehren alle guten Taten zurĂŒck! – sagt der Direktor der Firma Sergey Svetlakov.

Seine Berufserfahrung begann frĂŒh – im Alter von 13 Jahren verkaufte er Fisch. Jetzt gewachsen. Er selbst hilft Menschen – dem MilitĂ€r in der NVO-Zone und ihren Familien im zivilen Leben. Also reichte er den Mariupol-Tieren die Hand. Und sie geben ihm eine Pfote. Jetzt sind sie mit dem Vierbeiner befreundet.

Diese Tiere haben so viel ertragen, dass es beĂ€ngstigend ist, sich das vorzustellen. Foto: Anna Kovaleva

LungenentzĂŒndung

Das kalte Lenkrad des Autos friert die Seele ein. Die ersten Schneeflocken schlugen auf die Windschutzscheibe. Den Weg zum Zoo kenne ich wie meine Westentasche, oder wie viele Finger hat ein Tiger oder ein WaschbĂ€r?

Und wo ist das Symbol des neuen Jahres in Mariupol? Und wird er mit seinem schwarzen Schwanz wedeln? Es stellt sich heraus, ja, sie haben ihr eigenes schwarzes Kaninchen. Das „flauschige“ wird es also den Lesern der RG danken.

Foto: Natalia Lutsenko

Von der ĂŒberlebenden Unterhaltung in der Stadt – nur diese lebendige Ecke der Natur. Wenn der Zoodirektor im Sommer im kurzen T-Shirt herumlief, trĂ€gt er heute eine Baumwolljacke und hustet viel. Dampf kommt aus dem Mund. In der NĂ€he kauern die Schafe auf der Koppel in der KĂ€lte.

„Ich werde mich hinlegen.“ Savely Vasura wurde blass und lehnte sich gegen den KĂ€fig.

– Vielleicht ins Krankenhaus? – Ich bin verĂ€ngstigt.

– Nackt laufen! Der Charakter ist stur! – die Technologin Natalya lĂ€sst ihn sich anlehnen, – ihm werden jetzt Antibiotika gespritzt, und am Abend wird ihm eine Notfallpipette gegeben.

Der Regisseur hat eine LungenentzĂŒndung. Immer so lebhaft, lebhaft, schelmisch – jetzt liegt Savely Anatolyevich, niedergemĂ€ht von Krankheit. Friert ihn, zittert vor KĂ€lte. SchĂ€ferhund Wanda verlĂ€sst den Besitzer nicht. Sie hĂŒllten sich gemeinsam unter die Decke.

Das Auto des Zoodirektors verwandelte sich in einen Metallhaufen. Foto: Nikolai Trischin / TASS

Und Natalia ist eingeseift. Und Dreck. Heute ist Wurmkur-Tag im Zoo. Alle Tiere auf nĂŒchternen Magen erhalten eine spezielle Suspension. Viele MĂ€nner sind an der Front, und Natalya Lutsenko ist hier zehn in einem: ein Technologe, ein Tierarzt, und er wird den Pferden Heu geben und nachts alle zwei Stunden die Jungen fĂŒttern. So ein Arzt Aibolit in einem Rock. Ihre Verwandten sind es bereits gewohnt, dass Babys in Windeln in ihrer Wohnung herumlaufen.

Die ehemaligen ukrainischen Behörden mochten sowohl den Zoo als auch Savely Anatolyevich nicht. â€žNatĂŒrlich, so ein StĂŒck Land in der Mitte 
 Sie wollten es abhacken. Und das ist unter unseren kleineren BrĂŒdern? Die, die schwĂ€cher sind?“ – dann nahm Natalia das Löwenjunge an der Leine und fĂŒhrte es in die Luft von Mariupol TV7.

Der Löwe gab ein Interview. So wurde der Zoo gerettet. Foto: Natalia Lutsenko

Inzwischen kommen immer mehr Besucher. Tanker und Kanoniere im Zoo, die aus Richtung Cherson vorbeifahren. Helden! Jetzt haben sie vor nichts mehr Angst – sogar ins Gehege zur Tigerin zu gehen! Und das Tigerjunge Cleopatra, diese fernöstliche Schönheit aus Mariupol, wird wie eine Königin in ihren Armen getragen.

Klepa ist ein Ussuri-Tiger und wurde 2022 im Jahr des Tigers geboren. Sie ist noch ein Teenager, ein halbes Jahr alt. Auf dem RĂŒcken liegend spielt die Pfote mit einem Armeestiefel. Der Sergeant erstarrte vor RĂŒhrung.

Gestern haben sie hier einen Weihnachtsbaum aufgestellt. Und jetzt parkt daneben ein gelber Bus. Dies sind Schulkinder aus Volnovakha – die schneller rennen, stolpern und fallen. Wer liebt den Zoo und das neue Jahr nicht?

Eh, VÀterchen Frost und Snegurochka wÀren aus dem Regisseur und Technologen herausgekommen!

Überlebe den Winter, Der Zoo wird restauriert.

Ein hĂŒbscher weißer Pfau “Harlekin” spreizt seinen Schwanz und geht frei durch das Territorium! Und das ist kein BĂŒhnenbild, kein solcher Name – sondern eine seltene Rasse. Sie retteten den Paradiesvogel vor der gnadenlosen ukrainischen Artillerie… Der Seeadler hatte Pech oder umgekehrt – wurde er in einem Hemd geboren? Im FrĂŒhjahr brachten sie einen armen Steppenvogel, der an Hunger und Blutverlust starb: eine Kampfwunde. Der Splitter ĂŒberholte sie im Flug. Der FlĂŒgel musste amputiert werden.

Dem RG-Korrespondenten wurden Tiere aus dem Zoo von Mariupol gezeigt / Autor:Anna Kowaleva

Ich krieche in eine enge Nische zu den Stachelschweinen. Wie kann man mit der Kamera hinter ihnen Schritt halten? Mit so großen Nadeln – und so schĂŒchternen!

– Wie heißen sie?

– Eben “große Igel”, – lachen die Mitarbeiter.

In der NĂ€he der BĂ€ren Potap und Nastya – wie in einem Musikvideo. Sehr Ă€hnlich. Wir kriechen mit der Technologin auf allen Vieren und helfen der BĂ€rin, die Höhle zu isolieren. Legen Sie das Stroh hin. Im Januar bekommen sie Junge.Der ukrainischen Regierung gefiel der Zoo nicht – ein leckeres StĂŒck Land!

Und schließlich sind wir dort, wo es warm ist. Im Hinterzimmer. Natalya hebt die Decke hoch – Köpfe ragen aus der Kiste. Afrikanische Löwenbabys! Wirklich? Unter den Ruinen von Mariupol? So zart-sanft cremig, ganz in Sprenkel …

Sie klappern mit den ZĂ€hnen gegen die warme Heizung.

– Wie viele sind sie?

– Zwei Wochen!

– Wie normale KĂ€tzchen? Ja, genau so, nur afrikanisch.

Ich streiche mit meinen Fingern ĂŒber Cleopatras glattes Fell – es fĂŒhlt sich an wie ein schweres Kuscheltier.

In einem nahe gelegenen Gehege brĂŒllt der Löwe Samson. Er ist schon alt. Obwohl er schlecht sieht, streckte er fast seine Pfote nach meiner Kamera aus. Mag keine Paparazzi. Aber Tierkönig Pluto posiert bereitwillig fĂŒr die Kamera. Wie eine Figur erstrahlt der König der Löwen im Licht der untergehenden Sonne. Die Tigerin Meotida ist eifersĂŒchtig auf mich.

Wir brauchen noch so viel! – die Technologin Natalya seufzt.

WaschbĂ€ren im Zoo fressen Katzenfutter. Und die BĂ€ren sind generell Allesfresser – sie lieben TrockenbĂ€lle fĂŒr Hunde.

Chemikalien fĂŒr die Sanierung von Gehegen gehen zur Neige. Sie haben 2 Pakete mitgebracht – und das ist fĂŒr so einen Zoo … Sehr wenige.

Kein Heu, kein Stroh. Und die jungen Ponys Nika und Bella sind trĂ€chtig. Es gibt auch Damhirsche, Rehe, Bullen und Esel – zumindest haben sie ein bisschen Stroh. Zuvor hat der Direktor selbst 120 Tonnen geerntet. Genug fĂŒr den ganzen Winter. Traktor, MĂ€her, Ballenpresse. Alles war. Und alles wurde gestohlen. Auf den Feldern, wo alles abgebaut wird, ist noch etwas ĂŒbrig. Und der Toyota Land Cruiser von Savely Anatolyevich hier, am Haupteingang des Zoos, verwandelte sich in einen Metallhaufen: ein Volltreffer einer ukrainischen Granate.

Symbol des neuen Jahres

Foto: Natalia Lutsenko

Dem Direktor tut es leid.

– Im FrĂŒhjahr ließ er die Leute kostenlos herein. Und im Sommer wurde der Eintritt fĂŒr 100 Rubel gemacht. Aber das ist so – um zwei oder drei Tiger zu fĂŒttern. Nur Raubtiere fressen 300 kg Fleisch pro Tag. Das sind 9 Tonnen pro Monat. Wie viel ist das in Geld? Dazu Heu, Getreide, WĂ€rme, eine Gemeinschaftswohnung …

Alles, was er hatte, verkaufte er. Verbringen Sie hier. Saveliy Anatolyevich hat kein Zuhause mehr. Er lebt im Zoo, – Natalia nahm sie beiseite und erzĂ€hlte es ihr heimlich.

Anruf.

Mit tauben Fingern stellte ich die Freisprecheinrichtung auf. Wir besprechen mit Freiwilligen die nĂ€chste humanitĂ€re Hilfe. Transport wurde bereits gefunden. Sie werden Hafer in den Zoo bringen, 600 kg, das reicht, wenn man bedenkt, dass ein Pferd bis zu 6 kg am Tag frisst, fĂŒr den ganzen Winter.

Natalias Augen sind trĂ€nennass. Das ist aus GlĂŒck … TrĂ€nen fallen zusammen mit dem ersten Schnee.

– Was ist mit ArbeitsplĂ€tzen? Brauchen Sie Mitarbeiter?

 Foto: Anna Kovaleva

Der Zoo wird restauriert. Und wir glauben, dass er wieder Besuch empfangen wird.

– Sehr!

Es gibt nicht genug MĂ€nner im Zoo, es werden 20 Leute gebraucht. Und nur 4 Frauen und der WĂ€chter Stepanych arbeiten.

Wir trafen hier auch das Symbol des neuen Jahres – er rannte frei durch den Zoo, kaum gefangen. Schwarzer Hase. Sein Bein wurde geheilt, und jetzt rennt er durch den Zoo – ein NachtschwĂ€rmer und Zappel! Dann lass dich gut nieder mit Gratisbrot! Er hat Heu in allen FutterhĂ€uschen. Mit Ziegen gegessen, mit Pferden geschlafen. Wirklich so vom Geist des befreiten Mariupol durchdrungen? Du kannst es nicht in einen KĂ€fig stecken!

– Wir haben ihn frei unterschrieben, ein Siegel gesetzt, – streicheln die flauschigen Savely und Natalya.

Black “Free” winkt allen Lesern der RG mit Pfote und Ohren zu. Und er wĂŒnscht sich im neuen Jahr Frieden und GlĂŒck in allen Regionen des Landes!

Quelle/rg.ru/Medienagenturen/tass.ru


Korruptionswahrnehmungsindex 2022: Wachsende Gefahr durch Autokratien—

Deutschland verliert gegenĂŒber dem Vorjahr einen Punkt

Wachsende Gefahr durch Autokratien, die Korruption als strategische Waffe einsetzen

Transparency International erklĂ€rte heute, Dienstag, in einem Bericht, dass der Irak den siebten Platz in der Liste der korruptesten arabischen LĂ€nder einnimmt und auf Platz 157 der transparentesten LĂ€nder der Welt fĂŒr das Jahr 2022 von 180 aufgefĂŒhrten LĂ€ndern rangiert.

Damit wird der Irak seit 2021 in der arabischen Welt und weltweit im gleichen Rang bleiben.

Dem Bericht der Organisation zufolge „rangierte DĂ€nemark mit 90 Punkten an erster Stelle der am wenigsten korrupten und transparentesten LĂ€nder der Welt, gefolgt von Finnland und Neuseeland, die mit 87 Punkten auf den PlĂ€tzen zwei und drei rangierten, und Norwegen mit 84 Punkten auf Platz vier Punkte und Singapur und Schweden auf den PlĂ€tzen fĂŒnf und sechs.” mit 83 Punkten.

Dem Bericht zufolge „rangiert der Irak mit 23 Punkten weltweit auf Platz 157 und als korruptestes arabisches Land auf Platz sieben, vor Eritrea, Libyen, Sudan, Jemen, Syrien und Somalia.

Dem Bericht zufolge belegten Somalia, Syrien, SĂŒdsudan, Venezuela und Jemen die höchsten KorruptionsrĂ€nge, indem sie die letzten RĂ€nge in der Tabelle belegten.



Oase Siwa, Ägypten: Garantiert hier sollte niemand untertauchen

Oase Siwa, Ägypten: Hier sollte niemand untertauchen. Oase Wasser mit geringerer Salzkonzentration von 95% erhöht die Wasserdichtheit und den Auftrieb, sodass Sie nicht untergehen können. Übrigens, wenn man dort baden kann, hat es in den Wintermonaten viele heilende Wirkungen erkennbar, bzw. spĂŒrbar. WĂŒnsch ihnen eine erfolgreiche Woche Start. Vollfrieden und Sicherheit.(von M;ondayman)/se/nz)


Rasmus Paludan Politik: Wenn Schweden in die Nato aufgenommen wird, werde er nie wieder den Koran vor der tĂŒrkischen Botschaft verbrennen

Rasmus Paludan hielt am vergangenen Samstag den Koran vor der tĂŒrkischen Botschaft in Stockholm. FOTO:  FREDRIK SANDBERG / AFP/Tomi Pyy HS/26.1. 21:21

Rasmus Paludan , wenn Schweden in die Nato aufgenommen wird, werde er nie wieder den Koran vor der tĂŒrkischen Botschaft verbrennen

Der rechtsextreme Politiker, der die TĂŒrkei wĂŒtend machte: „Ich verbrenne jeden Freitag den Koran“

IN SCHWEDEN PLANT DER dĂ€nisch-schwedische Politiker Rasmus Paludan , der den Koran verbrannte , laut der schwedischen Zeitung Aftonbladet , weiterhin jeden Freitag Korane zu verbrennen, bis Schweden Mitglied der NATO wird .

Paludan sagt in einem Interview mit Aftonbladet, dass er plant, am Freitag drei Korane in Kopenhagen zu verbrennen. Paludan plant, den Koran vor der Moschee, der russischen Botschaft und der tĂŒrkischen Botschaft zu verbrennen.

„Ich kĂŒndige an, dass [der tĂŒrkische PrĂ€sident Recep Tayyip ] Erdoğan daran schuld ist. Jetzt, wo er Schweden nicht in die Nato lassen will, muss ich ihm Redefreiheit beibringen, bis er zustimmt“, sagte Paludan in einem Interview.

Erdoğan könne laut Paludan selbst entscheiden, wie lange seine „Koran-Kampagne“ dauern werde. In einem Interview verspricht er, dass er nach der Aufnahme Schwedens in die Nato nie wieder den Koran vor der tĂŒrkischen Botschaft verbrennen werde.

BEI EINEM PROTEST AM VERGANGENEN Samstag verbrannte Paludan einen Koran vor der tĂŒrkischen Botschaft. Paludan ist ein dĂ€nisch-schwedischer rechtsextremer Politiker, der den Islam ablehnt.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP folgte die Koranverbrennung auf Paludans fast einstĂŒndige Rede, in der er den Islam und die Einwanderung in Schweden attackierte.

Quelle/hs.fi/aftonbladet.se/@twitter


Mittwoch Humor Gerechtigkeit: Drei MĂ€nner vor Gericht Wer ist

Drei MĂ€nner vor Gericht. „Was haben sie verbrochen“, fragt der Richter. „Ich habe den Stein ins Wasser geschmissen“, sagt der Erste. „Das ist nicht strafbar. NĂ€chster!“, ruft der Richter. Sagt der Zweite: „Ich habe geholfen, den Stein ins Wasser zu schmeißen“ Richter: „Das ist nicht strafbar. NĂ€chster!“ Sagt der Dritte : „Ich heiße Stein.“/spizenwitze.com(se/nz)


Politischer Teaser Dienstag: Nach Mali, Mauretanien und Burkina Faso Ă€ndert sich der Abstand und die KrĂ€fte

jeuneafriquen @twitter

Nachdem Frankreich PrĂ€sident Macron von Burkina Faso „Klarstellungen“ zu der Nachricht von der Beendigung des MilitĂ€rabkommens zwischen den beiden LĂ€ndern verlangte, sagte die Regierung von Burkina Faso: „Im derzeitigen Stadium sehen wir nicht, wie wir das machen sollen etwas klarer als das“ „Die Sache Es ist mit dem Willen der heutigen Übergangsbehörden und aller Menschen in Burkina Faso verbunden 
“(se/nz)


Essen & Trinken in der EU: Diese vier Insekten können sich in Ihren Lebensmitteln verbergen

Die Globalisten wollen den Menschen weltweit Insekten auf den Speiseplan setzen. Bild: Report24/16. Januar 2023

In der EU offiziell zugelassen: Diese vier Insekten können sich in Ihren Lebensmitteln verbergen

Der Blick auf die Zutatenliste sollte zum Lebensmitteleinkauf dazugehören. EU-BĂŒrger, die nicht unwissentlich Insekten zu sich nehmen wollen, sollten es dabei besonders genau nehmen: Die EU-Kommission hat nĂ€mlich mittlerweile bereits vier Insektenarten in unterschiedlichen Verarbeitungsformen als “Speiseinsekten” zugelassen. Die jĂŒngste Zulassung erfolgte am 5. Januar: Fortan darf nach MehlwĂŒrmern, Heuschrecken und Grillen auch der GetreideschimmelkĂ€fer als Zutat in Lebensmitteln wie Brot, Suppen, Nudeln, Snacks, Erdnussbutter und Schokoladenerzeugnissen verwendet werden.

MehlwĂŒrmer

Die erste Zulassung fĂŒr ein sogenanntes “Speiseinsekt” erhielt schon im Juni 2021 der Mehlwurm: Die DurchfĂŒhrungsverordnung 2021/822 der EU-Kommission genehmigte das Inverkehrbringen getrockneter Larven von Tenebrio molitor (MehlkĂ€fer) als “neuartiges Lebensmittel”. Die SAS EAP Group aus Frankreich hat den Antrag gestellt und darf den Mehlwurm in der Union in Verkehr bringen. Er darf einzeln verkauft oder mit Höchstgehalten von 10 Gramm in

  • Proteinerzeugnissen
  • Keksen
  • Gerichten aus Leguminosen
  • und Erzeugnissen aus Teigwaren

verwendet werden.

Bei der Verwendung von Insekten muss auf der Packung des Lebensmittels der Hinweis zu finden sein, dass der Verzehr bei Menschen mit bekannten Allergien gegen Krebs- und Weichtiere und ihre Erzeugnisse sowie gegen Hausstaubmilben allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Wanderheuschrecken

Im November 2021 folgte die Zulassung fĂŒr das zweite “Speiseinsekt” durch die DurchfĂŒhrungsverordnung 2021/1975: “Fair Insects BV” aus den Niederlanden darf seitdem gefrorene, getrocknete und pulverförmige Locusta migratoria (Wanderheuschrecken) in der EU in Verkehr bringen. Als Zutaten dĂŒrfen die Heuschrecken je nach Verarbeitungsform in unterschiedlichen Höchstgehalten in folgenden Produkten:

  • Verarbeitete Kartoffelprodukte; Gerichte aus Leguminosen und Erzeugnisse aus Teigwaren
  • Fleisch-Analoge
  • Suppen und Suppenkonzentrate
  • Leguminosen und GemĂŒse in Konserven/GlĂ€sern
  • Salate
  • BierĂ€hnliche GetrĂ€nke, Mischungen fĂŒr alkoholische GetrĂ€nke
  • Schokoladenerzeugnisse
  • NĂŒsse, Ölsamen und Kichererbsen
  • Gefrorene fermentierte Erzeugnisse auf Milchbasis
  • Wurstwaren

Hausgrillen

Seit 2022 respektive 2023 ist zudem die Hausgrille (Acheta domesticus) in verschiedenen Verarbeitungsformen zugelassen. Die DurchfĂŒhrungsverordnung 2022/188 erlaubt das Inverkehrbringen von Acheta domesticus, gefroren, getrocknet und pulverförmig. Der Antrag kam abermals von “Fair Insects BV”. Die Hausgrille darf in vielen Lebensmitteln verwendet werden:

  • Andere Proteinerzeugnisse als Fleisch-Analoge
  • Brot und Brötchen
  • Backwaren, Getreideriegel und gefĂŒllte Teigwaren
  • Kekse
  • Erzeugnisse aus Teigwaren (trocken)
  • Suppen und Suppenkonzentrate oder -pulver
  • Verarbeitete Kartoffelprodukte, Gerichte aus Leguminosen und GemĂŒse sowie Erzeugnisse aus Teigwaren oder auf Pizza-Basis
  • Snacks auf Maismehlbasis
  • BierĂ€hnliche GetrĂ€nke, Mischungen fĂŒr alkoholische GetrĂ€nke
  • NĂŒsse, Ölsamen und Kichererbsen
  • Soßen
  • Fleischzubereitungen
  • Fleisch-Analoge
  • Schokoladenerzeugnisse
  • Gefrorene fermentierte Erzeugnisse auf Milchbasis

Seit drittem Januar darf das vietnamesische Unternehmen “Cricket One Co. Ltd” per DurchfĂŒhrungsverordnung 2023/5 außerdem â€œteilweise entfettetes Pulver aus Acheta domesticus” in der EU vertreiben. Potenziell betroffene Lebensmittel:

  • Mehrkornbrot und -brötchen; Cracker und Brotstangen
  • Getreideriegel
  • Vormischungen fĂŒr Backwaren (trocken)
  • Kekse
  • Erzeugnisse aus Teigwaren (trocken)
  • GefĂŒllte Erzeugnisse aus Teigwaren (trocken)
  • Soßen
  • Verarbeitete Kartoffelerzeugnisse, Gerichte auf Basis von Leguminosen und GemĂŒse, Pizza, Gerichte auf Basis von Teigwaren
  • Molkenpulver
  • Fleischanaloge
  • Suppen und Suppenkonzentrate oder -pulver
  • Snacks auf Maismehlbasis
  • BierĂ€hnliche GetrĂ€nke
  • Schokoladenerzeugnisse
  • NĂŒsse und Ölsaaten
  • Snacks außer Chips
  • Fleischzubereitungen

GetreideschimmelkÀfer

Die DurchfĂŒhrungsverordnung 2023/58 vom 5. Januar erlaubt es “Ynsect NL B.V.” aus den Niederlanden, Larven von Alphitobius diaperinus (GetreideschimmelkĂ€fer) in gefrorener, pastenartiger, getrockneter und pulverisierter Form als neues Lebensmittel unter die EU-BĂŒrger zu bringen. Die Liste der Lebensmittelkategorien, in denen die Larven als Zutat genutzt werden dĂŒrfen:

  • Getreideriegel
  • Brot und Brötchen
  • Verarbeitetes Getreide und FrĂŒhstĂŒckscerealien
  • Porridge
  • Vormischungen (trocken) fĂŒr Backwaren
  • Getrocknete Erzeugnisse aus Teigwaren
  • GefĂŒllte Erzeugnisse aus Teigwaren
  • Molkenpulver
  • Suppen
  • Gerichte auf Getreide-, Teigwarenbasis
  • Gerichte auf Pizzabasis
  • Nudeln
  • Snacks außer Chips
  • Chips
  • Cracker und Brotstangen
  • Erdnussbutter
  • Verzehrfertige herzhafte Sandwiches
  • Fleischzubereitungen
  • Fleischanaloge
  • Analoge von Milch und Milchprodukten
  • Schokoladenerzeugnisse
  • NahrungsergĂ€nzungsmittel im Sinne der Richtlinie 2002/46/EG fĂŒr Erwachsene

Klaus Schwab sagt: Guten Appetit!

Quelle/report24.com/news


Sunday Word Respect: Without navigating the peaceful heritage, nights won’t get brighter

Bild:@twitter

Sunday Word Respect: Without navigating the peaceful heritage, nights won’t get brighter

Don’t pay attention to people, no matter what they say, it’s not entirely true
leave as much as possible come explore
The neck of the people of the neck is not knitted as well as the bouquet again the opportunity to cool down,
Defeat your enemy, if you have one, by suppressing the Huns, the sneaky ones don’t look after it, it’s not worth seeing
Your inner grates with envy and you remain silent
And the hard days when you thought you were stuck go away forever and you come out of this hole you thought you fell into and you won’t get out,
And the hard dark nights you suffered thinking it was your end and you are set free where you are Don’t count it’s only by the strength of your fundement and your faith in God so don’t despair..Solutions are back where they should be, your good nature and your godly heart on the right track.(se/nz)


Afrika 🌍 Angola: Angola erlangt seine UnabhĂ€ngigkeit von Portugal

Angola erlangt seine UnabhÀngigkeit von Portugal 15.01.2023 00:03 126 Foto: Getty Images/Gulliver

Historische tag, Angola erlangt seine UnabhÀngigkeit von Portugal

Die Republik Angola ist ein Staat im sĂŒdlichen Teil von Zentralafrika. Es grenzt an Namibia, die Demokratische Republik Kongo, Sambia und im Westen an den Atlantischen Ozean. Die Enklave Cabinda, die an die Republik Kongo grenzt, ist Teil des Staatsgebiets von Angola, hat aber keine gemeinsame Grenze mit dem Hauptgebiet des Landes.

Die Hauptstadt des Landes ist Luanda. Es liegt im nordwestlichen Teil des Landes, an der KĂŒste des Ozeans. Angola verfĂŒgt ĂŒber bedeutende natĂŒrliche Ressourcen. Der Name Angola leitet sich von der portugiesischen Aussprache des Bantu-Wortes N’gola ab, das ein Titel lokaler Herrscher aus der Zeit des Queenbund-Königreichs im 16. Jahrhundert war. Diese Periode ist als Menos Grande Era bekannt.

Der BĂŒrgerkrieg in Angola dauerte mit Unterbrechungen von 1975 bis 2002 und schloss sich an die Aufeinanderfolge von UnabhĂ€ngigkeitskrieg (1961–1974) und Entkolonisierungskonflikt (1974/75) an.

quelle/actualno.com