nz

Online Zeitung

Kraft der Positivität: Geld kann natürlich kein Glück kaufen.

Bild
Bild

Kraft der Positivität 11. Januar 2015.

Geld hat den Menschen nie glücklich gemacht und wird es auch nicht; es gibt nichts in seiner Natur, um Glück zu erzeugen. Je mehr davon man hat, desto mehr will man.“ – Benjamin Franklin

Ab einem gewissen Alter wird einem bewusst, wie wichtig Geld ist. Es stimmt zwar, dass „Geld kein Glück kaufen kann“, aber es bietet zumindest eine gewisse Sicherheit. Arm zu sein ist nie etwas, das man anstrebt. Viele Menschen, die extrem reich werden, wachsen oft in armen Haushalten auf, was ihre Entschlossenheit stärkt, die Erfahrung nie wieder zu erleben.

Es ist an sich nichts Schlimmes daran , Geld zu haben . Viele wohlhabende Menschen haben fleißig gearbeitet, um den Erfolg zu erzielen, der notwendig ist, um Reichtum anzuhäufen. Es ist die Priorität , Geld um jeden Preis anzuhäufen, das ist das Problem. In diesem unermüdlichen Streben erkennen viele Menschen, dass Geld nicht die Antwort auf das ist, was einen Menschen glücklich macht und wird.

Robin Williams 2 (beschnitten).jpg

Wenn Sie weitere Beweise benötigen, schauen Sie nach Hollywood, Kalifornien. Wie viele Schauspieler, Schauspielerinnen, Sänger und Darsteller haben wir gesehen, wie sie sich aufgrund von Drogen, Alkohol, Depressionen und anderen Süchten vollständig zerstört haben?

Robin Williams , einer der besten Schauspieler und Komiker aller Zeiten, beging Selbstmord – zurückzuführen auf Depressionen und Drogensucht. Williams war äußerst wohlhabend und erfolgreich, doch der Reichtum reichte nicht aus, um dem großen Künstler sein Leben zu retten.

Geld kann natürlich kein Glück kaufen. Was kann man mit Geld noch nicht kaufen?

Geld

HIER SIND 10 DINGE, DIE MAN MIT GELD NICHT KAUFEN KANN,

1. LIEBE

Geld kann Lust, Anziehung und Macht kaufen … aber es kann keine Liebe kaufen . Dies liegt daran, dass Liebe etwas Intimes ist; etwas herzliches; etwas Geheimnisvolles. Geld ist nichts davon. Geld ist einfach ein Tauschmittel – nicht mehr und nicht weniger. Es wird verwendet, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu bezahlen; Bequemlichkeit, Komfort und Luxus – nichts davon ist typisch für das, was der Mensch wirklich braucht.

Viele von uns finden diese Lektion auf die harte Tour. Wir sammeln mehr an, nur um uns leerer zu fühlen. Dies liegt daran, dass wir in einer Kultur aufgewachsen sind, die Reichtum verherrlicht; was in der Tat zu Missverständnissen und falschen Überzeugungen führt.

2. WAHRHEIT

Geld kann Einfluss kaufen, aber Wahrheiten sind am einflussreichsten. Oft wird Geld ausgegeben, um Überzeugungen oder eine Agenda voranzutreiben, und kann sogar ausgegeben werden, um voreingenommene Forschungen zu erstellen, um eine Meinung zu untermauern. Und oft ist es das Geld, das gewinnt… kurzfristig.

Am Ende, egal wie viel Geld dafür ausgegeben wird, die Wahrheit zu ersticken oder zu verfälschen, wird es am Ende immer enthüllt.

3 MAL

Jede Minute, die vergeht, ist eine Zeit, die Sie nie zurückbekommen; du bist eine Minute näher am Sterben. Das ist morbide oder deprimierend gemeint, aber wahr. Unser Leben beginnt von dem Moment an, in dem wir geboren werden, zu verblassen.

Trotz aller wissenschaftlichen und medizinischen Fortschritte gibt es keine praktische Möglichkeit, das Leben signifikant zu verlängern. Die extrem Reichen haben unzählige Geldsummen für den vergeblichen Versuch ausgegeben, ihr Leben zu verlängern, nur um herauszufinden, dass sie ungefähr im gleichen Alter wie alle anderen sterben.

4. FRIEDEN

Die Kultivierung deiner Gedanken ist das einzige, was dir jemals wahren Frieden bringen wird. Ein Aspekt davon ist, zu akzeptieren, wenn etwas Schlimmes passiert, und daraus eine positive Erfahrung zu machen.

Schauen Sie sich die unzähligen Geldbeträge an, die Regierungen und Einzelpersonen im Namen des „Friedens“ ausgegeben haben. Diese enormen Summen konnten nie annähernd an das herankommen, was wir als „friedlich“ bezeichnen würden.

Noch wichtiger ist, dass Ihr innerer Frieden nicht vom „Saldo“-Abschnitt Ihres Kontoauszugs abhängt. So trainieren Sie Ihren Geist, setzen Erwartungen und definieren, was innerer Frieden für Sie wirklich bedeutet.

5. TALENTE

Die Gaben und Fähigkeiten, die Sie in Ihrem Geist und Körper besitzen, sind unbezahlbar. Während Geld sicherlich dazu beitragen kann , ein Talent zu entwickeln, wird es niemals in der Lage sein, ein Talent oder eine Fähigkeit zu kaufen.

Abgesehen von angeborenem Talent gibt es die Fähigkeit, eine Fähigkeit oder ein Talent zu erlernen; dies wird niemals mit einem beliebigen Geldbetrag gekauft werden können. Die mentalen Prozesse und die Geschicklichkeit von Geist und Körper werden niemals käuflich sein … sie sind von unschätzbarem Wert.

6. GESUNDHEIT

Es stimmt zwar, dass mit Geld Gesundheit und Medizin gekauft werden kann, aber es kann die natürliche Gesundheit nicht ersetzen, wenn sie weg ist. Gleichzeitig kosten Aktivitäten wie Bewegung, Präventivmedizin und natürliche Selbstfürsorge wenig bis gar nichts.

Es ist fast deprimierend zu sehen, wie Promis unverschämt viel Geld ausgeben, um ihre „natürliche Schönheit“ zu bewahren. Zunächst einmal ist Altern natürliche Schönheit; Faltenbildung ist natürliche Schönheit; graues Haar ist natürliche Schönheit. Andererseits chirurgische Eingriffe, bei denen Kunststoffe und andere medizinische Substanzen in den Körper implantiert werden? Dies ist überhaupt nicht selbstverständlich.

7. MANIEREN/KLASSE

Geld kann Sie zwar in eine „höhere Klasse“ einordnen, aber es macht Sie sicherlich nicht edel. Brauchen Sie einen Beweis? Siehe Kim Kardashian oder Miley Cyrus. Fall abgeschlossen.

8. WAHRE FREUNDE

Geld zu besitzen mag sicherlich Leute anziehen, die Freunde sein wollen, aber es garantiert keine echte Freundschaft. Die meisten wahren Freunde lieben sich… und was haben wir über Geld und Liebe diskutiert? Hier gilt das gleiche Konzept.

Wahre und dauerhafte Freunde sind diejenigen, die während des ‘Booms’ da sind und die während der ‘Bust’ immer noch da sind. Geld und Besitz sind für wahre Freunde egal… Ihre Person ist wichtig.

9. WISSEN

Die Informationen, die Sie sammeln, die Elemente Ihres Intellekts und die Art und Weise, wie Sie Weisheit zeigen, kann niemals gekauft werden. Haben Sie sich jemals gefragt, warum einige der reichsten Menschen auf die albernste Art zu handeln scheinen? Dies liegt daran, dass Geld oder etwas anderes ihre Denkprozesse beeinflusst hat.

Einige wohlhabende Menschen haben erklärt, dass sie sich durch Geld „unbesiegbar“ fühlen, und haben daher einige wirklich schlechte Entscheidungen getroffen. Es ist also nicht nur der Erwerb dieses Wissens, das es von unschätzbarem Wert macht, es ist auch die praktische Anwendung dieses Wissens … beides ist mit Geld nicht zu kaufen.

10. ANWESENHEIT & ANNAHME

Das Wichtigste ist vielleicht Präsenz und Akzeptanz – die Fähigkeit, achtsam präsent zu sein und jede einzelne Situation ohne Wertung zu akzeptieren. Dieses enorme, lebensverändernde Geschenk ist nicht käuflich zu erwerben; nur für diejenigen, die versuchen, die Konzepte zu verstehen und anzuwenden.

Die Fähigkeit, präsent zu sein und gleichzeitig jeden Moment zu akzeptieren, während wir uns durch das Leben bewegen, ist ein wertvolles Geschenk … wertvoller als jeder Geldbetrag. Wenn wir unser ganzes Leben lang Präsenz und Akzeptanz praktizieren, wozu brauchen wir dann Geld?

Quelle/powerofpositivity.com


vor achtstunde Der Hamas-Beamte prognostiziert bald einen Waffenstillstand, aber der Kampf zwischen Israel und Gaza geht weiter

Dringend | Israelische Medien: Das Sicherheitskabinett genehmigt den Waffenstillstand

Der Hamas-Beamte prognostiziert bald einen Waffenstillstand, aber der Kampf zwischen Israel und Gaza geht weiter

Naher Osten,-Der hochrangige Beamte rechnet damit, dass “die laufenden Bemühungen um den Waffenstillstand erfolgreich sein werden … im gegenseitigen Einvernehmen”

Ein hochrangiger Hamas-Beamter hat einen Waffenstillstand innerhalb weniger Tage vorhergesagt, obwohl die israelische Regierung und die Militanten des Gazastreifens ihre grenzüberschreitenden Angriffe bis zum 11. Tag am Donnerstag fortsetzten. Israelische Kampfflugzeuge führten neue Luftangriffe durch und Palästinenser feuerten weitere Raketen ab.

Israelische Angriffe auf den Gazastreifen.

Nach israelischen Angriffen in Gaza-Stadt, Gaza, wurden Gebäude zerstört. Quelle: Anadolu/ .AKTUALISIERTVOR 8 STUNDEN AKTUALISIERTTEILEN

US-Präsident Joe Biden forderte den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu auf, am Mittwoch eine “Deeskalation” auf dem Weg zu einem Waffenstillstand anzustreben. Eine ägyptische Sicherheitsquelle sagte, die Seiten hätten nach Hilfe von Vermittlern grundsätzlich einem Waffenstillstand zugestimmt, Details seien jedoch noch im Geheimen verhandelt worden.

“Ich denke, dass die laufenden Bemühungen um den Waffenstillstand erfolgreich sein werden”, sagte der Hamas-Politiker Moussa Abu Marzouk gegenüber dem libanesischen Fernsehen al-Mayadeen. “Ich gehe davon aus, dass ein Waffenstillstand innerhalb von ein oder zwei Tagen erreicht wird, und der Waffenstillstand wird auf gegenseitiger Vereinbarung beruhen.”

Das in Katar ansässige Fernsehen Al Jazeera berichtete, dass der Friedensbotschafter der Vereinten Nationen für den Nahen Osten, Tor Wennesland, den Hamas-Chef Ismail Haniyeh in Katar traf.

Aber die Kämpfe gingen weiter, und sowohl Israel als auch die militanten Islamisten sprachen sich trotzig aus.WEITERLESEN

Die Bewohner inspizieren die Trümmer eines zerstörten Gebäudes, das von einem israelischen Luftangriff in Gaza-Stadt getroffen wurde.

In Gaza entwickelt sich eine humanitäre Krise. So können Sie den vom Konflikt Betroffenen helfen

Israel führte nach Mitternacht über ein Dutzend Luftangriffe auf Gaza durch, darunter zwei, die zwei Häuser im Süden der Enklave zerstörten. Mediziner sagten, vier Menschen seien bei einem Luftangriff auf die Stadt Khan Younis im südlichen Gazastreifen verletzt worden.

Das israelische Militär sagte, sein Flugzeug habe am frühen Donnerstag eine “Waffenspeichereinheit” im Haus eines Hamas-Beamten in Gaza-Stadt und eine “militärische Infrastruktur in den Residenzen” anderer Hamas-Kommandeure, darunter in Khan Younis, getroffen.

In der südisraelischen Stadt Beerscheba und in Gebieten an der Grenze zu Gaza ertönten am frühen Donnerstag Raketensirenen. Es gab keine sofortigen Berichte über Verluste oder Schäden.

Seit Beginn der Kämpfe am 10. Mai sind nach Angaben palästinensischer Gesundheitsbehörden 228 Menschen bei Luftangriffen getötet worden, die die ohnehin schon schlimme humanitäre Lage im Gazastreifen verschlechtert haben.

Die israelischen Behörden bezifferten die Zahl der Todesopfer in Israel auf 12, wo wiederholte Raketenangriffe Panik auslösten und Menschen in Notunterkünfte stürmten.

Nach dem Tod von Verwandten weint ein Mann vor den Leichen in der Leichenhalle.

Israel und die Palästinenser stecken in ihrem schlimmsten Konflikt seit Jahren.AFP

Biden strebt eine “signifikante Deeskalation” an

Herr Netanjahu hat wiederholt das begrüßt, was er als Unterstützung der Vereinigten Staaten, Israels wichtigstem Verbündeten, für ein Recht auf Selbstverteidigung bei der Bekämpfung von Angriffen aus dem Gazastreifen bezeichnet hat, in dem zwei Millionen Palästinenser leben.

Aber Herr Biden machte den israelischen Führer in einem Telefonanruf darauf aufmerksam, dass es Zeit sei, die Intensität des Konflikts zu verringern.

“Der Präsident teilte dem Premierminister mit, dass er heute auf dem Weg zu einem Waffenstillstand eine erhebliche Deeskalation erwartet”, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre,am Mittwoch gegenüber

Reportern.

Ein hochrangiger Hamas-Beamter hat innerhalb weniger Tage einen Waffenstillstand vorhergesagt, obwohl die israelische Regierung und die Militanten des Gazastreifens ihre grenzüberschreitenden Angriffe fortgesetzt haben.

Washington und mehrere Hauptstädte des Nahen Ostens haben versucht, die Gewalt durch Diplomatie zu beenden. Die 193-köpfige Generalversammlung der Vereinten Nationen sollte am Donnerstag unter Beteiligung mehrerer Außenminister zum Konflikt zusammentreffen, es wurde jedoch nicht erwartet, dass sie Maßnahmen ergreift.

Die US-Mission sagte, sie würde einen französischen Vorstoß für eine Resolution im 15-köpfigen UN-Sicherheitsrat nicht unterstützen. Sie glaubte, dass solche Maßnahmen die Bemühungen zur Deeskalation von Gewalt “untergraben” würden.

Die Hamas begann am 10. Mai mit dem Abfeuern von Raketen als Vergeltung für die sogenannten israelischen Rechtsverletzungen gegen Palästinenser in Jerusalem während des muslimischen heiligen Monats Ramadan.

Die Raketenangriffe folgten Zusammenstößen der israelischen Polizei mit Gläubigen in der Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem und einem Gerichtsverfahren israelischer Siedler, um Palästinenser aus einem Viertel im von Israel annektierten Ostjerusalem zu vertreiben.

Die Feindseligkeiten zwischen der Hamas und Israel sind die schwersten seit Jahren und haben in Abweichung von früheren Konflikten im Gazastreifen dazu beigetragen, Straßengewalt in israelischen Städten zwischen Juden und Arabern zu schüren.

Der Konflikt hat sich auch auf die israelisch-libanesische Grenze ausgeweitet und die Gewalt im Westjordanland geschürt.

Am Mittwoch wurden vier Raketen aus dem Libanon auf Israel abgefeuert, der dritte derartige Vorfall seit Beginn des Gaza-Konflikts, teilte das Militär mit. Es bestand kein Anspruch auf Verantwortung.

Im Westjordanland erschossen israelische Truppen eine Palästinenserin, von der das Militär sagte, sie habe ein Gewehr auf Truppen und Zivilisten abgefeuert. Mindestens 21 Palästinenser wurden seit dem 10. Mai bei Zusammenstößen mit israelischen Truppen oder anderen Vorfällen im Westjordanland getötet, sagten palästinensische Beamte.

QUELLE REUTERS – SBS/Andren Medien Agenturen.


USA Politik; Tulsi Gabbard sagt, Es ist nicht verwunderlich, dass der Senat Blinken als Außenminister genehmigt hat.

Embedded video

Es ist nicht verwunderlich, dass der Senat Blinken als Außenminister genehmigt hat. Immerhin ist er ein Kriegstreiber, wie die meisten Senatoren in beiden Parteien.(Twitter)

Humor on Wednesday; Of course complete menu , after peeling potatoes,

Humor on Wednesday; Of course complete menu , after peeling potatoes,Dreamed, she gave birth to me from kings, kings. All gossip and gossip are hoods full of rust. also that was 1000 years ago all women are crowned as bilgis.(se/nz)

Aserbaidschan: Kontinuierliche Kämpfe in der heftigsten Konfliktrunde eines Vierteljahrhunderts.

Das aserbaidschanische Verteidigungsministerium sagt, dass die Kämpfe in Karabach letzte Nacht die heftigsten seit einem Vierteljahrhundert waren

Das aserbaidschanische Verteidigungsministerium sagt, die Kämpfe in Karabach in der vergangenen Nacht seien die heftigsten seit einem Vierteljahrhundert gewesen (Reuters).

Während das aserbaidschanische Verteidigungsministerium sagte, dass die Kämpfe in der Nacht in der Region Karabach in den gewalttätigsten Konfliktrunden seit mehr als einem Vierteljahrhundert fortgesetzt wurden, dankte der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev am Montag seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan für Ankaras Unterstützung für Baku.

Karabach,-Das aserbaidschanische Verteidigungsministerium teilte am Dienstag mit, dass die Kämpfe zwischen Aserbaidschan und den Rebellen in der Region Karabach über Nacht fortgesetzt wurden, in der heftigsten Konfliktrunde seit mehr als einem Vierteljahrhundert.

Die offizielle Nachrichtenagentur Azertag berichtete, dass Armenien erneut auf eine “gefährliche Provokation” zurückgegriffen habe und dass “die Provinz Dashkan, weit weg vom Schlachtfeld, von Artillerie aus den Ländern der Provinz Wardenis in Armenien bombardiert wird”.

Erdogan und Johnson diskutierten telefonisch über die Stärkung der bilateralen Beziehungen, die Entwicklungen im östlichen Mittelmeerraum und regionale Fragen

Erdogan und Johnson diskutierten telefonisch über Möglichkeiten zur Stärkung der bilateralen Beziehungen, der Entwicklungen im östlichen Mittelmeerraum und regionaler Fragen (AA).

Die Agentur sagte, dass die aserbaidschanische Armee ihren “Angriff zur Befreiung der Stadt Fuzuli von der Last der Besatzung ab dem 29. September im Morgengrauen” fortsetzt.

In einem ähnlichen Zusammenhang dankte der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev am Montag seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan für Ankaras Unterstützung für Baku gegen die armenische Aggression.

In einer Erklärung von Hikmat Hajiyev, dem aserbaidschanischen Vizepräsidenten, sagte er, dass die früheren Erklärungen des türkischen Präsidenten zur Unterstützung Aserbaidschans in Baku begrüßt wurden.

Er erklärte, Präsident Aliyev habe sich in diesem Zusammenhang bei seinem türkischen Amtskollegen bedankt und hinzugefügt, dass “die Türkei den Angriff seit den frühen Morgenstunden des armenischen Angriffs aufs Schärfste verurteilt und seine absolute Unterstützung (Aserbaidschans) gezeigt habe, insbesondere Präsident Erdogan”.

Die aserbaidschanische Armee setzt ihre Offensive zur Befreiung ihres Landes von Armenien fort

Die aserbaidschanische Armee setzt ihre Offensive zur Befreiung ihres Landes von Armenien fort

“Die Aserbaidschaner schätzen diese Unterstützung”, fügte er hinzu.

Hajiyev fügte hinzu: “Präsident Aliyev betonte seinerseits, Aserbaidschan stehe immer zur Türkei, und die beiden Länder zeigen Solidarität in allen Fragen, die auf dem Prinzip eines Volkes in zwei Staaten beruhen, und unterstützen sich gegenseitig ohne zu zögern.”

Erdogan sagte am Montag während eines Seminars in Istanbul, dass es an der Zeit sei, die Krise zu beenden, die in der Region begann, nachdem Armenien die Region Karabach in Aserbaidschan besetzt hatte.

Er fügte hinzu: “Die Türkei wird weiterhin mit dem freundlichen und brüderlichen Aserbaidschan in all seinen Fähigkeiten zusammenstehen.”

Er wies darauf hin, dass Aserbaidschan, das “die Zeit für die Abrechnung” mit Armenien sagte, nun gezwungen sei, seine Probleme selbst zu lösen.

Am Sonntag kam es an der Front zwischen den beiden Ländern zu Zusammenstößen, nachdem die armenische Armee nach Angaben des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums massiv auf Wohngebiete in aserbaidschanischen Dörfern geschossen hatte, was zu zivilen Opfern und großen Schäden an der zivilen Infrastruktur führte.

Als Reaktion auf die armenische Aggression veröffentlichte das aserbaidschanische Verteidigungsministerium am Sonntag Szenen, die die Zerstörung des Munitionsdepots der armenischen Armee durch seine Streitkräfte dokumentieren.

Seit 1992 hat Armenien neben großen Teilen der Provinzen “Aghdam” und “Fuzuli” etwa 20% der aserbaidschanischen Gebiete besetzt, darunter die Region Karabach (bestehend aus 5 Provinzen) und 5 weitere Provinzen im Westen des Landes.Quelle: TRT Arabic – Agenturen

Nach dem Tod des nordirischen Nobelpreisträgers John Hume gezahlte Ehrungen

Irlands sozialdemokratischer Parteivorsitzender John Hume macht eine kurze Pause, bevor die Jahreskonferenz seiner Partei am 18. November 2000 in Newcastle, County Down, stattfindet. Hume forderte die IRA auf, Schritte zu unternehmen, um wieder mit der International Decommissioning Commission zusammenzuarbeiten.  - Reuters Datei Bild

Irlands sozialdemokratischer Parteivorsitzender John Hume macht eine kurze Pause, bevor die Jahreskonferenz seiner Partei am 18. November 2000 in Newcastle, County Down, stattfindet. Hume forderte die IRA auf, Schritte zu unternehmen, um wieder mit der International Decommissioning Commission zusammenzuarbeiten. – Reuters Datei Bild

Nach dem Tod des nordirischen Nobelpreisträgers John Hume gezahlte Ehrungen.

LONDON,- Nach dem Tod von John Hume, der den Friedensnobelpreis für seine Rolle bei der Beendigung jahrzehntelanger tödlicher sektiererischer Gewalt in Nordirland erhielt, strömten heute Ehrungen aus dem gesamten politischen Spektrum herein.

Der frühere Vorsitzende der hauptsächlich katholischen Sozialdemokratie- und Arbeiterpartei (SDLP) half bei der Ausarbeitung des Karfreitags-Friedensabkommens von 1998 in der britischen Provinz nach einem Konflikt, bei dem 3.500 Menschen starben.

Der 83-jährige Hume, der in seinen späteren Jahren an Demenz gelitten hatte, starb am Montag nach kurzer Krankheit, teilte seine Familie mit.

Als durchweg gemäßigte Stimme während der sogenannten Probleme teilte er 1998 den Nobelpreis mit David Trimble von der Ulster Unionist Party für ihre gemeinschaftsübergreifenden Bemühungen, die in dem wegweisenden Friedensabkommen zwischen Belfast, Dublin und London gipfelten.

Das Abkommen leitete eine neue Ära für Nordirland nach drei Jahrzehnten blutiger Auseinandersetzungen zwischen der weitgehend katholischen nationalistischen Gemeinschaft, die sich mit Irland wiedervereinigen will, und protestantischen Gewerkschaftern ein, die Teil des Vereinigten Königreichs bleiben wollen.

Der britische Premierminister Boris Johnson begrüßte einen „politischen Riesen“, während der irische Premierminister Micheal Martin sagte: „Er war eine der herausragenden Figuren des irischen öffentlichen Lebens des letzten Jahrhunderts.

“Seine Vision und Hartnäckigkeit haben dieses Land gerettet.”

“Politischer Titan”

Hume war seit seinem Rücktritt als Vorsitzender der SDLP im Jahr 2001 unter Berufung auf die Krankheit weitgehend aus dem öffentlichen Rampenlicht geraten. Er war in einem Pflegeheim in der nordirischen Stadt Londonderry gewesen, wo er geboren wurde.

„John war ein Ehemann, ein Vater, ein Großvater, ein Urgroßvater und ein Bruder. Er wurde sehr geliebt und sein Verlust wird von seiner ganzen Großfamilie tief empfunden werden “, heißt es in einer Familienerklärung.

Die SDLP, an deren Gründung er 1970 beteiligt war, sagte: „Wir leben alle in Irland, wie er es sich vorgestellt hat – in Frieden und frei, um über unser eigenes Schicksal zu entscheiden.“

Nordirlands erste Ministerin Arlene Foster, Vorsitzende der pro-britischen Demokratischen Unionistischen Partei, bezeichnete Hume als “einen Riesen im irischen Nationalismus”.

“In unseren dunkelsten Tagen erkannte er, dass Gewalt der falsche Weg war (und) standhaft daran arbeitete, demokratische Politik zu fördern”, fügte sie hinzu.

Der frühere US-Präsident Bill Clinton, einer der Architekten des Abkommens von 1998, sagte, er und seine Frau Hillary seien “zutiefst traurig über den Tod unseres Freundes John Hume”.

“Mit seinem anhaltenden Ehrgefühl marschierte er trotz aller Widrigkeiten in Richtung einer besseren Zukunft für alle Kinder Nordirlands weiter”, sagte er in einer Erklärung.

Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair, ein anderer, der bei der Ausarbeitung des Deals behilflich war, lobte Hume als “einen Visionär, der sich weigerte zu glauben, dass die Zukunft dieselbe sein muss wie die Vergangenheit”.

“Sein Beitrag zum Frieden in Nordirland war episch und er wird zu Recht dafür in Erinnerung bleiben”, fügte er hinzu.

“Die Herausforderung angenommen”

Hume wurde 1937 in der republikanischen Hochburg Londonderry geboren und trat Ende der 1960er Jahre der Bürgerrechtsbewegung der Provinz bei, als die Katholiken Gleichheit in Bezug auf Wohnen, Abstimmung und andere Themen forderten.

Er wurde als unabhängiger Gesetzgeber in das nordirische Parlament gewählt und 1970 Gründungsmitglied der SDLP, bevor er später Mitglied des Europäischen Parlaments und dann des britischen Unterhauses wurde.

EU-Chefin Ursula von der Leyen sagte, mit Humes Tod habe Europa „einen großen Friedensmeister verloren“.

Mit mehreren Waffenstillständen der paramilitärischen Gruppe der Irish Republic Army (IRA) in den 1990er Jahren hatte er daran gearbeitet, US-Politiker, insbesondere Clinton, in den Friedensprozess einzubeziehen.

Gerry Adams, der Vorsitzende der republikanischen Partei Sinn Fein – dem politischen Flügel der IRA – bezeichnete Humes Bereitschaft, sich 1986 mit ihm zu treffen, als “Durchbruch in der irischen Politik”.

“Als andere endlos über Frieden sprachen, nahm John die Herausforderung an und half, Frieden zu schaffen”, sagte er.

In seiner Nobel-Dankesrede von 1998 sagte Hume, das Verständnis von Unterschieden – ob rassisch, religiös oder national – sei der Schlüssel zur Konfliktlösung.

“Die Antwort auf den Unterschied ist, ihn zu respektieren”, fügte er hinzu.

Humes Familie sagte, dass seine Beerdigung in Übereinstimmung mit den aktuellen staatlichen Vorschriften arrangiert werden würde, wodurch die Anzahl der Teilnehmer aufgrund des Risikos eines Coronavirus stark eingeschränkt würde. 

Quellen/malimail/medienagenturen/- AFP

Schwer; Gedankenlos Und nicht verwerte, kommen sie hin, wo ich bin, im Gedanken gehen sie zurück.

Gedicht

bäume, gebäude, gemeinschaft

Vielen Dank, viele Gedichte oder meine Gedanken stammen wirklich aus direkter und indirekter Erfahrung, und ich bemerkte, dass sich um unser Verdienst handelt, d. H. Das Wandbild der Menschheit, in letzter Zeit vollständig geändert hat, kein Thema mehr ist,

Kriege erlaubt sind, wir helfen, flüssige Überschwemmungen, weich und hart, Wetter oder Klima sich ändern Wir alle konnten uns nicht verbessern, mit genügend Kraft und minimalem Aufwand.(se/nz)

TikTok-Nutzer zielen auf Donald Trumps Online-Warengeschäfte ab,

USA TRump

Social-Media-Nutzer haben kreative Wege beschritten, um Donald Trumps Wiederwahlkampagne zu schaden.  - Reuters Bild

Social-Media-Nutzer haben kreative Wege beschritten, um Donald Trumps Wiederwahlkampagne zu schaden.VON MARK RYAN RAJ – Reuters Bild

TikTok-Nutzer zielen auf Donald Trumps Online-Warengeschäfte ab, nachdem sie seine Wiederwahlkampagne (VIDEO) sabotiert haben.

PETALING JAYA,- Nur 10 Tage nach der Behauptung, die unter den Erwartungen liegende Wahlbeteiligung bei der Kundgebung von US-Präsident Donald Trump angeheizt zu haben, versuchen TikTok-Benutzer nun, seine Online-Warengeschäfte zu lähmen.

TikTok-Benutzer füllen angeblich jetzt ihre Einkaufswagen mit einer Tonne Waren wie Onesies „Baby Lives Matters“ und Pullover „Make America Great Again“ im Wert von Tausenden von Dollar im Online-Shop von Trump – und verlassen dann ihre Einkaufswagen – und verlassen sie für andere nicht verfügbar.

Eine neue Reihe von Videos und Posts wurde auf Social-Media-Plattformen wie TikTok und Twitter veröffentlicht. Die Nutzer fordern so viele Menschen wie möglich auf, bei ihrem jüngsten Versuch, Trumps Wiederwahlkampf zu entgleisen, auf den Zug zu steigen.

https://platform.twitter.com/embed/index.html?creatorScreenName=malaymail&dnt=false&embedId=twitter-widget-0&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1277041815087124480&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.malaymail.com%2Fnews%2Flife%2F2020%2F06%2F30%2Ftiktok-users-target-donald-trumps-online-merchandise-stores-after-sabotagin%2F1880127&siteScreenName=malaymail&theme=light&widgetsVersion=b930ccc%3A1593122803960&width=550px

Einige Benutzer, wie z. B. @preveroni, haben sogar „Tutorial-Videos“ hochgeladen, in denen anderen Benutzern erklärt wurde, wie sie Trumps Online-Shops sabotieren können.

“So ein schöner Tag. Was für eine Schande wäre es, wenn alle erkennen würden, dass sie, wenn sie zu Donald Trumps Warenladen gingen und ihren Wagen mit so vielen Dingen wie möglich füllten, sich dann ablenken ließen und dann einfach vergaßen, zum Auschecken zurückzukommen. Dass wäre eine Schande.” sagte er in der Post.

Der Tik Tok-Benutzer @preveroni füllte 1.000 Stück jedes Artikels aus.  - Screenshot über TikTok / @ preveroni
Der Tik Tok-Benutzer @preveroni füllte 1.000 Stück jedes Artikels aus. – Screenshot über TikTok / @ preveroni

Der Beitrag von @ prevoni hat in nur vier Tagen über 2,8 Millionen Aufrufe erhalten. Viele Benutzer haben kommentiert, wie sie dasselbe getan haben, indem sie diese Taktik bei ihren Versuchen angewendet haben, Trumps Präsidentschaftskampagne zu ruinieren.

Diese Taktik oder Technik wird als “Denial-of-Inventar-Angriff” oder “Warenkorbabbruch” bezeichnet, bei der ein potenzieller Kunde den Bestellvorgang für eine Online-Bestellung startet, diese jedoch vor Abschluss des Kaufs abbricht.

Laut Business Insider verlieren Online-Händler Schätzungen zufolge Waren im Wert von 4,6 Billionen US-Dollar (19,73 Billionen RM) pro Jahr, da Bestandsmuster dazu führen, dass Artikel als „ausverkauft“ eingestuft werden, obwohl tatsächlich noch ein Vermögen vorhanden ist der Verfügbarkeit für das Produkt.

The Verge berichtete jedoch, dass diese Bemühungen nun möglicherweise unwirksam werden, da die Kampagnenwebsite von Trump anders funktioniert.

In dem Bericht heißt es, dass Kunden bis vor kurzem die Menge eines Artikels in ihrem Warenkorb in eine beliebige Anzahl ändern konnten. Die Website hat jedoch seitdem die Möglichkeit entfernt, mehrere Artikel gleichzeitig hinzuzufügen, möglicherweise aufgrund der Auswirkungen von TikTok-Benutzern.

Diese kreative und gewaltfreie Art, sich gegen Trump zu „wehren“, kommt zustande, nachdem TikTok-Benutzer und K-Pop-Fans die Teilnahmeerwartungen für Trumps erste Präsidentschaftsrallye seit Monaten, die am 20. Juni in Tulsa, Oklahoma, stattfand, teilweise hoch geschätzt hatten.

Die New York Times berichtete, dass Social-Media-Nutzer behaupteten, Tausende von Tickets für die Rallye nur als Streich registriert zu haben, nachdem Trumps Social-Media-Team einen Tweet gepostet hatte, in dem er seine Unterstützer aufforderte, sich mit ihren Handys für Freikarten zu registrieren.

K-Pop-Fan-Accounts begannen dann, die Informationen mit ihren Anhängern zu teilen, um sie zu überzeugen, sich für die Rallye anzumelden, aber nicht zu erscheinen.

Diese Nachricht verbreitete sich dann auf TikTok, da viele Benutzer, wie Mary Jo Laupp alias TikTok Grandma, Beiträge und Videos hochgeladen haben, die die Leute dazu ermutigen, dasselbe zu tun.

Es wurde jedoch auch berichtet, dass viele Benutzer ihre Beiträge innerhalb der ersten 24 bis 48 Stunden schnell löschten, um nicht zu viel Aufmerksamkeit bei ihren Versuchen zu erregen, ihren Plan zu verbergen und Präsident Trump eine Überraschung zu bereiten.

Vor der Veranstaltung hat Brad Parscale, der Kampagnenmanager von Trump, getwittert, dass mehr als eine Million Anfragen eingegangen sind, aber die Feuerwehr von Tulsa hat die überwältigende Menge mit weniger als 6.200 Personen gezählt.

Quellen//Malaymail/Medienagenturen

Wort am sonntags; Wir singen unsere Freude &Traue mit unseren Stimmbändern.

Kulturen.

Polizeieinsatz während eines Protestes gegen Rassismus (Berlin, 06.06.2020)

© REUTERS / FABRIZIO BENSCH

In der Planet Welt Familie in allformen, Wenn Sie Angst haben zu sagen, was in Ihrem Herzen ist, wird Ihnen die Sozialleben Elemente nach und nach verändert, was sie selbst hingenommen haben, um ein grad der Veränderung wahrzunehmen, die Fehle ist

Das wir selbst in Unbewusst Lebensinhalte, ihr bewusst sind, genügt nicht, zwei an der reihe sind wenige alles fünf, zuheilen, unsre leben ist ein modern Kanal der Kommunikation und schöpferischen Kraft gewertet. und nur bewundernswert (nur)

es zusehen das Gesang viel unbekannten Freude meilenweit zuhören, all das suchen und rufen nach eins Frieden, Ohne Schmerzen, Öffne Welt für rechten und pflichten.

wir müssen uns bewusst machen das Frieden, wieder mal es ist ein Lebensversicherung für unsre weiterkommen auf der ganzen Welt, Ohne Farbe Ohne Hass Ohne Unterscheide Salah El-Nemr. (se/nz)

Indien geht hart gegen Kaschmir-Journalisten vor.

A Kashmiri woman stands next to graffiti written on a wall during restrictions by the Indian government in Srinagar September 15, 2019. — Reuters pic

Eine Kaschmir-Frau steht neben Graffiti, die während der Einschränkungen durch die indische Regierung in Srinagar am 15. September 2019 an einer Wand geschrieben wurden. — Reuters pic

Indien geht hart gegen Kaschmir-Journalisten vor, inmitten der Virensperre.

Srinagar,-Drei Kaschmir-Journalisten wurden von der indischen Polizei der “antinationalen” Aktivitäten beschuldigt, was Kritiker sagen, ist ein Versuch der Behörden, Medien während der Coronavirus-Epidemie einzuschüchtern.

Die Spannungen in der unruhelichen Himalaya-Region sind hoch, seit Indien Anfang August seinen halbautonomen Status aufhob und eine strenge Ausgangssperre verhängte, um jegliche Unruhen zu unterdrücken.

Der freiberufliche Fotograf Masrat Zahra wurde am Montag nach den neu erweiterten Anti-Terror-Gesetzen angeklagt und am Dienstag von der Polizei verhört.

In einer Erklärung der Polizei hieß es, ihre Social-Media-Posts “können die Öffentlichkeit dazu anregen, Recht und Ordnung zu stören”, und warfen ihr vor, “häufig antinationale Beiträge mit krimineller Absicht hochzuladen”.

Peerzada Ashiq, eine in Kaschmir lebende Journalistin der hinduistischen Zeitung, wurde am Montag für die Verbreitung von “Fake News” und “Fehlinformationen” gebucht.

Die Polizei behauptete, er habe fälschlicherweise berichtet, dass die Coronavirus-Tests im mehrheitlich muslimischen Kaschmir gestoppt wurden, nachdem Kits in das benachbarte Hindu-Mehrheits-Jammu umgeleitet worden waren.

Der freie Journalist und politische Kommentator Gowhar Geelani wurde unterdessen am späten Dienstag gebucht, nachdem die Polizei ihm in Social-Media-Posts “Terrorismus verherrlichen” hatte.

Die Polizei in Neu-Delhi nutzte diese Woche auch das Anti-Terror-Gesetz, um mehrere muslimische Studentenaktivisten zu beschuldigen, weil sie Anfang des Jahres angeblich Ausschreitungen geplant haben sollen.

Keiner der Journalisten wurde festgenommen.

Zahra, 26, told AFP she was merely posting her published work on social media and had no political agenda.

Die Editors Guild of India erklärte, die Anschuldigungen gegen Zahra und Ashiq seien ein “grober Machtmissbrauch”, der dazu gedacht sei, “Journalisten Terror zu zu treffen”.

“Belästigung und Einschüchterung von Journalisten durch drakonische Gesetze… die Bemühungen, die COVID-19-Pandemie anzugehen, und schafft eine Atmosphäre der Angst und Vergeltung”, fügte Avinash Kumar von Amnesty International in einer Erklärung hinzu.

Die Medienaufsicht Reporter ohne Grenzen forderte die Rücknahme der “flimsy charges” gegen Zahra.

Kaschmir hat einen drei Jahrzehnte langen bewaffneten Aufstand gegen die indische Herrschaft geführt, bei dem Zehntausende Menschen, meist Zivilisten, in dem Konflikt ums Leben kamen.

Die Unruhen waren die schlimmste religiöse Gewalt seit Jahrzehnten in Delhi, bei denen Anfang des Jahres mehr als 50 Menschen bei den Zusammenstößen zwischen Muslimen und Hindus getötet wurden.

Quellen/Agenturen/ AFP