nz

Online Zeitung


Irisches Festtag Patrick`s Day. was es das.

Pin auf Valentine

Der St. Patrick’s Day ist eine weltweite Feier der irischen Kultur am oder um den 17. März. Er erinnert besonders an St. Patrick, einen der Schutzheiligen Irlands, der im fünften Jahrhundert das Christentum in Irland gedient hat.

Was machen Irisches Leute an dem tag.?

Irland,-Der St. Patrick’s Day wird in vielen Teilen der Welt gefeiert, insbesondere von irischen Gemeinden und Organisationen. 

Viele Menschen tragen am Tag ein grünes Kleidungsstück. Partys mit irischen Speisen und Getränken, die in grüner Lebensmittelfarbe gefärbt sind, sind Teil dieser Feier. Es ist eine Zeit, in der Kinder sich Süßigkeiten gönnen können und Erwachsene in einem örtlichen Pub ein Pint Bier genießen können. Viele Restaurants und Pubs bieten irisches Essen oder Trinken an, darunter:

Irisches Brot – Ganz-Einfa.ch

Irisches Brot – Ganz-Einfa.ch

  • Irisches Vollkornbrot.
  • Corned Beef und Kohl.
  • Rindfleisch-Guinness-Torte.
  • Irischer Sahne-Schokoladenmousse-Kuchen.
  • Irischer Kaffee.
  • Irischer Kartoffelchampion, auch bekannt als Poundies, Cally oder Pandy.
  • Irischer Eintopf.
  • Irische Kartoffelsuppe.

Einige Menschen planen eine Pilgerreise zum St. Patrick’s Purgatory, das seit dem frühen 13. Jahrhundert häufig mit Buße und spiritueller Heilung in Verbindung gebracht wird. Es ist auf Station Island im Lough Derg in der Grafschaft Donegal, wo St. Patrick eine Vision hatte, die versprach, dass alle, die in Buße und Glauben in das Heiligtum kamen, eine Entschuldigung für ihre Sünden erhalten würden.

Günstige Hostels für den St. Patrick's Day in Dublin · HostelsClub

Öffentliches Leben.

Der St. Patrick’s Day ist ein Feiertag in Nordirland ( Großbritannien ) und der Republik Irland . Der St. Patrick’s Day ist auch in einigen Teilen der Welt ein festlicher Anlass, an dem es kein Feiertag ist. Daher können Verkehr und Parken in Straßen und öffentlichen Bereichen, in denen Paraden in Städten stattfinden, vorübergehend beeinträchtigt werden.

Hintergrund

St. Patrick ist einer der Schutzheiligen Irlands. Er soll am 17. März im oder um das Jahr 493 gestorben sein. Er wuchs im römischen Großbritannien auf, wurde aber von irischen Angreifern gefangen genommen und als Sklave als junger Erwachsener nach Irland gebracht. Nach einigen Jahren kehrte er zu seiner Familie zurück und betrat die Kirche wie sein Vater und Großvater vor ihm. Später kehrte er als Missionar nach Irland zurück und arbeitete im Norden und Westen des Landes.

Die Geschichte von Saint Patrick - Patron Saint von Irland - Rings from  Ireland

Der Legende nach hat St. Patrick Irland von Schlangen befreit. Es wird jedoch angenommen, dass es in Irland seit der letzten Eiszeit keine Schlangen mehr gegeben hat. Die “Schlangen”, die St. Patrick aus Irland verbannt hat, können sich auf die Druiden oder heidnischen Anbeter von Schlangen- oder Schlangengöttern beziehen. Er soll unter der Down Cathedral in Downpatrick, Irland, begraben sein. Irlands andere Schutzheilige sind St. Brigid und St. Columba.

Luke Wadding, ein 1588 in Waterford an der Südküste Irlands geborener Franziskanergelehrter, trug maßgeblich dazu bei, dass der Jahrestag des Todes von St. Patrick zu einem Festtag in der katholischen Kirche wurde. Viele katholische Kirchen verschieben traditionell den St. Patrick’s Day auf ein anderes Datum, wenn der 17. März in die Karwoche fällt.

Viele Einwanderer aus Irland flohen im 19. und 20. Jahrhundert in andere Teile der Welt, darunter Australien , Kanada , das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten . Viele irische Bräuche, einschließlich der Feierlichkeiten zum St. Patrick’s Day, wurden in diesen Ländern sehr beliebt. Ein Großteil des Interesses an den Veranstaltungen zum St. Patrick’s Day wird jedoch im 21. Jahrhundert weitgehend kommerziell getrieben.

Happy St. Patrick's Day – ein irischer Feiertag erobert die Welt! -  Wikommunity

Symbole

Das häufigste Symbol zum St. Patrick’s Day ist das Kleeblatt. Das Kleeblatt ist das Blatt der Kleepflanze und ein Symbol der Heiligen Dreifaltigkeit. Viele Menschen tragen die Farbe Grün und die Flagge der Republik Irland wird häufig bei Paraden zum St. Patrick’s Day auf der ganzen Welt gesehen. Irische Getränkemarken sind bei Veranstaltungen am St. Patrick’s Day beliebt.

Religiöse Symbole sind Schlangen und Schlangen sowie das keltische Kreuz. Einige sagen, dass der heilige Patrick dem christlichen Kreuz die Sonne, ein mächtiges irisches Symbol, hinzugefügt hat, um das zu schaffen, was heute als keltisches Kreuz bezeichnet wird. Andere irische Symbole, die am St. Patrick’s Day zu sehen sind, sind die Harfe, die in Irland seit Jahrhunderten verwendet wird, sowie eine mythologische Kreatur, die als Kobold bekannt ist, und ein Goldschatz, den der Kobold versteckt hält.


Afrika Woche; Die Kirche von Uganda suspendiert Rtd-Erzbischof Stanley Ntagali wegen Ehebruchs.

Der meiste Rev. Stanley Ntagali

Der pensionierte Erzbischof der Kirche von Uganda, Stanley Ntagali, wurde nach dem Ehebruch von der Wahrnehmung priesterlicher Pflichten suspendiert.

Kampala,-Laut einem Brief an die anglikanischen Bischöfe im Rahmen der Global Anglican Future Conference (GAFCON), Erzbischof der Kirche von Uganda, sagte der höchste Pfarrer Stephen Samuel Kaziimba Mugalu, Ntagali dürfe nicht predigen und die Kirche von Uganda in irgendeiner Weise vertreten.

“Mit sehr schwerem Herzen informiere ich Sie darüber, dass mein Vorgänger, der pensionierte Erzbischof Stanley Ntagali, in eine außereheliche Affäre mit einer verheirateten Frau verwickelt war, die er anerkannt hat”, sagte er in einem Brief.

“Der pensionierte Erzbischof Ntagali hat seinen Herrn und Retter, seine Frau und ihre Eheversprechen sowie den Glauben vieler Ugander und globaler Christen verraten, die auf ihn warteten, um den von ihm verkündeten Glauben zu leben”, sagte er.

Kazimba sagte; „Dies ist keine Zeit für uns zu klatschen. Dies ist eine Zeit der Umkehr; eine Zeit zum Gebet; eine Zeit, um unsere eigene Sünde und unser Versagen in der Demut zu untersuchen; und eine Zeit, um alle unsere Beziehungen direkt vor Gott zu machen. Bitte beten Sie für die Ehepartner in beiden Beziehungen, für Reue und Heilung bei denen, die Ehebruch begangen haben, und dafür, dass Gerechtigkeit und Vergebung durch unser Land fließen. “.

Quelle/eagle.com