NZ

Online Zeitung


Ukraine: 437 Kinder wurden bisher im Russlandkrieg getötet

Straßen Kunst Bild von Banksy

Ukraine: 437 Kinder wurden bisher im Russlandkrieg getötet

Kiew,– Die ukrainischen Behörden haben heute bestätigt, dass bisher 437 Kinder infolge des russischen Krieges gegen die Ukraine getötet wurden.

Die ukrainische Generalstaatsanwaltschaft sagte in einer Erklärung, dass mehr als 837 Kinder in einem „nicht endgültigen“ Tribut verletzt wurden, während sie weiterhin Informationen aus Gebieten überprüft, in denen noch Kämpfe stattfinden, befreite Gebiete und Gebiete, die noch unter dem Griff der russischen Truppen.

Das Büro gab an, dass die östliche Region „Donezk“ in Bezug auf die Zahl der Toten und Verletzten am stärksten betroffen sei.

Die Vereinten Nationen wiederum gaben an, dass seit Beginn des russischen Krieges gegen die Ukraine am 24. Februar mehr als 16.000 Zivilisten getötet wurden.

Und die ukrainischen Behörden gaben kürzlich bekannt, dass die russischen Streitkräfte in einer Welle von Raketenangriffen, die sie als die gewalttätigste seit Beginn des 20 Der russisch-ukrainische Krieg vor fast neun Monaten, was darauf hindeutet, dass der Krieg, der am 24. Februar begann, zumindest vorläufig fortgesetzt wird.

Quelle/qna.org.qa


Deutsche Frau stirbt, nachdem sie am Strand von Peregian aus dem Wasser gezogen wurde

Gesendet Sa., 12. Nov. 2022 um 7:16 UhrSamstag, 12. November 2022 um 7:16 Uhr, aktualisiert Sonntag, 13. November 2022 um 2:56 Uhr

Deutsche Frau stirbt, nachdem sie am Strand von Peregian aus dem Wasser gezogen wurde

Australien,– Die Polizei sagt, eine 68-jährige Deutsche sei gestorben, nachdem sie letzteres Samstagmorgen an einem Strand an der Sunshine Coast aus dem Wasser gezogen worden war.

Sanitäter reagierten gegen 7 Uhr morgens auf Berichte über einen Mann, von dem angenommen wird, dass er in den Sechzigern ist, und eine Frau in Not am Strand von Peregian. 

Surfern und Umstehenden gelang es, die bewusstlose Frau an Land zu bringen, während der Mann es alleine schaffte. 

Es wird angenommen, dass der Mann und die Frau am North Peregian Beach in einen Riss geraten sind. 

Die Frau wurde an Land gezogen, wo sie wiederbelebt wurde, bevor sie in das Sunshine Coast University Hospital gebracht wurde, wo sie für tot erklärt wurde.

Der Zustand des Mannes ist stabil und wird von Familienmitgliedern versorgt, die an der Sunshine Coast leben. 

Die Polizei wird eine Aussage für den Gerichtsmediziner vorbereiten. 

Quelle/abc.net.au


Sex­tor­ti­on: Das Bundes­kriminal­amt warnt vor se­xu­el­ler Er­pres­sung im In­ter­net

Drei Jahre lang, nach einer romantischen Beziehung, bat sie ihren Liebhaber um Geld und verließ sich auch auf die Hilfe ihrer Kinder im Ausland, bis er es nicht mehr aushielt und alles den Carabinieri meldete. Aber sie gab nicht auf und erhöhte die Anfragen sogar bis zu dem Punkt, an dem sie 20.000 Euro auf einmal forderte, mit der Drohung, seinen Kindern alles zu erzählen. Also organisierten die Carabinieri eine Geldübergabe und nahmen die Frau auf frischer Tat fest.de.italy24.press/07.11.2022aktualisert /Datum:21. Oktober 2022

Sex­tor­ti­on: Das Bundes­kriminal­amt warnt vor se­xu­el­ler Er­pres­sung im In­ter­net

BKA-Berlin,-Auf verschiedensten Internet-Plattformen lernen sich tagtäglich Menschen kennen, chatten miteinander und verschicken Bilder – doch nicht jede/r Chatpartner/in hat gute Absichten. Das Bundeskriminalamt warnt vor dem Phänomen „Sextortion“ – eine Wortzusammensetzung aus den beiden englischen Wörtern Sex und Extortion (Erpressung).

Was passiert:

Bei sexueller Erpressung wird durch die Täter/innen Kontakt zu einem möglichen Opfer aufgenommen und durch virtuelle Gespräche ein Vertrauensverhältnis gebildet. Im weiteren Verlauf wird das Opfer aufgefordert, Nacktbilder zu erstellen und zu versenden, oder im gemeinsamen Videochat eindeutig sexuelle Handlungen vor laufender Kamera durchzuführen. Anschließend wird das Opfer in der Regel mit der Drohung konfrontiert, dass diese Aufnahmen im Netz veröffentlicht oder an Freunde und Familie verschickt werden, sollte die Zahlung eines geforderten Geldbetrags nicht erfolgen.

Eine weitere Variante von sexueller Erpressung ist das wahllose Versenden von Erpresserschreiben per E-Mail. In solchen Spam-Mails geben die Täter an, Sexvideos der vermeintlichen Opfer zu besitzen und diese zu veröffentlichen, wenn keine Zahlungen erfolgen.

Die Erpresser sind oftmals als Bande organisiert und agieren aus dem Ausland. Häufig werden Männer Opfer dieses Phänomens, aber auch Frauen können betroffen sein. 

Zum Schutz vor sexueller Erpressung rät das Bundeskriminalamt:

  • Nehmen Sie keine Freundschaftsanfragen von fremden Personen an.
  • Prüfen Sie regelmäßig Ihre Account- und Privatsphäreeinstellungen sowie ggf. die Ihrer Kinder.
  • Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die bestehenden Gefahren.
  • Seien Sie zurückhaltend mit der Veröffentlichung persönlicher Daten, wie z.B. dem Geburtsdatum, der Anschrift oder dem Arbeitgeber.
  • Stimmen Sie nicht vorschnell einem Videochat zu.
  • Kleben Sie im Zweifel die Chatkamera zunächst ab, um lediglich verbal zu kommunizieren und das Geschehen zu beobachten.
  • Stimmen Sie keinen Entblößungen oder intimen Handlungen in Videochats zu, wenn Sie die Person erst seit Kurzem kennen.
  • Halten Sie Betriebs- sowie Virenschutzsysteme auf Ihren online-genutzten Endgeräten wie Smartphone, Laptop, Tablet oder Computer immer auf dem aktuellen Stand, um sich vor Schadsoftware, sogenannter Malware, zu schützen. Es gibt Malware, die Ihre Webcam problemlos aktiviert und Sie damit jederzeit filmen kann.

Falls Sie bereits erpresst werden, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Überweisen Sie kein Geld. Die Erpressung hört nach der Zahlung meist nicht auf.
  • Erstatten Sie Anzeige bei Ihrer örtlichen Polizei.
  • Kontaktieren Sie den Betreiber der entsprechenden Webseite und veranlassen Sie, dass das veröffentlichte Bildmaterial gelöscht wird. Nicht angemessene Inhalte kann man dem Seitenbetreiber über eigens hierfür eingerichtete Buttons melden.
  • Brechen Sie den Kontakt zum/zur Täter/in sofort ab, reagieren Sie nicht auf Nachrichten.
  • Sichern Sie alle Chatverläufe und Nachrichten mittels Screenshots.

Quelle/bka.de/de.italy24.press


great poem; great thought


Leave no doubt without his heart
Go deeper than footprints in the receding mud sands
There is no interest in mourning the winners and losers
I carry no burdens that I have brought with me
Even if it takes a long time, it depends on the referee’s whistles
It is worth tasting the salt of sweat, feeling the cooling mist after sunbathing,
jasmine scents.
Knowing the paradoxical joy of floating on the anchor of faith after being knocked over in astonishment.(se/nz)


Ghanas Löwenherz, Britische Fans, Fangesänge, Kein Hooligans & Brasilianische Fans Sind bereits in Katar angekommen

WM Traum, Ghanaisches Ghanaische Fan und Unterstützer sind in Katar angenommen

Katars Hamad International Airport enthüllte „Orchard“, einen riesigen tropischen Indoor-Garten, der als Teil eines Erweiterungsprojekts gebaut wurde, um die Besucher während der Fußballweltmeisterschaft zu bewältigen, die später in diesem Monat beginnt

Updatefolgt


Human; STOP the Infanticide! 5,000% Increase in Fetal Deaths Following COVID-19 Vaccines!

By Brian Shilhavy | Health Impact News | November 4, 2022 The U.S. Government’s Vaccine Adverse Events Reporting System (VAERS) was updated today, and there are now 4,534 fetal deaths recorded in VAERS following COVID-19 vaccines given to pregnant and child-bearing women. (Source.) And these recorded fetal deaths are but a fraction of the real number of […]

STOP the Infanticide! 5,000% Increase in Fetal Deaths Following COVID-19 Vaccines! — Aletho News


Selbstgemachtes Baklava-Rezept, der perfekte Begleiter für WM-Zuschauer

Baklava ©iStockphoto/Aykut Ekinci

Ausgezeichnet Selbstgemacht Baklava Rezept

Dessert,– Baklava ist eine süße Nachspeise, die den Abschluss eines türkischen Essens bildet. Dem Namen nach besteht die Nascherei aus geschichtetem Blätterteig und ist mit Nüssen gefüllt.

Die gebackene Nachspeise Baklava wird in der Regel der türkischen Küche zugeordnet. Es gibt jedoch rund um das Mittelmeer ähnliche Nachspeisen und die Verwendung von Blätterteig ist auch in anderen Ländern gebräuchlich. Zum ersten Mal serviert wurde Baklava vermutlich im Byzantinischen Reich. Unter dem Namen Koptoplakous, was so viel wie geschnittener Plattenkuchen bedeutet, hat das mit Sirup getränkte Gebäck seinen Ursprung. In Variationen wird es bis heute in der orientalischen Küche, auf dem Balkan und im Mittelmeerraum serviert.

Die Füllung zeigt dabei die regionalen Unterschiede. Die Cevizli Baklava wird nur mit Walnüssen gefüllt und ist die geläufigste Variante, die häufig in Zentral-Anatolien gebacken wird. An der Ägäis werden gern Mandeln zwischen die Teilschichten gegeben und eher selten wird Baklava mit dem etwas herben Sesam gefüllt.

Das folgende Rezept basiert auf einer Nussmischung, die ganz nach dem eigenen Geschmack zusammengestellt werden kann. Die blätterigen Teigschichten werden fertig gekauft und die Zubereitung hat eine Gelinggarantie.

Zutaten & Zubereitung von Baklava

Portionen: 1
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten:
150 g Haselnüsse und/oder Walnüsse, gehackt
100 g Mandeln, gemahlene geschälte
75 g Pistazien, gehackt
200 g Zucker
¼ TL Zimt
250 g Butter
450 g Teigblätter (Filoteig), aus dem türkischen Geschäft
125 ml Honig
150 ml Wasser
½ Zitrone

Zubereitung von Baklava

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und zum Abkühlen zur Seite stellen.

Für die Nussfüllung 50 Gramm der Pistazien abwiegen und mit den Mandeln, den Walnüssen und/oder Haselnüssen vermischen. Die Mischung mit 4 Esslöffel Zucker und dem Zimt ergänzen.

Den Filoteig passend für die Backform zuschneiden. Dafür die Teigblätter zu einem Stapel übereinanderlegen. Die Backform umgedreht auf die oberste Teigplatte legen und mit einem scharfen Messer den überstehenden Teig abschneiden.

Die ofenfeste Form anschließend mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 200° C bei Ober- und Unterhitze oder auf 180 °C bei Umluft vorheizen.

Die Teigplatten in 4 Portionen einteilen. Daraus ergeben sich bei der Verwendung einer Packung mit 20 Teigblätter 4 Portionen zu je 5 Einzelblättern.

Die Teigblätter einzeln mit Butter einpinseln und in die Backform legen. Mit den Blättern der ersten Teigportion beginnen. Auf das oberste Teigblatt 1/3 der Nussmischung geben und gleichmäßig verstreichen. Die restlichen Teigportionen mit der Nussmischung in gleicher Weise in die Form schichten. Den Abschluss bildet eine Schicht aus Filoteig. Die oberste Teigplatte mit einem Muster verzieren und mit der restlichen Butter bestreichen. Den süßen Teigauflauf für ca. 25 Minuten backen. Der Teig erhält dabei eine goldbraune Kruste.

In der Zwischenzeit das Wasser mit dem Honig und dem restlichen Zucker verrühren und einen süßen Sirup zubereiten. Die Mischung in einem Topf aufkochen und für circa 10 Minuten einkochen. Den Saft der Zitrone auspressen und einen Spritzer Saft zum Sirup geben.

Die fertige Baklava aus dem Ofen nehmen und ruhen lassen. Nach circa 5 Minuten den Sirup gleichmäßig auf dem Gebäck verteilen und mit den restlichen Pistazien bestreuen.

Die Baklava vollständig auskühlen lassen.

Quelle/tuerkische-rezepte.net/@twitter


NYC Erfolgreich Rettung; Feuerwehrleute retteten Mindestens 38 Menschen das leben

abcn.ws/3fz8Jdw

NEU: Feuerwehrleute retteten eine gewagte Person, die von einem brennenden Hochhaus in New York baumelte. Mindestens 38 Menschen wurden wegen des Brandes ins Krankenhaus eingeliefert, darunter zwei in kritischem Zustand, sagten Beamte.

Quelle/@twitter


Tierwelt Faszination Wissen; Elefantenbaby dankt Mädchen für Ihre Hilfe

Elefantenbaby dankt Mädchen für Hilfe, nachdem es im Schlamm stecken geblieben ist Lehrreiche faszinierende Fakten über die Tierwelt Wenn Tiere bewusst Danke sagen, ist dies ein Signal dafür, dass Glück und Freude durch das Zusammenhalten funktionieren, Maisfelder bleiben unversehrt. wünsche euch allen einen schönen Freitag, staufreies Wochenende. (se/nz)


Der frühere pakistanische Premierminister Imran Khan Überlebte „Attentatsversuch“

Der ehemalige pakistanische Premierminister Imran Khan wurde bei einem Attentat Versuch angeschossen.

APVon Munir Ahmed und Riazat Butt

Ex-Premierminister Imran Khan überlebt „Attentat“

Pakistan, -Ein Schütze hat bei einer Protestkundgebung im Osten Pakistans das Feuer eröffnet, den ehemaligen Premierminister Imran Khan leicht am Bein verletzt und einen seiner Unterstützer getötet, teilten seine Partei und die Polizei mit. Neun weitere Personen wurden ebenfalls verletzt.

Der Schütze wurde sofort festgenommen, und die Polizei veröffentlichte später ein Video von ihm in Gewahrsam, in dem er angeblich die Schießerei gestand und sagte, er habe allein gehandelt. Unter welchen Bedingungen er seine Aussage gemacht hat, war nicht klar.

„Nur Imran Khan war mein Ziel“, sagte der Verdächtige, der von Informationsministerin Maryam Aurangzeb als Faisal Butt identifiziert wurde.

Khan, 70, wurde im Shaukat Khanum Hospital in Lahore operiert, twitterte Omar Ayub Khan, ein hochrangiger Führer der Tehreek-e-Insaf-Partei des Ex-Premiers. Berichten zufolge wurde Khan mit einem Verband am rechten Bein direkt über dem Fuß gesehen und ein verschwommenes Bild von dem Protest.

Die Schießerei sei ein „Attentatsversuch“, sagte Parteisprecher Fawad Chaudhry den Kundgebungsbesuchern hinterher in Wazirabad. Er fügte hinzu, dass „es ein Angriff auf ganz Pakistan war“, und schwor, dass die Menschen ihn rächen würden.

Die Gewalt, die auf Khans Amtsenthebung als Premierminister durch ein Misstrauensvotum im April folgte, hat neue Besorgnis über die wachsende politische Instabilität in Pakistan geweckt, einem Land mit einer langen Geschichte von politischer Gewalt und Attentaten.

Seit er die Abstimmung im Parlament verloren hat, hat Khan Massenkundgebungen in der nuklear bewaffneten Nation mit 225 Millionen Einwohnern mobilisiert und Massen mit Behauptungen aufgepeitscht, er sei Opfer einer Verschwörung seines Nachfolgers, Premierminister Shahbaz Sharif, und der Vereinigten Staaten geworden – Vorwürfe, die sowohl der Premierminister als auch Washington bestreiten.

Sharif verurteilte den Angriff vom Donnerstag und befahl seiner Regierung, den Vorfall zu untersuchen. Er fügte hinzu, dass er für Khan bete und fügte hinzu: „Gewalt sollte keinen Platz in der Politik unseres Landes haben.“

Der Angriff ereignete sich im Distrikt Wazirabad in der östlichen Provinz Punjab, wo der ehemalige Cricket-Star, der zum islamistischen Politiker wurde, in einem großen Protestkonvoi aus Lastwagen und Autos in Richtung der Hauptstadt Islamabad unterwegs war. Der Konvoi ist Teil seiner Kampagne, die darauf abzielt, die Regierung zu vorgezogenen Neuwahlen zu zwingen.

Der ehemalige pakistanische Premierminister Imran Khan trifft am 3. Oktober 2022 am Obersten Gerichtshof von Islamabad ein, umgeben von Sicherheitskräften, in Islamabad. Foto / AP

Der Bezirkspolizist Ghazanfar Ali sagte, bei dem Angriff sei eine Person getötet und neun weitere verletzt worden

Die Regierung von Sharif hat erklärt, dass es keine vorgezogenen Wahlen geben wird und dass die nächste Wahl wie geplant im Jahr 2023 stattfinden wird.

Khans jüngste Herausforderung kommt, nachdem die pakistanische Wahlkommission ihn für fünf Jahre von der Ausübung öffentlicher Ämter disqualifiziert hat, weil er als Premierminister angeblich Staatsgeschenke rechtswidrig verkauft und Vermögenswerte verschwiegen hat.

Khan, der die Disqualifikation vor Gericht angefochten hat, sagte, er werde Chief Election Commissioner Sikandara Raja, der hinter der Entscheidung stand, verklagen, weil er ihn als „unehrliche Person“ bezeichnet habe.

Pakistan hat eine lange Geschichte politischer Morde.

Benazir Bhutto, die erste demokratisch gewählte weibliche Führerin eines muslimischen Landes, wurde 2007 getötet. Ihr Vater, der frühere Premierminister Zulfikar Ali Bhutto, wurde 1977 von General Mohammed Zia ul-Haq in einem Putsch verdrängt und zwei Jahre später wegen Mordes gehängt Verschwörung, einen politischen Rivalen zu töten. Zia starb 1988 bei einem Flugzeugabsturz, von dem die Ermittler sagten, dass es sich offenbar um Sabotage handelte. Bei diesem Absturz kamen auch der US-Botschafter und 28 weitere ums Leben.

Die neue Gewalt kommt, während das verarmte Land mit den Folgen beispielloser Überschwemmungen im Sommer zu kämpfen hat, bei denen 1735 Menschen starben und 33 Millionen vertrieben wurden.

Situation in ganz Pakistan.

Quelle/ap/@twitter


Funny Humor am Mittwoch Sozialverhalten; Liebe ist

Was ist Liebe, innere Ruhe, gerade in einer Notsituation in der Küche, bitte nicht nachahmen, wünsche dir eine friedliche Zeit in der Küche ohne Flammen ,.–.,–.,–🔥,(se/nz)