NZ

Online Zeitung

Holländischer Landwirte Demo gegen Enteignung

Die #niederländischen Landwirte sind wütend, weil die neue Regierungspolitik dazu führt, dass viele Landwirte enteignet werden. Heute, am 4. Juli 2022, haben die Bauern begonnen, das Land massiv zu blockieren.(@twitter)

FUNFACT TWITT: Wussten Sie, dass fliegende Fische keine Flieger sind?

FUNFACT : Trotz ihres Namens fliegen fliegende Fische nicht wirklich. Stattdessen treiben sie sich aus dem Wasser und gleiten mit speziellen flügelähnlichen Flossen. Diese Fähigkeit hilft fliegenden Fischen, Raubtieren des Ozeans wie Thunfisch oder Tintenfisch zu entkommen!

Updatefolgt

NZ: Neues Gesetz zur Reduzierung von Alkoholschäden —

Alcohol Healthwatch/© Scoop-Medien-Freitag, 1. Juli 2022, 5:49 Uhr

Gesetzes zur Minimierung von Alkoholschäden wird Menschenleben retten

NZ,-Alcohol Healthwatch ist hocherfreut, dass die Realität blühender Gemeinschaften, die frei von Alkoholschäden sind, nun einen Schritt näher gerückt ist, nachdem der Gesetzentwurf für Privatmitglieder der Abgeordneten Chlöe Swabrick im Parlament debattiert wird.

Das Gesetz zur Änderung des Verkaufs und der Lieferung von Alkohol (Schadensminimierung) (das Gesetz) zielt darauf ab, längst überfällige Maßnahmen umzusetzen, die den Gemeinden ein größeres Mitspracherecht darüber geben, wo, wann und wie Alkohol verkauft werden kann. Es zielt auch darauf ab, die derzeit starken Verbindungen zwischen Alkohol und Sport zu schwächen, indem das Alkoholsponsoring von Sportübertragungen beendet wird. Diese Maßnahmen gehören zu den stärksten in ihrer Fähigkeit, das Blatt gegen unsere schädliche Trinkkultur zu wenden.

Es ist an der Zeit, dass wir die Menschen vor die Profite der Alkoholindustrie stellen / Dr. Nicki Jackson

Dr. Nicki Jackson, Executive Director von Alcohol Healthwatch, begrüßt die bevorstehende evidenzbasierte Debatte. „Unsere Gemeinden haben lange unter den Auswirkungen unserer versagenden Spirituosengesetze gelitten. Sie sind machtlos, gegen Alkoholhändler vorzugehen, die endlos gegen die lokale Alkoholpolitik der Kommunen vorgehen. Viele Kommunen, die etwa die Hälfte der Bevölkerung des Landes repräsentieren, stehen bereits hinter dem Gesetz.

Sie haben es getan äußerten sich frustriert über die Verwässerung ihrer Alkoholpolitik, um die Branche zu beruhigen. Es ist an der Zeit, dass wir die Menschen vor den Profit stellen. Das Berufungsverfahren, das in unseren Alkoholgesetzen existiert, ist gescheitert, und jetzt haben wir einen Gesetzentwurf, der das Problem beheben kann.”

Die Beendigung des Alkoholsponsorings im Rundfunk dient auch dem Schutz gegenwärtiger und zukünftiger Generationen vor den bekannten Schäden des Alkoholmarketings, insbesondere von Kindern, die stark von ihren sportlichen Helden beeinflusst werden. Die Beendigung des Alkoholsponsorings von Sportübertragungen ermöglicht es Gemeinden, den Reichtum der Verbindung und Gemeinschaft durch eine gesunde Aktivität zu erleben, ohne durch den Einfluss der Alkoholwerbung geschädigt zu werden.

„Ich fordere jeden Abgeordneten dringend auf, dieses Gesetz zu unterstützen. Die Reduzierung von Alkoholschäden bedeutet weniger Krebserkrankungen, bessere psychische Gesundheit, weniger familiäre Schäden, verbessertes Kindeswohl, Kosteneinsparungen für unsere angespannten Gesundheits- und Polizeidienste, weniger Arbeitslosigkeit, verbesserte Produktivität und Wirtschaftswachstum. Der Schaden von Alkohol schneidet alles ab, was uns als Nation wichtig ist.”

„Wenn unsere politischen Entscheidungsträger wirklich wollen, dass junge Menschen ihr volles Potenzial ausschöpfen, werden sie diesen Gesetzentwurf unterstützen. Sie dürfen nicht jedem Neuseeländer im Weg stehen, der von den enormen Vorteilen unseres Landes profitiert, das weniger trinkt. Unsere am stärksten benachteiligten Gemeinden weiterhin den größten Schaden durch Alkohol erleiden – das Gesetz ist für die Gerechtigkeit und ermöglicht es den am stärksten geschädigten Gemeinschaften, am meisten davon zu profitieren”, sagt Dr. Jackson.

Politische Führer sollten die privilegierte Gelegenheit erkennen, die dieses Gesetz bietet, indem sie ein erstaunliches Erbe hinterlassen. Führungsqualitäten zur Schaffung sichererer, gesünderer und gerechterer Gemeinschaften dürfen nicht vergeudet werden.

Quelle/info.scoop.co.nz

Psychologie Forschungsarbeit über Narzisstische Beziehung und Gesundheits-Folgeschaden

Machtmissbrauch Der narzisstische Kreislauf des MissbrauchsMACHTMISSBRAUCH Durch Korruption Durch Cops Am 29. März 2022 0

Der Narzisstische Kreislauf Des Missbrauchs “Push-and-Pull-Dynamik”

Gesundheit-Psychologie,- Der Zyklus des Missbrauchs ist eine 1979 von Lenore Walker konzipierte Theorie, die kontinuierliche, wiederholte Ereignisse in einer missbräuchlichen Beziehung identifiziert. Es wurde ursprünglich als Mittel zur Kontextualisierung gewalttätiger Vorfälle gegen Frauen in Liebesbeziehungen etabliert (Serrata, 2017).

Der Zyklus des Missbrauchs umfasst vier Phasen oder Schritte (Bottaro, 2022):

  1. Spannung
  2. Vorfall
  3. Versöhnung/Flitterwochen
  4. Ruhig

Der Kreislauf des Missbrauchs fällt mit Gewalt in der Partnerschaft (IPV) zusammen. Seit ihrer Konzeption haben Forscher die ursprüngliche Theorie des Missbrauchszyklus angepasst, um sie auf alle Geschlechter, Altersgruppen, Beziehungen und Formen des Missbrauchs auszudehnen.

Eine Beziehung muss nicht körperlich gewalttätig sein, um als missbräuchlich oder schädlich zu gelten. Emotionaler, spiritueller und psychischer Missbrauch ist für die menschliche Psyche genauso schädlich wie körperlicher Missbrauch. IPV wurde mit narzisstischen Beziehungen in den Facetten von emotionalem und psychologischem Missbrauch sowie körperlichem Missbrauch in Verbindung gebracht. Darüber hinaus hat die Forschung herausgefunden, dass verdeckte Narzissten und weibliche Narzissten eher einen Zyklus des Missbrauchs nutzen, um die Kontrolle zu behalten.

Manipulation, Kontrolle und Beziehungen

Narzissten und Menschen mit narzisstischen Tendenzen können sehr manipulierende und kontrollierende Personen sein. Denken Sie daran, dass klinisch diagnostizierter Narzissmus zwar selten vorkommt, es aber möglich ist, narzisstische Züge zu haben und nicht als echter Narzisst angesehen zu werden. Wenn es um jede Art von Beziehung geht, die Ehrlichkeit, Transparenz und echte Emotionen erfordert, sind narzisstische Personen nicht in der Lage, die Scharade sehr lange aufrechtzuerhalten. Diese Erschöpfung, vorzugeben, ein gleichberechtigter Partner zu sein, geht dem narzisstischen Kreislauf des Missbrauchs voraus.

Oleg Magni/Pexels
Quelle: Oleg Magni/Pexels

Alle Beziehungen sollen dem Zweck dienen, den Narzissten zu erfreuen und ihn in der berechtigten Rolle zu halten, von der er glaubt, dass sie sie verdient, mit der Bewunderung und den Vergünstigungen, die mit der Rolle einhergehen. Sie werden niemals dafür verantwortlich sein, dass etwas schief geht, und werden sich niemals in den Schmerz einer anderen Person einfühlen können, es sei denn, dieser Schmerz betrifft sie direkt. Narzissten haben ein zerbrechliches Ego, das auf äußere Einflüsse angewiesen ist; Je mehr sie haben – oder je mehr sie zu haben scheinen – entspricht ihrem Selbstwert .

Narzisstische Menschen haben oft ein perfektes Leben: ein großes Haus, glückliche Familienporträts, ein glänzendes neues Auto, beneidenswerte Ferien. Jenseits dieser Social-Media-Postings gibt es ein stilles, verstecktes Muster emotionalen Missbrauchs, das nie aufhört zu radeln. Diese ständige Push-and-Pull-Dynamik kann schließlich dazu führen, dass das Opfer erlernte Hilflosigkeit entwickelt, in der es sich gefangen fühlt und nicht in der Lage ist, die Beziehung zu verlassen. Einige Studien haben gezeigt, dass verletzliche Narzissten eher dazu neigen, den Kreislauf des emotionalen Missbrauchs zu nutzen als körperlichen Missbrauch oder Zwang (Green et al., 2019).

Der narzisstische Kreislauf des Missbrauchs

Die vier Schritte des ursprünglichen Missbrauchszyklus können an narzisstische Beziehungen angepasst werden. So wie körperliche Gewalt nicht einem Geschlecht als Missbraucher vorbehalten ist, ist narzisstischer Missbrauch unisex. Anstatt Fäuste zu benutzen oder Flaschen zu zerschlagen, um jemanden zu verletzen, benutzt ein Narzisst Klatsch und Lügen, um den Ruf des Opfers zu beschädigen. Ein Narzisst wird alle notwendigen Mittel einsetzen, um seinen Partner bei der Stange zu halten und selbst die Kontrolle über die Erzählung zu behalten. Selbst wenn sie wegen ihrer Lügen und Verleumdungskampagne gerufen werden, wird der Narzisst sagen, dass das Opfer es verdient hat.

Dr. Kristy Lee Hochenberger

Quelle: Dr. Kristy Lee Hochenberger

Der narzisstische Zyklus des Missbrauchs (Abb. 1) veranschaulicht die vier Teile des Zyklus. Es ist wichtig zu verstehen, dass es keinen „ersten“ oder „letzten“ Schritt des Zyklus gibt, da es sich um ein kontinuierliches Muster ohne klaren Anfang oder Ende handelt. Vielmehr ist der narzisstische Kreislauf des Missbrauchs, wie narzisstische Individuen ihre Partner dazu ausnutzen, alles zu tun, was sie verlangen, und sie dazu zwingen, nach den Launen des Narzissten zu ebben und zu fließen.

Die vier Stadien des narzisstischen Missbrauchszyklus basieren auf Walkers Stadien. Wie Walkers Zyklus des Missbrauchs kann der narzisstische Zyklus in jeder Phase beginnen oder enden und sich fortsetzen.

Stufe 1: Ereignis definieren. Das „bestimmende Ereignis“ ist nicht so sehr die Krise, sondern bezieht sich eher auf den Ausbruch des Narzissten. Dies ist der eigentliche Kampf, Streit oder auch nur eine einfache Fehlkommunikation. Die Krise kann real oder eingebildet sein. Egal, was der Grund für das Drama ist – selbst eine winzige Unannehmlichkeit – der Narzisst findet einen Grund zum Explodieren. Der Narzisst hat möglicherweise das Gefühl, die Kontrolle über eine Situation oder eine Person zu verlieren, und muss daher ein Problem verursachen, um die Aufmerksamkeit wieder auf sich zu lenken.

Stufe 2: Wiedererlangung der Kontrolle. Selbst wenn der Narzisst für die Krise oder das Problem verantwortlich ist, entschuldigt sich das Opfer am Ende. Das definierende Ereignis verlagert die Macht zurück auf den Narzissten und gibt dem Opfer die Schuld. Das Opfer kann sich entschuldigen, entweder aus erlernter Hilflosigkeit oder einfach, um den Frieden zu wahren. Erlernte Hilflosigkeit ist ein Hauptgrund für die Fortsetzung des Zyklus des narzisstischen Missbrauchs. Die Partner von Narzissten verwechseln Angst mit Liebe und werden daher alles tun, um den Frieden zu wahren. Angst, Missbrauch, Einschüchterung und Ausbeutung sind keine Liebe und sollten niemals mit Zuneigung verwechselt werden.

Stufe 3: Frieden und Ruhe. Die Abkühlphase scheint äußerlich friedlich zu sein, aber innerlich bemüht sich das Opfer ständig darum, es mit dem Narzisst wieder gut zu machen. Der Narzisst manipuliert die Situation, um sie positiv und das Opfer negativ zu reflektieren. Gaslighting ist in dieser Zeit auch sehr verbreitet und der Narzisst wird eine völlig neue Erzählung über das Problem konstruieren. Das Leben ist friedlich, solange der Narzisst seinen Willen hat und im Mittelpunkt steht.

Anete Lusina/Pexels

Quelle: Anete Lusina/Pexels

Stufe 4: Spannungsaufbau. Mit der Zeit wird der Narzisst beginnen, die Kontrolle über eine Erzählung, eine andere Person oder eine Situation zu verlieren. Das Leben geht ruhig und normal weiter, aber selbst dem Opfer wird der Frieden unangenehm. Aus der Angst des Opfers vor dem Narzissten und der Angst des Narzissten, die Kontrolle zu verlieren, beginnt sich Spannung aufzubauen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Narzisst explodiert, indem er ein Drama erschafft und ein kleines Problem ausnutzt; dann beginnt ein weiterer Zyklus der Dynamik der Gegentaktbeziehung und des Machtungleichgewichts.

Gesunde vs. toxische Beziehungen

Alle Beziehungen durchlaufen natürliche Zyklen von Frieden und Konflikt. Es ist unvermeidlich, dass ein Paar mit großen Lebenskatastrophen konfrontiert wird, die sich seiner Kontrolle entziehen, sowie zwischenmenschlichen Krisen. Der Unterschied zwischen normalen und Missbrauchszyklen ist jedoch der Grad des gegenseitigen Respekts und das Kräfteverhältnis. 

Rodnae Productions/Pexels

Quelle: Rodnae Productions/Pexels

Es ist durchaus möglich, gemeinsam einer Krise zu begegnen und sich im Prozess des Wiederaufbaus und der Heilung nicht gegenseitig zu zerstören. Ein weiterer Unterschied zwischen normalen Beziehungszyklen und missbräuchlichen Zyklen besteht darin, das Problem tatsächlich zu lösen und zusammenzuarbeiten, um Fallstricke in der Zukunft zu vermeiden.

Hilfe bekommen

Wenn Sie in einem Kreislauf des Missbrauchs stecken, ist Hilfe verfügbar. Wenden Sie sich an die National Domestic Violence Hotline untervictorconnect.org oder thehotline.org. Und natürlich an das zuständige örtliche Gesundheitsamt, wenn bei Gewaltfällen eine restriktive heilpädagogische Praxis vorliegt, müssen Sie dies umgehend der örtlichen Polizei melden.

Quelle/psychologytoday.com/corruptionbycops.com

Reisen: Sie werden es lieben, diese verlorenen Orte zu besuchen?

KOLMANSKOP, NAMIBIA

Sie werden es lieben, diese verlorenen Orte zu besuchen?

Weltreisen,-Man würde es nicht vermuten, aber die Stadt Kolmanskop war 1908 ein Ort des Diamanten Abbaus und der Extravaganz. Doch als die Schönwetter Bewohner südlich von Kolmanskop weitere Diamanten entdeckten, wurde der Ort kurzerhand zur Geisterstadt. Heute ist sie berühmt für ihre unheimlichen, mit Sand gefüllten Häuser, die schon mehrfach auf der Leinwand zu sehen waren, vor allem in “Dust Devil“ (1993) und “The King Is Alive“ (2000), ganz woanders in asiatisches Java Indonesien ein unbemerkbar Reiseziel außergewöhnlich Kirche namens CHICKEN CHURCH

Was macht dieser Riesenvogel mitten im Dschungel?

Der Ort ist nicht ganz leicht zu finden. Er liegt irgendwo in den fruchtbaren Wäldern des Kedu-Beckens auf Indonesiens Hauptinsel Java, nicht weit entfernt von der gewaltigen Tempelanlage bei Magelang. Doch während die seit 1991 zum Unesco-Welterbe zählende Borobudur-Pyramide jährlich Tausende Touristen und Pilger aus aller Welt anzieht, verirrt sich lange Zeit kaum jemand Fremdes zu dem bizarren Bauwerk, das die Menschen hier Gereja Ayam nennen – die Hühnerkirche, oder im Englischen: Chicken Church.

GEREJA AYAM („CHICKEN CHURCH“), MAGELANG, INDONESIEN Ein Bauwerk in der Form eines Vogels steht auf Indonesiens Hauptinsel Java. Was hat es damit auf sich? Foto: iStock/ satriaangga7

Tatsächlich hat das Gebäude, das sich hier auf einem kleinen Hügel aus dem Dschungel erhebt, unverkennbar die Form eines Vogels. Und wenn es doch mal den einen oder anderen Besucher hierher verschlägt, ist das Erstaunen groß. „Als ich davor stand, war es, als ob sich ein riesiges Huhn direkt vor mir befindet“, erinnert sich der Indonesier Alek Kurniawan, der gern als Urban Explorer seine Heimat erkundet und verlassene Orte fotografiert, im Gespräch mit TRAVELBOOK.

Ein Kreuz, das man nur aus der Luft sieht

Kurniavans Fotos zeigen, dass der vordere Teil des Bauwerks, der wie ein Turm wirkt, in der Form eines breiten Hühnerkopfes gestaltet ist. Der rot gefärbte Schnabel ist geöffnet, die Augen blicken starr, und oben drauf trägt das Tier eine Art Zackenkrone. Am anderen Ende des langgezogenen Gebäudes ragt ein sichelförmiger Federkranz in die Höhe, der an einen Hahn erinnert. In das Dach des Mittelteils ist ein Kreuz gestanzt, das nur aus der Luft zu sehen ist – oder wenn man im Inneren des halb verfallenen Bauwerks steht und nach oben blickt

Nur: Eine Kirche – mitten im Dschungel des mehrheitlich muslimischen Indonesiens? Und dann auch noch in der Form eines überdimensionalen Geflügeltiers? Was hat es mit diesem merkwürdigen Ort bloß auf sich? Tatsächlich, so liest es sich in verschiedenen Berichten, hatte dessen Erbauer einst weder das Christentum, noch ein Huhn im Sinn, als er das Bauwerk vor 25 Jahren errichten ließ.

Vielmehr habe der aus Jakarta stammende Daniel Alamsjah im Jahr 1989 eine göttliche Eingebung gehabt, die ihm sagte, er solle ein „Gebetshaus“ in der Form einer Taube errichten. „Ich hatte plötzlich die Vision von einem Ort auf einem Hügel, erbaut um Gott zu verehren“, zitiert die britische „Daily Mail“1 den heute über 70-Jährigen aus einem Interview mit der indonesischen Zeitung „Jakarta Globe“

Als er im selben Jahr durch das Kedu-Becken gelaufen sei, wo die Familie seiner Frau lebte, habe er plötzlich einen Ort entdeckt, der genauso aussah wie jener aus seiner Vision. „Ich habe die ganze Nacht dort gebetet und hatte eine Offenbarung, dass ich das Gebetshaus genau dort bauen musste“, erinnert sich der Mann, der sich selbst als gläubiger Christ bezeichnet.

Nur: Eine Kirche – mitten im Dschungel des mehrheitlich muslimischen Indonesiens? Und dann auch noch in der Form eines überdimensionalen Geflügeltiers? Was hat es mit diesem merkwürdigen Ort bloß auf sich? Tatsächlich, so liest es sich in verschiedenen Berichten, hatte dessen Erbauer einst weder das Christentum, noch ein Huhn im Sinn, als er das Bauwerk vor 25 Jahren errichten ließ.

Vielmehr habe der aus Jakarta stammende Daniel Alamsjah im Jahr 1989 eine göttliche Eingebung gehabt, die ihm sagte, er solle ein „Gebetshaus“ in der Form einer Taube errichten. „Ich hatte plötzlich die Vision von einem Ort auf einem Hügel, erbaut um Gott zu verehren“, zitiert die britische „Daily Mail“1 den heute über 70-Jährigen aus einem Interview mit der indonesischen Zeitung „Jakarta Globe“

Als er im selben Jahr durch das Kedu-Becken gelaufen sei, wo die Familie seiner Frau lebte, habe er plötzlich einen Ort entdeckt, der genauso aussah wie jener aus seiner Vision. „Ich habe die ganze Nacht dort gebetet und hatte eine Offenbarung, dass ich das Gebetshaus genau dort bauen musste“, erinnert sich der Mann, der sich selbst als gläubiger Christ bezeichnet.

Für Menschen, die an Gott glauben

Zunächst zögerte Alamsjah noch, der Eingebung zu folgen, vor allem aus finanziellen Gründen. Sein Geld reichte nicht, um ein Stück Land zu kaufen, geschweige denn, um ein ganzes Gebetshaus darauf zu errichten. Schließlich aber habe er ein unschlagbares Angebot erhalten: 3000 Quadratmeter Land für umgerechnet knapp 150 Euro.

Er zahlte in Raten, besaß nach vier Jahren ein Grundstück von einem Hektar Größe und begann zu bauen. Die Anwohner aus der Umgebung halfen ihm dabei, etwa 30 Leute waren auf der Baustelle tätig. „Wegen meines christlichen Glaubens dachten die Menschen, ich baue eine Kirche. Aber es ist keine Kirche. Ich habe ein Gebetshaus gebaut, einen Ort für Menschen, die an Gott glauben“, erklärt Daniel Alamsjah im „Jakarta Globe“.

Chicken Church, Indonesien

Noch heute sind außen am Gebäude und in den Fenstern die Verzierungen zu erkennenFoto: Alek Kurniawan/http://alekvsleak.blogspot.co.uk/

Sieben Nationalitäten hätten dort später gemeinsam gebetet, Christen neben Muslimen. Aber auch kranke Menschen seien gekommen, Drogensüchtige, Leute mit psychischen Problemen und gewalttätige Jugendliche. In den Räumen des Gebetshauses hätten sie sich erholt und Therapiestunden erhalten, erzählt Alamsjah, der nach eigenen Angaben bis heute als Therapeut arbeitet.

Vollendet wurde der ungewöhnliche Bau indes nie, die Kosten waren einfach zu hoch. Im Jahr 2000 schloss das Gebetshaus für immer seine Pforten. Dem langsamen Verfall und der Rückeroberung durch die Natur preisgegeben, ist die „Chicken Church“, wie sie in englischsprachigen Medien auch genannt wird, inzwischen zu einem Anziehungspunkt für Urban Explorer wie Alek Kurniawan geworden.

„Die Architektur ist so großartig!“, schwärmt der Indonesier. „Drinnen stehen acht Säulen und fünf davon sind zusammengebrochen. Unten gibt es mehrere Räume wie Badezimmer und Schlafzimmer, es ist dunkel und überall fliegen Fledermäuse herum. Die Luft ist so feucht, dass das Erdgeschoss beinahe mystisch wirkt“, beschreibt der Hobby-Fotograf seine Eindrücke gegenüber TRAVELBOOK.

Chicken Church

Der Kopf und das Hinterteil des Riesenvogels sind heute begehbarFoto: iStock/ savana poto

Heute kann man die Chicken Church besuchen

Zunächst hieß es laut „Jakarta Globe“, dass das Grundstück mit der bizarren Kirche darauf an einen Geschäftsmann aus Singapur verkauft werden sollte. Dieser habe den Plan, das Gebäude in eine Villa mit Therapiezentrum umzuwandeln. Doch dazu kam es offenbar nicht: Wie unter anderem das Onlineportal Atlasobscura2 berichtet, wurde die Chicken Church für Besucher hergerichtet und kann heute im Rahmen einer Tempeltour besichtigt werden. Sogar auf den Kopf des Vogels kann man dem Bericht zufolge klettern – von oben bietet sich eine spektakuläre 360-Grad-Sicht über den Dschungel.

Bereits seit 1988 hat die Chicken Church sogar einen offiziellen Guinness-Weltrekord inne: Sie ist das größte Gebäude der Welt in Form eines Vogels.

Quellen

Daily Mail
Atlasobscura
Guinness World Records/travelbook.de


Funny Humor Mondyman: Festtag der offenen Tür

Wenn sein muss , muss des sein, festtag der offenen Tür Kostenlose zahnärztliche Untersuchung 50 plus, wenn Ihre Zähne echt sind, Wunsch ihnen einen tollen Start in die Hand nehmen fürs das ganzen Woche, schöne montags und Wochenbeginn (se/nz)

Straßenessen Selten Kuriosität aus Mexico: Andere Länder Andere Tradition

Stimmt es, dass Chito aus Eselfleisch hergestellt wird? Erfahren Sie die Wahrheit über diesen köstlichen Snack, einen Klassiker der mexikanischen Parks.

Das Chito, Imbissverkäufer das köstliche getrocknete Eselfleisch sagt alles ist legal

Mexiko,-In den Straßen von Mexiko-Stadt gibt es Imbissverkäufer, die in ihren Körben hart gekochte Eier, Erdnüsse und, wenn auch häufiger, den köstlichen Chito tragen . Fast wie eine Legende heißt es, Chito sei Esels- oder Pferdefleisch , was viele Zweifel an seiner Gesundheit aufkommen lässt und es zu einem exotischen Snack macht. Sein köstlicher Geschmack und seine besondere Textur sind jedoch unbestreitbar, und es ist immer noch einer der beliebtesten Snacks derjenigen, die beliebte Parks wie den Bosque de Chapultepec besuchen.

eskymaks

Anders als man meinen könnte, gibt es keine Kontraindikation für den Verzehr von Esel- oder Pferdefleisch. Obwohl es in Mexiko selten ist, ist sein Verkauf und Konsum legal. Ist nun der Mythos, dass Chito Esel- oder Pferdefleisch ist, echt?

Die Antwort ist ja, das Chito wird mit Fleisch aus den Beinen und dem Brustkorb von Eseln, Maultieren oder Pferden hergestellt, die aufgrund ihrer geringen oder keinen Bereitschaft zur Feldarbeit oder Last zum Essen bestimmt sind. Sein Konservierungsverfahren ist eines der einfachsten, traditionellsten und ältesten überhaupt, da das Fleisch gesalzen und getrocknet wird. Es ist das gleiche Reifungsverfahren, das bei Charales, Kabeljau und Cecina angewendet wird.

Ist Chito ungesund?

Nach dem Salzen nimmt das Fleisch eine ockerfarbene Farbe an und bekommt eine faserige Konsistenz, was eine der Hauptattraktionen für seine Verbraucher ist. Sein Vertrieb erfolgt hauptsächlich in den Geschäften für trockene Chilis auf den Märkten der verschiedenen Städte Mexikos.

Es gibt keine einheitliche Art, Chito zu konsumieren, da es in Chilisaucen, in einem Placero-Taco (Bild), in Brühe und ohne Zweifel mit scharfer Sauce, Chilipfeffer und Zitrone geschmort werden kann. Einer der großen Vorteile von Chito ist, dass es relativ billig ist und dass Sie es monatelang in Ihrem Haus aufbewahren können, da es ausgehärtet ist.

Was die Ungesundheit des Chito betrifft, so ist dies relativer Natur und hängt von anderen Faktoren ab, wie dem Ort, an dem es aufbewahrt wird, oder der Ausstellung. Beim Pökeln mit Salz verliert das Chito-Fleisch viel Wasser, was die Vermehrung von Bakterien oder Mikroorganismen verhindert und es zu einem gesunden Fleisch macht. In diesem Sinne hat es einen Vorteil gegenüber frischem Fleisch, das auf den Märkten ausgestellt wird. Bei der Rückgewinnung von Feuchtigkeit sollte jedoch deren Exposition und verzögerter Verbrauch vermieden werden.

Quelle/mexicodesconocido.com.mx

Gesundernährung ja aber Vorsicht geboten Vom Nutzen zum Schaden ist nur ein Schritt

IN ALLEM IST ES WICHTIG, DAS MASS ZU KENNEFOTO: WWW.UNSPLASH.COMMARIA BLAVATSKY22. FEBRUAR 2022 09:58105130

Vom Nutzen zum Schaden ist nur ein Schritt

5 EINFACHE LEBENSMITTEL, DIE IN GROSSEN MENGEN GEFÄHRLICH SEIN KÖNNE

Ernährung,- Alle Lebensmittel auf unserer Liste sind unglaublich nützlich, sie sollten unbedingt in die Ernährung aufgenommen werden, um einem Nährstoffmangel vorzubeugen. Aber gleichzeitig können all diese Produkte in großen Mengen ziemlich gefährlich werden, die Folgen müssen zusammen mit dem Arzt entschieden werden.

Getrocknete Aprikosen

Eine der gesündesten Trockenfrüchte. Jede Frucht kann eine solche Anzahl nützlicher Komponenten beneiden. Getrocknete Aprikosen enthalten essentielle Aminosäuren, Kalium, Eisen, Magnesium und auch Vitamine B. Gleichzeitig steigt Ihr Kaliumspiegel, wenn Sie sich hinreißen lassen und mehr als 400 g des Produkts auf einmal essen in einem Ausmaß, dass eine Fehlfunktion im Körper Sie dazu zwingt, sofort Ihren Arzt aufzusuchen. Außerdem sind getrocknete Aprikosen recht kalorienreich und Menschen mit Diabetes sollten sehr vorsichtig sein.

Brokkoli

Wahrscheinlich hat jedes Frau oder Mädchen, das abnehmen möchte, irgendwann einmal Brokkoli auf den Speiseplan gesetzt. Neben dem niedrigen Kaloriengehalt trägt Brokkoli dazu bei, das Krebsrisiko zu senken, und wirkt sich auch positiv auf die Qualität der Blutgefäße aus. Und doch sollten Sie bei diesen auf den ersten Blick harmlosen Produkten vorsichtig sein: Zu häufige Verwendung von Brokkoli kann dazu beitragen, dass Jod im Körper praktisch nicht aufgenommen wird. Versuchen Sie, sich nicht zu sehr von einer pflanzlichen Ernährung mitreißen zu lassen.

Lassen Sie sich nicht zu sehr von grünem Tee mitreißen

LASSEN SIE SICH NICHT ZU SEHR VON GRÜNEM TEE MITREISSEFOTO: WWW.UNSPLASH.COM

Grüner Tee

Viele können sich ihren Tag ohne Tee einfach nicht mehr vorstellen . Darüber hinaus hat grüner Tee seine Fans, und sie sind nicht weniger als Kaffee. In kleinen Mengen hilft grüner Tee, Entzündungen im Körper zu reduzieren und reichert den Körper auch mit Antioxidantien an. Aber Menschen, die unter Kreislaufproblemen leiden oder Eisen schlecht in ihren Körper aufnehmen, sollten mit diesem Getränk vorsichtiger umgehen. Beschränken Sie sich auf eine Tasse am Tag und machen Sie den Tee nicht zu stark.

Bild/freepik

Spinat

Ein weiteres unglaublich nützliches Produkt, das von jedem geliebt wird, der Gewichtsveränderungen auch nur geringfügig folgt. Spinat ist kalorienarm, er kann bedenkenlos als Beilage verwendet werden, außerdem gelangt damit eine große Menge an Vitamin K und Folsäure in den Körper. Wer jedoch weiß, dass er zu Nierensteinen neigt, sollte bei Spinat vorsichtig sein, da er sehr salzhaltig ist, was für seinen Körper zu einem echten Problem werden kann.

Bild/unsplash

Avocado

Eines der beliebtesten Produkte. Jeder liebt Avocados, und das macht Sinn – Avocadofrüchte enthalten eine große Menge nützlicher Substanzen, zum Beispiel Vitamine der Gruppen B, E, A, C, und mit Hilfe von Avocados können Sie den Mangel an Kalium ausgleichen. Magnesium und Kupfer im Körper. Es sei daran erinnert, dass Avocados ein unglaublich kalorienreiches Produkt sind. Wenn Sie auf Ihr Gewicht achten, kann der Verzehr dieser Frucht all Ihre Anstrengungen im Fitnessstudio zunichte machen.

Quelle/womanhit.ru

MDR Sachsen: Gohrischheide, Feuerwehr hat Großbrand in Sachsen unter Kontrolle

Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sachsen und Brandenburg fordern Hubschrauber der Bundespolizei an

Sachsen-Brandenburg,-Nach den verheerenden Bränden in Treuenbrietzen und Beelitz am vergangenen Wochenende hat die Feuerwehr wieder alle Hände voll zu tun. In der Gohrischheide an der Landesgrenze von Sachsen zu Brandenburg ist ein Feuer in einem Wald ausgebrochen. Es dehnte sich auf einer Fläche von bis zu 800 Hektar aus. In Sachsen ist es inzwischen unter Kontrolle.

Der Großbrand an der Landesgrenze von Sachsen und Brandenburg ist unter Kontrolle. Das teilte Einsatzleiter Matthias Heydel von der Feuerwehr Zeithain mit. Es gebe keine großflächigen Flammen mehr, der Einsatz werde aber noch viele Stunden dauern. Dazu sind den Angaben zufolge rund 160 Einsatzkräfte auf sächsischer Seite unterwegs ebenso wie ein Hubschrauber.

Sachsen und Brandenburg fordern Hubschrauber der Bundespolizei an

Ihren Beitrag leisten sollen auch zwei Transporthubschrauber der Bundespolizei, die jeweils über einen Feuerlöschbehälter verfügen. Das teilte das Bundespolizeipräsidium in Postdam am Freitagabend mit. Sachsen und Brandenburg hätten ein entsprechendes Amtshilfeersuchen gestellt.

800 Hektar vom Waldbrand betroffen

Zuvor hatte sich der Brand an der Landesgrenze spürbar ausgedehnt. Nachdem zunächst von 450 Hektar die Rede war, sprachen die Verantwortlichen später von bis zu 800 Hektar, die brannten. Die Feuerwehr versuchte mit einem Löschhubschrauber, Wärmebildkameras und einem Großaufgebot an Einsatzkräften die Lage in den Griff zu bekommen, sagte der Kreisbrandmeister von Elbe-Elster, Steffen Ludewig.

Brand wird zur Großschadenslage

Vor allem der Wind bereitete den Einsatzkräften Probleme. Einen ähnlich großen Waldbrand habe es in der Gegend bislang nicht gegeben, sagte die Sprecherin der Feuerwehr Zeithain, Dorit Riedel. “So etwas hatten wir hier in den letzten Jahren noch nie.” Auf Brandenburger Seite wurde am Freitag die Großschadenslage ausgerufen.

Feuerwehrleute sind in einem Waldbrandgebiet in der Gohrischheide im Einsatz.

Auf sächsischer Seite sind nach Angaben der Feuerwehr Zeithain rund 160 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk vor Ort, um das Feuer einzudämmen.Bildrechte: dpa

Wind facht Feuer wieder an

Das Feuer war bereits am Donnerstag ausgebrochen. Zwischenzeitlich sei der Brand unter Kontrolle gewesen, doch dann habe der Wind die Flammen wieder angefacht. Das Areal sei früher militärisch genutzt worden. Die Gohrischheide im Landkreis Meißen ist ein Naturschutzgebiet, das auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Zeithain eingerichtet worden war. Einsatzkräfte berichteten demnach von kleineren Explosionen.

Das ist ein alter Truppenübungsplatz. Einsatzkräfte, die vorne vor Ort waren, haben berichtet, dass es immer wieder zu kleineren Explosionen gekommen ist.Dorit Riedel Sprecherin der Feuerwehr Zeithain

Die Einsatzkräfte hatten sich zwischenzeitlich aus der Heide zurückgezogen. Es sei dort zu gefährlich geworden, sagte Riedel am Freitagnachmittag. Die Wege dort seien so schmal, dass nur ein Fahrzeug durchpasse. Wenn das Feuer dann von vorne komme, könnte der Rückzug zu gefährlich werden.

Blick über ein Feld. In der Ferne sind Rauchschwaden zu sehen.

Auch im Landkreis Nordsachsen ist der Waldbrand zu sehen.Bildrechte: Sören Müller – Medienportal Grimma

Getreidefeld in Brandenburg in Flammen

Am Freitagnachmittag hatte sich das Feuer über die Landesgrenze nach Brandenburg ausgedehnt. Angefacht durch starke Winde aus dem Süden liefen die Flammen auf das Dorf Neuburxdorf im Landkreis Elbe-Elster zu, sagte ein Sprecher der Rettungsleitstelle Lausitz. “Da steht jetzt ein Getreidefeld in Flammen”, berichtete er. Die Feuerwehr sei dort mit rund 100 Kräften im Einsatz.

Das sagt der Wetterdienst zum Regen im Brandgebiet- Kein länger anhaltender Regen für Brandgebiet in Sicht: Im Kampf gegen die Flammen in der Gohrischheide kann die Feuerwehr auf keine größere Entlastung durch Regen setzen.
– Zwar könne es in dieser Region am Freitagabend und tagsüber am Sonnabend vereinzelt Schauer geben, sagte Peter Zedler vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig. Aber es soll nicht viel regnen.
– Ein länger andauerndes Regengebiet sei nicht in Sicht

Ein Polizeiauto sperrt eine Straße in einem Waldbrandgebiet ab

Wegen des Brandes in der Gohrischheide bei Zeithain sperrt die Polizei die Zufahrt in diesen Bereich ab.Bildrechte: dpa

Zwei Orte im Elbe-Elster-Kreis evakuiert

Wegen des Waldbrands an der brandenburgisch-sächsischen Landesgrenze mussten die Ortschaften Kosilenzien und Kröbeln im Landkreis Elbe-Elster evakuiert werden. Das teilte der Waldbrandschutzbeauftragte des Landes Brandenburg, Raimund Engel, mit. Beide Orte gehören zur Stadt Bad Liebenwerda. Gegen 21 Uhr wurde die Evakuierung laut Landratsamt wieder aufgehoben.

Mehrere Brände mussten die Feuerwehren auch im Großraum Dresden löschen, unter anderem in der Königsbrücker Heide.

Quelle/mdr.de

Essen Ist Medizin: Sommerlich Köstlichkeit zum Wochenende Kräutersalat —

Kräutersalat mit Radieschen und Birnen

Nach eine anfrage ob wir etwas über Herz Ernährung wissen könnten bzw allgemein Nahrungsmittel fürs Herzgesundheit Tatsächlich in internet gibt ist reichliche Rezepte aus eignen Lebenserfahrung folge ich Nur Erfahren geschulten Koch wie von Herzstiftung empfohlene Rezepte mit viel Gesundheitlichen Vorteile Also wenn  Sie wollen gesund leben und möchten genießen? sagt Gerald Wüchner und die Herzstiftung empfehlen dieses Rezept der mediterranen Küche.

Kräutersalat mit Radieschen und Birnen

Salbeiblueten
© Photo by Emilia Wronowska on Unsplash

Informationen zum Gericht

Schwierigkeitsgrad: 1 Stern 

Zubereitungszeit: 10 Min. 

Kategorie: Salate

Zutaten (für 4 Personen)

  • 50 g Brunnenkresse
  • 50 g Portulak
  • 50 g Blattpetersilie
  • 50 g Schnittlauch
  • 100 g Rucola
  • 15 Blatt Basilikum
  • 1 kl. Bund Radieschen
  • 1 Birne
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Balsamessig
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

1 Schritt:

Brunnenkresse, Portulak, Basilikum und Rucola waschen und abtropfen lassen.
Schnittlauch waschen und in 1 cm lange Stücke schneiden.

2 Schritt:

Blattpetersilie waschen und zupfen. Radieschen waschen und in Scheiben schneiden.

3 Schritt:

Die Birne waschen, vierteln, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden.

4 Schritt:

Für das Dressing Gemüsebrühe, Senf, Balsamessig, Salz und Pfeffer verquirlen und das Olivenöl unterrühren.

5 Schritt:

Alle Zutaten mischen und mit dem Dressing marinieren.

6 Schritt:

Den Kräutersalat auf einem Teller anrichten und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

Quelle/herzstiftung.de/ihre-herzgesundheit/gesund-bleiben

Afghanistan: Ostafghanistanbraucht hilfe, nachdem ein starkes Erdbeben mindestens 1.500 Menschen getötet–

Hilfe trifft ein, als Retter rennen, um der Erdbebenzone zu helfen

KABUL: Verzweifelte Retter kämpften am Donnerstag gegen die Uhr und starken Regen, um abgeschnittene Gebiete in Ostafghanistan zu erreichen, nachdem ein starkes Erdbeben mindestens 1.500 Menschen getötet und Tausende weitere obdachlos gemacht hatte.

Regierungssprecher Zabihullah Mujahid sagte, innerhalb und außerhalb der vom Erdbeben betroffenen Gebiete seien große Hilfsmaßnahmen im Gange.

Die Zahl der Todesopfer durch das Erdbeben betrug 1.000, aber erst am Donnerstag erreichte sie 1.500, als Retter versuchen, eine unbekannte Anzahl von Menschen zu retten, die immer noch unter Trümmern und in abgelegenen Gebieten eingeschlossen sind, und die Zahl wird voraussichtlich steigen, wenn Informationen aus abgelegenen Bergdörfern eintreffen. Rettungsaktionen werden Berichten zufolge durch schlechte Wetterbedingungen wie starke Regenfälle, Erdrutsche und die isolierte Lage vieler Dörfer erschwert, die in Hügelhängen eingekeilt sind.

„Viele Menschen sind immer noch unter der Erde begraben. Die Rettungsteams des Islamischen Emirats sind eingetroffen und versuchen mit Hilfe der Menschen vor Ort, die Toten und Verletzten zu bergen“, sagte ein Gesundheitshelfer eines Krankenhauses in der schwer betroffenen Provinz Paktika und bat um Anonymität, da er nicht autorisiert war mit Medien zu sprechen.

Die Vorbereitung einer Rettungsaktion wird sich als große Prüfung für die islamistischen Hardliner-Behörden der Taliban erweisen, die das Land im vergangenen August nach zwei Jahrzehnten Krieg übernommen haben und aufgrund von Sanktionen von viel internationaler Hilfe abgeschnitten sind. Das von den Taliban geführte Verteidigungsministerium leitet die Rettungsbemühungen.

Die Zahl der Todesopfer durch das Erdbeben betrug 1.000, aber erst am Donnerstag erreichte sie 1.500, als Retter versuchen, eine unbekannte Anzahl von Menschen zu retten, die immer noch unter Trümmern und in abgelegenen Gebieten eingeschlossen sind, und die Zahl wird voraussichtlich steigen, 

Das Beben der Stärke 5,9 am Mittwoch traf den zerklüfteten Osten am stärksten, zerstörte Mobilfunkmasten und Stromleitungen und löste Fels- und Schlammlawinen aus, die Bergstraßen blockierten.

„Aufgrund schlechter Netzwerke ist es sehr schwierig, Informationen vom Boden zu erhalten“, sagte Mohammad Amin Huzaifa, Informationsleiter der schwer betroffenen Provinz Paktika, am Donnerstag gegenüber AFP und fügte hinzu, dass es keine unmittelbare Aktualisierung der Zahl der Todesopfer gebe.

„Das Gebiet wurde letzte Nacht wegen starker Regenfälle von Überschwemmungen heimgesucht … es ist auch schwierig, die betroffenen Standorte zu erreichen.“

Die Katastrophe stellt Afghanistans neue Taliban-Regierung vor eine große logistische Herausforderung, die sich von einem Großteil der Welt isoliert hat, indem sie eine strenge islamistische Herrschaft eingeführt hat, die Frauen und Mädchen unterwirft.

Quelle/at