nz

Online Zeitung

Mondyman:It’s almost Monday> Tuesday. Are you all ready for the bell?

Leave a comment

Embedded video

It’s almost Monday> Tuesday. Are you all ready for the bell? What are you buying this week or someone else should take care of the shopping.

Indian :Herr Mudi dieser Mann hat die Auszeichnung für seine heldenhaften tat und Mut verdient.

Leave a comment

Embedded video

Indian dieser Mann hat die Auszeichnung für seine heldenhaften tat und Mut verdient.
Ein Bahnhofsangestellter / Strafverfolgungsbeamter / Polizist rettet einem Kind rechtzeitig das Leben, nachdem es in einem Zug eine Eisenbahn gefunden hat.

AU Regierung warnt und Berat nach dem Ein 48-jährige Frau von der Central Coast in New South Wales starb am Mittwoch .

Beschnittenes Bild einer Krankenschwester, die einem Patienten Covid-19-Impfstoff injiziert.  Weibliche Angestellte im Gesundheitswesen arbeitet im Krankenhaus.  Sie hält eine Spritze.

Die Frau entwickelte am Tag nach Erhalt des AstraZeneca-Stoßes Blutgerinnsel. Quelle: Getty / DATEI

Dritter Australischer Fall von Thrombose mit Thrombozytopenie, Wahrscheinlich im Zusammenhang mit dem Impfstoff”.

Sydney,-Der Tod einer NSW-Frau, die nach einer Coronavirus-Impfung Blutgerinnsel entwickelte, hängt wahrscheinlich mit dem AstraZeneca-Stich zusammen, wie die Therapeutic Goods Administration (TGA) festgestellt hat.

Die 48-jährige Frau von der Central Coast in New South Wales starb am Mittwoch.

Sie wurde dialysiert, nachdem sie am Samstag, einen Tag nach Erhalt der Impfung, Blutgerinnsel entwickelt hatte .

“Die Vaccine Safety Investigation Group (VSIG) der TGA trat heute spät zusammen und kam zu dem Schluss, dass ein kürzlich gemeldeter Fall von Thrombose (Blutgerinnsel in den Arterien und Venen) mit Thrombozytopenie (niedrige Thrombozytenzahl) wahrscheinlich mit einer Impfung zusammenhängt”, sagte TGA in eine Aussage .

AstraZeneca ChAdOx1-S COVID-19-Impfstoff

Dritter australischer Fall von Thrombose mit Thrombozytopenie, wahrscheinlich im Zusammenhang mit dem Impfstoff >Meldung vom16. April 2021

Die Vaccine Safety Investigation Group (VSIG) der TGA trat heute spät zusammen und kam zu dem Schluss, dass ein kürzlich gemeldeter Fall von Thrombose (Blutgerinnsel in den Arterien und Venen) mit Thrombozytopenie (niedrige Thrombozytenzahl) wahrscheinlich mit einer Impfung zusammenhängt. VSIG überprüfte einen Bericht über eine 48-jährige Frau, die in New South Wales geimpft und vier Tage nach Erhalt des AstraZeneca COVID-19-Impfstoffs mit einem ausgedehnten thromboembolischen Ereignis und einer Thrombozytopenie (TTS) ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Leider ist diese Person im Krankenhaus gestorben und wir sprechen ihrer Familie unser aufrichtiges Beileid aus.

Dies ist der dritte australische Bericht über einen Fall von TTS nach dem AstraZeneca COVID-19-Impfstoff. Der letzte Fall wurde am Morgen des 8. April vor der Entscheidung von ATAGI und der Ankündigung der Regierung geimpft, dass der Pfizer-Impfstoff für Patienten unter 50 Jahren bevorzugt wird. Die ersten beiden Fälle werden im Krankenhaus behandelt und haben sich gut erholt.

VSIG ist ein Gremium unabhängiger Expertenberater der Therapeutic Goods Administration (TGA), die den Fall eingehend geprüft haben. Das Gremium bestand aus medizinischen Experten für Impfsicherheit, Infektionskrankheiten, Hämatologie, Immunologie, Gastroenterologie, Endokrinologie, öffentliche Gesundheit und Impfstoffvertrauen sowie einem Verbrauchervertreter.

Die Überprüfung dieses Falles wurde durch die zugrunde liegenden Erkrankungen des Patienten erschwert, darunter Diabetes, einige andere Erkrankungen sowie einige atypische Merkmale. In Bezug auf diesen Fall stimmte VSIG zu, dass der Fall mit dem kausalen Zusammenhang mit der Immunisierung vereinbar war, obwohl für diesen Patienten keine Anti-PF4-Antikörper vorhanden waren. In fast allen anderen international berichteten Fällen von Thrombosen (Blutgerinnseln) mit Thrombozytopenie (sehr niedrige Blutplättchen) im Zusammenhang mit dem AstraZeneca-Impfstoff wurden Anti-PF-4-Antikörper gefunden, die Blutplättchen aktivieren.

Trotz der atypischen klinischen Merkmale und des negativen Antikörpertests war VSIG der Ansicht, dass zu diesem Zeitpunkt ein ursächlicher Zusammenhang mit der Impfung angenommen werden sollte, da keine alternative Ursache für das klinische Syndrom vorliegt.

Es wurde auch festgestellt, dass einige Labortestergebnisse des Patienten noch ausstehen und dass in der Woche ab dem 19. April 2021 eine Autopsie durchgeführt wird. Da dies eine atypische Darstellung ist, sollten die Testergebnisse und / oder die Autopsie eine alternative Ursache darstellen VSIG würde ihre Entscheidung überprüfen. VSIG bewertete den Fall mit einer international anerkannten Methode(Link ist extern) das Maß an Sicherheit eines Zusammenhangs zwischen dem Ereignis und dem Impfstoff zu bewerten.

Bisher wurden in Australien mindestens 885.000 Dosen des AstraZeneca COVID-19-Impfstoffs verabreicht. Obwohl die Anzahl gering ist, entsprechen 3 (drei) Fälle von TTS einer Häufigkeit von 1 zu 295.000. Die britische Aufsichtsbehörde, die Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte, hat aus ihrer Überprüfung der in Großbritannien gemeldeten Fälle festgestellt, dass das Gesamtrisiko dieser seltenen Blutgerinnsel bei etwa 1 von 250.000 liegt, die den Impfstoff erhalten.

Die TGA prüft sorgfältig alle australischen Berichte über Blutgerinnsel nach dem AstraZeneca-Impfstoff und fordert bei Bedarf weitere Informationen von Reportern an, um weitere mögliche Fälle von TTS zu identifizieren.

Die Gesamtzahl der Berichte über Blutgerinnsel nach der Impfung war bisher nicht höher als die erwartete Hintergrundrate für die in Australien häufigere Art von Blutgerinnseln. Diese können bei etwa 50 Australiern täglich getrennt von der Impfung auftreten und stehen nicht im Zusammenhang mit der sehr seltenen TTS-Gerinnungsstörung.

Personen, die COVID-19-Impfstoffe erhalten haben, sollten sich der häufigen Nebenwirkungen bewusst sein, zu denen Fieber, Muskelkater, Müdigkeit und Kopfschmerzen gehören. Diese beginnen normalerweise innerhalb von 24 Stunden nach der Impfung und dauern 1-2 Tage. Diese Nebenwirkungen werden erwartet und sind nur dann von Belang, wenn sie schwerwiegend oder anhaltend sind. Die Berichte über diese seltenen Gerinnungskomplikationen traten später (zwischen dem 4. und 20. Tag nach der Impfung) auf und waren im Allgemeinen schwerwiegend und erforderten einen Krankenhausaufenthalt.

Verbraucher sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn sie einige Tage nach der Impfung Symptome entwickeln wie:

  • als starke oder anhaltende Kopfschmerzen oder verschwommenes Sehen
  • Kurzatmigkeit, Brustschmerzen, Beinschwellungen oder anhaltende Bauchschmerzen
  • ungewöhnliche Hautprellungen und / oder punktuelle runde Stellen jenseits der Injektionsstelle.

Informationen für Angehörige der Gesundheitsberufe zum Erkennen und Verwalten möglicher Fälle von TTS sind in einer kürzlich veröffentlichten ATAGI-Erklärung enthalten(Link ist extern).

Die TGA ermutigt Angehörige der Gesundheitsberufe und Verbraucher, vermutete Nebenwirkungen nach der Immunisierung mit COVID-19-Impfstoffen zu melden. Jeder Bericht ist wertvoll und trägt zu unserer Sicherheitsüberwachung bei. Weitere Informationen zur Meldung vermuteter Nebenwirkungen an einen COVID-19-Impfstoff finden Sie auf unserer Website.

Quelle/www.tga.gov.au

Der COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca: EMA bietet einen weiteren Kontext zum Risiko sehr seltener Blutgerinnsel mit niedrigen Blutplättchen.

COVID-19 - Updates für den Janssen-Schieberegler

Nachrichten von  14/04/2021

Der COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca: EMA bietet einen weiteren Kontext zum Risiko sehr seltener Blutgerinnsel mit niedrigen Blutplättchen.

EU- EMA,- EMA überwacht weiterhin sehr seltene Blutgerinnsel mit niedrigen Blutplättchen , die nach der Impfung mit Vaxzevria (zuvor COVID-19-Impfstoff AstraZeneca) aufgetreten sind  .

Auf Ersuchen des EU-Kommissars für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit nach einem Treffen der EU-Gesundheitsminister führt die EMA eine Überprüfung der Impfdaten und Daten zur Krankheitsepidemiologie (einschließlich Infektionsraten, Krankenhausaufenthalten, Morbidität und Mortalität) durch.

Die Überprüfung durch das Human Medicine Committee ( CHMP ) der EMA wird es den Behörden ermöglichen, die Risiken von Vaxzevria in den Kontext der Vorteile laufender Impfkampagnen zu stellen. Der Ausschuss wird auch prüfen, ob die Empfehlungen für eine zweite Dosis Vaxzevria bei denjenigen aktualisiert werden sollen, die bereits die erste Dosis erhalten haben.

EMA ist der Ansicht, dass der allgemeine Nutzen des Impfstoffs weiterhin die Risiken bei geimpften Personen überwiegt. Die Überprüfung des CHMP wird die laufenden nationalen Impfkampagnen bei ihren Entscheidungen über den optimalen Einsatz des Impfstoffs unterstützen

Wie bei allen Impfstoffen wird die EMA weiterhin die Sicherheit und Wirksamkeit von Vaxzevria überwachen und die Öffentlichkeit mit den neuesten Informationen versorgen.

Mehr zum Impfstoff

Vaxzevria ist ein Impfstoff zur Vorbeugung der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) bei Menschen ab 18 Jahren. COVID-19 wird durch das SARS-CoV-2-Virus verursacht. Vaxzevria besteht aus einem anderen Virus (aus der Adenovirus-Familie), das so modifiziert wurde, dass es das Gen zur Herstellung eines Proteins aus SARS-CoV-2 enthält. Der Impfstoff enthält das Virus selbst nicht und kann kein COVID-19 verursachen.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Vaxzevria sind normalerweise leicht oder mittelschwer und bessern sich innerhalb weniger Tage nach der Impfung. Weitere Informationen zum Impfstoff sind verfügbar .

Mehr zum Verfahren

Die Europäische Kommission hat diese Überprüfung gemäß Artikel 5 Absatz 3 der Verordnung ( EG ) Nr. 726/2004 nach einem informellen Treffen der EU-Gesundheitsminister am 7. April 2021 beantragt. Die Überprüfung wird vom EMA-  Ausschuss für Humanarzneimittel  ( CHMP ) durchgeführt ist verantwortlich für Fragen zu Arzneimitteln für den menschlichen Gebrauch. Die Überprüfung des CHMP wird auf der Arbeit des EMA-Sicherheitsausschusses ( PRAC ) aufbauen .

Verwandte Inhalte

Zugehörige Dokumente

Hintergrund

Diese Website wurde von der gestarteten Europäischen Arzneimittel – Agentur im Jahr 2012 den Zugang der Öffentlichkeit zu Berichte über vermutete Nebenwirkungen zu bieten (auch als vermutete Arzneimittelnebenwirkungen bekannt). Diese Berichte werden EudraVigilance von den nationalen Arzneimittelaufsichtsbehörden und von Pharmaunternehmen, die über Marktzulassungen (Lizenzen) für die Arzneimittel verfügen, elektronisch übermittelt .

EudraVigilance ist ein System zur Erfassung von Berichten über vermutete Nebenwirkungen. Diese Berichte werden zur Bewertung des Nutzens und der Risiken von Arzneimitteln während ihrer Entwicklung und zur Überwachung ihrer Sicherheit nach ihrer Zulassung im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) verwendet. EudraVigilance wird seit Dezember 2001 verwendet.

Diese Website wurde gestartet, um der EudraVigilance Access Policy zu entsprechen , die entwickelt wurde, um die öffentliche Gesundheit zu verbessern, indem die Überwachung der Sicherheit von Arzneimitteln unterstützt und die Transparenz für Interessengruppen, einschließlich der Öffentlichkeit, erhöht wird.

Der Verwaltungsrat der Europäischen Arzneimittel-Agentur genehmigte erstmals im Dezember 2010 die EudraVigilance-Zugangspolitik. Im Dezember 2015 verabschiedete der Verwaltungsrat eine Überarbeitung auf der Grundlage der Pharmakovigilanz-Gesetzgebung von 2010. Die Richtlinie zielt darauf ab, Interessengruppen wie den nationalen Arzneimittelaufsichtsbehörden im EWR, der Europäischen Kommission, Angehörigen der Gesundheitsberufe, Patienten und Verbrauchern sowie der Pharmaindustrie und Forschungsorganisationen Zugang zu Berichten über vermutete Nebenwirkungen zu verschaffen.

Transparenz ist ein zentrales Leitprinzip der Agentur und von entscheidender Bedeutung für den Aufbau von Vertrauen in den Regulierungsprozess. Durch die Erhöhung der Transparenz kann die Agentur besser auf das wachsende Bedürfnis der Interessengruppen, einschließlich der Öffentlichkeit, nach Zugang zu Informationen eingehen.

Rechtliche Grundlage

Gemäß den Bestimmungen von Artikel 24 Absatz 2 und Artikel 57 Absatz 1 Buchstabe d der Verordnung (EG) Nr. 726/2004 wird der Öffentlichkeit der Zugang zu EudraVigilance-Daten gemäß der EudraVigilance-Zugangsrichtlinie gewährt auf folgende Weise:

  • In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Artikels 24 Absatz (2) der Verordnung (EG) Nr 726/2004 in der geänderten Fassung , den Zugang zu EudraVigilance Daten der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wie in der beschriebenen EudraVigilance Access Policy .
  • Untermengen von Daten aus Spontanberichten gemäß Anhang B der EudraVigilance Access Policy werden veröffentlicht, wobei die Notwendigkeit der Einhaltung der EU-Datenschutzverordnung ( Verordnung (EU) 2018/1725 ) (EU DPR) berücksichtigt wird . Dies gilt für alle Arten von Arzneimitteln, unabhängig vom Zulassungsverfahren und der Quelle des Berichts (z. B. medizinisches Fachpersonal, Patient).
    Spontane Berichte sind unaufgeforderte Berichte von Angehörigen der Gesundheitsberufe oder Patienten, die nicht aus einer Studie oder einem organisierten Datenerfassungsschema stammen. Für zentral zugelassene Arzneimittel wird der Zugang zu Berichten sowohl über den Namen des Arzneimittels als auch über den Namen des Wirkstoffs oder einer Kombination davon gewährt. Für nicht zentral zugelassene Arzneimittel wird der Zugang anhand des Namens des Wirkstoffs gewährt.

Informationen zum Datenschutz

Berichte über vermutete Nebenwirkungen werden zur Überwachung des Nutzens und der Risiken von Arzneimitteln verwendet: eine Aktivität, die zum Schutz der öffentlichen Gesundheit beiträgt. Im Rahmen dessen ist es erforderlich, bestimmte personenbezogene Daten gemäß den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu verarbeiten (Erwägungsgrund 23 der Verordnung (EU) Nr. 1235/2010 ).

Berichte über vermutete Nebenwirkungen werden von den nationalen Arzneimittelaufsichtsbehörden und Inhabern von Genehmigung für das Inverkehrbringen verarbeitet und EudraVigilance gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) ( Verordnung (EU) 2016/679 ) vorgelegt .

Berichte über vermutete Nebenwirkungen, die EudraVigilance vorgelegt wurden, werden von der Europäischen Arzneimittel-Agentur gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen in der EU-DVR, Verordnung (EU) 2018/1725, verarbeitet .

Die Verbreitung von Informationen aus der Eudravigilance-Datenbank wird in Artikel 24 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 726/2004 näher erläutert.

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch EMA finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.ema.europa.eu/en/about-us/legal/general-privacy-statement

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an dataprotection@ema.europa.eu. Bei Fragen zu bestimmten Einzelberichten wenden Sie sich bitte direkt an Ihre nationale Arzneimittelaufsichtsbehörde 

Impfkrise Dänemark: Die Leiterin der dänischen Arzneimittelagentur,Tanja Erichsen, fiel in Ohnmacht .

Embedded video
Schreckensmoment - Covid-Sprecherin vor laufender Kamera kollabiert |  krone.at

Inzwischen in Dänemark … Die Leiterin der dänischen Arzneimittelagentur, Tanja Erichsen, fiel während einer Pressekonferenz über die Entscheidung, die Verwendung des Impfstoffs Oxford- #AstraZeneca Covid einzustellen, in Ohnmacht .(se/nz)(Twitter )


Nato leitet offiziell Rückzug aus Afghanistan ein.

Bild zu Außen- und Verteidigungsminister der Nato-Staaten in Brüssel

Heiko Maas (SPD, l-r), Außenminister von Deutschland, Dominic Raab, Außenminister von Großbritannien, Antony Blinken, Außenminister der USA, Luigi Di Maio, Außenminister von Italien, und Philippe Errera, Generaldirektor für politische Angelegenheiten und Sicherheit im Ministerium für Europa und auswärtige Angelegenheiten von Frankreich, stehen im Nato-Hauptquartier.© Johanna Geron/Pool Reuters/AP/dpa  Aktualisiert am 14. April 2021, 21:10 Uhr

Nato leitet offiziell Rückzug aus Afghanistan ein.

Nato,-Die Nato leitet nach der Rückzugsentscheidung der USA das Ende ihres Einsatzes in Afghanistan ein. Die Alliierten hätten entschieden, mit dem Abzug aus dem Land zu beginnen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwochabend nach einer Videokonferenz der Außen- und Verteidigungsminister der 30 Bündnisstaaten von Diplomaten.

US-Präsident Joe Biden hatte zuvor ankündigen lassen, dass die USA als größter Truppensteller in dem Krisenstaat ihre Soldaten nach 20 Jahren zum 11. September nach Hause holen – dem 20. Jahrestag der Terroranschläge von New York und Washington. Für die Partner wäre eine Fortführung des Einsatzes deswegen nur noch mit erheblichen Zusatzkosten und Risiken möglich gewesen.

Zurzeit sind noch etwa 10 000 reguläre Soldaten aus Nato-Ländern und Partnernationen in Afghanistan. Sie sollen die demokratisch gewählte Regierung durch die Ausbildung und Beratung von Sicherheitskräften in ihrem Kampf gegen islamistische Extremisten wie die Taliban unterstützen. Deutschland hat zurzeit rund 1100 Soldaten vor Ort und ist damit der zweitgrößte Truppensteller nach den USA.

59 deutsche Soldaten sind in Afghanistan gestorben

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte bereits vor der Nato-Vidoekonferenz klar gemacht, dass der Abzug der US-Soldaten zwingend den Abzug der Bundeswehr nach sich zieht. “Wir haben immer gesagt: Wir gehen gemeinsam rein, wir gehen gemeinsam raus”, sagte die CDU-Politikerin im ARD-“Morgenmagazin”.

Mit der Entscheidung steht für die Bundeswehr der verlustreichste Einsatz ihrer Geschichte vor dem Ende. 59 deutsche Soldaten ließen in Afghanistan ihr Leben, von ihnen wurden 35 in Gefechten oder bei Anschlägen getötet. Afghanistan ist zudem der zweitlängste Auslandseinsatz der Bundeswehr nach der Kosovo-Mission, die bereits 1999 begann.

Mit Spannung wird nun erwartet, welche Konsequenzen die Abzugsentscheidung für die laufenden Friedensverhandlungen der afghanischen Regierung mit den militant-islamistischen Taliban hat. Als ein Risiko wird gesehen, dass die Taliban kurz nach einem Truppenabzug mit Waffengewalt die Macht übernehmen könnten. Für die junge Demokratie in Afghanistan und Fortschritte bei Frauenrechten oder Medienfreiheit dürfte eine solche Entwicklung der Todesstoß sein.

Quellen/1&1(dpa) © dpa

TOP STORIES, Mick Jagger und Dave Grohl veröffentlichen ein Überraschungspandemielied: “Bill Gates ist in meinem Blutkreislauf”!.

Mick Jagger und Dave Grohl veröffentlichen ein Überraschungspandemielied: “Bill Gates ist in meinem Blutkreislauf”.

Mick Jagger und  Dave Grohl  veröffentlichten am Dienstag eine Überraschungssingle, die die mit Coronaviren verbundenen Sperren verspottet und einen optimistischen Blick auf eine Welt nach der Pandemie zeichnet.

„Ich wollte diesen Song, den ich über das Herauskommen aus dem Lockdown geschrieben habe, mit dem dringend benötigten Optimismus teilen. Vielen Dank an Dave Grohl @foofighters für das Springen auf Schlagzeug, Bass und Gitarre. Es hat viel Spaß gemacht, mit Ihnen daran zu arbeiten. Ich hoffe, euch allen gefällt Eazy Sleazy! “ Herr Jagger twitterte zu seinen 2,2 Millionen Anhängern.

Der Musiker Mick Jagger von The Rolling Stones tritt am 1. August 2019 in East Rutherford, New Jersey, links auf.

Der Gründer von Rolling Stones spielt Gitarre und singt in „Eazy Sleazy“ und Mr. Grohl , Frontmann der Foo Fighters, spielt Schlagzeug, Gitarre und Bass.

In dem Lied singt Herr Jagger: „Wir sind aus den Gefängnismauern geflohen / Öffnen Sie die Fenster und öffnen Sie die Türen / Aber es ist einfach, einfach / Alles wird richtig ausgeflippt / In Ordnung in der Nacht / Es wird ein Garten irdischer Freuden . ”

“Den Impfstoff abschießen / Bill Gates ist in meinem Blutkreislauf / Es ist Gedankenkontrolle / Die Erde ist flach und kalt / Es erwärmt sich nie / Die Arktis wird matschig / Das zweite Kommen ist spät / Es gibt Außerirdische im tiefen Staat.”

Das Lied, das von dem Rock – Duo mitgeschrieben wurde, von Mr. Jagger langjährigem produziert musikalischen Kollaborateur Matt Clifford, Rolling Stone Magazin  berichtete .

“Es ist schwer in Worte zu fassen, was es für mich bedeutet, diesen Song mit Sir Mick Aufzunehmen”, sagte Mr. Grohl gegenüber dem Outlet. „Es ist jenseits eines wahr gewordenen Traums. Gerade als ich dachte, das Leben könnte nicht verrückter werden … und es ist ohne Zweifel das Lied des Sommers !! “

Quelle/Rolling Stone Magazin /Twitter/wt.com


Gemüse pflanzen Naturgarten und Biogarten: Die wichtigsten Tipps für den Anbau der Erfolg versprecht.

Bild quelle/Jordoken Trädgård

Meine besten Tipps für einen erfolgreichen Salatanbau.

Jordoken Trädgård
von-jordokentradgard.com

Guten Abend Freunde!
Heute dachte ich, ich würde das mit dem Anbau meines eigenen Salats angehen.
Für viele, wie für mich, hat Salat jedes Jahr einen bestimmten Platz im Anbau.
Es ist eines der ersten Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie über Hobby-Landwirtschaft sprechen. Und das ist etwas, wonach wir uns in diesen dunklen Monaten wirklich sehnen.

Aber Hand in Hand, wie viele von Ihnen haben es fast als “Zwang”, den Salat im Gemüsegarten zu haben, denken aber nicht wirklich, dass er besonders gut schmeckt oder besonders viel Spaß macht?
Es wird bitter, es wächst schlecht und es gibt hier und da ein wenig leere Lücken in den Reihen, es ist schlampig in den Blättern oder blüht viel zu schnell …
Ich hatte sooo hart für Salat. Aus genau den Gründen, die ich oben erwähnt habe.
ABER dann habe ich gelernt, wann, wie und wo ich es anbauen soll und eine ganz neue Welt hat sich geöffnet!

Wir beginnen mit wann.
Ich denke, die beste Zeit für einen solchen Salat ist jetzt im Januar und bis April wieder Limousine von September bis Oktober.
Kopfsalat eignet sich hervorragend für die Wintersaat. Ich denke, das ist fast das Beste, weil die Salatsamen eine etwas kühle Periode wollen, damit sie gut keimen können.
Wenn Sie säen, wenn es draußen etwas wärmer ist, können Sie den Samen etwa eine Woche lang in nördlicher Position oder im Kühlschrank aufbewahren, bevor Sie ihn wieder in die Hitze nehmen. Wenn die Aussaat von Anfang an heiß ist, ist die Aussaat bei schlechten Erträgen sehr ungleichmäßig.
Ich überspringe den Salat im Hochsommer. Der Grund dafür ist, dass sie leicht blühen, wenn es draußen heiß wird und die Tage länger sind. Außerdem gibt es in der Saison so viel anderes Gutes.

Wie säe ich dann?
Nun, ich säe sie ziemlich fest in kleine Beute anstatt in Reihen direkt auf dem Werksgelände.
Auf diese Weise kann ich die Salatpflanzen einfach genau dort platzieren, wo ich sie haben möchte. Entweder in einer schönen Reihe oder ein bisschen hier und da zwischen anderen Pflanzen.
Der kleine Trog ist leicht zu bewegen und der Salatsamen nimmt nicht viel Platz ein, wo auch andere Pflanzen passen sollten. Es passt problemlos 100 Pflanzen in eine alte Traubenschachtel, ca. 10x15cm. Wenn ich säe, bedecke ich die Samen normalerweise nicht mit Erde, sondern kratzte nur ein wenig an meinen Fingern, wenn ich sie auf den Boden streue.
Wenn die Samen gekeimt sind, warte ich, bis sie stark und schön aussehen. Die Anzahl der Blätter kann leicht variieren, sie können jedoch 3-5 cm hoch sein, damit sie leicht zu handhaben sind.

Letztes Jahr hatte ich mich nicht wirklich entschieden, wo ich den ganzen Eisbergsalat haben würde, also gingen sie einfach in dichten Reihen in das Tunnelgewächshaus, ungefähr zwei Wochen bevor ich sie ins Freie brachte. Ein bisschen zu ehrgeizig, kann ich zugeben, da ich viel lieber etwas anderes als die Schule für Eisbergsalat für mehrere Stunden gemacht hätte … wenn Sie zuerst säen und denken, dann kann es leicht so sein. Heilung und Verbesserung bis in dieses Jahr!

Wo ich meinen Salat habe.
Ich säe es im Tunnelgewächshaus und stelle es dann an einer geeigneten Stelle ab.
Wo Sie Ihren Salat hinstellen, ist wichtiger als Sie vielleicht denken. Zu Beginn der Saison habe ich sie im Tunnelgewächshaus, es gibt keine Probleme, obwohl es tagsüber ziemlich heiß werden kann, aber wenn wir im Juni mit dem Handel beginnen, ist es Zeit, sie offen zu stellen.
Der Salat blüht leicht, wenn er gestresst wird, dh wenn er ungleichmäßig bewässert wird.
Es wird dann bitter, hört auf, neue Blätter zu produzieren und zieht sich stattdessen in der Höhe zurück. Daher ist es schwierig, den Salat langlebig an einem warmen und sonnigen Ort zu halten, an dem das Bett leicht austrocknet.
Ich konnte bis zum 20. Juli letzten Jahres Salat von den Freiluftbetten bis zu meinen Gemüsekunden holen, dann ging der Rest auf den Kompost, da er nicht mehr standhielt.


Auf der anderen Seite gedeiht es sehr gut in nördlichen Lagen. Sie wissen, dass Sie in dem Teil des Gartens lieber nicht sind, weil er sich immer etwas rau und von Mücken befallen anfühlt. Ich denke, fast jeder kann sich auf einen solchen Ort beziehen. Dort kann es bis in den Sommer hinein bestehen.

Ein paar andere Dinge zu beachten, wenn es um Salat geht.
Sie sind nicht wirklich sehr nahrhaft, Männer. Wenn Sie Zugang zum Brunnenmist haben, ist es gut, vor dem Pflanzen mit etwas Mist zu düngen. Eine kleine Menge Hühnermist während der Vegetationsperiode, sie grinsen auch nicht darüber, und Grasschnitt oder Silage sind während der Saison vollkommen in Ordnung, um sie zu bedecken.
Nur die Deckfrucht, die sowohl Nahrung liefert als auch Verdunstung verhindert, führt uns zum absolut Wichtigsten. WASSER! Der Salat will viel Wasser und oft.


Ich gieße meinen Salat jeden Tag morgens an den Tagen, nachdem ich ihn ins Freie gestellt habe. Selbst das Gießen verhindert, dass die Pt kulturelles Erbe aus Italien.

Es hat eine Entwicklungszeit von ca. 55 Tagen und ist mit seinem knusprigen, frischen Geschmack zu Beginn der Saison ein klarer Favorit. Genau das, was Sie nach einem langen dunklen Winter brauchen!

“Navara”

Kopfsalat mit glänzenden, dunkelroten Eichenblättern.
Sie werden richtig groß und gehen ich blom geschickt.
Dieser hat bei mir letztes Jahr am längsten gedauert und blühte erst Anfang August. Empfohlen für den Anbau im nordischen Klima.

Sicher sieht es gut aus !?

Und die neue Sorte für mich in diesem Jahr wird Bindsallaten oder “Romansallaten” ‘Intred’ sein.
Es ist die rotblättrige Variante von ‘Little Gem’. Es hat eine etwas längere Entwicklungszeit als das klassische Grün, Männer ist es gut. Dann breitet es sich automatisch aus, wenn es zur Ernte bereit ist.

Ich hoffe, dies könnte Ihnen Inspiration im Salatdschungel geben und Sie können in den Kommentaren angeben, welche Sorte / Sorten Sie in diesem Jahr anbauen wollten.

Mit freundlichen Genehmigung vonjordokentradgard.com/ Hem Blogg Instagram Om


Viral Video: Das Video zeigt, wie die Polizei den israelischen Politiker in Jerusalem schlägt.

Image

Die israelische Polizei griff einen Politiker vor seinen Kindern in Jerusalem an.

09.04.2021

Die israelische Polizei griff einen Bürger vor seinen Kindern in Jerusalem an

In einem Video, das ohne Polizeikommentar in sozialen Netzwerken verbreitet wurde

Quds Jerusalem/Anatolien Israelische Grenzpolizisten griffen einen palästinensischen Bürger vor seinen Kindern im besetzten Ostjerusalem an.

Und ein Videoband, das in sozialen Netzwerken verbreitet wird und von der Anadolu Agency gesehen wird, zeigt Polizisten, die einen Bürger vor dem Al-Sahira-Tor, einem der Tore der Altstadt, schlagen.

Eine Reihe von Bürgern versuchte, die Polizisten von dem Bürger fernzuhalten, der getroffen wurde, während er auf dem Boden lag.

Während der Prügel weinten und schrien der Sohn und die Tochter des Bürgers: “Mein Vater, ich will meinen Vater.”

Einer der Bürger versuchte den Jungen zu beruhigen und sagte: “Jetzt werden sie deinen Vater verlassen.”

Der gleiche Bürger rief den Polizeibeamten auf Hebräisch zu: “Es gibt Kinder und sie weinen. Sehen Sie die Kinder nicht weinen? Was hat er getan?”

Ein anderer Bürger seinerseits sagte auf Hebräisch: “Er hat nichts getan.”

In dem Videoclip sind einige Bürger zu sehen, die den Angriff der Polizeibeamten auf den Bürger, dessen Identität nicht bekannt war, stoppen konnten.

Die israelische Polizei hat den Vorfall nicht kommentiert.

Die israelische Polizei ist permanent vor den Außentoren der Altstadt von Jerusalem anwesend, die seit 1967 besetzt ist.

Die Bürger sprechen oft von Angriffen israelischer Polizisten gegen sie.

Quelle/AA.tr.com


The Tomorrow: Diese Welt ist ein Buch, in dem du die Gedanken bist. Diese Welt sind Nächte, in denen du das Leben bist.

Umm Kulthum Planet des Ostens (1904-1975)

Die arabische Welt lag der Ägyptischen Sängerin Uum Kulthum zu Füßen. ja bis heute noch—

Nach den Worten des Dichters Al-Hadi Adam und der Musik des Komponisten Muhammad Abdel-Wahhab werde ich Sie treffen? O Angst, mein Herz sehnt sich und brennt, während ich auf das Date warte. Oh, wie ich das morgen fürchte und ich hoffe auf einen Abschluss, ich habe ihn ausgeliehen, aber ich habe ihn gegeben, als er Angst hatte und die Freude der Nähe mit ihm erfüllte, als Er antwortete, also ertrug ich ein glückseliges und gequältes Leben und ein Herz, das von Sehnsucht berührt und morgen geschmolzen war, traf dich? * Du bist mein Paradies, meine Liebe, meine Sehnsucht und mein Wahnsinn.

Du bist der Kuss meiner Seele, meine Abreise und meine Sorgen morgen, und deine Lichter leuchten in der Nacht meiner Augen? Oh, aus der Freude meiner Träume und aus der Angst vor meinem Verdacht.

Fieber und ein Herz, das von Sehnsucht berührt wurde, schmolzen dahin, um dich zu treffen? * Diese Welt ist ein Buch, in dem du die Gedanken bist. Diese Welt sind Nächte, in denen du das Leben bist.

الهادي آدم | Discographie | Discogs
Dichters Al-Hadi Adam

Diese Welt sind Augen, in denen du siehst. Diese Welt ist ein Himmel, in dem du der Mond bist( Dichters Al-Hadi Adam )

In einer Nacht, die auf ein bevorstehendes Treffen wartete, schrieb ein sudanesischer Dichter namens Al-Hadi Adam in einem Memo, das er überall hin mitnahm, einen poetischen Text mit dem Titel (The Tomorrow), und der Anfang des Textes war wie folgt:

Morgen werde ich dich treffen

Was für eine Leidenschaft für mein Herz von morgen

Ich grüße Sie jedoch

In meinen Herzen oder in meinen Händen

Nachdem er das Gedicht jahrelang geschrieben hatte, nahm er es in seine erste Sammlung (The Hut of Desires) auf, die nicht weit verbreitet war!

Fast fünf Jahre nach der Herausgabe des Diwan und insbesondere 1970 besuchte Umm Kulthum den Sudan und sang dort zwei Konzerte als Teil ihrer Kampagne zur Unterstützung der Kriegsanstrengungen in Ägypten nach dem Rückschlag von 1967. Sie kehrte von dort mit einer warmen Sendung Liebe zurück an die Sudanesen in ihrer Brust, wie von der ägyptischen Journalistin Saleh Jawdat beschrieben. Sie beschloss, dem Sudan etwas vorzustellen. Jemand schlug ihr vor, für dieses Land zu singen, aber Umm Kulthum sagte: “Nein, ich werde einem sudanesischen Dichter singen”, und sie beauftragte den Journalisten Saleh Jawdat, eine Reihe von Texten zu nominieren einen von ihnen zum Singen auswählen.

قصائده غنّاها عبد الوهاب وأم كلثوم وفريد الأطرش وآخرون... "مادح الملوك"  صالح جودت - رصيف 22

Saleh Jawdat sagt dazu: (Wir waren uns einig, nach dem gewünschten Gedicht zu suchen, und ich ging durch die Bibliotheken von Kairo und suchte Hilfe bei Freunden, also sammelte ich sieben Sammlungen von sieben Dichtern und studierte sie weiter, dann entschied ich mich von jedem von ihnen ein Gedicht, das lyrische Kraft hatte, und ich schickte die sieben Gedichte an Umm Kulthum, um sie zu unterscheiden).

Umm Kulthum fragte ihn nach dem Gedicht, das er speziell ausgewählt hatte, und sie sagte ihm, dass sie ihm danach ihre Meinung mitteilen würde. Er sagte: Das Gedicht von morgen ist für Al Hadi Adam. Und in ihrem üblichen Geist sagte sie: „ Bravo Ali “, denn das ist das Gedicht, das ich gewählt habe.

Der Dichter wurde kontaktiert und darüber informiert. Die Nachricht war großartig für ihn und das Warten auf die Arbeit mit Umm Kulthums Stimme war wichtiger als das Treffen, auf das der Dichter wartete und das Gedicht morgen für ihn schrieb.

Er bat Al Hadi Adam, nach Kairo zu reisen und sich mit dem Musiker Muhammad Abdel Wahab und Umm Kulthum zu treffen, um die Modifikationen zu besprechen, die zur Melodie passen!

Mohamed Abdel Wahab: Musik, Videos, Statistiken und Fotos | Last.fm
Musiker Muhammad Abdel Wahab

Die Änderungsanträge begannen und der Text kam heraus, als wäre es ein anderer Text als der, den er in einem poetischen und aufrichtigen Moment schrieb. Al-Hadi Adam verriet seine Gefühle und seinen Text, um seinen Namen zu registrieren die Liste der Umm Kulthum Dichter.

Der Text (das Lied) kam als das Schönste heraus, was eine Person gerne hätte, mit einem anderen Namen (Denkst du an dich?) Und eine Gliederung sagt:

Darf ich dich treffen? O meine Angst vor meiner Drüse

Sehnsucht und Brennen warten auf das Date

Oh, wie ich diese Drüse fürchte und ich hoffe, dass sie näher kommt

Ich habe es ausgeliehen, aber ich habe es gegeben, als es Angst hatte

Die Freude an der Nähe erfüllte ihn, als er antwortete

So ertrage ich Leben, Glückseligkeit und Qual

Ein heißes Temperament und ein Herz, das von Sehnsucht berührt wurde, schmolz

Das Lied war erfolgreich, und die literarische Arena kannte einen großen Dichter namens Al-Hadi Adam, aber er war weiterhin für den Erfolg dieses Textes gefangen, und er konnte nicht darüber hinausgehen, bis es zu einer Bedingung wurde, die vor jeder Presse bestand Interview mit ihm, um ihn nicht nach diesem Text oder Lied zu fragen.

Die ganze Gruppe kam nach Jahren heraus, und Al Hadi Adam versuchte, die Schuld zu büßen, seine Gefühle verraten zu haben, indem er den Originaltext in den Diwan und mit demselben alten Titel (Al-Ghad) legte, aber das machte ihn nicht auf sich aufmerksam !

Zuerst starb dieser Text fast, ohne dass es jemand wusste, aber er kehrte zurück, um die Szene mit einem neuen Namen und einer anderen Form zu übersteigen, indem er seine alte Uniform aufgab, um für immer zu leben, aber nachdem er beschlossen hatte, seinen Dichter innerhalb der Einschränkungen dieser zu sperren Modifikationen und für immer bleiben (Aghdar Dichter traf Sie .. Al Hadi Adam Ohne diese Definition ist es nicht bekannt.

Fan Kommentare

Abdel Wahab entführt uns mit einer wunderbaren Melodie in die Welt der Träume. Al-Hadi Adam fliegt uns mit seinen bezaubernden Worten, die die Herzen berührten und uns in die Schönheit unserer Sprache und ihrer Bestandteile einführen. Der Planet des Ostens singt über sie, wie der Curwan an einem schönen Morgen singt

Die Stimme, die Worte, die Musik, die Aufführung, die Haltung, die Präsentation, die ganze Stunde ist einfach unglaublich. Möge Gott sie segnen und mögen ihre Erinnerungen für immer leben.

Quelle/read/Medien Agenturen./YouTube.


GB Prinz Philip, Ehemann von Königin Elizabeth II., Stirbt im Alter von 99 Jahren

Von JILL LAWLESS und GREGORY KATZvor 10 Minuten

1 von 29DATEI – An diesem Mittwoch, dem 2. August 2017, nimmt der britische Prinz Philip in seiner Rolle als Generalkapitän der Royal Marines an einer Parade auf dem Vorplatz des Buckingham Palace im Zentrum von London teil. Laut Buckingham Palace ist Prinz Philip, Ehemann von Königin Elizabeth II., Im Alter von 99 Jahren gestorben. (Hannah McKay / Pool via AP, File)

Prinz Philip, Ehemann von Königin Elizabeth II., Stirbt im Alter von 99 Jahren

LONDON (AP) – Prinz Philip, der unbeschreibliche und hartnäckige Ehemann von Königin Elizabeth II., Der mehr als sieben Jahrzehnte damit verbracht hat, seine Frau in einer Rolle zu unterstützen, die sein Leben sowohl definierte als auch einschränkte, ist gestorben, sagte der Buckingham Palace am Freitag. Er war 99 Jahre alt.

Sein Leben umfasste fast ein Jahrhundert europäischer Geschichte , angefangen mit seiner Geburt als Mitglied der griechischen Königsfamilie bis hin zu Großbritanniens dienstältester Gemahlin während einer turbulenten Regierungszeit, in der die tausendjährige Monarchie gezwungen war, sich für das 21. neu zu erfinden Jahrhundert.

Er war bekannt für seine gelegentlich zutiefst beleidigenden Äußerungen – und für die spielerische Erfüllung von mehr als 20.000 königlichen Verpflichtungen, um die britischen Interessen im In- und Ausland zu stärken. Er leitete Hunderte von Wohltätigkeitsorganisationen, gründete Programme, die britischen Schulkindern bei der Teilnahme an herausfordernden Outdoor-Abenteuern halfen, und spielte eine wichtige Rolle bei der Erziehung seiner vier Kinder, darunter sein ältester Sohn, Prinz Charles, der Thronfolger.

Philip verbrachte Anfang dieses Jahres einen Monat im Krankenhaus, bevor er am 16. März freigelassen wurde.

“Mit tiefer Trauer hat Ihre Majestät, die Königin, den Tod ihres geliebten Mannes, Seiner Königlichen Hoheit, des Prinzen Philip, Herzog von Edinburgh, angekündigt”, sagte der Palast. “Seine königliche Hoheit ist heute Morgen friedlich in Windsor Castle verstorben.”

Youtube Video Thumbnail

MEHR ZUM LEBEN VON PRINZ PHILIP

Philip sah seine einzige Rolle darin, seine Frau zu unterstützen, die ihre Regierungszeit begann, als Großbritannien sich aus dem Imperium zurückzog und die Monarchie durch Jahrzehnte abnehmender sozialer Achtung und britischer Macht in eine moderne Welt lenkte, in der die Menschen von ihren Ikonen Intimität fordern.

In den 1970er Jahren sagte Michael Parker, ein alter Marinefreund und ehemaliger Privatsekretär des Prinzen, über ihn: „Er sagte mir am ersten Tag, als er mir meinen Job anbot, dass sein Job – erster, zweiter und letzter – niemals zu vermieten sei sie unten. “

Vor der Downing Street 10 bemerkte Premierminister Boris Johnson die Unterstützung, die Philip der Königin gewährte, und sagte, er habe „dazu beigetragen, die königliche Familie und die Monarchie so zu steuern, dass sie eine Institution bleibt, die für das Gleichgewicht und das Glück unseres nationalen Lebens unbestreitbar wichtig ist. ”

Die Königin, eine sehr private Person, die nicht extravaganten Zuneigungsbekundungen ausgesetzt war, nannte ihn einmal in der Öffentlichkeit „ihren Stein“.

Privat rief Philip seine Frau Lilibet an; aber er bezeichnete sie im Gespräch mit anderen als “Die Königin”.Prinzessin Elizabeth steht mit ihrem Ehemann, dem Herzog von Edinburgh, und ihren Kindern Prinz Charles und Prinzessin Anne 1951 in der Londoner Residenz des Paares im Clarence House.

Am Freitag wurde das Beileid von Staatsmännern und Königen auf der ganzen Welt ausgesprochen – von denen viele Philipps Witz und Persönlichkeit sowie seinen Dienst während des Zweiten Weltkriegs und darüber hinaus bemerkten.

US-Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden sagten, die Auswirkungen des jahrzehntelangen öffentlichen Dienstes des Prinzen seien in den von ihm vertretenen Anliegen offensichtlich, während der pakistanische Premierminister Imran Khan twitterte: „Großbritannien hat einen weisen Ältesten verloren, der von einem einzigartigen Geist erfüllt ist Öffentlicher Dienst.”

Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian sagte, sein Land “feiert das europäische und britische Schicksal eines Mannes, der nicht ohne Elan als Zeitgenosse für ein Jahrhundert der Prüfungen und Hoffnungen für unseren Kontinent diente.”

Die britische Politik wurde unterbrochen, und Zahlen aller Parteien drückten ihr Beileid aus. Die Regierung sagte, dass alle offiziellen Flaggen mit halbem Personal über alle Regierungsgebäude des Vereinigten Königreichs wehen würden.

Im Laufe der Jahrzehnte änderte sich Philipps Image von einem gutaussehenden, schneidigen Athleten zu einem arroganten und unempfindlichen Curmudgeon. In seinen späteren Jahren entwickelte sich das Bild schließlich zu dem eines lustigen und philosophischen Beobachters der Zeit, eines älteren Mannes mit schroffem Gesicht, der trotz seiner Beschwerden seine militärische Haltung beibehielt.

Die beliebte Netflix-Serie „The Crown“ gab Philip eine zentrale Rolle mit einem leicht rassigen, verwegenen Image. Er hat es nie öffentlich kommentiert, aber die Darstellung traf viele Briten, einschließlich jüngerer Zuschauer, die ihn nur als älteren Mann gekannt hatten.

Philipps Position war herausfordernd – es gibt keine offizielle Rolle für den Ehemann einer souveränen Königin – und sein Leben war geprägt von außergewöhnlichen Widersprüchen zwischen seinen öffentlichen und privaten Pflichten. Er ging in der Öffentlichkeit immer drei Schritte hinter seiner Frau her, um den Monarchen zu respektieren, aber zu Hause spielte er eine bedeutende Rolle. Dennoch hatte sein Sohn Charles als Thronfolger ein größeres Einkommen sowie Zugang zu den hochrangigen Regierungspapieren, die Philip nicht sehen durfte.

Philip näherte sich oft seinem ungewöhnlichen Platz am königlichen Tisch.

“Konstitutionell existiere ich nicht”, sagte Philip, der 2009 die dienstälteste Gemahlin in der britischen Geschichte wurde und Königin Charlotte übertraf, die im 18. Jahrhundert König George III heiratete.

Er kämpfte häufig darum, seinen Platz zu finden – eine Reibung, die sich später in der Entscheidung seines Enkels Prinz Harry niederschlug, königliche Pflichten aufzugeben.

https://interactives.ap.org/timeline/prince-philip

“Es gab keinen Präzedenzfall”, sagte er in einem seltenen Interview mit der BBC anlässlich seines 90. Geburtstages. „Wenn ich jemanden fragte:‚ Was erwartest du von mir? ‘ sie sahen alle leer aus. “

Nachdem Philip eine vielversprechende Seekarriere aufgegeben hatte, um Gemahlin zu werden, als Elizabeth im Alter von 25 Jahren Königin wurde, war er nicht zufrieden damit, am Rande zu bleiben und ein Leben in Leichtigkeit und Reichtum zu genießen. Er förderte die britische Industrie und Wissenschaft, setzte sich für Umweltschutz ein, lange bevor er in Mode kam, und reiste weit und häufig, um seine vielen Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen.

Bei diesen häufigen öffentlichen Auftritten entwickelte Philip den Ruf, ungeduldig und fordernd zu sein, und war manchmal bis zur Unhöflichkeit stumpf.

Viele Briten schätzten das, was sie als seine Neigung betrachteten, seine Meinung zu äußern, während andere Verhaltensweisen kritisierten, die sie als rassistisch, sexistisch oder berührungslos bezeichneten.

1995 fragte er beispielsweise einen schottischen Fahrlehrer: “Wie halten Sie die Eingeborenen lange genug vom Alkohol fern, um die Prüfung zu bestehen?” Sieben Jahre später in Australien, als er mit der Königin Aborigines besuchte, fragte er: “Wirfst du dich immer noch mit Speeren an?” Bei einem Besuch in einer Militärkaserne fragte er einen Seekadettenlehrer, ob sie in einem Stripclub arbeite.

Viele glauben, dass seine Neigung, seine Meinung zu sagen, bedeutete, dass er der Königin den notwendigen, ungeschminkten Rat gab.

“Die Art und Weise, wie er im britischen Monarchiesystem überlebte, war, sein eigener Mann zu sein, und das war eine Quelle der Unterstützung für die Königin”, sagte der königliche Historiker Robert Lacey. “Ihr ganzes Leben lang war sie von Männern umgeben, die sagten:” Ja, Ma’am “, und er war ein Mann, der ihr immer erzählte, wie es wirklich war oder zumindest wie er es sah.

Von links gehen der britische Prinz Philip, Prinz William, Earl Spencer, Prinz Harry und Prinz Charles während des Trauerzuges für Diana, Prinzessin von Wales am 6. September 1997 vor die Westminster Abbey. (AP Photo / Jeff J. Mitchell, Pool)

Lacey sagte zur Zeit der schwierigen Beziehungen der königlichen Familie zu Prinzessin Diana, nachdem ihre Ehe mit Charles zusammengebrochen war, Philip sprach mit Autorität für die Familie und zeigte, dass er sich nicht automatisch der Königin unterwarf.

Philipps Beziehung zu Diana wurde kompliziert, als ihre Trennung von Charles und ihre eventuelle Scheidung in einer Reihe öffentlicher Kämpfe stattfanden, die das Ansehen der Monarchie beschädigten.

Es wurde allgemein angenommen, dass er Dianas Verwendung von Rundfunkinterviews kritisierte, darunter eines, in dem sie Charles der Untreue beschuldigte. Aber Briefe zwischen Philip und Diana, die nach ihrem Tod veröffentlicht wurden, zeigten, dass der ältere Mann seine Schwiegertochter zeitweise unterstützte.

Nach Dianas Tod bei einem Autounfall in Paris im Jahr 1997 musste Philip die Vorwürfe des ehemaligen Harrods-Besitzers Mohamed Al Fayed ertragen, den Tod der Prinzessin geplant zu haben. Al Fayeds Sohn Dodi starb ebenfalls bei dem Absturz.

Während einer langwierigen Untersuchung ihres Todes wies ein hochrangiger Richter, der als Gerichtsmediziner fungierte, die Jury an, dass es keine Beweise für die Vorwürfe gegen Philip gab, der nicht öffentlich auf Al Fayeds Anschuldigungen reagierte.

Philipps letzte Jahre waren von Kontroversen und Rissen in der königlichen Familie getrübt.

Sein drittes Kind, Prinz Andrew, war in einen Skandal verwickelt wegen seiner Freundschaft mit Jeffrey Epstein, einem amerikanischen Finanzier, der 2019 in einem New Yorker Gefängnis starb, während er auf den Prozess wegen sexuellen Handels wartete.

Die US-Behörden beschuldigten Andrew, ihre Bitte, ihn als Zeugen zu interviewen, zurückgewiesen zu haben, und Andrew wurde von einer Frau beschuldigt, auf Epsteins Geheiß mehrere sexuelle Begegnungen mit dem Prinzen gehabt zu haben. Er bestritt die Forderung, zog sich jedoch inmitten des Skandals von den öffentlichen königlichen Pflichten zurück.

Die britische Königin Elizabeth II. Und Prinz Philip winken jungen Menschen im Clifford Park in Nassau nach ihrer Ankunft in Nassau auf den Bahamas am 15. Oktober 1977 zu. (AP Photo)

Anfang 2020 gaben Philipps Enkel Harry und seine Frau, die ehemalige amerikanische Schauspielerin Meghan Markle, bekannt, dass sie ihre königlichen Pflichten aufgeben und nach Nordamerika ziehen würden, um einer intensiven Medienprüfung zu entgehen, die sie für unerträglich hielten.

Letzten Monat gaben sie Oprah Winfrey ein explosives Interview, in dem sie sagten, Meghan habe als arbeitendes Familienmitglied Vernachlässigung und rassistische Einstellungen erlitten, obwohl Winfrey später sagte, Harry habe ihr gesagt, dass eine besonders verletzende Bemerkung nicht von einem seiner Großeltern stamme. Der Palast nannte die vom Ehepaar aufgeworfenen Fragen “besorgniserregend” und sagte, sie würden “von der Familie privat angesprochen”.

Philip wurde am 10. Juni 1921 am Esstisch im Haus seiner Eltern auf der griechischen Insel Korfu geboren. Er war das fünfte Kind und der einzige Sohn von Prinz Andrew, dem jüngeren Bruder des Königs von Griechenland. Sein Großvater war in den 1860er Jahren aus Dänemark gekommen, um von Griechenland als Monarch des Landes adoptiert zu werden.

Philipps Mutter war Prinzessin Alice von Battenberg, ein Nachkomme deutscher Fürsten. Wie seine zukünftige Frau Elizabeth war auch Philip ein Ururenkel von Königin Victoria.

Als Philip 18 Monate alt war, flohen seine Eltern nach Frankreich. Sein Vater, ein Befehlshaber der Armee, war nach einer verheerenden militärischen Niederlage der Türken vor Gericht gestellt worden. Nach britischer Intervention stimmte die griechische Junta zu, Andrew nicht zum Tode zu verurteilen, wenn er das Land verlässt.

Die Familie war nicht gerade arm, aber Philip sagte: „Uns ging es nicht gut“ – und sie kamen mit Hilfe von Verwandten aus. Später brachte er nur sein Marinegehalt in eine Ehe mit einer der reichsten Frauen der Welt ein.

Philipps Eltern trennten sich als Kind, und Andrew starb 1944 in Monte Carlo. Alice gründete einen Orden, der keinen Erfolg hatte, und verbrachte ihr Alter im Buckingham Palace. Als zurückgezogene Gestalt, oft in der Gewohnheit einer Nonne gekleidet, wurde sie von der britischen Öffentlichkeit kaum gesehen. Sie starb 1969 und wurde posthum von Großbritannien und Israel für die Unterbringung einer jüdischen Familie im von den Nazis besetzten Athen während des Krieges geehrt.

Philip ging in Großbritannien zur Schule und trat 1939 als Kadett in das Britannia Royal Naval College in Dartmouth ein. 1940 erhielt er seinen ersten Posten, durfte sich jedoch nicht in der Nähe des Hauptkriegsgebiets aufhalten, da er ein ausländischer Prinz einer neutralen Nation war. Als die italienische Invasion in Griechenland diese Neutralität beendete, schloss er sich dem Krieg an und diente auf Schlachtschiffen im Indischen Ozean, im Mittelmeerraum und im Pazifik.

Während seines Urlaubs in Großbritannien besuchte er seine königlichen Cousins ​​und am Ende des Krieges war klar, dass er Prinzessin Elizabeth, das älteste Kind und Erbe von König George VI, umwarb. Ihre Verlobung wurde am 10. Juli 1947 bekannt gegeben und sie heirateten am 20. November.

Nach einer anfänglichen Missbilligung, dass Elizabeth einen Ausländer heiratete, verliehen Philipps sportliche Fähigkeiten, sein gutes Aussehen und sein klares Gespräch der königlichen Familie einen deutlichen Glanz.

Elizabeth strahlte in seiner Gegenwart, und sie hatten einen Sohn und eine Tochter, während sie noch frei von den Verpflichtungen war, als Monarchin zu dienen.

Aber König George VI starb 1952 im Alter von 56 Jahren an Krebs.

Die britische Königin Elizabeth II. Sitzt neben Prinz Philip im House of Lords und wartet darauf, die Rede der Königin vor den Gesetzgebern in London am 9. Mai 2012 zu lesen. (AP Photo / Alastair Grant)

Philip musste seine Seekarriere aufgeben, und sein unterwürfiger Status wurde bei der Krönung offiziell besiegelt, als er vor seiner Frau kniete und versprach, „ihr Lehnsmann des Lebens und der Gliedmaßen und der irdischen Anbetung“ zu werden.

Die Veränderung in Philipps Leben war dramatisch.

“Innerhalb des Hauses und was auch immer wir getan haben, es war zusammen”, sagte Philip dem Biographen Basil Boothroyd über die Jahre, bevor Elizabeth Königin wurde. „Früher kamen Leute zu mir und fragten mich, was ich tun sollte. 1952 änderte sich das Ganze sehr, sehr erheblich. “

Boothroyd sagte: “Er hatte die Wahl, einfach mitzumachen, den zweiten Handschlag in der Empfangsleitung zu machen oder andere Steckdosen für seine platzenden Energien zu finden.”

Also übernahm Philip die Verwaltung der königlichen Güter und dehnte seine Reisen in alle Ecken der Welt aus, um eine Rolle für sich selbst aufzubauen.

Ab 1956 war er Patron und Vorsitzender des Kuratoriums für das größte Jugendaktivitätsprogramm in Großbritannien, den Duke of Edinburgh’s Award, ein Programm praktischer, kultureller und abenteuerlicher Aktivitäten für junge Menschen, das in über 100 Ländern existiert. Millionen britischer Kinder hatten Kontakt zu der Auszeichnung und ihren berühmten Camping-Expeditionen.

Er malte, sammelte moderne Kunst, interessierte sich für Industriedesign und plante einen Garten in Windsor Castle. Aber er sagte einmal: “Die Kunstwelt betrachtet mich als ein unkultiviertes, polospielendes Gerinnsel.”

Mit der Zeit wurden die berühmten blonden Haare dünner und das lange Gesicht mit den feinen Knochen bekam ein paar Linien. Er gab das Polo auf, blieb aber schlank und kräftig.

Auf den Vorschlag eines Freundes, sich etwas zu entspannen, soll der Prinz geantwortet haben: „Nun, was würde ich tun? Herumsitzen und stricken?

Die britische Königin Elizabeth II. Erscheint in Begleitung von Familienmitgliedern auf dem Balkon des Buckingham Palace während der Trooping The Colour-Parade im Zentrum von London am 14. Juni 2014. (AP Photo / Lefteris Pitarakis)

Aber als er 2011 90 Jahre alt wurde, sagte Philip der BBC, dass er seine Arbeitsbelastung “abbauen” würde und er rechnete damit, dass er “meinen Beitrag geleistet” habe.

In den nächsten Jahren kam es gelegentlich zu Krankenhausaufenthalten, als Philipps Gesundheit nachließ.

Er gab im Mai 2017 bekannt, dass er beabsichtige, von seinen königlichen Pflichten zurückzutreten, und er habe die Planung neuer Verpflichtungen eingestellt – nach ungefähr 22.000 königlichen Verpflichtungen seit der Krönung seiner Frau. 2019 gab er nach einem schweren Autounfall seinen Führerschein auf.

Philip wird von der Königin und ihren vier Kindern – Prinz Charles, Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward – sowie acht Enkelkindern und zehn Urenkelkindern überlebt.

___

Diese Geschichte wurde korrigiert, um zu zeigen, dass die Königin und Philip 10 Urenkel haben, nicht neun. Es wurde auch korrigiert, um zu zeigen, dass die Königin und er Ururenkel von Königin Victoria sind, keine Urenkel.

___

Katz und Associated Press-Autor Robert Barr haben vor ihrem Tod zu diesem Bericht beigetragen.

___

Die vollständige Berichterstattung von AP über den Tod von Prinz Philip finden Sie unter https://apnews.com/hub/prince-philip


Israelis: Die 31 Gründe des israelischen Rabbiners Chananya Weissman, warum ich den Impfstoff nicht nehme.

This image has an empty alt attribute; its file name is Israel-International-Criminal-Court-Netanyahu.jpg

von Brian Shilhavy Herausgeber, Health Impact News

Israelis rufen in die Welt, um die obligatorischen COVID-Injektionen zu stoppen, da beim Internationalen Strafgerichtshof Klage wegen Verstoßes gegen den Nürnberger Kodex eingereicht wird

Die ganze Welt sieht entsetzt zu, wie die Sterblichkeitsraten in Israel in die Höhe geschossen sind, seit die israelische Regierung einen Geheimvertrag mit Pfizer abgeschlossen hat, um der gesamten Bevölkerung ihre experimentellen COVID-Aufnahmen zu injizieren, die nun als Voraussetzung für die Teilnahme an der Gesellschaft vorgeschrieben sind. Sehen:

Die Sterblichkeitsrate in Israel steigt nach dem experimentellen Pfizer-COVID-Impfstoff sprunghaft an

Die National File berichtete in der vergangenen Woche, dass eine Gruppe israelischer Ärzte, Anwälte, Aktivisten und betroffener Bürger die Dienste der in Tel Aviv ansässigen Firma A. Suchovolsky & Co. Law in Anspruch genommen hat, um eine Strafanzeige beim Internationalen Strafgerichtshof einzureichen Die obligatorischen Impfgesetze verstoßen gegen den Nürnberger Kodex.

Israel war eine der ersten Nationen der Welt, die COVID-19-Impfstoffe in Auftrag gab und ein COVID-Passsystem einführte, das es Einzelpersonen nur ermöglicht, an der Gesellschaft – einschließlich des Handels – teilzunehmen, nachdem sie den Impfstoff erhalten und zur Teilnahme am System zugelassen wurden.

Jetzt verklagt eine Gruppe israelischer Juden die Netanjahu-Regierung vor einem internationalen Gericht und macht geltend, dass Israel gegen den Nürnberger Kodex verstößt, indem es Israelis im Wesentlichen einem medizinischen Experiment unter Verwendung der umstrittenen Impfstoffe unterwirft.

Jules Gomes berichtete für Church Militant und  schrieb:

Das  Anshe Ha-Emet-  Stipendium (Volk der Wahrheit) – bestehend aus israelischen Ärzten, Anwälten, Aktivisten und betroffenen Bürgern – beschwerte sich beim ICC-Staatsanwalt in Den Haag und beschuldigte die Regierung, ein nationales „medizinisches Experiment“ durchgeführt zu haben, ohne zuvor eine „Einverständniserklärung“ einzuholen . ”

„Als die Leiter des Gesundheitsministeriums sowie der Premierminister den Impfstoff in Israel vorstellten und mit der Impfung von Bewohnern Israels begannen, wurde den Geimpften nicht mitgeteilt, dass sie in der Praxis an einem medizinischen Experiment teilnehmen und dass sie Hierfür ist nach dem Nürnberger Kodex eine Zustimmung erforderlich “, heißt es in der Klage von Anshe Ha-Emet   .

Das in Tel Aviv ansässige Unternehmen A. Suchovolsky & Co. Law argumentiert, dass die Vereinbarung von Premierminister Benjamin Netanyahu mit Pfizer und Netanyahus eigenes Eingeständnis deutlich machen, dass Israels Impfkampagne mit Warp-Geschwindigkeit tatsächlich ein medizinisches Experiment ist und dass dies der Kern der Vereinbarung war . ”

Die Beschwerde wurde nun vom Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) angenommen und wird geprüft.

Der Nürnberger Kodex wurde “geschrieben, nachdem Nazi-Ärzte wegen ihrer medizinischen Experimente an KZ-Häftlingen vor Gericht gestellt wurden. Er besagt, dass es zutiefst unethisch ist, eine Person zur Teilnahme an medizinischen Experimenten zu zwingen oder zu zwingen”, so ein jüdischer Anthropologe. Die Hintermänner der Klage sind der Ansicht, dass dies besonders relevant ist, nachdem Pfizer-CEO Albert Bourla Israel aufgrund seiner sofortigen Akzeptanz des COVID-19-Impfstoffs des Unternehmens als „Labor der Welt“ bezeichnet hat.

Dies geschah, nachdem eine israelische Gruppe das grüne Passsystem des Landes abgelehnt hatte, das es nur denjenigen erlaubt, die den COVID-19-Impfstoff genommen oder eine Immunität gegen das Virus entwickelt haben, als „dämonisch“ und als „zweiter Holocaust“ Handel zu treiben und ihre Häuser zu verlassen. ”

Dies ist das größte medizinische Experiment in der Geschichte der Menschheit.

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter The National File .

In einem Interview, das inzwischen von über einer halben Million Menschen gesehen wurde , hat Ilana Rachel Daniel einen emotionalen Aufschrei nach Hilfe aus Jerusalem, der Hauptstadt Israels, laut.

“Bürgerrechte werden aufgehoben und Menschen können erst nach der Impfung wieder an der Gesellschaft teilnehmen”, sagte Ilana Flavio Pasquino im BLCKBX-Studio über eine Live-Stream-Verbindung, der Ilana nach einem – noch – emotionaleren Audioclip auf Telegram aufspürte.

Ilana spricht über den Green Pass, das Freedom Bracelet, den mRNA-Impfstoff und Menschenrechtsverletzungen.

Ilana Rachel ist in Jerusalem als Gesundheitsberaterin und Informationsbeauftragte für eine neue politische Partei (Rappeh) tätig, die vom Regime stark abgelehnt wird. Die Eröffnung eines Banc-Kontos ist nicht möglich und Mitglieder der Partei werden auch in ihrem täglichen Leben vereitelt.

Sehen Sie sich ihre leidenschaftliche Bitte um Hilfe an (dies ist immer noch auf YouTube – wenn es verschwindet, lassen Sie es uns wissen). https://www.youtube.com/embed/WMsn0bj_P6o?feature=oembed&enablejsapi=1

Die 31 Gründe des israelischen Rabbiners Chananya Weissman, warum ich den Impfstoff nicht nehme

Rabbi Weissmann — 31 Gründe, sich nicht impfen zu lassen
1.Es ist kein Impfstoff.  Ein Impfstoff bietet per Definition Immunität gegen eine Krankheit. Dies bietet keine Immunität gegen irgendetwas. Im besten Fall verringert es lediglich die Wahrscheinlichkeit, einen schweren Virusfall zu bekommen, wenn man ihn abfängt. Daher ist es eine medizinische Behandlung, kein Impfstoff. Ich möchte keine medizinische Behandlung für eine Krankheit nehmen, die ich nicht habe.
2.Die Pharmaunternehmen, Politiker, medizinischen Einrichtungen und Medien haben sich zusammengeschlossen, um dies allgemein als Impfstoff zu bezeichnen, wenn es sich nicht um einen handelt, mit der Absicht, Menschen dazu zu bringen, sich sicherer zu fühlen, wenn sie sich einer medizinischen Behandlung unterziehen.  Weil sie betrügerisch sind, vertraue ich ihnen nicht und möchte nichts mit ihrer medizinischen Behandlung zu tun haben.
3.Der vermutete Nutzen dieser medizinischen Behandlung ist minimal und würde auf keinen Fall lange anhalten.  Das Establishment erkennt dies an und spricht bereits über zusätzliche Impfungen und eine ständig steigende Anzahl neuer „Impfstoffe“, die regelmäßig benötigt würden. Ich lehne es ab, mich in einen chronischen Patienten zu verwandeln, der regelmäßig Injektionen neuer pharmazeutischer Produkte erhält, nur um meine Chancen auf einen schweren Virusfall zu verringern, den diese Injektionen nicht einmal verhindern.
4.Ich kann meine Chancen auf einen schweren Virusfall verringern, indem ich mein Immunsystem auf natürliche Weise stärke.  Für den Fall, dass ich mich mit einem Virus infiziere, gibt es Vitamine und gut etablierte Medikamente, die wunderbare Ergebnisse bei der Abwehr der Krankheit erzielt haben, ohne die Risiken und Unbekannten dieser medizinischen Behandlung.
5.Die Einrichtung besteht darauf, dass diese medizinische Behandlung sicher ist.  Sie können dies unmöglich wissen, da die langfristigen Auswirkungen völlig unbekannt sind und für viele Jahre nicht bekannt sein werden. Sie mögen spekulieren, dass es sicher ist, aber es ist unaufrichtig für sie, eine solche Behauptung aufzustellen, die unmöglich bekannt sein kann. Weil sie unaufrichtig sind, vertraue ich ihnen nicht und ich möchte keinen Teil ihrer Behandlung.
6.Die Pharmaunternehmen haften nicht, wenn etwas schief geht, und können nicht verklagt werden.  Gleiches gilt für die Politiker, die diese Behandlung vorantreiben. Ich werde mir kein neues experimentelles Medizinprodukt injizieren, wenn die Menschen dahinter keine Haftung oder Verantwortung übernehmen, wenn etwas schief geht. Ich werde meine Gesundheit und mein Leben nicht riskieren, wenn sie sich weigern, etwas zu riskieren.
7.Der israelische Premierminister hat offen zugegeben, dass das israelische Volk das weltweite Labor für diese experimentelle Behandlung ist.  Ich bin nicht daran interessiert, ein Meerschweinchen zu sein oder meinen Körper der Wissenschaft zu spenden.
8.Israel erklärte sich bereit, medizinische Daten seiner Bürger mit einem ausländischen Pharmaunternehmen zu teilen, was ein wesentlicher Bestandteil seiner Vereinbarung ist, diese Behandlung zu erhalten.  Ich habe nie zugestimmt, dass meine persönlichen medizinischen Daten an eine solche Einrichtung weitergegeben werden, und ich wurde auch nicht gefragt. Ich werde nicht zu diesem schlechten Unternehmen beitragen.
9.Den Führungskräften und Vorstandsmitgliedern von Pfizer ist bekannt, dass sie trotz aller Fanfare und Zusicherungen keine eigene Behandlung erhalten haben.  Sie behaupten, dass sie es für unfair halten würden, „die Grenze zu überschreiten“. Dies ist eine absurde Ausrede, und es braucht unglaublich viel Chuzpe, um so etwas überhaupt zu sagen. Eine solche „Linie“ ist eine Erfindung ihrer eigenen Vorstellungskraft; Wenn sie ein paar Injektionen für sich selbst machen würden, würde niemand schlecht weinen. Darüber hinaus sind Milliardäre mit Privatjets und Privatinseln nicht dafür bekannt, in der Schlange zu stehen, bis Hunderte Millionen Bauern auf der ganzen Welt als erste alles erhalten, was diese Milliardäre für sich selbst wollen.
10.Die Medien des Establishments haben diese absurde Ausrede ohne Frage oder Besorgnis akzeptiert.  Darüber hinaus loben sie die Führungskräfte von Pfizer für ihre angebliche Selbstaufopferung, indem sie ihre eigene experimentelle Behandlung erst dann durchführen, wenn wir zuerst gehen. Da sie uns für solche Dummköpfe halten, vertraue ich ihnen nicht und möchte ihre neue Behandlung nicht. Sie können meinen Platz in der Schlange haben. Ich werde ganz hinten in der Reihe stehen.
11.Drei Fakten, die zusammengestellt werden müssen:Bill Gates wirbt für diese Impfstoffe als überlebenswichtig für die Menschheit.Bill Gates glaubt, dass die Welt zu viele Menschen hat und „entvölkert“ werden muss.Bill Gates, vielleicht der reichste Mann der Welt, wurde ebenfalls nicht injiziert. Keine Eile.Oh nein. Ich werde alle medizinischen Behandlungen weitergeben, die ich nehmen soll.
12.Die Einrichtung war völlig einseitig, um diese Behandlung zu feiern.  Die Politiker und Medien fordern die Menschen auf, dies sowohl als moralische als auch als bürgerliche Pflicht zu betrachten. Die Vorteile der Behandlung sind stark übertrieben, die Risiken werden ignoriert und die Unbekannten werden beiseite geschoben. Weil sie betrügerisch und manipulativ sind, werde ich mein persönliches Wohlbefinden nicht auf ihre Integrität setzen.
13.Es gibt eine intensive Propagandakampagne für Menschen, um diese Behandlung zu nehmen.  Politiker und Prominente machen Selfies von sich selbst, wenn sie injiziert werden (vielleicht geben sie in einigen Fällen vor, injiziert zu werden). Die Medien halten dies für die coolste, klügste, glücklichste und lustigste Sache, die es zu tun gibt. Es ist die am weitesten verbreitete Marketingkampagne in der Geschichte. Dies ist überhaupt nicht für eine medizinische Behandlung geeignet, geschweige denn für eine brandneue, und es lässt mich zurückschrecken.
14.Die Massen folgen im Schlepptau, veröffentlichen Bilder von sich selbst, denen eine Droge injiziert wurde, und nähren den Gruppenzwang, um dasselbe zu tun.  Das hat etwas sehr Besorgniserregendes und Krankes, und ich möchte keinen Teil davon. Ich habe nie Drogen genommen, nur weil “jeder es tut” und es cool ist. Ich werde jetzt bestimmt nicht anfangen.
15.Diejenigen, die Bedenken hinsichtlich dieser medizinischen Behandlung äußern, werden gemobbt, verleumdet, verspottet, zensiert, geächtet, bedroht und entlassen.  Dies schließt medizinische Fachkräfte ein, die wissenschaftlich fundierte Bedenken hinsichtlich der Droge haben, und Pflegekräfte, die gesehen haben, wie Menschen unter ihrer Anklage kurz nach der Injektion schreckliche Reaktionen und den Tod erlitten haben. Wenn das Establishment gute Leute reinigt, die alles riskieren, nur um Bedenken hinsichtlich einer neuen medizinischen Behandlung zu äußern – auch wenn sie sich nicht direkt dagegen aussprechen -, werde ich diesen mutigen Leuten jedes Mal über das Establishment vertrauen. Ich kann mir keinen einzigen ähnlichen Fall in der Geschichte vorstellen, in dem sich herausstellte, dass Wahrheit und Moral auf der Seite des Establishments stehen.
16.Dies ist das größte medizinische Experiment in der Geschichte der Menschheit.
17.Es wird absichtlich nicht als das größte medizinische Experiment in der Geschichte der Menschheit dargestellt, und die Tatsache, dass es überhaupt ein medizinisches Experiment ist, wird stark heruntergespielt.
18.Wären sie vorne mit den Massen, würden nur sehr wenige zustimmen, an einem solchen Experiment teilzunehmen.  Die Manipulation der Massen zur Teilnahme an einem medizinischen Experiment unter falschen Vorwänden verstößt gegen die Grundlagen der medizinischen Ethik und des demokratischen Rechts. Ich werde nicht zulassen, dass unethische Menschen, die sich auf ein solches Verhalten einlassen, mir etwas injizieren.
19.Die medizinische Einrichtung informiert die Menschen nicht darüber.  Sie sind zu Marketingagenten für ein experimentelles Medikament geworden und dienen großen Unternehmen und Politikern, die mit ihnen Geschäfte gemacht haben. Dies ist ein direkter Konflikt mit ihrem Auftrag, sich ausschließlich um das Wohlergehen der von ihnen betreuten Personen zu kümmern. Da das medizinische Establishment korrupt geworden ist und nichts weiter als ein unternehmerisches und politisches Instrument geworden ist, vertraue ich der experimentellen Droge nicht, die sie mir so dringend injizieren wollen.
20.Wir werden auf verschiedene Weise unter Druck gesetzt, injiziert zu werden, was gegen die medizinische Ethik und die Grundlagen der demokratischen Gesellschaft verstößt.  Der beste Weg, mich dazu zu bringen, etwas nicht zu tun, besteht darin, mich dazu zu zwingen, es zu tun.
21.Die Regierung hat ihr Protokoll in Bezug auf das Virus und die Behandlung für dreißig Jahre versiegelt.  Dies sind Informationen, die die Öffentlichkeit wissen darf, und die Regierung hat die Verantwortung zu teilen. Was vertuschen sie? Erwarten sie wirklich, dass ich glaube, dass bei all dem alles koscher ist und dass sie sich in erster Linie um meine Gesundheit kümmern? Das letzte Mal taten sie dies mit der jemenitischen Kinderaffäre. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, schlagen Sie es nach. Jetzt ziehen sie den gleichen Shtick. Sie haben mich nicht das erste Mal getäuscht, und sie täuschen mich jetzt definitiv nicht.
22.Die Regierung kann unsere persönlichen medizinischen Daten an ausländische Unternehmen weitergeben, aber sie werden uns kein eigenes Protokoll zu diesem Thema mitteilen.  Ich bin raus.
23.Das Establishment hat Ärzte, Rabbiner, Medien und Massen angeworben, um Menschen anzusprechen, denen kein neues Medikament injiziert werden soll.  Wir werden die schlimmsten Namen genannt. Uns wird gesagt, dass wir an verrückte Verschwörungen glauben, dass wir gegen die Wissenschaft sind, dass wir egoistisch sind, dass wir Mörder sind, dass wir uns nicht um ältere Menschen kümmern, dass es unsere Schuld ist, dass die Regierung weiterhin drakonische Beschränkungen auferlegt die Öffentlichkeit. Es ist alles so, weil wir keine experimentelle Behandlung erhalten wollen, ohne dass Fragen gestellt werden. Uns wird sogar gesagt, dass wir eine religiöse Verpflichtung dazu haben und dass wir schwere Sünder sind, wenn wir dies nicht tun. Sie sagen, wenn wir nicht einverstanden sind, injiziert zu werden, sollten wir gezwungen sein, für immer in unseren Häusern zu bleiben und vom öffentlichen Leben ausgeschlossen zu werden.
Dies ist schrecklich, widerlich, eine Perversion des gesunden Menschenverstandes, der Moral und der Tora. Es lässt mich zurückschrecken und zementiert mein Misstrauen gegenüber diesen Menschen und meinen Widerstand gegen die Einnahme ihrer experimentellen Droge nur noch weiter. Wie wagen sie es?
24.Ich kenne viele Menschen, denen eine Injektion verabreicht wurde, aber keiner von ihnen hat die Wissenschaft eingehend studiert, den potenziellen Nutzen sorgfältig gegen die Risiken abgewogen, diese Option mit anderen Alternativen verglichen, war wirklich informiert und entschied, dass diese medizinische Behandlung die beste Option für sie war . Im Gegenteil, sie wurden wegen des Hype, der Propaganda, des Drucks, der Angst und des blinden Vertrauens in das, was „die Mehrheit der Experten“ angeblich glaubte, injiziert (vorausgesetzt, SIE alle haben alles gründlich studiert und waren völlig objektiv, was höchst zweifelhaft ist ), blindes Vertrauen in das, wozu bestimmte einflussreiche Rabbiner sie aufforderten (ebenso wie oben), oder hysterische Angst, dass die einzige Möglichkeit darin bestand, injiziert zu werden oder ernsthaft an dem Virus zu erkranken. Wenn ich Massenhysterie und kultisches Verhalten im Zusammenhang mit einer medizinischen Behandlung sehe, bin ich äußerst misstrauisch und vermeide es.
25.Die Pharmaunternehmen haben eine lange und glorreiche Geschichte damit, Massenmord mit Wunderdrogen zu verursachen, die sie auf ahnungslose Bevölkerungsgruppen ausüben, selbst nachdem bereits ernsthafte Probleme bekannt geworden waren.  Anstatt die Pause-Taste zu drücken und die Vermarktung dieser Medikamente einzustellen, bis diese Probleme ordnungsgemäß untersucht werden konnten, haben die Pharmaunternehmen alles in ihrer Macht stehende getan, um die Informationen zu unterdrücken und ihre Produkte weiter voranzutreiben. Wenn Unternehmen und Menschen einen derart groben Mangel an Sorge um das menschliche Leben gezeigt haben, werde ich ihnen nicht vertrauen, wenn sie ein neues Wundermittel übertreiben. Dies ist nicht unser erstes Rodeo.
26.In der Tat kommen die Horrorgeschichten bereits mit Warp-Geschwindigkeit, aber die Politiker sind nicht im geringsten besorgt, das medizinische Establishment schiebt sie als nicht verwandt oder vernachlässigbar beiseite, die Medien ignorieren sie, die Pharmaunternehmen dampfen mit voller Geschwindigkeit voran und diejenigen, die eine rote Fahne hissen, werden weiterhin gemobbt, zensiert und bestraft.  Offensichtlich sind mein Leben und mein Wohlbefinden nicht ihr Hauptanliegen. Ich werde nicht ihr nächstes Meerschweinchen in ihrem Labor sein. Ich werde nicht riskieren, der nächste „Zufall“ zu sein.
27.Obwohl viele Menschen kurz nach der Injektion gestorben sind – einschließlich vollkommen gesunder junger Menschen -, dürfen wir nicht implizieren, dass die Injektion etwas damit zu tun hat.  Irgendwie ist das Anti-Wissenschaft und wird mehr Menschen sterben lassen. Ich glaube, dass das Ablehnen einer möglichen Verbindung, der Missbrauch von Menschen, die spekulieren, dass es eine Verbindung geben könnte, und das Zeigen der geringsten Neugier, auch nur zu untersuchen, ob es eine Verbindung geben könnte, Anti-Wissenschaft ist und sehr wohl dazu führen könnte, dass mehr Menschen sterben. Dieselben Leute glauben, dass ich verpflichtet bin, auch injiziert zu werden. Kein verdammter Dank.
28.Ich bin von der religiösen, kultischen Verehrung eines pharmazeutischen Produkts abgestoßen und werde an diesem Ritual nicht teilnehmen.
29.Mein „Gesundheitsdienstleister“ belästigt mich immer wieder mit Injektionen, hat mir jedoch keine Informationen zu dieser Behandlung oder möglichen Alternativen zur Verfügung gestellt.  Alles, was ich weiß, habe ich von anderen außerhalb des Establishments gelernt. Die Einverständniserklärung wurde zur Einverständniserklärung. Ich lehne ab.
30.Ich sehe all die Lügen, Korruption, Propaganda, Manipulation, Zensur, Mobbing, Verletzung der medizinischen Ethik, mangelnde Integrität im wissenschaftlichen Prozess, Unterdrückung unangenehmer Nebenwirkungen, Ablehnung berechtigter Bedenken, Hysterie, kultisches Verhalten, Ignoranz, Engstirnigkeit, Angst, medizinische und politische Tyrannei, Verschleierung von Protokollen, Mangel an wahrer Sorge um den Menschen Leben, mangelnde Achtung der grundlegenden Menschenrechte und Grundfreiheiten, Perversion der Tora und des gesunden Menschenverstandes, Dämonisierung guter Menschen, das größte medizinische Experiment aller Zeiten, das von gierigen, nicht vertrauenswürdigen, gottlosen Menschen durchgeführt wird, mangelnde Haftung für diejenigen, die dies fordern Ich riskiere alles … Ich sehe das alles und ich habe beschlossen, dass sie alle meinen Platz in der Schlange haben können. Ich werde mein Vertrauen auf Gott setzen. Ich werde den Verstand benutzen, mit dem er mich gesegnet hat, und meinen natürlichen Instinkten vertrauen. Was zum letzten Grund führt, der zusammenfasst, warum ich nicht “geimpft” werde.
31.Das Ganze stinkt.

Dies erschien ursprünglich auf  Gates of Vienna .

vaccineimpact.com 


Klima Aktivisten von Extinction Rebellion zerschlagen Fenster des Barclays-Hauptquartiers mit Hämmern und Meißeln

Embedded video


Kinderschutz: Kindesmissbrauch und Verbreiten/Besitz von Kinderpornographie sind künftig Verbrechen!.

 NEWS 06.04.2021 Reformpaket zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt 

Strafenverschärfungen bei Kindesmissbrauch geplant

Haufe Online Redaktion Bild: MEV Verlag GmbH, GermanyEinstellung von Verfahren wegen Geringfügigkeit oder gegen Auflagen sollen zukünftig ausgeschlossen sein.

Kindesmissbrauch und Verbreiten/Besitz von Kinderpornographie sind künftig Verbrechen.

Berlin,Die Verbreitung und der Besitz von Kinderpornographie sowie „sexualisierte Gewalt gegenüber Kindern“ sollen künftig als Verbrechen mit einer Mindestfreiheitsstrafe von einem Jahr geahndet werden. Dringend schwerer Taten Verdächtige sollen grundsätzlich in Untersuchungshaft. Dies hat der Bundestag  mit der Verabschiedung des von der Regierungskoalition vorgelegten Gesetzespakets beschlossen.

Ursprünglich stand Bundesjustizministerin Christine Lambrecht den Forderungen nach Verschärfung des Strafrechts im Bereich des Kindesmissbrauchs und der Kinderpornographie kritisch gegenüber. Sie sah mehr Bedarf bei Sensibilisierung zum Thema, Schulung von Lehrern, Erziehern, Ärzten etc. und personellen Ressourcen an relevanten Stellen.

Nun hat sie ihre Einstellung, wohl auch unter teils reißerischem, medialem Druck, revidiert und ein Reformpaket zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder vorgestellt mit einem insgesamt deutlich härteren Strafrahmen als bisher.

Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie sind künftig Verbrechen

Gemäß geltendem § 184 b StGB ist das Verbreiten, Herstellen, Beziehen oder Liefern kinderpornographischer Schriften mit einer Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bedroht. Im Fall der gewerbsmäßigen Tatbegehung erhöht sich der Strafrahmen gemäß § 184 b Abs. 2 StGB auf sechs Monate bis zehn Jahre. Beide Strafrahmen sollen erhöht werden:

  • Die Verbreitung und der Besitz von Kinderpornographie sollen künftig als Verbrechen eingestuft und mit einer Mindestfreiheitsstrafe von einem Jahr belegt werden, § 184 b StGB-E.
  • Im Fall der gewerbsmäßigen oder bandenmäßigen Tatbegehung soll die Mindestfreiheitsstrafe künftig zwei Jahre betragen, § 184 b Abs. 2 StGB-E.
  • Das Inverkehrbringen, der Erwerb und Besitz von Sexpuppen mit kindlichem Erscheinungsbild wird demgegenüber nicht als Verbrechen gewertet und gemäß § 184 l StGB-E mit Freiheitsstrafe bis fünf Jahre geahndet.
BMJV | Aufgaben und Organisation

BMJV

Auch sexueller Missbrauch soll als Verbrechen eingestuft werden

Gemäß geltendem § 176 StGB wird derjenige, der sexuelle Handlungen einer Person unter 14 Jahren vornimmt oder an sich vornehmen lässt oder ein Kind dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen mit einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft, im Wiederholungsfall beträgt die Mindeststrafe gemäß § 176 a Abs. 1 StGB ein Jahr, in schweren Fällen gemäß § 176 a Abs. 2 StGB steigert sich die Mindeststrafe auf zwei Jahre.

  • Künftig soll die Mindeststrafe auch für leichte Fälle auf ein Jahr erhöht § 176-E StGB, und
  • damit auch diese Tat immer als Verbrechen eingestuft werden,
  • die Höchststrafe soll auf 15 Jahre erhöht werden.
  • Gemäß § 176 c StGB-E beträgt in Wiederholungsfällen die Freiheitsstrafe mindestens zwei Jahre,
  • bei schwerer Misshandlung des Kindes gemäß § 176 c Abs. 3 StGB-E wird Freiheitsstrafe von nicht unter fünf Jahren verhängt.
  • Verursacht der Täter leichtfertig den Tod des Kindes, beträgt die Mindestfreiheitsstrafe zehn Jahre.

Eigener Straftatbestand für sexuelle Handlungen ohne Körperkontakt

Ausdrücklich erfasst werden künftig Täter, die Kinder anderen zur Begehung sexueller Gewalttaten anbieten oder sich dazu verabreden. Ein eigenständiger Straftatbestand, § 176 a StGB-E, soll sexuelle Handlungen ohne Körperkontakt erfassen, wenn beispielsweise der Täter sexuelle Handlungen an sich selbst vor den Augen eines Kindes vornimmt. Für diese Taten wird ein Strafrahmen von sechs Monaten bis zehn Jahre Freiheitsstrafe vorgesehen.

Einvernehmlicher Sex zwischen Kindern bzw. Jugendlichen soll privilegiert werden

Die Sonderregelung des § 176 Abs. 2 StGB-E soll bei einvernehmlichem Sex unter Kindern und Jugendlichen etwa gleichen Alters den Gerichten die Möglichkeit einräumen, je nach Gestaltung des Einzelfalls von einer Bestrafung abzusehen. Hiermit soll vermieden werden, dass der Staat auf sexuelle Interaktionen unter Kindern und Jugendlichen, die Teil einer normalen sexuellen Entwicklung sind, unangemessen reagiert und beispielsweise Kinder oder Jugendliche auf Jahre in stigmatisierende Register bringt.

Neues „Wording“: Sexualisierte Gewalt gegen Kinder

Besonders umstritten ist die Änderung der Begrifflichkeiten. Der Begriff „sexueller Missbrauch“ wird künftig durch den Begriff „sexualisierte Gewalt gegen Kinder“ ersetzt werden. Nach der Wertung des BMJV soll damit künftig das Unrecht der Taten klarer schon in der Begrifflichkeit hervortreten. Kritiker wenden ein, der neue Begriff stelle das Merkmal der Gewalt zu sehr in den Vordergrund, in den meisten Fällen gehe es den Tätern aber um sexuelle Stimulation oder Befriedigung.

Verfahrenseinstellungen künftig praktisch ausgeschlossen

Die Änderungen betreffen nicht nur die künftig zu erwartende Höhe der Strafen von Tätern.  Die Einstellung von Verfahren wegen Geringfügigkeit oder gegen Auflagen ist zukünftig ausgeschlossen.

Untersuchungshaft künftig ohne Flucht- und Verdunkelungsgefahr

Auch die StPO ist von den Änderungen betroffen.

  • Gemäß § 48a StPO-E sind Verhandlungen, Vernehmungen und Untersuchungshandlungen bei besonders schutzbedürftigen Zeugen, die zugleich Verletzte sind, unter Berücksichtigung der schutzwürdigen Interessen der Zeugen und möglicher schwerwiegender Nachteile für deren körperliche und seelische Gesundheit
  • sowie bei minderjährigen Verletzten unter einem besonderen Beschleunigungsgebot durchzuführen.
  • Gemäß ergänztem § 112 StPO-E können künftig bei schwerer sexueller Gewalt gegen Kinder dringend Tatverdächtige auch ohne Flucht- oder Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft genommen werden
  • Außerdem wird das Entdeckungsrisiko der Täter dadurch erhöht, dass der Katalog der Telekommunikationsüberwachung und Online-Durchsuchung bei einschlägigen Straftaten erweitert wird.

Verbesserung der Qualifikation von Staatsanwälten und Richtern geplant

Flankierend plant das BMJV eine bessere psychologische Ausbildung der Richter*innen und Staatsanwälte*innen, die mit diesen Straftatbeständen befasst sind. Besondere Fortbildungs- und Schulungsmaßnahmen sollen zu einer besseren Qualifikation der maßgeblichen Richter*innen und Staatsanwälte*innen an Jugendgerichten, aber auch bei den Familiengerichten führen. Die Qualität der Befragungen von Kindern und Zeugen in solchen Verfahren soll auf diese Weise deutlich verbessert werden. Ein Vorhaben, das schon seit Jahrzehnten im Raum steht und nun durch erweiterte Qualifikationsanforderungen einen gesetzlichen Niederschlag gefunden hat.

Änderung des Bundeszentralregistergesetzes

Das Bundesland Baden-Württemberg hatte den Vorschlag unterbreitet, Sexualdelikte künftig zeitlich unbegrenzt im Führungszeugnis einzutragen. Diesen Vorschlag greift der beschlossene Gesetzentwurf teilweise auf und sieht für bestimmte Sexualstraftaten künftig schon bei geringfügigen Verurteilungen eine Aufnahme in das erweiterte Führungszeugnis für die Dauer von zehn Jahren vor. Für bestimmte kinderschutzrelevante Straftaten ist eine Aufnahmefrist von 20 Jahren bei Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe oder Jugendstrafe von mehr als einem Jahr vorgesehen.

Rechtswissenschaftler und Strafverteidiger üben Kritik

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht erklärte zu dem Gesetzentwurf, sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Kinderpornographie müssten in Zukunft „ohne Wenn und Aber als Verbrechen“ eingestuft werden. Strafrechtler wie der Göttinger Strafrechtsprofessor Kai Ambos kritisieren demgegenüber insbesondere die Anhebung der unteren Strafrahmen als eine unverhältnismäßige Überkriminalisierung“ leichterer Fälle, die es auch gebe. Schon die flüchtige Berührung eines Kindes mit sexueller Motivation oder der Besitz eines unsittlichen Fotos seien künftig möglicherweise als Verbrechen einzustufen mit einer Mindestfreiheitsstrafe von einem Jahr. Auch die Aushebelung der Grundsätze zur Untersuchungshaft stoßen auf scharfe Kritik, insbesondere von Strafverteidigern. Auf breite Zustimmung treffen die Pläne des BMJV zur besseren Ausbildung von Familien- und Jugendrichtern*innen.

Kritik auch aus der Opposition

Der Gesetzentwurf wurde im Bundestag mit den Stimmen der Koalition und der AfD beschlossen und kann damit jetzt dem Bundesrat zugeleitet werden. Die anderen Oppositionsparteien enthielten sich. Insbesondere Grüne und FDP kritisieren, dass einzelne Bestimmungen über das Ziel hinausschössen. So sei nach dem Gesetzentwurf ein jugendlicher Schüler, der auf seinem Handy das aufreizende Nacktfoto einer Minderjährigen speichert, als Verbrecher einzustufen. Das Gesetz könne auf diese Weise zu einer nicht mehr gut zu machenden Stigmatisierung von Jugendlichen führen und diesen damit ihre Zukunft verbauen.

Gesetzesvorhaben löst die Probleme der Tataufdeckung nicht

Auch die Polizeibehörden sehen das Hauptproblem auf diesem Gebiet mehr in den praktischen Problemen der Strafverfolgung als in der Höhe der Strafen. Zur Ermittlung von Tätern, die immer mehr über Internetplattformen agieren, sei ein Abgleich gigantischer Datenmengen erforderlich. Die beweissichere Feststellung konkreter Beschuldigter im Netz sei das zentrale Problem der Strafverfolgung. Zwar hätten nach Feststellungen der Polizei NRW die Ermittler im Jahr 2018 ca. 92 % der ermittelten Straftaten im Bereich Kinderpornographie aufgeklärt, die Dunkelziffer der nicht entdeckten Fälle sei aber gigantisch und nicht abzuschätzen.

Aufklärung erfordert Aufstockung der technischen und personellen Mittel

Der Fall der Aufdeckung von Kinderpornographie im nordrhein-westfälischen Bergisch Gladbach zeigt, dass diese Einschätzung der Polizeibehörden nicht aus der Luft gegriffen ist. In Bergisch Gladbach sind die Behörden auf über 30.000 Einzelspuren gestoßen, deren Auswertung Monate wenn nicht Jahre dauern kann. Schärfere Strafandrohungen können vor diesem Hintergrund nur dann zu einer Eindämmung dieses ständig wachsenden Kriminalitätssegments führen, wenn die Strafverfolgungsbehörden technisch und personell so ausgestattet werden, dass die begangenen Straftaten entdeckt, aufgeklärt und die Täter ermittelt werden können.

Hohes gesellschaftliches Vernichtungspotential für Verdächtigte 

Nicht zuletzt ist das Thema Kindesmissbrauch schon jetzt bekannt und gefürchtet für sein Potential, alleine mit einem entsprechenden Verdacht, sei er auch irrig oder schlimmstenfalls taktisch lanciert oder motiviert, soziale Existenzen unwiederbringlich zu vernichten. 

Quelle/ Haufe Online Redaktion /Bundestag

Bill Gates & Sonnenlicht : Schweden lehnt Experiment zur Abschwächung von Sonnenlicht ab.

Schweden lehnt von Bill Gates finanziertes Experiment zur Abschwächung von Sonnenlicht ab

Partielle Sonnenfinsternis über Indien (Symbolbild) 3 Apr. 2021 06:45 Uhr(https://de.rt.com)

Schweden lehnt von Bill Gates finanziertes Experiment zur Abschwächung von Sonnenlicht ab.

Die schwedische Weltraumgesellschaft hat ein von Bill Gates finanziertes Experiment abgebrochen. Es sollte ausloten, ob eine Verdunkelung der Sonne durch Aerosole die globale Erwärmung stoppen könnte. Das Projekt stieß jedoch bei Umweltaktivisten in Schweden auf heftigen Widerstand.

Ein neues von Microsoft-Gründer Bill Gates kofinanziertes Projekt sieht vor, Sonnenstrahlen mithilfe von Aerosolen zu dimmen und damit den Klimawandel in Vergessenheit geraten zu lassen. Das von Forschern der Harvard University vorgeschlagene Stratospheric Controlled Perturbation Experiment (SCoPEx) sollte eine Wolke aus Kalziumkarbonat, besser bekannt als Kreidestaub, aus einem Ballon in großer Höhe in die Atmosphäre freisetzen.

Dies sollte helfen, die Auswirkungen auf das Sonnenlicht zu untersuchen, das die Erde erreicht. Das Projekt erwies sich jedoch als zu kontrovers. Am Mittwoch erklärte die Schwedische Weltraumgesellschaft (Swedish Space Corporation: SSC), dass ein für Juni festgelegter Testflug vom European Space and Sounding Rocket Range (Esrange) nicht erfolgen würde:

Kampf gegen Klimawandel: Bill Gates finanziert Testprojekt zur Verdunkelung der Sonne

Kampf gegen Klimawandel: Bill Gates finanziert Testprojekt zur Verdunkelung der Sonne

“Die wissenschaftliche Gemeinschaft ist in Bezug auf Geoengineering gespalten, einschließlich aller damit verbundenen Technologietests wie dem geplanten technischen Ballontestflug von Esrange in diesem Sommer.”

Für Juni war ein Experiment über der arktischen Stadt Kiruna geplant. Dieses Experiment sollte zunächst lediglich die Ballonsysteme testen, um den Weg für die Studie freizumachen. Jedoch sprachen sich lokale Aktivisten bereits lautstark gegen die Initiative aus. Im Februar warnte in einem gemeinsamen Brief mit drei weiteren Umweltgruppen der sogenannte Rat der Samen, der sich für den Erhalt dieses indigenen Volksstammes in Schweden einsetzt, das SCoPEx-Experiment könne “katastrophale Folgen” haben.

Während auf der Webseite von SCoPEx zu lesen ist, das Experiment stelle vermutlich “keine signifikante Gefahr für Mensch oder Umwelt” dar und werde nur eine geringe Menge von Partikeln in die Luft freisetzen, sprach sich der Rat der Samen gegen dieses Geoengineering-Experiment zum Verdunkeln der Sonne aus. Man erklärte, dass es im Wesentlichen darum ginge, Vulkanausbrüche nachzuahmen, indem man kontinuierlich sonnenverdunkelnde Partikel in die Hochatmosphäre ausbringt.

Die Aktivistengruppen argumentierten auch, dass SCoPEx vom eigentlichen Ziel der Reduzierung der von der Menschheit verstärkten CO2-Emissionen ablenken und “irreversible gesellschaftspolitische Auswirkungen haben könnte, die die weltweit notwendigen Anstrengungen zur Erreichung einer kohlenstofffreien Gesellschaft gefährden”.

Das Experiment wurde vom “Harvard Solar Geoengineering Research Program” unterstützt, auf dessen Webseite “Klima-Kreuzritter” und der Multimilliardär Bill Gates neben weiteren Spendern genannt werden. Die genauen Spendensummen wurde aber nicht angegeben.

Planspiele von US-Forschern: Manipulation der Erdatmosphäre soll Klimawandel aufhalten

Planspiele von US-Forschern: Manipulation der Erdatmosphäre soll Klimawandel aufhalten

Laut Guardian erhielt David Keith, ein leitender Forscher aus Harvard, der am SCoPEx-Projekt beteiligt ist, für seinen “Fonds für innovative Klima- und Energieforschung” (FICER) mindestens 4,6 Millionen US-Dollar von Bill Gates. FICER wurde 2007 gegründet und finanziert unter anderem die Forschung im Bereich Geoengineering der Sonneneinstrahlung.

Im Jahr 2010 wurde Bill Gates bei einem TED-Vortrag gefragt, welche Sofortmaßnahmen seiner Meinung nach die Menschheit ergreifen könne, um den Klimawandel zu bekämpfen, falls alle anderen Versuche scheitern sollten. Gates antwortete damals bereits, dass “Solar-Geoengineering” ein “Versicherungsschein” werden könne:

“Es gibt eine Reihe von Forschungsarbeiten zum sogenannten Geoengineering, bei denen es sich um verschiedene Techniken handelt, die die Erwärmung verzögern würden und uns so 20 oder 30 Jahre Zeit geben, um gemeinsam zu handeln.”

Keith, Professor für angewandte Physik an der Harvard School of Engineering and Applied Sciences, erklärte gegenüber Reuters, die Entscheidung des SSC, das Experiment aufzugeben, sei ein Rückschlag. Jedoch merkte der Professor an, dass das Projekt in die USA verlagert werden könne, falls die Probleme in Europa nicht gelöst werden. Bis dahin wollen sich die Forscher weiterhin für SCoPEx in Schweden einsetzen, in der Hoffnung, weiterhin öffentliches Interesse und Unterstützung zu gewinnen.

Das Experiment könnte in den USA Anklang finden. In der vergangenen Woche wurde ein Bericht der Nationalen Akademien der Wissenschaften veröffentlicht, der die US-Regierung auffordert, zwischen 100 und 200 Millionen US-Dollar für Solar-Geoengineering-Projekte in den nächsten fünf Jahren bereitzustellen. Dies würde ebenfalls Technologien zur Verdunklung der Sonne einschließen.

Quelle/ de.rt.com&Medienagenturen/SCoPEx


Auto rammt Kapitol Barrikade, Ein Offizier verletzt Eine gestorben ; Fahrer erschossen

Zwei Polizisten wurden in der Nähe des US-Kapitols verletzt, nachdem sie von einem Fahrzeug gerammt worden waren, sagt die Polizei(bild afp)

Eine Polizist wurden in der Nähe des US-Kapitols verletzt, zweite gestorben nachdem sie von einem Fahrzeug gerammt worden waren, sagt die Polizei

Die Polizei hat das US-Kapitol nach einem Bericht über Schüsse in der Gegend gesperrt. Die US-Kapitolpolizei sagte, dass alle Kapitolgebäude “aufgrund einer externen Sicherheitsbedrohung” gesperrt wurden und den Mitarbeitern mitgeteilt wurde, dass sie weder ein- noch aussteigen könnten.

Auto rammt Kapitol Barrikade, 2 Offiziere verletzt; Fahrer erschossen

Von MICHAEL BALSAMO und COLLEEN LONGVor 29 Minuten1 von 2US-Polizeibeamte des Kapitols stehen in der Nähe eines Autos, das am Freitag, dem 2. April 2021, auf dem Capitol Hill in Washington gegen eine Barriere gekracht ist. (AP Photo / J. Scott Applewhite)

WASHINGTON,- Ein Auto rammte am Freitagnachmittag eine Barrikade vor dem US-Kapitol, verletzte zwei Polizisten des Kapitols und führte dazu, dass der Fahrer erschossen wurde, sagten zwei Polizeibeamte gegenüber The Associated Press.

Die Polizei des Kapitols sagt, der Vorfall sei an einem Kontrollpunkt in der Nähe des Kapitols passiert. Es kommt daher, dass die Region Washington fast drei Monate, nachdem eine Menge bewaffneter Aufständischer das Kapitol gestürmt hat, am Rande des Kongresses gestimmt hat, um Joe Bidens Präsidentensieg zu bestätigen.

Die Capitol Police sagt, dass jemand “ein Fahrzeug in zwei USCP-Beamte gerammt hat” und dass ein Verdächtiger in Gewahrsam genommen wurde.

BREAKING: Die Capitol Police sagt, ein Beamter sei bei der heutigen Sicherheitsbedrohung im Capitol gestorben20:45 · 2. April 202

Quelle/apnews.com/article/twitter.com/JoshNBCNews/

Zoll:Über 1 Million Zigaretten und fast 145.000 Euro Bargeld im Ruhrgebiet sichergestellt

Deutsch-polnische "Zigarettenbande" im Ruhrgebiet aufgeflogen - Marl

Zollfahndungsamt lässt deutsch-polnische Zigarettenbande auffliegen

Über 1 Million Zigaretten und fast 145.000 Euro Bargeld im Ruhrgebiet sichergestellt

Essen, 31. März 2021

Am 17. März 2021 gelang es der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Wirtschaftskriminalität (GEW) des Zollfahndungsamts Essen mit Sitz in Münster über 5.400 Stangen Zigaretten und fast 145.000 Euro Bargeld im Ruhrgebiet sicherzustellen.

Seit September 2019 ermitteln die Fahnder der neu gegründeten GEW im Auftrag der Staatsanwaltschaft Dortmund gegen eine deutsch-polnische Tätergruppierung um einen 43-jährigen polnischen Intensivtäter aus dem Raum Dortmund. Es besteht der Verdacht, dass dieser in großem Stil mit unverzollten und unversteuerten Zigaretten gewerbsmäßig handelt.

Am 17. März 2021 gelang es den Zollfahndern unter Einsatz einer Spezialeinheit des Zollfahndungsamts Essen, die Ankunft eines vermeintlich mit illegalen Zigaretten beladenen Kleintransporters zu beobachten und diesen bis zu einer zuvor ermittelten Lagerstätte zu observieren. Der Kleintransporter war zur Tarnung mit gefälschten Kennzeichen der Deutschen Bahn AG bestückt.

Angekommen an der Lagerhalle erfolgte der Zugriff bei Entladung der rund 400.000 Zigaretten (2.000 Stangen). Dabei konnten ein 59-jähriger Deutscher sowie der 50-jährige polnische Fahrer überrascht und festgenommen werden. In einem Rucksack führte der Fahrer diverse hochwertige Elektronik sowie 113.000 Euro Bargeld mit. Bei diesem Geldbetrag handelte es sich mutmaßlich um die Bezahlung für die unversteuerten Zigaretten.

Die Hinweise resultieren aus einem vorangegangenen Ermittlungsverfahren gegen zwei polnische Brüder aus dem Raum Datteln, die von der aktuellen Bande regelmäßig mit illegalen unversteuerten Zigaretten beliefert wurden. Durch aufwendige Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass die Gruppierung ihre Zigaretten monatlich per Kleintransporter erhielt und diese auf unterschiedliche Lagerstätten in Dortmund und Umgebung verteilte. Von dort erfolgten Abverkäufe an zahlreiche Abnehmer aus dem gesamten Ruhrgebiet. Die einschlägig bekannten Täter gingen hoch konspirativ vor, um den Fahndern nicht ins Netz zu gehen.

Noch am gleichen Tag wurden 13 weitere Durchsuchungsbeschlüsse in Dortmund, Kamen und Hagen vollstreckt. Dort konnten weitere 3.421 Stangen, also über eine halbe Million Zigaretten, noch einmal 32.000 Euro Bargeld, drei Fahrzeuge und zahlreiche weitere Beweismittel sichergestellt werden.

Der Steuerschaden der sichergestellten Zigaretten beträgt über 160.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Essen – GEW Münster – im Auftrag der Staatsanwaltschaft Dortmund.

Quelle/zoll./zfae.bfinv.de

EU Datenbank COVID-19-Impfstoffen: 3.964 TOTE 162.610 Nebenwirkung.

von Brian Shilhavy Herausgeber, Health Impact News

3.964 TOTE 162.610 Verletzungen durch Nebenwirkung : Europäische Datenbank für unerwünschte Arzneimittelwirkungen bei COVID-19-Impfstoffen.

EU,-Die europäische Datenbank mit Berichten über vermutete Arzneimittelreaktionen, EudraVigilance , verfolgt jetzt Berichte über Verletzungen und Todesfälle nach den experimentellen COVID-19-Impfstoffen.

Hier ist , was EudraVigilance über ihre Datenbank heißt es :

Diese Website wurde von der gestarteten  Europäischen Arzneimittel – Agentur  im Jahr 2012  den Zugang der Öffentlichkeit zu Berichte über vermutete Nebenwirkungen zu bieten  (auch als vermutete Arzneimittelnebenwirkungen bekannt). Diese Berichte werden EudraVigilance  von nationalen Arzneimittelaufsichtsbehörden und von Pharmaunternehmen, die über Marktzulassungen (Lizenzen) für die Arzneimittel verfügen, elektronisch übermittelt  .

EudraVigilance ist ein System zur Erfassung von Berichten über vermutete Nebenwirkungen. Diese Berichte werden zur Bewertung des Nutzens und der Risiken von Arzneimitteln während ihrer Entwicklung und zur Überwachung ihrer Sicherheit nach ihrer Zulassung im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) verwendet. EudraVigilance wird seit Dezember 2001 verwendet.

Diese Website wurde gestartet, um der  EudraVigilance Access Policy zu entsprechen , die entwickelt wurde, um die öffentliche Gesundheit zu verbessern, indem die Überwachung der Sicherheit von Arzneimitteln unterstützt und die Transparenz für Interessengruppen, einschließlich der Öffentlichkeit, erhöht wird.

Der  Verwaltungsrat der Europäischen Arzneimittel-Agentur  genehmigte erstmals im Dezember 2010 die EudraVigilance-Zugangspolitik.  Im Dezember 2015 verabschiedete der Verwaltungsrat eine Überarbeitung auf der Grundlage der Pharmakovigilanz-Gesetzgebung von 2010.  Die Richtlinie zielt darauf ab, Interessengruppen wie den nationalen Arzneimittelaufsichtsbehörden im EWR, der Europäischen Kommission, Angehörigen der Gesundheitsberufe, Patienten und Verbrauchern sowie der Pharmaindustrie und Forschungsorganisationen Zugang zu Berichten über vermutete Nebenwirkungen zu verschaffen.

Transparenz ist ein zentrales Leitprinzip der Agentur und von entscheidender Bedeutung für den Aufbau von Vertrauen in den Regulierungsprozess. Durch die Erhöhung der Transparenz kann die Agentur besser auf das wachsende Bedürfnis der Interessengruppen, einschließlich der Öffentlichkeit, nach Zugang zu Informationen eingehen. ( Quelle .)

In ihrem Bericht bis zum 13. März 2021 sind 3.964 Todesfälle und 162.610 Verletzungen nach Injektionen von drei experimentellen COVID-19-Schüssen aufgeführt:

COVID-19 MRNA VACCINE MODERNA (CX-024414) , COVID-19 MRNA VACCINE PFIZER-BIONTECH (TOZINAMERAN) und COVID-19 VACCINE ASTRAZENECA (CHADOX1 NCOV-19) .

Es gibt auch Daten für einen vierten experimentellen COVID-Impfstoff, COVID-19 VACCINE JANSSEN (AD26.COV2.S ). Wir haben keine Daten aus der COVID-Aufnahme von Johnson und Johnson in diesen Bericht aufgenommen, werden dies aber in zukünftigen Berichten tun.

Ein Abonnent von Health Impact News in Europa hat die Berichte für jede der drei COVID-19-Aufnahmen, die wir hier aufnehmen, veröffentlicht. Hier sind die zusammenfassenden Daten bis zum 13. März 2021.

Gesamtreaktionen  für den experimentellen mRNA-Impfstoff Tozinameran  (Code  BNT162b2 , Comirnaty ) von BioNTech  Pfizer:  2.540 Todesfälle  und 102.100 Verletzungen bis zum 13.03.2021

COVID-19 MRNA VACCINE PFIZER-BIONTECH (TOZINAMERAN)

  • 7.604 Erkrankungen des Blut- und Lymphsystems inkl. 15 Todesfälle
  • 4.636 Herzerkrankungen inkl. 276 Todesfälle
  • 22 Angeborene, familiäre und genetische Störungen inkl. 2 Todesfälle
  • 2.683 Ohren- und Labyrinthstörungen
  • 52 Endokrine Störungen
  • 2.941 Augenerkrankungen inkl. 2 Todesfälle
  • 23.074 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 125 Todesfälle
  • 72.072 Allgemeine Störungen und Bedingungen des Verabreichungsortes inkl. 957 Todesfälle
  • 102 Hepatobiliäre Störungen inkl. 12 Todesfälle
  • 1.928 Störungen des Immunsystems inkl. 11 Todesfälle
  • 6.020 Infektionen und Befall inkl. 275 Todesfälle
  • 2.198 Verletzungen, Vergiftungen und Verfahrenskomplikationen inkl. 32 Todesfälle
  • 4.565 Untersuchungen inkl. 111 Todesfälle
  • 1.567 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 49 Todesfälle
  • 37.365 Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Bindegewebes inkl. 22 Todesfälle
  • 55 gutartige, bösartige und nicht näher bezeichnete Tumoren (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 3 Todesfälle
  • 44.993 Störungen des Nervensystems inkl. 185 Todesfälle
  • 81 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen inkl. 2 Todesfälle
  • 57 Produktprobleme
  • 3.742 Psychiatrische Störungen inkl. 28 Todesfälle
  • 525 Nieren- und Harnwegserkrankungen inkl. 37 Todesfälle
  • 545 Fortpflanzungssystem und Bruststörungen
  • 8.788 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und des Mediastinums inkl. 294 Todesfälle
  • 10.808 Haut- und Unterhauterkrankungen inkl. 18 Todesfälle
  • 229 Soziale Umstände inkl. 6 Todesfälle
  • 69 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 4 Todesfälle
  • 4.820 Gefäßerkrankungen inkl. 74 Todesfälle

Gesamtreaktionen  für den experimentellen mRNA-Impfstoff mRNA-1273 ( CX-024414) von  Moderna: 973 Todesfälle  und 5.939 Verletzungen bis zum 13.03.2021

COVID-19 MRNA VACCINE MODERNA (CX-024414)

  • 330 Störungen des Blut- und Lymphsystems inkl. 9 Todesfälle
  • 501 Herzerkrankungen inkl. 96 Todesfälle
  • 1 Angeborene, familiäre und genetische Störungen
  • 116 Ohren- und Labyrinthstörungen
  • 6 Endokrine Störungen
  • 181 Augenerkrankungen inkl. 2 Todesfälle
  • 1.283 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 40 Todesfälle
  • 4.198 Allgemeine Störungen und Bedingungen des Verabreichungsortes inkl. 393 Todesfälle
  • 21 Hepatobiliäre Störungen
  • 219 Störungen des Immunsystems inkl. 1 Tod
  • 515 Infektionen und Befall inkl. 57 Todesfälle
  • 236 Verletzungen, Vergiftungen und Verfahrenskomplikationen inkl. 16 Todesfälle
  • 411 Untersuchungen inkl. 36 Todesfälle
  • 165 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 18 Todesfälle
  • 1.727 Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Bindegewebes inkl . 23 Todesfälle
  • 12 Tumoren gutartig, bösartig und nicht näher bezeichnet (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 3 Todesfälle
  • 2.324 Störungen des Nervensystems inkl. 111 Todesfälle
  • 15 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen
  • 4 Produktprobleme
  • 271 Psychiatrische Störungen inkl. 14 Todesfälle
  • 93 Nieren- und Harnwegserkrankungen inkl. 10 Todesfälle
  • 34 Fortpflanzungssystem und Bruststörungen inkl. 1 Tod
  • 817 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und des Mediastinums inkl. 93 Todesfälle
  • 740 Haut- und Unterhauterkrankungen inkl. 11 Todesfälle
  • 48 Soziale Umstände inkl . 3 Todesfälle
  • 40 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 4 Todesfälle
  • 368 Gefäßerkrankungen inkl. 32 Todesfälle

Gesamtreaktionen  für den experimentellen Impfstoff AZD1222 (CHADOX1 NCOV-19)  aus  Oxford AstraZeneca :  451 Todesfälle  und 54.571 Verletzungen bis zum 13.03.2021

COVID-19 VACCINE ASTRAZENECA (CHADOX1 NCOV-19)

  • 1.180 Erkrankungen des Blut- und Lymphsystems inkl. 11 Todesfälle
  • 2.080 Herzerkrankungen inkl. 63 Todesfälle
  • 17 Angeborene, familiäre und genetische Störungen
  • 1.237 Ohren- und Labyrinthstörungen
  • 41 Endokrine Störungen
  • 1.977 Augenerkrankungen inkl. 1 Tod
  • 17.491 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 15 Todesfälle
  • 42.367 Allgemeine Störungen und Bedingungen des Verabreichungsortes inkl. 198 Todesfälle
  • 32 Hepatobiliäre Störungen inkl. 1 Tod
  • 578 Störungen des Immunsystems
  • 3.340 Infektionen und Befall inkl. 46 Todesfälle
  • 853 Verletzungen, Vergiftungen und Verfahrenskomplikationen inkl. 2 Todesfälle
  • 2.384 Untersuchungen inkl. 3 Todesfälle
  • 2.676 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 5 Todesfälle
  • 22.858 Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Bindegewebes inkl. 4 Todesfälle
  • 19 Neoplasmen gutartig, bösartig und nicht näher bezeichnet (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 2 Todesfälle
  • 32.490 Störungen des Nervensystems inkl. 41 Todesfälle
  • 22 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen
  • 11 Produktprobleme
  • 3.105 Psychiatrische Störungen inkl. 3 Todesfälle
  • 560 Nieren- und Harnwegserkrankungen inkl. 4 Todesfälle
  • 266 Fortpflanzungssystem und Bruststörungen
  • 4.293 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und des Mediastinums inkl. 33 Todesfälle
  • 6.815 Haut- und Unterhauterkrankungen inkl. 2 Todesfälle
  • 99 Soziale Umstände inkl. 2 Todesfälle
  • 138 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 4 Todesfälle
  • 1.656 Gefäßerkrankungen inkl. 11 Todesfälle

Dies sind öffentliche Informationen, die von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) finanziert werden, aber offensichtlich von den Unternehmensmedien zensiert werden.

Quellen/https://healthimpactnews.com

https://vaccineimpact.com/2021/entire-city-in-shock-as-another-italian-professor-is-dead-following-the-astrazeneca-covid-injection/


BB Innenminister von Brandenburg: Michael Stübgen und Polizeipräsident Oliver Stepien Die Politisch motivierte Kriminalität (PMK) im Land Brandenburg ist im vergangenen Jahr erheblich gesunken.

Politisch motivierte Kriminalität

Michael Stübgen (CDU), Minister des Innern und für Kommunales. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)am 23.03.2021

Politisch motivierte Kriminalität Bilanz 2020: Straftaten sinken insgesamt um ein Viertel.

Brandenburg Potsdam,-Die Politisch motivierte Kriminalität (PMK) im Land Brandenburg ist im vergangenen Jahr erheblich gesunken. Wie Innenminister Michael Stübgen und Polizeipräsident Oliver Stepien bei der Vorstellung der Bilanz für 2020 mitteilten, wurden im vergangenen Jahr 2.250 politisch motivierte Straftaten registriert. Das ist ein Rückgang um 728 Fälle, beziehungsweise fast ein Viertel gegenüber 2019. Auch die Zahl der politisch motivierten Gewaltdelikte ist im Vergleich zum Vorjahr um 26 auf 101 Fälle gesunken, ein Rückgang um rund ein Fünftel.

Innenminister Stübgen: „Die Zahl der registrierten Straftaten der politisch motivierten Kriminalität zeigen in fast allen Phänomenbereichen in die richtige Richtung – nach unten. Der erhebliche Rückgang im Vergleich zum Superwahljahr 2019 darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Fallzahlenaufkommen 2020 das höchste in einem Nichtwahljahr war.

Sind die Zeiten für Polizisten schwerer geworden, Herr Stepien? – B.Z.  Berlin

Polizeipräsident Oliver Stepien

Dazu kommen rund hundert Straftaten im Zusammenhang mit der Pandemie, wie zum Beispiel Verstöße gegen das Versammlungsgesetz, Beleidigungen oder Widerstandshandlungen gegen Vollstreckungsbeamte. Auch die steigende Zahl antisemitischer Straftaten verurteile ich auf das Schärfste. Diese müssen wir mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln bekämpfen. Dazu gehört der bereits beschlossene Maßnahmenplan gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität, den wir weiterhin konsequent umsetzen. Im Kampf gegen die Politisch motivierte Kriminalität insbesondere von rechts dürfen und werden wir nicht nachlassen.“

Polizeipräsident Oliver Stepien: „Politisch motivierte Kriminalität richtet sich gegen die grundlegendsten Werte und damit gegen den Kern unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Gemessen an der Anzahl der im letzten Jahr registrierten Straftaten geht die größte Gefahr von Rechtsextremisten aus. Insbesondere in diesem Phänomenbereich verstecken sich Täter hinter einer vermeintlichen Anonymität im Internet, betreiben offen Hetze und schüren Hass. Auch das führte zu einem Anstieg antisemitischer Straftaten.

Diese Entwicklung ist alarmierend und nicht tolerierbar. Schon allein aufgrund unserer historischen Verantwortung muss es uns als Gesellschaft darum gehen, Menschen jeglichen Glaubens ein unbeschwertes Leben in Brandenburg zu ermöglichen. Die Polizei wird nicht nachlassen, ihren Beitrag dazu zu leisten.“

Gefährlichste und sicherste Städte Deutschlands: Stand 2020

Die Entwicklung der Politisch motivierten Kriminalität im Überblick

Von den 2.250 Fällen Politisch motivierter Kriminalität des vergangenen Jahres sind insgesamt 1.750 Fälle der PMK -rechts- (2019: 1.932; – 9,4 %) sowie 168 Fälle der PMK -links- (2019: 535; – 68,6 %) zuzuordnen. Es wurden 34 Fälle im Bereich der PMK -religiöse Ideologie- und acht Fälle im Bereich der PMK -ausländische Ideologie- im Jahr 2020 festgestellt (2019: 20 bzw. 12; + 70 % bzw. – 33,3 %). 290 politisch motivierte Straftaten wurden registriert, die keinem der vorgenannten Bereiche zugeordnet werden konnten (2019: 479; – 39,5 %).

Im Jahr 2020 wurden insgesamt 101 politisch motivierte Gewaltdelikte (2019: 127) registriert, davon 69 aus dem Phänomenbereich PMK -rechts- (2019: 90) und zwölf Fälle der PMK -links- (2019: 24). Darüber hinaus wurden zwei Gewaltdelikte im Bereich der PMK -religiöse Ideologie- (2019: vier) festgestellt. 18 registrierte Gewaltdelikte konnten keinem der vorgenannten Bereiche zugeordnet werden (2019: sieben). Im Bereich der PMK -ausländische Ideologie- waren keine Gewaltdelikte zu konstatieren (2019: zwei). Damit ist das Straftatenaufkommen im Bereich der politisch motivierten Gewaltkriminalität im Vergleich zum Vorjahr um 26 Fälle (- 20,5 %) zurückgegangen.

Im letzten Jahr wurden 147 antisemitische Straftaten registriert (2019: 132), darunter waren sechs Gewaltdelikte (2019: drei). 54 dieser Straftaten wurden im Jahr 2020 im Internet begangen (2019: 35), wobei 42 dieser Taten Hasspostings waren (2019: sechs). Bei den Werten für das Jahr 2020 handelt es sich um den Höchstwert seit der Einführung des Definitionssystems der Politisch motivierten Kriminalität im Jahr 2001.

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sind 120 Straftaten festgestellt worden, darunter 20 Gewaltdelikte. 43 Straftaten (davon sechs Gewaltdelikte) sind in diesem Zusammenhang dem Phänomenbereich PMK -rechts- und sieben Straftaten (davon drei Gewaltdelikte) der PMK -links- zuzuordnen. 70 Straftaten (davon elf Gewaltdelikte) sind keinem der vorgenannten Phänomenbereiche zuzuordnen.

Im Jahr 2020 wurden insgesamt 136 Straftaten gegen Amts- und/oder Mandatsträger und/oder Parteirepräsentanten registriert (2019: 161). Dabei handelt es sich bei 133 Fällen um Straftaten der Deliktsqualität Politisch motivierte Kriminalität und in drei Fällen um Gewaltdelikte. Davon können 70 Straftaten keinem spezifischen Phänomenbereich zugeordneten werden (2019: 63). 48 Straftaten wurden dem Phänomenbereich PMK -rechts- (2019: 44), 17 der PMK -links- (2019: 54) sowie eine Straftat der PMK -ausländische Ideologie- (2019: keiner) zugeordnet.

Die Aufklärungsquote ist 2020 insgesamt gestiegen. 56,7 % aller im Jahr 2020 im registrierten politisch motivierten Straftaten wurden aufgeklärt. Im Jahr 2019 waren es 47,7 %. Dies begründet sich in der niedrigen Aufklärungsquote im Bereich der Wahlstraftaten (26,3 %). Die Aufklärungsquote im Bereich der Gewaltkriminalität liegt mit 82,2 % ebenfalls weit über dem Niveau des Vorjahres (77,2 %).

Weitere Entwicklungen in den einzelnen Phänomenbereichen können dem Handout „Politisch motivierte Kriminalität im Jahr 2020 im Land Brandenburg“ entnommen werden.

Quelle/polizei.brandenburg/


Afrika Ägypten: Festgefahrenes Schiff im ägyptischen Suezkanal gefährdet die weltweite Schifffahrt.

Dieses Foto, das am Donnerstag, dem 25. März 2021 von der Suezkanalbehörde veröffentlicht wurde, zeigt Generalleutnant Ossama Rabei, Leiter der Suezkanalbehörde, der die Situation mit der Ever Given, einem Frachtschiff unter Panama-Flagge, untersucht, nachdem es eingeklemmt wurde über den Suezkanal und blockieren den Verkehr in der lebenswichtigen Wasserstraße. Eine Operation ist im Gange, um zu versuchen, das Schiff frei zu machen, was die weltweite Schifffahrt am Donnerstag weiter gefährdete, da mindestens 150 andere Schiffe die entscheidende Wasserstraße im Leerlauf passieren mussten, um auf die Beseitigung des Hindernisses zu warten. (Suezkanalbehörde über AP)

Ein Frachtschiff in Wolkenkratzergröße, das über den ägyptischen Suezkanal geklemmt ist, hat die weltweite Schifffahrt am Donnerstag weiter gefährdet.

ISMAILIA, Ägypten,- Ein Frachtschiff in Wolkenkratzergröße, das über den ägyptischen Suezkanal geklemmt ist, hat die weltweite Schifffahrt am Donnerstag weiter gefährdet, da mindestens 150 andere Schiffe die entscheidende Wasserstraße im Leerlauf passieren müssen, um auf die Beseitigung des Hindernisses zu warten.

Die Ever Given, ein Schiff unter Panama-Flagge, das Fracht zwischen Asien und Europa befördert, lief am Dienstag in dem engen, künstlichen Kanal, der das kontinentale Afrika von der Sinai-Halbinsel trennt, auf Grund. In der Zwischenzeit haben die Bemühungen, das Schiff mit Baggern, Graben und Flut zu befreien, das Containerschiff noch nicht beiseite geschoben – was sich auf Fracht im Wert von Milliarden Dollar auswirkt.

In einem Zeichen der globalen Turbulenzen, die die Blockade verursacht hat, entschuldigte sich der japanische Schiffseigner am Donnerstag sogar schriftlich für den Vorfall.

“Wir sind entschlossen, weiter hart daran zu arbeiten, diese Situation so schnell wie möglich zu lösen”, sagte Shoei Kisen Kaisha Ltd. “Wir möchten uns bei allen von diesem Vorfall betroffenen Parteien entschuldigen, einschließlich der Schiffe, die reisen und planen, durch den Suezkanal zu fahren.”

Die Behörden begannen am Donnerstagmorgen wieder mit der Arbeit, um das Schiff zu befreien, nachdem sie für die Nacht angehalten hatten, sagte ein Beamter der ägyptischen Kanalbehörde. Der Beamte, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, da er nicht befugt war, mit Journalisten zu sprechen, sagte, die Arbeiter hofften, das Abladen von Containern aus dem Schiff zu vermeiden, da dies eine tagelange Anstrengung wäre, die die Schließung verlängern könnte.

Bisher haben Bagger versucht, den Schlamm um das massive Schiff herum zu beseitigen. Schlepper stießen das Schiff daneben und versuchten, an Fahrt zu gewinnen. Vom Ufer aus grub sich mindestens ein Baggerlader in die sandigen Ufer des Kanals, was darauf hindeutete, dass der Bug des Schiffes hineingepflügt war. Satellitenfotos, die am Donnerstag von Planet Labs Inc. aufgenommen und von The Associated Press analysiert wurden, zeigten jedoch, dass das Schiff immer noch am selben Ort feststeckte.

Generalleutnant Osama Rabei, der Leiter der Kanalbehörde, sagte, die Schifffahrt durch die Wasserstraße werde angehalten bleiben, bis das Schiff wieder flott werde. Ein Team aus Boskalis, einer niederländischen Firma, die auf Bergung spezialisiert ist, kam am Donnerstag am Kanal an, obwohl einer der führenden Beamten des Unternehmens davor warnte, dass das Entfernen des Schiffes “Tage bis Wochen” dauern könnte.

“Es ist sozusagen ein sehr schwerer Wal am Strand”, sagte Boskalis-Vorsitzender Peter Berdowski am Mittwochabend gegenüber dem niederländischen Programm für aktuelle Angelegenheiten “Nieuwuur”. „Das Schiff mit dem Gewicht, das es jetzt hat, kann nicht wirklich frei gezogen werden. Du kannst es vergessen. “

Bernhard Schulte Shipmanagement, das Unternehmen, das die Ever Given verwaltet, sagte, die 25-köpfige Besatzung des Schiffes sei sicher und verantwortlich. Shoei Kisen Kaisha sagte, die gesamte Besatzung komme aus Indien.

Das Schiff hatte zwei Piloten der ägyptischen Kanalbehörde an Bord, um es zu leiten, als die Landung am Dienstag gegen 7:45 Uhr erfolgte, sagte Bernhard Schulte Shipmanagement.

Laut Leth Agencies, einem Kanal-Dienstleister, warteten mindestens 150 Schiffe auf die Freigabe der Ever Given, darunter Schiffe in der Nähe von Port Said am Mittelmeer, Port Suez am Roten Meer und Schiffe, die bereits im Kanalsystem des ägyptischen Great Bitter Lake stecken.

Frachtschiffe, die sich bereits hinter dem Ever Given im Kanal befinden, werden nach Süden zurück nach Port Suez gebracht, um den Kanal freizugeben, so die Leth-Agenturen. Die Behörden hoffen, dass sie dem Ever Given dasselbe antun können, wenn sie es befreien können.

Evergreen Marine Corp., eine große taiwanesische Reederei, die das Schiff betreibt, sagte, die Ever Given sei beim Einfahren in den Kanal von starken Winden überwunden worden, was auch ägyptische Beamte zuvor sagten. Starke Winde und ein Sandsturm plagten das Gebiet am Dienstag mit Windböen von bis zu 50 Kilometern pro Stunde.

Ein erster Bericht deutete darauf hin, dass das Schiff vor dem Vorfall einen Stromausfall erlitten hatte, was Bernhard Schulte Shipmanagement am Donnerstag bestritt.

“Erste Untersuchungen schließen einen mechanischen oder Motorausfall als Ursache für die Erdung aus”, sagte das Unternehmen.

In Japan sagte Kabinettschef Katsunobu Kato am Donnerstag gegenüber Reportern, dass der Suezkanal Teil einer wichtigen internationalen Seespur sei und dass die japanische Regierung Informationen sammle und mit den lokalen Behörden zusammenarbeite.

Die Schließung könnte sich auf Öl- und Gaslieferungen aus dem Nahen Osten nach Europa auswirken, die auf den Kanal angewiesen sind, um ein Umrunden Afrikas zu vermeiden. Der Preis für Brent-Rohöl der internationalen Benchmark lag am Donnerstag bei über 63 USD pro Barrel.

Insgesamt schätzt das berühmte Schifffahrtsjournal Lloyd’s List, dass jeder Tag, an dem der Suezkanal geschlossen wird, Waren im Wert von über 9 Milliarden US-Dollar stört, die über die Wasserstraße transportiert werden sollten. Ein Viertel des gesamten Verkehrs am Suezkanal pro Tag kommt von Containerschiffen wie der Ever Given, heißt es in der Zeitschrift.

“Das Blockieren von etwas wie dem Suezkanal setzt eine Reihe von Dominosteinen in Bewegung, die sich gegenseitig umkippen”, sagte Lars Jensen, Geschäftsführer von SeaIntelligence Consulting in Dänemark. “Der Effekt wird nicht nur einfach und unmittelbar sein, da sich die Fracht in den nächsten Wochen verzögert, sondern auch einige Monate später Auswirkungen auf die Lieferkette haben wird.”

Die 2018 gebaute Ever Given mit einer Länge von fast 400 Metern und einer Breite von 59 Metern gehört zu den größten Frachtschiffen der Welt. Es können jeweils rund 20.000 Container befördert werden. Zuvor war es in Häfen in China gewesen, bevor es in Richtung Rotterdam in den Niederlanden ging.

Der 1869 eröffnete Suezkanal ist eine wichtige Verbindung für Öl, Erdgas und Fracht. Es bleibt auch einer der besten Devisenverdiener Ägyptens. Im Jahr 2015 hat die Regierung von Präsident Abdel-Fattah el-Sissi eine umfassende Erweiterung des Kanals abgeschlossen, um die größten Schiffe der Welt aufnehmen zu können. Die Ever Given lief jedoch südlich dieses neuen Teils des Kanals auf Grund.

Der gestrandete Dienstag ist nur der letzte, der die Seeleute inmitten der Pandemie betrifft. Hunderttausende sind aufgrund der Pandemie an Bord von Schiffen festgefahren . Inzwischen sind die Anforderungen an die Schifffahrt gestiegen, was den Druck auf müde Seeleute erhöht.

Quelle/apnews.com/article/egypt-coronavirus-pandemic-asia-suez-canal-africa

___

Gambrell berichtete aus Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Die assoziierten Presseschreiber Mari Yamaguchi in Tokio, Isabel DeBre in Dubai und Mike Corder in Den Haag, Niederlande, haben zu diesem Bericht beigetragen.


Spahns Gesundheitsministerium: 4.600.000.000 Euro für Aufträge ohne Ausschreibung.

Image


UN- Generalsekretär:” Schädliches Übel” des Rassismus, das in “allen Regionen und allen Gesellschaften” allgegenwärtig ist.

UN-FotoTrauernde tragen Särge von denen, die am Internationalen Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung 1985 in der Gemeinde Langa in Uitenhage von der südafrikanischen Polizei getötet wurden.    19. März 2021

Rassismus sei ein “tief verwurzeltes Übel” – “gefährlich”. Abscheulich. Hässlich. Und überall “- das transzendiert Generationen und setzt Ungleichheit, Unterdrückung und Marginalisierung fort. 

UN,-Ein Großteil des heutigen Rassismus sei “tief in Jahrhunderten des Kolonialismus und der Versklavung verwurzelt”, sagte der UN-Chef am Freitag vor dem Internationalen Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung.

„Heute liegt die Apartheid tot. Leider lebt Rassismus weiter – in allen Regionen und Gesellschaften “,  sagte Generalsekretär António Guterres auf einer Sitzung der Generalversammlung zum Gedenken an den internationalen Tag am Sonntag.   

Er malte ein Bild von allgegenwärtiger Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen afrikanischer Herkunft, Ungerechtigkeiten und Unterdrückung durch indigene Völker, Antisemitismus, anti-muslimischem Hass – und der jüngsten Abscheu vor Gewalt gegen Menschen asiatischer Herkunft, die zu Unrecht gegen COVID gerichtet sind. 19 . 

“Wir sehen es auch in den Vorurteilen, die in die Codes für Gesichtserkennung und künstliche Intelligenz eingebaut sind” sowie in den “abstoßenden Ansichten weißer Supremacisten und anderer extremistischer Gruppen”, fügte der oberste UN-Beamte hinzu. 

Pandemie des Hasses 

Herr Guterres erinnerte daran, dass Menschen auf der ganzen Welt im vergangenen Jahr gegen rassistische Ungerechtigkeiten protestierten und Rassismus als „bösartige globale Pandemie“ anerkannten. 

Er sagte, Rassismus sei ein “tief verwurzeltes Übel” – “gefährlich”. Abscheulich. Hässlich. Und überall “- das transzendiert Generationen und setzt Ungleichheit, Unterdrückung und Marginalisierung fort. 

Er nannte es „ein komplexes kulturelles Phänomen“ und vertrat die Ansicht, dass jeder „proaktiv antirassistisch sein muss“, um Rassismus auszurotten.  

Reverse ‘langjährige Fehler’  

Anlässlich des 20. Jahrestages der Erklärung und des Aktionsprogramms der Weltkonferenz gegen Rassismus in Durban sagte der UN-Chef, dass 2021 die Gelegenheit bietet, „eine ehrliche Einschätzung darüber zu machen, wo wir stehen und wohin wir gehen müssen“.  

“Rassismus manifestiert sich in vielen Formen – bewusst und unbewusst”, erklärte er. “Die Bekämpfung erfordert jeden Tag Maßnahmen auf allen Ebenen.” 

Der Generalsekretär dachte über seine historischen Ungerechtigkeiten nach, die zu Armut, Unterentwicklung, Marginalisierung, sozialer Ausgrenzung und Instabilität für Menschen und Länder gleichermaßen beigetragen haben, und sagte, es sei an der Zeit, „langjährige Fehler anzuerkennen und zu reparieren und ihre Folgen umzukehren“.  

Er behauptete, dass „Wiedergutmachungsgerechtigkeit“ für Versöhnung, Konfliktverhütung und die Schaffung fairer, gleichberechtigter Gesellschaften von wesentlicher Bedeutung sei, und fügte hinzu, dass dies auch „dazu beitragen könne, den Gesellschaftsvertrag zwischen Menschen und Staat zu verbessern“. 

Jugend im Vordergrund 

Der UN-Chef hob die wichtige Rolle der Jugend bei der Bekämpfung des Rassismus hervor und sagte, dass ihre Einstellungen und ihr Verhalten „die zukünftige Form und das Aussehen unserer Gesellschaften bestimmen werden“. 

Als solches appellierte er an junge Menschen, Führungskräfte und Pädagogen, „der Welt beizubringen, dass alle Menschen gleich geboren werden“.  

„Vorherrschaft ist eine böse Lüge. Rassismus tötet… lassen Sie uns zusammenarbeiten, um die Welt von dem schädlichen Übel des Rassismus zu befreien, damit alle in einer Welt des Friedens, der Würde und der Chancen leben können “, sagte Guterres. 

COVID-Maut vertieft sich 

Der Präsident der Generalversammlung, Volkan Bozkir , bemerkte auch, dass Menschen afrikanischer Herkunft „häufig ungleichen Zugang zu medizinischer Versorgung haben und anfällig für höhere Coronavirus- Infektionsraten und damit verbundene Sterblichkeit sind“. 

In einigen Zusammenhängen wies er darauf hin, dass sie doppelt so häufig an den Folgen von COVID-19 sterben wie ihre Altersgenossen, und für diejenigen, die sich erholen, drohen die Kosten für die Gesundheitsversorgung und die sozioökonomischen Auswirkungen der Pandemie, „die Menschen zu drängen afrikanischer Abstammung in die Armut “.  

Wenn das Gesundheitswesen und andere Systeme wie Justiz, Wohnen und Bildung Menschen afrikanischer Herkunft scheitern lassen, bleiben Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten bestehen, sagte er.  

‘Schwarz. Leben. Angelegenheit’ 

„Jeder von uns ist verpflichtet, die grundlegenden Menschenrechte von Menschen afrikanischer Herkunft zu wahren. Lassen Sie mich heute hier in der Generalversammlung sagen: Schwarz. Leben. Materie “, formulierte Herr Bozir.  https://news.un.org/en/sites/all/themes/bootstrap_un_news/localization/webcast-player/?videoId=6241968603001&autoplayparam=0#t=00h00m00s

Zurückblicken 

Am 21. März 1960 wurden friedliche Demonstranten erschossen, weil sie in Sharpeville, Südafrika, gegen die Apartheid demonstriert hatten. Hören Sie hier den Bericht der Überlebenden Elizabeth Chabeli aus erster Hand über das Massaker.

Quelle/un.org.news


USA: Die Polizei sucht nach einem Motiv für einen Angriff Georgiens auf hauptsächlich asiatische Frauen.

Die Polizei sucht nach einem Motiv für einen Angriff Georgiens auf hauptsächlich asiatische Frauen

Von KATE BRUMBACK und ANGIE WANGVor 36 Minuten//Vor einem Unternehmen, in dem am Dienstag, dem 17. März 2021, in Acworth, Georgia, mehrere tödliche Schüsse verübt wurden, befindet sich ein provisorisches Denkmal. Robert Aaron Long, ein weißer Mann, wird beschuldigt, mehrere Menschen getötet zu haben, von denen die meisten waren asiatischer Abstammung, in Massagesalons in der Gegend von Atlanta. (AP Foto / Mike Stewart)

ATLANTA (AP) – Ein weißer Schütze, der beschuldigt wird, acht Menschen, die meisten davon Frauen asiatischer Herkunft, in drei Massagesalons in der Region Atlanta getötet zu haben, wurde am Mittwoch wegen Mordes angeklagt die Coronavirus-Pandemie.

Der 21-jährige Robert Aaron Long teilte der Polizei mit, dass der Angriff nicht rassistisch motiviert sei und behauptete, eine „Sexsucht“ zu haben. Die Behörden sagten, er habe offenbar auf das geschlagen, was er als Quelle der Versuchung ansah. Sechs der Opfer wurden als Asiaten und sieben als Frauen identifiziert.

Die Schießereien scheinen sich an der „Schnittstelle zwischen geschlechtsspezifischer Gewalt, Frauenfeindlichkeit und Fremdenfeindlichkeit“ zu befinden, sagte die Abgeordnete Bee Nguyen, die als erste vietnamesische Amerikanerin im Georgia House diente und sich häufig für Frauen und Farbgemeinschaften einsetzte.

Die Bürgermeisterin von Atlanta, Keisha Lance Bottoms, sagte, unabhängig von der Motivation des Schützen: “Es ist inakzeptabel, es ist hasserfüllt und es muss aufhören.”

Die Behörden sagten, sie wüssten nicht, ob Long jemals in die Massagesalons gegangen sei, in denen die Schießereien stattfanden, aber er plante, nach Florida zu gehen, um „irgendeine Art von Pornoindustrie“ anzugreifen.

“Er hat anscheinend ein Problem, was er als Sexsucht ansieht, und sieht diese Orte als etwas, das es ihm ermöglicht, an diese Orte zu gehen, und es ist eine Versuchung für ihn, die er beseitigen wollte”, sagte Jay Baker, Sheriff von Cherokee County Reporter.

Youtube Video Thumbnail

Auf die Frage, ob jemand sexuelle Begegnungen in den Unternehmen haben könne, antwortete Bottoms nicht und sagte, sie wolle nicht „Opfer beschuldigen, Opfer beschämen“. Sie sagte, die Polizei sei nicht in den Salons ihrer Stadt gewesen, außer wegen eines geringfügigen potenziellen Diebstahls.

Sheriff Frank Reynolds sagte, es sei zu früh, um zu sagen, ob der Angriff rassistisch motiviert war – “aber die Indikatoren im Moment sind, dass es möglicherweise nicht so ist.” Weder er noch Baker haben ihre Aussagen klargestellt, und Baker hat keine SMS mit der Bitte um weitere Einzelheiten zurückgegeben.

Die Behörden des Cherokee County sagen, Long sei am Mittwoch wegen vier Mordfällen und einer Körperverletzung angeklagt worden.

Der Angriff war der sechste Massenmord in diesem Jahr in den USA und der tödlichste seit dem Schießen im August 2019 in Dayton, Ohio, bei dem laut einer von The Associated Press, USA Today und der Northeastern University zusammengestellten Datenbank neun Menschen ums Leben kamen.

Es folgt eine Flaute bei Massenmorden während der Pandemie im Jahr 2020, bei der die geringste Anzahl solcher Angriffe seit mehr als einem Jahrzehnt verzeichnet wurde. Dies geht aus der Datenbank hervor, in der Massenmorde mit vier oder mehr Toten ohne den Schützen erfasst werden.

Viele Verdächtige, die Massenerschießungen begehen, haben in der Vergangenheit Gewalt gegen Frauen erlebt. Die Morde entsetzten die asiatisch-amerikanische Gemeinschaft, die die Schießereien als Angriff auf sie ansah, angesichts einer jüngsten Angriffswelle , die mit der Ausbreitung des Coronavirus in den Vereinigten Staaten zusammenfiel. Das Virus wurde zuerst in China identifiziert, und der damalige Präsident Donald Trump und andere haben rassistisch aufgeladene Begriffe verwendet, um es zu beschreiben.

Die Angriffe begannen am Dienstagabend, als fünf Personen im Youngs Asian Massage Parlour in der Nähe von Woodstock, etwa 50 Kilometer nördlich von Atlanta, erschossen wurden. Zwei Menschen starben am Tatort und drei wurden in ein Krankenhaus gebracht, wo zwei starben.

Ungefähr eine Stunde später fand die Polizei, die auf einen Anruf wegen eines Raubüberfalls reagierte, drei Frauen, die in Gold Spa, einem Streifen von Tattoo-Salons und Strip-Clubs in einem der letzten unzentrifizierten Häuser in einem gehobenen Viertel von Atlanta, an Schussverletzungen gestorben waren. Die Beamten erfuhren dann von einem Anruf, bei dem im Aromatherapy Spa auf der anderen Straßenseite Schüsse gemeldet wurden, und fanden eine weitere Frau, die anscheinend erschossen worden war.

Präsident Joe Biden sagte, das FBI habe ihn über die Schießereien informiert und festgestellt, dass die asiatischen Amerikaner besorgt über den jüngsten Anstieg der Gewalt sind, einen Anstieg, den er zuvor verurteilt hat. Er nannte den Angriff “sehr, sehr mühsam”, wartete aber auf Antworten auf die Motivation des Schützen.

Vizepräsidentin Kamala Harris sprach den Familien der Opfer ihr Beileid aus.

„Das Motiv ist uns noch nicht klar. Aber ich möchte unserer asiatisch-amerikanischen Gemeinschaft sagen, dass wir bei Ihnen stehen und verstehen, wie dies alle Menschen erschreckt, schockiert und empört hat “, sagte Harris, die erste schwarze und südasiatische Frau, die Vizepräsidentin wurde.

Im vergangenen Jahr wurden Tausende von Fällen von Missbrauch einer Anti-Hass-Gruppe gemeldet, die Vorfälle gegen asiatische Amerikaner verfolgt, und Hassverbrechen sind im Allgemeinen auf dem höchsten Stand seit mehr als einem Jahrzehnt.

“Wir sind von diesen Gewalttaten gebrochen”, sagte Asian Americans Advancing Justice-Atlanta in einer Erklärung. „Während die Details der Schießereien noch im Entstehen sind, kann der breitere Kontext nicht ignoriert werden. Die Schießereien fanden unter dem Trauma zunehmender Gewalt gegen asiatische Amerikaner im ganzen Land statt, angeheizt durch weiße Vormachtstellung und systemischen Rassismus. “

Die Polizei in Großstädten bedauerte die Morde. Der Bürgermeister von Seattle sagte, “die Gewalt in Atlanta war ein Akt des Hasses”, und die Polizei von San Francisco twitterte #StopAsianHate. Die New Yorker Polizeieinheit für Terrorismusbekämpfung sagte, sie sei wegen ähnlicher Angriffe in Alarmbereitschaft.

In Georgia sagte der Sheriff von Crisp County, Billy Hancock, in einem Video auf Facebook, dass seine Abgeordneten und Staatstruppen am Dienstagabend darüber informiert wurden, dass ein Mordverdächtiger aus Nordgeorgien auf ihrem Weg sei. Abgeordnete und Soldaten stellten sich entlang der Autobahn auf und “nahmen Kontakt mit dem Verdächtigen auf”, sagte er.

Ein State Trooper führte eine Verfolgungsinterventionstechnik durch, die “dazu führte, dass das Fahrzeug außer Kontrolle geriet”, sagte Hancock. Long wurde dann “ohne Zwischenfall” in Gewahrsam genommen.

Rita Barron, Managerin eines Geschäfts in der Nähe des Massagesalons, auf das bei der ersten Schießerei abgezielt wurde, sagte, Sicherheitsaufnahmen des Parkplatzes vor den Läden zeigten, dass der Schütze etwa eine Stunde lang in seinem Auto gesessen hatte und nur zugesehen hatte.

Nico Straughan, 21, der mit Long zur Schule ging, beschrieb ihn als „super nett, super christlich, sehr ruhig“ und sagte, Long habe jeden Tag eine Bibel zur High School gebracht und würde sie herumtragen.

“Er ging von einem der nettesten Kinder, die ich jemals in der High School kannte, zu den Nachrichten von gestern”, sagte Straughan.

Das südkoreanische Außenministerium sagte, seine Diplomaten in Atlanta hätten gegenüber der Polizei bestätigt, dass vier der Opfer Opfer koreanischer Abstammung waren. Das Generalkonsulat in Atlanta versuche, die Nationalität der Frauen zu bestätigen.

US-Außenminister Antony Blinken, der in Südkorea mit Außenminister Chung Eui-yong zusammentrifft, erwähnte die Morde in einer Eröffnungsrede.

“Wir sind entsetzt über diese Gewalt, die weder in Amerika noch anderswo einen Platz hat”, sagte er.

___

Die assoziierten Presseschreiber Kim Tong-hyung in Seoul, Colleen Long und Zeke Miller in Washington, Sudhin Thanawala in Woodstock, Georgia, Michael Warren in Atlanta und Anila Yoganathan im Cherokee County, Georgia, haben zu dieser Geschichte beigetragen.

MEHR GESCHICHTEN:lesen sie auch – Schießereien im Massagesalon in Georgia lassen 8 Tote zurück; Mann gefangen genommen

Quelle/apnews.com


Menschenrechte; Unabhängiger UN-Experte sagt, dass der “Tsunami des Hasses” gegen Minderheiten bekämpft werden muss.

© UNICEF / UN0140097 / HumphriesEin Schüler der Sekolah Menengah Kebangsaan Subang Jaya Schule studiert zu Hause in Malaysia. Der unabhängige UN-Experte für Minderheitenrechte sagt, dass soziale Medien ungestraft genutzt werden, um Hass und Gewalt zu verbreiten.    15. März 2021

Unabhängiger UN-Experte sagt, dass der “Tsunami des Hasses” gegen Minderheiten bekämpft werden muss!!.

UN Menschenrechte,-Social Media wurde zu oft „relativ ungestraft“ genutzt, um Hass, Vorurteile und Gewalt gegen Minderheiten zu verbreiten, sagte ein unabhängiger UN-Menschenrechtsexperte am Montag und forderte einen internationalen Vertrag zur Bekämpfung der wachsenden Geißel.

“Der Holocaust begann nicht mit den Gaskammern, sondern mit Hassreden gegen eine Minderheit”,  warnte  Fernand de Varennes, UN-Sonderberichterstatter für Minderheitenfragen.

“Die Entmenschlichung der Sprache, sogar die Reduzierung von Minderheiten auf Schädlinge, normalisiert die Gewalt gegen sie und macht ihre Verfolgung und eventuelle Beseitigung akzeptabel”, fügte er hinzu.

Ein rutschiger Hang

Der UN-Gesandte für Rechte wies darauf hin, dass in einigen Ländern mehr als drei Viertel der Fälle von Hassreden auf Minderheiten abzielen, die Bemühungen zur Bekämpfung von Online-Ereignissen sich jedoch selten auf Minderheiten konzentrieren oder diese sogar anerkennen.!

Dies kann tödlich sein – nicht nur zu massiven Gräueltaten und Menschenrechtsverletzungen führen, sondern auch Bedingungen für potenzielle Konflikte schaffen.!

“Staaten, Zivilgesellschaft und Social-Media-Plattformen sind verpflichtet, weitere Schritte zur vollständigen und wirksamen Umsetzung der damit verbundenen Menschenrechtsverpflichtungen zu unternehmen”, sagte der Sonderberichterstatter.

Kriminalisierungsschlüssel

Er sagte, der Ausgangspunkt für die Bekämpfung der Geißel sei, „die schwersten Formen der Hassrede zu kriminalisieren, andere weniger„ schwere “Formen zu verbieten und administrative und andere Maßnahmen zu ergreifen, um weniger schweren Formen des Hasses entgegenzuwirken, die aus Vorurteilen,

Rassismus und Intoleranz resultieren das kann für die Gesellschaft insgesamt schädlich sein. “

Er behauptete, dass die Staaten schnell handeln müssen, um Online-Hassreden gegen Minderheiten entgegenzuwirken, unter anderem indem sie die Verantwortlichen effektiv untersuchen und strafrechtlich verfolgen, sie zur Rechenschaft ziehen und sicherstellen, dass die Opfer einen wirksamen Zugang zu Justiz und Rechtsmitteln haben.

“In Bezug auf Social-Media-Plattformen sollten Minderheiten speziell als Prioritäten identifiziert werden”, sagte der UN-Gesandte für Rechte. „Die Content-Moderationssysteme und Community-Standards von Social Media sowie jede Aufsichts- oder Beschwerdeinstanz sollten sich eindeutig zum Schutz schutzbedürftiger und marginalisierter Minderheiten und anderer Gruppen verpflichten und die Menschenrechtsstandards systematisch vollständig in die Content-Richtlinien und Entscheidungsmechanismen ihrer Plattformen integrieren.“

Er wies jedoch darauf hin, dass „dies normalerweise immer noch nicht der Fall ist“.

Ein Vertrag benötigt

Es ist Zeit für einen „menschenrechtszentrierten Rechtsrahmen“, der die Verpflichtungen von Staaten, Social-Media-Unternehmen und anderen klar umreißt, „Hassreden zu regulieren und sich auf die am weitesten verbreiteten und schädlichsten Formen von Hass zu konzentrieren – und das ist Hass gegen Minderheiten“. , Sagte Herr de Varennes.

Er forderte dies auch dringend sowie als künftiges rechtsverbindliches Instrument.

Der in Genf ansässige Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen ernennt Sonderberichterstatter , um ein bestimmtes Menschenrechtsthema oder eine Ländersituation zu prüfen und darüber Bericht zu erstatten. Die Positionen sind ehrenamtlich und werden für ihre Arbeit bezahlt.

Quelle/un.org/ohchr/news


Maßnahmen der maltesischen Regierung zur Gefährdung des Rechts auf Leben – Menschenrechtsbeauftragter.

Maßnahmen der maltesischen Regierung zur Gefährdung des Rechts auf Leben – Menschenrechtsbeauftragter.

vor 4 Stunden

Malta,-Die maltesische Regierung wurde kritisiert, weil sie bei mehreren Vorfällen “nicht auf Flüchtlinge und Migranten in Not reagiert”, “das Recht auf Leben von Menschen auf See gefährdet” und sich daran beteiligt, dass Überlebende nach Libyen zurückgeschickt werden, so ein Bericht der Kommissar des Europarates für Menschenrechte.

In dem Bericht von Dunja Mijatovic mit dem Titel „Ein Notruf für Menschenrechte: Die zunehmende Kluft beim Schutz von Migranten im Mittelmeerraum“ heißt es: „Die europäischen Länder schützen Flüchtlinge und Migranten, die versuchen, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, nicht. Der Rückfall beim Schutz des Lebens und der Rechte von Flüchtlingen und Migranten verschlechtert sich und verursacht jedes Jahr Tausende vermeidbarer Todesfälle.

Der Bericht erklärt, wie wiederholt Vorwürfe laut wurden, dass die maltesischen Behörden Notrufe von Flüchtlingen, Migranten und sogar Nichtregierungsorganisationen nicht beantworten. Als sie antworteten, taten sie dies „sehr langsam“ oder erteilten nur Anweisungen an Handelsschiffe in der Nähe.

„Die europäischen Länder können Flüchtlinge und Migranten, die versuchen, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, nicht schützen. Der Rückfall beim Schutz des Lebens und der Rechte von Flüchtlingen und Migranten verschlechtert sich und verursacht jedes Jahr Tausende vermeidbarer Todesfälle “, sagte der Kommissar.

Am besorgniserregendsten war das Problem, dass die maltesischen Behörden privaten Schiffen Anweisungen gaben, „gerettete Menschen nach Libyen zurückzuschicken“. Mijatovic sagte, die Regierung müsse die volle Rechenschaftspflicht in Situationen sicherstellen, in denen ihre Handlungen entweder direkt oder indirekt dazu geführt haben.

Menschenrechtskommissarin Dunja Mijatović beim Europarat

In dem Bericht heißt es, dass Malta keine vorsichtigen Beziehungen zu Libyen in Bezug auf Migranten unternehme, sondern weitere Schritte unternehme, um seine Zusammenarbeit zu verbessern.

Im Mai 2020 unterzeichnete die Regierung ein Memorandum of Understanding (MoU), um die Einrichtung sogenannter „gemeinsamer Koordinierungszentren“ in Libyen vorzusehen.

Es gab keine Transparenz um diese Zentren und der Europarat glaubt, dass die libysche Küstenwache es ermöglicht haben könnte, Migranten abzufangen und in das Land zurückzukehren. Darüber hinaus bietet die Absichtserklärung keine Schutzmaßnahmen für die Menschenrechte und fordert gleichzeitig eine Finanzierung durch die EU.

Die Kommissarin sagte, dass ihre Forderung, die Unterstützung für die libysche Küstenwache auszusetzen, die sich auf das Abfangen und die Rückkehr auswirkt, von den Mitgliedstaaten des Europarates, einschließlich Malta, nicht umgesetzt wurde. 

“Sie ist nach wie vor sehr besorgt über die fortgesetzte und verstärkte Zusammenarbeit mit Libyen, insbesondere zwischen Italien und Malta, trotz eindeutiger Hinweise auf ernsthafte Menschenrechtsrisiken”, heißt es in dem Bericht.

In dem Bericht wurde auch hervorgehoben, wie die maltesischen Behörden die Praxis übernommen haben, gerettete Flüchtlinge und Migranten außerhalb der Hoheitsgewässer auf privaten Schiffen festzuhalten, die für einen längeren Zeitraum nicht für die Aufnahme von Menschen ausgerüstet waren. Der Kommissar sagte, dies sei eine Taktik, mit der Asylanträge verhindert und den Menschen der Zugang zu Rechtsbeistand sowie der Freiheitsentzug entzogen werden könnten.

Während die Praxis im Juni 2020 beendet wurde, kündigte die maltesische Regierung anschließend an, dass sie künftig Flüchtlinge und Migranten auf Schiffen aufnehmen wolle, heißt es in dem Bericht.

Es wurde auch auf rechtliche und administrative Belästigung von NGOs sowie von Politikern hingewiesen, die unterstellten, dass diese NGOs für Migranten „ein Anziehungspunkt“ seien. Der Europarat forderte ein Ende der Kriminalisierung derjenigen, die die Menschenrechte verteidigen.

Der Kommissar verurteilte nachdrücklich die Art und Weise, in der die Mitgliedstaaten “durch Maßnahmen und Unterlassungen” das Risiko einer Rückkehr nach Libyen, wo Migranten und Flüchtlinge “schweren Menschenrechtsverletzungen” ausgesetzt sind, weiter erhöhen. Sie kritisierte, dass sie keine entscheidenden Maßnahmen ergriffen hätten, um dies zu verhindern.

Diese Rückschläge in Verbindung mit der „völligen Ablehnung“ von Vorwürfen, die in Berichten seriöser Menschenrechtsorganisationen erhoben wurden, einschließlich ihrer Entlassung als „falsche Nachrichten“, sind keine ernsthaften Antworten von verantwortlichen Regierungen, die die Rechtsstaatlichkeit schätzen, heißt es in dem Bericht.

Sie forderte die Mitgliedstaaten auf, sicherzustellen, dass sie nicht zu Menschenrechtsverletzungen beitragen, indem sie die Rückkehr nach Libyen erleichtern. Solche Fälle müssen unverzüglich untersucht werden.

Darüber hinaus darf eine „Ausschiffung“ auf andere Schiffe nur als vorübergehende Maßnahme verwendet werden, wenn keine andere landgestützte Alternative verfügbar ist.

Jeder, von dem angenommen wird, dass er gefoltert oder unmenschlich behandelt wurde, muss „unverzüglich identifiziert“ und mit der erforderlichen medizinischen Unterstützung versorgt werden.

„Es ist höchste Zeit für die europäischen Länder, dieser beschämenden Tragödie ein Ende zu setzen und eine menschenrechtskonforme Migrationspolitik zu verabschieden. Die Mitgliedstaaten dürfen Maßnahmen zur Rettung von Menschenleben nicht länger verzögern. Es geht um Leben oder Tod – und um die Glaubwürdigkeit des Engagements der europäischen Länder für die Menschenrechte “, schloss der Kommissar.

Quelle/theshiftnews.com


GB Topthema: Rasse, Titel und Angst, Meghan und Harry erklären die königliche Kluft

Von JILL LAWLESS und DANICA KIRKAvor einer Stunde1 von 9Dieses Bild von Harpo Productions zeigt Prinz Harry (links) und Meghan, Herzogin von Sussex, während eines Interviews mit Oprah Winfrey über die Erwartung ihres zweiten Kindes. “Oprah mit Meghan und Harry: Ein CBS-Primetime-Special” wird am 7. März als zweistündiges exklusives Primetime-Special im CBS Television Network ausgestrahlt. (Joe Pugliese / Harpo Productions über AP)

Das Interview mit Meghan enthüllt Harry und hallt in ganz Großbritannien wider

LONDON,- Großbritannien und seine königliche Familie nahmen das Zittern am Montag aus einem sensationellen Fernsehinterview mit Prinz Harry und Meghan auf, in dem das Paar sagte, sie stießen auf rassistische Einstellungen und mangelnde Unterstützung, die die Herzogin zu Selbstmordgedanken trieben.

In einem zweistündigen Interview von Oprah Winfrey malte das Paar ein zutiefst schmeichelhaftes Bild des Lebens im königlichen Haushalt und zeigte eine kalte, lieblose Institution, aus der sie fliehen mussten, um ihr Leben zu retten.

Meghan sagte zu Winfrey: “Ich wollte einfach nicht mehr am Leben sein.” Sie sagte, sie habe Hilfe bei der Personalabteilung des Palastes gesucht, aber man habe ihr gesagt, dass sie nichts tun könne.

Meghan, 39, gab zu, dass sie zu Beginn ihrer Beziehung zu Harry naiv und auf die Einschränkungen des königlichen Lebens nicht vorbereitet war.

Der ehemalige Fernsehstar, der biracial ist, sagte, als sie mit Sohn Archie schwanger war, gab es “Bedenken und Gespräche darüber, wie dunkel seine Haut sein könnte, wenn er geboren wird”.

Harry bestätigte das Gespräch und sagte: “Ich war ein bisschen schockiert.” Er sagte, er würde nicht verraten, wer den Kommentar abgegeben habe, obwohl Winfrey sagte, er habe ihr gesagt, es sei weder seine Großeltern, Königin Elizabeth II., Noch ihr Ehemann, Prinz Philip.

Harry und Meghan, bekannt als Herzog und Herzogin von Sussex, gaben bekannt, dass sie letztes Jahr ihre königlichen Pflichten aufgeben würden. Sie zitierten die unerträglichen Eingriffe und rassistischen Einstellungen der britischen Medien und zogen nach Nordamerika. Diese Trennung wurde in diesem Jahr offiziell und das Interview wurde allgemein als ihre erste Gelegenheit angesehen, ihre Entscheidung zu erklären.

In einem am Montag veröffentlichten Clip, der am Abend zuvor nicht ausgestrahlt wurde, wiederholte Harry, dass Rassismus “ein großer Teil” des Grundes war, warum das Paar Großbritannien verlassen hatte – und er beschuldigte die “giftige” britische Boulevardpresse.

“Großbritannien ist nicht bigott”, sagte er. “Die britische Presse ist bigott, insbesondere die Boulevardzeitungen.

“MEHR ZUM INTERVIEW MIT HARRY UND MEGHAN:AP

Die Auswirkungen auf das Interview, das am Sonntagabend in den USA ausgestrahlt wurde und am Montagabend in Großbritannien ausgestrahlt wird, werden erst allmählich verstanden. Emily Nash, königliche Redakteurin bei Hello! Das Magazin sagte, die Enthüllungen hätten sie und viele andere Zuschauer “geschockt”.

“Ich sehe nicht, wie der Palast diese Anschuldigungen ignorieren kann, sie sind unglaublich ernst”, sagte sie. „Sie haben die Rassismusvorwürfe. Dann haben Sie auch die Behauptung, dass Meghan nicht unterstützt wurde, und sie suchte sogar beim HR-Team im Haushalt Hilfe und es wurde ihr gesagt, dass sie keine Hilfe suchen könne. “

Die Anti-Monarchie-Gruppe Republic sagte, das Interview habe ein klareres Bild davon gegeben, wie die königliche Familie ist – und es sei nicht schön.

“Ob für Großbritannien oder für die jüngeren Könige, diese faule Institution muss gehen”, sagte Graham Smith von der Kampagnengruppe.

Harry, geboren als königlicher Prinz, beschrieb, wie die Erfahrung seiner Frau ihm geholfen hatte zu erkennen, wie er und der Rest der Familie in einer unterdrückerischen Einrichtung feststeckten.

“Ich war gefangen, aber ich wusste nicht, dass ich gefangen war”, sagte Harry. “Mein Vater und mein Bruder sind gefangen.”

Meghan, sagte er, “hat mich gerettet.”

Die jüngeren Royals – darunter Harry, Meghan, Harrys Bruder, Prinz William und Williams Frau Catherine – haben Kampagnen für Unterstützung und Sensibilisierung für psychische Gesundheit zu einer ihrer Prioritäten gemacht. Aber Harry sagte, die königliche Familie sei völlig unfähig, ihren eigenen Mitgliedern diese Unterstützung anzubieten.

“Für die Familie haben sie sehr viel die Mentalität:” So ist es, so soll es sein, man kann es nicht ändern, wir haben es alle durchgemacht “, sagte Harry.

Das Ehepaar war vor dem Interview im Vereinigten Königreich heftiger Kritik ausgesetzt gewesen. Der 99-jährige Prinz Philip befindet sich nach einer Herzoperation in einem Londoner Krankenhaus. Kritiker sahen die Entscheidung, weiterzumachen, als Belastung für die Königin an – obwohl CBS anstelle von Harry und Meghan den Zeitpunkt der Ausstrahlung vorschrieb.

Volle Abdeckung:  Harry und Meghan

In den Vereinigten Staaten strömte nach dem Interview Sympathie für das Paar. Großbritannien könnte weniger verzeihen, da einige das Paar als persönliches Glück vor die öffentliche Pflicht stellen.

Tennisstar Serena Williams, eine Freundin, die an der Hochzeit von Harry und Meghan teilnahm, sagte auf Twitter, dass die Worte der Herzogin “den Schmerz und die Grausamkeit veranschaulichen, die sie erlebt hat”.

“Die psychischen Folgen systemischer Unterdrückung und Viktimisierung sind verheerend, isolierend und allzu oft tödlich”, fügte Williams hinzu.

Meghan – damals bekannt als Meghan Markle, die in dem amerikanischen Fernsehdrama „Suits“ mitgespielt hatte – heiratete Harry im Mai 2018 in Windsor Castle.

Aber auch das schien nicht so zu sein: Das Paar enthüllte im Interview, dass sie drei Tage vor ihrer spektakulären Hochzeitszeremonie im Schloss vor dem Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, ihre Gelübde ausgetauscht hatten.

Archie wurde im folgenden Jahr geboren und in einem seltenen positiven Moment im Interview enthüllte das Paar, dass sein zweites Kind, das im Sommer erwartet wird, ein Mädchen sein würde.

Harry sagte, er habe in Angst vor einer Wiederholung des Schicksals seiner Mutter, Prinzessin Diana, gelebt, die ständig von der Presse berichtet wurde und 1997 bei einem Autounfall in Paris starb, als sie von Paparazzi verfolgt wurde.

The Queen to speak on TV hours before Meghan Markle and Prince Harry's bombshell interview with Oprah

Königin Elizabeth II., Meghan Markle und Prinz Harry. Chris Jackson / Getty Images

“Was ich sah, war, dass sich die Geschichte wiederholte, aber definitiv weitaus gefährlicher war – denn dann fügst du Rennen hinzu und fügst soziale Medien hinzu”, sagte Harry.

Sowohl Meghan als auch Harry lobten die Unterstützung, die sie vom Monarchen erhalten hatten.

“Die Königin war immer wunderbar für mich”, sagte Meghan.

Aber Harry enthüllte, dass er derzeit eine schlechte Beziehung zu William hat und sagte, dass es mit seinem Vater so schlimm geworden sei, dass Prinz Charles irgendwann aufhörte, seine Anrufe anzunehmen.

“Dort gibt es viel zu tun”, sagte Harry über seine Beziehung zu seinem Vater. „Ich fühle mich wirklich enttäuscht. Er hat etwas Ähnliches durchgemacht. Er weiß, wie sich Schmerz anfühlt. Und Archie ist sein Enkel. Ich werde ihn immer lieben, aber es ist viel verletzt worden. “

Während Clips des Interviews online geteilt wurden und die britische Presse die wichtigsten Punkte behandelte, wird ein Großteil Großbritanniens das vollständige Interview erst am Montagabend sehen – und viele werden wissen wollen, wie der Palast diese Saga anspricht. Der Palast hat auf das Interview nicht geantwortet.

Die königliche Familie hat schon früher einen Skandal erlebt – zuletzt wegen der Freundschaft von Prinz Andrew mit dem verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein. Das führte dazu, dass Andrew, Harrys Onkel, von den königlichen Pflichten ausgeschlossen wurde.

“Ich bin sehr traurig über die Königin”, sagte Ernest Lee, 76, als er in London befragt wurde. „Ich denke, sie hat im Moment viele Probleme, was passiert, wenn einer ihrer Söhne (Andrew) und Skandale und jetzt ihr Enkel zusammenbrechen und sich von der königlichen Familie zurückziehen. … Wir haben genug Probleme auf dieser Welt, ohne dass Menschen mehr verdienen. “

Quelle/Medienagenturen/AP


Julian Assange ist immer noch im Gefängnis. Und Amerikas demokratische Prinzipien stehen immer noch auf dem Spiel.

Bild: WikiLeaks-Gründer Julian Assange spricht auf dem Balkon der ecuadorianischen Botschaft in London

WikiLeaks-Gründer Julian Assange spricht am 19. Mai 2017 auf dem Balkon der ecuadorianischen Botschaft in London.Peter Nicholls / Reuters-Datei11. Januar 2021, 22.45 Uhr MEZVon Jameel Jaffer, Gründungsdirektor des Knight First Amendment Institute an der Columbia University

Julian Assange ist immer noch im Gefängnis. Und Amerikas demokratische Prinzipien stehen immer noch auf dem Spiel.

Assange,-Die letzten vier Jahre haben gezeigt, inwieweit unsere Demokratie von der Fähigkeit der Journalisten abhängt, Regierungsgeheimnisse zu melden. In einem Fall, den Befürworter der Pressefreiheit genau beobachtet haben, lehnte ein britischer Richter am 4. Januar den Antrag des US-Justizministeriums auf Auslieferung von Julian Assange aus dem Vereinigten Königreich ab , um in den Vereinigten Staaten vor Gericht gestellt zu werden. Für Assange und seine Anhänger war das Urteil ein Sieg – auch wenn das Justizministerium zugesagt hat, Berufung einzulegen. ( Assange wurde auch die Kaution verweigert .) Die Auswirkungen des Urteils auf die Pressefreiheit sind jedoch komplizierter.

Der Fall des Justizministeriums gegen Assange warf von Anfang an ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Pressefreiheit auf.

Der Fall des Justizministeriums gegen Assange warf von Anfang an ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Pressefreiheit auf . Dies liegt zum Teil daran, dass ein Großteil der Anklage der Beschreibung von Aktivitäten gewidmet ist, mit denen Journalisten routinemäßig befasst sind – beispielsweise der Pflege von Regierungsquellen, der vertraulichen Kommunikation mit ihnen, dem Schutz ihrer Identität und der Veröffentlichung von geheimen Geheimnissen. Bei der Verteidigung der Anklage haben Sprecher des Justizministeriums darauf bestanden, dass der Fall keine Pressefreiheit impliziert, da Assange selbst kein Journalist ist und WikiLeaks, das Assange gegründet hat, keine Medienorganisation ist. Aber diese Verteidigung verfehlt den Punkt. Der Punkt ist, dass Assange wegen Aktivitäten verfolgt wird, an denen nationale Sicherheitsjournalisten jeden Tag teilnehmen – und dass sie sich engagieren müssen, um die Macht der Regierung sinnvoll zu kontrollieren.

Besonders besorgniserregend sind drei Punkte in der Anklageschrift, die Assange beschuldigen, lediglich durch die Veröffentlichung von Verschlusssachen gegen das Spionagegesetz verstoßen zu haben. Wie das Justizministerium weiß, ist die Veröffentlichung von Regierungsgeheimnissen ein wichtiger Bestandteil der Aktivitäten amerikanischer Nachrichtenorganisationen. Die Washington Post gab Verschlusssachen bekannt, als sie das Netzwerk schwarzer Websites der CIA enthüllte. Die New York Times gab Verschlusssachen bekannt, als sie das garantielose Abhörprogramm der National Security Agency enthüllte .

Britische Richterregeln Julian Assange kann nicht an die USA ausgeliefert werden4. JANUAR 2021 01:46

Die Wahrheit ist, dass amerikanische Nachrichtenorganisationen auf keinen Fall verantwortungsbewusst über Krieg, Außenbeziehungen oder nationale Sicherheit berichten können, ohne manchmal Verschlusssachen preiszugeben. Max Frankel von der New York Times hat diesen Punkt in einer eidesstattlichen Erklärung, die vor 50 Jahren im Fall Pentagon Papers eingereicht wurde, berühmt gemacht , und dieser Punkt ist heute noch wahrer.

Das Urteil, das Richterin Vanessa Baraitser am Montag in London erlassen hat, wird das Justizministerium zumindest vorerst daran hindern, Assanges Strafverfolgung vor US-Gerichten fortzusetzen. Dies ist eine wichtige Sache . Während die Anklage sicherlich eine abschreckende Wirkung auf den nationalen Sicherheitsjournalismus hat, wäre eine erfolgreiche Verfolgung von Assange nach dem Spionagegesetz noch bedrückender – tatsächlich würde sie US-Nachrichtenorganisationen wahrscheinlich dazu zwingen, einige der wichtigsten Arbeiten, die sie leisten, radikal einzuschränken.

Das Problem mit Baraitsers Entscheidung aus Sicht der Pressefreiheit besteht darin, dass das Auslieferungsersuchen nur aufgrund von Bedenken hinsichtlich der psychischen Gesundheit von Assange und der Bedingungen, unter denen er inhaftiert werden würde, wenn er an die Vereinigten Staaten übergeben würde, abgelehnt wurde. Dieser Aspekt von Baraitsers Entscheidung scheint durch die Beweise gut gestützt zu werden, aber sein Schutz geht nicht wesentlich über Assange hinaus.

In allen Fragen, die in anderen Fällen von Bedeutung sein werden, hat sich Baraitser dem Justizministerium angeschlossen. Sie wies Assanges Argument zurück, dass er nicht für die Begehung eines „politischen Vergehens“ ausgeliefert werden könne. Sie wies sein Argument zurück, dass seine Handlungen durch die Europäische Menschenrechtskonvention geschützt seien. Sie lehnte alle seine Herausforderungen an die Umgehung und Unbestimmtheit des Spionagegesetzes ab oder ging daran vorbei. Wenn das US-Justizministerium das Vereinigte Königreich auffordert, nächste Woche oder nächstes Jahr einen Journalisten auszuliefern, ist es unwahrscheinlich, dass Baraitsers Entscheidung ein Hindernis darstellt. Im Gegenteil, das Urteil wird mit Sicherheit in den Rechtsdokumenten des Justizministeriums eine herausragende Rolle spielen.

Und wer kann daran zweifeln, dass es bald einen solchen Fall geben wird? Der breite Anwendungsbereich des Spionagegesetzes war schon immer eine Aufforderung zum Missbrauch, weshalb zwei prominente Rechtswissenschaftler es einst als „eine geladene Waffe gegen Zeitungen und Reporter, die außenpolitische und Verteidigungsgeheimnisse veröffentlichen“ bezeichneten. In den letzten Jahren hat die Regierung begonnen, die Breite des Gesetzes auf eine Weise zu nutzen, die die Pressefreiheit direkt impliziert. Die Regierungen von Bush, Obama und Trump nutzten das Gesetz alle, um die Quellen von Journalisten zu verfolgen, und jetzt sind solche Strafverfolgungsmaßnahmen fast zur Routine geworden .

Die Regierung verwendet zum ersten Mal das Spionagegesetz, um die Verfolgung eines Verlegers zu rechtfertigen – ein Schritt, der das Überschreiten einer gefährlichen Rechtsgrenze widerspiegelt.

Mit dem Fall Assange verwendet die Regierung zum ersten Mal das Spionagegesetz, um die Verfolgung eines Verlegers zu rechtfertigen – ein Schritt, der das Überschreiten einer neuen und gefährlichen Rechtsgrenze widerspiegelt. Die Entscheidung von Baraitser, die keine Einwände gegen die Verletzung dieser Grenze erhebt, ist ein weiterer Hinweis darauf, dass sich ein Schraubstock verschärft. Es wäre naiv zu glauben, dass diese Änderungen in der Strafverfolgungspraxis und der gerichtlichen Auslegung keinen wesentlichen Einfluss auf die Fähigkeit von Journalisten haben werden, ihre Arbeit zu erledigen.

Natürlich gibt es eine neue Regierung in den Startlöchern, die die Entscheidungen der Trump-Regierung erneut prüfen könnte. Die Washington Post berichtete 2015, dass das Justizministerium der Obama-Regierung entschieden hatte, Assange aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Pressefreiheit nicht nach dem Spionagegesetz anzuklagen. Die Trump-Administration teilte diese Bedenken offenbar nicht, aber die Biden-Administration sollte dies tun.

Die letzten vier Jahre haben gezeigt, inwieweit unsere Demokratie von der Fähigkeit der Journalisten abhängt, Regierungsgeheimnisse zu melden. In diesem besonderen Moment sollten wir neuen Schutz für den Journalismus schaffen und ihn keinen neuen Beschränkungen unterwerfen. Diese jüngste Entscheidung mag Assange schützen, lässt jedoch Journalisten und Verleger der Staatsanwaltschaft ausgeliefert. Das ist bedauerlich. Weder Journalisten noch Verlage sollten eine strafrechtliche Verfolgung riskieren müssen, um Arbeiten auszuführen, für die die Öffentlichkeit sie dringend benötigt.

Quelle/nbc.com.au/Anderen Medienagenturen.

Haben sie es gewusst; Im Alten Ägypten war Taubenfleisch eine besondere Delikatesse.

Entdecken Sie die Vorteile von Taubenfleisch, aber nicht für Vegetarier und Veganer “es ist verboten “

Ernährung,- Die Fleischrassen von Tauben mit der Entwicklung des Fleischsektors der Taubenzucht werden immer beliebter und sind für Geflügelproduzenten von großem Interesse.

Die diätetischen Eigenschaften und Vorteile von Taubenfleisch sind unbestreitbar, ebenso wie die Gewichtszunahme junger Tiere und die Widerstandsfähigkeit dieses Vogels gegen Krankheiten. Hindernisse für die allgemeine Entwicklung von Taubenfarmen bleiben die Merkmale des Fütterns von Küken – ein Prozess, der nicht automatisiert werden kann und der von erwachsenen Tauben ausgeführt wird. Daher die rentabelsten und beliebtesten produktiven Rassen mit der größten Fruchtbarkeit.

Dennoch entstehen und entwickeln sich Fleischfarmen für Tauben und die wachsende Nachfrage nach hochwertigem Fleisch mit niedrigem Fettgehalt veranlasst Unternehmer, sich auf dieses interessante und profitable Geschäft einzulassen. Und natürlich können Sie immer ein kleines Vieh auf Ihrem Hof halten und die Familie mit Fleisch von außergewöhnlicher Qualität versorgen, dessen Verzehr früher nur den römischen Patriziern vorbehalten war.

Viele Menschen bevorzugen es, Taubenfleisch trotz seiner geringen Größe zu essen, aber es enthält viele Vorteile, und dies ist auf seinen hohen Nährwert trotz seiner geringen Größe zurückzuführen, aber es ist reich an vielen nützlichen Elementen. Das Datum des Beginns des Einsatzes von Tauben im Nahen Osten, wo es in vielen Zivilisationen verwendet wurde, einschließlich des alten Ägypten, der römischen Zivilisation und der europäischen Zivilisation im Mittelalter. Obwohl Taubenfleisch seit der Antike auf der ganzen Welt gegessen wird, ist es auch eine zeitgemäße Mahlzeit. Vorteile von Taubenfleisch:: Hier ist der Nährwert, der in ungefähr 128 Gramm Taubenfleisch gefunden werden kann ::         

Vitamin A. .  Vitamin B1 (Thiamin )  Vitamin B2    Vitamin B3 (Niacin )  Vitamin B5 (Pantothensäure)   Vitamin B6 (Pyroxen )    Vitamin C .   Protein     Eisen .  Phosphor .   Zink .  Selen .   Kupfer . Natürliche Fette .  Cholesterin .    Magnesium .   Mangan .  Kalium .  Natrium .  Omega-3-Fettsäuren .  Omega-6-Fettsäuren.Die gesundheitlichen Vorteile, die jede Zutat bietet ::Protein ::   Verbessert die Funktionen des Immunsystems .  Unterstützt die allgemeine Gesundheit .   Hilft gesunde Nägel zu bekommen .  Sie können gesundes Haar genießen .  Es hilft beim Abnehmen .  Behandelt Schlaflosigkeit .  Hilft bei gesundem Wachstum .   Unterstützt die Blutgerinnung .Vitamin B3 :: Reduziert den schädlichen Cholesterinspiegel .   Erhöht den Cholesterinspiegel . Kontrolle des Blutzuckers .  Hilft gesunde Fette zu bekommen .  Reduziert Hautinfektionen .   Es behandelt Verdauungsprobleme .  Versorgt den Körper mit Energie .  Nützlich für gesunde Haut .Vorteile von Kupfer ::  Kupfer reduziert Gewebeschäden .  Es stärkt die Knochengesundheit .  Unterstützt die Funktionen der Schilddrüse .  Unterstützung der Nervengesundheit . Reduziert Schlaflosigkeit .

Vitamin B6 ::  Hilft bei der Verbesserung der Gehirnfunktion .  Versorge den Körper mit Energie .  Es reduziert das Risiko von Herzinfarkten .   Schützt vor Aminosäureanhäufung .  Hilft vor Ekzemen zu schützen . Reduzierung von Hautinfektionen .Vorteile von Taubenfleisch Eisen Vorteile ::  Es verbessert die Sauerstoffverteilung .  Verbesserung der Gesundheit des Immunsystems . Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit .  Reduziert Schwindel und Kopfschmerzen .  Es stärkt die Nägel .   Es reduziert das Risiko einer Depression .Vorteile von Zink :: Verhindert Pickel .  Verbessert die Wundheilung .  Es verbessert die Fähigkeit zu riechen und zu schmecken . Stoffwechsel regulieren .  Hilft beim gesunden Wachstum von Kindern .  Es schützt vor Erkältungen und Grippe . Schützt vor häufigen Infektionen .

Vorteile von Vitamin B1 :: Es reguliert die Energieversorgung des Körpers .  Unterstützt ein gesundes Herz .  Aperitif .  Reduziert Beininfektionen .  Unterstützt die Muskeln und das Nervensystem .  Unterstützt die Herz-Kreislauf-Funktion .Selen Vorteile :  Schützt vor Schäden durch freie Radikale .  Verbessert die Schilddrüsenfunktion .  Reduziert das Risiko von Arthritis . Es reduziert das Risiko einiger Krebsarten . Schützt das Haar vor Verfärbungen .  “Widersteht dem Altern” Antioxidantien .

Quelle/dr-hamdan.blogspot/guitarchik.ru/anderen Medienagenturen.

USA; Social-Media-Nutzer entlarven die Heuchelei muslimischer Anhänger von Joe Biden

Mehrere Social-Media-Nutzer hatten am Donnerstag einen Feldtag, an dem sie die Regierung von Biden und ihre Unterstützer verspotteten, weil sie eine ‘Hijabi’-Frau – Sameera Fazili – auf einer Pressekonferenz nur einen Tag nach der Bombardierung unschuldiger Muslime in Syrien gestützt hatten.28. Februar 2021OpIndia-Mitarbeiter

Muslimische Anhänger vergessen und vergeben die Biden-Regierung für Bombenanschläge in Syrien, als die Hijabi-Frau auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus sprach

Social-Media-Nutzer entlarven die Heuchelei muslimischer Anhänger von Joe Biden

USA,-Am Mittwoch trat Sameera Fazili, die stellvertretende Direktorin des Nationalen Wirtschaftsrats in der Biden-Administration, bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus auf. Fazili, ein indisch-amerikanischer Staatsbürger, nahm an der Pressekonferenz des Weißen Hauses teil und trug einen „Hijab“, der auf sozialen Plattformen eine gemischte Reaktion hervorrief.

Sameera, die ursprünglich aus Kaschmir stammt, teilte die Pressekonferenz mit der Sprecherin des Weißen Hauses, Jane Saki, und ging auf verschiedene Fragen ein, um die Biden-Regierung dazu zu bewegen, kritische US-Lieferketten zu sichern und Arbeitsplätze im Land zu schaffen. Die Bilder und Videos von Sameera, die auf der Pressekonferenz den ‘Hijab’ tragen, sind jetzt viral geworden.

Die linksliberalen und muslimischen Social-Media-Nutzer begrüßten die Biden-Administration, weil sie Vielfalt feierte und muslimische Frauen in seine Administration berief. Sie begrüßten Sameera Fazili auch dafür, dass sie mit ihrem „Hijab“ auf der Pressekonferenz sprach.

Ein Benutzer, Aymann Ismail, schrieb: „Trump hat Islamophobe wie Brigette Gabriel in das WH eingeladen. Heute hat Schwester @sameerafazili eine Pressekonferenz gehalten. “

„Ein stolzer Moment. Sameera Fazili, die erste amerikanische Muslimin, die die Presse im Weißen Haus unterrichtete. Sie ist die stellvertretende Direktorin des Nationalen Wirtschaftsrats. Ich hoffe, die französische Regierung lernt eine Lektion in Demokratie und Respekt vor der Vielfalt. #hijab “, schrieb Nihad Awad, der Chef der radikal-islamischen Organisation CAIR.

Ein anderer Twitter-Nutzer, Imraan Siddiqui, sagte: „Einen Monat nachdem Trump weg ist und wir eine Schwester im Hijab haben, die die Pressekonferenz im Weißen Haus hält.“

Laut den Islamisten in den USA war Donald Trump ein islamfeindlicher Präsident, während die Biden-Regierung den Muslimen die Möglichkeit gab, großartige Dinge zu erreichen.

Für die Uneingeweihten ist Sameera Fazili neben Aisha Shah, der Partnerschaftsmanagerin im Büro für digitale Strategie des Weißen Hauses, eines von zwei indisch-amerikanischen Mitgliedern aus Kaschmir, die in Schlüsselpositionen in Bidens Team aufgenommen wurden.

Fazili war wie andere Islamisten und Sympathisanten für Pakistan ein lautstarker Kritiker der indischen Kaschmir-Politik, die darauf abzielt, Frieden und Entwicklung in der von Terror befallenen Region zu fördern. Fazili ist auch ein ausgesprochener Befürworter des Separatismus in Kaschmir und hat oft radikale Terrorgruppen im Tal unterstützt.

Nur wenige Tage nachdem die indische Regierung Artikel 370 aufgehoben hatte, hatte Fazili in den USA einen terroristischen Anti-Indien-Protest organisiert. Die Veranstaltung wurde  von islamischen Terrorgruppen wie Frontgruppen der Muslimbruderschaft, Sympathisanten der Al-Qaida sowie linken Elementen in Indien und außerhalb gesponsert  .

Am wichtigsten ist, dass sie Verbindungen zum Hamas- Rat für amerikanisch-islamische Beziehungen (CAIR) hat. Das CAIR äußerte sich lautstark zu Fazilis Teilnahme an den radikal geführten Protesten in Indien. Es überrascht nicht, dass die CAIR auch ihre Freude darüber zum Ausdruck gebracht hat, dass Fazili mit ihrem Hijab auf der Pressekonferenz sprach.

Ironischerweise feierten die Islamisten in den USA Sameera Fazilis “Hijabi” -Auftritt nur einen Tag, nachdem die US-Regierung mehrere Muslime in Syrien und im Irak durch Luftangriffe getötet hatte.

Social-Media-Nutzer unterstreichen die Ironie

Als sich Islamisten in den sozialen Medien drängten, um sowohl die Biden-Regierung als auch Fazili zu begrüßen, weil sie ihren Hijab öffentlich zur Schau gestellt hatten, um einen politischen Standpunkt zu vertreten, kamen die Social-Media-Nutzer ins Internet, um die Heuchelei der Biden-Regierung und ihrer muslimischen Anhänger über ihre muslimische Beschwichtigung aufzudecken einerseits und staatlich geförderte Gewalt gegen dieselben Gemeindemitglieder andererseits.

Mehrere Social-Media-Nutzer hatten am Donnerstag einen Feldtag, an dem sie sich über die Biden-Regierung und ihre Unterstützer lustig machten, weil sie die ‘Hijabi’-Frau Sameera Fazili auf einer Pressekonferenz nur einen Tag nach der Bombardierung unschuldiger Muslime in Syrien gestützt hatten. Die USA hatten in Syrien Luftangriffe durchgeführt, die auf Gruppen abzielten, die einer vom Iran unterstützten Miliz angehörten, als Vergeltung für Raketenangriffe auf amerikanische Truppen im Nordirak.

Eine Benutzerin nahm einen Blick auf die Islamisten, die Fazili anfeuerten, und fragte, ob sie auf der Pressekonferenz sei, um zu erklären, warum die USA islamische Länder wie Syrien und den Iran bombardierten.

Ein anderer Benutzer fragte, ob der mit Hijab bekleidete Fazili die 22 Muslime ersetzte, die Biden in der jüngeren Vergangenheit getötet hatte.

Desi Trump, ein Social-Media-Nutzer, sagte, dass die Biden-Administration morgen mit Hijab umwickelte SOWs, die an eine F15 gebunden sind, fallen lassen und Dutzende in Syrien und im Irak töten würde. Er wies auf die Ironie der sogenannten “Vielfalt” der Biden-Regierung hin und sagte, dass die Tötung in Syrien “Halal” -König sei.

Ein Benutzer entlarvte die Heuchelei der “muslimischen Beschwichtigung” der Biden-Regierung und sagte, dass derzeit mehr “Hijabi” -Frauen Drohnenangriffe durchführen.

Eine Social-Media-Nutzerin, Sarah, wies darauf hin, dass Biden sich weigert, die Verfolgung uigurischer Muslime durch China anzuerkennen, und nennt dies eine “kulturelle Sache”, während seine Regierung Foto-Ops mit “Hijabi” -Frauen betreibt, um zu behaupten, sie “respektieren”.

In ähnlicher Weise wies ein anderer Benutzer auf die Ironie der Biden-Regierung hin, Sameera Fazili vor die Pressekonferenz in Hijab zu schicken, obwohl sie weiterhin Richtlinien umsetzt, die die angeblichen Gräueltaten gegen uigurische Muslime in China nicht anerkennen.

Quelle/opindia.com

Meerestiere; Sportfischen tötet gefährdeten Roten Thun.

Madeira Big-Game-Sportfischen

Sportfischen tötet gefährdeten Roten Thun

Meerestiere,-Wenn Sie an die britische Küste gehen und auf das Meer blicken, haben Sie möglicherweise Glück und entdecken einen der größten und spektakulärsten Fische der Welt. Der bemerkenswerte Rote Thun ist nach mehr als einem halben Jahrhundert in die britischen Küstengewässer zurückgekehrt und kann erneut gesehen werden, wie sie aus dem Wasser springen, während sie Fischschwärme an der Oberfläche jagen. Touristen genießen dieses einzigartige Spektakel bereits auf Öko-Safaris in kornischen Gewässern.

Surfer beobachtet einen riesigen Roten Thun, der in der Watergate Bay in Newquay aus dem Wasser springt. Bildnachweis: Megan Hemsworth.

Roter Thun gilt als charismatische Megafauna, ist aber leider auch eine der am meisten ausgebeuteten Fischarten der Welt. Von den 1960er bis Mitte der 2000er Jahre waren die Populationen von Rotem Thun im Atlantik rückläufig und daher eine vom Aussterben bedrohte Art der Roten Liste der IUCN.

Nach der Einführung drastischer Bewirtschaftungsmaßnahmen hat sich der Bestand im Nordatlantik in letzter Zeit wieder erholt, und infolgedessen haben die Interessengruppen die Fangquoten für den Zeitraum 2017–2020 um fünfzig Prozent erhöht. Bei der Bestandsabschätzung bleibt jedoch die natürliche, langfristige Variabilität der Artenverteilung unberücksichtigt.

Eine internationale Gruppe britischer und französischer Wissenschaftler hat kürzlich gezeigt, dass die Rückkehr von Rotem Thun in britische Gewässer auf ein sich erwärmendes Klima zurückzuführen ist, das auf den Einfluss der derzeit positiven Phase der atlantischen Multidecadal-Oszillation (AMO) zurückzuführen ist. Die Wissenschaftler zeigten, dass ein zyklischer Wechsel zwischen negativen (kühlen) und positiven (warmen) Phasen der AMO in den letzten 400 Jahren (dem Zeitraum, für den Aufzeichnungen verfügbar waren) einen großen Einfluss auf die Verteilung von Rotem Thun hatte, um eine Wippe wie im Norden zu erzeugen ( warme Phase) und südliche (kühle Phase) Bewegung von Rotem Thun im Nordatlantik.

Die Studie der Wissenschaftler lieferte einen neuen Einblick sowohl in den dramatischen als auch in den plötzlichen Zusammenbruch der nordischen Fischerei auf Roten Thun um 1963 und in die jüngste Zunahme des Vorkommens von Rotem Thun im Nordostatlantik. Ihre Ergebnisse zeigten, wie klimatische Variabilität die Verteilung einer großen wandernden Art verändern kann, um schnelle Änderungen in ihrer regionalen Häufigkeit hervorzurufen. Sie schlussfolgerten mit der Argumentation, dass die klimatische Variabilität in Bestandsverwaltungsplänen für eine wirksame Erhaltung nicht übersehen werden darf.

Das klimabedingte Wiederauftauchen von Rotem Thun in britischen Gewässern nach einer so langen Abwesenheit hat unweigerlich großes Interesse geweckt, nicht zuletzt bei britischen Freizeitanglern, die einen der größten und mächtigsten Fische der Ozeane bekämpfen und dominieren wollen.

Leider ist die Physiologie des Roten Thun nicht für einen langen Kampf am Ende einer Leine geeignet, so dass jede Freizeitfischerei mit Todesopfern verbunden ist. Die beträchtliche Größe und Kraft des Roten Thun bedeutet, dass ein langer und mühsamer Kampf entsteht und einige den Kampf unweigerlich nicht überleben.

Roter Thun kann im Gegensatz zu anderen Fischen ihre Körpertemperatur erhöhen und aufrechterhalten (fast „warmblütig“), und dies ermöglicht es ihnen, kälteres Wasser auszunutzen. Diese Physiologie bedeutet jedoch auch, dass sie gezwungen sind, sich über einen längeren Zeitraum anzustrengen Sie können sich zu Tode “kochen”.

Obwohl Angler, die eine Freizeitfischerei betreiben möchten, nur niedrige Sterblichkeitsraten von <5% für die Fang- und Freilassungsfischerei angeben, gelten diese niedrigen Zahlen für optimale Bedingungen, und es hat sich gezeigt, dass Fang- und Freilassungsfischerei erhebliche Sterblichkeitsraten ausübt. Studien zur Freizeitfischerei auf südlichen Roten Thun haben gezeigt, dass die Sterblichkeitsrate bei Fang und Freisetzung in der Freizeit je nach verwendetem Gerät zwischen 17% und 40% variieren kann.

Wenn Roter Thun ein vom Aussterben bedrohtes Landtier wäre, würden wir nicht einmal in Betracht ziehen, sie zum Spaß zu fangen und freizulassen, wenn einige weiter sterben würden. Stellen Sie sich eine Safari vor und für jeweils 100 fotografierte Nashörner starb eines. Würden wir noch Nashörner fotografieren? Natürlich würden wir nicht.

Roter Thun, der in Mount’s Bay, Cornwall bricht. Bildnachweis: Marine Discovery.

Sollten wir uns nicht lieber darüber freuen, dass Roter Thun in unsere Gewässer zurückgekehrt ist und die Gelegenheit nutzen, sie in ihrem Lebensraum zu beobachten, anstatt sie zu unserem eigenen Spaß zu schädigen?

Es gibt eine beträchtliche wirtschaftliche Chance für Öko-Safaris, vom Spektakel des Roten Thun zu profitieren, und diese harmlose Aktivität hat ungenutztes Potenzial für touristische Einnahmen, die gleich oder höher sind, als es die Freizeitfischerei erreichen könnte, und kein gefährdeter Roter Thun muss sterben. Wir haben dramatische Küsten und gute Wildtiere; Unternehmer könnten Öko-Safaris wie in einigen Ländern der südlichen Hemisphäre erstellen, Safaris wie die von Pennicott Wilderness Cruises in Tasmanien, die die Menschen nicht nur begeistern, sondern auch für die Meereswelt begeistern.

In den letzten Wochen hat die Lobbyarbeit für eine Freizeitfischerei an Fahrt gewonnen.

Es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass wir keine bestehende Fischerei haben und daher derzeit keine gefährdeten Arbeitsplätze bestehen. Eine Freizeitfischerei zum Fangen und Freilassen ist eine rein opportunistische Aktivität, die einem bereits gefährdeten Fisch eine neue Sterblichkeitsrate verleiht .

Der Angling Trust setzt sich unter anderem für eine Wiederbelebung des Freizeitfischens mit Rotem Thun ein. Wir sollten darauf achten, dass die lautesten Stimmen oder vielmehr alle Informationen nicht nur von Interessengruppen wie der Angelgemeinschaft stammen.

Während der Angling Trust in seiner Pressemitteilung beschreibt, warum Roter Thun in die Gewässer des Vereinigten Königreichs zurückgekehrt ist, enthüllt sein Artikel auch, warum wir bei ihrer Ausbeutung vorsichtig sein sollten. Sie sagen: „Diese langfristigen Klimazyklen haben sich seit etwa 2000 wieder in eine‚ warme Phase ‘verlagert, und möglicherweise unterstützt Atlantic Bluefin, unterstützt durch eine deutliche Erholung der Bestände in den letzten zehn Jahren, wieder regelmäßig saisonale Besucher in den Gewässern von der ferne Nordostatlantik, einschließlich Großbritannien. “

Das Schlüsselwort ist “vielleicht”. Jede Sterblichkeit infolge der Neuaufnahme des Freizeitangelns in britischen Gewässern wird den Bestand zusätzlich unter Druck setzen, sofern die Sterblichkeit nicht anderweitig verringert wird.

In der Tat erfordern klimabedingte Reichweitenänderungen möglicherweise eine neue Betrachtung der Quotenzuweisung über die geografische Verteilung des atlantischen Roten Thun durch die ICCAT, bevor zusätzliche Quoten zugeteilt werden, dh eine Umverteilung der Quoten angesichts von Reichweitenänderungen anstelle einer zusätzlichen Quote in neuen Gebieten.

Während einige Wissenschaftler das Freizeitangeln von Rotem Thun befürworten, sind sie in der Regel eng mit der Anforderung verbunden, dass Angler ihnen bei der Beschaffung von Fisch für Forschungszwecke mit wissenschaftlicher Kennzeichnung zur Untersuchung von Migrationsmustern usw. behilflich sein müssen. Diese Forschung ist zwar gültig, sollte jedoch nicht verwendet werden als Trojanisches Pferd für eine erweiterte Freizeitfischerei auf Roten Thun. Auf den Bahamas beispielsweise übersteigt der Freizeitfischfang jetzt den kommerziellen Fang.

Nachdem Roter Thun in die Gewässer des Vereinigten Königreichs zurückgekehrt ist, sollten wir uns fragen, warum unsere Haltung gegenüber gefährdeten wilden Meerestieren so anders ist als gegenüber gefährdeten wilden Landtieren. Wir sollten die Freizeitfischerei auf Roten Thun als archaischen Zeitvertreib vergangener Zeiten verlassen, anstatt eine Aktivität zu erneuern, die dieser bemerkenswerten und gefährdeten Art unweigerlich Schaden und Tod zufügt.

Quelle/blueplanetsociety.org

Luftfahrt Sicherheit; United wird vorübergehend einige Boeing 777-Flugzeuge nach einem Triebwerksausfall nicht mehr fliegen .

Bild

Der United Airlines-Flug UA328, der 231 Passagiere und 10 Besatzungsmitglieder an Bord befördert, kehrt mit brennendem Steuerbordmotor zum Denver International Airport zurück, nachdem er am 20. Februar 2021 über Denver, Colorado, USA, einen Mayday-Alarm ausgelöst hatte. Hayden Smith /David Shepardson; / Daniel Wallis @ speedbird5280 / Handout über REUTERS

United Airlines wird vorübergehend einige Boeing 777-Flugzeuge nach einem Triebwerksausfall nicht mehr fliegen!!!

WASHINGTON,- United Airlines gab am späten Sonntag bekannt, dass alle Flüge seiner Flotte von 24 Boeing 777-Flugzeugen mit demselben Triebwerkstyp, die an der Notlandung am Samstag in Denver beteiligt waren, sofort eingestellt werden.

Die Ankündigung erfolgte, nachdem die Federal Aviation Administration angekündigt hatte, nach dem Ausfall des richtigen Triebwerks auf United Flight 328 verstärkte Inspektionen von 777 Flugzeugen mit Triebwerken der Pratt & Whitney PW4000-Serie erforderlich zu machen.

United sagte, es werde die Gespräche mit den US-Aufsichtsbehörden fortsetzen, “um zusätzliche Schritte zu bestimmen, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass diese Flugzeuge unseren strengen Sicherheitsstandards entsprechen und wieder in Betrieb genommen werden können.”

Die FAA hatte angekündigt, dass die neue Inspektion die vorübergehende Außerbetriebnahme einiger Flugzeuge erfordern würde.

Quelle/REUTERS

Island; Keine gefälschten Verschlusssachen, die vom Justizministerium in Assange Investigation genehmigt wurden.

Image

„Unser gemeinsames Ziel, Frauen zu stärken, darf niemals enden. Dies ist ein langfristiges Projekt für jede Frau hier und überall. Wir können alle etwas bewirken, wir können alle etwas bewirken. “ – Aus meiner Rede im House of Commons schreibt sie in ein Twitter #WomenMPsoftheWorld Bilder: UK /@ Taylor_Jessie

Keine gefälschten Verschlusssachen, die vom Justizministerium in Assange Investigation genehmigt wurden.

Island- Reykjavík ,-Justizminister Áslaug Arna Sigurbjörnsdóttir hat auf die Anfrage von MP Andrés Ingi Jónsson geantwortet, dass das Justizministerium den US-Behörden keine Befugnis erteilt habe, während ihrer Untersuchung von Julian Assange gefälschte Verschlusssachen zu erstellen.

In einer in der Washington Post Anfang dieses Jahres veröffentlichten Geschichte wurde behauptet, die US-Behörden hätten mit Zustimmung der isländischen Regierung gefälschte Verschlusssachen erstellt, die an Assange weitergeleitet werden sollten, “einschließlich einer Ersatzkarte, die angeblich die Computernetzwerktopologie der Regierung zeigt”. Dies geschah vor fast einem Jahrzehnt, als die USA Assanges mutmaßliche Verbrechen in Island untersuchten.

Der überparteiliche Abgeordnete Andrés Ingi Jónsson stellte eine formelle Untersuchung beim Justizminister, als das Parlament Mitte Januar tagte, und fragte, ob die in den Medien gemeldeten Angaben wahr seien und ob Island die US-Behörden ermächtigt habe, gefälschte Verschlusssachen zu erstellen Zusammenhang mit ihrer Untersuchung von Assange.

In der Antwort von Áslaug Arna heißt es, dass die einzige Rolle des Ministeriums, wenn das Ausland in Strafsachen um Rechtshilfe ersucht, darin besteht, abzuschätzen, ob solche Anfragen die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, bevor sie an die zuständigen Institutionen wie Staatsanwälte oder Polizei weitergeleitet werden. 

In der Antwort heißt es auch, dass das Ministerium nicht zu bestimmten Fällen Stellung nimmt, die derzeit untersucht werden. „Angesichts der Frage wurde es jedoch als richtig angesehen, alle Daten in den Akten des Ministeriums zu diesem Vorfall zu überprüfen. Nach Durchsicht der Akten […] kann festgestellt werden, dass das Ministerium im Zusammenhang mit der fraglichen Untersuchung keine Genehmigungen oder Genehmigungen zur Erstellung gefälschter Verschlusssachen erteilt hat. “

Quelle/icelandreview.com


Eilmeldung; Politische Führer in Myanmar, darunter Aung San Suu Kyi, verhaftet.

Ein Aktenfoto von Aung San Suu Kyi

Ein Aktenfoto von Aung San Suu Kyi Quelle: AAPLaut ihrer Partei wurden politische Führer in Myanmar, darunter Aung San Suu Kyi, festgenommen.AKTUALISIERTVOR 10 MINUTEN AKTUALISIERTTEILEN

Der myanmarische Führer Aung San Suu Kyi und andere hochrangige Regierungspartei-Persönlichkeiten wurden bei einem militärischen Überfall festgenommen

Myanmar,-Der myanmarische Führer Aung San Suu Kyi und andere hochrangige Persönlichkeiten der Regierungspartei wurden am frühen Morgen bei einem militärischen Überfall festgenommen, sagte der Sprecher der regierenden Nationalen Liga für Demokratie am Montag.

Der Schritt erfolgt nach Tagen eskalierender Spannungen zwischen der Zivilregierung und dem mächtigen Militär, die nach einer von der Armee als betrügerisch bezeichneten Wahl die Angst vor einem Staatsstreich geweckt haben.

Sprecher Myo Nyunt teilte Reuters telefonisch mit, dass Suu Kyi, Präsident Win Myint und andere Führer in den frühen Morgenstunden „entführt“ worden seien.

Ein vom Internationalen Gerichtshof zur Verfügung gestelltes Handzettelfoto zeigt Aung San Suu Kyi vor dem Internationalen Gerichtshof

Ein vom Internationalen Gerichtshof zur Verfügung gestelltes Handzettelfoto zeigt Aung San Suu Kyi vor dem Internationalen Gerichtshof

Myanmars Militär versprach am Samstag, die Verfassung des Landes einzuhalten, und zwar in einem offensichtlichen Rückschritt, nachdem sein Oberbefehlshaber die Befürchtungen eines Staatsstreichs geweckt hatte, als er vorschlug, die Charta aufzuheben.

Die Armee behauptet seit Wochen weit verbreitete Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen im November, die bei einem Erdrutsch von Aung San Suu Kyis regierender Nationaler Liga für Demokratie (NLD) gewonnen wurden.

Die Spannungen wurden am vergangenen Dienstag verstärkt, als ein Militärsprecher sich weigerte, die Möglichkeit eines Staatsstreichs auszuschließen.

Einen Tag später sagte Armeechef Min Aung Hlaing – wohl die mächtigste Person in Myanmar -, dass die Aufhebung der Verfassung mit Junta-Skripten von 2008 unter bestimmten Umständen “notwendig” sein könnte.

Seine ins Englische übersetzten und in der von der Armee geführten Zeitung Myawady veröffentlichten Kommentare sandten Schockwellen durch die entstehende Demokratie, die nur ein Jahrzehnt von einer 49-jährigen Militärdiktatur entfernt ist.

Nachrichten

Die Partei von Aung San Suu Kyi gewinnt die Mehrheit bei den Wahlen in Myanmar “AM 13.11.2020”

Am Samstag veröffentlichte die Armee eine Erklärung, in der behauptet wurde, ihr Oberbefehlshaber sei missverstanden worden, obwohl die Erklärung die Befürchtungen eines bevorstehenden Staatsstreichs nicht direkt ansprach.

“Einige Organisationen und Medien haben die Rede des Oberbefehlshabers nach Belieben definiert … ohne den vollständigen Text der Rede zu respektieren”, heißt es in einer englischen Übersetzung der Erklärung.

“Die Tatmadaw hält sich an die Verfassung … (und) wird ihre Aufgaben im Rahmen des erlassenen Gesetzes erfüllen und es gleichzeitig schützen”, fügte sie hinzu und bezog sich auf die Armee mit ihrem offiziellen birmanischen Namen.

Das letzte Mal, dass das Land seine Verfassung widerrufen sah, war 1988, als das Militär nach einem Volksaufstand eine Junta wieder einführte.

Quelle/Reuters.sbs

USA LIVE: Joe Biden wurde am Tag der Amtseinführung 2021 als US-Präsident vereidigt.

Joe Biden wurde am Tag der Amtseinführung 2021 als US-Präsident vereidigt.

USA,-Joe #Bidenwird in als der 46. Präsident der Vereinigten Staaten am 20. Januar vereidigt folgenden Monaten erbitterten Widerstand von Donald#Trumpfauf das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen November. Das traditionelle Outdoor#Einweihung​Die Zeremonie für den neuen Präsidenten steht vor der Tür – obwohl die Androhung weiterer Gewalt in Verbindung mit der Coronavirus-Pandemie die üblichen Feierlichkeiten zurücknehmen wird.

Beobachten Sie diesen Livestream den ganzen Tag über nach Ereignissen.

Hier einige wichtige Zeitpunkte: Der gewählte Präsident Joe Biden und die gewählte Vizepräsidentin Kamala Harris beginnen ihren Tag mit einem Gottesdienst in der Kathedrale des Apostels Matthäus mit ihren Ehepartnern und den wichtigsten Führern des Kongresses. Der Gottesdienst beginnt um 8.45 Uhr (13.45 Uhr GMT). In der Zwischenzeit wird Donald Trump um 8 Uhr (13 Uhr GMT) eine Abschiedszeremonie für sich abhalten, bevor er nach Florida fliegt.

Biden und Harris werden um 10.30 Uhr (15.30 Uhr GMT) zum Kapitol reisen, bevor die Vereidigungszeremonie um 11.15 Uhr (16.15 Uhr GMT) beginnt. Biden wird um 12.00 Uhr (17.00 Uhr GMT) vereidigt und hält anschließend seine Antrittsrede. Von dort, Um 14.25 Uhr (19.45 Uhr GMT) geht es zu einer Kranzniederlegung am Grab des unbekannten Soldaten, bevor das Paar zum Weißen Haus gebracht wird, wo Biden sofort mit der Unterzeichnung von Executive Orders beginnt und damit beginnt, Trumps vier Jahre rückgängig zu machen.

Schließlich werden Biden und Harris um 20.48 Uhr (1.48 Uhr GMT) am Eröffnungsprogramm „Celebrating America“ teilnehmen, bei dem beide sprechen werden. Klicken Sie hier, um alle Informationen zum Amtseinführungstag zu erhalten: Eröffnungsprogramm, bei dem beide sprechen werden. Klicken Sie hier, um alle Informationen zum Amtseinführungstag zu erhalten: Eröffnungsprogramm, bei dem beide sprechen werden. Klicken Sie hier, um alle Informationen zum Amtseinführungstag zu erhalten:.telegraph.co.uk/news/2021…

Quelle/telegraph.co.uk/


Portugal: 41-jährige “kerngesunde” Krankenschwester stirbt zwei Tage nach BioNTech-Corona-Impfung!

Portugal: 41-jährige "kerngesunde" Krankenschwester stirbt zwei Tage nach BioNTech-Corona-Impfung

28. Dezember 2020: Eine Krankenhausmitarbeiterin wartet eine halbe Stunde im Erholungsbereich, nachdem sie mit dem Pfizer-BioNTech-Vakzin geimpft wurde. (Lissabon, Portugal)

Portugal: 41-jährige “kerngesunde” Krankenschwester stirbt zwei Tage nach BioNTech-Corona-Impfung

5 Jan. 2021 19:32 Uhr

Die portugiesischen Gesundheitsbehörden leiteten Untersuchungen ein, nachdem eine Krankenschwester, die in einer Krebsklinik arbeitete, nach einer Corona-Impfung gestorben war. Medienberichten und ihrer Familie zufolge sei sie vor der Impfung bei “perfekter Gesundheit” gewesen.

Sónia Azevedo arbeitete als chirurgische Assistentin am Instituto Português De Oncologia, einer Krebsklinik in Porto. Die 41-Jährige war eine von 538 Mitarbeitern des Gesundheitswesens, die am 30. Dezember die erste Teilimpfung des Pfizer-BioNTech-Impfstoffs erhielten. Den Silvesterabend verbrachte sie noch mit ihrer Familie – und wurde am nächsten Morgen tot im Bett aufgefunden.

"Einzige Katastrophe": Kritik an Impfstrategie der Bundesregierung – Spahn weist Vorwürfe zurück

“Einzige Katastrophe”: Kritik an Impfstrategie der Bundesregierung – Spahn weist Vorwürfe zurück

Die zweifache Mutter war so stolz, dass sie zu den Ersten gehörte, die geimpft worden waren, dass sie sogar ihr Facebook-Profilbild änderte: “Gegen COVID-19 geimpft”, schrieb sie unter einem Selfie mit einem Mund-Nasen-Schutz.

“Ich möchte wissen, was den Tod meiner Tochter verursacht hat”, sagte ihr Vater Abilio zu den portugiesischen Medien. Er beschrieb Sónia als eine “kerngesunde und glückliche” Person, die “nie Alkohol getrunken, nichts Besonderes oder Außergewöhnliches gegessen hat”. “Wir wissen nicht, was passiert ist. Alles ging schnell und ist unerklärbar”, sagte ihre Tochter Vânia Figueiredo. “Mir ist nichts Ungewöhnliches bei meiner Mutter aufgefallen. Es ging ihr gut. Sie sagte nur, dass die Einstichstelle wehtat, aber das ist normal”, fügte sie hinzu.

Die Krebsklinik bestätigte mittlerweile den Tod der Frau und sprach ihrer Familie und ihren Freunden Beileid aus. “Die Erklärung der Todesursache erfolgt unter diesen Umständen nach den üblichen Verfahren”, fügte das Krankenhaus hinzu. Die Autopsie war für Montag geplant. Bislang liegen jedoch keine Ergebnisse vor.

https://platform.twitter.com/embed/index.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-0&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1346129101703229440&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fde.rt.com%2Feuropa%2F111372-portugal-krankenhausangestellte-stirbt-zwei-tage%2F&siteScreenName=ActualidadRT&theme=light&widgetsVersion=ed20a2b%3A1601588405575&width=550px

Portugal mit seinen rund zehn Millionen Einwohnern hat bisher mehr als 431.000 Corona-Fälle und fast 7.200 Todesfälle im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 verzeichnet. 

Der von Pfizer und BioNTech entwickelte Impfstoff ist derzeit das einzige Mittel, das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Notfallzulassung erhalten hat. Damit können UN-Organisationen den Impfstoff einkaufen und verteilen. 

Schweiz: Pflegekräfte verweigern reihenweise Corona-Impfung

5 Jan. 2021 10:48 Uhr

Große Skepsis beim Pflegepersonal in der Schweiz: Laut Medienberichten will sich zum Teil nur jede zehnte Pflegerin und jeder zehnte Pfleger gegen das Coronavirus impfen lassen. Als Begründung heißt es unter anderem, dass man kein “Versuchskaninchen” spielen wolle.

Schweiz: Pflegekräfte verweigern reihenweise Corona-Impfung

Schweizer Pflegekräfte zeigen große Skepsis beim Thema Corona-Impfung (Symbolbild

Zwar bewirbt die Schweizer Bundesregierung die nationale Impfkampagne, die am Montag angelaufen ist, doch die Resonanz gerade bei Pflegekräften scheint nicht sehr groß. Der Plan lautet auch in der Schweiz zuerst Risikopatienten, dann das Pflegepersonal zu impfen – doch die leisten zum Teil Widerstand.

Die Schweizer Tageszeitung 20 Minuten berichtet von einem Altersheim in St. Gallen, in dem sich bisher nur rund zehn Prozent der Mitarbeitenden zur Impfung angemeldet haben sollen. Laut dem Bericht kursieren unter den Mitarbeiterinnen Gerüchte darüber, “wonach zum Beispiel die Impfung die Fruchtbarkeit beeinträchtigen könnte”, zitiert 20 Minuten den Heimleiter Kurt Ryser. Beim Großteil der Mitarbeiterinnen handle es sich um junge Frauen, weshalb diese Thematik aktuell der Skepsis besonders Vorschub leiste.

"Staatsskandal" und "Fiasko": Ärger über Impfstart in Frankreich

“Staatsskandal” und “Fiasko”: Ärger über Impfstart in Frankreich

Der Heimleiter will demzufolge in den nächsten Wochen nochmals eine Informationsoffensive starten und die Sicherheit des Corona-Impfstoffs betonen. Bei den Bewohnerinnen und Bewohnern betrage der Anteil jener, die sich impfen lassen wollten, rund 80 Prozent, so der Bericht weiter.

Auch die Leiterin eines weiteren Altersheims, Sonja Bühler, in Hilterfingen im Kanton Bern, stößt beim Thema Impfung auf Widerstand. “Die Skepsis ist groß”, so Bühler gegenüber 20 Minuten. Viele wollten nicht als “Versuchskaninchen” herhalten. “Vom gesamten Personal lassen sich 26 Prozent impfen”, so die Heimleiterin. Sie selbst gehe mit gutem Beispiel voran.

In einem Altersheim in Gams im Kanton St. Gallen betrage die Quote ebenfalls nur zehn Prozent, wie die Zeitung Tagblatt berichtete. Auch die Heimleiter im Alterszentrum Lindenhof in Oftringen AG seien ernüchtert: Dort betrage die Quote laut dem Schweizer Nachrichtensender SRF 20 Prozent. Einer Umfrage zufolge, die im vergangenen Herbst getätigt wurde, will sich nur ein Drittel des Schweizer Gesundheitspersonals so rasch wie möglich impfen lassen.

Zwar liegen 20 Minuten zufolge keine schweizweiten Zahlen darüber vor, wie viele Pflegerinnen und Pfleger sich tatsächlich impfen lassen wollen, doch einzelne Kantone hätten Schätzungen dazu vorgenommen. So heißt es zum Beispiel im Kanton Bern, dass man mit einer Impfquote beim Pflegepersonal von über 30 Prozent rechne.

NachtragRT DE hat bei Altersheimen um eine Stellungnahme angefragt und wird bei Rückmeldungen den Artikel entsprechend vervollständigen.  

 Mehr zum Thema – Israel: Hunderte Personen erkranken nach Pfizer/BioNTech-Impfung an COVID-19

Israel: Hunderte Personen erkranken nach Pfizer/BioNTech-Impfung an COVID-19.

2 Jan. 2021 22:00 Uhr

Etwa 240 israelische Bürger erkrankten an COVID-19, nachdem sie die erste Dosis des Pfizer/BioNTech-Impfstoffes erhalten hatten. Die Hersteller verweisen darauf, dass der Infektionsschutz von 95 Prozent erst eine Woche nach der zweiten Dosis erreicht werde. In Mexiko wurde derweil eine Ärztin nach einer BioNTech-Impfung in die Intensivstation eingewiesen. Die Diagnose lautet auf Gehirn- und Rückenmarkentzündung.

Israel: Hunderte Personen erkranken nach Pfizer/BioNTech-Impfung an COVID-19

Ein orthodoxer Jude erhält eine Corona-Impfung (Aschdod/Israel, 29. Dezember 2020)

Etwa 240 Personen in Israel erkrankten an COVID-19, nachdem sie eine Impfung erhalten hatten. Das berichtete der israelische Fernsehsender Channel 13 News am 31. Dezember 2020. Jede tausendste geimpfte Person berichtet von Nebenwirkungen – 51 Personen mussten medizinisch betreut werden. Vier Personen starben kurze Zeit nach der Injektion des Impfstoffes.https://www.podbean.com/media/player/xxkms-f6d893?from=pb6admin&download=1&version=1&auto=0&share=1&download=1&rtl=0&fonts=Helvetica&skin=1&pfauth=&btn-skin=107

Weitere Todesfälle kurz nach Corona-Impfung in der Schweiz und in Israel

Weitere Todesfälle kurz nach Corona-Impfung in der Schweiz und in Israel

Patienten können sich nicht durch den Pfizer/BioNTech-Impfstoff infizieren, denn dieser enthält nach Herstellerangaben keine Coronaviren. Allerdings benötigt die genetische Codierung des Wirkstoffs Zeit, um das Immunsystem auf die Krankheitsbekämpfung umzustellen. Für die volle Wirkung werden zwei Impfdosen benötigt. Studien belegen, dass der Impfstoff nach der ersten Injektion etwa acht bis zehn Tage benötigt, um einen geschätzten Infektionsschutz von 50 Prozent zu gewährleisten. Die zweite Dosis soll 21 Tage nach der ersten gespritzt werden und erhöht die Schutzwirkung nach Herstellerangaben auf 95 Prozent etwa eine Woche nach der Injektion. Trotzdem bleibt ein Restrisiko von fünf Prozent für eine Infektion mit SARS-CoV-2.

Darüber hinaus ist bislang ungeklärt, ob eine geimpfte Person weiterhin den Erreger an andere Personen übertragen kann. Mediziner argumentieren, es sei möglich, trotz des eigenen Impfschutzes das Virus etwa in den Nasenschleimhäuten zu transportieren, wo es nicht vom körpereigenen Immunsystem zerstört werde. Die Viren würden den Träger dann nicht infizieren – sehr wohl aber andere Menschen.

Bioinformatiker finden Hinweise auf Anpassung des Coronavirus an Impfstoffe

Bioinformatiker finden Hinweise auf Anpassung des Coronavirus an Impfstoffe

Israel durchläuft gerade eine massive Impfkampagne. Etwa eine Million israelischer Bürger wurde bereits mit dem Pfizer/BioNTech-Impfstoff geimpft – etwa zwölf Prozent der gesamten Bevölkerung. Nach Angaben der Universität Oxford hat Israel damit die weltweit höchste Pro-Kopf-Quote an geimpften Personen gemessen an der Gesamtbevölkerung. In der ersten Impfphase werden primär ältere Personen und medizinisches Personal geimpft.

Impfnebenwirkungen werden in Israel genau erfasst: Etwa eine von 1.000 Personen klagte über Nebenwirkungen der Impfung wie Schwächegefühl, Schwindel, Fieber oder aber Schmerzen, Schwellungen und Rötungen nahe der Stelle, an der die Nadel eingestochen wurde. Nach Angaben der Times of Israel vom 1. Januar mussten 51 Personen nach der Impfung medizinisch betreut werden. Vier Personen starben kurze Zeit nach Erhalt der Impfung.

Das israelische Gesundheitsministerium betonte, dass keiner der Todesfälle in Bezug zu der Impfdosis stehe. Der jüngste Fall eines 88-jährigen Mannes werde aktuell noch untersucht.

Ärztin in Mexiko nach Corona-Impfung in Klinik eingewiesen

In Mexiko ist am 2. Januar eine Ärztin nach Behördenangaben in eine Intensivstation eingewiesen worden, nachdem sie mit dem Pfizer-BioNTech-Vakzin geimpft wurde. “Die erste Diagnose lautet Enzephalomyelitis”, gab das dortige Gesundheitsministerium bekannt. Dabei handelt es sich um eine Gehirn- und Rückenmarkentzündung. Das Ministerium wies zudem darauf hin, dass die 32-Jährige in der Vergangenheit allergische Reaktionen gezeigt hatte. Bisher gibt es keine bekannten Hinweise aus klinischen Studien, wonach eine Person nach der Anwendung des Impfstoffs von Pfizer und BioNTech eine Entzündung des Gehirns entwickelt hat. Die beiden Pharma-Unternehmen waren für Stellungnahmen bisher nicht erreichbar.

Mehr zum Thema – Nach Impfpanne mit fünffacher Dosis in Stralsund: Pflegekräfte klagen noch immer über Beschwerden

Nach Impfpanne mit fünffacher Dosis in Stralsund: Pflegekräfte klagen noch immer über Beschwerden

31 Dez. 2020 17:33 Uhr

Am 27. Dezember hatte ein Mediziner in Stralsund acht Pflegekräften die fünffache Dosis des Impfstoffes gegen COVID-19 gespritzt. Nun wurde die letzte betroffene Pflegerin aus dem Krankenhaus entlassen. Allerdings beklagen einige der Betroffenen immer noch anhaltende Beschwerden.

Nach Impfpanne mit fünffacher Dosis in Stralsund: Pflegekräfte klagen noch immer über Beschwerden

Ein Fläschchen des verwendeten Impfstoffs von BioNTech/Pfizer

Vier Tage nach der Impfpanne in Stralsund ist auch die letzte vorsorglich im Krankenhaus behandelte Frau wieder zu Hause. Der Landrat des Landkreises Vorpommern-Rügen Stefan Kerth (SPD) erklärte am Donnerstag:

“Ich bin froh und auch erleichtert, dass alle Personen wieder zu Hause sind und es ihnen nach und nach besser geht.”

Am Sonntag war in einem Pflegeheim in Stralsund an acht Mitarbeiter versehentlich die fünffache Dosis des gelieferten Corona-Impfstoffes der Firma BioNTech/Pfizer verabreicht worden. Vier von ihnen wurden daraufhin vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Drei wurden bereits nach einer Nacht wieder entlassen.

Mehr zum Thema – Pflegeheimmitarbeiter erhalten aus Versehen fünffache Impfstoffdosis

Dem Landrat zufolge berichten allerdings drei Personen von immer noch andauernden Symptomen wie Schmerzen und einer Schwellung an der Einstichstelle, Kopfschmerzen, allgemeiner Schwäche und leichtem Schwindel. Fünf sprächen von einer Besserung ihres Befindens. Das Gesundheitsamt stehe im täglichen telefonischen Kontakt mit allen.

Mehr zum Thema – Israel: 75-Jähriger stirbt wenige Stunden nach Corona-Impfung

Die Staatsanwaltschaft nahm unterdessen Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung auf. Ermittelt wird gegen den Arzt, der den Mitarbeitern des Pflegeheims die fünffache Dosis des Impfstoffes verabreicht hatte. Der Mediziner hatte sich bereits unmittelbar nach dem Vorfall bei den Betroffenen entschuldigt und zugleich die Vorbereitung der Impfaktion kritisiert.

Verschiedene Medien zitierten den Arzt mit der Aussage, dass dieser Fehler sein Leben zerstöre. Er sei traurig und böse auf sich selbst, weil er sich ohne vorherige Aufklärung und schriftliche Anweisung auf das Impfen eingelassen habe. 

rt/dpa

Quellen Medienagenturen/https://de.rt.com/europa


“Triumph der Gerechtigkeit”

Erfreut über die Auslieferung von Julian Assange an die USA wurde abgelehnt. Der Richter war zu Recht besorgt über Assanges psychische Gesundheit. Die Bedingungen in US-Gefängnissen sind entsetzlich und die Behandlung der aus Großbritannien ausgelieferten Personen ist inakzeptabel.

Journalismus ist kein Verbrechen!

Liefern Sie Assange nicht aus, Ihre Rechte sind gefährdet.
Assanges Veröffentlichungsrecht ist unser Recht zu wissen.
Hier finden Sie Informationen zu Protesten, Ereignissen und Petitionen, um die Auslieferung von Julian Assange zu stoppen.

Der Journalismus steht vor Gericht.

Der Herausgeber und Herausgeber von WikiLeaks, Julian Assange, wird zu 175 Jahren Haft verurteilt, weil er wahrheitsgemäße Informationen im öffentlichen Interesse veröffentlicht.

Julian Assange wird von der derzeitigen US-Regierung wegen der Veröffentlichung von Dokumenten der US-Regierung gesucht, die Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen aufdecken. Die politisch motivierten Anklagen stellen einen beispiellosen Angriff auf die Pressefreiheit und das Recht der Öffentlichkeit auf Wissen dar – sie versuchen, grundlegende journalistische Aktivitäten zu kriminalisieren.

Image

Wenn Julian Assange verurteilt wird, droht ihm eine Haftstrafe von 175 Jahren , die wahrscheinlich in extremer Isolation verbracht wird.

Die UN-Arbeitsgruppe für “Triumph der Gerechtigkeit” gab eine Erklärung ab, in der sie sagte, dass “das Recht von Herrn Assange auf persönliche Freiheit wiederhergestellt werden sollte”.

Massimo Moratti von Amnesty International hat auf seiner Website öffentlich erklärt: “Würde Julian Assange ausgeliefert oder einer anderen Übertragung in die USA unterzogen, würde Großbritannien gegen seine völkerrechtlichen Verpflichtungen verstoßen.”

Image

Human Rights Watch veröffentlichte einen Artikel mit dem Titel: „Das einzige, was zwischen einer Assange-Strafverfolgung und einer großen Bedrohung der globalen Medienfreiheit steht, ist Großbritannien. Es ist dringend erforderlich, die gefährdeten Grundsätze zu verteidigen. “

Die NUJ hat erklärt, dass die “US-Anklage gegen Assange eine große Bedrohung darstellt, die die kritische Arbeit von investigativen Journalisten und ihre Fähigkeit, ihre Quellen zu schützen, unter Strafe stellen könnte”.

Noam Chomsky

Akademiker, Aktivist 

„Julian Assange sollte nicht Gegenstand einer Anhörung der Grand Jury sein, er sollte eine Medaille erhalten. Er trägt zur Demokratie bei. “

Agnes Callamard

Direktor, Globale Meinungsfreiheit, Columbia University; UN-Sonderberichterstatter für außergerichtliche Hinrichtungen

„Assange darf NIEMALS an die USA ausgeliefert werden. Es ist eine ernsthafte Bedrohung für ihn persönlich und die Freiheiten, die wir normalerweise respektieren, wie Pressefreiheit, Meinungsfreiheit und FOI. “

Dunja Mijatović

Kommissar für Menschenrechte, Europarat

“Die mögliche Auslieferung von Julian Assange hat Auswirkungen auf die Menschenrechte, die weit über seinen Einzelfall hinausgehen.”

Nils Melzer

UN-Sonderberichterstatter für Folter; Menschenrechtsvorsitzender, Genfer Akademie;

„Der Fall ist ein riesiger Skandal und repräsentiert das Versagen der westlichen Rechtsstaatlichkeit. Wenn Julian Assange verurteilt wird, ist dies ein Todesurteil für die Pressefreiheit. “

Führende Wissenschaftler, Anwälte, Journalisten, Gruppen für Pressefreiheit / Menschenrechte und Politiker sind gegen die Verfolgung von Julian Assange.

Mehr sehen →

Assange “unter großen Schmerzen”, sagt Partner nach dem Gefängnisbesuch

“Der erste Schritt in Richtung Gerechtigkeit”: Julian Assanges Partner begrüßt das Urteil, da der mexikanische Präsident Asyl anbietet.

Stella Morris, Partnerin von WikiLeaks-Gründer Julian Assange, verlässt den Old Bailey Court im Zentrum von London.

Stella Morris, Partnerin von WikiLeaks-Gründer Julian Assange, verlässt den Old Bailey Court im Zentrum von London. Quelle: AAP

Ein britisches Gericht hat die Auslieferung des australischen Journalisten und Aktivisten Julian Assange an die Vereinigten Staaten blockiert, aber Anhänger sagen, dass sie weiterhin um seine Zukunft besorgt sind.

A0KTUALISIERT VOR 12 MINUTEN AKTUALISIERTVON MAANI TRUUAKTIE

Der Partner von WikiLeaks-Gründer Julian Assange sagt, eine Entscheidung eines britischen Gerichts, seine Auslieferung an die Vereinigten Staaten zu blockieren, sei der “erste Schritt in Richtung Gerechtigkeit” in seinem jahrzehntelangen Kampf gegen Spionageanklagen.

Die Richterin Vanessa Baraitser entschied am Montag, dass der australische Aktivist und Journalist nicht in die USA zurückgebracht werden sollte, um Anklage wegen der Freilassung von 470.000 klassifizierten US-Militärdokumenten im Jahr 2010 wegen seiner sich verschlechternden psychischen Gesundheit und seines Selbstmordrisikos zu erheben.

Das Bombenurteil bedeutet jedoch nicht, dass Assange sofort aus dem Londoner Belmarsh-Gefängnis entlassen wird. Die Entscheidung über die Bedingungen für die Kaution muss jedoch am Mittwoch getroffen werden.

“Ich hatte gehofft, dass heute der Tag sein würde, an dem Julian nach Hause kam. Heute ist nicht dieser Tag, aber dieser Tag wird bald kommen”, sagte Assanges Partnerin Stella Morris nach dem Urteil.

“Solange Julian als nicht verurteilter Gefangener des Belmarsh-Gefängnisses Leiden und Isolation ertragen muss und unsere Kinder weiterhin der Liebe und Zuneigung ihres Vaters beraubt sind, können wir nicht feiern. Wir werden den Tag feiern, an dem er nach Hause kommt.”

Das US-Justizministerium hat angekündigt, gegen die Entscheidung Berufung einzulegen, was innerhalb von 14 Tagen geschehen muss. 

“Obwohl wir von der endgültigen Entscheidung des Gerichts äußerst enttäuscht sind, sind wir erfreut darüber, dass sich die Vereinigten Staaten in allen angesprochenen Rechtsfragen durchgesetzt haben”, sagte ein Sprecher der Abteilung.

Richter Baraitser wies Behauptungen zurück, Assange habe bei der Freigabe der Dokumente von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch gemacht und die gegen ihn erhobenen Anklagen seien Teil einer politischen Rache. Wenn Assange in den USA wegen 18 Anklagen verurteilt wird, droht ihm eine Haftstrafe von 175 Jahren.

Der britische Richter lehnt den Antrag der USA auf Auslieferung von Julian Assange wegen psychischer Bedenken ab

Frau Morris, die zwei Kinder mit Assange hat, sagte, sie sei “äußerst besorgt” darüber, dass die US-Regierung beschlossen habe, einen Rechtsbehelf einzulegen. “Es will Julian weiterhin bestrafen und ihn für den Rest seines Lebens im tiefsten, dunkelsten Loch des US-Gefängnissystems verschwinden lassen”, sagte sie.

“Das kann niemals passieren. Wir werden niemals akzeptieren, dass Journalismus in diesem oder einem anderen Land ein Verbrechen ist.”

Die australische Mutter von Assange, Christine Assange, sagte, das Urteil sei “die beste Nachricht”, forderte jedoch US-Präsident Donald Trump und den gewählten Präsidenten Joe Biden auf, ihren Sohn zu entschuldigen.

“Ich hoffe, meinen Sohn bald wieder zu halten”, schrieb sie auf Twitter. “Der jahrzehntelange Prozess war die Bestrafung. Er hat genug gelitten.”

WikiLeaks-Gründer Julian Assange.

WikiLeaks-Gründer Julian Assange steht in den USA vor einem Gefängnis.AAP

Im Gespräch mit ABC News am Dienstagmorgen sagte Rechtsanwältin Jennifer Robinson, die Teil des Rechtsteams von Assange ist, dass sie am Mittwoch einen Antrag auf Kaution stellen werde, da er “unverhältnismäßig” viel Zeit in einem Hochsicherheitsgefängnis verbracht habe.

“Es gibt eine politische Gelegenheit sowohl für den scheidenden US-Präsidenten, Präsident Trump, als auch für den neuen US-Präsidenten, Präsident [Elect] Biden, diesen Fall zu beenden”, sagte sie.

“Dieser Fall hätte niemals in erster Linie vorgebracht werden dürfen.

“Die australische Regierung sollte sich verstärken … Er [Assange] ist ein Verleger und Journalist, der weltweit Preise gewonnen hat und der wegen derselben Veröffentlichungen strafrechtlich verfolgt wird, für die WikiLeaks den herausragendsten Beitrag zum Journalistenpreis hier in Australien und Australien gewonnen hat der Sydney Peace Prize.

Image

Assange wurde auch vom mexikanischen Präsidenten Andres Manuel Lopez Obrador unterstützt, der dem 49-jährigen politischen Asyl angeboten hat.

“Assange ist Journalist und verdient eine Chance. Ich bin dafür, ihn zu entschuldigen”, sagte er. “Wir werden ihm Schutz geben.”

Präsident Lopez Obrador bezeichnete die Entscheidung des Gerichts als “Triumph der Gerechtigkeit” und sagte, er werde den Außenminister bitten, sich an die britische Regierung zu wenden, um die Möglichkeit der Befreiung von Assange zu erörtern.

Das internationale Unterstützernetzwerk des WikiLeaks-Gründers, das behauptet, die Anklage sei ein Angriff auf die Meinungsfreiheit, hat das Urteil ebenfalls gefeiert. Der Whistleblower Edward Snowden twitterte, er hoffe, es sei das “Ende” der Versuche, ihn in die USA zurückzukehren .

“Lassen Sie dies das Ende sein”, schrieb Snowden, der selbst in den USA wegen Spionage angeklagt wird, nachdem er Informationen durchgesickert war, die zeigten, dass die National Security Agency die Telefonaufzeichnungen oder Millionen von Bürgern sammelte. Er lebt jetzt im Exil in Russland.

Amnesty International begrüßte das Urteil, sagte jedoch, es entbinde das Vereinigte Königreich nicht davon, sich auf Geheiß der USA an diesem politisch motivierten Prozess zu beteiligen und die Medienfreiheit vor Gericht zu stellen. 

Assange verbrachte mehr als sieben Jahre im Exil in der ecuadorianischen Botschaft in London, nachdem Schweden angekündigt hatte, seine Auslieferung wegen zweier Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe zu beantragen. Assange bestreitet diese Vorwürfe. 

Die Untersuchung wegen sexueller Übergriffe wurde 2017 eingestellt. Ein Jahr später, im Jahr 2018, sagte der ecuadorianische Präsident Lenin Moreno, die Aufnahme von Assange sei “unhaltbar” geworden, und seine ecuadorianische Staatsbürgerschaft wurde im April widerrufen. Am folgenden Tag wurde er auf Ersuchen der US-Regierung von den Behörden aus der Botschaft entfernt.

Quelle// sbs.au AFP anderen Medienagenturen.


Deutschland Ärmelfrei für die ersten Impfungen.

Image

Deutschland krempelt die Ärmelhoch – für die ersten Impfungen. In Pflege- und Altenheimen sowie für med. Personal wurden die ersten Impfdosen verteilt. Die Impfzentren in den Ländern sind einsatzbereit. Informationen finden Sie unter http://corona-schutzimpfung.de

12:31 Uhr · 23. Dezember 2020

Was das Gesundheitspersonal über die Corona-Schutzimpfung wissen muss

Neben gefährdeten Risikogruppen bekommen Fachkräfte des Gesundheitssystems die Corona-Schutzimpfung zuerst. Sie sind auch diejenigen, die den Impfstoff vielerorts verabreichen. Das müssen sie jetzt wissen.

Ein Mann in blauem Schutzanzug, blauen Plastikhandschuhen, mit weißem Mundschutz und einer Schutzbrille blickt in die Kamera.

Das Gesundheitspersonal ist besonders gefordert. /Shutterstock.com / R. Classen

Sie engagieren sich an vorderster Stelle

Sie arbeiten Tag und Nacht für unsere Gesundheit. Sie begleiten den Kampf um Leben und Tod, der sich täglich in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen abspielt. Sie müssen Seelsorgerin und Seelsorger und Medizinerin und Mediziner sein. Und sie leisten mit ihrem Engagement einen Beitrag, infizierte Personen am Leben zu halten. Es sind die Ärztinnen und Ärzte, Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger sowie Fachkräfte in Pflegeeinrichtungen, die sich an vorderster Stelle gegen die Pandemie stemmen. Deshalb müssen wir diese Menschen neben den Risikogruppen zuerst mit der Corona-Schutzimpfung versorgen. Denn es gilt, das Personal zu schützen, das engen Kontakt zu gefährdeten Personengruppen und damit ein erhöhtes Risiko hat, sich oder Schutzbedürftige anzustecken.

Deshalb ist die Corona-Schutzimpfung so wichtig

Nur mithilfe der Corona-Schutzimpfung lässt sich eine flächendeckende Immunisierung der Bevölkerung erreichen und so die Pandemie unter Kontrolle bringen. Wenn circa 70 Prozent der Bevölkerung immun sind, wird das Übertragen von SARS-CoV-2 so sehr verringert, dass die Coronakrise vorübergeht. Ein Teil der Bevölkerung – davon ist auszugehen – verfügt bereits über einen Schutz durch die Infektion selbst. Klar ist jedoch: Je mehr Menschen geimpft werden, desto weniger Wirte findet das Virus. Und umso schwerer sind die Bedingungen für die Ausbreitung des Virus. https://www.youtube.com/embed/?autoplay=0&rel=0&enablejsapi=1&origin=https%3A%2F%2Fwww.zusammengegencorona.de&widgetid=2

Wie sicher ist die neue Corona-Schutzimpfung?

Wie sicher ist die neue Corona-Schutzimpfung?

Welche Fachkräfte erhalten die Impfung frühzeitig? 

Bild

Da anfangs nicht genug Impfdosen für die gesamte Bevölkerung zur Verfügung stehen, sehen das Gesetz, eine Impfverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit und die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) eine Priorisierung vor. So sollen besonders gefährdete Menschen die Impfung zuerst erhalten – Personen über 80 Jahre und Bewohnerinnen und Bewohner von Senior:innen- und Altenpflegeheimen. Darüber hinaus sollen diejenigen zuerst geimpft werden, die das größte Ansteckungsrisiko durch ihren Beruf haben: 

  • Pflegepersonal in der ambulanten und stationären Altenpflege 
  • andere Tätige in Senioren- und Altenpflegeheimen mit Kontakt zu Bewohner:innen 
  • Personal mit besonders hohem Ansteckungssrisiko in medizinischen Einrichtungen (zum Beispiel in Notaufnahmen beziehungsweise in der medizinischen Betreuung von COVID-19-Patieninnen und -Patienten) 
  • Personal in medizinischen Einrichtungen mit engem Kontakt zu schutzbedürftigen Gruppen (zum Beispiel in der Onkologie oder Transplantationsmedizin) 

Wo wird geimpft?   

Image

Das Verabreichen erfolgt in speziell von den Bundesländern eingerichteten Impfzentren. Ebenfalls versorgen mobile Impfteams Personen mit eingeschränkter Mobilität – etwa in Pflegeeinrichtungen. In Krankenhäusern oder stationären Pflegeeinrichtungen ist es denkbar, dass z.B. auch Betriebsärzt:innen die Impfungen verabreichen. Es ist geplant, dass Impfungen zu einem späteren Zeitpunkt auch in Arztpraxen stattfinden werden können.  

Aktuelle Informationen zu den Impfzentren und deren Organisation finden sich bei den jeweiligen Bundesländern

Müssen Hausärzt:innen ein Attest zur Impfberechtigung ausstellen? 

Die STIKO hat eine Empfehlung von vorrangig zu impfenden Personengruppen herausgegeben. Das Alter eines Menschen ist der wichtigste Risikofaktor für einen schweren oder sogar tödlichen Erkrankungsverlauf. Damit entfiele für die erste Phase der Impfungen die Notwendigkeit, dass Hausärztinnen und Hausärzte eine Impfberechtigung in Form eines Attests ausstellen. In der zweiten Impfphase könnte es jedoch notwendig sein, dass Patientinnen und Patienten mit bestimmten Vorerkrankungen ein ärztliches Zeugnis benötigen. 

Hierzu sollten die jeweiligen Verordnungen der Bundesländer zur Information genutzt werden.  

So gestalten Sie ein erfolgreiches Impfgespräch

Eine erfolgreiche Impfkampagne gelingt nur mit Hilfe der medizinischen Fachkräfte in Krankenhäusern und im öffentlichen Gesundheitsdienst sowie in der ambulanten Versorgung. Der persönliche Austausch ermutigt Patientinnen und Patienten und kann ihre Impfbereitschaft erhöhen. Dabei spielen Vertrauen, Offenheit und Transparenz eine zentrale Rolle.  

Für mehr Informationen zur Impfberatung laden Sie die kostenlose STIKO-App des RKI runter. Die Anwendung richtet sich speziell an impfende Ärztinnen und Ärzte sowie Fachpersonal im Gesundheitswesen. Abrufbar in der App sind auch die Fachinformationen zu allen Impfstoffen und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema.  HerunterladenLeitfaden für Ärzt:innen im Patient:innengespräch zur Corona-Schutzimpfung

Aufklärungsmerkblatt und Einwilligungsbogen: Das sollten Sie beachten

Schutzimpfungen müssen Ärztinnen und Ärzte schriftlich oder elektronisch dokumentieren. Im Aufklärungsbereich des jeweiligen Impfzentrums, sprich, unmittelbar vor der Corona-Schutzimpfung, müssen Ärztinnen und Ärzte sowie Patientinnen und Patienten ein Aufklärungsmerkblatt als auch einen Einwilligungsbogen zur Kenntnis nehmen und unterschreiben. Eine räumliche und personelle Trennung von Aufklärung und Impfung ist zulässig. Der/die impfende Ärzt:in steht jedoch auch für Nachfragen zur Verfügung. Im Fall der Corona-Schutzimpfung hat das Robert Koch-Institut (RKI) mit dem Deutschen Grünen Kreuz (DGK) beide Dokumente erarbeitet und mit dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) sowie dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) abgestimmt. Die Dokumente sind auf dem Stand der gegenwärtig verfügbaren Informationen zum Impfstoff und werden fortlaufend angepasst und aktualisiert. HerunterladenAufklärungsmerkblatt zur Corona-SchutzimpfungHerunterladenEinwilligungsbogen zur Corona-Schutzimpfung

Diese Informationsangebote rund ums Impfen können Sie Bürger:innen empfehlen   

Das sind die wichtigsten Anlaufstellen für Patient:innen:  

AUSTRALIENS Wetterchaos; Northern NSW bereitet sich heute auf mehr Wetterchaos vor.

Eine 34 km lange Sandinsel nördlich von Brisbane hebt die Hauptlast der wilden Stürme auf, nachdem ihre Sanddünen von wütenden Wellen gebrochen wurden.Rebekah Scanlan und Alexis Carey15. DEZEMBER 2020, 21:11 UHR

NSW, Queensland Wetter: Evakuierungswarnung als starker Regen die Küste zerschmettert

Du hast gerade zugesehen

Evakuierungswarnung als starker Regen zerschmettert die KüsteSchau nochmal zuAKTIEWeitere Stürme werden heute einen 1000 km langen Abschnitt der australischen Ostküste zerschlagen, mit einer Kombination aus Hochwasser und Unwetterwarnungen in Platz als Bewohner eilen, um Eigentum zu schützen.

Für den Tweed River in Condong, Tumbulgum und Umgebung im Norden von New South Wales wurde ein offizieller Evakuierungsbefehl erlassen. Die Bewohner sollen über den Tweed Valley Way aus dem „Hochgefahrengebiet“ fliehen.

Der Befehl, „jetzt zu evakuieren“, wurde heute Morgen vom staatlichen Rettungsdienst für einige Gemeinden an der Nordküste erlassen, als das Hochwasser begann, tiefliegende Straßen und den Tweed Valley Way nördlich von Tumbulgum zu schließen.

Es wird angenommen, dass rund 1000 Immobilien betroffen sind, darunter die auf dem Tweed Valley Way nördlich von Murwillumbah, Condong und den tiefer gelegenen Gebieten von Tygalgah und Umgebung.

Die Häuser in Tumbulgum scheinen verschont geblieben zu sein, aber laut Reporter Johnpaul Gonzo „plätschert Wasser an Einfahrten und Türen“.

„Sobald das Hochwasser das Gebiet überschwemmt, können Straßenzugang, Wasser, Abwasser, Strom, Telefone und Internet verloren gehen“, heißt es in der Evakuierungsanordnung.

“Wenn Sie in der Gegend bleiben, werden Sie gefangen sein, und es kann für SES zu gefährlich sein, Sie zu retten.

Es wurde erwartet, dass der Tweed River gegen Mittag seinen Höhepunkt erreicht, stattdessen jedoch heute Morgen gegen 10:00 Uhr mit mäßigen Überschwemmungen einen Höhepunkt von 2,2 Metern erreicht.

Für die NSW Northern Rivers bleibt eine Unwetterwarnung bestehen.

Währenddessen sagte die ABC- Reporterin Leah White trotz des intensiven Wetters: „Einige Bewohner waren etwas entspannt in der Kneipe (Tumbulgum) und sahen zu, wie das Wasser langsam aufstieg.“

Trotz der sich heute Abend entspannenden Bedingungen gibt es immer noch Bedenken hinsichtlich weiterer Regen- und Überschwemmungsprognosen über Nacht und bis Mittwoch.

Es gibt Überschwemmungen um Murwillumbah, während wildes Wetter im Südosten von Queensland und im Nordosten von NSW auftritt.  Bild: NCA NewsWire / Steve Holland

Es gibt Überschwemmungen um Murwillumbah, während wildes Wetter im Südosten von Queensland und im Nordosten von NSW auftritt. Bild: NCA NewsWire / Steve Holland Quelle: News Corp Australia

BRIBIE ISLAND IN ZWEI GETEILT

Währenddessen sorgt wildes Wetter in Teilen von Queensland weiterhin für Chaos. Neueste Berichte zeigen, dass Bribie Island in zwei Teile geteilt wurde.

Zum ersten Mal in der Geschichte brachen Wellen durch Dünen im nördlichen Teil der winzigen Insel nördlich von Brisbane.

Die 34 km lange Sandinsel schmiegt sich an die Küste und verjüngt sich an ihrem nördlichsten Punkt in der Nähe von Caloundra zu einem langen Spieß. Sie ist durch die Pumicestone Passage vom Festland getrennt.

Zum ersten Mal in der Geschichte gab es auf Bribie Island einen Gezeitendurchbruch.  Bild: Kanal 7

Zum ersten Mal in der Geschichte gab es auf Bribie Island einen Gezeitendurchbruch. Bild: Kanal 7 Quelle: Geliefert

Die Erosion bedroht Dutzende von Villen am Strand.  Bild: Kanal 7

Die Erosion bedroht Dutzende von Villen am Strand. Bild: Kanal 7 Quelle: Geliefert

Aber die wilden Stürme haben ein langfristiges Erosionsproblem auf der Insel verschärft und es ermöglicht, dass Wasser in Pumicestone Passenger eindringt.

“Die Dünen sind aufgrund früherer Erosionsereignisse so eng geworden, dass sie nur darauf warteten, dass das große Ereignis eintrat und diese Dünen überflutete”, sagte der Hauptküstenwissenschaftler Sel Sultmann gegenüber The Courier Mail .

Infolgedessen haben Experten gesagt, dass „kleine Wirbel“ aufgetreten sind und die Insel in zwei Teile geteilt haben.

„In dieser Phase hält es zusammen, aber wer weiß. Wenn das Wasser auf dem gleichen Niveau wie der innere Durchgang ist, werden wir viel mehr Schaden erleiden “, sagte Roger Pearce, Küstenwache des Flottillenkommandanten Caloundra, gegenüber Sunrise .

Er warnte die Einheimischen, sich fernzuhalten, und sagte, dass die Sandinsel, auf der sich ein 55,8 Quadratkilometer großer Nationalpark befindet, hoffentlich überleben werde.

“Zu diesem Zeitpunkt gibt es noch viele Baumwurzeln, die es zusammenhalten”, sagte er.

Social-Media-Nutzer haben Bilder von der Flut über den Dünen geteilt, die derzeit Dutzende von Strandvillen bedrohen.

Auf Twitter ist auch ein dramatisches Bild eines donnernden Wasserfalls in Dorrigo, NSW, zu sehen, das das wahre Ausmaß der starken Regenfälle in der Region zeigt.

Stürme zerstören bereits ein Haus und beschädigen beliebte Strände.

Eine Familie aus Tintenbar – einem winzigen Dorf 12 km von Ballina an der äußersten Nordküste von New South Wales entfernt – hat ihr Zuhause verloren, nachdem es während der Stürme von einem fallenden Feigenbaum zerquetscht worden war.

Eine GoFundMe-Seite brachte in weniger als 24 Stunden fast 8000 US-Dollar ein.

Dieses Haus in Byron Bay wurde bei wildem Wetter von einem fallenden Baum zerstört.  Bild: GoFundMe

Dieses Haus in Byron Bay wurde bei wildem Wetter von einem fallenden Baum zerstört. Bild: GoFundMe Quelle

Der Blick vom Riverside Drive, Tumbulgum um 8 Uhr.  Bild: Nördliche Flüsse NSW SES

Der Verantwortliche Kommissar von NSW SES, Daniel Austin, hat Sky News festgestellt, dass die Rettungsdienste seit Donnerstag als Nordküste weiter durch Unwetter weitergeführt wurden.

Northern NSW bereitet sich heute auf mehr Wetterchaos vor. Die Einheimischen sollen sich auf eine mögliche Evakuierung vorbereiten.

NSW SES rät Bewohnern in tiefer gelegenen Gebieten von Tumbulgum und den umliegenden Regionen, dass sie aufgrund des steigenden Hochwassers evakuieren müssen.

„Tief liegende Grundstücke können aufgrund von Sturzfluten und / oder Flussüberschwemmungen Auswirkungen haben“, heißt es auf der SES-Website.

„Sturm- und Hochwassereinflüsse können wichtige Dienste wie Strom, Telefon, Internet, Wasser und Abwasser unterbrechen.

VERBINDUNG: Unglaubliches Bild als Megasturm trifft

NSW SES hat eine Evakuierungswarnung ausgegeben. Bild: Facebook Quelle: Facebook

„Die Menschen in diesen Gebieten müssen Wetter- und Straßensperrungen genau überwachen und fundierte Entscheidungen frühzeitig treffen, basierend auf den individuellen Umständen.

“Die Bewohner sollten die sich schnell entwickelnde Situation überwachen und bereit sein, zu evakuieren, wenn sie dazu aufgefordert werden.

Eine ähnliche Warnung wurde auch für South Murwillumbah und Tweed Valley Way ausgegeben.

Weitere Stürme werden heute einen 1000 km langen Abschnitt der australischen Ostküste zerschlagen, mit einer Kombination aus Hochwasser und Unwetterwarnungen, wenn die Bewohner zum Schutz der Immobilien eilen.

Der Meteorologe von Sky News, Rob Sharpe, sagte gegenüber news.com.au, dass sich Schauer und Gewitter in Ost- und Nordaustralien ausbreiten und den Rest der Woche zeitweise stark fallen werden.

“Es scheint, als ob La Nina unsere Wetterbedingungen nach einem trockeneren als dem normalen November wirklich beeinflusst”, sagte Sharpe.

NED-2930 The Big Wet - 0

„Im Norden wird der Monsun wahrscheinlich später in dieser Woche Darwin erreichen. In der Nähe des oberen Endes sollte sich ein tropisches Tief bilden und nach Westen verlagern.

„Es ist jetzt eine ziemlich gute Chance, kurz vor Weihnachten unser erster tropischer Wirbelsturm des Jahres zu werden. Wenn es sich bildet, wird es Tropical Cyclone Imogen genannt. “

NSW

Herr Sharpe sagte, das Regenereignis habe am späten Freitag in NSW begonnen, bevor es am Sonntag und Montag wieder nachließ und dann letzte Nacht wieder hochgefahren sei.

“Das Casino hat in den letzten 24 Stunden mehr als 150 mm aufgenommen und seine Veranstaltungssumme auf über 300 mm erhöht – es ist bereits der feuchteste Dezember seit 50 Jahren”, sagte er.

Bewohner werden benachrichtigt.  Bild: Facebook

Bewohner werden benachrichtigt. Bild: Facebook Quelle: Facebook

„Der Niederschlag steigt heute für Nord-NSW mit starken Stürzen an der Nordküste mit Regenbändern, Schauern und Gewittern. Weit verbreitete Fälle von 50-100 mm für einen Großteil der nördlichen Flüsse und der mittleren Nordküste sowie vereinzelt schwerere Fälle.

„Teile der Küste werden ungewöhnlich hohe Gezeiten und schädliche Brandung erleben, ähnlich wie in Queensland, bevor wir morgen die Lockerung sehen. Morgen wird sich der Fokus noch weiter nach Süden verlagern, wobei an der Südküste möglicherweise einige starke Regenstreifen zu Sturzfluten führen, aber die Dauer des Ereignisses wird nicht lang genug für signifikante Flussüberschwemmungen sein. “

Tue 11:09 EDT

Herr Sharpe sagte, dass Sydney heute eine Reihe von Schauern sehen wird, hauptsächlich am Morgen, und dass nasses Wetter die ganze Woche über eine Chance war, obwohl Freitag das wildeste Wetter mit schweren Gewittern auf den Karten bringen würde.

Jenny Sturrock vom Bureau of Meteorology teilte news.com.au mit, dass heute gegen Mittag in Tumbulgumin im Norden von New South Wales mit „großen Überschwemmungen“ gerechnet werde.

In der Region gibt es auch Unwetterwarnungen mit starken Regenfällen, schädlichen Surfbedingungen und ungewöhnlich hohen Gezeiten, die heute erwartet werden.

“Im Nordosten von New South Wales werden die Niederschläge heute anhalten und später am Mittwoch nachlassen, da das Wettersystem, das all dies hervorgebracht hat, allmählich schwächer wird”, sagte Frau Sturrock.

„Wir erwarten heute mehr Niederschlag, wobei der Niederschlag über Nacht nachlässt, aber wir werden weiterhin Gewitteraktivität haben.

“Es wird schädliche Surfbedingungen mit Wellen über 5 m an Land in der Surfzone Nord oder in Port Macquarie geben, die bis heute andauern werden, und es besteht auch die Möglichkeit einer signifikanten Stranderosion.”

Frau Sturrock sagte, dass heute nördlich von Ballina auch die Gefahr von „ungewöhnlich hohen Gezeiten“ bestehe.

QUEENSLAND

Herr Sharpe sagte, der schlimmste Wind und Regen sei jetzt für Queensland vergangen, es gebe jedoch immer noch Unwettergefahren.

„Die schädliche Brandung durch Königsfluten und gefährliche Brandungskombinationen geht weiter – die Flut ist zwischen 9 und 10 Uhr. Das Wasser wird wahrscheinlich nicht ganz so weit ins Landesinnere kommen, aber das Risiko von Küstenschäden bleibt bestehen, da es bereits so viel Stranderosion gegeben hat. In der Tat könnten einige Gebiete aufgrund der Langlebigkeit dieses Ereignisses mehr Schaden erleiden als gestern “, sagte er.

„Schwere Gewitter sind auch heute noch eine Chance in der südöstlichen QLD im Landesinneren und in der zentralöstlichen QLD, mit der Möglichkeit starker Regenfälle und schädlicher Windböen bei schweren Gewittern. In Brisbane, Gold Coast und Sunshine Coast würde ich heute nur ein oder zwei Duschen ausnehmen.

This image has an empty alt attribute; its file name is terrain_radarz_066_960x720.jpg

Tue 10:00 EST

Image

„Gestern haben Stürme in der Wide Bay Burnett bei Fairlies Knob (östlich von Gayndah) bis zu 191 mm geliefert. Upper Springbrook hat die höchste Sturmsumme mit fast 1 Meter Niederschlag seit Beginn der Veranstaltung, einschließlich mehr als 200 mm in den letzten 24 Stunden.

„Ein Großteil der Sonnen- und Goldküste hat mehr als 200 mm für die Veranstaltung gesehen. Der Sunshine Coast Airport hat in diesem Monat – dem feuchtesten Dezember seit 2010 – fast 300 mm gesammelt – ein weiteres Jahr, in dem wir ein La Nina-Event hatten. “

VIERTAGIGER REGENFALL

Nach Angaben des Bureau of Meteorology wurde in den letzten vier Tagen bis Dienstag, 15. Dezember, 9 Uhr morgens in NSW und Queensland eine erstaunliche Menge an Niederschlägen registriert.

Im Sunshine State gibt es

4-tägige Niederschlagsmenge bis 9 Uhr DI 15. DEZ 2020:

953 mm bei Upper Springbrook, QLD

734 mm bei Lower Springbrook QLD,

669 mm bei Currumbin Creek, QLD.

578 mm bei Terania Creek, NSW

575 mm in Limpinwood, NSW

552 mm in Burringa, NSW

Es kommt, nachdem der Hauptstrand von Byron Bay laut einigen Beobachtern „verschluckt“ wurde und der örtliche Bürgermeister warnte, er sei so gut wie „verschwunden“.

Den Bewohnern wurde gesagt, dass sie in Queensland mit „schädlichen Winden und starken Regenfällen“ rechnen müssen, während es NSW nicht besser ging. In der Stückliste heißt es, dass sich „gefährlicher Regen und Küstenerosion“ in den betroffenen Gebieten voraussichtlich verschlechtern werden.

Eine Sprecherin sagte, es werde am Dienstagmorgen vermehrt Regen, Wind und Wellen geben, aber die Bedingungen würden sich “irgendwann” lockern.

„Die Erwartung im Moment ist später am Tag. Aber am [Dienstag] Morgen würden wir sicherlich etwas mehr Regen, Wind und Wellen erwarten. Die Brandung sieht so aus, als würde sie jetzt noch ein bisschen länger rumhängen. “

Die BOM-Niederlassung in Queensland gab eine Flutwache und eine Unwetterwarnung von Fraser Island bis zur Grenze zwischen Queensland und NSW heraus, die vor einem Anstieg des Flussniveaus und geringfügigen Überschwemmungen warnte.

“Die Einzugsgebiete des Flusses Logan, Albert und der Südküste sind jetzt gesättigt mit erneuten Anstiegen des Flussniveaus, die mit prognostizierten Niederschlägen erwartet werden”, hieß es. “Von Montag bis Dienstag werden im gesamten Hochwasserbeobachtungsgebiet Stürme erwartet.”

In NSW wurde erwartet, dass die starken Regenfälle am Montagabend zunehmen, bevor sie am späten Dienstag oder am frühen Mittwoch nachlassen.

Starke Regenfälle werden an der mittleren Nordküste erwartet, zusammen mit Gewittern, Sturzfluten, schädlichen Winden und Brandung und ungewöhnlich hohen Gezeiten, die zu einer „signifikanten“ Stranderosion nördlich des Ballina-Gebiets führen könnten, so die Stückliste.

VERBINDUNG: Byron Bay Hauptstrand weggespült

Schwere Stürme werden Australien am Dienstag weiterhin treffen, warnt BOM.  Bild: Stückliste

Schwere Stürme werden Australien am Dienstag weiterhin treffen, warnt BOM. Bild: Stückliste Quelle: Geliefert

Sandsäcke an der Byron Bay, die einer weiteren Stranderosion ausgesetzt ist.  Bild: Regi Varghese / Getty Images

Sandsäcke an der Byron Bay, die einer weiteren Stranderosion ausgesetzt ist. Bild: Regi Varghese / Getty Images Quelle: Getty Images

BYRONS HAUPTSTRAND ‘verschluckt’

Die Küste wurde in den letzten Tagen von stürmischen Winden und extremen Fluten heimgesucht, was zu über 900 Anfragen nach Unterstützung im Verlauf des wilden Wetterereignisses führte. Karlene York vom SES sagte: „Die meisten Arbeiten, bei denen wir helfen, sind umgestürzte Bäume, undichte Dächer und Fenster.“

A platform collapses on Byron Bay's Main Beach during king tides.

Während sich die Gebiete auf einen weiteren Tag mit bis zu 104 km / h Wind vorbereiten, der am Montagmorgen in Cape Byron aufgezeichnet wurde, wurden die sozialen Medien mit Bildern von Schäden gefüllt, die in der 1000 km-Gefahrenzone verursacht wurden.

Byron Bay sah 6 m Wellen und ungewöhnlich hohe Fluten. Der Bürgermeister von Byron Shire, Simon Richardson, sagte gegenüber Sky News, er hoffe, dass sich der Hauptstrand erholen könne.

“Es ist ein Strand, den wir alle sehr lieben”, sagte er. „Wir hatten schon früher eine Menge Erosionsereignisse, die dazu geführt haben, und offensichtlich haben wir morgen eine weitere große Flut des Königs und etwas knorrigeres Wetter. Hoffentlich machen wir alle die Luken dicht, ebenso wie dieses spezielle Gebiet und das Wasser Der Strand kann sich zurückziehen. “

Herr Richardson forderte die Einheimischen und Touristen auf, verantwortlich zu sein und sicher zu bleiben, indem sie nicht auf überfluteten Straßen fahren.

“Entlang der Küste waren die Wellen riesig, wir schauen bis zu fünf Meter Wellen, wir haben große Wellen, verrücktes Wasser, wir haben auch Königsfluten und wirklich hohe Wasserstände, die entlang der gesamten Küste zerschlagen”, sagte er sagte.

Image

Die Polizei von Queensland teilte Fotos eines „schweren Erdrutschs“ in Mount Tamborine mit, der riesige Felsbrocken zeigte, die die Tamborine Mountain Road, lokal bekannt als Ziegenbahn, geschlossen hatten.

“Nun, das ist ein großer Stein”, lautete ein Beitrag, der einen Polizisten neben einem riesigen Felsbrocken zeigte.

Ein atemberaubendes Video von First Bay Coolums normalerweise unberührtem Strand, der vollständig von dicken, trüben weißen Schaumhüllen umgeben ist, faszinierte auch die sozialen Medien und zeigte die schaumweiße Substanz, die nach dem brutalen Wetter auf dem Wasser wackelte.

First Bay Coolum in Queensland wurde mit einem weißen Schaum überschwemmt.  Bild: Storyful.  Bild: Storyful

First Bay Coolum in Queensland wurde mit einem weißen Schaum überschwemmt. Bild: Storyful. Bild: Storyful Quelle: Geliefert

Sunshine Coast Daily hat ein Video geteilt, in dem Wasser über einen Überlauf am Wappa Dam fließt, der derzeit zu fast 110 Prozent ausgelastet ist und mehr Regen erwartet.

Tausende waren in vielen Gebieten ohne Strom, und die Polizei sperrte Straßen, als Trümmer von Gebäuden und Bäumen fielen.

VERSICHERUNGSRISIKO

Während die Ostküste von wildem Wetter heimgesucht wird, hat die Vergleichsseite Finder.com.au ergeben, dass 4,6 Millionen Haushalte – oder 46 Prozent – im Falle einer Überschwemmung nicht versichert sind.

Von diesen Aussies hat jeder siebte keine Haus- und Inhaltsversicherung, während weitere 32 Prozent versichert sind, aber nicht von Überschwemmungen gedeckt sind, während jeder vierte nicht sicher ist, ob er versichert ist.

Laut einer Finder-Analyse der Daten des Insurance Council of Australia haben Überschwemmungen den Versicherern in den letzten zehn Jahren Schäden in Höhe von 5,6 Milliarden US-Dollar verursacht.

„Es ist wichtig, so viele Informationen wie möglich zu sammeln, damit Ihr Versicherer keinen Grund hat, Ihren Anspruch abzulehnen. Machen Sie Fotos und dokumentieren Sie alles, was Sie können “, sagte Taylor Blackburn, Finder-Versicherungsspezialist.

„Es ist auch wichtig zu beweisen, dass Sie Maßnahmen ergriffen haben, um Schäden zu vermeiden. Wenn Sie Dachrinnen geräumt, niedrig hängende Äste aus Ihrem Haus entfernt oder Dachlecks repariert haben, geben Sie diese Informationen zusammen mit Daten und Quittungen, falls möglich, an Ihren Versicherer weiter.

„In vielen Fällen müssen Sie den Hochwasserschutz aktiv abnehmen. Überprüfen Sie daher, ob er in Ihrer Police enthalten war, bevor Sie einen Anspruch geltend machen.

„Wir stehen vor einem nassen Sommer. Wenn Sie also noch keine Haus- und Inhaltsversicherung abschließen müssen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Vorsichtsmaßnahmen können Ihnen auf lange Sicht Tausende von Dollar sparen. 

Quellen7news.com.au

Sie sind Echt live aus Brooks Falls im Katmai-Nationalpark in Alaska, ist der beste Ort der Welt um Braunbären beim Lachseufern beim Laichen zuzusehen. .

Brooks Falls im Katmai-Nationalpark in Alaska ist der beste Ort der Welt, um Braunbären beim Lachseufern beim Laichen zuzusehen. Finden Sie auf Explore.org @ die beste Zeit heraus, um live zu schauen und mehr über Katmai und seine Braunbären zu erfahren https://goo.gl/fhMmQy. EXPLORE ist das größte Live-Nature-Cam-Netzwerk der Welt.

Wir bringen Ihnen Natur, roh, unbeschrieben und unbearbeitet. Genießen Sie die Natur, die sich in Echtzeit vor unseren Kameras entfaltet. EXPLORE.org bringt Sie von Kenia, Afrika, zu den Ufern von Katmai, Alaska und überall dazwischen. Besuchen Sie das gesamte Multicam-Erlebnis von explore.


Australischer Militärbefehlshaber: “herzzerreißenden” Berichts über Kriegsverbrechen in Afghanistan.

Australischer Militärbefehlshaber: Ich war schockiert über die Verbrechen unserer Soldaten in AfghanistanQueensland/Melbourne / Anatolien

Apropos Bericht, in dem 39 rechtswidrige Morde an Personen durch australische Spezialeinheiten aufgedeckt wurden.

Melbourne,-Der Kommandeur der australischen Bodentruppen, General Rick Bauer, drückte seinen Schock über die absichtliche Ermordung von 39 Zivilisten in Afghanistan aus.

Bohr sagte in einem Fernsehinterview am Montag, dass der Generalinspekteur der australischen Verteidigungskräfte enthüllte, dass Beamte der australischen Spezialkräfte Soldaten gezwungen hatten, eine Reihe afghanischer Gefangener zu töten, um sich daran zu gewöhnen, “Blut zu sehen”.

Quellbild anzeigen

“Es ist sehr schlimm, und das Schlimmste ist, dieses Verhalten fortzusetzen. Ich war schockiert über die Menge illegaler Aktionen”, fügte er hinzu.

Er bestritt, dass diese Verbrechen eine Reihe von Gerüchten sind, die darauf hinweisen, dass es sich um wahre und dokumentierte Anschuldigungen handelt.

Der Befehlshaber der australischen Verteidigungskräfte, Angus Campbell, entschuldigte sich am Donnerstag offen bei den Menschen in Afghanistan und Australien vor dem Hintergrund der Veröffentlichung eines “herzzerreißenden” Berichts über Kriegsverbrechen in Afghanistan.

Quellbild anzeigen

Der Bericht des Generalinspektors folgt einer vierjährigen Untersuchung des Verhaltens australischer Spezialeinheiten in Afghanistan zwischen 2005 und 2016.

Dem Bericht zufolge gab es 39 rechtswidrige Morde an Personen, die von den australischen Spezialeinheiten begangen wurden oder an denen sie beteiligt waren, von denen die meisten vom Special Air Service stammten.

Quelle/AA/Agenturen.

USA Historisches Wahlen Sieger Hat vieles gutes vor..

Joe Biden plans to implement a series of executive orders immediately after taking office that will reverse several of the policies put forward by President Donald Trump

Joe Biden plant die Ablehnung der wichtigsten Richtlinien von Donald Trump durch “Schock und Ehrfurcht”, sobald er sein Amt mit Anweisungen der Exekutive antritt, 

Joe Biden plant, nach seinem Amtsantritt im Januar sofort eine Reihe umfassender Executive Orders zu unterzeichnen, um einige der wichtigsten Richtlinien von Donald Trump umzukehren und die vom Präsidenten beendeten Programme wieder aufzunehmen.

Ganz oben auf Bidens Liste steht die Ablehnung von Trumps Einwanderungspolitik , teilten diejenigen, die seiner Kampagne nahe stehen, der Washington Post in einem am Sonntagmorgen veröffentlichten Bericht mit. Zu den Prioritäten des ersten Tages gehören die Aufhebung eines Reiseverbots aus einer Handvoll mehrheitlich muslimischer Länder und die Wiederherstellung des Programms für verzögerte Maßnahmen bei der Ankunft von Kindern.

Während der vier Jahre von Trump beendete er DACA, ein Programm aus der Obama-Ära, das es “Träumern” oder solchen, die als Kinder illegal in die USA gebracht wurden, ermöglichte, im Land zu bleiben.

Menschen, die mit Bidens Plänen vertraut sind, sagen auch, dass er plant, in den Pariser Klimaabkommen, die sich auf die Reduzierung der weltweiten Gasemissionen konzentrieren, wieder in die USA einzutreten und wieder in die Weltgesundheitsorganisation einzutreten, aus der sich Trump inmitten der Coronavirus- Pandemie zurückgezogen hat.

Biden plant, am Montag mit der Einrichtung einer eigenen Coronavirus-Task Force zu beginnen, deren Vorsitz der frühere Generalchirurg Vivek Murthy und der frühere Kommissar der Food and Drug Administration, David Kessler, gemeinsam führen werden. 

Joe Biden plant, unmittelbar nach seinem Amtsantritt eine Reihe von Executive Orders umzusetzen, die einige der von Präsident Donald Trump vorgebrachten Richtlinien umkehren

These orders will include repealing a travel ban from a handful of Muslim-majority countries, restoring the Deferred Action for Childhood Arrivals program and reentering the Paris Climate Accords and World Health Organization

Diese Anordnungen umfassen die Aufhebung eines Reiseverbots aus einer Handvoll mehrheitlich muslimischer Länder, die Wiederherstellung des Programms für verzögerte Maßnahmen bei der Ankunft von Kindern und die Wiederaufnahme der Pariser Klimaabkommen und der Weltgesundheitsorganisation

Biden hat bereits begonnen, eine eigene Coronavirus-Task Force zu bilden, und plant, die Bekämpfung der Pandemie vom ersten Tag an zu einer Priorität zu machen

Er möchte auch schnell einen Versorgungskommandanten ernennen, der die Produktion und den Vertrieb von Tests und persönlicher Schutzausrüstung wie Masken und Roben überwacht – und schließlich Impfstoffe.

Die neue Task Force könnte innerhalb weniger Tage zusammentreten, um eine neue Strategie für den Umgang mit der Pandemie vorzulegen.

Die Pläne für radikale und schnelle Änderungen innerhalb der Präsidentschaft, sobald Biden sein Amt antritt, zeigen die sehr unterschiedlichen Prioritäten zwischen Trump und dem ehemaligen Vizepräsidenten.

Diejenigen, die Biden und seiner Kampagne nahe stehen, sagen, dass er sich als Präsident möglicherweise mehr auf Exekutivmaßnahmen verlassen kann, als er ursprünglich gehofft hatte, insbesondere wenn die Demokraten den Senat bei zwei für den 5. Januar geplanten Stichwahlen in Georgia nicht blau färben.

Wenn die Republikaner von den beiden amtierenden Senatoren Kelly Loeffler und David Perdue, die ihre jeweiligen Rennen in Georgia gewonnen haben, am Senat festhalten, wird Biden auf eine lahme Entenpräsidentschaft vorbereitet, bei der die meisten seiner Aktionen wahrscheinlich durch Executive Orders durchgeführt werden.

Durch Executive Orders wird Biden in der Lage sein, Bundesbehörden neu auszurichten und Vorschriften aufzuheben und umzusetzen. Ohne den Senat auf seiner Seite wird er jedoch nicht in der Lage sein, einige wichtige Gesetze durchzusetzen, die er während seines Wahlkampfs versprochen hat, oder Ernennungen und Nominierungen, einschließlich Kabinettsbeamter und Richter, genehmigen zu lassen.

“Das Policy-Team, die Transition Policy-Teams, konzentrieren sich jetzt sehr auf die Exekutivgewalt”, sagte ein Verbündeter von Biden, der mit seinem Team in Kontakt stand, gegenüber The Post. “Ich gehe davon aus, dass dies zu diesem Zeitpunkt in einer Biden-Regierung frei verwendet werden kann, wenn der Senat zu einer Straßensperre wird.”

Eine Option, über die sein Team spricht, ist die Ernennung von Kabinettsmitgliedern als Schauspieler. Diese Taktik wurde auch angewendet, um Beamte dazu zu bringen, ohne langwierigen Bestätigungsprozess zu arbeiten.

“Nur aufgrund des Kalenders und der Anzahl der besetzten Stellen ist dies immer eine Möglichkeit”, sagte der Einzelne. “Weil sich der Senat jetzt so langsam bewegt, so viel langsamer als früher.” 

Demonstrators took to the streets all Saturday to celebrate Biden's projected win

Den ganzen Samstag gingen Demonstranten auf die Straße, um Bidens geplanten Sieg zu feiern

Der frühere Vizepräsident erklärte am Samstag offiziell den Sieg, nachdem er der geplante Gewinner in Pennsylvania geworden war, und gab ihm die Stimmen des Wahlkollegiums, die erforderlich waren, um die Schwelle von 270 zu überschreiten.

Biden hat sich außerdem geschworen, eine Gesetzesvorlage an den Kongress zu senden, mit der der Haftungsschutz für Waffenhersteller aufgehoben und Lücken in der Hintergrundprüfung geschlossen werden sollen, um die Gesetzgebung zur Waffenkontrolle zu verbessern.

Dies wäre eine große Leistung, wenn er den Senat nicht auf seiner Seite hätte.

Biden would also have trouble repealing the GOP tax cuts from 2017 if Republicans held the Senate.

Quellen/Agenturen/wp/deilymail/eap/Anderen

Guatemaltekische Schlammlawinen drücken die Zahl der Todesopfer von Sturm Eta in die Nähe von 150.

Frauen gehen in einem Gebiet, das nach dem Durchgang von Storm Eta von einem Schlammlawinen betroffen ist, in Purulha, Baja Verapaz, Guatemala, am 6. November 2020. - Reuters Bild

Frauen gehen in einem Gebiet, das nach dem Durchgang von Storm Eta von einem Schlammlawinen betroffen ist, in Purulha, Baja Verapaz, Guatemala, am 6. November 2020. – Reuters Bild

Guatemaltekische Schlammlawinen drücken die Zahl der Todesopfer von Sturm Eta in die Nähe von 150.

GUATEMALA CITY,- Die Zahl der Todesopfer durch heftige Regenfälle, die vom Sturm Eta ausgelöst wurden, stieg gestern an, als guatemaltekische Soldaten ein Bergdorf erreichten, in dem rund 100 Menschen durch einen Erdrutsch getötet wurden, was zu Dutzenden anderen Toten in Mittelamerika und Mexiko führte.

Viele von denen, die im Dorf Queja in der zentralguatemaltekischen Region Alta Verapaz ihr Leben verloren haben, wurden in ihren Häusern begraben, nachdem Schlammlawinen rund 150 Häuser verschluckt hatten, sagte Armeesprecher Ruben Tellez.

Die verheerende Wetterfront brachte Zerstörungen von Panama nach Honduras und Mexiko, die zusammen mehr als 50 Todesfälle aufgrund von Überschwemmungen verzeichneten.

Mehr als 150 Tote oder Vermisste durch Tropensturm "Eta" in Zentralamerika

Tellez sagte, es sei nicht das erste Mal gewesen, dass eine Katastrophe die abgelegene Ecke von Alta Verapaz getroffen habe. Die Gegend um Queja schien vor einem Jahrzehnt Schauplatz eines riesigen Erdrutsches auf einem Straßenpass zu sein, bei dem Dutzende Menschen ums Leben kamen, sagte er.

“Jetzt mit all diesem Phänomen ist es wieder zusammengebrochen”, fügte er hinzu.

Fotos des Queja-Erdrutschs zeigten einen langen Streifen braunen Schlamms, der sich vom üppig grünen Hügel ablöste. Ein von der Armee geteiltes Video zeigte Soldaten, die versuchten, nach Queja zu gelangen, um sich mit Hilfe eines Führungsseils durch einen Schlammmoor zu schleppen.

Die Armee sagte, dass allein in Queja etwa 100 Menschen gestorben sein sollen, obwohl die Suche nach Überlebenden fortgesetzt wird.

Der guatemaltekische Präsident Alejandro Giammattei deutete an, dass die Zahl der Todesopfer höher sein könnte. Die Zahl der Toten und Vermissten in Queja wird auf etwa 150 geschätzt.

Aufnahmen aus einem anderen Teil Guatemalas zeigten Boote, die Dorfbewohner in überfluteten Regionen beförderten, und Rettungskräfte, die Kinder auf dem Rücken trugen und bis zu den Hüften durch Wasser wateten.

Mehr als 50 Tote durch Tropensturm "Eta" in Guatemala

“Katastrophale Überschwemmungen”

Als einer der heftigsten Stürme in Mittelamerika seit Jahren hat Eta gestern mehr strömenden Regen über Teile Mittelamerikas geworfen. Das US National Hurricane Center (NHC) warnte davor, dass die „katastrophalen Überschwemmungen“ in der Region anhalten würden.

Rettungseinsätze in Honduras und Guatemala wurden durch zerstörte Straßen und Brücken verlangsamt, was die Behörden dazu zwang, das Militär einzuschalten und Hubschrauber und Schnellboote einzusetzen, um Menschen zu retten, die auf ihren Häusern gestrandet sind.

„Dies ist der schlimmste Sturm, den Honduras seit Jahrzehnten gesehen hat. Der Schaden wird zweifellos erheblich sein “, sagte Mark Connolly, UNICEF-Vertreter in Honduras, der schätzungsweise 1,5 Millionen Kinder dort betroffen sein wird.

«Eta» ist zwar «nur» noch ein tropischer Regensturm, bewegt sich jedoch langsam und wirft viel Regen ab - und überflutet Straßen wie hier in Honduras.

«Eta» ist zwar «nur» noch ein tropischer Regensturm, bewegt sich jedoch langsam und wirft viel Regen ab – und überflutet Straßen wie hier in Honduras.Das Tiefdruckgebiet «Eta» sorgt für heftigen Regen, Überschwemmungen und Erdrutsche in Mittelamerika und Mexiko, zuletzt trifft es den mexikanischen Bundesstaat Chiapas. In Guatemala wird ein halbes Dorf begraben, in der Region werden rund 200 Tote befürchtet.

Auf der anderen Seite der Grenze zu Guatemala im mexikanischen Bundesstaat Chiapas kamen bei Überschwemmungen 19 Menschen ums Leben, von denen viele von Flüssen überflutet wurden, deren Ufer platzten.

Nördlich von Chiapas im Bundesstaat Tabasco haben die Überschwemmungen zwei weitere Menschen getötet, teilte die Bundesregierung mit.

In Honduras wurden bei Überschwemmungen 23 Menschen getötet und zwei werden vermisst, teilte die Regierung mit. Viele blieben auf ihren Dächern gefangen, sagte das National Risk Management System.

“Wir sind seit zwei Tagen ohne Essen … und warten darauf, evakuiert zu werden”, sagte William Santos gegenüber Reuters, der auf einer Bananenverpackungsanlage mit etwa 300 Menschen in Nordhonduras Schutz suchte.

Eta traf Nicaragua am Dienstag als Hurrikan der Kategorie 4 mit heftigen Winden von 241 km / h. Es schwächte sich zu einer tropischen Depression im Landesinneren ab, aber der Regen ging weiter.

Schlechtes Wetter behindert die Rettungsbemühungen.

“Wir haben viele Menschen gefangen, die wir nicht erreichen konnten”, sagte der guatemaltekische Präsident Giammattei.

Die Verwüstung ging auf den Hurrikan Mitch zurück, bei dem 1998 in Mittelamerika etwa 10.000 Menschen ums Leben kamen.

Regionale Auswirkungen

Der starke Wind und der starke Regen haben Tausende Häuser in Honduras, Guatemala, Costa Rica und Nicaragua beschädigt, deren Regierung die menschlichen Kosten des Sturms noch nicht detailliert beschrieben hat.

Zwei Bergleute wurden in Nicaragua getötet, während in Süd-Costa Rica ein Erdrutsch eine costaricanische Frau und einen amerikanischen Mann in einem Haus tötete. Acht weitere Personen, darunter mindestens drei Kinder, starben bei Überschwemmungen nahe der costaricanischen Grenze in der Provinz Chiriqui in Panama.

In Honduras wurden nach Angaben der Behörden in der nördlichen Region Valle Sula etwa 16.000 Menschen gerettet. Laut offiziellen Angaben wurden in Guatemala über 5.000 Menschen evakuiert.

Gestern Abend war Eta vor Belizes Küste in der Karibik und bewegte sich in Richtung Kuba und Florida, sagte der NHC.

Aber Überreste des Wettersystems werden weiterhin Teile Mittelamerikas mit Überschwemmungen treffen, fügte er hinzu.

Sturzfluten waren auch in Jamaika, Südostmexiko, den Kaimaninseln und Kuba möglich. 

Quellen/Medien Agenturen/Malamail/Reuters


2 Comments

Essen sie sich gesund; das Beste Lebensmittel um Herzkrankheiten vorzubeugen.

Ähnliches Foto

Essen Sie diese fünf mit Magnesium gefüllten Lebensmittel, um Herzkrankheiten vorzubeugen.

Herz Gesundheit Ernährung Funktion

Magnesium ist eines der vielseitigsten und wichtigsten Mineralstoffe, die unser Körper für eine gesunde Zell-, Gewebe- und Muskelfunktion benötigt. Dieses Mineral ist eine Notwendigkeit für über 300 chemische Reaktionen, die den Metabolismus, die Produktion von Nukleinsäuren und Proteinen einschließen, sowie die Gesundheit des Herzens. Tatsächlich kann ein Magnesiummangel das Risiko von Herzinfarkten nach dieser Studie um 53% erhöhen .

Gesunde Magnesiumspiegel werden am besten mit natürlichen Bio-Lebensmitteln gehalten. Konzentrieren Sie sich auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung, um eine ausreichende Zufuhr zu gewährleisten, und reduzieren Sie Zucker und Salz. Obwohl es Ergänzungen gibt, ist es unwirksam, sich auf die richtigen Mengen zu verlassen, wenn Ihre Ernährung schlecht ist. Hergestellte Ergänzungsmittel können auch andere Formen der Medikation beeinflussen, die Sie möglicherweise einnehmen, beispielsweise Diuretika und Antibiotika.

Obwohl die empfohlene Tagesdosis (RDA) für Magnesium zwischen 300 und 400 mg pro Tag liegt, zeigt die Forschung, dass die Einnahme von zusätzlich 100 Milligramm pro Tag die Herzgesundheit verbessern und Herzerkrankungen verhindern kann. Für eine ausgewogene Ernährung sollten Sie diese 20 Magnesium-reichen Nahrungsmittel für die Herz-Kreislauf-Gesundheit einschließen:

Ähnliches Foto

Mandeln

Untersuchungen haben gezeigt, dass Mandeln die Herzgesundheit verbessern, indem sie gesunde Blutgefäße erhalten und Antioxidantien im Blut erhöhen. Dadurch wird der Blutdruck verringert, um die Durchblutung zu verbessern, was die Zirkulation durch das Herz beeinflusst. Fügen Sie 1 Unze trocken geröstete Mandeln zu Ihrer täglichen Ernährung für 80 mg Magnesium hinzu.

thetoastedpinenut.com

Avocados sind vollgepackt mit Antioxidantien und herzgesunden Fetten, die das Risiko von Herzkrankheiten senken, den Cholesterinspiegel (LDL) senken und den Cholesterinspiegel (HDL) erhöhen. Eine gesunde Dosis täglich ist eine Tasse gewürfelte Avocado für 44 mg Magnesium.

Artischocken

buonissimo.org

Frische Artischocken sind zwar nicht das einfachste Gemüse, aber die Belohnungen sind bedeutend. Halten Sie dieses Gemüse in der Nähe, da es sehr reich an Magnesium ist (sowie an Kalium und Phosphor). Dies ist eine ideale Kombination zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und Funktion von Arterien und Blutgefäßen.

Wunder-Gemüse Spargel

foodnetwork.com

Dieses Wunder-Gemüse enthält erhebliche Mengen an löslichen Ballaststoffen, Phytonährstoffen, Vitaminen und natürlich Magnesium. Diese Mischung aus guten Eigenschaften bietet antioxidative, entzündungshemmende und entgiftende Eigenschaften, die das Einschnüren der Blutgefäße verhindern, den Blutdruck senken und zu einer gesunden Herzfunktion beitragen.

Bananen

bbcgoodfood.com

Obwohl diese Frucht am besten für ihren hohen Kaliumgehalt bekannt ist, enthält sie auch einen hohen Magnesiumspiegel, der mit der Senkung des Blutzuckers, des Blutdrucks und der Senkung von Herzkrankheiten zusammenhängt. Eine große Banane enthält 37 mg Magnesium, was 9% der empfohlenen Tagesdosis entspricht.

Wunsche ihnen guten Appetit, und gesundbleiben.

Quelle//Medienagenturen/foodworldblog//anderen



CDU: Kanzlerkandidat der Union.

Leave a comment

Image


Leave a comment

Kissinger(97-jährige) warnt Washington, ein neues globales System zu akzeptieren oder sich einer geopolitischen Situation vor dem Ersten Weltkrieg zu stellen

Ex-US-Außenminister Henry Kissinger: „Das hat es seit einigen tausend Jahren  nicht gegeben“

KISSINGER WARNT WASHINGTON, EIN NEUES GLOBALES SYSTEM ZU AKZEPTIEREN ODER SICH EINER GEOPOLITISCHEN SITUATION VOR DEM ERSTEN WELTKRIEG ZU STELLEN Paul Antonopoulos, unabhängiger geopolitischer Analyst

Kissinger warnt Washington, ein neues globales System zu akzeptieren oder sich einer geopolitischen Situation vor dem Ersten Weltkrieg zu stellen

Da das Weiße Haus ständig Spannungen gegen Russland und China provoziert, warnte der Doyen der amerikanischen Außenpolitik, Henry Kissinger, Washington letzte Woche dramatisch, entweder einem neuen internationalen System zuzustimmen oder die Spannungen weiter voranzutreiben, die zu einer ähnlichen Situation wie am Vorabend von führen Der erste Weltkrieg.

In einem Webinar im Chatham House mit dem ehemaligen britischen Außenminister Jeremy Hunt am vergangenen Donnerstag rief der 97-jährige Kissinger die USA auf . Um ein Gleichgewicht mit den bestehenden globalen Kräften herzustellen, fügt er hinzu: „Wenn Sie sich vorstellen, dass sich die Welt einem endlosen Wettbewerb verschrieben hat, der auf der Dominanz desjenigen basiert, der im Moment überlegen ist, dann ist ein Zusammenbruch der Ordnung unvermeidlich. Und die Folgen eines Zusammenbruchs wären katastrophal. “

Der erfahrene Diplomat forderte die USA auf zu verstehen, dass nicht jedes Problem „endgültige Lösungen“ hat, und warnte: „Wenn wir uns in diesem Punkt nicht mit China verständigen, werden wir uns in einer Situation vor dem Ersten Weltkrieg befinden Es gibt immer wieder Konflikte, die sofort gelöst werden, aber einer von ihnen gerät irgendwann außer Kontrolle. “

Die Idee, dass die USA aufhören sollten, allen anderen ihren Willen aufzuzwingen, wird in Washington jedoch nicht leicht akzeptiert. Dies wird durch die scharfe Rhetorik und die persönlichen Beleidigungen bestätigt, die US-Präsident Joe Biden seinen russischen und chinesischen Amtskollegen Wladimir Putin und Xi Jinping immer wieder vorwirft.  

Der hochrangige chinesische Beamte Yang Jiechi sagte am 18. März in Alaska gegenüber dem US-Außenminister Anthony Blinken: “Die Vereinigten Staaten haben nicht die Qualifikation zu sagen, dass sie aus einer Position der Stärke heraus mit China sprechen wollen.” Dann sagten der russische Außenminister Sergej Lawrow und sein chinesischer Amtskollege Wang Yi Tage später, am 22. März, während ihres Treffens in Peking kühn, dass sie „gemeinsam den Multilateralismus schützen, das internationale System mit den Vereinten Nationen im Kern und die internationale Ordnung auf der Grundlage des Völkerrechts aufrechterhalten , während sie sich entschieden gegen einseitige Sanktionen sowie gegen Eingriffe in die inneren Angelegenheiten anderer Länder aussprechen. “

Kissingers Karriere ist blutig, wenn wir uns an seine Unterstützung Pakistans während des Unabhängigkeitskrieges in Bangladesch erinnern, trotz des Massakers an Hunderttausenden von Menschen und der Massenvergewaltigung. organisierte einen Militärputsch in Chile, um das demokratisch gewählte Allende zugunsten der Pinochet-Diktatur zu entfernen; stillschweigend die Massenmorde Indonesiens an Hunderttausenden Osttimoresen unterstützt; und die gesegnete Invasion der Türkei in Nordzypern, die unter anderem zu 200.000 griechischen Flüchtlingen ohne Rückkehrrecht führte.

Seine jüngste Aussage über die USA und das internationale System ist jedoch tatsächlich ein ausgereifter Vorschlag, der für den Weltfrieden von Vorteil wäre, wenn die Biden-Regierung seinen Rat akzeptiert, dass sich die globale Ordnung ändert. Es ist unwahrscheinlich, dass Washington bereit ist, seine Aggression gegen harte und weiche Macht einseitig zu beenden, da es fälschlicherweise glaubt, eine unipolare Ordnung aufrechterhalten zu können.

Für Großmächte ist es immer schwierig zu akzeptieren, dass sich die Welt verändert hat, besonders wenn es zu ihrem Nachteil ist. Das Verhalten der Biden-Regierung, die bewusst bedrohliche und unangemessene Rhetorik verwendet, zeigt, dass sie ein multipolares Weltsystem nicht rational akzeptieren wird, zumal Russophobie und Sinophobie auf dem Vormarsch sind.

Persönliche Beleidigungen gegen Putin und Xi sind Ausdruck amerikanischer Impotenz, insbesondere wenn man bedenkt, dass die USA diese Art von Rhetorik historisch gesehen nicht betrieben haben, als sie auf dem Höhepunkt ihrer Macht standen. Die USA sind nicht länger die einzige Supermacht der Welt und ihre Rivalen akzeptieren solche Aggressionen nicht mehr. Genau deshalb hat die chinesische Delegation, die letzten Monat nach Alaska gereist ist, klar erklärt, dass sie keine Sprache der Gewalt akzeptiert.

Ein weiteres Problem für die USA ist, ob ihre Verbündeten ihre Beziehungen zu China und Russland belasten und ob sie akzeptieren werden, in Konflikte mit ihnen gedrängt zu werden. Es gibt Anzeichen dafür, dass die wichtigsten europäischen Länder den Forderungen der USA widerstehen werden. Dies zeigt das Nord Stream 2-Problem, bei dem amerikanische Versuche, seinen Bau zu verhindern, trotz der endlosen Beschwerden von Minnows wie Litauen und Polen auf Widerstand wichtiger EU-Länder stoßen.

Robert Gates, ehemaliger Direktor der CIA und US-Verteidigungsminister, gab kürzlich in einem Interview mit der Washington Post zu, dass Sanktionen gegen Russland für die USA nicht gut sind. Im nationalen Interesse beschreibt Robert Kaplan Russland als „Problem aus der Hölle“. weil es nicht unterdrückt werden kann. Kaplan lieferte Gründe, warum es für Russland notwendig ist, „sich von seinem einseitigen Bündnis mit China zu entfernen“ und ein Gleichgewicht mit den USA zu finden

Washingtons fehlgeleitete Aggressionspolitik zur Aufrechterhaltung einer unipolaren Weltordnung wirkte sich zugunsten Chinas und Russlands aus, insbesondere bei der Beschleunigung ihrer Zusammenarbeit. Der Westen kann Chinas Wirtschaftsmacht oder Russlands Militärmacht nicht länger unterdrücken. Militärstrategen im Westen sind sich bewusst, dass die russisch-chinesische Zusammenarbeit durch nichts kompensiert werden kann. Am Ende muss Washington auf eine Strategie zurückgreifen, die Kissingers Vorschlag ähnelt, ein Gleichgewicht zu finden, und gleichzeitig die etablierte multipolare Realität akzeptieren.

Quelle: InfoBrics


Leave a comment

Corona Krise in Indien :Die bittere Melodie , das hinduistische Neujahr zu feiern, wenn Hindu sie sich gegenseitig mit Kuh Kot bewerfen! Video!.

Embedded video

wenn Hindu sie sich gegenseitig mit Kuh Kot bewerfen!


Corona-Virus: Große Menschenmenge im heiligen Fluss in Indien trotz der Infektion von Hunderten von Hindu-Pilgern mit Covid-19

Tausende Hindus in Indien setzen die Feierlichkeiten ohne Abstand oder Maske fort, trotz der täglichen Corona-Verletzungen von mehr als 200.000 Die bittere Melodie ist, das hinduistische Neujahr zu feiern, das am 13. April fällt, wenn sie sich gegenseitig mit Kuhkot bewerfen! Die Muslime und ihre Moscheen bleiben laut ihren Medien der Grund für die Verbreitung des Virus dort !!

Kumbh Mela Religiöses Festival

Kommentar zum Bild,Riesige Menschenmengen hinduistischer Pilger in Indien besuchen diesen heiligen Fluss aktualisiert 16. April 2021

Indian,-Medizinische Untersuchungen ergaben, dass Hunderte von hinduistischen Pilgern in Haridwar, Indien, mit dem Corona-Virus infiziert waren, wo sich große Menschenmengen versammelten, um am religiösen Festival “Kumbh Mela” teilzunehmen.

Mehr als drei Millionen Hindus versammelten sich am Dienstag im Ganges, um einen der heiligsten Tage für Hindus zu feiern. Sie wussten, dass das Festival zwei Monate dauert.

Es wird erwartet, dass Millionen Hindus das Ritual am Mittwoch wiederholen.

Am Dienstag verzeichnete Indien 184.372 Neuinfektionen mit dem Coronavirus, der höchsten täglichen Zahl der Todesopfer durch die Epidemie.

Viele Leute kritisierten die indische Regierung dafür, dass das Festival angesichts des Ausbruchs der Epidemie stattfinden durfte.

Beamte sagten, etwa 900.000 Hindus hätten nach hinduistischer Überzeugung am Mittwochmittag, dem heiligsten Tag dieses religiösen Festivals, im heiligen Fluss gebadet.

Hindus glauben, dass der Ganges heilig ist. Wenn sie in ihn eintauchen, werden sie von ihren Sünden gereinigt und erhalten Erlösung.

Polizeibeamte sagen, dass sie aufgrund der großen Menschenmenge an den Ufern des Flusses Schwierigkeiten haben, Sicherheitsstandards durchzusetzen.

Beamte, die die Durchführung von Tests im Zusammenhang mit der Covid-19-Epidemie überwachten, teilten der BBC mit, dass am Dienstag mehr als 20.000 Proben in der Region gesammelt wurden, und fügten hinzu, dass 110 Fälle der Epidemie bestätigt wurden.

Am Montag zeigten Tests, dass 184 hinduistische Pilger mit dem Corona-Virus infiziert waren. Diese Menschen wurden isoliert, während andere in Haridwar ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Dr. Arjun Sengar, ein medizinischer Beamter beim Kumbh Mela Religious Festival, sagte, dass neun hochrangige religiöse Führer positiv auf Coronavirus getestet worden seien.

Narendra Gehry, Präsident einer Föderation von 14 hinduistischen Gruppen, wurde ebenfalls als verletzt bestätigt. Er wurde in ein allgemeines Krankenhaus in Haridwar eingeliefert, das “All India Institute of Medical Sciences” genannt wurde.

Es wurde bestätigt, dass Akhilesh Yadav, ein Premierminister im Nachbarstaat Uttar Pradesh, mit dem Corona-Virus infiziert ist.

Yadav besuchte Haridwar am Sonntag und traf einige prominente hinduistische religiöse Persönlichkeiten.

Kumbh Mela Religiöses Festival
Kommentar zum Bild,Tausende Hindus wollen unbedingt in den Ganges eintauchen

Yogi Adityanah, der derzeitige Premierminister von Uttar Pradesh, wurde ebenfalls positiv getestet, obwohl er das Festival nicht besuchte.

Die Stadt Haridwar verzeichnete 594 neue Fälle, was insgesamt 2812 bestätigte Fälle brachte.

In der Zeit zwischen Montag und Dienstag wurden mehr als 1000 neue Fälle registriert.

Die indische Regierung wurde zunehmend kritisiert, weil sie die Durchführung dieses Festivals angesichts der eskalierenden Epidemien in mehreren Regionen der Welt erlaubt hat.

Medizinische Experten forderten die lokale Regierung auf, das Festival abzusagen, aber die Regierung beschloss, es abzuhalten, und sagte, dass die Sicherheitsregeln eingehalten würden.

Quelle/Medienagenturen./Twitter

Geschichte Entwicklung und Wissenschaft in einem Bild.

Geparkter Kombi In Braun Und Beige Mit Surfbrett Auf Dem Dach

Classic Car Club of America

Oldtimer sind lockerer definiert als jedes Auto, das zwischen 1915 und 1942 nach Angaben des Classic Car Club of America hergestellt wurde . Im Gegensatz zu Oldtimern und Oldtimern kann ein Oldtimer modifiziert werden und behält dennoch den Oldtimer-Status.

Die Oldtimer -Versicherung ist für Oldtimer-Besitzer wichtig, da sie seltener und vorsichtiger fahren. Daher Versicherung Preise für klassische, antike und Oldtimer sind oft niedriger als Standard – Kfz – Versicherung . Darüber hinaus kann die Oldtimer-Versicherung den garantierten Wert des Fahrzeugs abdecken, was wichtig ist, da diese Autos in der Regel an Wert gewinnen.

Blaugrüner Volkswagen Käfer

Klassische, antike und Oldtimer: Definiert

Ein älteres Auto kann nur ein “älteres Auto” sein. Damit ein Auto jedoch ein echtes klassisches, antikes oder altes Auto ist, muss es bestimmte Anforderungen erfüllen. Es gibt verschiedene Definitionen, die sich für Klassen älterer Automobile häufig überschneiden:

Klassische Automobile sind Fahrzeuge zwischen 10 und 40 Jahren, die so gewartet und restauriert wurden, dass sie ihrer ursprünglichen Herstellung treu bleiben. Der Begriff wird von den Eigentümern häufig lose auf jedes Auto angewendet. Der Classic Car Club of America definiert „ Klassiker “ jedoch als eine exklusive Liste, die nur bestimmte wichtige Marken enthält, die zwischen 1925 und 1948 gebaut wurden.

Mann, Der Pickup Mit Zwei Großen Hunden Und Surfbrett Fährt

Antike Automobile (auch „historisch“) sind eine Bezeichnung, die von Staat zu Staat definiert wird und von Versicherungsunternehmen zu Versicherungsunternehmen unterschiedlich ist. In Florida muss das Fahrzeug mindestens 30 Jahre alt sein und gemäß den ursprünglichen Fahrzeugspezifikationen gewartet und restauriert worden sein, um den antiken Status zu erhalten.

Quelle/abcdennisinsurance.com


Word on sunday dimocrati heroes

Lagerfeuer Auf Grünem Grasfeld

I thought the bad guys would take a break or give up
they didn’t have, they paved the way
there is a long stone roadside,
you have forgotten your teaching, you have no real teaching,
in which culture adan can stick
and only stays for a short time to heal,
you cure everything, that is dimocrati.
but how, I’ll say that next sunday.

Greetings to dimocrati helden on Sundays(se/nz)


Ägypten Touch: Tote und verwundete, als ein Güterwagen im Ägyptischen Gouvernement Qalyubia umkippte.

Die ägyptischen Medien kündigten die Todesfälle und Verletzungen in einem im Gouvernement Qalyubia umgestürzten Zug an, und die Einzelheiten werden nacheinander noch bekannt gegeben.18. APRIL 2021

Ägypten,-Laut Anadolu Agency (lokale Zeitungen) wurden bei dem Unfall mehr als 103 Menschen als verletzt gemeldet. Am Sonntag gaben ägyptische Medien bekannt, dass im Gouvernement Qalyubia ein Waggon gekentert sei und dass es Todesfälle und Verletzungen gegeben habe.

قتلى وجرحى جراء انقلاب قطار ركاب في مصر

Tot und verwundet, als ein Güterwagen im ägyptischen Gouvernement Qalyubia umkippte

Die Zeitung “Masrawy” bestätigte, dass die Situation von allen Exekutivorganen im Gouvernorat mit aller Ernsthaftigkeit behandelt wird, sofern die Einzelheiten nacheinander bekannt gegeben werden.

حادث قطار طوخ

Die Zeitung Al-Hadath gab bekannt, dass bei dem Umkippen des Zuges 8 Menschen getötet und 26 verletzt wurden. Andere Berichte gingen ein, dass laut Anadolu Agency mehr als 103 Menschen infolge des Unfalls verletzt wurden.

Bayern Masken urteil : Fünf Tage Haft für Masken verewige —

17 Apr. 2021 12:17 Uhr

Maskengegnerin bekommt fünf Tage Haft nach Protestaktionen in Bayern.

Eine 58-jährige Frau demonstrierte in Bayern mehrmals gegen die Maskenpflicht, die für sie eine Verletzung von Grundrechten darstellt. Von einem Gericht wurde die Demonstrantin zu einer fünftägigen Haftstrafe verurteilt – dennoch plant sie bereits ihren nächsten Protest.

Wer zu Zeiten des Corona-Lockdowns beim Gleichschritt aus der Reihe tanzt, für den gibt es heutzutage in Bayern kein Pardon. Drei Mal saß die Maskengegnerin Sylvia Löw als Solo-Demonstrantin in der Innenstadt von Weiden ohne Maske in einer maskenpflichtigen Zone, um gegen die Maskenpflicht im Freien zu protestieren. 


“Ich berufe mich auf das Völkerrecht und auf die Menschenrechte. Ich werde keine Maske tragen, weil man kann uns das Recht auf freies Atmen einfach nicht nehmen”, deklariert die 58-jährige Immobilienverwalterin.

Schon bei ihrer zweiten Protestaktion standen ihr die Ordnungsbeamten gegenüber, um gegen sie ein Ordnungsgeld zu verhängen und einen Platzverweis auszusprechen. Wenig beeindruckt demonstrierte Löw weiter, mit dem Resultat, dass die Beamten ihr drohten, sie wegen Uneinsichtigkeit in Gewahrsam zu nehmen. Die 58-Jährige beschloss daraufhin, eine Spontan-Demo gegen polizeiliche Willkür zu verkünden, und wurde prompt von den Beamten zum örtlichen Polizeirevier gebracht. Nach ihrer dritten Anti-Masken-Demo kam Löw vor Gericht und wurde zu fünf Tagen Haft in der Justizvollzugsanstalt verurteilt. Für den Anwalt Friedemann Däblitz ist das ganz evident verfassungswidrig:

“Die Ordnungswidrigkeit muss zunächst einmal bestehen. Das heißt, diese Ordnungswidrigkeit müsste auch wiederum der verfassungsrechtlichen Prüfung standhalten. Das ist schon deshalb nicht der Fall, weil das Maskentragen im Freien keine große Gefahr darstellt.”

Aus genau diesem Grund demonstriert Löw auch weiter. Denn sie will sich von der Behandlung der Ordnungshüter und der Justiz nicht einschüchtern lassen. Deshalb plant sie auch schon jetzt ihre nächste Protestaktion und nimmt sich, falls sie wieder im Gefängnis landen sollte, vorsichtshalber die darauffolgenden fünf Tage frei.

Quelle/Medien Agenturen/rt

USA Portland Protest Riot. Ein Gebäude, das an den Apple Store in Pioneer Place angeschlossen ist, wird in Brand gesetzt,

USA Portland Protest Riot. Ein Gebäude, das an den Apple Store in Pioneer Place angeschlossen ist, wird in Brand gesetzt, während die Sicherheit das Apple-Gebäude bewacht.