nz

Online Zeitung

Augengesundheit: Blaulicht, Alarm für unsere Augen

Leave a comment

Augengesundheit: Blaulicht, Alarm für unsere Augen

MagazinBlaulicht: Alarm für unsere Augen15.11.2021

Blaulicht, Alarm für unsere Augen

Augengesundheit,-Vor einem übermäßigen Bildschirmgebrauch wird schon seit längerer Zeit gewarnt. Ein Grund dafür soll das vermeintlich schädliche Blaulicht sein, dass bei der Beleuchtung eines Bildschirms zum Einsatz kommt. Doch was ist an dieser These dran? Ist Blaulicht wirklich schädlich für uns oder ist es nur ein falscher Alarm?

Was ist blaues Licht?

Blaues Licht ist ein natürliches Phänomen: Es kommt beispielsweise im Sonnenlicht vor und ist besonders stark im Tageslicht vertreten. Gegen Abend nimmt es dann langsam ab. Blaues Licht wird auch als HEV-Licht (High Energy Visible Light) bezeichnet und wirkt für unser Auge gar nicht blau, sondern weiß. Im Tageslicht nimmt es auch eine wichtige Funktion ein: Es steuert die Melatonin-Produktion und ist somit an unserem Wechsel in den Nacht- und Tag Modus beteiligt. Blaulicht ist daher auch zunächst besser als sein Ruf. Es ist sehr energiereich, kann „anregend“ wirken und dadurch beispielsweise bei der Überwindung des Winterblues helfen.

Mit dem Anstieg an elektronischen Geräten, die wir beruflich oder auch privat nutzen, finden sich dahingehend in unserem Alltag immer mehr unnatürliche Quellen des blauen Lichts, wie z.B. Computer- und Laptopbildschirme, LED-Lampen, Smartphones und Weitere. Sie begleiten uns den ganzen Tag und oftmals auch die Nacht über, wo wir auf natürlichem Wege kein Blaulicht mehr konsumieren würden. Durch die erhöhte Aussetzung stellt sich inzwischen die Frage, ob blaues Licht auch schädlich auf den menschlichen Organismus wirken kann?

Wie schädlich ist blaues Licht?

Dass trockene und überreizte Augen ein Zeichen des übermäßigen Bildschirmkonsums sind, ist bereits bekannt. Das helle und energiereiche Blaulicht kann zudem unsere Einschlafphase beeinflussen, indem es unsere Melatonin-Produktion hemmt. Dadurch kann das blaue Licht schnell zu einer Einschlaf-Falle. Studien zeigen zudem, dass Blaulicht Schäden an unserer Netzhaut verursachen kann. Nächtliche Serienmarathons oder das Schreiben von Hausarbeiten am Computer bei dunklem Licht sind daher nicht der beste Zeitvertreib für die Gesundheit unserer Augen.

Wie bei so vielen Dingen scheint es aber auch beim Blaulicht um die Menge zu gehen. Das indirekte Tageslicht alleine wird, normalerweise, keinen Netzhautschaden verursachen. Auch die ein oder andere Stunde vor dem Bildschirm tut uns erstmal nicht weh. Aber je länger wir uns Laptop und Handy widmen, desto höher ist das Risiko, dass unsere Augen darunter leiden können.

Und insbesondere die Pandemie hat genau das begünstigt, wie eine repräsentative Befragung unter 2.032 Proband:innen zeigt: 36% gaben an, mehr Stunden vor dem Bildschirm zu verbringen, als vor Corona. Bei den 18-24-Jährigen sind es sogar mehr als 50%! 

Wie kann ich blaues Licht reduzieren?

Es gibt aber durchaus Möglichkeiten, den Einfluss des blauen Lichts zu verringern. Das naheliegendste ist natürlich, die Bildschirmzeiten zu verringern. Brauchst Du für die Aufgabe gerade wirklich den Laptop? Kannst Du abends vielleicht das Handy ein bisschen früher aus der Hand legen? Viele wählen auch einen Digital Detox, um auch eine längere Zeit ohne digitale Geräte auszukommen.

Wem das nur schwer in den Alltag passt, kann auch auf die Abstände zwischen den Augen und dem Bildschirm achten. Insbesondere beim Smartphone tendieren wir dazu, uns in Richtung des Bildschirms zu neigen und ihn nahe an unsere Augen zu halten. 40 cm zwischen Augen und Bildschirm sind ein hilfreicher Richtwert. Laptops und Smartphone bieten zudem oft einen Nachtmodus an, der das blaue Licht rausfiltert. Der Filter bietet sich, wie der Name bereits sagt, abends an, um den belebenden Effekt des Blaulichts möglichst gering zu halten.

Brillenträger können inzwischen auch ihre Brillengläser mit einem Blaulichtfilter ausgestatten. Auch hier steht zunächst ein ungestörter Schlafrhythmus im Vordergrund. Erster Erkenntnisse legen zudem nahe, dass dieser Filter bei langen Arbeitszeiten am Bildschirm die Augen vor weiterem Schaden schützen kann.

Quelle/orthomol.com

BREAKING: Biden-Impfstoffregel für Gesundheitspersonal in 10 Bundesstaaten blockiert

Leave a comment

Judge blocks Biden Administration's vaccine mandate for millions of workers

Judge blocks Biden Administration’s vaccine mandate for millions of workers

Richter blockiert Impfstoff-Mandat der Biden-Administration für Millionen von Arbeitnehmern

USA, FRANKFORT, Ky. – Ein US-Bezirksrichter entschied zugunsten einer einstweiligen Verfügung, um die Biden-Administration daran zu hindern, ein COVID-19-Impfstoffmandat für Auftragnehmer und Subunternehmer des Bundes durchzusetzen.

Das Urteil des Richters ergeht als Reaktion auf die Klage der Generalstaatsanwälte in Ohio, Kentucky und Tennessee gegen die Regierung des Präsidenten.

Der Richter schrieb in seiner Entscheidung, dass es sich nicht um eine Frage der Wirksamkeit des Impfstoffs handele.

Der Richter räumt auch ein, dass es nicht darum geht, festzustellen, ob die Regierung von den Bürgern verlangen kann, Impfstoffe zu erhalten, was die Regierung kann, schrieb der Richter.

„Die hier gestellte Frage ist eng. Kann der Präsident vom Kongress delegierte Befugnisse nutzen, um die Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen auf Bundesebene zu verwalten, um den Mitarbeitern von Auftragnehmern und Subunternehmern des Bundes Impfstoffe aufzuerlegen?

„Die Antwort auf diese Frage lautet aller Wahrscheinlichkeit nach nein. Aus den folgenden Gründen wird der anhängige Antrag auf einstweilige Verfügung GEWÄHRT.“

Nach Angaben des Arbeitsministeriums machen „Arbeiter, die von staatlichen Auftragnehmern beschäftigt sind“, „ungefähr ein Fünftel der gesamten US-Arbeitskräfte“ aus, zitierte der Richter in seiner Entscheidung.

Der Generalstaatsanwalt von Ohio, Dave Yost, veröffentlichte die folgende Erklärung zu der Entscheidung,

„Hier geht es nicht um Impfstoffe, sondern um die Mandate“, sagte Yost. “Die Meinung des Richters sagt dies klar und es war von Anfang an unsere Position, dass der Präsident dem Volk diese Mandate nicht auferlegen kann.”

Der Generalstaatsanwalt von Kentucky, Daniel Cameron, schickte auch eine Erklärung:

„Heute hat ein Bundesgericht das Impfmandat der Biden-Administration für Bundesauftragnehmer gestoppt“, sagte Generalstaatsanwalt Cameron. “Dies ist eine bedeutende Entscheidung, da Kentuckianer, die entweder einen Vertrag mit der Bundesregierung eingehen oder für einen Auftragnehmer des Bundes arbeiten, sofort von der Impfstoffanforderung der Bundesregierung befreit werden.”

Die einstweilige Verfügung vom Dienstag wird auf eine von drei Klagen angewendet, um Impfstoffmandate zu blockieren.

Eine Klage gilt für Privatunternehmen mit 100 oder mehr Mitarbeitern, die andere für Beschäftigte im Gesundheitswesen.

Am Montag hat ein Bundesrichter die Regierung von Präsident Joe Biden daran gehindert, ein Impfmandat gegen Tausende von Gesundheitspersonal in 10 Bundesstaaten durchzusetzen.

Weder Ohio, Indiana noch Kentucky gehörten zu den 10 Bundesstaaten, die an der Entscheidung vom Montag beteiligt waren, obwohl alle drei Klagen eingereicht hatten.

Aber am Dienstagabend erließ ein Bundesrichter in Louisiana eine einstweilige Verfügung gegen das landesweit gültige Mandat für Beschäftigte im Gesundheitswesen.

Siehst du einen Rechtschreib- oder Grammatikfehler in unserer Story? Bitte geben Sie den Titel an, wenn Sie hier klicken , um dies zu melden.

Quelle/fox19.com/Medienagentur/WXIX.com

BKA : Öffentlichkeitsfahndung in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern

Leave a comment

Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main – Wikipedia

Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main | Staatsanwaltschaften Hessen

Öffentlichkeitsfahndung in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern sowie der Herstellung und Verbreitung von Kinderpornographie im Darknet.

Das Bundeskriminalamt fahndet im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main – Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) – nach einem unbekannten, heute zwischen 31 und 51 Jahre alten Beschuldigten, der im Verdacht steht, mindestens sieben männliche Kinder zwischen den Jahren 2010 und 2019 teilweise schwer sexuell missbraucht, Aufnahmen des sexuellen Missbrauchs hergestellt und die Bild- bzw. Videodateien im Zeitraum von 2015 bis 2019 auf kinderpornographischen Plattformen im Darknet verbreitet zu haben.

 (verweist auf: Tatkomplex 7_Bad)

Bilde BKA

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Bundeskriminalamt gehen davon aus, dass die Tathandlungen in Deutschland stattgefunden haben.

Der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und dem Bundeskriminalamt liegen Bild- und Videodateien vor, die den schweren sexuellen Missbrauch der zu den Tatzeitpunkten zwischen 1 und 10 Jahre alten Kindern durch den Tatverdächtigen zeigen. Dieser hat vermutlich beruflich oder ehrenamtlich mit Kindern zu tun und benutzt bei Anreden die ungewöhnliche Formulierung „Hy“ als Begrüßung.

Es ist nicht auszuschließen, dass sowohl vor als auch nach dem genannten Zeitraum durch den Täter möglicherweise weitere Kinder missbraucht worden sind oder noch missbraucht werden. Sämtliche bisherigen Ermittlungsmaßnahmen haben nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen, der Opfer oder der Tatorte geführt.

 (verweist auf: Tatmittel)

Tatmittel – Kamera, Aufnahmezeit: Juli 2015 – April 2016Quelle: BKA

Auf der Internetseite des Bundeskriminalamts sind alle wichtigen Informationen zu dieser Fahndung eingestellt.

 (verweist auf: Tatkomplex 9_Badezimmer Rotes Handtuch)

Dort ist unter anderem ein Fahndungsvideo abrufbar, in dem Kleidungsstücke der Opfer, weitere (zum Teil sehr auffällige) Gegenstände sowie Tatorte gezeigt und Hintergrundinformationen zum Täter und den Geschädigten gegeben werden.

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Bundeskriminalamt fragen:

Wer erkennt einen der gezeigten Gegenstände, bestenfalls in Kombination mit einem der Tatorte?

Wer kann einen Hinweis auf Personen geben, die in Verbindung mit den Taten stehen könnten?

https://www.bka.de/DE/IhreSicherheit/Fahndungen/Personen/UnbekanntePersonen/Schwerer_Kindesmissbrauch/Sachverhalt.html?nn=26874#detailinformationen183392

www.bka.de/oeffentlichkeitsfahndung12

Hinweise bitte an das:

Bundeskriminalamt Wiesbaden Tel. 0611/55 – 18444 E-Mail: fahndung@bka.bund.de oder an jede andere Polizeidienststelle in Deutschland.

Quelle/bka.de

BKA Sicherheit Forschung:Das Bundes­kriminal­amt en­ga­giert sich im Ver­bund­pro­jekt FI­NAN­TIA in Corona Zeiten

Leave a comment

Datum:29. November 2021

Corona Zeiten Kon­takt­lo­ses Be­zah­len si­che­rer ma­chen-Das Bundes­kriminal­amt en­ga­giert sich im Verbund Projekt FI­NAN­TIA

BerlinWiesbaden,-Seit dem Beginn der Corona-Pandemie ist das kontaktlose Bezahlen mit der Karte oder über Apps alltäglich geworden. Daher rief das Bundeskriminalamt bereits schon vor einem Jahr zur Teilnahme an der Umfrage des Verbundprojektes FINANTIA auf. Für Ihre Teilnahme bedanken wir uns herzlich.

Um Entwicklungen festzustellen, wird nun erneut eine Umfrage durchgeführt, die hier noch bis Januar 2022 abgerufen werden kann:

https://finantia2.limesurvey.net/564389?lang=de

In dem Verbundprojekt arbeiten die Abteilungen Kriminaltechnisches Institut (KT) und Cybercrime (CC) des Bundeskriminalamtes gemeinsam mit staatlichen und privaten Institutionen daran, diese Zahlungsmethoden sicherer zu machen.

Das Verbundprojekt FINANTIA „FINANzkriminalitäT: MethodIsche Analyse von Bedrohungsszenarien für moderne Karten- und App-basierte Zahlungssysteme“ aus dem Programm „Forschung für die zivile Sicherheit – Schutz vor organisierter Kriminalität II“ läuft von Juli 2020 bis Juli 2023 und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

In dem Projekt arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Anbietende von Zahlungssystemen und Ermittlungsbehörden zusammen, um mögliche Schwachstellen- und Tathergänge systematisch zu erfassen.

BKA - Meldungen

Das Missbrauchspotential wird analysiert sowie Technik- und Softwarekomponenten auf Schwachstellen untersucht. Ziel ist es, präventive Maßnahmen abzuleiten und die polizeiliche Aufklärung zu unterstützen und zu verbessern.

Ein Bestandteil des Projekts ist die Untersuchung der Wahrnehmung und des Risikobewusstseins der Bevölkerung beim Umgang mit modernen Bezahlmethoden. Daher hat die Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern in Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt, der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und der Diebold Nixdorf Systems GmbH erneut eine ca. 15-minütige Umfrage, bestehend aus 26 Fragen, entwickelt.

Alle Projektteilnehmer freuen sich, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen und so möglichst viele Bürgerinnen und Bürger dieses Projekt unterstützen.

Die Teilnahme und Beantwortung der Fragen sind natürlich freiwillig. Bei Teilnahme an der Umfrage bitten wir Sie, auf Grundlage eigener Erfahrungen zu antworten. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Die Teilnahme an der ersten Umfrage ist keine Voraussetzung.

Die Antworten werden anonym gesammelt und ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke verwendet. Die Umfrage entspricht dabei den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der DSGVO. Im Zuge der Anonymisierung werden personenbezogene Daten entfernt oder modifiziert, sodass die Daten keiner Einzelperson mehr zugeordnet werden können. Es wird gewährleistet, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden und bei der Veröffentlichung nicht hervorgeht, wer an der Untersuchung teilgenommen hat.

Weitere Informationen, wie den Projektumriss, finden Sie unter dem Link:

http://m.sifo.de/de/kooperation-in-der-zivilen-sicherheitsforschung-zwischen-deutschen-und-oesterreichischen-1780.html

Quelle/bka.de

libyschen Roten Halbmonds Bergen vier tote, Über 200 Migranten aus Nigeria und Niger kehren freiwillig aus Libyen nach Hause zurück

Leave a comment

Bergungsteams des libyschen Roten Halbmonds haben am Donnerstag

Symbolbild

Bergungsteams des libyschen Roten Halbmonds haben letzte Donnerstag die Leichen von vier Menschen von einem Strand in der Nähe von Sabratha, 70 km (43 Meilen) westlich von Tripolis, geborgen, während verzweifelte Migranten weiterhin versuchen, tödliche Seeüberquerungen nach Europa zu unternehmen.

Libyen,- Der Leiter des Bergungsteams, Mohamed Al-Manobi, sagte, die ans Ufer gespülten Leichen seien am Dienstag zunächst der Polizei gemeldet und von Staatsanwälten und einem Gerichtsmediziner untersucht worden, bevor sein Team hinzugezogen wurde.

Al-Manobi fügte hinzu, dass das Bergungsteam seit 2014 Bergungsarbeiten durchführt, obwohl es unter „vielen schwierigen Umständen“ gearbeitet hat.

Das Team ohne Krankenversicherung bestehe aus jungen Leuten, die die Arbeit ehrenamtlich ausüben, erklärte er.

Die Migrationsbehörde der Vereinten Nationen teilte mit, 75 Migranten seien Anfang dieser Woche im Mittelmeer nördlich von Libyen ertrunken, als sie versuchten, Italien mit dem Boot zu erreichen.

Die Internationale Organisation für Migration (IOM) teilte mit, dass am Samstag 15 Überlebende von Fischern gerettet und in den Hafen von Zuwara im Nordwesten Libyens gebracht wurden.

Jedes Jahr versuchen Tausende von Migranten und Flüchtlingen aus Afrika, dem Nahen Osten und Südasien auf überfüllten und oft seeuntüchtigen Booten die tödliche Mittelmeerüberquerung nach Europa.

Mehr als 1.300 Männer, Frauen und Kinder starben laut IOM im Jahr 2021 bei dem Versuch, das zentrale Mittelmeer von Libyen und Tunesien nach Italien und Malta zu überqueren.

Menschenrechtsgruppen kritisieren häufig europäische Regierungen dafür, dass sie nicht mehr tun, um Migranten zu retten, die versuchen, den Kontinent auf seeuntüchtigen Schiffen zu erreichen .

Die von Italien angeführten europäischen Rettungsbemühungen im zentralen Mittelmeer wurden vor einigen Jahren zurückgefahren und es wurde mehr Wert darauf gelegt, die libysche Küstenwache auszubilden und auszurüsten, um Migrantenboote abzufangen, bevor sie europäische Gewässer erreichen können.

Kritiker sagen, Europa verschließe die Augen vor Menschenrechtsverletzungen in libyschen Auffanglagern für Migranten.

IOM MOVEMENTS

Symbolbild

Die libyschen Behörden gaben am Mittwoch bekannt, dass sie in Zusammenarbeit mit der Internationalen Organisation für Migration 91 freiwillige illegale Migranten in ihr Herkunftsland Niger abgeschoben haben.

Dies teilte der Leiter der Abschiebeabteilung illegaler Migranten am internationalen Flughafen Misrata, Hussein Al-Amin Al-Turki, der Agentur Anadolu (AA) am Rande des Abschiebungsprozesses mit.

Al-Turki sagte: „Wir sind heute im Einklang mit der freiwilligen Rückkehr irregulärer Migranten vom internationalen Flughafen Misrata zum internationalen Flughafen Niamey geflogen.

Er fügte hinzu: „Die Zahl der Migranten betrug 91, darunter 6 Männer, 25 Frauen und 60 Kinder und Kleinkinder, über die Internationale Organisation für Migration (IOM).

Am Dienstag kehrten weitere 162 nigerianische Migranten freiwillig über den Flughafen Mitiga in der Hauptstadt Tripolis in ihr Land zurück, nachdem sie in Libyen angekommen waren und von dort nach Europa unterwegs waren.

Libyen ist der wichtigste Ausgangspunkt für illegale Migranten, die vor Krieg und Armut in Afrika und im Nahen Osten fliehen und sich in Europa niederlassen wollen.

Ibrahim Farinluya, ein Beamter der nigerianischen National Emergency Management Agency, sagte in einer Pressemitteilung, dass die freiwillige Rückkehr der Migranten das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Regierung von Abuja und der Internationalen Organisation für Migration (IOM) sei.

Er fügte hinzu, dass unter den illegalen Migranten, die nach Nigeria zurückgekehrt seien, 98 Frauen, 24 Kinder und 12 Säuglinge seien, und betonte, dass einige von ihnen an gesundheitlichen Problemen litten.

Laut einem Bericht der nigerianischen National Emergency Management Agency sind seit 2017 etwa 22.000 nigerianische irreguläre Migranten aus 17 Ländern freiwillig in ihr Land zurückgekehrt.

Das nigerianische Volk sieht sich in seinem Land mit vielen Herausforderungen konfrontiert, darunter Wirtschaftskrise und Sicherheitszusammenbruch, was dazu führt, dass einige von ihnen erwägen, auf der Suche nach besseren Lebensbedingungen in andere Länder auszuwandern.

Quelle/afrikanews/Medienagenturen

Mexiko: Über 95.000 als verschwunden gemeldet, Besorgniserregender Anstieg der Zahl von Frauen und Kindern

Leave a comment

Eine Protestkundgebung in Mexiko-Stadt zum Fall der Landschule Ayoitzinapa, an der die 43 verschwundenen Schüler teilnahmen.

UNIC/MexikoEine Protestkundgebung in Mexiko-Stadt zum Fall der Landschule Ayoitzinapa, an der die 43 verschwundenen Schüler teilnahmen.    29. November 2021Menschenrechte

Mexiko: Über 95.000 als verschwunden registriert, Straflosigkeit „fast absolut“

Mexiko,-Am vergangenen Freitag wurden in Mexiko mehr als 95.000 Menschen offiziell als verschwunden gemeldet. Dazu gehört ein besorgniserregender Anstieg der Zahl von Frauen und Kindern, ein Trend, der sich während der Pandemie verschärft hat, wobei Migranten besonders gefährdet sind.  

Dies sind einige der wichtigsten Erkenntnisse, die der  UN-Ausschuss für das Verschwindenlassen bei einem Besuch vom 15.  

In einer  Erklärung forderte der Ausschuss die mexikanischen Behörden auf, die Vermissten schnell ausfindig zu machen, die Verstorbenen zu identifizieren und umgehend Maßnahmen zu ergreifen, um alle Fälle zu untersuchen. 

Familienmitglieder des Jungen verschwanden in Ayotzinapa.

Familienmitglieder des Jungen verschwanden in Ayotzinapa., von UNIC Mexiko/Antonio Nieto

Uneingeschränkter Zugang 

Die Delegation reiste in 13 mexikanische Bundesstaaten und hielt 48 Treffen mit mehr als 80 verschiedenen Behörden ab. Die Mitglieder trafen auch Hunderte von Opfern und Dutzende von Opferkollektiven und Organisationen der Zivilgesellschaft aus fast allen Teilen des Landes.   

Sie waren Zeugen von Exhumierungen und Suchexpeditionen in den Bundesstaaten Morelos, Coahuila und dem Bundesstaat Mexiko, besuchten das Human Identification Center in Coahuila und gingen zu mehreren Bundes-, Landes- und Migrantengefängnissen.   

Dies war ihr erster Besuch im Land, der gemäß Artikel 33 des Internationalen Übereinkommens zum Schutz aller Personen vor dem Verschwindenlassen gewährt wurde  . 

Für den Ausschuss ist die Annahme des Besuchs durch Mexiko ein klarer Ausdruck der Offenheit des Staates für internationale Kontrolle und Unterstützung. 

„Wir erkennen an, dass in den letzten Jahren einige rechtliche und institutionelle Fortschritte erzielt wurden, aber das Verschwindenlassen ist immer noch weit verbreitet und die Straflosigkeit ist fast absolut“, heißt es in einer Erklärung der Experten.  

Mit mehr als 52.000 nicht identifizierten Leichen von Verstorbenen argumentiert der Ausschuss, dass „der Kampf gegen Straflosigkeit nicht warten kann“. 

Eine Protestkundgebung in Mexiko-Stadt zum Fall der Landschule Ayoitzinapa, an der die 43 verschwundenen Schüler teilnahmen.

Eine Protestkundgebung in Mexiko-Stadt zum Fall der Landschule Ayoitzinapa, an der die 43 verschwundenen Schüler teilnahmen, von UNIC/Mexiko

“Kollusion” der organisierten Kriminalität 

Während des Besuchs erhielten sie „besorgniserregende Informationen“ sowohl von Behörden als auch von Opfern über die unterschiedlichen Muster der Ermittlungen gegen das Verschwindenlassen in verschiedenen Regionen. 

Sie weisen auch auf „Szenarien von Absprachen zwischen staatlichen Agenten und organisierter Kriminalität“ hin, wobei einige Fälle von Verschwindenlassen „direkt von staatlichen Agenten begangen“ wurden.  

Der Ausschuss stellt außerdem mit Besorgnis fest, dass mehrere der Empfehlungen aus den Jahren 2015 und 2018 noch nicht umgesetzt werden müssen.  

„In diesem Sinne betonen wir, dass das Verschwinden nicht nur ein Phänomen der Vergangenheit ist, sondern immer noch fortbesteht“, sagen sie. 

Mexiko: "Wir sind es leid, nach Toten zu suchen.“ - NPLA

Nachrichtenpool LateinamerikaMexiko: “Wir sind es leid, nach Toten zu suchen.“ – NPLA

Straflosigkeit und Untätigkeit 

Während dieser zwei Wochen hörte der Ausschuss Opfer, die eine Gesellschaft schilderten, die vom Phänomen des Verschwindenlassens sowie von systemischer Straflosigkeit und ihrer Ohnmacht angesichts der Untätigkeit einiger Behörden überwältigt sei. 

“ Sie wiesen darauf hin, dass sie bei ihrer Suche nach Antworten und Gerechtigkeit Tag für Tag an Gleichgültigkeit und mangelndem Fortschritt leiden.  Sie haben uns vehement ihren Schmerz zum Ausdruck gebracht und dass verschwundene Personen keine Zahlen, sondern Menschen sind“, erinnerte der Ausschuss.   

Die Experten sind der Meinung, dass die Ursachen des Problems nicht angegangen wurden und der gewählte Sicherheitsansatz „nicht nur unzureichend, sondern auch unzureichend“ ist. 

Der Ausschuss besteht aus 10 unabhängigen Experten, die von den Vertragsstaaten des Übereinkommens ernannt werden. An dem Besuch nahmen vier Mitglieder teil. 

Ein Abschlussbericht wird vom Plenum des Ausschusses auf seiner 22. Tagung, die vom 28. März bis 8. April 2022 in Genf stattfindet, erörtert und angenommen. 

Quelle/Agenturen/ohchr.org

Tuesday Humor: Due to the Coronavirus, we must stay here dear

Leave a comment

What now? By toons | Nature Cartoon | TOONPOOL

Tuesday Humor: Due to the Coronavirus, we must stay here dear, and we wish you all a wonderful dinner day. Many thanks to everyone for all the support by keeping them outdoors, helping them out,(se/nz)

Impfpflicht: Wegen Impfpflicht reicht der US-Bundesstaat Florida Klage gegen Biden ein

Leave a comment

Floridas Gouverneur Ron DeSantis, sein Nachfolger, Generalstaatsanwältin Ashley Moody und seine Unterstützer sprechen die Medien und Unterstützer über die Klage gegen die Regierung Biden an (Calvin Knight/AP).29. OKTOBER 2021

Florida,-Der Bundesstaat Florida hat eine Klage gegen die Regierung von US-Präsident Joe Biden eingereicht, weil sie gegen einige Gruppen von Bürgern eine Impfpflicht gegen das Coronavirus auferlegt hat.

Dies kam nach Angaben des Gouverneurs von Florida, Ron DeSantis, während einer Pressekonferenz am Donnerstag laut lokalen Medien.

Der Gouverneur des Bundesstaates erklärte, dass sich die von ihm und Generalstaatsanwältin Ashley Moody eingereichte Klage gegen Biden, die National Aeronautics and Space Administration “NASA” und deren Direktor Bill Nelson sowie eine Reihe anderer Organe und Direktoren der US-Regierung richtet.

Die Kläger hielten es für illegal, Mitarbeitern und Auftragnehmern der Bundesregierung eine Impfpflicht gegen Coronaviren aufzuerlegen.

„Die Leute müssen ihre eigenen Entscheidungen treffen”, fügte DeSantis hinzu. „Je mehr man versucht, etwas zu erzwingen, desto mehr Misstrauen entsteht.”

Anfang September unterzeichnete Biden mit der Bundesregierung ein Dekret, das die Impfung aller Auftragnehmer vorschreibt, und das Dekret wird am 8. Dezember in Kraft treten.

Quelle/trt.tr

Gesundheit vorsorge, Infektionskrankheiten : wieso Vieh kann ein Infektionsrisiko für den Menschen darstellen

Leave a comment

Vieh kann ein Infektionsrisiko für den Menschen darstellen

7. Mai 2008 Autor: Nachrichten zum Gesundheitstag

Vieh kann ein Infektionsrisiko für den Menschen darstellen

Britische Forscher haben davor gewarnt, dass intensive Praktiken der Viehwirtschaft, wie der starke Einsatz von Antibiotika, das Risiko von Infektionen beim Menschen erhöhen. Neben der großen Population von Tieren, die in der Nutztierhaltung aufgezogen werden, ist auch eine geringe genetische Vielfalt mit dem Risiko von Infektionskrankheiten verbunden. 

Eine Forschungsgruppe unter der Leitung von Samuel Sheppard vom Milner Evolution Center an der University of Bath im Vereinigten Königreich gab bekannt, dass sie an der Evolution eines Bakteriums namens Campylobacter jejuni forscht. Details wurden in der Online-Version von “Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS)” vom 4. Mai veröffentlicht. C. jejuni ist ein Bakterium, das im Kot von Vögeln, Schweinen und Kühen enthalten ist. C. jejuni, das hauptsächlich durch Rinder übertragen wird, ist in reichen Ländern als eine der Hauptursachen für die menschliche Gastroenteritis bekannt. 

Es wird angenommen, dass C. jejuni im Kot von 20 % der Rinder in einer Konzentration von 30.000 KBE/g (30.000 pro 1 g) vorhanden ist. C. jejuni soll dreimal so häufig Krankheiten beim Menschen verursachen wie Escherichia coli, Salmonella und Listeria monocytogenes. „Es gibt schätzungsweise 1,5 Milliarden Rinder auf dem Planeten. Jedes produziert etwa 30 Kilogramm Kot pro Tag.

Vai valer a pena confinar boi em 2020? Veja análise completa do cenário

Wenn etwa 20 % von ihnen diesen Pilz enthalten, werden täglich bis zu 30 K. jejuni ausgeschieden potenzielles Risiko für die öffentliche Gesundheit “, sagte Sheppard. Menschen infizieren sich durch den Verzehr von mit C. jejuni kontaminiertem Fleisch und entwickeln hämorrhagischen Durchfall. 

Liegt eine Grunderkrankung vor, kann diese schwerwiegend werden und die Gesundheit langfristig beeinträchtigt werden. In dieser Studie wurde C. aufgrund des starken Einsatzes von Pestiziden resistenter gegen antibakterielle Mittel. Wir haben die genetische Evolution von Jejuni untersucht. Dabei wurde deutlich, dass mit der rasanten Zunahme des Rinderbestandes im 20. Jahrhundert rinderspezifische Bakterienstämme entstanden. 

Die Ernährung von Rindern sowie anatomische und physiologische Veränderungen können auch zu genetischen Veränderungen geführt haben, die den Menschen leicht mit C. jejuni infizieren könnten. Zudem hätten grenzüberschreitende Tierbewegungen und intensive Zuchtpraktiken zur weltweiten Verbreitung des Bakteriums geführt, fügen die Autoren hinzu. „In den letzten Jahrzehnten sind einige Viren und Bakterien aufgetaucht, die den Wirt von Wildtieren in Menschen verwandelt haben. H5N1-Influenza von Vögeln und die neuen Coronaviren, die derzeit weit verbreitet sind. Vermutlich von Fledermäusen Die Studie zeigt, dass sich Bakterien aus Tieren aufgrund von Umweltveränderungen und erhöhten Kontaktmöglichkeiten mit Nutztieren als Infektionskrankheit beim Menschen ausbreiten”, sagte Sheppard. “Diese Situation ist eine Warnung für das Verständnis, dass die Landwirtschaft eine größere Verantwortung trägt”, sagte er zu den Auswirkungen der Ergebnisse. Dieses Verständnis begrenzt das zukünftige Risiko plötzlicher Ausbrüche von Infektionskrankheiten. Kann gemacht werden. “

Quelle/HealthDay News 7. Mai 2020 

Corona Krise Fluggesellschaften: Fluggesellschaften sehen sich Turbulenzen wegen steigender Covid-Fälle ausgesetzt

Leave a comment

Fluggesellschaften sehen sich Turbulenzen wegen steigender Covid-Fälle ausgesetzt: Kenya Airways erwartete zu einem Zeitpunkt, zu dem sie größere Unternehmen prognostiziert hatten, Störungen.

Bild Kenya Airways/Gepostet am 29. November 2021, 09:38aktualisert 20.00.Uhr

Fluggesellschaften sehen sich Turbulenzen wegen steigender Covid-Fälle ausgesetzt: Kenya Airways erwartete zu einem Zeitpunkt, zu dem sie größere Unternehmen prognostiziert hatten, Störungen.

Nairobi: Was Sie wissen müssen: Spieler wie Kenya Airways erwarteten Unterbrechungen, als sie größere Geschäfte geplant hatten.
Erst letzten Monat erhöhte KQ die Frequenzen nach Großbritannien auf zwei wöchentlich, nachdem Großbritannien Kenia von der roten Liste der Länder gestrichen hatte.
Fluggesellschaften, darunter die nationale Fluggesellschaft Kenya Airways, sehen sich vor der Hochsaison nach einem Anstieg der Covid-19-Infektionen auf wichtigen Strecken wie Europa und dem südlichen Afrika mit neuer Unsicherheit konfrontiert.

Die Entdeckung einer neuen Covid-Variante in Südafrika Anfang dieser Woche hat massive Störungen in der globalen Luftfahrtindustrie ausgelöst, da sich immer mehr Länder darum bemühen, ihre Reisebeschränkungen zu verschärfen.

Japan, Großbritannien und Singapur gehören zu denen, die strengere Quarantänemaßnahmen verhängt und Flüge aus Südafrika und den Nachbarländern verboten haben.

Die EU hat auch ein Flugverbot aus der Region vorgeschlagen, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) begann, die möglichen Auswirkungen der neuen Covid-Variante zu bewerten. Singapur, Italien und Israel haben all diese Nationen sowie Mosambik auf ihre roten Listen gesetzt.

Kenia hat seinerseits das Screening von Reisenden aus Südafrika, Namibia, Lesotho, Botswana, Eswatini, Simbabwe und Hongkong verbessert, wobei der amtierende Generaldirektor von Health Patrick Amoth sagte, dass sie vor der Einreise einen Impfnachweis vorlegen müssten .

Reisende müssen außerdem ein negatives Covid-19-Testergebnis vorlegen, das 96 Stunden vor der Ankunft im Land erhalten wurde.

Flugverbot
Die jüngste Covid-19-Krise sorgt bereits für einen Sturm im Luftfahrtsektor, wobei Akteure wie Kenya Airways zu einem Zeitpunkt voraussichtlich Störungen erleiden werden, als sie für die Weihnachtsfeierlichkeiten größere Unternehmen prognostiziert hatten.

British Airways teilte gestern mit, betroffene Kunden vom Verbot von Flügen aus dem südlichen Afrika zu kontaktieren, während eine andere Fluggesellschaft, Virgin Atlantic, ihren Flugplan für Südafrika für die kommende Woche überprüfen werde, wobei Flüge von Johannesburg nach Heathrow zwischen Freitagmittag und 04:00 am Sonntag.

Kenya Airways reagierte nicht auf Anfragen zur neuesten Covid-19-Situation, aber Analysten erwarten zu Beginn der Weihnachtszeit größere Störungen auf einigen Strecken der Fluggesellschaft.

Erst letzten Monat erhöhte KQ die Frequenzen nach Großbritannien auf zwei wöchentlich, nachdem Großbritannien Kenia von der roten Liste der Länder gestrichen hatte, was Reisenden aus Kenia die Einreise nach Großbritannien untersagte. Die Fluggesellschaft hat auch Flüge nach Frankreich aufgenommen, nachdem sie die Route vor einiger Zeit ausgesetzt hatte.

Die Fluggesellschaft verlor 1.123 Mitarbeiter, um das Jahr 2020 mit 3.652 zu beenden, in einer Zeit, in der die Flugreisebeschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus den höchsten Verlust in ihrer Geschichte verzeichneten. Die Hälfte des Personals der Fluggesellschaft verließ das Unternehmen durch Kündigungen oder freiwillige Vorruhestandsregelungen.

Die Fluggesellschaft veröffentlichte einen Nettoverlust von Sh11,49 Milliarden in den sechs Monaten, die im Juni endeten – eine Kürzung von 19,8 Prozent von dem Verlust von Sh14,33 Milliarden, den sie in der vorherigen ähnlichen Periode erlitten hatte, und brachte ihre kumulierten Verluste im Laufe der Jahre auf über Sh127 Milliarden.

Die Passagiereinnahmen gingen um 17 Prozent auf 20,23 Milliarden Shredder zurück, während die Frachteinnahmen um 60 Prozent stiegen, da der Fokus auf den Frachtbetrieb, insbesondere auf Covid-19-bezogene wesentliche Dinge wie Impfstoffe, gestiegen ist.

Quelle/worldnews,com

Montag Spaß verschobene Wort am Sonntag: Was sagt Mondyman über Charakterkompositionen,

Leave a comment

smoke signals native americans |Native  humor, Smoke signals, Cartoon jokes

Mondyman über Charakterkompositionen, Wer ist der einzige Mensch, der nicht nur ernst ist, sondern auch einen guten Sinn für Humor hat und Ernsthaftigkeit mit Humor in Einklang bringt in Krisenzeiten, das sind wir alle, wir sollten Geduld immer als freund haben es lohnte sich ; Ich wünsche euch allen einen guten Start in dieser Woche es ist erster Advent alles gute.(se/nz)


Der unglaubliche Schatz, den die Gefangenen im Keller einer Zelle versteckt hatten

Sie mussten Löcher in den Boden und einige Wände bohren, um die Operation durchzuführen.

Sie mussten Löcher in den Boden und einige Wände bohren, um die Operation durchzuführen.28.11.2021/ notinor.com

Der unglaubliche Schatz, den die Gefangenen im Keller einer Zelle versteckt hatten plus  „Mini Callcenter“

Kolumbien,-Es geschah im  Picaleña-Gefängnis in der Gemeinde  Ibagué , wo die Behörden in einer der Zellen gruben und was sie fanden, war Echtüberraschend. 

Im Gefängnis von Picaleña in der Gemeinde Ibagué (Kolumbien) wurde eine Durchsuchung durchgeführt, eine Razzia in einer der Zellen. Die Beamten trugen einige Werkzeuge, bohrten Löcher in den Boden und holten einen beeindruckenden Gefängnisschatz heraus.

Die überwältigende Liste dessen, was sie aus einer der Zellen entfernten, ist wie folgt:  31 Handys, 154 Zubehör, ein WiFi-Modem, 104 Sim-Karten, 38 Messer und 444 Gramm Kokain . Nach den gefundenen Kommunikationselementen hätten sie ein  „Callcenter“ eingerichtet .

Diese hätte die Funktion, Bürger durch falsche Dienste zu betrügen und durch die berühmte „Onkelgeschichte“ zu erpressen  .

Dieses Gefängnis wurde berühmt, weil dort ein Guerilla-Angriff stattfand, der als “Angriff auf das Picaleña-Gefängnis” bekannt ist. Im Jahr 2005 verübten die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens – Volksarmee (FARC-EP) einen geplanten Angriff auf dieses Gefängnis.

Alles begann am 26. Januar dieses Jahres um 9 Uhr morgens, als diese Gruppe einige Mauern sprengte und mehreren ihrer eigenen zur Flucht verhalf. Nach Angaben des damaligen Innen- und Justizministers  Sabas Pretelt de la Vega kamen diese Explosionen jedoch nicht von außen, sondern von innen.

Natürlich stießen sie auf Widerstand der Behörden, die mehr als 100 Häftlinge an der Flucht hinderten und 6 von ihnen tödlich verwundeten. Nach damaligen Erkenntnissen wurden 4 Personen verletzt und 23 Häftlingen gelang die Flucht . Von dieser letzten Zahl konnten drei lokalisiert und wieder gefangen werden.

Was die kolumbianischen Gefängnisse betrifft, so gab es im Februar dieses Jahres großartige Neuigkeiten für das gesamte System. Das Justizministerium bestätigte den Bau von 10 neuen Gefängnissen, um der Überfüllung entgegenzuwirken, in der viele Häftlinge derzeit in diesem Land leben. . “Die Städte, die gebaut werden , müssen bestätigt werden, es wird jedoch erwartet, dass sie sich in den Städten mit den komplexesten Schwierigkeiten in diesen Stationen und der Überfüllung der URI befinden” , wird  aus dem Portfolio gesichert.

Darüber hinaus wird sich nach Angaben von Minister Wilson Ruiz Orejuela um das Projekt die Penitentiary Services Unit (USPEC) kümmern, begleitet von der Verwaltung wird das Penitentiary Prison Institute (INPEC) sein. “Es werden wichtige Schritte unternommen, letztes Jahr hatten wir 54,9% Überbelegung und bisher diesen Monat und Ende letzten Jahres haben wir eine erhebliche Reduzierung erreicht, heute liegt die Überbelegung bei 20,2%”,  sagte er.

Quelle/Medienagentur/notinor.com

Reisen Hinweis, Kolumbien ist nach Einschätzung der Nichtregierungsorganisation Global Witness 2020 erneut das gefährlichste Land der Welt für Umweltschützer gewesen. In dem südamerikanischen Land wurden im vergangenen Jahr demnach 65 Umweltschützer Aktivisten getötet.

Kuriose Dieb: Wegen Diebstahl von Frauen Unterwäsche verhaftet

Wäschereien in Japan - Münzwäscherei - Suki Desu

Wäschereien in Japan – Münzwäscherei – Suki Desu

Mann festgenommen, weil er Frauenunterwäsche aus Waschautomat gestohlen hat

TOKIO,- Die Polizei in Ichikawa, Präfektur Chiba, hat einen 50-jährigen Mann wegen des Verdachts festgenommen, im Mai 2020 fünf Wäschestücke einer Frau aus einer Münzwäscherei gestohlen zu haben. 

Die Polizei sagte, der Verdächtige, Go Kimura, der ein Koch ist, habe zugegeben, die Unterwäsche einer 21-jährigen Frau gestohlen zu haben, während sie sich in einem Waschtrockner befand, berichtete Fuji TV. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung wurden 90 Kleidungsstücke für Damen gefunden.

コ「気持ち悪い」 – Sirabee

Symbolbild Shirabi

Die Polizei sagte, Kimura sei nach einer Analyse des Filmmaterials der Überwachungskamera in der Wäscherei identifiziert worden.

Die Polizei sagte, es gebe Berichte von mehreren Frauen über den Diebstahl ihrer Unterwäsche aus Wäschereien in Ichikawa und befrage Kimura zu diesen Fällen.

Quelle/Japan heute

Chinesen Heldenhaft Tat: Ein Busfahrer in Guangzhou hat den Selbstmord einer Mutter mit ihrem Sohn verhindert

Embedded video

Anti-Regierungs-Demonstranten blockieren Brücken und Straßen in Serbien

gestern

Serbische Polizisten und Demonstranten kollidieren während einer Protestaktion in Belgrad, Serbien, Samstag, 27. November

Serbische Polizisten und Demonstranten kollidieren während einer Protestaktion in Belgrad, Serbien, Samstag, 27. November 2021. Am Samstag brachen in Serbien Scharmützel zwischen Polizei und regierungsfeindlichen Demonstranten aus, die aus Protest gegen neue Gesetze Straßen und Brücken im Balkanland blockierten sagen, zugunsten der Interessen ausländischer Investoren, die die Umwelt verwüsten. (AP-Foto/Milos Miskov)

Anti-Regierungs-Demonstranten blockieren Brücken und Straßen in Serbien

BELGRAD, Serbien,– Am Samstag brachen in Serbien Scharmützel zwischen Polizei und regierungs-feindlichen Demonstranten aus, die Straßen und Brücken im Balkanland aus Protest gegen neue Gesetze blockierten, von denen sie sagen, dass sie die Interessen ausländischer Investoren begünstigen, die die Umwelt verwüsten.

Hunderte Menschen erschienen am Samstag gleichzeitig in der Hauptstadt Belgrad, der nördlichen Stadt Novi Sad und anderen Orten, um eine Stunde lang Hauptbrücken und Straßen zu blockieren, was die Organisatoren als Warnblockade bezeichneten. Sie versprachen weitere Proteste, falls die Gesetze zur Eigentumsenteignung und zum Referendum nicht zurückgezogen würden.

Serbische Polizisten, die eingesetzt wurden, um die Demonstranten während einer Protestaktion in Belgrad, Serbien, am Samstag, 27. November 2021, daran zu hindern, die Brücke zu erreichen. Am Samstag brachen in Serbien Scharmützel zwischen Polizei und regierungsfeindlichen Demonstranten aus, die Straßen und Brücken im Balkanland blockierten aus Protest gegen neue Gesetze sagen sie, dass sie die Interessen ausländischer Investoren begünstigen, die die Umwelt verwüsten. (AP-Foto/Milos Miskov)

Polizisten hinderten die Demonstranten daran, die Brücken zu erreichen, was zu Scharmützeln führte, als Polizeihubschrauber über ihnen flogen. Die Demonstranten marschierten dann herum und schafften es, den Verkehr an einer wichtigen Brücke in Belgrad und in verschiedenen zentralen Straßen zu stoppen.

Nach Angaben der Organisatoren wurden mehrere Personen festgenommen. Die Polizei hatte zuvor gewarnt, dass jede Blockade von Brücken illegal ist.

Demonstranten stehen während des Protests in Belgrad, Serbien,

Eine Reihe von Umweltgruppen und zivilgesellschaftlichen Organisationen sind verärgert darüber, dass die Behörden die Referendumsschwelle gesenkt und eine rasche Enteignung von Privateigentum zugelassen haben, wenn dies im öffentlichen Interesse liegt. Aktivisten argumentieren, dass dies ausländischen Unternehmen den Weg ebnen wird, die Unzufriedenheit der Bevölkerung über Projekte wie das Angebot des Unternehmens Rio Tinto zur Eröffnung einer Lithiummine in Westserbien zu umgehen.

Die serbischen Behörden weisen die Vorwürfe zurück und sagen, die neuen Gesetze seien wegen Infrastrukturprojekten nötig. Der autokratische Präsident des Landes, Aleksandar Vucic, sagte, ein Referendum über die Mine Rio Tinto werde organisiert.

Umweltprobleme haben kürzlich die öffentliche Aufmerksamkeit auf sich gezogen, da lokale Aktivisten der populistischen Regierung vorwerfen, die Zerstörung der Natur aus Profitgründen zuzulassen. Experten warnen davor, dass die geplante Lithiummine in Westserbien Ackerland zerstören und die Gewässer verschmutzen würde.

Nach Jahrzehnten der Vernachlässigung sah sich Serbien mit großen Umweltproblemen wie Luft- und Wasserverschmutzung, schlechtem Abfallmanagement und anderen Problemen konfrontiert. Serbien ist ein Bewerberland für den Beitritt zur Europäischen Union, aber bisher wurde wenig erreicht, um die Umweltsituation des Landes zu verbessern.

Demonstranten bliesen am Samstag während der Blockade Pfeifen und riefen „Wir werden Serbien nicht aufgeben“. An mehreren Orten bildeten sich riesige Kolonnen von Autos und anderen Fahrzeugen, als die Demonstranten nur die Rettungskräfte passieren ließen.

Der Protest fiel mit einer Versammlung von Vucics populistischer Serbischer Fortschrittspartei zusammen, als Tausende seiner Unterstützer zu der Versammlung, die als Zeichen der Unterstützung für seine Politik gedacht war, in die Hauptstadt gefahren wurden.

Obwohl Vucic formell die EU-Mitgliedschaft anstrebte, weigerte er sich, die Außenpolitik des Landes an den Block der 27 Nationen anzupassen, und verstärkte stattdessen die Allianz des Balkanlandes mit Russland und China.

Quelle/AP

Glückgehabt: Panik auf der Landebahn, Mehr als 130 Passagiere fliehen

Der Vorfall ereignete sich auf dem internationalen Flughafen Merechan Rondón in der Stadt Cuiabá.

Panik auf der Landebahn: Mehr als 130 Passagiere fliehen erschrocken aus einem Flugzeug in Brasilien,

Bild.Leonardo Benassatto / ReutersVeröffentlicht:27. November 2021 00:19 GMT

Panik auf der Landebahn: Mehr als 130 Passagiere fliehen erschrocken aus einem Flugzeug in Brasilien, nachdem die Flugbegleiter schreien, es werde explodieren (VIDEO)

Brasilien,-Die 132 Passagiere des Fluges 2751 der brasilianischen Fluggesellschaft Azul erlebten an diesem Donnerstag im Morgengrauen einen Moment der Trauer und des Entsetzens, als die Besatzung des Flugzeugs sie unter Rufen warnte, das Flugzeug sofort zu verlassen.

Der Vorfall ereignete sich auf dem internationalen Flughafen Merechan Rondón in der brasilianischen Stadt Cuiabá, in Mato Grosso, im Süden des Landes , gegen 2:00 Uhr morgens, als die Passagiere bereits an Bord waren und das Flugzeug kurz vor dem Abflug stand abheben.

Laut lokalen Medien rannten die Passagiere nach der Warnung der Besatzung verzweifelt zu den Sicherheitsschleusen, um die Notrutschen hinunterzuspringen, während die Turbinen des Flugzeugs noch liefen, eines Airbus 320 , der für die Stadt Guarulhos in Sao Paulo bestimmt war .

In den von den Passagieren aufgenommenen und von brasilianischen Medien veröffentlichten Videos ist zu beobachten, wie Verzweiflung und Panik die Passagiere erfasst , die sich auf der Suche nach dem Notausgang im Korridor drängen, um auf die Start- und Landebahn des Flughafens zu springen, was dann ihre Arbeit lahmlegen musste für mehr als zwei Stunden.

Die lokalen Medien JP berichteten, dass das Unternehmen, das das Terminal des Aeropuerto Centro Oeste (COA) verwaltet, berichtet, dass während der Evakuierung mehrere Passagiere mit leichten Schürfwunden verletzt wurden und dass zwei Frauen, eine schwangere Frau, die von dem Vorfall sehr betroffen war, und eine andere, die eine Verletzung am Knöchel, sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Ebenso fügt das Medium hinzu, dass die Fluggesellschaft eine Pressemitteilung verschickt habe, um das Vorgefallene zu bedauern und zu informieren, dass sie ihren Kunden die notwendige Unterstützung leiste. Er bestätigte auch, dass das Flugzeug den Start aufgrund eines aufgetretenen Stromausfalls abbrechen musste, weshalb der Flugkommandant das Flugzeug evakuierte, das jetzt gewartet und untersucht wird.

Direkte Zeugen

Die Passagierin Juliana Amorim teilte den lokalen Medien G1 mit,  dass die Schwierigkeiten sowohl entstanden seien, weil sie eine der Räumungstüren nicht öffnen konnten, als auch aufgrund der Probleme, die die Heckrutsche während der Flucht aufwies.

Glückgehabt: Panik auf der Landebahn, Mehr als 130 Passagiere fliehen

” Die Stewardessen begannen zu sagen, dass das Flugzeug explodieren würde , dass das Flugzeug evakuiert werden müsse, und das löste Verzweiflung aus. Niemand konnte die Tür öffnen”, erinnert sich Amorim.

Die Frau fügt hinzu, dass sie während der Evakuierung viele Verletzte gesehen habe, weil die hintere Rutsche den Boden nicht berührte. „ Als ich die Rutsche hinunterging, war die Turbine an , vielleicht hat sich die Rutsche deshalb nicht ganz geöffnet“ und „da sind Leute von oben gefallen“, erklärt er.

Wenderson Campos, ein weiterer Passagier, der mit seiner Frau und seinem Sohn reiste, sagte der Verkaufsstelle, dass das Flugzeug abrupt anhielt, bevor die Flugbegleiterin sie anschrie, sie sollten inmitten von Rauch und Brandgeruch sofort aussteigen.

“Die Leute fingen an zu schieben und ich war mit einem Kind zusammen . Alle gingen die Rutsche hinunter, hinter der Turbine. Ich ging hinunter, ließ mein Baby und ging zurück, um nach meiner Frau zu suchen, und sie stürzte und verletzte sich. Eine andere Frau brach sich den Fuß und Eine schwangere Frau fühlte sich sehr schlecht. Es gab nur einen Krankenwagen”, sagt er.

Seine Frau Natalya do Nascimento Campos sagte, es habe lange gedauert, bis Hilfe eintraf . “Die Leute wussten nicht, was passiert war und wussten nicht, wie sie das Geschehene vermitteln sollten”, fügt er hinzu.

Nach Menschenrechts-Beschwerden, Deutschland: Der neue Interpol-Präsident muss die Rechtsstaatlichkeit respektieren

In der Endrunde erhielt Herr Al Raisi 68,9 Prozent der von den Mitgliedsländern abgegebenen Stimmen.Als Präsident wird Herr Al Raisi während seiner vierjährigen Amtszeit den Vorsitz bei den Sitzungen des Exekutivausschusses führen, der die Umsetzung der Beschlüsse der Generalversammlung überwacht.27. NOVEMBER 2021/trt/Interpol „Es ist eine Ehre, zum nächsten Präsidenten von INTERPOL gewählt worden zu sein“, sagte Al Raisi.

Nach Menschenrechtsbeschwerden… Deutschland: Der neue Interpol-Präsident muss die Rechtsstaatlichkeit respektieren

Frankreich,- Die Bundesregierung sagte am Freitag, dass der neue Interpol-Chef, wie alle Beamten der internationalen Strafverfolgungsbehörde, rechtsstaatlich handeln muss, als Reaktion darauf, dass Menschenrechts- Verteidiger den neuen Interpol-Chef Nasser Al Raisi in Fällen von Folter und willkürliche Inhaftierung in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

In Frankreich, wo die Organisation (Interpol) ihren Sitz hat, wurden in den vergangenen Monaten mehrere Klagen wegen “Folter” gegen Al-Raisi eingereicht.

Die Bundesregierung sagte am Freitag, dass der neue Interpol-Chef, wie alle Beamten der internationalen Strafverfolgung, rechtsstaatlich handeln müsse.

Die Rolle des Präsidenten, der in Teilzeit und unbezahlt ist, besteht darin, die Generalversammlung und drei Sitzungen des Exekutivausschusses pro Jahr zu leiten.

Die Erklärungen des deutschen Außenministeriums gehen auf Vorwürfe von Menschenrechtsgruppen zurück, der am Donnerstag gewählte neue Interpol-Präsident Nasser Al Raisi sei in Fälle von Folter und willkürlicher Inhaftierung in den Vereinigten Arabischen Emiraten verwickelt gewesen.

“Wir haben die Wahl von Ahmed Nasser Al Raisi zum neuen Präsidenten von INTERPOL zur Kenntnis genommen”, sagte Andrea Sasse, Sprecherin des Auswärtigen Amtes. Ob Deutschland den tschechischen Kandidaten, Raisis Rivalen, unterstützt, wollte sie nicht verraten.

„Alle INTERPOL-Mitglieder sind verpflichtet, sich an die Grundwerte der Organisation wie die Prinzipien der Unparteilichkeit zu halten und im Einklang mit der Rechtsstaatlichkeit zu handeln, zum Beispiel den Prinzipien, die in der INTERPOL-Verfassung verankert sind“, fügte sie hinzu.

Sie spielte auch die Rolle des Präsidenten in der Organisation herunter und sagte, dass er als Präsident und Vorsitzender des Exekutivkomitees “repräsentative Aufgaben” wahrnehmen werde.

Sassi kündigte an, dass die geschäftsführende Führung von Interpol bei ihrem Generalsekretär, dem deutschen Beamten Jürgen Stock, bleiben wird, der bis 2024 im Amt bleibt.

In INTERPOL gilt die Position des Präsidenten als ehrenamtlich, während der Generalsekretär der Organisation die Geschäfte führt. Allerdings lehnten eine Reihe von Menschenrechtsorganisationen und europäischen Abgeordneten die Wahl von Al-Raisi ab, dessen Land in den letzten Jahren der zweite Beitragszahler zum Interpol-Haushalt geworden ist.

In einem Brief an die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, schrieben drei europäische Europaabgeordnete, darunter die Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses des Europäischen Parlaments, Marie Arena, (Rechts in Bild) am 11. November: „Wir sind fest davon überzeugt, dass die Wahl von Generalmajor Raissi der Mission schaden wird.“ und Ruf von INTERPOL und wird die Fähigkeit der Organisation, ihre Mission effektiv zu erfüllen, erheblich beeinträchtigen.

In Frankreich, wo die Organisation ihren Sitz hat, und in der Türkei, dem Gastgeberland der INTERPOL-Generalversammlung, wurden in den vergangenen Monaten mehrere Klagen wegen “Folter” gegen Al-Raisi eingereicht.

Er forderte Reformen – nun muss Ahmed Mansur dafür zehn Jahre ins Gefängnis  | NZZ

In einem dieser Fälle wirft das Gulf Center for Human Rights, eine Nichtregierungsorganisation, dem emiratischen General vor, „brutale Folterakte“ gegen den Oppositionellen Ahmed Mansour “Rechts in Bild” begangen zu haben, der seit 2017 in einer „Zelle von vier Quadraten“ festgehalten wird Meter ohne Bettzeug oder Kälteschutz.“ Auch „Zugang zu einem Arzt oder zu Hygiene-, Wasser- und Sanitäreinrichtungen“.

Al Raisi bekleidete die Position des Generalinspektors im Innenministerium der VAE, der für die Verwaltung der Sicherheitskräfte in den VAE verantwortlich war, und war auch Delegierter der VAE im Exekutivkomitee der Internationalen Kriminalpolizeiorganisation.

Die Rolle des Präsidenten, der in Teilzeit und unbezahlt ist, besteht darin, die Generalversammlung und drei Sitzungen des Exekutivausschusses pro Jahr zu leiten.

Quelle/Medienagenturen/trt.tr/Interpol

China Autoshow: Automobilunternehmen stellte 241 New Energy Fahrzeuge aus

China Autoshow:  Automobilunternehmen stellte 241 New Energy Fahrzeuge aus

China Autoshow: Automobilunternehmen stellte 241 New Energy Fahrzeuge aus

Guangzhou Auto Show mit einer Gesamtausstellungsfläche von 220.000 Quadratmetern bietet 54 Weltpremieren und 28 Konzeptfahrzeuge

Guangzhou,-Am vorigen Freitags den 19. November wurde die 19. Internationale Automobilausstellung in Guangzhou mit dem Thema „Neue Technologie, neues Leben“ eröffnet. Die Guangzhou Auto Show dauert vom 19. November bis 28. November insgesamt 10 Tage.

Vor wenigen Tagen”5. Juli 2021” wurde in China eine Elektroversion des BMW 3er gesichtet. Es ist eine ziemliche Überraschung. Es passt jedoch zur Strategie von BMW, bis 2023 25 Elektroautos zu haben und alte ICE-Autos in Elektrofahrzeuge umzuwandeln. Nach den Namenskonventionen von BMW sollte es i3 heißen, aber BMWs 2013 erster EV …Weiterlesen„Rein elektrischer BMW 3er in China gesichtet“

Die Guangzhou Auto Show mit einer Gesamtausstellungsfläche von 220.000 Quadratmetern bietet 54 Weltpremieren und 28 Konzeptfahrzeuge; In- und ausländische Automobilunternehmen stellten insgesamt 241 New Energy Vehicles aus, darunter 88 ausländische Marken. 

Die Gesamtzahl der ausgestellten Autos erreichte 1.020.

Heute sind CNC-Reporter auch nach Guangzhou gefahren und haben 5 interessante New Energy Vehicles gefunden. Weiterlesen

Quelle/carnewschina.com

China gibt Reisewarnung für Nigeria und die DR Kongo heraus

China gibt Reisewarnung für Nigeria und die DR Kongo heraus

Xi Jinping führt Gespräche mit Präsidenten der Republik Kongo in Beijing – Xinhua |

China sagt, dass 5 Bürger aus dem Bergbaubetrieb im Kongo entführt wurden

PEKING, – China sagt, dass fünf seiner Bürger aus einem Bergbaubetrieb im Ostkongo entführt wurden.

Die chinesische Botschaft in Kinshasa veröffentlichte im Online-Nachrichtendienst WeChat, dass die fünf am frühen Sonntag von dem Ort in der Provinz Süd-Kivu, die an Ruanda, Burundi und Tansania grenzt, entführt wurden.

Es forderte alle chinesischen Bürger auf, Süd-Kivu und die Nachbarprovinzen Nord-Kivu und Ituri zu verlassen Entführung.

Über die Entführten, für die sie arbeiteten oder deren Entführung verdächtigt wurde, wurden keine Angaben gemacht.

„Alle chinesischen Bürger und in China investierten Unternehmen im Kongo sollten die lokalen Bedingungen genau beachten, ihr Sicherheitsbewusstsein und ihre Notfallvorsorge erhöhen und unnötige Außenreisen vermeiden“, sagte die Botschaft.

Am Samstag wurde ein kongolesischer Naturschutzpark-Ranger getötet, als 100 schwer bewaffnete Männer, vermutlich ehemalige Mitglieder der Rebellengruppe M23, einen Patrouillenposten in der Nähe des Dorfes Bukima in Nord-Kivu angriffen. Andere Ranger flohen unverletzt.

Mehrere bewaffnete Gruppen, darunter die Demokratischen Kräfte zur Befreiung Ruandas, bekannt unter dem französischen Akronym FDLR, die Mai-Mai und die M23, wetteifern regelmäßig um die Kontrolle über die natürlichen Ressourcen des Ostkongo.

Trotz der Gefahr sind chinesische Unternehmen auf der Suche nach seltenen Mineralien und anderen natürlichen Ressourcen in den Kongo und andere instabile afrikanische Staaten gezogen. Chinesische Arbeiter wurden auch in Pakistan und anderen Ländern mit aktiven Aufständen entführt und angegriffen.

Quelle/AP

Kunstwerk Majestic Portrait: Natur Malereien Naturschönheiten

IMG] | Beautiful birds, Pet birds, Birds

Habt einen schönen Tag mit der Natur, derzeit gibt es keinen Shutdown, genießt es. Vielen Dank für Ihren Besuch, bis bald und bis dahin alles Gute. Ihnen und Ihren Mitmenschen ein friedliches Wochenende, bleiben sie gesund.(se/nz)

Europol fünf Aktionstage Erfolgreich: Schlag gegen Zwang Kriminalität & Menschenhandel 212 Festnahme

INTERPOL auf Twitter: "INTERPOL trains thousands of #police officers around  the world each year. This week, courses across all four regions – Africa,  Americas, Asia and Europe – include combating #humantrafficking, trafficking

Symbolbild 26. November 2021IN DIESER ARTIKEL / NEWS/PRESSEMITTEILUNG MENSCHENHANDEL

MENSCHENHÄNDLER IN 29 LÄNDERN AUF EUROPÄISCHEN FLUGHÄFEN UND STRASSEN FESTGENOMME

Europol Kampf gegen Menschenhandel und Zwang Kriminalität hat weitere Verhaftungen wegen Geldwäsche, moderner Sklaverei und anderer Verbrechen, Vom 8. bis 12. November unterstützte Europol umfangreiche internationale Maßnahmen gegen den Menschenhandel. 29 Länder*, angeführt von Österreich und Rumänien, nahmen an den Aktionstagen teil, die von Europol und Frontex koordiniert wurden. Im Rahmen der Aktivitäten nahmen mehr als 14 000 Strafverfolgungsbeamte die Routen des Menschenhandels auf Straßen und Flughäfen ins Visier. Dies führte zu 212 Festnahmen und der Identifizierung weiterer 89 Verdächtiger des Menschenhandels.

Opson | Operations | Europol

Ziel der Aktionstage war die Bekämpfung des Menschenhandels zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung, der Zwangskriminalität und der Zwangsbettelei. Europol koordinierte die fünf Aktionstage von seinem 24-Stunden-Operationszentrum aus, das den teilnehmenden Ländern während der gesamten Operation Informationsabgleiche, sichere Kommunikationskanäle und eine Reihe von Analysefähigkeiten zur Verfügung stellte. Die Aktionstage fanden unter dem Dach des EMPACT- Sicherheitsmechanismus/ -rahmens statt .

Ergebnisse vom 8.-12. November **

  • 212 Festnahmen wegen Straftaten wie Menschenhandel, Geldwäsche, Zuhälterei und Betrug
  • 147 668 Personen und 91 856 Fahrzeuge kontrolliert
  • 327 weitere Ermittlungen eingeleitet
Large-scale document forgery case cracked in Germany and Greece | Europol

DAS NETZ WEIT AUSBREITEN BEI DER VERFOLGUNG VON MENSCHENHÄNDLERN

Die Aktionstage zielten darauf ab, Menschenhandelsverdächtige bei ihrer Durchreise durch Europa zu identifizieren und festzunehmen, sowie die Opfer von Menschenhandel zu identifizieren und zu schützen und den damit verbundenen Dokumentenbetrug zu verhindern. Europol koordinierte die nationale Polizei, die Fahrgastinformationseinheiten, die Grenzschutzbeamten und die nationalen Behörden zur Bekämpfung des Menschenhandels. Gemeinsam schufen sie ein dichtes Netz um die Schmugglerrouten, wobei die nationale Polizei und Grenzbeamte Straßenkontrollen durchführten, während die Passagierinformationseinheiten Flugpassagiere überprüften.

Dies führte dazu, dass die Strafverfolgungsbehörden 593 Erwachsene und 57 Minderjährige als potenzielle Opfer von Menschenhandel identifizierten, darunter Staatsangehörige aus Ländern auf vier Kontinenten. Beamte auf EU-Flughäfen konnten eine große Zahl von Opfern als anfällig für Menschenhandel und Ausbeutung identifizieren. Die identifizierten Personen wurden entweder erfolgreich an den britischen National Referral Mechanism überwiesen oder in ihre Heimatländer mit Sozialkontrollen oder polizeilicher Unterstützung nach ihrer Rückkehr zurückgebracht.

Außerdem wurden Waren wie falsche Führerscheine, Waffen und harte Drogen beschlagnahmt. Die Informationen aus diesen Aktionstagen haben zur Eröffnung von 327 neuen Fällen sowie zur möglichen Identifizierung weiterer Verdächtiger und des Menschenhandels geführt. Diese verstärkte Zusammenarbeit zwischen EU-Agenturen, nationalen Strafverfolgungsbehörden und Akteuren wie Fahrgastinformationsstellen wird in ähnliche künftige Ermittlungen zu diesen schweren kriminellen Aktivitäten einfließen.

Die Strafverfolgungsbehörden zielten auch auf eine Vielzahl möglicher Orte für Menschenhändler ab, wie Bars, Bordelle, Nachtclubs, Nagelstudios, Massagestudios und Stripclubs. Diese Vielfalt an Zielgebieten war das Ergebnis von Erkenntnissen, die zeigten, dass Menschenhändler mehrere Methoden zur Rekrutierung ihrer Opfer einsetzten, wie die „Lover-Boy“-Methode und Gewaltandrohungen gegen die Angehörigen der Opfer.

*Beteiligte Länder: Österreich (Action Leader), Belgien, Kroatien, Zypern, Dänemark, Finnland, Deutschland, Ungarn, Island, Irland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien (Action Co-Leader), Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien, Nordmazedonien, Albanien, Kosovo***, Serbien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina

**Ergebnisse der Aktivitäten in Luxemburg und Malta stehen noch aus.

Quelle/europol.europa.eu/empact

Weekend humor: after an internship week there are weekend greetings, wish you all the best

Funny Work Cartoons to Get Through the Week | Reader's Digest

Weekend humor: after an internship week there are weekend greetings, wish you all the best for the weekend, everything ends, according to the cycle, stay healthy,thank you very much,(se/nz)

Lebenslauf: Welche Verhaltens- und Sozialfaktoren verkürzen könnte Ihre Lebenserwartung? oder verlängern

Welche Verhaltens- und Sozialfaktoren verkürzen wahrscheinlich Ihre Lebenserwartung?

Bild Msdmanuals 24. Juni 2008 Gesundheitstag

Welche Verhaltens- und Sozialfaktoren verkürzen wahrscheinlich Ihre Lebenserwartung?

Lebenserwartung,-Von den 57 sozialen und verhaltensbezogenen Faktoren, die mit dem Sterblichkeitsrisiko verbunden sind, waren Rauchen, Scheidungsgeschichte und Alkoholmissbrauchsgeschichte am engsten mit den Proceedings of the National Academy of Sciences 6 verbunden . Die durchschnittliche Lebenserwartung der Amerikaner stagniert seit 30 Jahren im Vergleich zu anderen entwickelten Ländern, aber der Grund ist nicht klar. Es ist jedoch bereits bekannt, dass biologische Faktoren und der Gesundheitszustand maßgeblich am Sterblichkeitsrisiko beteiligt sind. 

Eli Puterman und Kollegen an der Kinesiologie der University of British Columbia (Kanada) konzentrierten sich in Zusammenarbeit mit Forschern der Stanford University und anderen auf soziale, psychologische, wirtschaftliche und Verhaltensfaktoren.Ich suchte nach einem Zusammenhang mit dem Tod. Puterman et al.. Sammelten Umfragedaten (1992-2008) für 13.611 amerikanische Erwachsene aus der US Health and Retirement Study und fanden 57 soziale Probleme bei denen, die zwischen 2008 und 2014 starben einen erheblichen Einfluss auf den Tod gehabt haben. 

Die Probanden waren 52 bis 104 Jahre alt (Durchschnittsalter 69,3 Jahre), 58. 6% waren weiblich. Als eng mit dem Sterblichkeitsrisiko verbundene Faktoren wurden in der Reihenfolge ihrer zunehmenden Relevanz identifiziert: aktuelle Rauchgewohnheiten, Scheidungsgeschichte, Alkoholmissbrauchsgeschichte, jüngste finanzielle Schwierigkeiten, Arbeitslosigkeitsgeschichte, Rauchergeschichte in der Vergangenheit, geringe Lebenszufriedenheit, unverheiratet, Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln Unterstützungsprogramme (Lebensmittelmarken), pessimistischer Gemütszustand (die Tendenz, nur die negativen Aspekte des Lebens zu sehen und zu fühlen). “Diese Studie zeigt, dass ein lebenslanger Ansatz erforderlich ist, um den Zusammenhang zwischen Gesundheit und Tod wirklich zu verstehen”, sagte Puterman, der Hauptautor der Studie. 

Anstatt beispielsweise zu fragen, ob der Proband derzeit arbeitslos ist, hat die Studie die Geschichte der Arbeitslosigkeit in den letzten 16 Jahren untersucht und untersucht, ob sie ein Prädiktor für den Tod sein könnte. „Das bedeutet nicht, dass die bisherige Arbeitslosengeschichte zu diesem Zeitpunkt im Leben der Person abgeschlossen war und keine Auswirkungen auf den Rest ihres Lebens hatte”, sagte er. Daher kann sie übersehen werden. Unsere Forschung untersucht die potenzielle Langzeit- Begriffseffekte durch die Linse des Lebens eines Individuums.” “Rauchen ist seit mehr als 40 Jahren einer der größten Prädiktoren für den Tod”, sagte Puterman.

Es entsteht auch die Idee, dass gezielte Interventionen durchgeführt werden sollten. Wenn Geld und Mühe für Interventionen und politische Änderungen der berücksichtigten sozialen und Verhaltensfaktoren ausgegeben werden In dieser Studie wird es in Zukunft sehr wichtig sein. Es hat das Potenzial, den Menschen großen Nutzen zu bringen.“ 

Quelle/Archiv (HealthDay News am 24. Juni 2020)

USA Die alte Normalität: Thanksgiving-Traditionen kehren in die USA zurück

Macy's Thanksgiving Day Parade NYC 2021 info on how to watch

25. November 2021 23.uhr

Thanksgiving-Traditionen kehren in die USA zurück

NEW YORK CITY, – New York City begrüßte die Macy’s Thanksgiving Day Parade mit offenen Armen und unter einem Bilderbuchhimmel, als der ikonische Marsch zum 95. Mal zurückkehrte.

Es fühlte sich an, als ob mehr Menschen als je zuvor die Straßen vom Central Park West bis zum Herald Square säumten.

Tausende von Demonstranten, Hunderte von Clowns, Dutzende von Ballons und Wagen – und natürlich der Weihnachtsmann – markierten das jüngste US-Ferienereignis, das ein Comeback feierte, da Impfstoffe, Vertrautheit und pure Frustration Beamte und einige der Öffentlichkeit mit großen Versammlungen inmitten der anhaltenden Pandemie.

Trotzdem wurden die Sicherheitsmaßnahmen fortgesetzt. Parademitarbeiter und Freiwillige mussten gegen COVID-19 geimpft werden und Masken tragen, obwohl einige Sänger und Darsteller sie ablegen durften. Es gab keine Impfpflicht für die Zuschauer, aber Macy’s und die Stadt ermutigten sie, ihre Gesichter zu bedecken.

Kemberly Richardson berichtet von der Macy’s Thanksgiving Day Parade.

Die Parade startete um 9 Uhr morgens auf der Upper West Side, und was folgte, waren all die Sehenswürdigkeiten und Geräusche, die diese einzigartige Parade seit Jahrzehnten bietet.

Die Parade umfasste 15 riesige Ballons, 28 Schwimmer, 36 Schlauchboote, 9 Performancegruppen und eine Vielzahl von Prominenten, darunter Jon Batiste, Kristin Chenoweth, Foreigner, Kelly Rowland, Rob Thomas, Carrie Underwood und Santa Claus.

Einige dieser Ballons waren vier Stockwerke hoch und so breit wie ein New Yorker Taxi.

Mit dabei waren auch zehn Blaskapellen aus dem ganzen Land und 800 begeisterte Clowns.

Millions line streets of New York to watch Macy's Thanksgiving Day Parade |  Metro News

Sie marschierten mit Freude die 2,5-Meilen-Paraderoute – und es war genau das, was die New Yorker nach der nur für das Fernsehen gemachten Parade im letzten Jahr brauchten, die aufgrund der Pandemie auf einen Block verkürzt wurde.

Und heute draußen auf den Straßen war einer von Eyewitness News ‘eigenem: Produzent Andy Savas und seine Frau Aransas, die als Ballonfahrer eine enge Verbindung zu Snoopy hatten.

Es war Andys erstes Mal in der Parade und Aransas’ zweites Mal. War es alles, was Andy dachte, dass es sein würde?

“Alles – alles, das und noch viel mehr!” er sagte. “Meine Güte, es ist wie eine Tüte Kartoffelchips auf Thanksgiving! Es ist unglaublich!”

Auch andere entlang der Paradestrecke waren begeistert.

Macy's Thanksgiving Day Parade in New York City (NYC), 2021

“Alle sind maskiert, ich bin geimpft, wir fühlen uns sicher”, sagte uns eine Frau. “Und es ist großartig, Dinge zurückzubekommen. Es ist großartig zu sehen, wie die Stadt wiederkommt.”

Die Ballons wurden am Mittwoch aufgeblasen vor ihren Thanksgiving-Flügen mit dem jährlichen Inflationsevent von 12.00 bis 18.00 Uhr – nur für geimpfte Gäste.

Sechsunddreißig Neuheiten und Traditions-Schlauchboote haben sich der diesjährigen Ausgabe angeschlossen.

Die neue Klasse von Ballons umfasste Ada Twist, Scientist von Netflix; ein Funko-Pop! inspirierte Grogu (alias Baby Yoda) aus der Star Wars-Serie “The Mandalorian”; Ronald McDonald von McDonald’s USA; und Pikachu & Evoli von The Pokémon International Company.

https://abc7ny.com/video/embed/?pid=11270393

Quelle/USA/(WABC)/Medienagenturen

Boris Johnson fordert Frankreich und die EU auf, die Überquerung des Ärmelkanals zu stoppen

Boris Johnson fordert Frankreich und die EU auf, die Überquerung des Ärmelkanals zu stoppen

Boris Johnson fordert Frankreich und die EU auf, die Überquerung des Ärmelkanals zu stoppen

Boris Johnson fordert Frankreich und die EU auf, die Überquerung des Ärmelkanals zu stoppen

London,-Boris Johnson bot an, „weiter und schneller“ mit Frankreich und der EU zusammenzuarbeiten, um zu versuchen, Migranten ohne Papiere daran zu hindern, den Ärmelkanal zu überqueren, nachdem Dutzende bei dem Versuch, Großbritannien zu erreichen , ertrunken waren

In einem am späten Donnerstag veröffentlichten Brief an den französischen Präsidenten Emmanuel Macron forderte der britische Premierminister mehr Zusammenarbeit mit Paris und Brüssel bei der Rückkehr von Migranten, die die Seereise nach England antreten.

„Die EU hat Rückübernahmeabkommen mit Ländern wie Weißrussland und der Russischen Föderation; Ich hoffe, dass eine solche Einigung auch mit dem Vereinigten Königreich schnell erreicht werden kann“, schrieb Johnson in einem Brief, der auch an den Präsidenten des Europäischen Rates, Charles Michel, kopiert wurde.

Bis zu einem solchen Abkommen forderte Johnson Macron auf, ein bilaterales Rückübernahmeabkommen abzuschließen, „um die Rückführung aller illegalen Migranten, die den Kanal überqueren, zu ermöglichen“.

Er argumentierte, „dies hätte eine sofortige Wirkung und würde die Überfahrten erheblich reduzieren – wenn nicht sogar stoppen – und Leben retten, indem das Geschäftsmodell der kriminellen Banden grundlegend gebrochen würde.“

Die britischen Grenzpläne für die Zeit nach dem Brexit zielen darauf ab, Migranten in das erste als sicher geltende Land zurückzubringen, das sie auf dem Weg nach Großbritannien einreisen, sowie die Einrichtung von Offshore-Bearbeitungszentren für Asylbewerber. Diese Pläne hängen jedoch davon ab, internationale Partner zu finden, die bereit sind, Rückkehrer aufzunehmen, und haben Mühe, Unterstützung zu erhalten.

Johnson – der unter wachsendem innenpolitischen Druck steht, die Reisen von Migranten nach Großbritannien zu reduzieren – wiederholte auch seine Forderung nach gemeinsamen britischen und französischen Patrouillen, „um zu verhindern, dass mehr Boote französische Strände verlassen“, und schlug die Aussicht auf eine engere technologische und nachrichtendienstliche Zusammenarbeit vor.

Frankreich hat am Donnerstag belgische, deutsche, niederländische und britische Minister sowie Vertreter der Europäischen Kommission zu einem Treffen am Sonntag im Kanalhafen von Calais eingeladen, um das Thema zu diskutieren.

Quelle/ Politico .

Schwedische Sozialdemokraten fordern zweiten Versuch einer Regierungsbildung

Die Vorsitzende der schwedischen Sozialdemokratischen Partei Magdalena Andersson während einer Pressekonferenz nach der Haushaltsabstimmung im schwedischen Parlament in Stockholm am 24. November.PONTUS LUNDAHL/TT/THE ASSOCIATED PRESSSTOCKHOLMREUTERSVERÖFFENTLICHT VOR 2 STUNDEN

Schwedische Sozialdemokraten fordern zweiten Versuch einer Regierungsbildung

Stockholm,- Die Sozialdemokratin Magdalena Andersson, die nur wenige Stunden zurückgetreten war, nachdem sie Anfang dieser Woche die Unterstützung des Gesetzgebers als Premierministerin gewonnen hatte, wird eine zweite Chance bekommen, eine Regierung zu bilden, sagte die Parlamentssprecherin am Donnerstag.

Anderssons Rücktritt als Ministerpräsident am Mittwoch wurde durch die Entscheidung des Koalitionspartners Grüne veranlasst, die Regierung zu verlassen, nachdem der Haushaltsentwurf im Parlament abgelehnt worden war.

Als sie vom Parlament gewählt wurde, hatte sie nicht einmal die Zeit gehabt, den Posten des scheidenden sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Stefan Lofven offiziell zu übernehmen, bevor sie sich entschied, zurückzutreten.

„Meine Absicht ist, Magdalena Andersson später am Nachmittag für das Amt der schwedischen Premierministerin zu nominieren“, sagte der Sprecher auf einer Pressekonferenz.

Da es keinen anderen offensichtlichen Kandidaten gibt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Andersson eine zweite Bestätigungsstimme im Reichstag gewinnt.

Die Abstimmung findet voraussichtlich am 29. November statt.

Der Sprecher sagte, die Ereignisse vom Mittwoch seien für das schwedische Volk „unverständlich“ und das Vorgehen der Parteien habe das Vertrauen in das Parlament, das politische System und in die Politiker selbst beschädigt.

Anderssons Schwierigkeiten sind das Ergebnis eines zersplitterten Parlaments, in dem weder die Mitte-Links- noch die Mitte-Rechts-Blöcke eine Mehrheitsregierung bilden können, hauptsächlich aufgrund des Aufstiegs der Anti-Einwanderungs-Nationalisten, der Schwedendemokraten.

Andersson hatte wie ihre Vorgängerin gehofft, mit Unterstützung der Links- und Zentrumsparteien als Vorsitzende einer Minderheitskoalition mit den Grünen regieren zu können. Die Zentrumspartei weigerte sich jedoch, den Haushalt zu unterstützen, was die Grünen zum Austritt aus der Koalition veranlasste.

Andersson wird nun versuchen, eine Ein parteien-Minderheitsregierung zu bilden. Ihre Sozialdemokraten haben 100 Sitze im 349 Sitze umfassenden Parlament. In Schweden sollen im September nächsten Jahres Parlamentswahlen abgehalten werden.

Quelle/Agenturen

Pari Skandal Arzt: Schmutziger Gynäkologe? Andere mutmaßliche Opfer sprechen – Die Hyänen

Miniello mit der Undercover-Schauspielerin, die von den italienischen Investigativjournalisten Le Lene . engagiert wurde

“Komm mit mir ins Bett und du wirst keinen Krebs haben”: So missbrauchte die Gynäkologin aus Bari sein Patienten

Pari,-Giovanni Miniello hat Dutzende von Frauen getäuscht, indem er versprach, sie vom Papillomavirus zu heilen. Der Staatsanwalt ermittelt und er tritt von der ärztlichen Anordnung zurück

Dr. Giovanni Miniello, 60, ein Gynäkologe in der südlichen Stadt Bari, war das Ziel einer verdeckten TV-Untersuchung und sagte einer Schauspielerin, die sich als Patientin ausgab, dass sie das humane Papillomavirus (HPV) habe, ein sexuell übertragbares Virus, das verursachen kann Krebs trotz negativem Abstrich.

Miniello sagte der „Patientin“, dass er ihr Immunität gegen das Virus geben könne, da er geimpft sei und angeboten habe, mit ihr Sex zu haben. 

Der italienische Arzt wurde von der investigativen Nachrichtensendung “Le Lene” als Betrüger aufgedeckt, nachdem sich eine 33-jährige Frau beschwert hatte, dass er seinen Patienten angeboten hatte, seine Patienten mit Sex zu heilen.

Der italienische Arzt wurde von der investigativen Nachrichtensendung "Le Lene" als Betrüger aufgedeckt,

Die Frau, die als Anna Maria identifiziert wurde, sagte, sie habe Miniello konsultiert, weil sie nicht in der Lage sei, schwanger zu werden, und er sagte der Frau, sie habe trotz eines negativen Pap-Abstrichs Anzeichen von HPV. 

„Ich habe viele Frauen vor Krebs bewahrt. Alle, mit denen ich Kontakt hatte, waren danach negativ“, sagte er ihr angeblich. 

Aber Anna Maria beschloss, sich an die italienische Zeitung La Repubblica zu wenden und behauptete, Miniello habe ihre Brüste unangemessen berührt und ihr gesagt, dass er Frauen mit kleinen Brüsten mag.

Als sie ihn wegen der Testergebnisse kontaktierte, sagte sie, sie sei schockiert gewesen, als er vorschlug, Sex mit ihr zu haben, um sie zu heilen. 

Die Frau wandte sich dann an die investigative Nachrichtensendung „Le lene“, die eine Schauspielerin engagierte, um einen Patienten zu porträtieren. 

Der gruselige Gynäkologe behauptete, dass Frauen durch Sex mit ihm von ihrem Krebs geheilt werden könnten

Minello sagte ihr, dass sie „weiße Flecken“ auf ihrem Gebärmutterhals habe, was auf das Vorhandensein von HPV hinweist. Dann bot er an, mit ihm Sex zu haben. 

Minello behauptete auch, dass Sex mit jemandem wie ihm, der geimpft worden war, ihr Immunität verleihen würde, und er bot an, zu sehen, ob er sie durch Sex mit ihr immunisieren könnte.

Die Undercover-Schauspielerin stimmte daraufhin zu, ihn in einem Hotel zu treffen, wo er ihr beim Ausziehen erneut versicherte, dass sie danach frei von dem Virus sein würde.

Als sie dort nach dem Schutz fragte, sagte er ihr, dass es sinnlos sei, da sie dann die Antikörper nicht in Anspruch nehmen würde, wenn er ein Kondom hätte.  

Aber bevor er dachte, er würde gleich Sex mit ihr haben, kam ein Journalist ins Zimmer und überraschte den halbnackten Arzt, der angeblich sagte: “Ich mache das für mein Studium – und für die anderen Menschen, die ich gerettet habe.” .’

Image

Über seinen Anwalt sagte Miniello: “Ich, der ich seit über 40 Jahren erfolgreich Hunderte von Frauen behandelt habe, habe nur eine alternative Behandlung vorgeschlagen, die zu Ergebnissen geführt hat”, fügte hinzu, dass er Frauen nie gezwungen habe, Sex mit ihm zu haben.

Als Ergebnis der TV-Untersuchung haben sich 15 weitere Frauen gemeldet und behaupteten, sie seien ebenfalls Opfer des Arztes und seines Sexwunders gewesen.

Marika Massara, die Koordinatorin des Anti-Gewalt-Zentrums in Bari, sagte: „Wir haben in den letzten Tagen mehrere Berichte erhalten, Dutzende. Frauen, die zusammengekommen sind und eine ähnliche Situation durchgemacht haben. 

“Einige erwägen, es zu melden, andere haben Angst, auch weil wir Zeugen einer sehr hohen sekundären Viktimisierung sind.”

Die Staatsanwaltschaft in Bari hat inzwischen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, das sich derzeit in einer Vorphase zur Aufklärung des Sachverhalts befindet.

https://mediasetplay.mediaset.it/video/leiene/martinelli-questo-ginecologo-e-uno-scienziato-o-un-porcone_F311370301010C15

Quelle/la-republic/lelene

Seltsamer Fall in Odisha, 63 Hühner sterben an Herzinfarkt durch lautes DJ-Musik

Hühner sind an Herzinfarkt gestorben.  (Signalbild)

Echtwar In Odisha Indian sind 63 Hühner gestorben durch laute Geräusch schüttelte die Hühner und starben dadurch an einem Herzinfarkt. Aktualisiert: | Mi, 24. Nov. 2021 14:07 (IST)

Seltsamer Fall in Odisha, 63 Hühner sterben an Herzinfarkt durch lautes Musik “DJ-Musik-Spiel”

Balasore . In Odishas Balasore ist ein seltsamer Fall vor die Polizei gekommen, in dem ein Mann seinen Nachbarn beschuldigt hat, dass 63 Hühner (180kg) in seiner Broilerfarm gestorben sind, weil DJs während ihrer Hochzeit hier laute Musik gespielt haben. In einer Beschwerde bei der Polizeistation Nilgiris hat der Besitzer einer Geflügelfarm Ranjit Parida, ein Bewohner des Dorfes Kandagaradi, behauptet, dass seine Hühner aufgrund der lauten Musik, die der DJ bei ihrem Nachbarn Ramchandra Parida spielte, an einem Herzinfarkt starben.

DJ music for the wedding; At the neighboring police station, a complaint

Die Prozession ging vor der Geflügelfarm vorbei dan

Der Geflügelfarmbesitzer Ranjit Parida hat behauptet, dass am Sonntagabend um 23.30 Uhr die Prozession mit einer DJ-Band vor seinem Hof ​​vorbeigezogen sei und sobald der DJ in die Nähe seines Hofes kam, begannen sich die Hühner in der Geflügelfarm seltsam zu verhalten und begannen zu rennen hier und da. . Währenddessen bat Ranjit Parida wiederholt darum, den DJ zu reduzieren, aber niemand hörte auf ihn und 63 Hühner starben.

Danach versuchte der Besitzer der Geflügelfarm sein Bestes, um die bewusstlosen Hühner wieder zur Besinnung zu bringen, aber bis dahin waren alle Hühner tot. Bei der Untersuchung mit dem örtlichen Tierarzt sagten sie, dass das laute Geräusch die Hühner geschüttelt hatte und sie an einem Herzinfarkt starben.

Seltsamer Fall in Odisha, 63 Hühner sterben an Herzinfarkt durch lautes DJ-Spiel

Geflügelfarm wurde mit einem Darlehen gegründet

Der 22-jährige Ranjit Parida, ein Absolvent der Ingenieurwissenschaften, erzählte, dass er seine Broilerfarm in Nilagiri im Jahr 2019 gegründet habe, indem er einen Kredit von einer Genossenschaftsbank aufgenommen habe, nachdem er keine Arbeit gefunden hatte. Nun hat Ranjit von seinem Nachbarn Ramchandra Schadensersatz verlangt, um die Angelegenheit zu klären, aber der Nachbar hat sich geweigert, den Verlust zu ersetzen. 

Da ihm keine andere Wahl blieb, reichte Ranjit bei der Polizeistation Nilgiris eine Beschwerde gegen den beschuldigten Nachbarn Ramachandra ein und behauptete, die Vögel seien durch laute Musik und Feuerwerk getötet worden,

Professor Suryakanta Mishra, ein bekannter Zoologieprofessor, der ein Buch über das Verhalten von Tieren verfasst hatte, sagte, dass laute Geräusche das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowohl bei Menschen als auch bei Vögeln erhöhen. „Hühner unterliegen einem zirkadianen Rhythmus, der vom natürlichen Licht-Dunkel-Zyklus von Tag und Nacht gesteuert wird. Daher ruhen Hühner meistens und sind nachts inaktiv, insbesondere wenn es dunkel ist. Plötzliche Aufregung oder Stress durch laute DJ-Musik können ihre biologische Uhr stören und zum Tod führen“, sagte Mishra.

Quelle/Medienagenturn

Indian:14 Tonnen verfälschte Gewürze beschlagnahmt, wurden im Freien verpackt

Gepanschte Gewürze

14 Tonnen verfälschte Gewürze beschlagnahmt, wurden im Freien verpackt

Verpackt unter anderen Markennamen, die nicht lizenziert sind.Publish Date: | Wed, 24 Nov 2021 09:02 PM (IST)

14 Tonnen verfälschte Gewürze beschlagnahmt, wurden im Freien verpackt

Indore, New Dunia Rep. Das Team von Crime Branch und Food Drugs Department führte bei einer großen gemeinsamen Aktion eine Razzia in einer Fabrik durch und beschlagnahmte 14 Tonnen gefälschte Gewürze. Dort wurden Gewürze und Lebensmittel im Freien verpackt. Neben dem Namen, unter dem die Lizenz vergeben wurde, wurden Gewürze und andere Stoffe auch unter anderen Namen verpackt. Auch gegen den Fabrikbetreiber wurde ein Verfahren registriert. Auch bei drei anderen Firmen wurden Proben entnommen.

Den Informationen zufolge hatte das Team der Kriminalpolizei Informationen erhalten, dass Juni eine Anand-Masala-Firma in Panchsheel Nagar in der Region Indore ist. Dort werden gepanschte Gewürze von nicht standardisiertem Niveau hergestellt, gelagert und verkauft. Danach erreichte das kombinierte Team dort. Der Lebensmittelsicherheitsbeauftragte Pushpak Dwivedi sagte, dass das Team vor Ort angekommen sei und erfuhr, dass die Firma Anand Masala von Avinash Rajani geleitet wird. Dort wurden die Gewürze im Freien aufbewahrt. Dort wurden sie auch verpackt. Abgesehen davon gab es viele solcher Produkte, deren Name überhaupt nicht lizenziert war. Hier wurden insgesamt 283 Warensäcke beschlagnahmt. Sein Gesamtgewicht beträgt 14 Tausend kg und der Preis wurde auf Rs 2 lakh 66 Tausend geschätzt.

Polizei und Verwaltung von Indore beschlagnahmten 283 Säcke mit gefälschten Gewürzenlies auch Mehl, Rajgira-Mehl und Salz liegen im Freien Laut Dwivedi lagen in der Fabrik viele Lebensmittel im Freien. Viele Säcke Maida lagen im Freien. Aus ihnen wurden Lebensmittel in nicht standardmäßigem Zustand hergestellt. Abgesehen davon wurden auch Rajgira-Mehl und stehendes Salz so schlecht aufbewahrt. Die daraus hergestellten Lebensmittel sind schädlich für die Gesundheit des einfachen Volkes. Abgesehen davon wurde Instant-Mix mit vielen Markenartikeln hergestellt, aber auch hier gab es viel Verwirrung.

30 Produkte, 18 MusterBeamte sagten, dass während der Untersuchung festgestellt wurde, dass hier verschiedene Arten von Gewürzen usw. mit offenem Nicht-Standard-Level gelagert und unter verschiedenen Namen verpackt wurden. Hier wurden 30 Produkte hergestellt. Davon wurden 18 Proben genommen. Nach dem Food Safety and Standards Act ist es verboten, verfälschte Körner und Gewürze offen zu verkaufen und unter dem Namen anderer Marken zu verpacken. Gegen Avinash Rajani, den Eigentümer der Anand Masala Firm Indore, wurde unter verschiedenen Abteilungen der Polizeistation Juni Indore ein Verfahren registriert.

Insgesamt wurden 18 Proben von Anand Masala Bhandar entnommen. Here Schwarzsalz, Shree Baisa Steinsalzpaket, Shree Baisa Schwarzsalzpaket, Maida Khula, Rajgira Khula, Gold Star Natriumbikarbonatpaket, Tafelstärkepulverpaket, Neues Akash Rajgira Atta Paket, Neues Akash Phalahari Rajgira Atta Paket, Neues Akash Singhara Atta Pack, Mahalaxmi Phalahari Rajgira Atta Pack, Paras Kala Namak Pack, Shree Ji Black Salt Pack, Shree Ji Rock Salt Pack, Lavkush Home Black Salt Pack, Nova Magermilchpulver, Khushi Gulab Jamun Powder Pack und Ananda Pickle Masala Pack.

Proben von hier- Perk Commodities Dare City Open Kurkumapulver von Palda, Chilipulver offen, 24 Karat Kurkumapulver, 24 Karat Chilipulver, entnommene Proben von 24 Karat Mangogurke. die neun Proben prüften Sonu Nahrungsmittel, Vijay Udyog Nagar Palda. Es enthält Amchurpulver, Chilipulver, Gewürzpulver, Korianderlinsen, schwarzes Pitasalz, schwarzen Pfeffer, gehackten Knoblauch, trockene Zwiebelflocken und Nelken.

Quelle/naindunia.com

Essen & Trinken: Ächtung Entzündliche Ernährung trägt zum Demenzrisiko bei

Entzündliche Ernährung trägt zum Demenzrisiko bei

Archivbild :Am 22. November 2009 Von HealthDay Japan/ Denise Mann HealthDay Reportern

Entzündliche Ernährung trägt zum Demenzrisiko bei

Gesundheitsvorsorge,-Menschen, die eine große Menge an entzündungshemmenden Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten zu sich nehmen, haben ein geringes Risiko, mit zunehmendem Alter an Demenz zu erkranken, während diejenigen, die eine große Menge an entzündungsfördernden Lebensmitteln konsumieren ist ein hohes Risiko, an Demenz zu erkranken. 

Die Ergebnisse dieser Studie von Nikolaos Scarmeas und Kollegen von der National University of Capo Distoria Kos Athen (Griechenland) wurden am 10. November in Neurology veröffentlicht.

Die Studie begleitete 1.059 Griechen (Durchschnittsalter 73,1 Jahre, 40,3% männlich) über durchschnittlich 3,05 Jahre und untersuchte den Zusammenhang zwischen einer entzündeten Ernährung und der Entwicklung einer Demenz. Demenzkranke wurden zu Beginn der Studie nicht eingeschlossen. Diäten, die zu Entzündungen neigen, wurden basierend auf dem diätetischen Entzündungsindex (DII) bewertet. 

Der DII-Score ist ein Score, der basierend auf Informationen aus Ernährungsaufzeichnungen und Fragebögen zur Häufigkeit der Nahrungsaufnahme Entzündungen für 45 Arten von Nährstoffen und Lebensmitteln fördert oder unterdrückt. Je höher der Score, desto wahrscheinlicher ist es, dass es zu Entzündungen kommt eine Mahlzeit.

Die DII-Werte der Probanden reichten von -8,87 bis 7,98. Als die Probanden entsprechend ihrer Punktzahl in drei Gruppen eingeteilt und analysiert wurden, stellte sich heraus, dass die Gruppe mit der höchsten Punktzahl ein dreifach höheres Risiko hatte, an Demenz zu erkranken, als die Gruppe mit der niedrigsten Punktzahl. Sie fanden auch heraus, dass für jeden Anstieg des Scores um 1 Punkt das Demenzrisiko um 21 % anstieg.

In der Gruppe mit dem niedrigsten DII-Wert wurden 20 Portionen (SV) Obst, 19SV Gemüse, 4SV Bohnen und 11SV Kaffee oder Tee pro Woche konsumiert, während der gleiche Wert am höchsten war 9SV, Gemüse 10SV, Bohnen 2SV und Kaffee oder Tee 9SV.

„Eine Ernährung, die weniger anfällig für Entzündungen ist, war mit einem geringeren Risiko für Demenz verbunden“, sagte Scarmeas. Der Mechanismus ist jedoch weder aufgeklärt noch ist geklärt, ob eine Ernährung Demenz verhindern oder die Gesundheit des Gehirns erhalten kann. Vor diesem Hintergrund sagte er: “Die Ernährung kann die Gesundheit des Gehirns durch eine Vielzahl von Mechanismen beeinflussen. Diese Studie hebt eine der Auswirkungen der Ernährung auf Entzündungen hervor.” “Wir müssen über einen längeren Zeitraum nachverfolgen, um sichere Schlussfolgerungen über die Auswirkungen von DII-Werten auf die Gehirngesundheit zu ziehen”, sagte er und forderte eine vorsichtige Interpretation.

Als Antwort auf eine Studie von Scarmeas und Kollegen sagte Thomas Holland vom Rush University Medical Center: „Diese Studie unterstreicht die Bedeutung von Entzündungen, insbesondere des Mechanismus der Neuroinflammation. Neuroinflammation ist mit kognitivem Verfall verbunden und gilt als eine der Hauptursachen der Demenz vom Alzheimer-Typ.”

Holland nennt auch die MIND-, Mittelmeer- und DASH-Diäten als gute Diäten für die Gesundheit des Gehirns. All dies sind fettarmes Fleisch, Fisch, Vollkornprodukte, frische Lebensmittel wie frisches Obst und Gemüse sowie Olivenöl. “Es ist wichtig, westliche Diäten zu vermeiden, wie z. B. die Reduzierung der Aufnahme von Vollfettmilchprodukten, frittierten Lebensmitteln, Fastfood, Gebäck und rotem Fleisch”, sagte er. 

Quelle/(HealthdayNews.com

Rassismus & Justiz Seltsame Fall: Freispruch Nach 72 Jahre nach ihrer Verurteilung war 1949

تبرئة أربعة رجال سود بفلوريدا من تهمة الاغتصاب بعد 72 عاماً من إدانتهم

72 Jahre nach ihrer Verurteilung wurden vier schwarze Männer in Florida von der Anklage wegen Vergewaltigung freigesprochenIm US-Bundesstaat Florida sind vier schwarze Männer freigesprochen worden, die vor mehr als 70 Jahren eine weiße Frau vergewaltigt haben sollen. Was ist ihre Geschichte?Das Groveland Quartet war einer der größten Vorfälle von Rassismus zwischen Weißen und Schwarzen in Amerika23.11.2021 (AP)

Freispruch Nach 72 Jahre nach ihrer Verurteilung 1949 wurden vier schwarze Männer in Florida von der Anklage wegen Vergewaltigung freigesprochen

Florida,-Im US-Bundesstaat Florida wurden am Montag vier schwarze Männer freigesprochen, die zu Unrecht der Vergewaltigung einer weißen Frau vor mehr als 70 Jahren beschuldigt wurden.

Die Angeklagten Charles Greenlee, Walter Irvine, Samuel Shepherd und Ernest Thomas, bekannt als das “Growland Quartet”, starben, bevor Beamte in Florida den Fall erneut untersuchen, der laut Generalstaatsanwalt kein ordnungsgemäßes Verfahren habe.

Die Geschichte geht auf das Jahr 1949 zurück, genauer gesagt im Juli, als ein Ehepaar sagte, sie seien in Groveland von vier jungen Afroamerikanern angegriffen worden.

Families rejoice with the unveiling of the Groveland Four monument - Lake &  Sumter STYLE

Ein Angriff, der nach Angaben der 17-jährigen Norma Padgett zu einer Vergewaltigung führte, ein Verbrechen, das die Stadt erschütterte und ihre Familie dazu veranlasste, sich zu rächen.

Der Vorfall des Groveland Quartetts war einer der größten Vorfälle von Rassismus zwischen Weißen und Schwarzen in Amerika, wenn man die Details bedenkt, in denen die Angeklagten festgenommen und einer von ihnen zu Tode gefoltert wurde.

72 Jahre nach dem Vorfall spricht das Gericht sie frei und sagt, dass den Beweisen zufolge alles, was ihnen zugeschrieben wird, falsch ist.

Der Fall ereignete sich unter dem Einfluss des Rassismus des Polizeichefs der Stadt, Willis McCall, der seinen Rassismus erklärte und darauf bedacht war, die Rassentrennung sehr strikt durchzusetzen.

Zwei afrikanische Männer, Samuel Shepherd und Walter Irvine, beide im Alter von 22 Jahren, wurden festgenommen und schwer geschlagen, um unter Folter Geständnisse zu erwirken, dass sie das Verbrechen begangen hatten.

It's over: Groveland Four win full posthumous exoneration in Florida

Tatsächlich konnte er die Anklage gegen sie erheben und fügte ihnen Charles Greenley hinzu, der nicht älter als 16 Jahre war, und Ernest Thomas, “Charles Greenlees Freund”, der 10 Tage lang von den Männern der Stadt verfolgt wurde, bevor sie fand ihn und tötete ihn auf abscheuliche Weise, da in seinem Körper Spuren von mehr als 400 gefunden wurden.

Ernst von den Bewohnern wurde getötet und das damalige Gericht verurteilte zwei der Angeklagten zum Tode, während ein dritter zu lebenslanger Haft verurteilt wurde.

Aber dieser Vorfall war ein Vorwand für Unruhen von amerikanischen Einwohnern in von Afroamerikanern bewohnten Vierteln, die eine Reihe ihrer Häuser niederbrannten.

Heidi Davis, eine Verwaltungsrichterin am Lake County Circuit Court, hob am Montag die Urteile von Herrn Greenlee und Herrn Irvine auf. Das Gericht wies die Anklagen von Herrn Thomas und Herrn Shepherd zurück, deren Fall bei ihrer Ermordung nicht aufgenommen worden war.

Quelle/trt.tr/AP

Die Vereinigten Staaten raten ihren Bürgern davon ab, nach Deutschland und Dänemark zu reisen, Was ist der Grund?

الولايات المتحدة تنصح مواطنيها بعدم السفر إلى ألمانيا والدنمارك.. ما السبب؟

Der Schritt kommt zu einer Zeit, in der Europa darum kämpft, die Ausbreitung einer neuen Pandemiewelleeinzudämmen (Fabian Bimmer/Reuters).

US-Außenministerium veröffentlichte für diese beiden Länder Deutschland und Dänemark eine Warnung der Stufe vier

USA,-Die Vereinigten Staaten rieten ihren Bürgern am Montag, Reisen nach Deutschland und Dänemark zu vermeiden, da die Zahl der Covid-19-Infektionen in diesen beiden Ländern gestiegen ist, die Zeugen einer neuen Epidemiewelle sind, die sich in ganz Europa ausgebreitet hat.

Und das US-Außenministerium veröffentlichte für diese beiden Länder eine Warnung der Stufe vier, die höchste aller Zeiten, und stellte fest, dass diese Warnung „ein sehr hohes Maß an Covid-19-Infektionen im Land bedeutet“.

Dieser Schritt kommt zu einer Zeit, in der Europa darum kämpft, die Ausbreitung einer neuen Epidemiewelle zu stoppen, da die Behörden in vielen Ländern des alten Kontinents versuchen, Gesundheitsbeschränkungen zu verhängen, denen vielerorts mit Protesten begegnet wurde, die manchmal unterbrochen werden durch Gewalt, vor allem in den Niederlanden.

Und Bundesgesundheitsminister Jens Young hatte am Montag gewarnt, dass der Großteil der Bevölkerung seines Landes aufgrund der hohen Zahl der Covid-19-Infektionen im Land bis zum Ende des Winters an Covid-19 “entweder geimpft, genesen oder gestorben” sein würde.

In Deutschland und dem benachbarten Österreich liegt die Durchimpfungsrate noch immer unter 70 % und damit niedriger als in anderen europäischen Ländern wie Frankreich, wo sie 75 % erreicht.

Trotz des Aufschreis, der am Wochenende auf den Straßen geäußert wurde, wurden die österreichischen Behörden bis zum 13. Dezember erneut in Haft genommen.

Aber die Rückkehr der zur Bekämpfung von Covid-19 verhängten Beschränkungen löste am Wochenende in mehreren europäischen Ländern, insbesondere in den Niederlanden, Gewalt aus, wo der Premierminister die von „Idioten“ ausgeübte Gewalt anprangerte.

Im August hob das US-Außenministerium die Warnstufe für Reisen nach Frankreich aufgrund der erhöhten Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit der Pandemie auf den vierten Grad an, bevor er zurückkehrte und später auf den dritten Grad senkte.

Qulle/Medienagenturen/trt.com

Funny Tierwelt Sicherheit: Männliche Truthuhn gut gelungene job als Ampelmann

Österreich Impfpflicht ist eine Auslöschung von Grundrechten

Von Andrew Lawton -23. November 2021

Impfpflicht ist eine Auslöschung von Rechten

Österreich hat als erstes westliches Land eine Impfung gegen COVID vorgeschrieben und Un-geimpfte Bürger mit Geldstrafen und sogar Gefängnisstrafen bedroht, während es eine umfassende landesweite Sperrung durchführt. 

Andrew Lawton von True North, der gerade von einem Urlaub vor der Sperrung in Österreich zurückgekehrt ist, sagt, sobald die Regierung entschieden hat, dass die Bürger keine Rechte haben, ist das, was sie tun, nur eine Frage des Grades und argumentiert, es gebe keinen Grund, warum das Gleiche nicht passieren könnte anderswo, auch in Kanada.

Image

Auch der Präsident von SecondStreet.org, Colin Craig, erklärt, warum Kohlendioxid möglicherweise nicht das Schreckgespenst ist, für das es gehalten wird.

Quelle/True North/Twitter

Kanada: Politiker ignorieren Kanadas Inflationskrise

Politiker ignorieren Kanadas Inflationskrise.
nilzeitung.com

Von Andrew Lawton -19. November 2021Twitter

Politiker ignorieren Kanadas Inflationskrise

Kanadas Inflationsrate ist auf ein 20-Jahres-Hoch gestiegen, was sich auf den Preis von allem auswirkt, von Lebensmitteln bis hin zu Familien und kleinen Unternehmen, die bereits mit dem finanziellen Tribut der Pandemie zu kämpfen haben. Trotzdem sagte Justin Trudeau berüchtigt, dass er nicht über die Geldpolitik nachdenkt, und die Reaktion der Regierung war praktisch nicht vorhanden. 

Macdonald-Laurier Institute

In dieser Ausgabe der Andrew Lawton Show befassen sich eingehend mit Inflation, Schulden und Ausgaben – und ihren Auswirkungen auf die Kanadier. An dieser Diskussion beteiligen sich Philip Cross, Senior Fellow des Macdonald-Laurier Institute, Catherine Swift, Präsidentin der Working Canadians, und Franco Terrazzano, Bundesdirektor der Canadian Taxpayers Federation.

Quelle/tncnews.ca

Mittelmeer Wasser Reute: Neun irreguläre Migrationsversuche vereitelt

Update 18:18Uhr

Mittelmeer Wasser Reute: 22 Migranten ohne Papiere verschiedener Nationalitäten vor Sfax gerettet

23.11.2021 17:05, TUNIS/Tunesien

245 Migranten verschiedener Nationalitäten vor Sfax gerettet

Tuns,-Zweiundzwanzig Migranten ohne Papiere aus verschiedenen afrikanischen Ländern wurden am Dienstag von Marineeinheiten gerettet, nachdem ihr Boot südöstlich vor Sfax eine Panne hatte, heißt es in einer Erklärung des Ministeriums für Nationale Verteidigung. Von diesen Migranten stammen 10 aus Guinea, 6 aus Sambia, 4 aus Côte d’Ivoire und 2 aus Mali; Darunter waren fünf Frauen und drei Kinder.

Die Migranten im Alter zwischen 3 und 35 Jahren gaben an, am 22. November nachts von Sidi Mansour, Sfax, aus gesegelt zu sein, um die Seegrenzen in Richtung Europa irregulär zu überqueren. Sie wurden zum Fischereihafen von Sfax gebracht, wo sie der Nationalgarde übergeben wurden.

Die tunesische Küstenwache hat auch in der Nacht zum letzte Samstag neun Versuche einer irregulären Migration vereitelt und 223 Migranten gerettet, die die europäischen Küsten erreichen wollten.

Die Migranten stammen aus verschiedenen afrikanischen Ländern und umfassen 111 tunesische Staatsbürger, sagte der Sprecher der Direktion der Nationalgarde Houssem Eddine Jebabli am Sonntag.

Die Staatsanwaltschaft habe die zuständigen Behörden angewiesen, alle erforderlichen Maßnahmen gegen sie zu ergreifen, fügte dieselbe Quelle hinzu.

Quelle/tap.Tuns

FKK Nacktwahrheit Humor:Die Regierung von Madrid Spanien hat angekündigt, dass die Bürge nur mit Masken herauskommen können…

Israelische Corona Krise: Ärzte Geben fast alle Covid-Infektionen und -Todesfälle bei dritte IMPFUNG ZU

Trotz der Impfkampagnen und -maßnahmen hält die Corona-Krise die Welt noch immer fest im Griff

Israelische Ärzte Geben fast alle Covid-Infektionen und -Todesfälle bei IMPFUNG ZU Sie bestätigen, dass der dritte Schuss “Immunerosion” verursacht hat, GENAU WIE ICH IHNEN SAGTE 🙂

Gedicht: Für dich Mutternatur

Image

Unter dem Mantel des Alterns liegt Schönheit und Weisheit sagt eindichte

Bezug auf Mutter Natur ihren Schönheit und ihren Weisheit ist ein unendlich dichte. heute in norden Kälte  sehr kalt sogar , Schönheit ist ein Kreislauf mit dem auf und ab verbunden .  aber im Süden wachsen alles was man haben möchte,

denkt eine, und Sonnenstrahl sollte man meiden  die Schönheit der Natur auf und ab verbunden die kleide klammer das norden ist alles anders dem Süden

jeden tag wird wo anders dem Bäumen den wind überlassen und Bienenkostümen um den Kreislauf zuschließen . sie leben ihren leben und be wunderlich in jeden es ist Liebeskräfte 

Frühjahren singen die Vogel die verwundet wahren sie habe es nicht vergessen aber es muss weiter in kreis mithalten und leben .. schön das dich gibt und wer das verkannt hat es binnen nicht kommen sehen .by:se/nz