NZ

Online Zeitung


Weisheit in der juristischen Welt đź—ş: Richter und das recht

Weisheit in der juristischen Welt đź—ş: Richter und das Recht
wenn meisten Menschen sind mit verschlafenen Augen gegenüber dem Gerechtigkeit tun, richte dürfen das nichts. wenn ein Richter schläft was er nicht machen darf, erwachte hundert.(se/nz)

Psychologie Forschungsarbeit ĂĽber Narzisstische Beziehung und Gesundheits-Folgeschaden

Machtmissbrauch Der narzisstische Kreislauf des MissbrauchsMACHTMISSBRAUCH Durch Korruption Durch Cops Am 29. März 2022 0

Der Narzisstische Kreislauf Des Missbrauchs “Push-and-Pull-Dynamik”

Gesundheit-Psychologie,- Der Zyklus des Missbrauchs ist eine 1979 von Lenore Walker konzipierte Theorie, die kontinuierliche, wiederholte Ereignisse in einer missbräuchlichen Beziehung identifiziert. Es wurde ursprünglich als Mittel zur Kontextualisierung gewalttätiger Vorfälle gegen Frauen in Liebesbeziehungen etabliert (Serrata, 2017).

Der Zyklus des Missbrauchs umfasst vier Phasen oder Schritte (Bottaro, 2022):

  1. Spannung
  2. Vorfall
  3. Versöhnung/Flitterwochen
  4. Ruhig

Der Kreislauf des Missbrauchs fällt mit Gewalt in der Partnerschaft (IPV) zusammen. Seit ihrer Konzeption haben Forscher die ursprĂĽngliche Theorie des Missbrauchszyklus angepasst, um sie auf alle Geschlechter, Altersgruppen, Beziehungen und Formen des Missbrauchs auszudehnen.

Eine Beziehung muss nicht körperlich gewalttätig sein, um als missbräuchlich oder schädlich zu gelten. Emotionaler, spiritueller und psychischer Missbrauch ist für die menschliche Psyche genauso schädlich wie körperlicher Missbrauch. IPV wurde mit narzisstischen Beziehungen in den Facetten von emotionalem und psychologischem Missbrauch sowie körperlichem Missbrauch in Verbindung gebracht. Darüber hinaus hat die Forschung herausgefunden, dass verdeckte Narzissten und weibliche Narzissten eher einen Zyklus des Missbrauchs nutzen, um die Kontrolle zu behalten.

Manipulation, Kontrolle und Beziehungen

Narzissten und Menschen mit narzisstischen Tendenzen können sehr manipulierende und kontrollierende Personen sein. Denken Sie daran, dass klinisch diagnostizierter Narzissmus zwar selten vorkommt, es aber möglich ist, narzisstische ZĂĽge zu haben und nicht als echter Narzisst angesehen zu werden. Wenn es um jede Art von Beziehung geht, die Ehrlichkeit, Transparenz und echte Emotionen erfordert, sind narzisstische Personen nicht in der Lage, die Scharade sehr lange aufrechtzuerhalten. Diese Erschöpfung, vorzugeben, ein gleichberechtigter Partner zu sein, geht dem narzisstischen Kreislauf des Missbrauchs voraus.

Oleg Magni/Pexels
Quelle: Oleg Magni/Pexels

Alle Beziehungen sollen dem Zweck dienen, den Narzissten zu erfreuen und ihn in der berechtigten Rolle zu halten, von der er glaubt, dass sie sie verdient, mit der Bewunderung und den Vergünstigungen, die mit der Rolle einhergehen. Sie werden niemals dafür verantwortlich sein, dass etwas schief geht, und werden sich niemals in den Schmerz einer anderen Person einfühlen können, es sei denn, dieser Schmerz betrifft sie direkt. Narzissten haben ein zerbrechliches Ego, das auf äußere Einflüsse angewiesen ist; Je mehr sie haben – oder je mehr sie zu haben scheinen – entspricht ihrem Selbstwert .

Narzisstische Menschen haben oft ein perfektes Leben: ein groĂźes Haus, glĂĽckliche Familienporträts, ein glänzendes neues Auto, beneidenswerte Ferien. Jenseits dieser Social-Media-Postings gibt es ein stilles, verstecktes Muster emotionalen Missbrauchs, das nie aufhört zu radeln. Diese ständige Push-and-Pull-Dynamik kann schlieĂźlich dazu fĂĽhren, dass das Opfer erlernte Hilflosigkeit entwickelt, in der es sich gefangen fĂĽhlt und nicht in der Lage ist, die Beziehung zu verlassen. Einige Studien haben gezeigt, dass verletzliche Narzissten eher dazu neigen, den Kreislauf des emotionalen Missbrauchs zu nutzen als körperlichen Missbrauch oder Zwang (Green et al., 2019).

Der narzisstische Kreislauf des Missbrauchs

Die vier Schritte des ursprünglichen Missbrauchszyklus können an narzisstische Beziehungen angepasst werden. So wie körperliche Gewalt nicht einem Geschlecht als Missbraucher vorbehalten ist, ist narzisstischer Missbrauch unisex. Anstatt Fäuste zu benutzen oder Flaschen zu zerschlagen, um jemanden zu verletzen, benutzt ein Narzisst Klatsch und Lügen, um den Ruf des Opfers zu beschädigen. Ein Narzisst wird alle notwendigen Mittel einsetzen, um seinen Partner bei der Stange zu halten und selbst die Kontrolle über die Erzählung zu behalten. Selbst wenn sie wegen ihrer Lügen und Verleumdungskampagne gerufen werden, wird der Narzisst sagen, dass das Opfer es verdient hat.

Dr. Kristy Lee Hochenberger

Quelle: Dr. Kristy Lee Hochenberger

Der narzisstische Zyklus des Missbrauchs (Abb. 1) veranschaulicht die vier Teile des Zyklus. Es ist wichtig zu verstehen, dass es keinen „ersten“ oder „letzten“ Schritt des Zyklus gibt, da es sich um ein kontinuierliches Muster ohne klaren Anfang oder Ende handelt. Vielmehr ist der narzisstische Kreislauf des Missbrauchs, wie narzisstische Individuen ihre Partner dazu ausnutzen, alles zu tun, was sie verlangen, und sie dazu zwingen, nach den Launen des Narzissten zu ebben und zu flieĂźen.

Die vier Stadien des narzisstischen Missbrauchszyklus basieren auf Walkers Stadien. Wie Walkers Zyklus des Missbrauchs kann der narzisstische Zyklus in jeder Phase beginnen oder enden und sich fortsetzen.

Stufe 1: Ereignis definieren. Das „bestimmende Ereignis“ ist nicht so sehr die Krise, sondern bezieht sich eher auf den Ausbruch des Narzissten. Dies ist der eigentliche Kampf, Streit oder auch nur eine einfache Fehlkommunikation. Die Krise kann real oder eingebildet sein. Egal, was der Grund für das Drama ist – selbst eine winzige Unannehmlichkeit – der Narzisst findet einen Grund zum Explodieren. Der Narzisst hat möglicherweise das Gefühl, die Kontrolle über eine Situation oder eine Person zu verlieren, und muss daher ein Problem verursachen, um die Aufmerksamkeit wieder auf sich zu lenken.

Stufe 2: Wiedererlangung der Kontrolle. Selbst wenn der Narzisst fĂĽr die Krise oder das Problem verantwortlich ist, entschuldigt sich das Opfer am Ende. Das definierende Ereignis verlagert die Macht zurĂĽck auf den Narzissten und gibt dem Opfer die Schuld. Das Opfer kann sich entschuldigen, entweder aus erlernter Hilflosigkeit oder einfach, um den Frieden zu wahren. Erlernte Hilflosigkeit ist ein Hauptgrund fĂĽr die Fortsetzung des Zyklus des narzisstischen Missbrauchs. Die Partner von Narzissten verwechseln Angst mit Liebe und werden daher alles tun, um den Frieden zu wahren. Angst, Missbrauch, EinschĂĽchterung und Ausbeutung sind keine Liebe und sollten niemals mit Zuneigung verwechselt werden.

Stufe 3: Frieden und Ruhe. Die AbkĂĽhlphase scheint äuĂźerlich friedlich zu sein, aber innerlich bemĂĽht sich das Opfer ständig darum, es mit dem Narzisst wieder gut zu machen. Der Narzisst manipuliert die Situation, um sie positiv und das Opfer negativ zu reflektieren. Gaslighting ist in dieser Zeit auch sehr verbreitet und der Narzisst wird eine völlig neue Erzählung ĂĽber das Problem konstruieren. Das Leben ist friedlich, solange der Narzisst seinen Willen hat und im Mittelpunkt steht.

Anete Lusina/Pexels

Quelle: Anete Lusina/Pexels

Stufe 4: Spannungsaufbau. Mit der Zeit wird der Narzisst beginnen, die Kontrolle ĂĽber eine Erzählung, eine andere Person oder eine Situation zu verlieren. Das Leben geht ruhig und normal weiter, aber selbst dem Opfer wird der Frieden unangenehm. Aus der Angst des Opfers vor dem Narzissten und der Angst des Narzissten, die Kontrolle zu verlieren, beginnt sich Spannung aufzubauen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Narzisst explodiert, indem er ein Drama erschafft und ein kleines Problem ausnutzt; dann beginnt ein weiterer Zyklus der Dynamik der Gegentaktbeziehung und des Machtungleichgewichts.

Gesunde vs. toxische Beziehungen

Alle Beziehungen durchlaufen natürliche Zyklen von Frieden und Konflikt. Es ist unvermeidlich, dass ein Paar mit großen Lebenskatastrophen konfrontiert wird, die sich seiner Kontrolle entziehen, sowie zwischenmenschlichen Krisen. Der Unterschied zwischen normalen und Missbrauchszyklen ist jedoch der Grad des gegenseitigen Respekts und das Kräfteverhältnis. 

Rodnae Productions/Pexels

Quelle: Rodnae Productions/Pexels

Es ist durchaus möglich, gemeinsam einer Krise zu begegnen und sich im Prozess des Wiederaufbaus und der Heilung nicht gegenseitig zu zerstören. Ein weiterer Unterschied zwischen normalen Beziehungszyklen und missbräuchlichen Zyklen besteht darin, das Problem tatsächlich zu lösen und zusammenzuarbeiten, um Fallstricke in der Zukunft zu vermeiden.

Hilfe bekommen

Wenn Sie in einem Kreislauf des Missbrauchs stecken, ist Hilfe verfügbar. Wenden Sie sich an die National Domestic Violence Hotline untervictorconnect.org oder thehotline.org. Und natürlich an das zuständige örtliche Gesundheitsamt, wenn bei Gewaltfällen eine restriktive heilpädagogische Praxis vorliegt, müssen Sie dies umgehend der örtlichen Polizei melden.

Quelle/psychologytoday.com/corruptionbycops.com

Psychiater Witz am Sonntags:”Sie sei ein Huhn?!”

Die Mutter brachte ihre kleine Tochter zu einem Psychiater und erklärte dem Kopfschrumpfer, dass das Mädchen sie fĂĽr ein Huhn hielt. Der Arzt beruhigte sie, bemerkte, dass eine ĂĽberaktive Phantasie bei Kindern nicht ungewöhnlich sei, und fragte, wie lange das Mädchen schon unter dem Wahn leide. “Fast zwei Jahre”, sagte die Mutter.” Ihre Tochter hat sich fast zwei Jahre lang vorgestellt, sie sei ein Huhn?!” rief der Psychiater. “Warum hast du so lange gewartet, bevor du sie hergebracht hast?”Die Frau wirkte verlegen, gestand dann: „Wir brauchten die Eier, Doktor.“(se/nz)

Spanische Spitzenwissenschaftlerin, Robotik Forschung wurde 31mal Ausgezeichnet 

Dr. Elena García ist eine Spitzenwissenschaftlerin, die sich leidenschaftlich für die Robotikforschung einsetzt und sich dafür einsetzt, ihre Entwicklungen in die Gesellschaft zu übertragen, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern, gewinnt den Publikumspreis beim Europäischen Erfinderpreis 2022

Riesenerfolg, Das erste Exoskelett fĂĽr Kinder, entwickelt von Elena Garcia einem spanischen Ingenieurin

Dr. Elena Garcia ist promovierte Robotikingenieurin, festangestellte Wissenschaftlerin am Center for Automation and Robotics (CSIC-UPM) und Mitbegründerin von Marsi Bionics. Ihr Aufenthalt am Massachusetts Institute of Technology markierte ihren Weg zu dynamisch stabilen Laufrobotern und elastischen Aktuatorsystemen. Als Senior Scientist am CAR leitet Elena ihre eigene Forschungsgruppe, überträgt ihr Interesse an Biomimikry auf die Robotik, kreiert von der Biologie inspirierte künstliche Beine und Vierbeiner und entwickelt künstliche Muskeln für vielseitige Bewegungen. 

Sie hat an verschiedenen Forschungsprojekten zu Feld- und Dienstrobotern mit Beinen teilgenommen, darunter ROWER, eine Laufplattform für den Schiffbau, SILO4, ein vierbeiniges Fortbewegungssystem, das in den meisten ihrer Doktorarbeiten als Testumgebung verwendet wurde, und DYLEMA, ein Projektziel beim Einsatz von Laufrobotern zur Ortung und Ortung von Antipersonenminen. 

Elena konzentriert ihre Forschung auf die Verbesserung der Fortbewegungsleistung auf Beinen für Feld- und Serviceanwendungen in wechselndem, komplexem Gelände durch die Entwicklung neuer Aktuatoren auf der Grundlage von Hybridsteuerungstechnologien.

Ihre Forschungstätigkeit geht in Richtung Bionik und initiiert Studien zu Kraftverstärkungs-Exoskeletten mit industrieller Anwendung. Der Anwendungsbereich ihrer Forschungen ändert sich, als sie den Besuch von Danielas Eltern erhält, einem 6-jährigen Mädchen mit Tetraplegie. Nachdem Sie die lebenswichtige Notwendigkeit des Gehens und das Fehlen von Hilfsmitteln verstanden haben, die Kindern helfen können, die diese Fähigkeit verloren haben, Elena wendet ihre gesamte Forschung auf die Entwicklung von Exoskeletten zur Unterstützung des menschlichen Gangs und insbesondere auf die Therapie neurologischer Erkrankungen im Kindesalter an. 

Nach nur 3 Jahren Forschung, in der alle bisherigen Kenntnisse in Roboterfortbewegung und Biomimetik angewendet werden, bringen Elena und ihr Team Daniela zum ersten Mal mit dem ATLAS-Exoskelett im Labor zum Laufen. Was wie das Ende eines Forschungsprojekts schien, wurde zum Beginn von Elenas beruflichem Lebensprojekt und der Hoffnung von Millionen von Familien: Allen Kindern auf der Welt das Gehen zu ermöglichen, unabhängig von ihrer Pathologie. 

Elena und ihr Team bringen Daniela zum ersten Mal mit dem ATLAS-Exoskelett im Labor zum Laufen. Was wie das Ende eines Forschungsprojekts schien, wurde zum Beginn von Elenas beruflichem Lebensprojekt und der Hoffnung von Millionen von Familien: Allen Kindern auf der Welt das Gehen zu ermöglichen, unabhängig von ihrer Pathologie. Elena und ihr Team bringen Daniela zum ersten Mal mit dem ATLAS-Exoskelett im Labor zum Laufen. 

Was wie das Ende eines Forschungsprojekts schien, wurde zum Beginn von Elenas beruflichem Lebensprojekt und der Hoffnung von Millionen von Familien: Allen Kindern auf der Welt das Gehen zu ermöglichen, unabhängig von ihrer Pathologie. 

Auf dieser Reise haben Elena und ihr Team mehr als 30 Auszeichnungen erhalten, obwohl für Elena der beste Preis das Lächeln eines Kindes ist, das beim Gehen auf seine Füße starrt.

Mehr dazu unter

Quelle/car.upm-csic.es

EnthĂĽllung arabische Kultur v.Chr: Das Geheimnis der alten Liebe und des GlĂĽcks, das in die Steine ​​der arabischen Halbinsel gehauen wurde

Die Inschrift auf dem Felsen gibt erstaunliche Hinweise auf die frĂĽhe Kultur der arabischen Halbinsel.Tarek al Takafi 04. Januar 2022 12:01:26 GMT9

Das Geheimnis der alten Liebe und des Glücks, das in die Steine ​​der arabischen Halbinsel gehauen wurde

Die eingravierten Buchstaben enthielten auch Details wie Stammnamen und -orte, Berufe und Handwerke, Handelswaren, Währungen sowie Importe und Exporte.

Mekka Saudi-Arabien : Alte Inschriften auf den Felsen der arabischen Halbinsel schildern die frĂĽhe arabische Kultur, einschlieĂźlich der wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen, sowie die Gedanken der Menschen zu Liebe, Ehe und GlĂĽck.

Laut Dr. Salma Hosawhi, Professorin für alte Geschichte an der King Saud University in Riad, sind diese Inschriften Beweise für Details früher religiöser Überzeugungen, Rituale, Berufe, Handwerke, Währungen usw. Sie sollen auch Fachwissen und Technologie zeigen.

“Charaktere sind eine Erfindung der Menschheit.” Dr. Hossawi sagte gegenĂĽber Arab News: “Es ist eine Möglichkeit, Ideen und Wissen in der Gesellschaft auszutauschen und zu diskutieren, ĂĽber Klassen, Glaubensrichtungen und Konfessionen hinweg.”

DarĂĽber hinaus spiegeln die aus der Inschrift gewonnenen historischen Informationen die damaligen GefĂĽhle der Menschen wie Liebe, Angst, Sehnsucht, Traurigkeit und GlĂĽck wider.

“Deshalb gilt die Inschrift als wahrer Zeuge der Erlebnisse der Menschen dieser Zeit und unterstreicht die kulturelle Tiefe der Region.”

Schreiben und Schnitzen galten nach Angaben des Arztes als Beruf. “Buchstaben zeigen im Allgemeinen das Niveau der Zivilisation und Bildung an, das die arabische Gesellschaft erreicht hat, und auch die Rolle der Buchstaben fĂĽr den menschlichen Fortschritt.”

Die Präsenz von Buchstaben in jeder Zivilisation zeigt, dass Kodifizierung, Kommunikation und soziale Beziehungen für sie wesentlich waren.

Dr. Salma Hossawi Sie gibt an, dass sich der Charakter in zwei Phasen entwickelt hat. “Vor dem Alphabet wurden Hieroglyphen, die materiellen Dinge in der menschlichen Umgebung, mit mineralischen Pigmenten bemalt, um die moralische Seite zu zeigen, gefolgt von Silbensymbolen. Es entstand.”

Die eingravierten Buchstaben enthielten auch Details wie Stammnamen und -orte, Berufe und Handwerke, Handelswaren, Währungen sowie Importe und Exporte.

Laut Dr. Hossawi verbreiteten sich Keilschriftzeichen ab etwa 3.200 v. Chr. nach Mesopotamien und wurden bis etwa 100 v. Chr. verwendet.

Hieroglyphische Buchstaben wurden in Ă„gypten um 4000 v. Chr. verwendet, und ugaritische Buchstaben wurden in Nordsyrien verwendet. Die Sinai-Schrift soll von den Kanaanitern erfunden worden sein, die um 1400 v. Chr. in TĂĽrkis- und Kupferminen in der Sinai-WĂĽste arbeiteten.

Auf der anderen Seite verbreitete sich das phönizische Alphabet um 1000 v. Chr. nach Nordafrika und das punische Alphabet nach Nordafrika von etwa 300 v.

“Das Vorhandensein von Buchstaben in jeder Zivilisation zeigt, dass Kodifizierung, Kommunikation und soziale Beziehungen fĂĽr sie wesentlich waren”, sagt Dr. Hossawi.

Auf der Arabischen Halbinsel ist die Inschrift ein Hinweis auf die arabischen Gemeinschaften, die in verschiedenen Teilen des Landes lebten. Einige Inschriften haben religiöse Aspekte wie Götternamen und religiöse Zeremonien, während andere soziale Aspekte wie Personenstand, Heirat, Scheidung und persönliche Namen haben.

Außerdem werden Details wie Stammesname und -ort, Beruf und Handwerk, Handelswaren, Währung, Import und Export eingraviert.

Der Stand der frühen religiösen Überzeugungen und Rituale ist ebenfalls eingraviert.

“Auf politischer Ebene enthielten die Inschriften die Namen von Königen und Herrschern, Kriege, den Aufstieg und Fall von Nationen usw.”

„Diese Inschriften sind eine wichtige Quelle fĂĽr historisches und kulturelles Wissen in der Region. Aufgrund der weiten Verbreitung und groĂźen Anzahl dieser Inschriften erreicht der Wissens- und Kulturstand der Gesellschaft und Aufzeichnungen.”

Nach Angaben des Arztes sind die Inschriften sauber oder frei in die Felsen sowie in die Außenmauern und Wohnhäuser von Tempeln und sogar auf Grabsteine ​​eingraviert, je nach Geschick des Schriftstellers.

Einige von ihnen stellen die Gesellschaft dar, wie berĂĽhmte Ereignisse und SprĂĽche von Herrschern.

In SĂĽdarabien wurde die alte sĂĽdarabische Schrift von etwa 800 v. Chr. bis etwa 600 n. Chr. verwendet. Die Inschrift ist weit verbreitet und findet sich in Stein, Holz und Knochen von Al Fau und Najran in Ostarabien bis Al Ula im Norden.

Auch im SĂĽden tauchte die Zabourg-Schrift auf, die auf etwa 500 v. Chr. zurĂĽckgeht. “Es gibt auch eine Theorie, dass alte sĂĽdarabische und Zabourg-Buchstaben ungefähr zur gleichen Zeit geboren wurden”, sagt er.

Im nördlichen Teil der Arabischen Halbinsel wird seit etwa 800 v. Chr. die Tamudo-Schrift verwendet, die aus 29 Buchstaben besteht. Entlang der Handelsroute von der sĂĽdlichsten Spitze der arabischen Welt zur nördlichsten Spitze wurden Inschriften auf der Felsoberfläche gefunden.

Die Saphirschrift ähnelt der Tamudo-Schrift und geht auf das 1. Jahrhundert v. Chr. zurück.

Das aramäische Alphabet ist ein 22-stelliges Alphabet aus dem 9. Dr. Hossawi erklärt: “Die dadanitischen und lichanitischen Buchstaben stammen aus dem 6. und 5. Jahrhundert v. Chr. und umfassen 28 Buchstaben, von denen einige dem Tamood und den alten sĂĽdarabischen Buchstaben ähneln. Diese werden von rechts nach links und von rechts nach links geschrieben. Wörter sind durch senkrechte Linien getrennt Die aus der arabischen Schrift abgeleiteten Palmyra- und Syrischen Buchstaben stammen aus dem 1. Jahrhundert v. Es wurde die aktuelle arabische Schrift.“

Sie sagte, dass Briefe in der Gesellschaft der Arabischen Halbinsel im Gegensatz zu anderen Kulturen durch ihre einzigartigen Briefe und die Breite der Themen, die sie abdecken, gekennzeichnet sind.

“Im Gegensatz zu anderen Zivilisationen, die sich auf die Kodifizierung politischer Ereignisse konzentrierten, zeichneten sie das Leben und die damit verbundenen Ereignisse auf.”Themen Themen

Verwandt sind.

Quelle/arabnews.jp

Das Risiko einer Myokarditis durch die COVID-19-Impfung wird auch durch eine Auffrischimpfung erhöht ?

Wissenschaft

Das Risiko einer Myokarditis durch die COVID-19-Impfung wird auch durch eine Auffrischimpfung erhöht ?

27. Dezember 2021 23:59

Das Risiko einer Myokarditis durch die COVID-19-Impfung wird auch durch eine Auffrischimpfung erhöht

Japan,-Bei Impfstoffen gegen das neue Coronavirus wurden viele Myokarditis und Perikarditis, bei denen der Verdacht auf eine Impfung besteht, gemeldet. Ein Forscherteam unter der Leitung der Oxford University hat ein neues Papier veröffentlicht, das als Ergebnis der aktuellen Forschung sicherlich zu einer Zunahme der Myokarditis führt und das Risiko in der altersspezifischen Analyse nur bei Personen unter 40 Jahren gefunden wird auch die Untersuchung von Fällen von Booster-Impfungen und die Veröffentlichung von Papieren.

Risiken von Myokarditis, Perikarditis und Herzrhythmusstörungen im Zusammenhang mit einer COVID-19-Impfung oder einer SARS-CoV-2-Infektion | Nature Medicine
https://doi.org/10.1038/s41591-021-01630-0


Risiko einer Myokarditis folgende aufeinanderfolgenden COVID-19 Impfungen nach Alter und Geschlecht | medRxiv
https://doi.org/10.1101/2021.12.23.21268276 Das

Forscherteam hat so genannte „ Phaiser Impfstoff“, „Moderna Impfstoff“ und „Zeneca Impfstoff“. Wir haben eine Risikoerhebung zu Herzrhythmusstörungen, Myokarditis und Peritonitis bei geimpften und positiv auf das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) getesteten Personen durchgeführt. Als Ergebnis bestätigten wir, dass das Myokarditis-Risiko nach der Impfung und nach einer positiven Reaktion ansteigt.

Dem Papier zufolge betrug das geschätzte Myokarditisrisiko 28 Tage nach der ersten Impfung 1 für AstraZeneca pro 1 Million Impfungen, 2 für Pfizer-Impfungen und 100 für Moderna-Impfungen.6 Personen steigen pro 10.000 Personen. Das Myokarditisrisiko 28 Tage nach der zweiten Impfung war für Moderna um 10 erhöht.

Das Risiko einer Myokarditis 28 Tage nach einer positiven SARS-CoV-2-Reaktion beträgt 40 pro Million.
Die Studie führte auch altersspezifische Risikostudien durch und stellte fest, dass die mRNA-Impfstoffe Pfizer und Moderna erst unter 40 Jahren ein erhöhtes Myokarditisrisiko aufwiesen.
Das Forschungsteam untersuchte auch das Risiko einer Auffrischimpfung und zeigte, dass Pfizer-Impfstoffe bei 13 Personen pro Million ein erhöhtes Myokarditisrisiko aufweisen. Es sei darauf hingewiesen, dass die Papiere zur Auffrischimpfung noch nicht begutachtet wurden.

Das Ministerium fĂĽr Gesundheit, Arbeit und Soziales hat ĂĽbrigens auch Materialien zum Risiko von Myokarditis und Perikarditis veröffentlicht und kommt zu dem Schluss, dass “selbst wenn ein Risiko besteht, der Nutzen einer Impfung als größer angesehen wird”.

Stimmt es, dass manche Menschen nach einer Impfung eine Myokarditis oder Perikarditis bekommen? | Fragen und Antworten zum neuen Corona-Impfstoff | Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales unter https://www.cov19-vaccine.mhlw.go.jp/qa/0079.html

Quelle/cov19-vaccine.mhlw.go.jp/doi.org

Boston: Harvard-Professor wegen Verbindungen zwischen China und der Universität Wuhan verurteilt

Harvard-Professor wegen Verbindungen zwischen China und der Universität Wuhan verurteilt

Harvard-Professor Charles Lieber kommt am 14. Dezember 2021 vor dem Bundesgericht in Boston, Massachusetts, USA Â©  Reuters / Brian Snyder 22. Dez. 2021 01:04 / Aktualisiert vor 13 Stunden

Harvard-Professor wegen Verbindungen zwischen China und der Universität Wuhan verurteilt —

USA Bosten,-Justiz, Der ehemalige Leiter der Chemieabteilung der Harvard University wurde verurteilt, weil er die Behörden über seine Verbindungen zu China und dem Wuhan Institute of Technology belogen hat.

Professor Charles Lieber, 62, wurde am Dienstag fĂĽr schuldig befunden , im Zusammenhang mit seiner Nebenrolle als strategischer Wissenschaftler am chinesischen Wuhan Institute of Technology falsche Angaben gegenĂĽber Behörden gemacht zu haben, ein chinesisches Bankkonto nicht offengelegt zu haben und Steuerhinterziehung.

Boston: Harvard-Professor wegen Verbindungen zwischen China und der Universität Wuhan verurteilt

Lieber unterstützte auch Chinas Thousand Talents Plan, der ausländische Experten rekrutiert, während er für die Harvard University arbeitete – eine der renommiertesten Universitäten in den USA.

Obwohl seine Arbeit mit China kein Verbrechen war, verstieĂź Liebers Entscheidung, Informationen ĂĽber seine Beteiligung zurĂĽckzuhalten, gegen mehrere Gesetze.

Lieber gab zu, dass er “bei den DoD-Ermittlern bei keiner Vorstellung völlig transparent war”. Sein Anwalt Marc Mukasey bezeichnete die Verurteilung jedoch als “ein Spiel von Gotcha” , das auf losen Beweisen beruhte.

LESEN SIE MEHR: Trump sagt, er habe „eine groĂźartige Beziehung“ zu „Killer“ Xi

Der Professor wurde im Januar 2020 im Rahmen der „China-Initiative“ des ehemaligen Präsidenten Donald Trump festgenommen , die vom Justizministerium ins Leben gerufen wurde, um â€žchinesische Bedrohungen der nationalen Sicherheit“ zu identifizieren und â€ždiejenigen, die an Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen,

Hacking und Wirtschaftsspionage beteiligt sind â€ś, strafrechtlich zu verfolgen .

Da Lieber Millionen von Dollar von US-Regierungsbehörden wie den National Institutes of Health (NIH) und dem Department of Defense (DoD) erhalten hatte, war der Professor gesetzlich verpflichtet, â€žerhebliche ausländische finanzielle Interessenkonflikte, einschlieĂźlich finanzieller“ offenzulegen UnterstĂĽtzung durch ausländische Regierungen oder ausländische Körperschaften.“

Quelle/rt.com/Medienagenturen

Umwelt & Bildung: Entdecken Sie Italiens grĂĽnsten Campus und wie er Geld und Energie spart

Von  Aurora Velez/euronews  â€˘   Aktualisiert:  07.05.2021

Ein erstklassiges Bildungszentrum mit verschiedenen Wissenschafts- und Forschungsprogrammen.

Bildung,-Mit über 200 Hektar ist die Universität von Kalabrien, auch bekannt als UNICAL, der größte Campus Italiens und einer der grünsten in Europa.

An der Universität sind etwa 30 000 Studierende eingeschrieben, darunter tausend ausländische Studierende.

Organisatorisch bietet sie alles, was eine moderne Hochschule braucht: Grünflächen, Lernbereiche, Unterrichtsräume, Labore und ein neues Ökostromsystem.

In den letzten Jahren hat die Universität die Art und Weise, wie Energie produziert und verbraucht wird, verändert. Es hat geothermische, photovoltaische und solare Energieerzeugungsmethoden kombiniert, um einen grĂĽneren und saubereren Campus zu schaffen. AuĂźerdem spart sie so jährlich mehr als eine halbe Million Euro an Energiekosten ein.

Nicola Leone.jpg

Nicola Leone, Dekanin der Universität, sagt, dass “in Kalabrien einen hochmodernen Campus zu bauen war eine groĂźe Herausforderung”. Seiner Meinung nach ist es “eine der ärmsten Regionen Europas” und verfĂĽgt nicht ĂĽber viele Ressourcen. 

Die Universität konnte jedoch Mittel der Europäischen Kommission in Anspruch nehmen.

Das Gesamtbudget für diese Energiewende betrug 18 Millionen Euro, wovon 75 % aus Mitteln der Europäischen Kohäsionspolitik finanziert wurden.

Auf dem Campus sind 96 wĂĽrfelförmige Gebäude durch eine zentrale BrĂĽcke verbunden. Diese Gebäude werden von einem intelligenten System aus LED-Lampen beleuchtet, die ferngesteuert werden können. Es gibt 33 000 davon. Allein dieses System reduziert den CO2-AusstoĂź drastisch.

Intelligente Regionen - GrĂĽner Campus

Die Universität nutzt auch Energie aus der Erde mit einer Geothermie-Anlage und Energie aus der Sonne mit Solar- und Photovoltaik-Paneelen. Auf einem grĂĽnen Campus ist die Rolle des Energiemanagers essenziell. Es ist mehr als nur das Messen von Temperaturen.

Vittorio Ferraro, Energiemanager der Universität, erklärt, dass die auf der gesamten BrĂĽcke installierte Photovoltaikanlage es dem Campus ermöglicht hat, den KohlendioxidausstoĂź um etwa 900 Tonnen pro Jahr zu reduzieren. Auch das LED-System hat die Emissionen um ca. 800 Tonnen pro Jahr und die Erdwärmepumpen ebenfalls um ca. 90 Tonnen pro Jahr reduziert.

Intelligente Regionen - GrĂĽner Campus

Ă–kologie wird auf dem Campus groĂź geschrieben. Bewegungsmelder schalten das Licht in Klassenzimmern ein und aus, um Energieverschwendung zu vermeiden. Die knapp zwei Kilometer lange MittelbrĂĽcke ist nur mit dem Fahrrad oder zu FuĂź zu ĂĽberqueren.

Die Studierenden schätzen es besonders, dass die Hochschule das Gelernte im Unterricht anwendet. Valentina, Studentin der Energietechnik, sagt: „Selbst fĂĽr die, die am Stadtrand wohnen, ist es wie in einer anderen Stadt anzukommen. Es geht nicht nur darum, den grĂĽnen Campus zu entdecken, sondern auch zu lernen, dass kleine Gesten viel bewirken können der Umweltbelastung”.

Die UNICAL ist nicht nur ein erstklassiges Bildungszentrum mit verschiedenen Wissenschafts- und Forschungsprogrammen, sondern auch ein großartiges Beispiel für Campusse auf der ganzen Welt und wie auch sie grün werden können.

Quellen/euronews.com/laceuropa.it/


Zitat von und an unbekannt Mitarbeiter, Schönes Wochenende.

Quellbild anzeigenZitat von und an unbekannt Mitarbeiter.

Wenige Mitarbeiter sorgen dafĂĽr, dass etwas geschieht, viele Mitarbeiter sorgen dafĂĽr, dass nichts geschieht, viele Mitarbeiter sehen zu, wie etwas geschieht, und die ĂĽberwältigende Mehrheit hat keine Ahnung, was ĂĽberhaupt geschehen ist.

Ă„tna, Europas aktivster Vulkan, Macht den sizilianischen Himmel Heller.

Youtube Video Thumbnail

Die jĂĽngsten AusbrĂĽche des Ă„tna beeindrucken sogar diejenigen, die Vulkane studieren.

Sizilien,-Lava fließt vom Ätna-Vulkan in der Nähe von Catania in Sizilien, Süditalien, (Heute)Dienstag, 23. Februar 2021. Die Explosion begann am Montagabend vor Mitternacht und löste eine riesige Eruptionsfahne aus, die sich mehrere Kilometer von der Spitze des Ätna erhob berichtet vom Nationalen Institut für Geophysik und Vulkanologie, Etneo Observatory. (AP Foto / Salvatore Allegra)

ROM,- Der Ätna, Europas aktivster Vulkan, hat in den letzten Tagen sogar erfahrene Vulkanologen mit spektakulären Lavastößen beeindruckt, die jede Nacht den sizilianischen Himmel erhellen.

Nach Angaben des italienischen Nationalen Instituts fĂĽr Geophysik und Vulkanologie war der jĂĽngste Ausbruch ĂĽber Nacht am Dienstag gegen 09:00 Uhr GMT vorbei.

Seit über einer Woche rülpst der Ätna regelmäßig Lava, Asche und Vulkangesteine. Der nahe gelegene Flughafen Catania wurde vorübergehend geschlossen, und die Einwohner der Stadt Pedara sagten, es sei letzte Woche an einem Tag erschienen, als würde es Steine ​​regnen, als eine dicke Aschedecke die Stadt bedeckte.

Der Vulkanologe Boris Behncke vom Ätna-Beobachtungszentrum des Nationalen Instituts hat die jüngsten Paroxysmen mit Ehrfurcht verfolgt. Als er diese Woche auf der Website des Instituts schrieb, sagte er, nachdem er uns in den vergangenen Nächten „Momente der Spannung geschenkt“ habe, sei der Ätna schließlich auf eine Weise ausgebrochen, „die diejenigen von uns, die jahrzehntelang daran gearbeitet haben, selten gesehen haben“.

In Bezug auf die Aktivität ĂĽber Nacht twitterte er am Dienstag: „Habe ich den Paroxysmus von #Etna vom 20. bis 21. Februar als‚ unglaublich mächtig ‘bezeichnet? Nun, sein Nachfolger in der Nacht vom 22. auf den 23. Februar war VIEL mächtiger. “

Bisher wurden keine Schäden oder Verletzungen gemeldet.

Quelle/apnews.com/article/video-mount-etna-volcano-eruption-italy-