NZ

Online Zeitung


Leave a comment

Sunday word : The inaccuracy is structured and And correctness too

The inaccuracy is structured and And inaccuracy also like a bright barrel that is emptied for reasons of time and felt with sufficient darkest spots the interior which has been cleaned but it remains the same with no regrets, Justice must not be overdue, not possible due to lack of time, under no circumstances should abused freedom be forgotten, I wish you a nice Sunday and a good start to the week. Have fun with Monday man. Thank you for your visit. Stay with us.(se/nz)


Word for the second Sunday: peaceful trains

It is difficult for me to understand one or the other coincidence that I have encountered. for those they say, among themselves your futile efforts, your weird submissive thoughts, your incredibly cold demeanor, your habits produce your own spellings,
But not and never recently in the form of at the same time so many facts with my efforts accumulating, my peaceful thinking, behavior, my habits, that’s my commitment I don’t get before, and after that, that true to my duty what will want to do.

No questions were asked, in no way what you have when you say you are lucky to run in the lucky market. and later There are many who consider themselves unlucky with these things, let alone life, what you want fame. Your chances are meaningless.

One should be careful not to ignore the good in our ability, every craft needs good tools to get no further, let us value our lives not our own for whom one yes for the other not,

corrected pens are important and cheap price cheaper than evil invented content, their kind scam, repeated, let alone by official channels the serious protected and our life is worth it, only if we live, we can sow new changes in our life, no matter how difficult are the challenges we face. All the best to you all for Monday and the rest of the week. Great
wishes Salah El Nemr(se/nz)

Wort am Sonntages: Nicht jeder Fluss ist er noch dem Wasser gleiche

Verlasse dich niemals auf einen anderen Stamm, der andere Stamm könnte zurückkehren, alles andere wäre höllische Unsicherheit, Neid und Feinde gibt es viele, aber gute Freunde nicht
aber signalisiert, dass ein guter Freund so wertvoll ist wie der ganze Ruhm
Wenn Sie das nicht sehen, denken Sie vielleicht, dass die Manövrierfähigkeit auch hilft.
Vorwärts diejenigen, die das Glück haben, ein solches Herz zu haben, sagte der weise Mann des Ostens
Das Herz und die Nieren sind das Gehirn, das den Fluss steuert und danach strebt, Wasser ohne ihn in unserem Körper zu speichern. kann nicht gut als guter Freund funktionieren. Nicht jeder Fluss ist er ein Fluss noch setzt er das Wasser gleich
Dinge ändern sich. Und Freunde gehen. Und sie kehren zurück, und das Leben steht für niemanden still. ja nein weg ist kurz
Ich glaube nicht, dass irgendjemand wirklich versteht, wie anstrengend es ist, gut zu handeln und immer stark zu sein, wenn man schon am Ende seiner Kräfte ist.
So ist es mit guten Freunden, es gibt keine Trennung in der Zeit, die du brauchst, sie sind da, um alles zurückzunehmen, sie sind immer da, auch wenn ihnen Hindernisse in den Weg gelegt werden, so weit, aber ganz nah, Mutter Erde, nimm es ein guter Freund. Danke euch allen für eine tolle Woche und natürlich einen guten Start in die Woche.(se/nz).

Wort am Sonntag: Friedensproteste in der Welt des Wissens, Vergangenheit und Gegenwart

Bildquelle Twitter.com

Sonntagsansprache oder wort am Sonntag Es geht’s um Friedensproteste in der Welt des Wissens, Vergangenheit und Gegenwart
Ein Teil, nicht eine Minderheit, der Mehrheit der Menschen ist sich der wahren Realität des Wissens überhaupt nicht bewusst. Gleichgültigkeit, ob absichtlich oder unabsichtlich, nehmen wir oft Unsicherheit, Zweifel, Annahmen und sogar Unwissenheit als Wissen und Weisheit in einer hochsensiblen Person und beteiligen uns an Diskussionen, Debatten und Argumenten mit dieser fragwürdigen mentalen Landschaft, die dem Frieden einen sicheren Boden gibt, selbst wenn bedeutungslose Stifte über Unwissenheit schreiben(se/nz)

Wort am Sonntag: Die gesamt Menschheit im Bezug auf die vorhanden Menschlichkeit

Image

Die gesamt Menschheit im Bezug auf die vorhanden Menschlichkeit hat keine Religion, keine Nationalität, keine Rasse. kennt kein arm oder reich Es liegt verankert in unserer reinen Natur, einander zu lieben, zu pflegen und zu helfen. Möge Gott helfen und mehr als hunderttausend wie Rayan aus ihrem not, und Dunkelheit befreien auf dem gesamten Planet, Respekt von leben und Tod(Salah El Nemr)

Wort am Sonntag: Seien Sie optimistisch

Wort am Sonntag: Seien Sie optimistisch

“Mehrere Jahrelang war mehr alles 1000th von Tagen zu Nächten,
Seit dem Aufwachen zu einem tadellosen verantwortungsvollen Handel,
Uns wurde Optimismus von denen gegeben, die das bekommen haben, ihre Seelenfrieden die Gott mit Seiner Fähigkeit gesegnet hat, Stolz.-
Ein Berufungen wie Gesundheit, oder Geld dafür gedacht,
Optimistisch Zusein ist wie mehrere Kräfte, die uns jederzeit zur Verfügung stehen
Optimismus ist Unverzichtbar Nahrung für die Zukunft und den Erfolg,
Optimismus hält uns nicht von den Schwierigkeiten und Widrigkeiten in unserem Leben fern, aber ist hilfreich denn richtige Richtung zubinden,
Seien Sie optimistisch, mit einer kleinen Dosis kommen wir voran. Vielen Dank, ich wünsche Ihnen eine wunderschöne Sternenwoche und bleiben Sie gesund”.(se/nz).

Wort am Sonntag: Word accompanied at any time

God does not limit one side

Image

God does not limit one side, but God is with you in every good and with you in every good, so seek His pleasure in every good, you will find God in front of you, with you, behind you, and above you, protecting you.(@Ali_AlQaradaghi)

Wort am Sonntag: Respektiere verschiedene Aspekte des Lebens —

How to Accept and Respect Other Cultures - Owlcation

Aspekte respektieren Der eine ist oft ein erlernbarer Mechanismus, denn der andere ist schwerwiegendes Fehlverhalten in künstlicher Form, das schließlich nicht mehr relevant ist und aggressives Verhalten beschreibt. menschliches können sind doch begrenzt Keine Gesellschaft hat Fortschritte gemacht oder/der Fortschritte vorgemacht hätte ohne, ohne alle ihre Mitglieder zu respektieren.(se/nz)

Wort am Sonntag: Zum Internationalen Männertag

· Pexels  Stock-Fotos
nilzeitung.com

Internationalen Männertag, was ist männlich und was nicht, Wahre Männlichkeit liegt nicht in Schnurrbärten oder Muskeln, sondern in Manieren und Ehren was man liebte , Nicht jeder Mann wird als Mann betrachtet, und Männer haben Eigenschaften, von denen die wichtigste Verantwortung ist. werde deiner Familie und deiner Mitmenschen gerecht, Ehre, Sei Vorbild für deine Gemeinde des ist auch Männlichkeit, Männlichkeit hat keinen Gewicht sie hat ein nur wahre Gesicht. Friede sei mit euch All-Mann (se/nz)


Wort am Sonntag; Mittwoch angekommen —

Image

Die Wahrheit gewinnt immer Dasein und nichts dergleichen oder davonlaufen und die Wahrheit kann nicht auf unbestimmte Zeit verdunkelt werden, sie wird unweigerlich ans Licht kommen.
Die Zensoren sahen nur ihren eigenen Zweig. die Gelassenheit ist ein Gottes Geschenke für die Zukunft, wünsch ihnen allen alles erdenklich gute. (se/nz)

Wort vom Sonntag: Freunde fürs Leben ist eine echte Herausforderung

Image

Wort vom Sonntag. Wenn es in unserem täglichen Leben eine echte Herausforderung gibt, achtet die internationale Gemeinschaft auf das Wort der Freunde, daher müssen die Worte über wahre Freundschaft in unglücklichen Zeiten interpretiert werden, alte Freundschaft ist wie ein Baum, also finden wir, dass die Wurzeln in der Treue liegen , die Zweige geben und die Frucht ist Liebe und Kommunikation, ich kenne mich gut aus. Sehen Sie es nicht jeden Tag mit einem Gedanken, sondern nach einem Lesersturm. Vielen Dank,
Super Start in die Woche, bleibt gesund, das ist das erste und letzte Kapitel(se/nz)