nz

Online Zeitung

Cypern Kriminalität : In Indien Hecker haben zugeschlagen—

DATEI - Auf diesem Datei-Foto vom 25. Mai 2010 ist ein Flugzeug von Air India im Hintergrund von Slums neben dem internationalen Flughafen in Mumbai, Indien, zu sehen.  Personenbezogene Daten einer nicht näher bezeichneten Anzahl von Reisenden wurden in einen Hack eines Unternehmens einbezogen, das

Die Associated PressFILE- In diesem 25. Mai 2010 file photo, eine Air India – Ebene wird im Hintergrund von Slums angrenzen gesehen … 

Indiens nationale Fluggesellschaft sagt, Hack habe die Daten der Passagiere durchgesickert.” Daten einiger großer globaler Fluggesellschaften gefährdet”

NEU-DELHI – Laut Air India wurden personenbezogene Daten einer nicht näher bezeichneten Anzahl von Reisenden kompromittiert, nachdem ein Unternehmen, das Indiens nationale Fluggesellschaft bedient, gehackt wurde.

Die Hacker konnten auf Daten im Wert von 10 Jahren zugreifen, darunter Namen, Reisepass und Kreditkartendaten des in Atlanta ansässigen SITA Passenger Service System, teilte Air India in einer Erklärung am Freitag mit.

Das Ausmaß des Verstoßes wurde fast drei Monate nach der ersten Benachrichtigung durch den IT-Anbieter bekannt gegeben.

Laut Air India waren weltweit fast 4,5 Millionen Passagiere von dem „hoch entwickelten“ Angriff betroffen, gaben jedoch nicht an, wie viele von ihnen Reisende waren. Es hieß, während des Angriffs seien keine Passwortdaten verletzt worden und das Unternehmen habe Ermittlungen eingeleitet.

Das Unternehmen empfahl seinen Kunden in einer E-Mail, vorsorglich ihre Kontokennwörter zu ändern.

Air India begann 1932 als Postbote, bevor es an kommerzieller Popularität gewann. Seit der Fusion mit der staatlichen inländischen Fluggesellschaft Indian Airlines im Jahr 2007 sind Verluste entstanden. Der schuldenbeladene Spediteur ist derzeit dabei, neue Käufer zu finden.(ap)


1 Comment

Goldene Milch: Einfaches Rezept für das gesunde Kurkuma-Getränk!.

utopia.de/gesundheit 3. Januar 2021von Charlotte Gneupel // Gesundheit Foto: Vicuschka / photocase.de

Goldene Milch: Einfaches Rezept für das gesunde Kurkuma-Getränk.

Dem leuchtend gelben Kurkuma-Getränk „Goldene Milch“ werden heilende Wirkungen nachgesagt. Hier erfährst du, wie du die Goldene Milch herstellst und wie gesund sie ist.

Wirkung der Goldenen Milch

Goldene Milch wirkt gesundheitsfördernd auf Körper uns Geist.
Goldene Milch wirkt gesundheitsfördernd auf Körper uns Geist.
(Foto: CC0 / Pixabay / Ajale)

Die Goldene Milch besteht aus Pflanzenmilch, Kurkuma, Ingwer und einigen weiteren Zutaten. Sie schmeckt nicht nur wunderbar und wärmt den Körper, sondern ist auch unglaublich gesund. Das perfekte Getränk für die kalte Jahreszeit!

Die Goldene Milch gilt in der ayurvedischen Lehre seit Jahrhunderten als heilendes, anregendes und reinigendes Getränk. Die Kurkuma– oder Gelbwurzel wird in der indischen und chinesischen Medizin als vielseitiges Heilmittel geschätzt. In Kombination mit den anderen Zutaten entfaltet die Milch ihre volle Wirkung:

  • Die Goldene Milch soll stark entzündungshemmend wirken und vor Erkrankungen der Gelenke schützen. Sie soll sogar Beschwerden durch chronische Entzündungen wie Arthrose lindern können. 
  • Darüber hinaus wird Kurkumamilch nachgesagt, die Immunabwehr zu stärkenund verschiedenen Krankheiten vorzubeugen. Das ist vor allem in der Erkältungszeit wichtig.
  • Das Getränk soll stark antioxidativ wirken und damit die frühzeitige Alterung der Haut verhindern können.
  • Goldene Milch soll die Leberfunktion anregenund den Körper bei der Verdauung und Entgiftung unterstützen.
  • Der Kurkumamilch wird außerdem eine langfristige körperlich und geistig anregende Wirkung nachgesagt. Sie soll vor Alzheimer schützen und bei Schlafstörungen helfen.

All die positiven Wirkungen sind nicht durch Studien belegt, sondern Ergebnisse von Beobachtungen in der Ayurvedischen und Chinesischen Medizin.

Schnelles Rezept für die Goldene Milch

Zutaten für die heilende Goldene Milch.
Zutaten für die heilende Goldene Milch.(Foto: Charlotte Gneupel / Utopia)

Verwende für die Zubereitung der Kurkumamilch hochwertigen Zutaten in Bio-Qualität und eine Pflanzenmilch ohne Zusatzstoffe.

Für ein Glas Goldene Milch brauchst du folgende Zutaten:

300 ml Pflanzenmilch (zum Beispiel selbst gemachte Mandelmilch)

ein Stück Kurkuma (ca. 2 bis 3 cm groß) oder einen EL Kurkumapulver

ein Stück Ingwer (ca. 2 cm groß; je mehr du verwendest, desto schärfer wird das Getränk)

1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 TL Zimt

1/2 TL Kokosöl

eine Prise frisch gemahlene Muskatnuss

Datteln oder 1 TL Agavendicksaft zum Süßen

Zubereitung der Goldenen Milch

So einfach und schnell ist die Goldene Milch hergestellt.

So einfach und schnell ist die Goldene Milch hergestellt.(Foto: CC0 / Pixabay / flockine)

Traditionell wird aus den Zutaten erst eine Kurkumapaste hergestellt, die dann in die Milch gerührt wird. Das ist aber aufwendiger und gar nicht unbedingt nötig. So geht es schneller: 

  1. Gib die Zutaten in einen Mixer und mixe alles durch, bis eine feine Konsistenz entsteht.
  2. Wenn die Konsistenz nicht fein genug wird, gib die Kurkumamilch durch ein feines Sieb.

Wenn du so viele Nährstoffe wie möglich erhalten willst und eine rohe Goldene Milch bevorzugst, ist dein Getränk jetzt fertig. Möchtest du die Milch lieber warm trinken, geht es weiter: 

  1. Gib die Milch in einen Topf und koche sie kurz auf.
  2. Lasse die Goldene Milch für zwei Minuten auf kleiner Stufe köcheln.
  3. Nach Belieben kannst du die Kurkumamilch anschließend mit einem Milchaufschäumer aufschäumen.

Wenn der Geschmack zu ungewöhnlich für dich ist, kannst dich auch erst mal mit weniger Kurkuma und Ingwer herantasten.

Kurkumapulver kaufen: Greif am besten auf Bio-Qualität zurück, Bio-Kurkumapulver gibt es z.B. von Sonnentor. Du findest Bio-Kurkuma online u.a. 

Und: Wenn du wenig Zeit hast, kannst du Goldene Milch auch als fertiges Bio-Pulver zum Anrühren erwerben. Von Sonnentor wird die Mischung als „Kurkuma Latte“ (Ingwer oder Vanille) angeboten, du findest sie u.a. auf Amazon**. Ebenfalls in Bio-Qualität: Goldene Milch zu Anrühren von Soulspice, die es u.a. bei Goodbuy.eu** gibt.

Quelle/utopia.de

Soeben vor fünf Minuten; Indische Landarbeiter haben begonnen Straßen zu blockieren , während die Massenproteste fortgesetzt werden..

Delhi Unruhen

Mit Dem PTIVeröffentlicht: 09. Februar 2021 18:52   | Letzte Aktualisierung: 09. Februar 2021 18:52 Uhr  

Die Polizei von Delhi handelte während der Unruhen in Delhi schnell und unparteiisch, Regierung an Lok Sabha.

NEU-DELHI: Die Polizei von Delhi hatte schnell und unparteiisch und fair gehandelt, als sie sich mit den Unruhen im Nordosten von Delhi 2020 befasste. Lok Sabha wurde am Dienstag informiert.

Tractor Rally, Farm Law 2020, Farmer protest

Der Staatsminister der Union für Inneres, G Kishan Reddy, sagte auch, dass die Polizei von Delhi angemessene und angemessene Maßnahmen ergriffen habe, um die Situation zu kontrollieren.

“Während der Unruhen im Nordosten von Delhi handelte die Polizei von Delhi schnell und unparteiisch und fair. Die Polizei von Delhi ergriff angemessene und angemessene Maßnahmen, um die Situation zu kontrollieren”, antwortete er auf eine schriftliche Frage.

“Aufrichtige, engagierte und unaufhörliche Bemühungen der Polizei von Delhi haben die Aufruhrsituation innerhalb kurzer Zeit zur Normalität gebracht und auch verhindert, dass sich die Unruhen auf andere Gebiete in Delhi und NCR ausbreiten”, fügte er hinzu.

Reddy sagte, die Polizei habe angemessene Gewalt angewendet, um die Menge zu kontrollieren und zu zerstreuen, und die Polizei von Delhi habe bei allen eingegangenen Beschwerden und Anrufen gemäß den Gesetzen und Verfahren die erforderlichen rechtlichen und vorbeugenden Maßnahmen ergriffen.

Indien; Die Hochwassersituation im Staat ist schrecklich.

Veröffentlicht vor 1 Stunde 

Die Hochwassersituation im Staat ist schrecklich, die Regierung sollte sofort Abhilfe schaffen,sagt Ajay Lallu(Politiker).

IndienLucknow, – Der Präsident des Kongressstaats, Ajay Kumar Lallu, war in der letzten Woche überflutet. Besuchte die betroffenen Bezirke. In einer am Samstag veröffentlichten Erklärung sagte der Kongressleiter, dass Überschwemmungen in Dutzenden von Distrikten von Uttar Pradesh Verwüstungen angerichtet haben. Hunderte von Bigha Paddy- und Zuckerrohrpflanzen sind ertrunken. 

Das Kongresskomitee von Uttar Pradesh hat gefordert, dass die Landesregierung den Landwirten mit sofortiger Wirkung eine Entschädigung gewährt, damit die Landwirte Hilfe erhalten können. Herr Lallu sagte, dass die Situation von Bahraich nach Ballia sehr schrecklich ist. Der Zustand der Flussböschungen in Bezirken ist erbärmlich. Dies deckt die Nachlässigkeit der Regierung auf.

Der Staatspräsident des Kongresses sagte, dass bei den Überschwemmungen ein immenser öffentlicher Wohlstand verloren gegangen sei. Die Regierung sollte der leidenden Öffentlichkeit sofort helfen. Zuckerrohr- und Reispflanzen wurden in mehreren Distrikten untergetaucht, darunter Gonda, Bahraich, Barabanki, Kushinagar, Gorakhpur, Deoria, Ballia, Mau und Azamgarh. In vielen Bezirken haben starke Regenfälle auch viel Schaden angerichtet. 

Herr Lallu sagte, dass die Landwirte des Staates seit vielen Jahren Naturkatastrophen und Maßnahmen gegen die Regierung der Landwirte zum Opfer fallen. In seiner Tasche steckt nicht einmal ein einziger Cent. Die Regierung sollte Überschwemmungen sofort als Katastrophe deklarieren und eine Entschädigung für den Verlust öffentlicher Gelder erklären. 

Quellen/satyodaya.

Kaschmir-Aktivisten Protest gegen indische Gräueltaten vor dem EU-Außenministerium.

Menschenrecht EU.

Die Aktivisten versammelten sich unter dem Kaschmir-Rat Europa (KC-EU), nachdem sie nach der Lockerung der Coronavirus-Sperre eine Sondergenehmigung für begrenzte Teilnehmer erhalten hatten. Geo.tv/Author

Kaschmir-Aktivisten protestieren gegen indische Gräueltaten vor dem EU-Außenministerium.

BRÜSSEL,- Kaschmir-Aktivisten in Belgien und anderen europäischen Ländern haben am Dienstag eine Demonstration vor dem Außenministerium der Europäischen Union (EU) veranstaltet, um gegen die Gräueltaten indiens in der mehrheitlich muslimischen Himalaya-Region zu protestieren.

Die Aktivisten versammelten sich unter dem Kaschmir-Rat Europa (KC-EU), nachdem sie nach der Lockerung der Coronavirus-Sperre eine Sondergenehmigung für begrenzte Teilnehmer erhalten hatten.

Demonstranten hielten Transparente und Plakate hoch und skandierten Parolen gegen indische Gräueltaten und Aggressionen in Kaschmir, das seit über 300 Tagen mit einem Medien- und Kommunikations-Blackout konfrontiert ist – seit Neu-Delhi am 5. August 2019 den Sonderstatus der Region abgeschafft hat.

Unter der Leitung des KC-EU-Vorsitzenden Ali Raza Syed nahmen mehrere Führer der kaschmirischen und pakistanischen Gemeinschaften an der Demonstration teil.

Bei dieser Gelegenheit appellierte Syed an die internationale Gemeinschaft, die voreingenommene Haltung der indischen Behörden gegenüber den unterdrückten Menschen im besetzten Kaschmir unverzüglich zur Kenntnis zu nehmen.

“Die Welt muss die grausame Behandlung des unterdrückten Volkes des besetzten Kaschmirs durch die indischen Behörden und die Vorurteile der [Premierministerin Narendra] Modi gegen die Minderheiten und rückständigen Klassen in Indien beenden”, sagte er.

“Sieben Jahrzehnte sind vergangen, seit die indische Tyrannei und Bigotterie im besetzten Kaschmir und das kaschmirische Volk keine andere Wahl haben, als friedlich zu protestieren”, fügte Syed hinzu.

Der KC-EU-Chef sagte, die pro-Kashmir-Aktivisten forderten die EU auf, ihre Stimme gegen die von Modi geführte Regierung der Bharatiya Janata-Partei zu erheben.

Der stellvertretende KC-EU-Vorsitzende Khalid Joshi sagte, die Menschen im besetzten Kaschmir sowie die Bewohner von Azad Kaschmir, die in der Nähe der Kontrolllinie (LoC) lebten, seien nicht sicher vor unprovozierten Schüssen der indischen Truppen.

Abgesehen von Pakistan seien auch Indiens andere Nachbarn – darunter China und Nepal – besorgt über die parteipolitische Politik des südasiatischen Landes, sagte er und verwies auf eine gewalttätige Auseinandersetzung, die in Ladakh stattfand und 20 indische Soldaten das Leben kostete.

Joshi sagte, es sei lobenswert, dass einige Mitglieder des Europäischen Parlaments (MEP) und die Vorsitzende des Unterausschusses Menschenrechte des Europäischen Parlaments (DROI), Maria Arena, in ihren jüngsten Briefen ihre Besorgnis über die katastrophale Lage im besetzten Kaschmir zum Ausdruck gebracht hätten.

Die Redner forderten die EU-Beamten auf, ihre Stimme gegen Indiens staatlich geförderten Terrorismus im besetzten Kaschmir und die Unterdrückung von Minderheiten in dem südasiatischen Land zu erheben.

quelle/geo-tv

Hurrikan; Hunderttausende evakuiert als Indien, Bangladesch wegen Super-Zyklon

Indian Naturkatastrophen

Clouds cover the skies over the river Ganges ahead of Cyclone Amphan, in Kolkata, India May 19, 2020. — Reuters pic

Wolken bedecken den Himmel über dem Fluss Ganges vor dem Zyklon Amphan, in Kalkutta, Indien 19. Mai 2020. — Reuters pic

Hunderttausende evakuiert als Indien, Bangladesch Für Super-Zyklon.

KOLKATA, – Indien und Bangladesch haben rund eine halbe Million Menschen aus dem Weg des mächtigsten Sturms in einem Jahrzehnt vor seinem heutigen Landfall evakuiert, da sie starke Schäden an Häusern und Ernten und Störungen der Straßen-, Schienen- und Stromverbindungen befürchten.

Die Aufgabe der Behörden, Leben zu retten, wurde durch die laufenden Bemühungen, die Coronavirus-Pandemie einzudämmen und soziale Abstandsräumung zu erzwingen, um einen Anstieg von Infektionen zu vermeiden, erschwert. Viele tausend Wanderarbeiter sind auf den Straßen unterwegs und versuchen, aus den Großstädten nach Hause zu kommen, nachdem eine landesweite Sperrung ihre Existenzgrundlage zerstört hat.

Der Superzyklon Amphan, der sich von der Bucht von Bengalen näherte, sollte die Küste Ostindiens und des südlichen Bangladeschs mit Windböen von bis zu 185 km/h treffen, das entspricht einem Hurrikan der Kategorie 5.

Das indische Wetterministerium prognostizierte eine Sturmflut von 10 bis 16 Fuß Wellen – so hoch wie ein zweistöckiges Haus –, die Schlammhäuser entlang der Küste überschwemmen, Kommunikationstürme entwurzeln und Straßen und Bahngleise überschwemmen könnten.

In den Bundesstaaten Westbengalen und Odisha wird es zu erheblichen Schäden an stehenden Ernten und Plantagen kommen, während große Boote und Schiffe aus ihren Anlegestellen gerissen werden könnten, teilte der Wetterdienst am späten gestrigen Ende des Landes in einem Bulletin mit.

Die Behörden setzten die Quarantäneeinrichtungen für den drohenden Wirbelsturm schnell wieder ein, kurz nachdem sie die weltweit größte Sperre gegen das Virus gelockert hatten, das in Indien mehr als 100.000 Menschen infiziert und 3.163 getötet haben soll.

Eisenbahnbeamte lenkten vom Weg des Wirbelsturms eine Reihe von Zügen ab, die Tausende von Wanderarbeitern aus der Hauptstadt Neu-Delhi in die östlichen Bundesstaaten transportierten, wo sie aufgrund von Absperrungen des Coronavirus ihren Arbeitsplatz verloren hatten.

“Wir haben nur noch etwa sechs Stunden Zeit, um Menschen aus ihren Häusern zu evakuieren, und wir müssen auch die sozialen Entsungsnormen beibehalten”, sagte der Katastrophenschutzbeauftragte SG Rai der Nachrichtenagentur Reuters.

“Der Zyklon könnte Tausende von Hütten und stehenden Ernten wegspülen.”

Etwa 300.000 Menschen seien in Sturmunterkünfte gebracht worden, sagte Westbengalens Ministerin Mamata Banerjee. Die Landeshauptstadt Kolkata liegt in der Nähe des Zyklonweges und es gab Bedenken über die Menschen, die in etwa 1.500 alten, baufälligen Gebäuden lebten.

Menschen in höhere Lagen bringen

Das benachbarte Bangladesch, wo der Wirbelsturm entlang einer tief gelegenen, sumpfigen Küste eine verheerende Bedrohung darstellte, verlagerte Hunderttausende von Menschen in höhere Lagen. Die Behörden bangladeschischer Behörden drängten auch auf die Verwendung von Masken gegen das Virus, das 20.995 Infektionen und 314 Todesfälle verursacht hat.

“Wir haben die notwendigen Schritte unternommen, damit die Menschen Abstand halten und Masken tragen können”, sagte Enamur Rahman, der Juniorminister für Katastrophenmanagement. Er sagte, dass 12.000 Zyklonunterkünfte eingerichtet wurden, um mehr als 5 Millionen Menschen unterzubringen.

Vertreter Bangladeschs sagten, der Wirbelsturm könne Flutwellen und heftige Regenfälle auslösen und Überschwemmungen auslösen.

Es wurde erwartet, dass es Land zwischen den Bezirken Chittagong und Khulna treffen würde, nur 150 km von Flüchtlingslagern entfernt, in denen mehr als eine Million Rohingya in fadenscheinigen Unterkünften untergebracht sind.

Helfer haben Notfallartikel wie Lebensmittel, Planen und Wasserreinigungstabletten gelagert.

“Wir sind wirklich sehr besorgt”, sagte Haiko Magtrayo, ein Mitarbeiter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz mit Sitz in der nahegelegenen Stadt Cox es Bazar.

Hunderte weitere Rohingya, die von Booten gerettet wurden, die in der Bucht von Bengalen treiben, leben auf der überflutungsgefährdeten Insel Bhasan Char.

Quellen/Agenturen/ Reuters

Indien; wenn Menschen nicht in Sicht Bild sind, Natur Erholt sich!!.

Tierwelt Natur.

Fake News Oder Nicht, Bilder und Videos von Nilgai, Hirschen, Schakalen, Füchsen und anderen Tieren in sozialen Medien in sozialen Medien geteilt.

Streift eine Löwenherde durch die Straßen von Delhi? Viele Social-Media-Nutzer gehen davon aus, dass elbe. Ein Video geht viral in den sozialen Medien, das einige weibliche Löwen und eine Gruppe ihrer Jungen zeigt, die die Straße entlanglaufen.

Dieses Video ist aus dem Inneren eines Autos gemacht. Das Videodrehe behauptet, dass die Löwen auf der Straße bei Dhaula Kuan in der Nähe von Delhi Cantt gesichtet wurden.

Nachdem die Sperrung implementiert ist, werden alle Bilder und Videos von Nilgai, Hirschen, Schakalen, Füchsen und anderen Tieren in sozialen Medien in sozialen Medien geteilt. Netizens sagen, dass, wenn Menschen in Häusern eingesperrt sind, die Natur zu ihrer natürlichen Form zurückkehrt. Doch dieses Video einer Löwenherde in der Landeshauptstadt sieht ziemlich sensationell aus.

India Today es Anti Fake News War Room (AFWA) fand heraus, dass die Behauptung, die mit dem Video gemacht wurde, irreführend war. Das virale Video ist nicht aus Delhi, sondern von Rajula im Bezirk Amreli von Gujarat.

Das Video wird wahllos auf Facebook, Twitter und YouTube mit dieser irreführenden Behauptung geteilt. Die archivierte Version des Beitrags kann hier eingesehen werden.

Auf der Suche nach einigen Schlüsselwörtern fanden wir mehrere Videos auf Google, die zu sehen sind, wie Löwen entlang der Straße laufen. Die meisten dieser Videos stammen aus Gujarat, vor allem aus dem Gir-Nationalpark. Die asiatischen Löwen, die in dem viralen Video zu sehen sind, sind in der Welt erst im Herbst zu finden. Tatsächlich ist es üblich, dass Löwen den Gir-Nationalpark und seine Umgebung betrachten.

Im Internet fanden wir ein YouTube-Video einer Löwenherde, das den gleichen Ort zeigt, der im viralen Video zu sehen ist. Ein Video einer Gruppe von Löwen, die auf der Straße herumlaufen, ist auf dem YouTube-Kanal “GirIndiaFilms HD” zu sehen. Das Video wurde am 11. Januar 2016 hochgeladen und es besagt, dass das Video von der Pipavav Shipyard Road in der Nähe von Gir Jungle aufgenommen wurde.

Wir haben die Person kontaktiert, die diesen YouTube-Kanal betreibt. Sein Name ist Hanif Khokhar und er ist ein lokaler Journalist. Wir schickten das Video viral an Hanif Khokhar. Er sagte, dass das Video auch von Pipavav Road in Rajula im Bezirk Amreli ist. Es besteht kein Zweifel daran, denn die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Videos beweisen die gleichen.

Der Chefkonservator der Tierwelt von Junagadh, Dushyant Wasavada, sagte auch, dass das virale Video nicht aus Delhi ist, aber es ist wahrscheinlicher, Rajula zu sein. Der Hauptpatron des Delhi Forest Department, Ishwar Singh, sagte, dass, da es keinen Waldkorridor von Gir nach Delhi, ist es unmöglich für die Löwen von Gujarat, die Hauptstadt Delhi zu erreichen.

Einige Social-Media-Nutzer behaupteten auch, dass die lange Struktur im Hintergrund des Videos eine Statue von Lord Shiva ist. Aber Hanif Khokhar sagte, dass es eine Zementfabrik in Rajula ist.

Schlussfolgerung

Experten sagen, dass es sehr häufig ist, dass Löwen durch die Straßen rund um die Wälder von Gir streifen. Es gibt auch mehrere Nachrichten über solche Vorfälle.

Quellen/Agenturen/aatek

Flugunfall; Das MiG-29-Kampfflugzeug der indischen Luftwaffe stürzt in Punjab ab.

Indian Punjab

सांकेतिक तस्वीर

Ein Kampfflugzeug der indischen Luftwaffe ist in Punjab abgestürzt.symbolisches Foto

Das MiG-29-Kampfflugzeug der indischen Luftwaffe stürzt in Punjab ab.

Neu-Delhi: Ein Kampfflugzeug der indischen Luftwaffe ist in Punjab abgestürzt. “Ein MiG-29-Kampfflugzeug stürzte heute in der Nähe des Bezirks Hoshiarpur in Punjab ab. Der Pilot konnte sicher aussteigen”, sagten IAF-Beamte.

Die genaue Ursache des Unfalls ist noch nicht bekannt. Die IAF sagte jedoch, dass der Kampfjet einen technischen Haken entwickelte, der zu dem Missgeschick führte. “Dem Piloten geht es vollkommen gut”, sagte ein Beamter. “Das Flugzeug hatte einen technischen Haken entwickelt und der Pilot war sicher ausgestoßen, da er das Flugzeug nicht kontrollieren konnte”, sagte er.

Trümmer des flugzeugs, das auf dem Feld liegt.

Die MiG-29 ist ein Kampfjet der IAF aus der Sowjetzeit, der eine Schlüsselrolle im Kargil-Konflikt von 1999 spielte. Die Bilder auf der Baustelle zeigten Flammen, die an der Unfallstelle auftauchten.

Die aufgerüsteten MiG-29-Flugzeuge wurden einem Frontgeschwader zugewiesen und werden für Operationen eingesetzt. “Die aufgerüsteten Flugzeuge sind mit modernster Avionik, einer Reihe intelligenter Luft-Luft- und Luft-Boden-Waffen ausgestattet und können während des Fluges betanken, was das Kampfpotential erheblich erhöht”, hatte das Verteidigungsministerium im Dezember gesagt. 

Quellen/Agenturen/ANI/ITN

Indien geht hart gegen Kaschmir-Journalisten vor.

A Kashmiri woman stands next to graffiti written on a wall during restrictions by the Indian government in Srinagar September 15, 2019. — Reuters pic

Eine Kaschmir-Frau steht neben Graffiti, die während der Einschränkungen durch die indische Regierung in Srinagar am 15. September 2019 an einer Wand geschrieben wurden. — Reuters pic

Indien geht hart gegen Kaschmir-Journalisten vor, inmitten der Virensperre.

Srinagar,-Drei Kaschmir-Journalisten wurden von der indischen Polizei der “antinationalen” Aktivitäten beschuldigt, was Kritiker sagen, ist ein Versuch der Behörden, Medien während der Coronavirus-Epidemie einzuschüchtern.

Die Spannungen in der unruhelichen Himalaya-Region sind hoch, seit Indien Anfang August seinen halbautonomen Status aufhob und eine strenge Ausgangssperre verhängte, um jegliche Unruhen zu unterdrücken.

Der freiberufliche Fotograf Masrat Zahra wurde am Montag nach den neu erweiterten Anti-Terror-Gesetzen angeklagt und am Dienstag von der Polizei verhört.

In einer Erklärung der Polizei hieß es, ihre Social-Media-Posts “können die Öffentlichkeit dazu anregen, Recht und Ordnung zu stören”, und warfen ihr vor, “häufig antinationale Beiträge mit krimineller Absicht hochzuladen”.

Peerzada Ashiq, eine in Kaschmir lebende Journalistin der hinduistischen Zeitung, wurde am Montag für die Verbreitung von “Fake News” und “Fehlinformationen” gebucht.

Die Polizei behauptete, er habe fälschlicherweise berichtet, dass die Coronavirus-Tests im mehrheitlich muslimischen Kaschmir gestoppt wurden, nachdem Kits in das benachbarte Hindu-Mehrheits-Jammu umgeleitet worden waren.

Der freie Journalist und politische Kommentator Gowhar Geelani wurde unterdessen am späten Dienstag gebucht, nachdem die Polizei ihm in Social-Media-Posts “Terrorismus verherrlichen” hatte.

Die Polizei in Neu-Delhi nutzte diese Woche auch das Anti-Terror-Gesetz, um mehrere muslimische Studentenaktivisten zu beschuldigen, weil sie Anfang des Jahres angeblich Ausschreitungen geplant haben sollen.

Keiner der Journalisten wurde festgenommen.

Zahra, 26, told AFP she was merely posting her published work on social media and had no political agenda.

Die Editors Guild of India erklärte, die Anschuldigungen gegen Zahra und Ashiq seien ein “grober Machtmissbrauch”, der dazu gedacht sei, “Journalisten Terror zu zu treffen”.

“Belästigung und Einschüchterung von Journalisten durch drakonische Gesetze… die Bemühungen, die COVID-19-Pandemie anzugehen, und schafft eine Atmosphäre der Angst und Vergeltung”, fügte Avinash Kumar von Amnesty International in einer Erklärung hinzu.

Die Medienaufsicht Reporter ohne Grenzen forderte die Rücknahme der “flimsy charges” gegen Zahra.

Kaschmir hat einen drei Jahrzehnte langen bewaffneten Aufstand gegen die indische Herrschaft geführt, bei dem Zehntausende Menschen, meist Zivilisten, in dem Konflikt ums Leben kamen.

Die Unruhen waren die schlimmste religiöse Gewalt seit Jahrzehnten in Delhi, bei denen Anfang des Jahres mehr als 50 Menschen bei den Zusammenstößen zwischen Muslimen und Hindus getötet wurden.

Quellen/Agenturen/ AFP

Mann wegen mutmaßlicher Vergewaltigung eines 5-jährigen Mädchens in der US-Botschaft in Delhi angeklagt.

4 Comments

Indien Sozial Konflikt Kinderrechte, Frauenrechte soziale Tabus.

Mann wegen mutmaßlicher Vergewaltigung eines 5-jährigen Mädchens in der US-Botschaft in Delhi angeklagt.


Donnerstag, 06. Februar 2020, 21:04 Uhr

This image has an empty alt attribute; its file name is 0_Embassy-Of-The-United-States-Of-America-In-Delhi.jpg

Botschaft Der Vereinigten Staaten von Amerika In-Delhi.jpg

NEU-DELHI,- Ein Mann wurde angeklagt, nachdem ein fünfjähriges Mädchen in den Räumlichkeiten der amerikanischen Botschaft in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi vergewaltigt worden sein soll, teilte die Polizei heute mit.

Der 25-Jährige wurde am Sonntag bei der Hochsicherheitsmission festgenommen, nachdem sich die Familie des Mädchens über die sexuellen Übergriffe beschwert hatte, die angeblich am Samstag in der Wohngegend des örtlichen Reinigungspersonals stattfanden.

“Der Angeklagte wurde am Sonntag festgenommen, unmittelbar nachdem sich die Eltern über den sexuellen Übergriff beschwert hatten”, sagte der Ermittlungsbeamte Yogesh Kumar gegenüber AFP.

Kumar sagte, dass vorläufige medizinische Tests bestätigten, dass das Mädchen vergewaltigt worden war. Der Mann wurde nach den Gesetzen zur Vergewaltigung von Kindern angeklagt, die die Todesstrafe tragen.

Die weitläufige diplomatische Verbindung ist eine der sichersten in Delhi, mit mehreren Ebenen bemannter und elektronischer Sicherheit. Indien kämpft mit der Bekämpfung einer wachsenden Anzahl sexueller Übergriffe im Land.

This image has an empty alt attribute; its file name is INDIA-RAP

Gewalt gegen Frauen in der südasiatischen Nation stand nach der brutalen Vergewaltigung und Ermordung einer Studentin aus Delhi in einem Bus im Jahr 2012 im internationalen Rampenlicht.

Im Jahr 2018 wurden nach offiziellen Angaben fast 34.000 Vergewaltigungen gemeldet. Aktivisten behaupten, die Zahl sei nur die Spitze des Eisbergs.

Experten sagten, die meisten Opfer von Kindern seien ihren Tätern bekannt, und ihre Familien entschieden sich häufig dafür, die Verbrechen nicht den Behörden zu melden, weil soziale Tabus gegen das Aussprechen sprechen.

Quelle//Medienagenturen- AFP