nz

Online Zeitung


US-Präsident Biden erklärt nationalen Notstand: “Um russischer Bedrohung zu begegnen”

US-Präsident Biden erklärt nationalen Notstand: "Um russischer Bedrohung zu begegnen"

US-Präsident Joe Biden

US-Präsident Biden erklärt nationalen Notstand: “Um russischer Bedrohung zu begegnen”.

Mit den verhängten Sanktionen wegen angeblicher russischer Einflussnahme auf die letzten Wahlen zog US-Präsident Joe Biden einen besonderen Trumpf aus dem Ärmel: Er verhängt in seinem Dekret den nationalen Notstand. Großbritannien und Polen haben ihre russischen Botschafter einbestellt.

In dem am Donnerstag durch US-Präsident Joe Biden unterzeichneten Dekret werden weitere Sanktionen gegen mehr als 30 Personen und Organisationen verhängt. Das Weiße Haus hat außerdem zehn Diplomaten des Landes verwiesen. Dazu rief Biden den nationalen Notstand aus und berief sich auf den National Emergency Act und auf den International Emergency Economic Powers Act. Der Präsident hat damit weitreichende militärische und ökonomische Entscheidungsgewalt.

Weitere Eskalation: USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland und weisen zehn Diplomaten aus

Weitere Eskalation: USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland und weisen zehn Diplomaten aus

Notstände werden am häufigsten genutzt, um Sanktionen gegen andere Länder zu verhängen und das Vermögen ausländischer Staatsangehöriger in den USA einzufrieren. Sie können aber auch dazu verwendet werden, die Nationalgarde einzuberufen, auf Umweltschutzmaßnahmen zu verzichten, Bundesgesetze zur Einstellung und Entlohnung zu ändern und Lohn-, Gesundheits- und Sicherheitsschutz für Arbeitnehmer auszusetzen.

Biden sprach im Dekret von “bestimmte[n] schädliche[n] ausländische[n] Aktivitäten der Regierung der Russischen Föderation – insbesondere Bemühungen, die Durchführung freier und fairer demokratischer Wahlen und demokratischer Institutionen in den Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten und Partnern zu untergraben”. Er warf der russischen Regierung außerdem “böswillige Cyber-Aktivitäten gegen die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten” sowie die Förderung “transnationaler Korruption” vor, “um ausländische Regierungen zu beeinflussen”.

Das polnische Außenministerium hat heute drei russische Diplomaten zu Personae non gratae erklärt. In einer Pressemitteilung wurde erklärt:

CIA-Chef: Russlands Aufrüstung reicht nun aus, um in der Ukraine einzumarschieren

CIA-Chef: Russlands Aufrüstung reicht nun aus, um in der Ukraine einzumarschieren

“Die Entscheidung wurde damit begründet, dass die genannten Personen die Bedingungen des Diplomatenstatus verletzten und Aktivitäten zum Nachteil der Republik Polen durchführten. Polen steht in voller Solidarität zu den Entscheidungen, die die Vereinigten Staaten am 15. April 2021 bezüglich ihrer Politik gegenüber Russland getroffen haben. Gemeinsam getroffene, konzertierte Entscheidungen von Verbündeten sind die angemessenste Antwort auf die feindlichen Handlungen der Russischen Föderation.”

Um 22.30 Uhr deutscher Zeit will Biden live aus dem Weißen Haus eine Rede an die Nation zum Thema Russland halten.

Quelle/RT.com

Viral Tier in Not: Diese freundlichen Fremden hielten an, um diesen jungen Hirsch in Not zu retten!.

Eingebettetes Video


Gesellschaft; Wladimir Putins “geheime Tochter” sagt, sie genieße das “Rampenlicht”.

Elizaveta Krivonogikh hat auf der Social-Media-Plattform Clubhouse darüber gesprochen, Wladimir Putins angebliche Tochter zu sein.

Elizaveta Krivonogikh hat auf der Social-Media-Plattform Clubhouse darüber gesprochen, Wladimir Putins angebliche Tochter zu sein.Durch Elizabeth Elizalde17. Februar 2021 | 20:43 Uhr 

Wladimir Putins “geheime Tochter” sagt, sie genieße das “Rampenlicht”.

Elizaveta Krivonogikh hat auf der Social-Media-Plattform Clubhouse darüber gesprochen, Wladimir Putins angebliche Tochter zu sein.

Tass,-Eine russische Studentin, die von den Medien als “geheime Tochter” von Präsident Wladimir Putin geoutet wurde, sagt, dass sie das “Rampenlicht” liebt, nachdem sie zu seinem angeblichen Liebeskind ernannt wurde.

Luiza Rozova, auch bekannt als Elizaveta Krivonogikh, diskutierte ihren neu entdeckten Status auf der Social-Media-Plattform Clubhouse.

BBC – Journalist Andrej Sacharow, der die Geschichte über die 17-jährige für russische news outlet Proekt.Media brach, fragte , ob sie die Putins Tochter, aber sie ignorierte die Frage, nach der Sonne .

“Habe ich dir durch meine Untersuchung ein schlimmes Trauma verursacht?” Dann fragte Zakharov den Teenager.

„Oh nein, überhaupt nicht. Mein Leben stagnierte so sehr, dass ich sehr dankbar bin, dass die Leute von meinem Account gehört haben “, antwortete Rozova und bezog sich auf ihren Instagram-Account, der 96.400 Follower gewann, nachdem berichtet wurde, dass Putins Tochter aufgetaucht ist.

“Ich versuche es nicht und muss mich nie populär machen”, fügte der Teenager hinzu. „Mir geht es sehr gut, mach dir keine Sorgen um mich. Mein Leben geht weiter und alles ist gut. “

Elizaveta Krivonogikh (rechts) und Anzhelika Savich (links)

Elizaveta Krivonogikh, richtig, sagte, sie sei dankbar, im Rampenlicht zu stehen.Instagram

Rozovas Mutter, Svetlana Krivonogikh, 45, soll Ende der 1990er und Anfang der 2000er Jahre Putins Geliebte gewesen sein. Krivonogikh hat die Behauptungen nicht angesprochen.

Nachdem die Nachricht von dem angeblichen Liebeskind bekannt wurde, sagte Putins Sprecher, die Behauptungen seien “nicht sehr überzeugend”, berichtete die Sonne.

Ihr Instagram ist seit den Berichten, dass sie Putins Tochter ist, auf 96.400 Follower gestiegen.

Ihr Instagram ist seit den Berichten, dass sie Putins Tochter ist, auf 96.400 Follower gestiegen.Bildnachweis: Elizaveta Krivonogikh

Putin hat zwei erwachsene Töchter, Maria, 35, und Katerina, 34, aus seiner Ehe mit der ehemaligen Kreml-First Lady Lyudmila Putina. Das Ehepaar wurde 2013 geschieden. 

Die Verschwörungstheorie der „goldenen Milliarde“ in Bezug auf Covid-19 ist letztes Jahr in Russland aufgetaucht. 

Es handelt sich um eine Verschwörung der Eliten der Welt, eine “strategische Depopultion” auf globaler Ebene mit einem künstlich hergestellten Virus durchzuführen.

Quelle/Medien Agenturen/thesun.co.uk/putins-secret-daughter-17-peddles-bonkers-conspiracy


Die Berufung des russischen Oppositionsführers Alexei Navalny gegen die Haftstrafe wurde vom Moskauer Gericht abgelehnt.

Der russische Oppositionsführer Alexei Navalny steht am Samstag, den 20. Februar 2021 in einem Käfig am Bezirksgericht Babuskinsky in Moskau

Alexei Navalny steht in einem Käfig am Bezirksgericht Babuskinsky in Moskau, Russland, Samstag, 20. Februar 2021 Quelle: AP

Die Berufung des russischen Oppositionsführers Alexei Navalny gegen die Haftstrafe wurde vom Moskauer Gericht abgelehnt.

Russland,-Ein Moskauer Gericht hat die Berufung des russischen Oppositionsführers gegen seine Haftstrafe zurückgewiesen.

Ein Moskauer Berufungsgericht hat eine Haftstrafe gegen den Chefkritiker des Kremls, Alexei Navalny, bestätigt, nachdem er letzten Monat aus Deutschland nach Russland zurückgekehrt war.

Richter Dmitry Balashov lehnte am Samstag die Berufung von Herrn Navalny gegen das Urteil vom 2. Februar ab, mit dem eine Bewährungsstrafe von 2014 wegen Unterschlagung in echte Gefängnisstrafe umgewandelt wurde.  Der Richter beschloss, sechs Wochen zu zählen. Herr Navalny stand im Rahmen der verbüßten Zeit unter Hausarrest.

Er soll nun etwas mehr als zweieinhalb Jahre in einer Strafkolonie inhaftiert sein.

Herr Navalny, ein 44-jähriger Anti-Korruptions-Aktivist, der sich als prominentester Gegner von Präsident Wladimir Putin herausgestellt hat, wurde im Januar festgenommen, als er nach Monaten in Deutschland nach Russland zurückkehrte, um sich von einer Nervenagentenvergiftung zu erholen, die er dem Kreml vorwirft.

Er wurde wegen Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen der Bewährungsstrafe von 2014 inhaftiert und anschließend in eine Freiheitsstrafe umgewandelt.

Herr Navalny und seine Anhänger sagen, dass die Urteile und mehrere andere Fälle gegen ihn ein Vorwand sind, um seine Korruptionsaufdeckungen zum Schweigen zu bringen und seine politischen Ambitionen zu unterdrücken.

Später am Samstag wurde er erneut vor Gericht gestellt, wo er der Verleumdung beschuldigt wird, einen Veteranen des Zweiten Weltkriegs als “Verräter” bezeichnet zu haben, nachdem er in einem kremlfreundlichen Video aufgetreten war.

Quelle/afp/sbs/sbs.com.au


Russlandreisen; Sie sind Echtzeit Live Online, Region Irkutsk.

Ust-Kut Online, Region Irkutsk – Fußgängerüberweg Schule Nr. 10

Livestream gestartet am 15.12.2020 LLC Svyaz Ust-Kut Leben Ust-Kutyans, Svyaz präsentiert Ihnen einen neuen Onlinedienst, mit dem Sie das Leben der Stadt in Echtzeit überwachen können. Mehr als 30 Online-Kameras wurden bereits installiert. Geben Sie Ihre Vorlieben an, abonnieren Sie unseren Kanal, schreiben Sie Kommentare.

Irkutsk ist die Hauptstadt der russischen Oblast Irkutsk am einzigen Abfluss des Baikalsees, der Angara. Sie ist eine Universitätsstadt mit 587.891 Einwohnern und liegt an der Transsibirischen Eisenbahn. (wiki)

Quelle//LLC Svyaz Ust-Kut


Sie Sind Live aus St. Petersburg.

Kaffee oder ein Thermometer – wie man die Welt nach der Pandemie verändert. Automatische berührungslose Körpertemperaturregelung Nachrichten aus St. Petersburg::;;;;;

Quelle//Mobotix Webcams Russland/topspb.tv


Live aus Moscow; Massive Demonstrationen in Russland rufen “Putin ist der Dieb”.

Massive Demonstrationen in Russland rufen “Putin ist der Dieb”
Putin Brach das Internet und seine Sicherheitsdienste verhafteten Hunderte von Demonstranten. Sie brachten Busse zu diesem Zweck und schlossen den Roten Platz und alle Straßen, die dorthin führten.

Embedded video

Ruptly ist am Samstag, dem 23. Januar, live vom zentralen Puschkin-Platz in Moskau, als sich Anhänger der inhaftierten russischen Oppositionsfigur Alexei Navalny zu einer nicht autorisierten Demonstration versammeln.

Nawalny und seine Mitarbeiter haben die Menschen aufgefordert, sich am Samstag den nicht genehmigten Demonstrationen in Dutzenden russischer Städte anzuschließen.

Die russische Polizei hat vor nicht genehmigten Kundgebungen gewarnt und daran erinnert, dass die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen aufgrund einer Pandemie eingeschränkt ist.

Nawalny wurde am 17. Januar nach seiner Rückkehr aus Deutschland nach Russland festgenommen, wo er sich fast fünf Monate lang von einem mutmaßlichen Nervenagentenangriff in Novichok erholte und rehabilitierte.

Am Montag wurde der Anti-Korruptions-Aktivist wegen Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen wegen einer Bewährungsstrafe aus dem Jahr 2014 zu 30 Tagen Haft verurteilt.

Image

Ruptly ist auch am Samstag, dem 23. Januar, live vom Senatsplatz in St. Petersburg zu Gast, als sich Anhänger der inhaftierten russischen Oppositionsfigur Alexei Navalny zu einer nicht genehmigten Demonstration versammeln.

Nawalny und seine Mitarbeiter haben die Menschen aufgefordert, sich am Samstag Demonstrationen in Dutzenden russischer Städte anzuschließen. Die russische Polizei hat vor nicht genehmigten Kundgebungen gewarnt und daran erinnert, dass die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen aufgrund einer Pandemie eingeschränkt ist.

Bild

In Russland andauerndes Vorgehen vor Protesten gegen Nawalny. Aktivisten, Unterstützer und Mitglieder von Navalnys Team nahmen Studenten fest, waren eingeschüchtert und drohten mit Ausweisung. Die Behörden sind vor den für den 23. Januar geplanten Protesten auf Hochtouren

AmnestieBeobachter haben die Bösartigkeit der Reaktion der Polizei in Moskau aus erster Hand miterlebt. Polizisten handelten grob und unvernünftig gegen überwiegend friedliche Demonstranten, stießen Menschen die Treppe hinunter und schlugen Demonstranten mit Schlagstöcken. #Navalny

Bild

ioannZH teilt Foto von Navalny Protest in Jakutien, wo seine -50 cIch wünschte, ich hätte sogar die Hälfte der Energie und Entschlossenheit dieser Demonstranten in Jakutsk, Russland, die bei knochenfroher Kälte von -50 Grad auf den Straßen sind, um für das einzustehen, woran sie glauben .

Bild

Leonid Volkov, Verbündeter des inhaftierten Kremlkritikers Alexey Navalny, sagt, die Opposition werde am kommenden Wochenende weitere Proteste abhalten, um die Freilassung von Navalny zu fordern.


Merkel sieht einen “viel breiteren Spielraum” für die Zusammenarbeit mit Biden

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht während einer Debatte im Bundestag am Vorabend eines EU-Gipfels am 9. Dezember 2020 in Berlin.  - AFP Bild

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht während einer Debatte im Bundestag am Vorabend eines EU-Gipfels am 9. Dezember 2020 in Berlin. – AFP Bild

Merkel sieht einen “viel breiteren Spielraum” für die Zusammenarbeit mit Biden.

BERLIN,- Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte heute, dass es mit Washington weitaus mehr Gemeinsamkeiten gibt, nachdem Joe Biden Donald Trump im Weißen Haus ersetzt hat, aber nagende Reibungspunkte anerkannt hat.

Merkel sagte, Deutschland und Europa seien bereit, ihren Beitrag zu leisten, um eine Reihe von Problemen im transatlantischen Bereich zu lösen, darunter die Coronavirus-Pandemie, die Klimakrise und Sicherheitsbedrohungen mit der neuen Regierung.

“Es gibt ein viel breiteres Spektrum politischer Übereinstimmung mit Präsident Biden”, sagte Merkel gegenüber Reportern und führte als Beispiele seine Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen und der Weltgesundheitsorganisation sowie seine Offenheit für Migration an.

Sie merkte jedoch an, dass Beobachter, die erwarten, dass sie in allen Fragen von transatlantischer Bedeutung auf Augenhöhe sind, enttäuscht wären, und sagte, es würde „Debatten darüber geben, wie wir die Dinge für beide Länder gut machen können“.

Image

Tränen rollen runter @Joe Biden‘s Gesicht, als er während eines Abschiedsereignisses in seiner Heimatstadt Wilmington, Delaware, Bemerkungen abgibt. Biden ist der 46. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt.

‘Intensivierung der’

“Biden vertritt die Interessen der USA, ich vertrete die der Bundesrepublik Deutschland”, sagte sie.

Auf die Frage der US-Opposition gegen das Nord Stream 2-Pipeline-Projekt, russisches Gas nach Deutschland zu bringen, sagte Merkel, dass umfassende Gespräche mit der Biden-Regierung darüber erforderlich seien, welche Arten der Energiezusammenarbeit mit Russland „akzeptabel“ seien.

Sie kritisierte jedoch “extraterritoriale Sanktionen” der USA gegen das Projekt als “außer Betrieb”.

“Meine Sicht auf Nord Stream 2 hat sich nicht geändert”, sagte sie trotz wachsender Spannungen mit Russland, zuletzt wegen der Verhaftung des Oppositionsführers Alexei Navalny.

Nord Stream 2 wird die russischen Erdgaslieferungen nach Deutschland, Europas größter Volkswirtschaft, verdoppeln.

Es ist seit langem im Fadenkreuz der Vereinigten Staaten, wobei Trump insbesondere die europäischen Länder offen dafür kritisiert, dass sie auf Energie aus Russland angewiesen sind.

Die Arbeiten an der fast fertiggestellten Pipeline wurden im Dezember nach einer fast einjährigen Unterbrechung wieder aufgenommen, die durch die US-amerikanische Bedrohung durch Einfrieren von Vermögenswerten und Visabeschränkungen für die beteiligten Unternehmen verursacht wurde.

In globalen Sicherheitsfragen nahm Merkel einen versöhnlicheren Ton an und versprach, den Forderungen Deutschlands und Europas nachzukommen, mehr zu tun, um die Zusammenarbeit zu intensivieren.

“Überall hört man zu Recht, dass Europa mehr Verantwortung übernehmen muss, das heißt nicht nur militärisch, sondern auch auf diplomatischer Ebene und in vielen anderen Bereichen”, sagte sie.

“Aber die gute Nachricht ist, dass wir in Deutschland dazu bereit sind, die EU auch dazu”, sagte sie.

Merkel sagte, solche Debatten würden nun auf einer “breiteren Grundlage gemeinsamer Überzeugungen” stattfinden. 

Quelle/malimail- AFP


Das FBI ermittelt noch immer gegen viele, die am Sturm auf das Kapitol beteiligt waren

Nach Sturm auf Kapitol: Frau wollte Nancy Pelosis Laptop nach Russland verkaufen

Das FBI ermittelt noch immer gegen viele, die am Sturm auf das Kapitol beteiligt waren. R.J. Williams etwa soll den Laptop der Demokratin Nancy Pelosi an sich genommen und versucht haben, ihn nach Russland zu verkaufen, Reuters Berichtet.


AP; Top-Mitarbeiter des russischen Oppositionsführers Navalny festgenommen

DATEI – In diesem Foto vom 26. Dezember 2019 spricht der russische Oppositionsaktivist Lyubov Sobol am Telefon als Wachmann der Polizei im Büro der Stiftung für Korruptionsbekämpfung in Moskau, Russland. Sobol, ein hochrangiger Mitarbeiter des russischen Oppositionsführers Alexei Navalny, wurde am Freitag, dem 25. Dezember 2020, wegen mutmaßlichen gewaltsamen Betretens festgenommen, nachdem sie versucht hatte, einen mutmaßlichen Sicherheitsbeamten vor die Tür zu treten, den Navalny zuvor getäuscht hatte, um Details seiner mutmaßlichen Vergiftung zu beschreiben. (AP Foto / Alexander Zemlianichenko, Datei)

MOSKAU,- Ein hochrangiger Mitarbeiter des russischen Oppositionsführers Alexei Navalny wurde am Freitag festgenommen, nachdem er einen mutmaßlichen Sicherheitsbeamten vor die Tür getreten hatte, der versehentlich Einzelheiten über Navalnys angebliche Vergiftung mit einem Nervenagenten aus der Sowjetzeit enthüllt hatte.

Lyubov Sobol, eine Schlüsselfigur der Anti-Korruptions-Stiftung von Navalny, wurde nach einem Tag des Verhörs wegen gewaltsamen Betretens 48 Stunden lang inhaftiert. 

Der Umzug folgte Sobols Versuch am Montag, die Moskauer Wohnung des mutmaßlichen Agenten zu betreten, den Navalny zuvor getäuscht hatte, um Details der mutmaßlichen Vergiftung zu beschreiben.

Sobol hat die Anschuldigungen zurückgewiesen und darauf bestanden, dass sie kein Gesetz verletzt hat, indem sie an der Tür der Wohnung geklingelt hat. Während Sobol befragt wurde, gab das staatliche Untersuchungskomitee eine Erklärung ab, in der sie des Betretens beschuldigt wurde – Anschuldigungen, die ihre Kollegen abgelehnt haben.

Anfang dieser Woche veröffentlichte Navalny die Aufzeichnung eines Telefonanrufs, den er an einen Mann gerichtet hatte, den er als Konstantin Kudryavtsev identifizierte und der als mutmaßliches Mitglied einer Gruppe von Beamten des Federal Security Service (FSB) beschrieben wurde, die ihn angeblich mit dem vergifteten Novichok-Agent aus der Sowjetzeit im August und versuchte dann, es zu vertuschen.

Navalny, der sich in Deutschland erholt, sagte, er habe den Mann Stunden vor der Veröffentlichung der Untersuchungsgruppe Bellingcat angerufen, in der behauptet wurde, dass FSB-Mitarbeiter mit Spezialausbildung in chemischen Waffen ihm jahrelang gefolgt seien und sich in unmittelbarer Nähe befänden, als er vergiftet wurde.

In dem Anruf stellte sich Navalny als Sicherheitsbeamter vor und verführte seinen Gesprächspartner dazu, Einzelheiten der mutmaßlichen Vergiftungsoperation mitzuteilen und anzuerkennen, dass er an der „Verarbeitung“ von Navalnys Unterwäsche beteiligt war, damit „keine Spuren“ von Gift vorhanden waren.

Nawalny wurde während des Fluges am 20. August in Russland krank und zwei Tage später im Koma zur Behandlung nach Berlin geflogen. Labore in Deutschland, Frankreich und Schweden sowie Tests der Organisation für das Verbot chemischer Waffen ergaben, dass er einem Nervenagenten aus der Sowjetzeit in Novichok ausgesetzt war.

Die russischen Behörden haben jede Beteiligung an der Vergiftung vehement bestritten, und der FSB wies die von Navalny veröffentlichte Aufzeichnung als Fälschung zurück.

Quelle/AP Moscow