nz

Online Zeitung

Indian Kultur Frauenwelt: Was passiert mit indischen Frauen bei der Fruchtbarkeitszeremonie?

Indische Hochzeit: Welche Rituale werden dabei durchgeführt?

Warum indische Mann begeht Selbstmord; seine frau Nach Dritte Hochzeit Ohne SEX Verhaftet.

Indien Kultur.

Illustratives Bild

Illustratives BildAFP

Ein Mann begeht Selbstmord, verheiratet ja aber keine Sex mit seiner Frau hatte und die Polizei die Witwe festnimmt.

Indien,-Ein Bewohner der indischen Stadt Ahmedabad wurde unter dem Verdacht der „Anstiftung zum Selbstmord“ verhaftet , nachdem ihr Mann  aus Mangel an Sex das Leben nahm , die  Times of India berichtet .

Die Beschwerde gegen Geeta Parmar (32) wurde am 6. August von ihrer Schwiegermutter Muli Parmar (55) eingereicht, die erklärte, dass die Frau in den 22 Monaten ihres Lebens keine sexuellen Beziehungen zu ihrem Ehemann Surendrasinh gehabt habe verheiratet. 

“Als ich das Zimmer meines Sohnes betrat und feststellte, dass er und meine Schwiegertochter in verschiedenen Betten schliefen”, sagte Muli Parmar der Polizei des Bezirks Shaherkotda. “Als ich meinen Sohn danach fragte, sagte er mir, dass sie keine körperlichen Beziehungen hätten, da Geeta versprochen hatte, dass sie nicht mit ihm schlafen würde “, fügte er hinzu und versicherte, dass diese Situation seinem Sohn “mentalen Stress” und das Versagen von verursachte die Beziehung. 

Surndrasinh, ein Eisenbahnangestellter, heiratete Geeta, seine zweite Frau, im Oktober 2018 nach einer Scheidung zwei Jahre zuvor. Die Frau ihrerseits hatte zuvor zwei Männer geschieden. Nach ihrer Hochzeit kam es häufig zu Streitigkeiten, und die Situation verschlechterte sich, bis die Angeklagte ihren Ehemann verließ und zu ihren Eltern zog. 

In der Zwischenzeit geriet der Mann laut der Mutter des Verstorbenen in eine Depression .

Am 27. Juli, als seine Verwandten an einer Beerdigung teilnahmen, wurde Surndrasinh allein in seinem Haus gelassen und später an der Decke aufgehängt gefunden.

Hochzeit; Indonesisches Paar heiratet neben dem Körper des verstorbenen Vaters des Bräutigams gründe —

Gesellschaft Kulturen.

Romodhoni Putra Pratama having his akad nikah ceremony next to the body of his deceased father. — Screen capture via Facebook/selasardotco

Romodhoni Putra Pratama mit seiner akad nikah Zeremonie neben dem Körper seines verstorbenen Vaters. — Bildschirmaufnahme über Facebook/selasardotco/ON ANNE GRACE SAVITHA.

Indonesisches Paar heiratet neben dem Körper des verstorbenen Vaters des Bräutigams, damit er “Zeugen” und “Segne” Zeremonie.

PETALING JAYA,– Ein indonesisches Ehepaar in Samarinda in Ostkalimantan organisierte ihre Hochzeit zur Beerdigung des Vaters der Braut, als der Verstorbene neben dem Paar lag, um das Ereignis zu “bezeugen” und zu “segnen”.

Das Paar sollte ihre Ehe auf einen späteren Zeitpunkt wegen der Covid-19-Pandemie verschieben, änderte aber ihre Pläne aufgrund des plötzlichen Tods des Vaters des Bräutigams aufgrund eines plötzlichen Herzinfarkts, berichtete Tribun News.

Der Bräutigam — Romadhoni Putra Pratama wollte, dass die Hochzeit am selben Tag stattfinden würde, an dem sein Vater am vergangenen Freitag gestorben war.

“Romadhoni wollte immer, dass sein Vater Zeuge der Ehe wurde, weshalb das Paar beschloss, am selben Tag zu heiraten, an dem der Vater starb”, sagte Kota Samarinda, Leiter der religiösen Angelegenheiten Muhammad Arga Raditiya.

Unterdessen sagte Romadhoni, er habe immer gewollt, dass sein Vater seine Hochzeitszeremonie miterlebt und seinen Segen für alle, die er heiratet, gibt.

“Obwohl Papa verstorben ist, glaube ich immer noch, dass sein Geist immer noch hier in diesem Raum ist, um die vielversprechende Zeremonie meiner Braut zu segnen.

“Obwohl es nur seine Seele ist, bin ich zuversichtlich, dass mein Vater noch da war und mich meine Frau heiraten konnte.”.

Quelle/Medienagenturen Malaymeil