NZ

Online Zeitung

Ramadan Islamische werte -Orienttradition: Die Ägypter feiern den Ramadan —

  © africannews mit AFPZuletzt aktualisiert: 18/04 – 21:32

Iftar brachte Tausende von Muslimen und Christen zusammen, da die Veranstaltung mitten in der Fastenzeit des Ramadan stattfindet.

Die Ägypter feiern den Ramadan mit dem längsten kostenlosen Iftar-Tisch RAMADAN

Kairo,-Muslime versammeln sich an einem straßenlangen Tisch, um am 15. Tag des muslimischen heiligen Monats ihr Ramadan-Fasten gemeinsam in einem Massen-“Iftar”-Essen zu brechen

Muslime versammelten sich an einem straßenlangen Tisch, um am 15. Tag des muslimischen heiligen Monats im Vorort Matariya im Nordosten der ägyptischen Hauptstadt Kairo ihr Ramadan-Fasten gemeinsam mit einem “Iftar”-Massenmahl zu brechen.

Die wunderbare Szene brachte Tausende von Muslimen und Christen zusammen, da die Veranstaltung mitten in der Fastenzeit des Ramadan stattfindet.

Die Organisatoren glauben, dass die Veranstaltung dazu gedacht ist, Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, von Nationalitäten und Religionen, zu vereinen.

„Die Idee des (Iftar-)Tisches ist nicht nur Essen und Trinken, die Idee ist, dass 3.000 Menschen denselben Tisch mit derselben Religion und Nationalität teilen und zur gleichen Zeit zusammen essen“, sagte Ihab El-Shah- at, ein Veranstalter.

Rund 6.000 Menschen aus der Nachbarschaft nehmen an dieser farbenfrohen Veranstaltung voller Dekoration teil. Auch benachbarte Gemeinden nehmen teil, um das Essen und die Atmosphäre zu genießen.

„Der Tisch ist nicht personengebunden, sondern für alle, alle Nachbarn und ihre Kinder machen mit, jeder, der an der Straße vorbeikommt, kann sich an den Tisch setzen“, sagt ein Anwohner.

Die Gesundheitsbehörden hatten die Gouverneure ursprünglich angewiesen, die Vorsichts- und Präventivmaßnahmen für das Coronavirus (COVID-19) anzuwenden, um die Sicherheit und Gesundheit der Bürger während des heiligen Monats Ramadan zu gewährleisten.

Nach einer Pause von zwei Ramadan aufgrund von Covid-19 erhielt Kairo Anfragen, an diesem Ramadan Mawaid el-Rahman oder Wohltätigkeits-Iftars abzuhalten. –

„Das Coronavirus hat uns jedes Jahr daran gehindert, am (Iftar-Tisch) teilzunehmen. Früher kamen viele Menschen aus verschiedenen Gegenden hierher, um das Fasten zu brechen, nicht nur an diesem (Iftar-)Tisch, sondern auch an jedem anderen (Iftar-)Tisch“, sagte ein Bewohner .

Große Tische mit verschiedenen Arten von Speisen werden kostenlos angeboten, damit sich jeder dem Ruf des Maghrib-Gebets anschließen kann, das die Zeit für Muslime ankündigt, ihr Fasten zu brechen. Die Gäste sind in der Regel die Armen oder Menschen, die nicht rechtzeitig nach Hause gegangen sind.

Quelle/AFP/afrikanews.com

Ägypten Kairo: in der Nähe der Al-Hussein-Moschee brach ein riesiges Feuer aus

Ägypten… in der Nähe der Al-Hussein-Moschee brach ein riesiges Feuer aus

Ägypten Kairo,- In der Nähe der Al-Hussein-Moschee im gleichnamigen Viertel der ägyptischen Hauptstadt Kairo ist am Sonntagabend ein riesiges Feuer ausgebrochen .

Auf der Website „Masrawy“ heißt es , dass die Zivilschutzkräfte ihre Bemühungen intensivieren, die beiden Brände unter Kontrolle zu bringen, nachdem die Polizei einen Bericht erhalten habe, dass das Feuer neben der Imam-Hussein-Moschee ausgebrochen sei .  

Unmittelbar nach Eingang des Berichts wurde die Einsatzzentrale des Zivilschutzministeriums in Kairo über den Ausbruch informiert, und Löschfahrzeuge wurden entsandt, um das Feuer zu löschen 

Es ist bemerkenswert, dass es den ägyptischen Zivilschutz- und Feuerwehrkräften am 18. Januar gelang, ein Feuer zu kontrollieren, das in der Alam-El-Din-Moschee in Rabat in der Stadt Manfalut nördlich des Gouvernements Assiut südlich von Kairo ausbrach .

Die Zeitung Akhbar Al-Youm berichtete, dass es den Zivilschutz- und Feuerwehrkräften mit Hilfe der Menschen und Bewohner der Gegend gelungen sei, das Feuer zu löschen, das in der historischen Moschee ausgebrochen war.

Quelle/Medienagenturen/Twitter/@AJA_Egypt

WM Qualification: Omar Marmoushs Ein Traum wurde wahr führte Ägypten an die Spitze der Gruppe in der WM-Qualifikation

Omar Marmoush

Omar Marmoushs tor gegen Libyen/ Mahmoud Abdel Wareth8. Oktober 2021 – 23:25 Uhr

Stationen in Omar Marmoushs Karriere: dankbarkeit an Carteron und Mido .. Shawky Gharib hat seinen Traum in Tokio verloren

Kairo,- „Ich bin zuversichtlich, dass ich jederzeit in die erste Nationalmannschaft einsteigen kann . Ich glaube, ich bin bereit, mich zu beweisen. Ich trainiere jeden Tag und konzentriere mich weiterhin auf die Hoffnung, bei den kommenden Gelegenheiten dabei zu sein.“ Mit diesen Aussagen drückte der Stuttgarter Spieler Omar Marmoush vor mehr als einem Jahr seine Hoffnung aus, die Pharaonen zu vertreten, was nach langer Zeit erreicht wurde warten, und führte sein Land an die Spitze der Gruppe in der WM-Qualifikation.

Als Marmoush von dieser Hoffnung sprach, war er weit entfernt von der ersten und olympischen Mannschaft Ägyptens , da er keine Vorladung vom ehemaligen Trainer Hossam El-Badri erhielt, und Shawky Gharib hatte die gleiche Position zu ihm, indem er ihn nicht in die Olympische Spiele in Tokio.

Trotzdem ist der Spieler Omar Marmoush in aller Munde, wie kann er nicht den Sieg der Nationalmannschaft auf Kosten seines libyschen Amtskollegen bei seinem ersten Länderspielauftritt in einem offiziellen Spiel erzielen und dann die Fans die genauesten Details seiner schwierigen Reise und das Geheimnis seines Abschieds von der Vertretung seines Landes in den letzten Jahren wissen wollen.In Verbindung stehende Artikel

Embedded video

Nur wenige Stunden, bevor Ägypten in der WM-Qualifikation eine sensationelle WM-Rakete erzielte, wurde er zum Bundesliga-Rookie des Monats gekürt!

Im Februar letzten Jahres öffnete Marmoush KingFut sein Herz, sprach über seine Anfänge, Ambitionen und Hoffnungen, enthüllte seine Ideale und diejenigen, die ihm bis zu seinem Weg in die Deutsche Liga beistanden.

Ausgehend vom Tigris-Tal

Die Anfänge von “Marmoush” liegen innerhalb der Mauern des Wadi Degla Club, und er wurde in die Juniorenteams aufgenommen und bewies sich vor allem in der Saison 2016/2017, in der er 44 Tore in 28 Spielen erzielte, als er vertrat die U19-Mannschaft.

In dieser Zeit gelang es Marmoush, 3 Tore gegen den Al-Ahly Club zu erzielen, und von hier aus beschloss der damalige Trainer der ersten Mannschaft des Tigris-Tals, der Franzose Patrice Carteron, ihn anzurufen: “Ich bin tatsächlich nach oben gegangen und habe getroffen”. zwei Tore in der ägyptischen Premier League. Danach zeigten andere Vereine ihr Interesse an mir.“

Ausfahrt nach Europa

Mit diesen starken Anfängen kontaktierte er Marmoush, einen Spielervermittler aus England, der eine Reihe von Spielen verfolgte, an denen er teilnahm, bis er sich für einen Transfer nach Europa interessierte.

Und hier erzählt Marmoush: „Damals arbeitete der Partner dieses Agenten in Deutschland, um mich in Wolfsburg aufzunehmen, der damals einen Angreifer suchte, bis die Beamten mich nach dem Anschauen meiner Videos kaufen wollten, also bin ich gereist.“ dort und unterschrieb mit ihnen.“

Bild

kraftvollen Schuss von außerhalb des Strafraums macht Ägypter Stolz

Omar Marmoushs Tor gegen Libyen kam mit einem kraftvollen Schuss von außerhalb des Strafraums, auf den er seit seiner Kindheit trainiert, und verriet es im Gespräch.

Dazu sagte der ägyptische Nationalspieler: “Am Anfang meiner Karriere habe ich auf dem Flügel gespielt, weil ich schnell war und auch außerhalb des Strafraums gut schießen konnte.”

Midos Rolle in Marmoushs Leben

Als Ahmed Hossam Mido die technische Leitung von Wadi Degla übernahm, beschloss er, Marmoushs Spielposition als offener Stürmer zu ändern, und brachte ihm einige Dinge bei, die sein Fußballleben veränderten: „Er hat mich als Nr. 9 spielen lassen hat mir die Schlüssel zum Spielen in dieser Position beigebracht und mir geholfen, meine Fähigkeiten und Vorteile zu nutzen, um besser zu spielen.

Und er fügte hinzu: „Er hat mir geholfen, mich anzupassen und meine Position zu ändern. Es hat mir auch geholfen zu erkennen, dass ich als Stürmer spielen musste, mit Blick auf Schnelligkeit und Stärke. Er hat mir auch beigebracht, wie ich mich in den Strafraum begeben kann, um meiner Mannschaft zu helfen und mehr Tore zu erzielen, und hat mir einige seiner Erfahrungen aus seiner Karriere geschenkt.“

Olympia: Wann sind die Olympischen Spiele in Tokio 2021?

verlorener Traum

Während dieses Gesprächs drückte Marmoush seine Hoffnung aus, sein Land unter 23 Jahren zu vertreten und bei den Olympischen Spielen in Tokio zu spielen, erwartete jedoch, nicht einberufen zu werden: „Ich habe bereits zwei Freundschaftsspiele für mein Land gespielt, aber ich war es nicht im letzten Trainingslager. Es war klar, dass es nicht geprüft werden würde.“

Marmoush erläuterte seinen Traum, bei den Olympischen Spielen zu spielen: „Bei den Olympischen Spielen zu spielen ist eine Ehre für jeden Spieler. Ich trainiere jeden Tag mit dem Ziel, bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio mitzumachen, wenn die Möglichkeit besteht. Am Ende kommt es auf die Wahl des Trainers an, aber ich werde mein Bestes geben, um dabei zu sein.“

Trotzdem verlor der Trainer der Olympiamannschaft, Shawky Gharib, seinen Traum und rief ihn nicht auf die Liste der Mannschaft, die in die japanische Hauptstadt reiste, um am Turnier teilzunehmen.

Ein Ziel zu erreichen

Marmoush will Profi in der englischen Premier League werden und möchte speziell die „Red Devils“ Manchester United vertreten, die sein Trikot tragen möchten: „Ich träume davon, in der Premier League zu spielen, Manchester United wird einer der Besten sein Mannschaften, für die ich spiele.

Kairo: Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl erlassen gegen Hund Arzt.

Der Vorfall der „Niederwerfung vor dem Hund“ .. eine Entscheidung der Bundesanwaltschaft bezüglich eines Arztes und eines Mitarbeiters in einem Privatkrankenhaus.

Hammer - Archivfoto

Hammer – ArchivfotoFotografie: andere/vor 3 Stunden | Geschrieben von:Yousry El Badry 

Arzt auf der Flucht

Die „Staatsanwaltschaft“ hat Haft Befehl erlassen.

Kario,-Am heutigen Sonntag, 12. September, ordnete der „Berater der Staatsanwaltschaft“ die viertägige Untersuchungshaft eines Arztes und eines Mitarbeiters eines Privatkrankenhauses für vier Tage sowie die Festnahme und Vorbringung eines weiteren Arztes an; Sie zu beschuldigen, eine Krankenhauskranken Pflege – die Autorität über ihn hat – zu schikanieren, indem sie ihm Stärke und ihre Kontrolle über ihn und ihre Ausnutzung seiner Schwäche sagen und zeigen; Mit der Absicht, ihn lächerlich zu machen und ihn in seinem sozialen Umfeld zu erniedrigen, sowie deren Ausbeutung der Religion zur Förderung extremistischer Ideen mit der Absicht, Aufruhr und Verachtung für eine der himmlischen Religionen zu provozieren und deren Eingriff in die Familie Prinzipien und Werte in der ägyptischen Gesellschaft, und ihre Verbreitung durch das Informationsnetz und eines der Mittel der Informationstechnologie, eine visuelle Darstellung, die die Privatsphäre der Opfer verletzt Das Opfer ohne seine Zustimmung, und ihre Verwendung einer speziellen Website und eines Kontos im Informationsnetz mit dem Ziel, diese Verbrechen zu begehen.

Der Leiter der orthopädischen Abteilung der Ain Shams University befiehlt einer älteren Krankenschwester, sich vor seinem Hund niederzuwerfen und ihn zu beleidigen

Die „Überwachungs- und Analyseeinheit in der Al-Bayan-Abteilung der Generalstaatsanwaltschaft“ überwachte die weite Verbreitung eines Videoclips in den sozialen Medien, der einem Arzt zugeschrieben wurde, der seinen Angriff und zwei weitere auf eine Krankenschwester in einem Krankenhauszimmer zeigt Wort und Tat in einer Weise, die eine fortgeschrittene Straftat darstellt, und indem er die Angelegenheit dem „Berater der Staatsanwaltschaft“ vorlegte, „befahl er eine dringende Untersuchung des Vorfalls.

Die Staatsanwaltschaft stand in dem Krankenhaus, in dem der Vorfall geschildert wurde, erkundigte sich in dessen Außenbezirken und beauftragte die Polizei mit der Ermittlung des Sachverhalts.Die Ermittlungen und Ermittlungen führten zur Identifizierung der drei Täter der Tat. Zwei Ärzte und ein Krankenhausangestellter sowie die “Staatsanwaltschaft” befragten das Opfer, und er sagte ausführlich über die Übertretung aus, der er, wie in dem kursierenden Clip zu sehen war, unter Ausnutzung ihrer funktionalen Autorität gegenüber ihm ausgesetzt gewesen sei zirkulierende Fotografien wurden ohne sein Wissen oder seine Zustimmung aufgenommen, die den Schaden zeigen, der durch die Veröffentlichung verursacht wurde und was mit ihm passiert ist.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des Angeklagten an, so dass der Arzt und der bei den Dreharbeiten erschienene Mitarbeiter festgenommen und vernommen wurden, sie leugneten, was ihnen zugeschrieben wurde, und ihre Aussagen stimmten mit der Aussage des Opfers in den Ermittlungen überein heraus, was das Opfer leugnete, indem es diesen Witz akzeptierte oder sich damit zufrieden gab, die jüngste Aussage des Angeklagten gegenüber ihnen und anderen behauptete, seinen Account in der digitalen Kommunikationsanwendung “WhatsApp” zu hacken, und ihr Wissen über die Veröffentlichung des zirkulierenden Clips leugnete , während sie die Gültigkeit dessen, was in der Fotografie war, und die Gültigkeit ihres Erscheinens darin anerkennen.

Die „Staatsanwaltschaft“ hat die Polizei beauftragt, den flüchtigen Arzt schnell festzunehmen und zu bringen, den umlaufenden Teil des ausgestrahlten elektronischen Kontoauszugs zu prüfen und den Verantwortlichen zu ermitteln, die Ermittlungen laufen.

Quelle/Almasryalyum/Medienagentur


Israelischer Soldat greift palästinensisches Mädchen im Viertel Sheikh Jarrakh brutal an und hält es fest.

Image

leylat al-Qadr at the Al-Aqsa

Jerusalem,- Muslime am Samstag, dem 8. Mai, in der Al-Aqsa-Moschee, auch als Nacht des Dekrets bekannt, versammelt haben, um Laylat al – Qadr zu feiern.

Nach Angaben palästinensischer Mediziner und der israelischen Polizei wurden am Freitag bei den Zusammenstößen in der Al-Aqsa-Moschee über 200 Palästinenser und 17 Beamte verletzt. und am Samstag mindestens 70 Menschen Leicht bis schwerverletzte, auf Twitter in einem twitt von eng s ein frage gestellt hat und schreibt, Sie beten nur in der Moschee, wie Christen in ihren Kirchen und Juden in ihren Synagogen. Warum genießen sie diese Freiheit nicht, da diese Verstöße einige der täglichen Verstöße darstellen, denen das palästinensische Volk ausgesetzt ist?

Die israelische Polizei feuerte gummibeschichtete Kugeln ab und betäubte Granaten, als Palästinenser Feuerwerkskörper zündeten und Projektile auf die Polizei warfen.

Die Nacht des Dekrets fällt auf eine der letzten 10 Nächte des Ramadan und im islamischen Glauben wurden dem Propheten Muhammad in dieser Nacht die ersten Verse des Korans offenbart.

Image

Was erinnert Sie diese schreckliche Szene daran, die Anbeter zu terrorisieren und sie mit Tränengaskanistern in der Al-Aqsa-Moschee zu schlagen?


Hebräischer Kanal: Der heimliche Schmuggel von 13 Juden aus dem Jemen nach Ägypten

Hebräischer Kanal: Der heimliche Schmuggel von 13 Juden aus dem Jemen nach Ägypten
Quds30.03.2021Zain Khalil / Anatolien

Hebräischer Kanal: Der heimliche Schmuggel von 13 Juden aus dem Jemen nach Ägypten!

*Sie werden nach Angaben des offiziellen Kan nach Israel oder in die VAE überführt, und es war nicht möglich, eine sofortige Stellungnahme aus Kairo zu erhalten.*

Der hebräische “Kan” -Kanal gab am Montag bekannt, dass 13 Juden aus dem Jemen kürzlich nach Ägypten gekommen sind, nachdem sie sie heimlich geschmuggelt hatten und auf ihren Transfer nach Israel oder in die Emirate warteten.

Es war nicht möglich, aus Kairo einen sofortigen Kommentar zu dem zu erhalten, was am Montagabend vom offiziellen Kan-Kanal gemeldet wurde.

Laut dem Sender sind nur noch 6 jemenitische Juden im Jemen, darunter Levi Marhavi, der seit 2016 von der Houthi-Gruppe inhaftiert ist und beschuldigt wird, beim Schmuggel eines alten Thora-Manuskripts nach Israel mitgewirkt zu haben.

Sie fügte hinzu: “Einige der Familienmitglieder, die heimlich geflohen sind, wollen nach Israel einwandern, aber der Schritt wurde vorübergehend eingefroren, nachdem einer von ihnen sich geweigert hatte.”

Verwandte der Neuankömmlinge in Ägypten versuchen, sie unter Druck zu setzen, sich ihnen nach Israel anzuschließen oder in die Emirate zu ziehen, ähnlich wie andere jüdische Familien, deren Kinder in den letzten Monaten aus dem Jemen eingewandert sind.

Einige der in Ägypten ankommenden Personen gaben an, ihren Verwandten “Merhavi” im Gefängnis besucht zu haben, bevor sie den Jemen verließen. Sie stellten fest, dass sich die Haftbedingungen verbessert hatten und dass Anstrengungen unternommen wurden, ihn freizulassen, ohne die Parteien zu erwähnen, die diese Bemühungen leiteten .

Und am Sonntag berichtete die in London ansässige Zeitung Al-Sharq Al-Awsat, dass die Houthis die Auswanderung der letzten drei jüdischen Familien im Jemen verursacht hatten.

Die Zeitung sagte, dass die Houthis im Austausch für die Migration der 13 Juden in ein arabisches Land, das sie nicht spezifiziert hatten, versprachen, Marhavi freizulassen, ohne dass es möglich war, von den Houthis eine sofortige Stellungnahme zu dem zu erhalten, was von Asharq Al-Awsat berichtet wurde .

Im März 2016 empfing der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu 17 Mitglieder der jüdischen Gemeinde im Jemen, die laut derselben Quelle ein biblisches Manuskript mitbrachten, das die damaligen Houthis verärgerte.

Qurlle/aa.com.tr


Ein Ägyptisches Abgeordnete aus Minya “Oberägyptens” Fatima Salim bittet um Aufklärung um Informationen über die Beleidigung von tv Moderator.

Vertreterin Fatima Salim

Er muss zur Rechenschaft gezogen werden.

Minya,-Die Vertreterin Fatima Salim, eine Abgeordnete der Reform- und Entwicklungspartei in Minya, bestätigte ihre Ablehnung der Aussagen von Tamer Amin über die Söhne und Töchter Oberägyptens. Salim sagte: “Was er gemacht hat, ist eine Beleidigung, die wir nicht akzeptieren, und er muss zur Rechenschaft gezogen werden, weil er alle Dörfer Ägyptens beleidigt hat, nicht nur Oberägypten.

“Der Abgeordnete fügte hinzu, dass sich jeder des Problems der Überbevölkerung bewusst ist und wir es mit Bewusstsein konfrontieren müssen , aber es sollte überhaupt nicht in solchen Worten und Worten sein, da es viele Begriffe gibt, die im Lichte von Bewusstsein und Bildung verwendet werden können in dieser Datei, aber nicht so, wie es gesprochen wurde.

Und der Abgeordnete fuhr fort: “Als eines der Menschen in Oberägypten werde ich der Nationalen Medienbehörde, dem Medienkonsortium und dem Informationsministerium aus Rücksicht auf unser Volk eine Informationsanfrage über die Beleidigung vorlegen Oberägypten, das sein Leben für sein Land geopfert hat, und wir können es niemals akzeptieren, ihre Würde zu gefährden und sie in irgendeiner Weise zu beleidigen. Sie schloss: “Ich möchte darauf hinweisen, dass die Oberägypter eine große Rolle beim Aufbau der ägyptischen Gesellschaft spielen und dass die Menschen in Oberägypten Menschen des Wissens und der Geschichte sind, ein Zeuge davon, und nur derjenige, der dies leugnet, bestreitet dies es.

Bildergebnis für Tamer Amin

Tamer Amin auf dem Al-Nahar-Kanal

“Eine große Anzahl von Abgeordneten aus Oberägypten reichte dringende Auskunftsersuchen und Erklärungen darüber ein, was der Journalist Tamer Amin auf dem Al-Nahar-Kanal im Programm “Late An-Nahar” im “An-Nahar” -Programm auf dem Al-Nahar-Kanal beleidigt hatte “Kanal, die Sendung vom Donnerstag, 18. Februar 2021, die sich auf die Menschen in Oberägypten bezieht. Sie beuten ihre männlichen oder weiblichen Kinder unter dem Vorwand des” verborgenen Lebensunterhalts “aus. Er sagte, wenn die Mädchen neun Jahre alt sind, werden sie als Bedienstete ins Haus geschickt und arbeiten 24 Stunden lang, um sich zu ernähren, und der Vater erhält das Geld.


WHO 2020 in Afrika; Verbesserung der Bereitschaft zum Ausbruch von Coronaviren in Äthiopien.

EOC

 Steigerung der Bereitschaft für Coronavirus-Ausbrüche in Äthiopien …

WHO,-Äthiopien verstärkt die Überwachung, Diagnostik, medizinische Versorgung und Informationen zur öffentlichen Gesundheit, um auf einen möglichen Ausbruch des Coronavirus vorbereitet zu sein. Das Land ist ein wichtiges Gateway für afrikanische Fluggesellschaften. Die nationale Fluggesellschaft bietet 34 Flüge pro Woche nach China an. Die Weltgesundheitsorganisation unterstützt Länder in ganz Afrika dabei, Maßnahmen zu ergreifen, die erforderlich sind, um eine weit verbreitete Infektion schnell zu diagnostizieren und zu kontrollieren, falls die Virusübertragung den Kontinent erreicht.

Adamu Tayachew

Die äthiopischen Gesundheitsbehörden verstärken die Koordinierung, Überwachung, Diagnose und Aufklärung im Bereich der öffentlichen Gesundheit. Äthiopien gehört zu den 13 afrikanischen Ländern, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) aufgrund direkter Verbindungen oder eines hohen Reisevolumens nach China als oberste Priorität für die Bereitschaft von COVID-19 ansieht.

Da COVID-19 ein neuer Erreger ist, war Äthiopien zusammen mit vielen anderen Ländern zunächst nicht in der Lage, ihn zu diagnostizieren. Adamu Tayachew leitet ein achtköpfiges Technikerteam im National Influenza and Arbovirus Laboratory. „Wir haben am 25. Januar 2020 mit der Probenentnahme begonnen. Wir haben 11 Proben in drei Phasen zur Analyse nach Südafrika verschickt. Die restlichen haben wir hier getestet. Die Lieferung umfasste viele Leute und komplexe Koordination. Es wurde gefordert, mit mehreren Stellen zusammenzuarbeiten, um die Proben zu versenden und die Ergebnisse zu verfolgen. “

Labor
COVID-19 Strategischer Reaktionsplan in der afrikanischen Region der WHO

Die WHO hat Reagenzien in mehr als 20 afrikanische Länder, einschließlich Äthiopien, geschickt, um die diagnostischen Kapazitäten zu verbessern. Äthiopiens nationale Influenza und Arbovirus begannen am 7. Februar mit dem Testen auf das Virus. „Der Test ist nicht kompliziert. 

Wir haben jetzt die Reagenzien und die notwendige Dokumentation. Sobald die Proben eingereicht wurden, liefern wir die Ergebnisse noch am selben Tag. 

Derzeit erhalten wir täglich bis zu vier Proben zum Testen, wir gehen jedoch davon aus, dass dies zunehmen wird “, sagt Adamu.

Probentests

.„Wir arbeiten kontinuierlich mit unseren Partnern zusammen, um uns mit Reagenzien und Verbrauchsmaterialien zu unterstützen. Wir haben eine gute Zusammenarbeit und können jetzt mehrere Proben testen “, betont Adamu.Isolationszentrum in Bole Chefe in Addis Abeba

Angestellte im Gesundheitssektor

Es wurden ein Isolations- und zwei Behandlungszentren mit einer Gesamtbettkapazität von 109 eingerichtet. Im Isolationszentrum in Bole Chefe in Addis Abeba nutzen Gesundheitspersonal ihre früheren Schulungen zur Ebola-Bereitschaft, um auf die Bedrohung durch COVID-19 zu reagieren.

Gesundheitspersonal bei Bole Chefe

Die Gesundheitspersonal von Bole Chefe halten sich strikt an das Protokoll für einen angemessenen Schutz beim Umgang mit Patienten, bei denen der Verdacht auf Coronavirus besteht. Wenn bei einem Patienten das Virus bestätigt wird, wird er für bestätigte Fälle im Eko Kotebe Hospital in das Behandlungszentrum gebracht. Ein Behandlungszentrum ist für Verdachtsfälle und das andere für schwere und kritische Fälle. Die Zentren haben jeweils Atemschutzgeräte.

24-Stunden-Anrufschalter

Um die Überwachung zu verstärken, wurde im Notfall-Einsatzzentrum in Addis Abeba ein 24-Stunden-Call-Desk eingerichtet, an dem Personen melden können, wenn sie den Verdacht haben, ein Coronavirus zu haben, oder Informationen zu Verdachtsfällen weitergeben. Das Call Center wirkt auch Gerüchten und Fehlinformationen über das Virus entgegen.

Schulung von Mitgliedern des Rapid Response Teams

Rund 60 Mitglieder des Rapid-Response-Teams, darunter auch aus anderen Regionen des Landes, wurden in Bezug auf die Vorbereitung auf Coronaviren geschult. Die WHO hat technische Experten für Überwachung, Point-of-Entry-Management, Infektionsprävention und -kontrolle, Kommunikation im Bereich der öffentlichen Gesundheit und Logistik eingesetzt, um die Bereitschaft der äthiopischen Regierung zu unterstützen, auf COVID-19 zu reagieren. Die WHO hat auch Ausrüstung und Zubehör bereitgestellt, einschließlich Reagenzien zum Testen auf Coronavirus.

Quelle//© WHO / Otto B


Wer hat es Erfunden; Sprach Bilde und Kunstwerke.

Quellbild anzeigen

Vor 5000 Jahre hat es begonnen hier auf unsre erde “Welt”, OMG hast du das gesehen, hinter jedes Echtheit ein Bilderwerk, echte Wahrheit, differenzierte Betrachtungsweise. Bilder Betrachtung In Allgemeinheit dass Öffentliches leben darstellte sind richtig sicher auch sinnvoll zu Beurteilen, ihr Inhalte bleibt Offensichtlich begründet,

in Betrachtung zuziehen, Bilder sind immer ersichtlich Botschaft, zuverlässige und unabhängig Art von Besonderheit, Vermittelt Einiges, des tägliches geschehen unsre Welt, was arm sein kann , wie das Gegenteil von Armut, was frieden bedeutet, das Gegenteil von kriege, Bilderkunst würde erkannt, bei denn alten Ägypten auch bekannt, sie haben es erfunden, was Wäre denn diese recht entzogen und nicht Erlaubt ist.

Quelle(se/nz)

Kontroverse um die Verleihung des Opernball-Ordens an den ägyptischen Präsidenten Sisi an.

Kultureller Höhepunkt: Veranstalter des Dresdner Semperopernballsim

7.02.2020 • 22:48 Uhr

Kultureller Höhepunkt: Veranstalter des Dresdner Semperopernballs im RT-Gespräch

Hans-Joachim Frey, der Veranstalter des Dresdner Semperopernballs, erklärt im Interview, (rt) was die Veranstaltung so beliebt macht. Er spricht auch seine Beziehungen mit Russland und die Kontroverse um die Verleihung des Opernball-Ordens an den ägyptischen Präsidenten Sisi an.

Nach massiver Kritik  Semperopernball erkennt Ägyptens Staatschef Al-Sisi Orden wieder ab

04.02.2020, 22:21 Uhr

Bildergebnis für Sisi

Ihm werden Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen: Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi. (Quelle: Charles Platiau/Reuters)

Nach dem Skandal um die Ordensverleihung an Ägyptens Präsident al-Sisi hat der Semperopernball Konsequenzen gezogen und den Orden für den umstrittenen Staatschef wieder zurückgenommen. Grund für diese Entscheidung war ein Ultimatum von Peter Maffay.

Bildergebnis für Judith Rakers

Der Semperopernball-Verein macht die umstrittene Verleihung seines St. Georgs Ordens an Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi rückgängig. Die Auszeichnung werde ihm wieder aberkannt, das habe Ballchef Hans-Joachim Frey nach einem Treffen mit Rocksänger Peter Maffay am Dienstag entschieden, sagte Pressesprecher Holger Zastrow der Deutschen Presse-Agentur. 

“Ich habe dem Ball gesagt, der einzige konsequente Schritt, den ich mir vorstellen kann, ist, diesen Preis abzuerkennen”, erklärte der Sänger der “Bild”-Zeitung. Er habe dem Ballchef ein Ultimatum gestellt und gefordert, dass der Orden zurückgenommen werde, ansonsten würde er am 7. Februar nicht in der Semperoper auftreten. “Das ist für mich die Bedingung, um am Freitag in Dresden aufzutreten. Das ist ein Ultimatum.” Der 70-Jährige ist für den Mitternachts-Act beim Ball gebucht.

Semperopernball in der Kritik

Bildergebnis für Judith Rakers

Die Ehrung von al-Sisi, der nach einem Militärputsch an die Macht kam und hart gegen Kritiker und Oppositionelle vorgeht, als “Hoffnungsträger und Mutmacher eines ganzen Kontinents”, “Brückenbauer und Friedenstifter” vor gut einer Woche in Kairo hatte Empörung und Protest ausgelöst.

Bildergebnis für Judith Rakers

Die als Co-Moderatorin engagierte “Tagesschau”-Sprecherin Judith Rakers sagte ab, wie auch die für sie benannte Mareile Höppner. Auch Schlagersänger Roland Kaiser distanzierte sich, entschied sich nach der Entschuldigung von Frey aber doch, durch den Abend zu führen. Wer an seiner Seite moderieren wird, ist noch nicht bekannt. 

Dresdner Semperopernball: Auch Mäzen Dietmar Hopp und Uli Hoeneß sagen ab. Dietmar Hopp und Uli Hoeneß: Sie haben ihre Teilnahme am Semperopernball abgesagt. (Quelle: imago images / Eibner)

Nach Orden-Eklat: Hopp und Hoeneß sagen Semperopernball ab.

Nach Absagen von Preisträger und SAP-Gründer Dietmar Hopp und Fußballmanager Uli Hoeneß als Laudator hatte der Ballverein erklärt, dass es diesmal keine weiteren Ehrungen geben und komplett auf die Ordensverleihung verzichtet werde.

Quellen:,Medienagenturen sachsen/de t-online/de, dpa/saechsische.deBild:de