NZ

Online Zeitung

Ägypten Kairo: in der Nähe der Al-Hussein-Moschee brach ein riesiges Feuer aus

Ägypten… in der Nähe der Al-Hussein-Moschee brach ein riesiges Feuer aus

Ägypten Kairo,- In der Nähe der Al-Hussein-Moschee im gleichnamigen Viertel der ägyptischen Hauptstadt Kairo ist am Sonntagabend ein riesiges Feuer ausgebrochen .

Auf der Website „Masrawy“ heißt es , dass die Zivilschutzkräfte ihre Bemühungen intensivieren, die beiden Brände unter Kontrolle zu bringen, nachdem die Polizei einen Bericht erhalten habe, dass das Feuer neben der Imam-Hussein-Moschee ausgebrochen sei .  

Unmittelbar nach Eingang des Berichts wurde die Einsatzzentrale des Zivilschutzministeriums in Kairo über den Ausbruch informiert, und Löschfahrzeuge wurden entsandt, um das Feuer zu löschen 

Es ist bemerkenswert, dass es den ägyptischen Zivilschutz- und Feuerwehrkräften am 18. Januar gelang, ein Feuer zu kontrollieren, das in der Alam-El-Din-Moschee in Rabat in der Stadt Manfalut nördlich des Gouvernements Assiut südlich von Kairo ausbrach .

Die Zeitung Akhbar Al-Youm berichtete, dass es den Zivilschutz- und Feuerwehrkräften mit Hilfe der Menschen und Bewohner der Gegend gelungen sei, das Feuer zu löschen, das in der historischen Moschee ausgebrochen war.

Quelle/Medienagenturen/Twitter/@AJA_Egypt