nz

Online Zeitung

Türkische Frau, die über 2 m als größte der Welt gilt

Türkische Frau, die über 2 m als größte der Welt gilt

Türkische Frau, die über 2 Ft groß ist, wird zur höchsten der Welt gekürt

Rumeysa Gelgi 13.10.2021 | 06:57 UHRVON ALISTAIR MASON, PA

Eine Frau, die zur größten der Welt erklärt wurde, hofft, andere dazu zu inspirieren, sich selbst zu akzeptieren.

Rumeysa Gelgi, die 215,16 cm groß ist, wurde von Guinness World Records offiziell zur größten lebenden Frau ernannt. Ihre Statur ist das Ergebnis einer Erkrankung namens Weaver-Syndrom, die unter anderem ein beschleunigtes Wachstum verursacht.

Der 24-Jährige aus der Türkei sagte: „Jeder Nachteil kann zu einem Vorteil für dich werden. Akzeptiere dich also so, wie du bist, sei dir deines Potenzials bewusst und gib dein Bestes.“

Dies ist das zweite Mal, dass Frau Gelgi einen Weltrekord aufgestellt hat, nachdem sie 2014 zum größten lebenden Teenager ernannt wurde. Seitdem nutzt sie ihre Plattform, um sich für andere mit seltenen Erkrankungen einzusetzen. Sie benutzt meistens einen Rollstuhl, obwohl sie mit Hilfe eines Gehgestells gehen kann.

Rumeysa Gelgi

Craig Glenday, Chefredakteur bei Guinness World Records, sagte: „Es ist eine Ehre, Rumeysa wieder in den Rekordbüchern begrüßen zu dürfen. „Ihr unbeugsamer Geist und ihr Stolz, sich von der Masse abzuheben, ist eine Inspiration.

„Die Kategorie der größten lebenden Frauen wechselt nicht oft den Besitzer, daher freue ich mich, diese Nachricht mit der Welt zu teilen.“ Der größte Mann der Welt, Sultan Kosen, ist ebenfalls Türke. Er wurde 2018 auf 8ft 2.8in (251cm) gemessen.

GWR2022 OUT NOW on Twitter: "#OnThisDay in 1964, tallest woman ever record  holder Zeng Jinlian was born. Jinlian was from Yujiang village in the  Bright Moon Commune, Hunan Province, China. She measured

GWR2022 JETZT AUF Twitter: „#OnThisDay 1964 wurde die größte Frau, die jemals Rekordhalterin Zeng Jinlian geboren wurde, geboren. Jinlian stammte aus dem Dorf Yujiang in der Gemeinde Bright Moon, Provinz Hunan, China. Sie hat gemessen.

Die größte Frau, die je gelebt hat, war Zeng Jinlian aus China, die vor ihrem Tod im Jahr 1982 246,3 cm maß.

Quelle/Agenturen

Bericht: Französische Studie widerlegt COVID-19-Ursprung in chinesischer Höhle

COVID-19 Disinfecting Service Program Introduced by Planned Companies - New  Jersey Business Magazine

COVID-19 Disinfecting Service Program Introduced by Planned Companies – New Jersey Business Magazine

Eine neue französische Studie hat eine Höhle im Landkreis Mojiang in der südwestchinesischen Provinz Yunnan als Ursprung von SARS-CoV-2, dem Virus, das COVID-19 verursacht, abgetan.

Die Studie, die Ende September online in der Zeitschrift Environmental Research veröffentlicht wurde, widerlegt auch Spekulationen über Laborlecks, die das Virus mit mehreren Bergleuten in Verbindung bringen, die 2012 in der Grafschaft arbeiteten.

Eine retrospektive Analyse ihrer klinischen Berichte zeigte, dass die Bergleute Symptome zeigten, die sich von denen der COVID-19-Patienten stark unterschieden, berichtete die Nachrichtenagentur Sputnik.

Stadt Ruili in Provinz Yunnan startet zweite Runde der Nukleinsäuretests -  Xinhua | german.xinhuanet.com

Stadt Ruili in Provinz Yunnan startet zweite Runde der Nukleinsäuretests – Xinhua | german.xinhuanet.com

“Man muss sich auch fragen, warum ein Virus, das in 18 Monaten mehr als 5 Millionen Menschen tötete und mehr als 200 Millionen infizierte, in 7 Jahren von 2012 bis 2019 keine Krankheit verursachte”, heißt es in der Studie.

“Die Ablehnung der Mojiang-Minentheorie hinterlässt die Laborleck-Erzählung ohne wissenschaftliche Unterstützung, wodurch sie einfach zu einer meinungsbasierten Erzählung wird”, fügte sie hinzu.

Westafrika Sierra Leone: Diamanten sind für alle da

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten

Strenger Blick: Samuel Koroma ist Mitarbeiter der National Minerals Agency in Sierra Leone und bewertet die Diamanten.TEXT: ANDRZEJ RYBAK, FOTOS: CASPER HEDBERG

Sierra Leone: Diamanten sind für alle da, Reichtum für alle

Der Boden der westafrikanischen Republik Sierra Leone ist seit jeher reich an wertvollen Diamanten ein Schatz, der lange wie ein Fluch über dem Land lag. Nun soll der Reichtum gerecht verteilt werden.

Kai Sa Thomas steht bis zu den Knien im schlammigen Wasser und lächelt. Er trägt eine Strickmütze, um sich vor der brennenden Sonne zu schützen. Der Schweiß klebt sein rosa Shirt an den Körper. Immer wieder greift der Alte nach einem Sieb, das von seinem Sohn mit steindurchsetzter Erde gefüllt wird. Mit sicheren, über Jahrzehnte eingeübten Bewegungen schwingt er das Sieb hin und her, bis der feine Lehmausgewaschen ist und nur Kiesel im Gitter zurückbleiben. Thomas begutachtet sie kurz, dann wirft er sie resignierend auf einen Haufen am Ufer. Wieder kein Diamant.

Seit über einer Woche hat er keinen Edelstein mehr gefunden, obwohl er täglich – außer sonntags – von morgens bis abends schuftet. „Ich muss weitermachen und auf Gottes Beistand hoffen“, sagt der 80-jährige Schürfer, der zwar einen weißen Bart trägt, aber mit seinen muskulösen Armen erstaunlich jung aussieht. Andere Jobs gebe es nicht, und „der Staat zahlt keine Renten“.Anzeige

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten Diamantensucher Kai Sa Thomas

Wo verstecken sich die Diamanten?

Seit 40 Jahren sucht Thomas nach Diamanten. Er ist dabei nicht allein: Am selben Wasserloch durchsiebt gut ein Dutzend Männer die Erde nach funkelnden Preziosen. In Sierra Leone, wo es kaum feste Jobs gibt, ist der Kleinstbergbau neben der Landwirtschaft die wichtigste Einkommensquelle. Allein hier in der Provinz Kono, gut 200 Kilometer östlich der Hauptstadt Freetown, durchwühlen 100.000 Menschen den Boden.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Diamantensuche

Im ganzen Land graben – nach Schätzungen der Weltbank – bis zu 400.000 Menschen nach Gold und Diamanten. Insgesamt leben sieben Millionen Menschen im Land. Da jeder Schürfer im Schnitt fünf weitere Personen im Haushalt ernährt, ist praktisch jeder dritte Einwohner von Sierra Leone vom Kleinstbergbau abhängig.

Reich geworden sind mit der Sucherei nur wenige. Wer die Geschichte von Sierra Leone studiert, muss sogar zu dem Schluss kommen, dass der wertvolle Bodenschatz vor allem Not und Elend gebracht hat. Floss der Gewinn zunächst an die britischen Kolonialherren, waren es später Kleptokraten, die profitierten, und ab 1991 rivalisierende Bürgerkriegsparteien, die den Handel mit den Diamanten kontrollierten. Den Gewinn investierten die Krieger in Waffenkäufe. „Blutdiamanten“ hießen die Steine aus Sierra Leone lange Zeit, und das nicht, weil sie so schön rot funkeln.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Suche

Doch seit 2002 herrscht Frieden in dem Land an der Küste Westafrikas. Die Regierung in der Hauptstadt Freetown versucht nun, die Ressourcen besser zu nutzen. Endlich soll der Reichtum auch den Bewohnern des Landes zugutekommen. „In Sierra Leone gibt es heute keine Blutdiamanten mehr“, behauptet der Minister für Bergbau, Morie Manyeh, in Freetown. „Diamanten werden nicht mehr aus dem Land geschmuggelt, sie werden offiziell exportiert. Jeder verkaufte Stein trägt zur Entwicklung unseres Landes bei.“ Endlich: Die Diamanten-Devisen sollen einen funktionierenden Staatsapparat, Schulen und Infrastruktur finanzieren.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Geröllhalde

Besser noch einmal nachschauen: Selbst in dieser Abraumhalde könnten sich noch Edelsteine verstecken.

Zeitwende

Ein wenig ist davon schon zu sehen und zu spüren. 250 Kilometer östlich vom Regierungssitz entfernt liegt Koidu, mit 130.000 Einwohnern die Hauptstadt des Diamantendistrikts Kono. 2002 fanden Kundschafter der UNO-Entwicklungsorganisation hier praktisch keine Wasser-oder Stromversorgung vor. Viele Häuser waren niedergebrannt, die meisten Straßen durch planloses Schürfen zerstört. Heute herrscht reges Treiben entlang der frisch geteerten Hauptstraße.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Ein buntes Geschäftsleben erblüht in den Seitengassen der Stadt.

Händler preisen an ihren Ständen gebrauchte Schuhe und Kleider, Obst und Gemüse an; aus den Garküchen riecht es nach gebratenen Hühnern, Suppe und frischem Brot. In einfachen Werkstätten zimmern und polstern junge Handwerker Möbel, schweißen Zäune und Pforten zusammen, reparieren alte Autos und Motorräder. Immer wieder laufen Schulkinder in Uniformen vorbei; die Geburtenrate von 4,5 Kindern pro Frau gehört zu den höchsten der Welt.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten Diamanten-Experten

Straßen- und Markplatzleben in Koidu, Sierra Leone

Heute muss ich alle Steine, die ich den Schürfern abkaufe, genau registrieren.Alhaji Kahba Ceesay, Diamantenhändler

Auslöser dieser Entwicklung ist – ausgerechnet – die wachsende Bürokratie des Landes. Die Mitarbeiter der neuen National Minerals Agency sind dabei, den Diamantenraubbau Schritt für Schritt unter staatliche Kontrolle zu bekommen. Das Mantra der Behörde ist auf jedes Formular gedruckt, auf jede Genehmigung und jede Bestätigung: „Transforming Sierra Leone’s Minerals Sector for a Better Sierra Leone“.

In der Praxis funktioniert das so: In einer Seitenstraße haben sich mehrere Diamantenhändler niedergelassen. Ihre Kontore sind schon von weitem an ihren farbenfrohen Schildern und Wandmalereien zu erkennen, die Diamantenschürfer bei der Arbeit zeigen. Hierher bringen Schürfer wie Kai Sa Thomas ihre Fundstücke. „Das Geschäft wird streng reglementiert“, erklärt Alhaji Kahba Ceesay, der seit den 1960er-Jahren in Koidu mit Diamanten handelt. „Heute muss ich alle Steine, die ich den Schürfern abkaufe, genau registrieren.“ Sobald er genügend der oft nicht einmal stecknadelgroßen Steine gekauft hat, verkauft er sie weiter an einen – ebenfalls zertifizierten – Händler. Ziel der Zettelwirtschaft ist es, auch noch den kleinsten Diamantensplitter gewinnbringend exportieren zu können.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Diamantenhändler

Stein auf Stein: Ebrahim Conteh ist 68 Jahre alt und Diamantenhändler in Koidu.

Auf dem Weltmarkt gelten seit 2003 die Regeln des Kimberley Process (KP). Dieser Pakt war die Antwort der Diamantenbranche auf die afrikanischen Bürgerkriege, die durch Blutdiamanten befeuert worden waren. Er soll verhindern, dass Diamantengeld in die Kassen von Kriegstreibern gerät. 110 Staaten haben sich diesen Regeln unterworfen, auch Sierra Leone ist Mitglied.

„Diamanten machen immer noch etwa ein Viertel unserer Exporte aus“, sagt Bergbau-Minister Manyeh. Steine ohne KP-Zertifikat finden auf dem Weltmarkt kaum noch Abnehmer. Die Nacfrage nach zertifizierten Steinen steigt jedoch kontinuierlich, für 2018 erwartet das Land einen Rekorderlös von mehr als 250 Millionen US-Dollar.

Während Handel und Export der Diamanten schon weitgehend transparent abläuft, gibt es bei der Förderung immer noch Verbesserungsbedarf. Laut Bergbaugesetz müssen sich die Schürfer ebenfalls registrieren und Lizenzen beantragen. Doch in einem Land, in dem zwei Drittel der Bevölkerung weder schreiben noch lesen können, kommt dieser Prozess nur langsam voran. Erst rund ein Fünftel aller Schürfer in der RegionKoidu würden über eine solche Lizenz verfügen, schätzt Mohamed Gaimba, Chef der National Minerals Agency in Koidu.

Wir brauchen Zeit, um den Übergang geschmeidig zu gestalten und niemandem die Existenzgrundlage zu rauben.Mohamed Gaimba, Chef der National Minerals Agency in Koidu

Auch wenn Gaimba jeden Tag sechs Kontrolleure ausschickt, schreckt die Regierung vor einem allzu strengen Vorgehen gegenüber den Schürfern zurück. „Wir brauchen Zeit, um den Übergang geschmeidig zu gestalten und niemandem die Existenzgrundlage zu rauben“, sagt der Beamte. Wenn ein Subsistenz-Schürfer von den Kontrolleuren erwischt wird, kommt er meistens mit einer Verwarnung davon.

An unbedenklichen Diamanten ist nicht zuletzt auch der Konzern De-Beers interessiert, der etwa ein Drittel des weltweiten Diamantenhandels kontrolliert. Im März 2018 startete der Konzern ein Pilotprogramm, das die Transparenz der Versorgungskette weiter verbessern soll und nebenbei ein paar kostspielige Zwischenhändler eliminiert.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Tagbau

Abbaustelle für Diamanten: Wie ein Gewinde schraubt sich das Loch in die Erde.

Digitalisierte Diamanten

Programmleiter Christian Richmond hat dazu Gem-Fair entwickelt. Mithilfe einer App wird jeder gefundene Diamant gleich an der Fundstelle registriert, mit seinen GPS-Datenregistriert, fotografiert und gewogen. Der Finder markiert auch Farbe, Reinheit und Form des gefundenen Steins. Dann packt er ihn in einen versiegelbaren Plastikbeutel, der mit einem Strichcode versehen ist. Der Schürfer hat nun das Recht, den Diamanten an jeden Händler zu verkaufen.

„Wenn er aber damit zu uns kommt, werden wir ihm den bestmöglichen Preis zahlen“,sagt Richmond. Das Team von DeBeers sitzt in einer pompösen Villa am Rande von Koidu. Zwei erfahrene Aufkäufer warten hier auf die Schürfer, um die Diamanten zu bewerten. Sie scannen die Rohsteine ein, dann kalkuliert der Rechner, nach welchem Muster der Stein geschliffen werden sollte, um den höchsten Preis zu erzielen. „Niemand sonst in Koidu verfügt über diese Ausrüstung“, sagt Richmond. „Da wir die Diamanten selbst exportieren, können wir ohne die Margen der Zwischenhändler kalkulieren und wirklich faire Preise anbieten.“

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Digitalisierung

Noch am Fundort werden die Rohdiamanten vermessen, ihre GPS-Koordinaten dokumentiert und der jeweilige Finder fotografiert. Das Verfahren soll den legalen Handel stärken.

Wir müssen keine Schikanen der Regierung befürchten und können die Diamanten verkaufen, an wen wir wollen. Das ist ein gutes Gefühl.Mohamed Gaimba, Chef der National Minerals Agency in Koidu

Neubeginn

Zu Richmonds Lieferanten gehören seit kurzem die Brüder Ellie und Mohamed Safia. Vor einem Jahr haben sie eine Lizenz für einen 200 mal 200 Meter großen Claim bekommen. Inzwischen haben 40 Arbeiter die obere Bodenschicht abgetragen: Jetzt klafft eine rotbraune Wunde in der sattgrünen tropischen Vegetation, die ringsum wie ein Teppich die hügelige Landschaft bedeckt.

Sierra Leone – UCC Orphanage e.V.

„In diesen Schichten könnten Diamanten vorkommen“, sagt der 58-jährige Ellie, der jüngere der beiden Brüder. Während des Bürgerkriegs flohen die Safias nach Guinea – und verloren ihr gesamtes Hab und Gut. Nach der Rückkehr mussten sie wieder ganz unten anfangen, schürften 15 Jahre ohne Lizenz. Nun sind sie offizielle Claim-Besitzer. „Wir müssen keine Schikanen der Regierung befürchten und können die Diamanten verkaufen, an wen wir wollen“, sagt Mohamed. „Das ist ein gutes Gefühl.“

Ihre Arbeiter werden in der Früh und am Abend verpflegt: Es gibt Reis und Gemüse. Und sonst? Geld wird erst ausgezahlt, wenn die Arbeiter einen Edelstein finden. Ihr Anteil am Gewinn beträgt rund 30 Prozent. „Wir haben einfach nicht genug Kapital, um die Arbeiter regelmäßig und im Voraus zu entlohnen“, erklärt Ellie. Und obwohl in den letzten drei Monaten wegen heftigen Regens nicht gearbeitet werden konnte, sind die Brüder zuversichtlich, was die Entwicklung ihres Unternehmens betrifft. Das liegt auch an Gem-Fair.

„Die Registrierung der Diamanten per App ist zwar etwas kompliziert“, sagt Mohamed, „aber wenn wir einen guten Preis für die Steine bekommen, werden wir alles lernen.“ Insgesamt jedoch sinkt die Bedeutung der händisch schuftenden Schürfer in Sierra Leone. Noch vor zehn Jahren holten sie rund 80 Prozent aller im Land gefundenen Edelsteine aus dem Boden. Heute liegt ihr Anteil bei 20 Prozent.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, unter Tag

Die andere Seite der Suche

Das Herz der moderne Diamantenindustrie schlägt neuerdings am südlichen Rand von Koidu, verborgen hinter den „Koidu-Bergen“, wie Anrainer die grauen Abraumhalden sarkastisch nennen. Hier gräbt seit 2003 ein internationales Team der Firma Octéa mit hochmodernen Fördermethoden nach Diamanten; die Anlage kann bis zu 180 Tonnen Material pro Stunde verarbeiten. Zuerst buddelten die Diamantenjäger dafür im Tagbauverfahren einen aktuell 256 Meter tiefen Krater in den Boden. Dann sprengten sie einen 6,5 Kilometer langen Stollen in den Fels, der die Mineure direkt zu einem Schatz führt: einem erkalteten Vulkanschlot. Vor 100 Millionen Jahren ist hier Magma zu Kimberlit erstarrt – und mitten in diesem Gestein: Diamanten.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Gerölltransport

Seit Anfang 2018 karren riesige Lkws Tag und Nacht das abgebaute Kimberlit an die Oberfläche, 40 Tonnen pro Fahrt. „Aus jeder Tonne Kimberlit gewinnen wir im Schnitt 0,45 Karat an Diamanten“, sagt der stellvertretende Geschäftsführer Miles van Eeden, ein Geologe. „Das ist ein sehr guter Wert. In vielen südafrikanischen Minen beträgt er nur 0,2 bis 0,3 Karat.“

Seit die Bergleute unter Tage arbeiten, stieg die Ausbeute auf 30.000 bis 40.000 Karat pro Monat; diese Menge hat einen Marktwert von 7,5 bis 12 Millionen Dollar. Außerdem muss die Mine nicht mehr bei jeder Sprengung die benachbarten Häuser räumen, wie das zu Zeiten des Tagbaus noch notwendig war. „Damals mussten alle Menschen im Umkreis von 500 Metern jedes Mal ihre Häuser verlassen – und das drei-bis viermal pro Woche“, erinnert sich van Eeden. „Klar, dass die Leute ziemlich verärgert waren.“ Etwa 600 Familien mussten permanent umgesiedelt werden, das sorgte für noch mehr Unmut.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, winzige Edelsteine

So winzig ist das Glück: Geschürft wird für kleinste Erträge.

Wissenstransfer

Heute arbeiten rund 1.000 Menschen für die Koidu Mine, nur rund 800 sind einheimische Bergarbeiter. „Wir brauchen ausländisches Know-how, denn in Sierra Leone gibt es keine Spezialisten für unterirdischen Bergbau“, sagt van Eeden. „Jetzt bilden wir lokale Fachkräfte aus, die nach und nach diese Jobs übernehmen werden.“ Schon heute gehören die von der Mine gezahlten Löhne zu den höchsten in Koidu. Die meisten Arbeiter ernähren davon ihre Großfamilien und stärken die Kaufkraft in der Minenstadt.

Komba Sam, der im Frühjahr 2018 gewählte Bürgermeister von Koidu, weiß über die Bedeutung von Arbeitsplätzen, ist aber dennoch nicht zufrieden. „Die Mine bringt der Stadt mehr Nachteile als Vorteile“, schimpft der 32-jährige Politiker, der schon als Student gegen die Mine demonstriert hat. Viele Familien seien aus ihren Häusern vertrieben worden, der Grundwasserspiegel sinke, die Umwelt werde zerstört, wettert Sam. Vor allem aber: „Die Mine zahlt keine Grundsteuer.“

Schon sein Vorgänger im Amt hatte die Mine auf Nachzahlung von Grundsteuer verklagt, aber er hat vor Gericht verloren. Man erfülle minutiös alle Verpflichtungen, die dem Unternehmen vom Staat auferlegt wurden, ließ Octéa damals verlauten. Insgesamt überwies die Holding 2015 rund acht Millionen Dollar an Lizenzabgaben, drei Millionen Dollar an anderen Steuern und zahlte 600.000 Dollar in den staatlichen Gemeindefonds. Zudem habe die Holding in den Jahren 2013 bis 2015 fast 20 Millionen Dollar für das Umsiedlungsprogramm gezahlt.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Schule
Eine Schule in der Diamanten-Region: Die Edelsteine bringen Bildung, wenn ihr Erlös gerecht verteilt wird.

„Die Klagen des Bürgermeisters sind nicht in Ordnung“, wehrt sich Phillip Sorboeh, der für die Zusammenarbeit der Mine mit den Gemeinden zuständig ist. Die Firma habe ja außerdem noch eine Klinik eingerichtet, in der die Minenarbeiter und deren Familien kostenlos versorgt werden. Noch dazu habe sie sechs Schulen gebaut – fünf Grundschulen und eine Highschool –, eine Polizeistation und ein Gesundheitszentrum. Die neuen Häuser für die umgesiedelten Familien seien ohne Ausnahme größer und besser als die alten. Sorboeh: „Es gibt Leute, die in einer Lehmhütte gewohnt haben und nun schimpfen, weil es in ihrem neuen Ziegelhaus kein Bad mit Spülklosett gibt.“

Abgesehen von solchen eher lokalen Scharmützeln bringt die Professionalisierung des Diamantenabbaus noch ein weiteres Risiko mit sich und zwar, dass das Land weiterhin völlig abhängig bleibt vom Abbau und Export seiner Rohstoffe – und dadurch auch in den kommenden Jahrzehnten die Entwicklung nachhaltiger Wirtschaftszweige verpasst.

Diamanten, Sierra Leone, Blutdiamanten, Lupe

Ein Diamant unter der Lupe:Die Reinheit entscheidet den Wert des Steins.

Die Gier hat schon bei vielen Menschen die niedrigsten Instinkte geweckt.Kai Sa Thomas, Diamantenschürfer

Denn trotz aller neuen Regularien bleibt das Geschäft mit Diamanten anfällig für Korruption, diese Lektion hat im Vorjahr das ganze Land gelernt. Damals fanden Schürfer im Dorf Kordyardu einen 709 Karat schweren Diamanten. Sie übergaben ihn ihrem Pastor Emmanuel Momoh, der den Edelbrocken bei der Regierung ablieferte. Diese ließ den Diamanten auf einer Auktion in New York für 6,5 Millionen Dollar versteigern und zahlte dem Pastor 2,6 Millionen Dollar Finderlohn – eine zu verführerische Summe: Emmanuel Momoh kehrte nicht nach Kordyardu zurück. Manche wollen ihn in einem teuren Wagen in Freetown gesehen haben, andere behaupten, er hätte sich ins Ausland abgesetzt.

Auch Kai Sa Thomas kennt diese Geschichte. „Die Gier hat schon bei vielen Menschen die niedrigsten Instinkte geweckt“, sagt der Schürfer. Es ist Nachmittag, er hockt vor seinem Haus, das er selbst nach dem Krieg am Stadtrand gebaut hat. Seine Frau Kumba entfacht gerade das Herdfeuer, um auf der Veranda Reis für das Abendessen zu kochen.

Fünf Kinder und ein Enkel wohnen noch im Haus. Ihre einzigen Möbel sind zwei selbst gezimmerte Betten mit Schaumstoffmatratzen. Der Stolz der Familie Thomas liegt anderswo: Drei der Kinder gehen in Freetown zu Schule. „Ich will, dass sie einen guten Beruf erlernen und ihr Leben nicht mit der Suche nach Diamanten vergeuden“, sagt Thomas. „Denn das Schürfen, wie ich es mein Leben lang betrieben habe, hat keine Zukunft.“

Das kleine Diamanten-ABC

Ein Brillant ist auch nur ein Diamant, allerdings in eine spezielle Form geschliffen. Diese geht auf den belgischen Mathematiker Marcel Tolkowsky zurück: Er hatte den Schliff zur Maximierung der Wirkung von Diamanten entwickelt.

  • Himmlische Herkunft: Diamanten entstehen in 150 bis 660 Kilometer Tiefe bei Temperaturen von rund 1.200 Grad Celsius. Der Rohstoff dafür, Kohlenstoff, stammt meist aus der Zeit, als sich die Erde aus den im All herumschwirrenden Elementen zusammenballte.
  • Preisentwicklung: Noch im frühen Mittelalter waren Diamanten fast wertlos, weil es keine Methoden gab, sie zu schleifen. Im Vorjahr wurde ein 180 Gramm schwerer Stein um 40 Millionen Dollar verkauft.
  • Voll die Härte: Diamant ist die härteste natürliche Substanz. Bearbeiten lässt sie sich nur mit diamant-besetzten Werkzeugen und unter besonderer Berücksichtigung ihrer Kristallstruktur.

Diamanten in Sierra Leone

  • Ein Drittel der Bevölkerung von Sierra Leone ist direkt oder indirekt vom Diamantenabbau abbhängig.
  • Vier der größten je entdeckten 20 Diamanten der Welt stammen aus Sierra Leone.
  • 4,9 Prozent beträgt das durchschnittliche jährliche Wirtschaftswachstum in Sierra Leone seit 2009.
  • Fünf Länder sich schlechter gereiht im UN Human Develoment Index – Sierra Leone belegt Platz 184.
  • 104 Millionen Dollar beträgt der Wert, der im Jahr 2017 aus Sierra Leone exportierten Diamanten.
  • 968,9 Karat hatte der viertgrößte Diamant der Welt, der „Star of Sierra Leone“.

Quelle/Terra Mater Magazin.

Humor & Nichts Lustige Alkoholwetterwitze

How to get free drinks at the bar funny joke

Ein Mann geht in eine Bar und setzt sich auf einen Hocker. Der Barkeeper sieht ihn an und sagt: “Was wird es sein, Kumpel?” Der Mann sagt: “Setzen Sie mich mit sieben Whisky-Shots ein und machen Sie sie doppelt.” Der Barkeeper tut dies und sieht zu, wie der Mann einen runterschlägt, dann den nächsten, dann den nächsten und so weiter, bis alle sieben fast so schnell weg sind, wie sie bedient wurden. Ungläubig starrt der Barkeeper, warum er so viel trinkt. “Du würdest sie auch so schnell trinken, wenn du hättest, was ich habe.” Der Barkeeper fragt hastig: “Was hast du Kumpel?” ein Dollar(witz4you)


Stalking Justiz: Was ist Stalking und was sind Stalking-Tätertypen?

Wäscheleine selber bauen » Anleitung in 5 Schritten

Stalking Tätertypen, wenn Stalker-den hänge Wäsche angreift

Es gibt verschiedene Formen von Stalkern, jeder wird durch andere Beweggründe angetrieben, manchmal verschwimmen die Grenzen aber auch, weswegen man Täter manchmal der einen und der anderen Gruppe zuordnen kann

Die folgenden Tätertypen beruhen auf der Forschungsarbeit von Paul E. Mullen, Michael Pathé und Rosemary Purcell und gelten als die gängigsten Stalkertypologien

  1. Der zurückgewiesene Stalker („Rejected Stalker“)
  2. Der ärgerliche/wütende Stalker („Resentful Stalker“)
  3. Der Intimität begehrende Stalker („Intimacy Seeker“)
  4. Der inkompetente Verehrer („Incompetent Suitors“)
  5. Der räuberische/habgierige Stalker („Predatory Stalker“)

1. Der zurückgewiesene Stalker („Rejected Stalker“)
In aller Regel verfolgt dieser Tätertyp einen ehemaligen Intimpartner bzw. eine ehemalige Intimpartnerin. Das Ziel dieser Stalker ist es die Beziehung wieder herzustellen oder sich am ehemaligen Partner zu rächen. In manchen Fällen fallen beide Motive auch zusammen. Der Sinn des Stalkings ist es Kontakt mit dem Opfer herzustellen, selbst wenn dieser Kontakt nur darin besteht das Opfer zu quälen.

2. Der ärgerliche/wütende Stalker („Resentful Stalker“)
Dieser Tätertyp möchte sein Opfer quälen und ihm Angst machen. Das Stalking dient dem Zweck der Vergeltung. Der Täter ist der festen Überzeugung, dass das Opfer ihm ein Unrecht angetan hat und möchte sich hierfür rächen.

3. Der Intimität begehrende Stalker („Intimacy Seeker“)
Dieser Typ Stalker versucht eine Beziehung mit seinem „Traumpartner“ zu erreichen bzw. mit der Person, von der er sich einbildet, dass er sie liebt, bzw. das diese Person ihn liebt oder zu einem späteren Zeitpunkt lieben wird. Sie lassen von ihrem Opfer nicht ab, egal wie dieses auf die Annäherungsversuche reagiert. In diesem Zusammenhang spricht man auch oft von Liebeswahn/Erotomanie Stalkern.

4. Der inkompetente Verehrer („Incompetent Suitors“)
Diese Stalker bilden sich ein einen Anspruch auf das „Objekt ihrer Begierde“ zu haben und drängen sich ihrem Opfer gerade zu auf. Bei diesem Stalkertyp bringen gerichtliche Sanktionen einen schnellen Erfolg, allerdings suchen sie sich auch schnell neue Opfer.

5. Der räuberische/habgierige Stalker („Predatory Stalker“)
Hierbei handelt es sich wohl um die kleinste Gruppe der Stalker. Die Täter in diesem Fall sind fast immer männlich und das Stalking dient als Vorbereitung für einen, meist sexuellen, Übergriff.

Gewaltschutzgesetz

Das Gewaltschutzgesetz (GewSchG) ist ein deutsches Bundesgesetz, das als Artikel 1 des Gesetzes zur Verbesserung des zivilgerichtlichen Schutzes bei Gewalttaten und Nachstellungen sowie zur Erleichterung der Überlassung der Ehewohnung bei Trennung erlassen worden ist und im Januar 2001 in Kraft trat.

Der genaue Text des Gesetzes lautet:

Gesetz zum zivilrechtlichen Schutz vor Gewalttaten und Nachstellungen (Gewaltschutzgesetz – GewSchG)

Mehr dazu unter http://www.stalking-justiz.de/justiz/gewaltschutzgesetz/

Lebensmittel, die helfen, die Stimmung zu verbessern und das „Glückshormon“ auszuschütten

Magnesium-Diasporal® activ | Magnesium & Lebensmittel - diasporal.ch

Lebensmittel, die helfen, die Stimmung zu verbessern und das „Glückshormon“ auszuschütten



Gesundheit,-Fälle von Depressionen und Frustration veranlassen viele dazu, nach Wegen zu suchen, um ihre Stimmung zu verbessern, und es besteht kein Zweifel, dass Sport dabei eine wichtige Rolle spielt, aber Experten glauben, dass der Verzehr bestimmter Lebensmittel einen klaren Einfluss auf die Verbesserung der Stimmung hat diese Lebensmittel?
Es gibt viele natürliche Lebensmittel, die uns dank ihrer Inhaltsstoffe gute Laune machen, und sie sind zweifellos viel besser als verarbeitete Lebensmittel. 

Der Körper produziert das Hormon “Endorphin”, das als “Glücks”-Hormon bekannt ist, und das bedeutet, dass es möglich ist, den Anteil dieses Hormons durch den Verzehr einiger Lebensmittel zu erhöhen, die seine Sekretion erhöhen. Beachten Sie, dass der Mangel an einigen Vitaminen im Körper, wie Vitamin B und C, und einigen Mineralien wie Eisen, Kalium und Zink der Grund für die fehlende Ausschüttung des Glückshormons im Körper sein kann.

Im Folgenden betrachten wir einige Lebensmittel, die helfen, das Geplänkel zu modifizieren:
1.Schokolade : Schokolade zeichnet sich durch ihren köstlichen Geschmack aus, und sogar viele Studien haben ihre wirksame Rolle bei der Steigerung der Moral bewiesen. Dies ist auf eine Gruppe von darin enthaltenen Chemikalien zurückzuführen, die dazu beitragen, bestimmte Stellen im Gehirn zur Freisetzung von Endorphinen zu stimulieren.
Laut vielen Studien ist die Stimmungsänderung beim Verzehr von Schokolade auf den hohen Gehalt an Phenolen zurückzuführen, die Antioxidantien sind, die die Stimmung heben können.

Laut der Website “Gizendhiat Hewitt” haben einige Psychologen kürzlich einzigartige Untersuchungen durchgeführt, in denen Forscher versuchten zu testen, ob das Essen von Schokolade mit dem Ziel der Stimmungsaufhellung dies gelingt. Die Ergebnisse zeigten, dass diejenigen, die Schokolade aßen, während sie von ihrer Rolle bei der Verbesserung der Stimmung überzeugt waren, ihre Stimmung verbesserten und ihre Energie und Kraft um 67 Prozent steigerten. Dies bedeutet, dass Schokolade nicht nur die Moral hebt, sondern sogar ihren Nutzen steigert, insbesondere wenn sie von ihrer Rolle dabei überzeugt ist. Beachten Sie, dass es hier um dunkle Schokolade geht, die einen hohen Kakao- und einen geringeren Zuckeranteil hat.
2. Erdbeere:
Diese rote Frucht spielt eine wichtige Rolle bei der Stimmungsregulierung, und der Grund dafür ist, dass Erdbeeren einen hohen Gehalt an Vitamin C enthalten, das die Produktion des Glückshormons im Körper erhöht und die Aufnahme von Eisen verbessert. Beachten Sie, dass die rote Farbe von Erdbeeren auf den Anteil eines der Flavonoide zurückzuführen ist, der Erdbeeren ihre rote Farbe verleiht und sie zu einem guten natürlichen Faktor für die Stimmung macht.
3. Trauben: Trauben
helfen, das Glückshormon im Körper auszuschütten. Sie sind reich an Vitamin C und eine gute Kaliumquelle, insbesondere rote Trauben, da sie einen hohen Anteil an Antioxidantien enthalten, die für die Herzgesundheit von Vorteil sind auf der Website Gesundheit Tipps.
4. Nüsse:
Nüsse haben eine wichtige stimmungsaufhellende Rolle: Neben nützlichen Fettsäuren enthalten Nüsse einen hohen Anteil an Vitamin B, Eiweiß und Selen, die für ihre stimmungsaufhellenden Eigenschaften bekannt sind. Das heißt, wer gut gelaunt in den Tag starten möchte, dem raten Gesundheitsexperten, jeden Morgen etwa 30 Minuten Sport zu treiben und dann eine Handvoll Nüsse zu essen, da Paranüsse und Sonnenblumenkerne die selenreichsten Nusssorten sind .

Essen & Trinken: Der perfekte einfache glutenfreie Pekannusskuchen | Ohne Maissirup!

Tolle glutenfreie Rezepte für jeden Anlass/Fotos/Autorin Nicole Hunn

Der perfekte einfache glutenfreie Pekannusskuchen, Ohne Maissirup!

Dieses klassische glutenfreie Pekannusstorte-Rezept kombiniert den perfekten süßen, salzigen und nussigen Geschmack, alles in einer unglaublich flockigen gf-Kuchenkruste, die braun wird und nie verbrennt. Sie werden nicht glauben, wie einfach die Füllung ist – alles ohne Maissirup!

Sie sind vielleicht auf der Suche nach einem gf-Pekannusskuchen für die Feiertage, aber Sie werden ihn das ganze Jahr über backen. Legen Sie einige Scheiben in den Gefrierschrank und tauen Sie sie bei Raumtemperatur auf, um jederzeit einen kleinen Leckerbissen zu haben!

Stück glutenfreie Pekannuss-Torte auf kleinem weißen Teller mit Rest Torte im Hintergrund in weißer Tortenplatte und kleiner weißer Schüssel mit Pekannüssen

Warum dies das beste glutenfreie Pekannusstorte-Rezept ist

Der Star jeder glutenfreien Torte ist für mich immer eine extra flockige glutenfreie Tortenkruste . Und ich beginne diese Torte immer mit diesem perfekten Rezept für 1 einzelnen Tortenboden – aber die einfache, köstliche Füllung macht dieses Rezept zu etwas Besonderem.

Pekannusskuchenfüllung ist wirklich nur ein gekochter Vanillepudding aus Zucker, Butter und Eiern, der über gehackte Pekannüsse gegossen wird. Aber diese Füllung kann auch ohne die Pekannüsse aushalten – und erfordert keinen Maissirup.

Die meisten Rezepte zum Füllen von Pekannusskuchen verlangen die Verwendung von 1 Tasse Karo-Maissirup, 1 Tasse Kristallzucker, 3 Eiern, etwas Butter, viel Vanilleextrakt – und natürlich Pekannüssen. Es ist sogar von Natur aus glutenfrei.

Es macht mir nichts aus, Maissirup, einen Invertzucker, zu verwenden , der die Bildung von Zuckerkristallen verhindern soll, was zu einem glatteren Ergebnis führt. Aber es ergibt einen anderen Kuchen – und viele ziehen es vor, eine ganze Tasse davon in einem Kuchen zu vermeiden.

Setzen Sie diese Pekannusskuchenfüllung mit einem Hauch von gf-Mehl

Da dieser gf-Pekannusskuchen ohne Maissirup hergestellt wird, ist es am besten, ihn bei einer niedrigeren Temperatur zu kochen als eine Füllung auf Maissirupbasis. Die Dicke und Stabilität von Maissirup hilft auch beim Aufbau des Kuchens.

Da wir auf Maissirup verzichten, verwenden wir in der Mischung etwas superfeines weißes Reismehl . Das hilft dem Kuchen, sich beim Backen richtig einzurichten und beim Abkühlen seine Form zu behalten.

Obenliegendes Bild von gebackenem glutenfreiem Pekannusskuchen mit Metalltortenbesteck, Stapel kleiner weißer runder Teller und blauem Tuch auf weißer Oberfläche

Glutenfreie Pekannusskuchenkrusten

Ich mache immer meine eigene glutenfreie Tortenkruste aus unserem extra flockigen glutenfreien Tortenkrustenrezept . Aber wenn Sie eine Lieblingsmarke für im Laden gekaufte glutenfreie Tortenkruste haben und diese zur Hand haben, verwenden Sie sie!

Niemand wird Ihnen eine Medaille dafür geben, dass Sie alles von Grund auf neu machen (glauben Sie mir, ich sollte es wissen!). Jeder möchte einfach nur eine köstliche Tortenfüllung mit einer flockigen Kruste essen. Wir müssen niemandem, der sich darum kümmert, wie Sie dorthin gekommen sind, auch nur ein kleines Stück servieren!

Sie können diese Füllung auch als Pekannusstorte ohne Kruste zubereiten. Es lässt sich nicht gut genug einrichten, um ohne die Kruste ordentlich zu schneiden, aber es backt wunderbar in ofensicheren Auflaufförmchen.

Sie können auch versuchen, die Füllung in ausgekleideten Mulden einer Standard-Muffinform mit 12 Tassen zu machen. Achten Sie jedoch auf die Zeit, da sie viel schneller backen.

Wie man gf Pekannusstorte serviert

Pekannusskuchen ist reichhaltig und eher süß. Wenn Sie die Süße etwas reduzieren möchten, servieren Sie es mit etwas sehr leicht gesüßter frischer Schlagsahne.

Es wird auch oft mit einer Kugel Vanilleeis serviert. Es reduziert sicherlich nicht die Süße, aber es schmeckt so, als ob Sie Butterpekannuss-Eis auf die allerbeste Weise essen würden…

4 Bilder von gf Pekannusstorte, die mit einer nackten Kruste, Kruste mit Pekannussstücken, Füllung oben und dekorativen Pekannüssen oben fertig zum Backen hergestellt wird

Tipps zum Nageln dieses glutenfreien Pekannusskuchen-Rezepts

Reduziere nicht die Zuckermenge im Rezept

Dieses Füllrezept enthält 3 Hauptzutaten: Zucker (hellbraun und granuliert), geschmolzene Butter und Eier. Ohne diese 3 Zutaten geht es nicht.

Wenn Sie versuchen, den Zucker zu reduzieren, haben Sie nicht nur den weniger süßen Kuchen, den Sie sich wünschen. Sie erhalten eine Füllung, die sich nie festsetzt und ölig und eiförmig schmeckt.

Kühlen Sie die glutenfreie Tortenkruste vor dem Rollen

Alle Teigwaren müssen immer kalt sein, außer wenn sie im Ofen sind. Kuchenkruste ist keine Ausnahme.

Tortenkruste und anderer Teig werden im Ofen knusprig und flockig, wenn kalte Butterstücke oder ein anderes festes Fett vorhanden sind, die sich in der Ofenhitze ausdehnen. Wenn sie warm sind, wenn sie in den Ofen gehen, schmelzen sie einfach, ohne sich auszudehnen.

Für einen weicheren glutenfreien Pekannusskuchen die Kochzeit um 10 Minuten verkürzen

Ich backe diesen glutenfreien Kuchen gerne, bis die Füllung vollständig fest ist, damit er sehr sauber schneidet. Wenn Sie lieber eine Torte mit Füllung haben möchten, die etwas aus der Scheibe schmilzt, reduzieren Sie die Garzeit um etwa 10 Minuten.

Für eine vollständig fertige Kuchenfüllung wird es widerstehen, in der Mitte gedrückt zu werden, wenn es fertig ist. Für eine weichere Füllung, die noch vollständig gebacken ist, ist es fertig, wenn die Füllung beim leichten Schütteln noch langsam wackelt.

Lassen Sie Ihren glutenfreien Pekannusskuchen vollständig abkühlen, bevor Sie ihn anschneiden

Unabhängig davon, ob Ihr Kuchen vollständig oder weicher eingestellt ist, müssen Sie vor dem Servieren warten, bis er vollständig abgekühlt ist. Andernfalls wird die Füllung beim Versuch, sie zu schneiden, von selbst zusammenfallen.

Tatsächlich lasse ich es lieber vollständig abkühlen und kühle es dann mindestens 2 Stunden lang im Kühlschrank, bevor ich es anschneide. Es ist einfacher zu schneiden, selbst wenn Sie einen weicheren Füllungskuchen gemacht haben.

Aufbewahren und Einfrieren Ihres gf-Pekannusskuchens

Sie können diesen Pekannusskuchen lange vor dem Servieren zubereiten. Sie können den ganzen Kuchen zubereiten und backen, dann abkühlen lassen, abdecken und mindestens 3 Monate einfrieren.

Tauen Sie es einfach bei Raumtemperatur auf und schneiden Sie es in Scheiben, sobald es kühl, aber nicht kalt ist. Anschließend die Scheiben noch kalt oder bei Zimmertemperatur servieren.

Wenn Sie übrig gebliebene Scheiben haben, kühlen Sie sie ab und wickeln Sie sie jeweils fest in gefriersichere Folie ein. Bewahren Sie sie im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf und servieren Sie sie, wann immer Sie möchten!

Obenliegendes Bild von rohem glutenfreiem Pekannusskuchen mit zusätzlichen Pekannüssen auf weißer Oberfläche und blauem Tuch

Glutenfreie Pekannusstorte-Zutaten-Ersetzungen

Milchfreier glutenfreier Pekannusskuchen

Die Molkerei in der glutenfreien Tortenkruste kann ersetzt werden, wenn Sie unser Rezept für die klassische glutenfreie Tortenkruste verwenden und die Anweisungen für die Zubereitung ohne Butter befolgen.

Die Butter in der Füllung kann durch vegane Butter ersetzt werden. Meine Lieblingsmarken sind Melt und Miyoko’s Kitchen.

Für das bisschen Milch verwenden Sie einfach Ihre ungesüßte, geschmacksneutrale Lieblingsmilch. Jeder wird wirklich tun.

Können Sie diese glutenfreie Pekannusstorte ohne Eier zubereiten?

Es gibt 3 Eier in dieser Tortenkruste, und ich weiß nicht, ob es ohne sie gemacht werden kann. Wenn Sie einen wirklich vertrauenswürdigen Ei-Ersatz haben, der für Vanillepudding funktioniert, dann versuchen Sie es, wenn Sie sich mutig fühlen!

Kann man das superfeine Reismehl durch etwas anderes ersetzen?

Jawohl! Unsere grundlegende gummifreie glutenfreie Mehlmischung funktioniert auch. Ebenso süßes weißes Reismehl (auch klebriges Reismehl genannt).

Verwenden Sie keine Maisstärke, da sie eine Vanillesoße bildet, die beim Abkühlen dazu neigt, Flüssigkeit auszutreten.

Können Sie dieses glutenfreie Pekannusstorte-Rezept ohne Zucker zubereiten?

Nein, ganz ohne Zucker geht dieses Rezept nicht. Zucker ist eine der Hauptzutaten, die den Vanillepudding bilden, der das Herzstück der Füllung bildet.

Möglicherweise können Sie anstelle dieser beiden Zutaten braunen Zucker und granulierte Zuckeralternativen verwenden, aber ich habe nicht genug Erfahrung mit zuckerfreiem Backen, um eine Vermutung zu wagen.

Pekannussfreier glutenfreier Pekannusskuchen

Obwohl es „glutenfreier Pekannusskuchen“ heißt, können Sie dieses Rezept ohne Pekannüsse zubereiten. Eine andere halbweiche Nuss wie Walnüsse funktioniert großartig.

Die anderen Nüsse, die mir in den Sinn kommen, sind: Pistazien (obwohl sie so viel kleiner sind), Haselnüsse mit Schale und sogar gekochte und geschälte Erdnüsse.

Nussfreier glutenfreier Pekannusskuchen

Jawohl! Sie können glutenfreien Pekannusskuchen ohne Pekannüsse oder jede andere Nuss zubereiten.

Die Füllung ist ein einfacher Pudding aus braunem Zucker, der über gehackte Pekannüsse gegossen und gebacken wird. Die Pekannüsse auf der Oberseite helfen dem Pudding beim Aufgehen und gleichmäßigen Setzen auf der Oberseite, aber sie sind definitiv nicht unbedingt erforderlich.

Versuchen Sie, die Füllung ganz ohne Nüsse zuzubereiten oder versuchen Sie, vor dem Backen einige Schokoladenstückchen über die Füllung zu streuen. Sie sollten ganz oben sitzen, aber beim Backen etwas sinken – aber trotzdem ihre Form behalten.

FAQs zu glutenfreiem Pekannusskuchen

Ist Pekannusstorte glutenfrei?

Nein! Es sei denn, es wird mit einer glutenfreien Tortenkruste hergestellt, ist keine Torte mit Kruste glutenfrei. Aber ein krustenloser Kuchen, der mit der klassischen Maissirupfüllung hergestellt wird, sollte glutenfrei sein, solange er nicht mit glutenhaltigen Zutaten verunreinigt ist.

Ist Maissirup glutenfrei?

Maissirup der Marke Karo ist glutenfrei, es sei denn, er ist durch etwas mit Gluten verunreinigt. Aber das brauchen wir hier nicht.

Kann ich meine glutenfreie Pekannusstortenkruste im Voraus zubereiten?

Jawohl! Sie können das Krustenrezept Wochen im Voraus zubereiten und auf einer fest verschlossenen Scheibe im Gefrierschrank aufbewahren. Vor dem Backen auftauen und formen.

Sie können Ihre Kuchenform auch mit der Kruste formen und auskleiden und sie wie geformt einfrieren. Sie müssen es vor dem Füllen und Backen überhaupt nicht auftauen.

Kann ich eine gf Pekannusstorte im Voraus machen?

Sobald Sie die einfache Rohfüllung hergestellt haben, sollte sie innerhalb einer angemessenen Zeit gebacken werden. Aber Sie können den ganzen gebackenen Kuchen einige Tage (im Kühlschrank) oder Wochen (im Gefrierschrank) im Voraus backen, abkühlen und einfrieren oder kühlen.

Was ist die beste Pfanne, um einen glutenfreien Pekannusskuchen zu backen?

Ich backe Kuchen in einer Porzellan-Kuchenform oder einer Alu-Kuchenform. Um beste Ergebnisse zu erzielen, vermeiden Sie eine Kuchenform aus Glas, die die Hitze zu gut speichert und dazu neigt, Ihren Kuchen zu verbrennen.

Warum wird mein glutenfreier Pekannusskuchen nicht eingestellt?

Nehmen Sie Ihren Kuchen nicht aus dem Ofen, wenn die Füllung locker in der Pfanne ist. Es sollte allenfalls sehr kontrolliert und langsam wackeln, wenn Sie die Pfanne von einer Seite zur anderen bewegen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Ofen nicht heiß oder kalt läuft. Die meisten Öfen sind nicht kalibriert, daher backe ich mit einem einfachen, kostengünstigen analogen Ofenthermometer – und tausche es oft aus.

Haben Sie Füllzutaten ersetzt oder weggelassen? Zucker oder Eier reduzieren? Ihre Füllung wird nicht fest.

Gabel wird in ein Stück gf-Pekannusstorte auf einem kleinen weißen Teller mit einer kleinen Schüssel Pekannüsse und dem Rest des Kuchens im Hintergrund eingefügt

Das beste glutenfreie Pekannusstorte-Rezept, Schritt für Schritt

Glutenfreier Pekannusskuchen

Schauen Sie sich dieses glutenfreie Pekannusstorte-Rezept an, um das perfekte Dessert für alle Gelegenheiten zu kreieren. Sie werden feststellen, dass diese schuppige und süße gf-Pekannusstorte unwiderstehlich ist!Kurs DessertKüche amerikanischStichwort glutenfreier PekannusskuchenVorbereitungszeit 30 MinutenKochzeit 1 Stunde 15 MinutenKühlzeit 3 StundenFür 8 Personen

Zutaten

Für die gf Pie Kruste

  • 1 glutenfreie Tortenkruste (hausgemacht (verlinkt) oder im Laden gekauft)

Für die Füllung

  • 1 ½ Tassen verpackter hellbrauner Zucker
  • 6 Esslöffel Kristallzucker
  • 2 Esslöffel Milch bei Zimmertemperatur
  • 4 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 12 Esslöffel ungesalzene Butter geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 3 Eier bei Zimmertemperatur, geschlagen
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • 3 Esslöffel superfeines weißes Reismehl
  • 2 Tassen geschälte Pekannusshälften sehr grob gehackt

Zum Veredeln

  • ½ Tasse geschälte Pekannusshälften zum Dekorieren der Oberseite
  • Grobes Salz zum Bestreuen

Üblich – Metrisch

Anweisungen

  • Bereiten Sie die Tortenkruste gemäß den Rezeptanweisungen zu, aber ohne die Kruste vorzubacken. Ordnen Sie die Kruste wie in einer 9-Zoll-tiefen Teller-Kuchen-Kruste an.
  • Legen Sie die geformte Kruste in die Pfanne im Kühlschrank, um sie mindestens 30 Minuten und bis zu 3 Tage (wenn bedeckt) zu kühlen.
  • Wenn Sie fast bereit sind, den Kuchen zu backen, heizen Sie den Ofen auf 325°F vor.
  • Den braunen Zucker und den Kristallzucker in eine große Schüssel geben und verrühren. Brechen Sie alle Klumpen im braunen Zucker auf.
  • Milch, Vanille und geschmolzene Butter hinzufügen und kräftig rühren, bis die Mischung sehr glatt ist.
  • Fügen Sie die Eier, dann das Salz und das Reismehl hinzu und verquirlen Sie es nach jeder der beiden Zugaben, bis sie sich gerade vermischt haben.
  • Legen Sie die gehackten Pekannüsse in den Boden der rohen, gekühlten Tortenkruste. Gießen Sie die Mischung über die Pekannüsse in der Kruste.
  • Die Pekannussstücke steigen von selbst nach oben.
  • Ordnen Sie die restlichen Pekannusshälften mit der flachen Seite nach unten an und legen Sie sie vorsichtig in konzentrischen Kreisen darauf. Beginnen Sie entlang des Umfangs und arbeiten Sie sich hinein.
  • Die Oberseite der Füllung leicht mit grobem Salz bestreuen.
  • Stellen Sie die Kuchenform auf ein umrandetes Aluminium-Backblech und in die Mitte des vorgeheizten Ofens. Bei 325°F 20 Minuten backen.
  • Senken Sie die Ofentemperatur auf 300 ° F und backen Sie weitere 45 Minuten bis 1 Stunde oder bis sie eingestellt sind, wie Sie möchten.
  • Backe ihn für einen vollständig festen Kuchen etwa 1 Stunde lang oder bis du merkst, dass er direkt unter den oberen Pekannüssen fest ist, wenn du die Füllung vorsichtig in Richtung Mitte drückst.
  • Für eine weichere Füllung, die noch vollständig gebacken ist, backen Sie, bis die Füllung noch langsam wackelt, wenn sie vorsichtig von einer Seite zur anderen geschüttelt wird (ca. weitere 45 Minuten).
  • Die Kruste sollte nicht anbrennen, da der Kuchen bei einer so niedrigen Ofentemperatur gebacken wird.
  • Lassen Sie den Kuchen auf Raumtemperatur abkühlen. Für die saubersten Scheiben den Kuchen in den Kühlschrank stellen und mindestens 3 Stunden kalt stellen, bis er fest ist. Aufschneiden und gekühlt servieren.

The post The Perfect Easy Gluten Free Pecan Pie | erschien zuerst auf Tolle glutenfreie Rezepte für jeden Anlass. 

Quelle/Tolle glutenfreie Rezepte für jeden Anlass. 

Schweden Pflegeheim in Helsingborg: Demenz war 13 Stunden lang im Sessel vergessen

2 Comments

Demenz war 13 Stunden lang im Sessel vergessen

Demenz war 13 Stunden lang im Sessel vergessen

Pflegeheim Demenz Patient war 13 Stunden lang im Sessel vergessen

Pflegeheim,- Ein dementer Patient in einem Pflegeheim in Helsingborg wurde die ganze Nacht vergessen und saß in einem Sessel. Als der Patient endlich entdeckt wurde, muss er sowohl aufgebracht als auch traurig gewesen sein.

Ein weiterer Fehler am Morgen führte dazu, dass der Benutzer nicht nur die Nacht sitzend verbringen musste, sondern auch einige Stunden in den Tag hinein. Trotz der Tatsache, dass vier Mitarbeiter arbeiteten, wurde die Person vermisst, die ebenfalls keine Möglichkeit hatte, Hilfe zu rufen.

DemenzSchweden Pflegeheim in Helsingborg: Demenz war 13 Stunden lang im Sessel vergessen nilzeitung.com

Es ist ernst, und das ist nicht der richtige Weg, sagt Eric Semb, amtierender Einsatzleiter, gegenüber dem Staatsfernsehen . Laut Semb war der Nutzer verärgert und traurig, als der Fehler entdeckt wurde. Das Pflegeheim hat sich nun gemeldet und wartet auf Rückmeldungen der schwedischen Gesundheits- und Pflegeinspektion Ivo.

Kommunikationsmängel

Laut der internen Untersuchung gab es Mängel in der Kommunikation zwischen Abteilungsleiter und Personal sowie zwischen Abend- und Nachtpersonal, die zu dem Fehlschlag führten.

Semb glaubt, dass sie den Problemen auf den Grund gegangen sind und korrigiert haben, was falsch war.

Quelle/samnytt.se/Medienagenturen

Fall Assange: Sigurdur Thordarson, ein wichtiger Zeuge des FBI gegen Julian Assange, ist in Island inhaftiert worden

Hauptzeuge im Fall Assange in Island inhaftiert, nachdem er Lügen und andauernde Kriminalität zugegeben hatte

FOTO: COMPOSITE / DIE STUNDE/Bjartmar Oddur eyr Alexandersson

Hauptzeuge im Fall Assange

in Island inhaftiert, nachdem er
Lügen und andauernde Kriminalität zugegeben hatte

Island,-Sigurdur Thordarson, ein wichtiger Zeuge des FBI gegen Julian Assange, ist in Island inhaftiert worden. Der berüchtigte mutmaßliche Hacker und verurteilte Pädophile wurde am 24. September im isländischen Hochsicherheitsgefängnis Litla Hraun in Untersuchungshaft genommen. Þórðarsons Anwalt Húnbogi J. Andersen bestätigt, dass er in Untersuchungshaft ist. Thordarson wurde vom FBI im Austausch gegen eine Aussage gegen Julian Assange Immunität gewährt.

Thordarson wurde am selben Tag festgenommen, an dem er von einer Reise nach Spanien nach Island zurückkehrte, und wurde anschließend einem Richter vorgeführt, nachdem die Polizei eine unbefristete Inhaftierung beantragt hatte, um eine anhaltende Kriminalitätsserie zu stoppen. Der Richter stimmte anscheinend zu, dass Thordarsons wiederholte, eklatante und anhaltende Verstöße gegen das Gesetz ihn einem hohen Risiko aussetzen, erneut straffällig zu werden. 

Nach Angaben der isländischen Polizei über einen Amoklauf

Das Urteil verwendet ein selten geltendes Gesetz, das Wiederholungstäter davon abhalten soll, Amok zu laufen und weiterhin gegen das Gesetz zu verstoßen, bevor das System eine Chance hat, aufzuholen. Es erfordert sehr spezifische Kriterien, die erfüllt werden müssen, und die rechtliche Messlatte ist hoch. Eine Untersuchungshaft kann nach dem Gesetz nur dann erfolgen, wenn ein klarer und aktueller Grund zu der Annahme besteht, dass der Täter, solange er ein freier Mann ist, weiterhin kriminell bleibt und damit eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt.

Ob Thordarsons jüngste Geständnisse gegenüber Stundin über seinen fortgesetzten Verbrechensrausch eine Rolle bei dieser Entscheidung gespielt haben, ist derzeit nicht bekannt.

Tatsächlich gab er in einem kürzlichen Interview mit Stundin eindeutig zu, seine Verbrechen fortzusetzen. Im selben Interview sagte er: „Die Idee hinter all den Unternehmen [die ich in Island leite] ist, jeden letzten Cent herauszupressen, in dem Wissen, dass dies auf Antrag der Steuerbehörden unweigerlich zum Bankrott führen wird und die Rechnung mit ihnen enden würde. Ist es illegal? Nein, es ist nur sehr unmoralisch, dem würde ich zustimmen. Aber ich habe noch nie gehört, dass jemand für so etwas verurteilt wurde“, behauptete er. Dennoch wurden Menschen in Island wegen sehr ähnlicher Dinge verurteilt.

Schlüsselzeuge für das FBI

Thordarson ist laut Dokumenten, die einem britischen Gericht vorgelegt wurden, um die Auslieferung von Julian Assange zu erreichen, ein wichtiger Zeuge des US-Justizministeriums. Er wurde von den US-Behörden angeworben, um ein Verfahren gegen Assange aufzubauen, nachdem er sie in die Irre geführt hatte, er sei zuvor ein enger Mitarbeiter von ihm gewesen. In einem kürzlichen Interview mit Stundin gab er zu, Aussagen gemacht zu haben, um Assange zu beschuldigen, und widersprach seinen Aussagen in US-Gerichtsdokumenten. 

Tatsächlich hatte er sich 2010 in begrenztem Umfang freiwillig gemeldet, um Geld für Wikileaks zu sammeln, aber es stellte sich heraus, dass er diese Gelegenheit genutzt hatte, um mehr als 50.000 US-Dollar von der Organisation zu unterschlagen. Julian Assange besuchte zu dieser Zeit Thordarsons Heimatland Island aufgrund seiner Arbeit mit isländischen Medien und Parlamentsabgeordneten bei der Vorbereitung der isländischen Modern Media Initiative. “Das Verfahren gegen Assange sollte eingestellt werden”Kristinn Hrafnsson

Thordarson ist ein Wiederholungstäter, der von gerichtlich bestellten Psychologen als “Soziopath” beschrieben wurde, während eines Prozesses, in dem er wegen Sexualverbrechen gegen neun minderjährige Jungen eingesperrt wurde, die er betrogen und zu sexuellen Gefälligkeiten gezwungen hatte. Fünf weitere ähnliche Fälle wurden aus Mangel an Beweisen eingestellt. Eines der Opfer beging Selbstmord, nachdem die Staatsanwaltschaft die Anklage wegen seines Missbrauchs fallen ließ. 

Das Folgende ist ein Auszug aus einem kürzlichen Stundin-Interview mit Þórðarson zu diesem Thema:

Reporter: “Wir sprechen von einem Jungen, der das Gefühl hatte, Sie hätten ihn missbraucht.”

Siggi: “Ja.”

Reporter: „Sein Fall wurde fallengelassen.“

Siggi: “Ja.”

Reporter: “Ihm wurde Gerechtigkeit verweigert.”

Siggi: “In der Tat.”

Reporter: „Er begeht dann Selbstmord. Ich sage nicht, dass Sie dafür allein verantwortlich sind, aber Sie tragen eine gewisse Verantwortung.“

Siggi: „Das weiß ich. Glauben Sie mir, ich weiß. 100%. Ich habe sogar versucht, mit der Staatsanwaltschaft zu sprechen, und fragte, um der Argumentation willen, ob dieser Fall angegangen werden könnte, um ihn abzuschließen. Sie sagten nein.“  

Reporter: „Meinen Sie, Sie hätten wegen der fünf fallengelassenen Anklagen verurteilt werden sollen?“

Siggi: „Nun, einige der Fälle, die fallengelassen wurden, waren einfach lächerlich. Eine davon handelte von einer Nachricht, die ich auf MSN an jemanden geschickt habe, in dem ich gefragt habe, ob er Sex haben möchte. Aber der Junge, der sich umgebracht hat, hätte seinen Fall weiterführen sollen.“https://stundin.is/files/video/457/


Laut Stundins Quellen war der Hauptgrund für die jüngste Verhaftung von Thordarson die große und wachsende Zahl von Finanzbetrugsfällen, die in letzter Zeit gegen ihn erhoben wurden, einschließlich der Fälschung der Unterschrift seines eigenen Anwalts, um das Nettovermögen seines Unternehmens in betrügerischer Weise zu erhöhen. 

Stundin bat Kristinn Hrafnsson, Chefredakteurin von Wikileaks, um einen Kommentar zu Thordarsons Verhaftung, da der Thordarson ein wichtiger Zeuge im Fall gegen Julian Against, den ehemaligen Chefredakteur von Wikileaks, ist, und erhielt die folgende Aussage, „Letzte Woche haben wir von dem Plan der CIA erfahren, Assange im Zentrum von London zu entführen oder zu töten, und jetzt sitzt der Hauptzeuge der US-Anklage gegen ihn wegen Seriendelikten im Gefängnis – dieselbe Person, die vor einigen Wochen in Interviews bestätigte, dass die Elemente in der Anklage gegen Julian, wo er der einzige Zeuge war, waren totale Erfindungen. Das Verfahren gegen Assange sollte eingestellt werden und das Vereinigte Königreich kann ihn angesichts der jüngsten Enthüllungen unter keinen Umständen ausliefern.

Quelle/stundin.is/grein

USA Rassismus Opfer: Gericht hebt die Verurteilung des Mannes wegen Mordes und das Todesurteil auf

Dieses undatierte Aktenfoto, das vom Oregon Department of Corrections zur Verfügung gestellt wurde, zeigt den zum Tode verurteilten Häftling Jesse Johnson.  Das Berufungsgericht von Oregon hob am Mittwoch, dem 6. Oktober 2021, Johnsons Verurteilung wegen Mordes auf und sagte, sein Anwalt habe es versäumt, einen Zeugen zu interviewen, dessen Aussage den Verlauf des Prozesses hätte ändern können.  (Oregon Department of Corrections über AP, Datei)

Dieses undatierte Aktenfoto, das vom Oregon Department of Corrections zur Verfügung gestellt wurde, zeigt den zum Tode verurteilten Häftling Jesse Johnson. Das Berufungsgericht von Oregon hob am Mittwoch, dem 6. Oktober 2021, Johnsons Verurteilung wegen Mordes auf und sagte, sein Anwalt habe es versäumt, einen Zeugen zu interviewen, dessen Aussage den Verlauf des Prozesses hätte ändern können. (Oregon Department of Corrections über AP, Datei)Von ANDREW SELSKY/AP

“Rassismus und polizeiliches Fehlverhalten spielten eine bedeutende Rolle bei der ungerechtfertigten Verurteilung ein unschuldiger Mann

SALEM, Oregon,– Oregons Berufungsgericht hob am Mittwoch die Verurteilung wegen Mordes und des Todes gegen einen Schwarzen auf und sagte, sein Verteidigungsteam habe es versäumt, einen wichtigen Zeugen zu befragen, der einen Weißen aus dem Haus des Opfers fliehen sah.

Jesse Johnson wurde beschuldigt, 1998 Harriet Thompson, eine 28-jährige schwarze Krankenschwester, in ihrem Haus in Salem erstochen zu haben. Er hat wiederholt seine Unschuld beteuert und einen Plädoyer-Deal abgelehnt.

Ryan O’Connor, Johnsons Anwalt während der Berufungsphase, sagte, Rassismus und polizeiliches Fehlverhalten hätten zu seiner rechtswidrigen Verurteilung beigetragen. Der Anwalt teilte Johnson in einem Telefonat mit dem Oregon State Penitentiary in Salem die Entscheidung des Berufungsgerichts mit.

“Er ist glücklich. Es fühlt sich an, als wäre es längst überfällig. Er sitzt schon lange im Gefängnis, weil er etwas nicht getan hat. Er sagte, darauf habe er gewartet“, sagte O’Connor.

Aber die Entscheidung bedeutet nicht, dass Johnson sofort freigelassen wird, wenn überhaupt. O’Connor sagte, die Generalstaatsanwältin von Oregon, Ellen Rosenblum, könne das Urteil beim Obersten Gerichtshof des Bundesstaates anfechten. Ihre Sprecherin Kristina Edmunson sagte, sie überprüfe die Entscheidung. Wenn es nicht vor den Obersten Gerichtshof geht, könnte der Bezirksstaatsanwalt von Marion County ein neues Verfahren anordnen oder die Anklage abweisen, sagte O’Connor.WERBUNG

Johnsons Berufung konzentrierte sich auf die Behauptung, dass seine Anwälte ihn nicht vertreten hätten, weil die Geschworenen nie gehört hätten, dass die Nachbarin des Opfers, Patricia Hubbard, einen Weißen gesehen hatte, der gegen 3:45 Uhr am 20 Innerhalb. Sekunden später hörte Hubbard Schreie aus Thompsons Haus, einen dumpfen Schlag und dann Stille.

Sie erzählte den Ermittlern, die sie gefunden und kontaktiert hatten, nachdem Johnson verurteilt worden war, dass sie den weißen Mann aus dem Haus rennen sah und ein paar Minuten später ein schwarzer Mann die Auffahrt hinunterging. Sie identifizierte ihn nicht als Johnson.

Die Geschworenen wussten das alles nicht, weil Johnsons Prozessanwälte es versäumten, Hubbard zu finden und mit ihr zu sprechen. Die Polizei befragte sie auch nicht, obwohl sie sich am Tag des Mordes an einen Polizisten gewandt und gesagt hatte, sie habe Informationen, nur um zu erfahren, dass er ihre Hilfe nicht brauche und nach Hause gehen solle.

Kurz nach dem Mord brachte ein anderer Nachbar von Thompsons einen Polizeidetektiv aus Salem zu Hubbards Haus. Als Hubbard anfing zu beschreiben, was sie gesehen hatte, sagte der Detektiv angeblich zweimal unter Verwendung eines rassischen Beinamens, dass eine Schwarze Frau ermordet wurde und ein Schwarzer „dafür bezahlen wird“.

O’Connor sagte, “Rassismus und polizeiliches Fehlverhalten spielten eine bedeutende Rolle bei der ungerechtfertigten Verurteilung von Herrn Johnson … Jesse Lee Johnson ist ein unschuldiger Mann, der mehr als 20 Jahre im Gefängnis verbracht hat, der wegen eines Mordes, den er nicht begangen hat, zum Tode verurteilt wurde.”

Das Berufungsgericht sagte, ein Gericht nach der Verurteilung habe einen Fehler gemacht, als es zu dem Schluss kam, dass das Versäumnis von Johnsons Anwälten, ordnungsgemäß zu ermitteln, Johnsons Fall nicht beeinträchtigt habe.

„Eine vernünftige Untersuchung hätte wahrscheinlich dazu geführt, Hubbard zu finden und zu interviewen, was wiederum zu Beweisen und Zeugenaussagen geführt hätte, die den Ausgang des Prozesses hätten beeinflussen können“, sagte das Berufungsgericht.

Der ehemalige Gouverneur John Kitzhaber erklärte 2011 ein Moratorium für Hinrichtungen, und die derzeitige Gouverneurin Kate Brown verlängerte es, sodass zum Tode verurteilte Gefangene nicht mehr lange in der Todeszelle des Oregon State Penitentiary bleiben. Johnson wurde aus der allgemeinen Gefängnisbevölkerung gezogen, um O’Connors Anruf am Donnerstag in der Rechtsbibliothek des Gefängnisses entgegenzunehmen.

„Aufgrund von COVID führen sie keine persönlichen Besuche durch und die Rechtsanrufe sind wirklich gebucht, also mussten wir uns bemühen, einen Anruf zu erhalten“, sagte O’Connor. „Er hat diesen Anruf heute nicht erwartet. Wir haben über zwei Jahre auf diese Meinung gewartet. Es war eine angenehme Überraschung.“

O’Connor selbst hatte von der Entscheidung des Berufungsgerichts Reynold nur durch ständige Überprüfung der Website des Gerichts erfahren, auf der jeden Mittwoch Urteile veröffentlicht werden.

„Also war ich in meiner Küche, bereitete meine Kinder auf die Schule vor und aktualisierte die Website des Berufungsgerichts auf meinem Handy“, sagte O’Connor. “Ich war so glücklich. Meistens ist es ein Gefühl der Erleichterung, weil dies die richtige und gerechte Entscheidung ist, und ich glaube fest an die Unschuld von Herrn Johnson.“

Es gibt auch einen weiteren Versuch, Johnsons Unschuld zu beweisen.

Johnsons DNA befand sich in keinem der getesteten Mordbeweise. Das Oregon Innocence Project hat ein Gericht gebeten, zusätzliche DNA-Tests von Tatortbeweisen in dem Fall zuzulassen. Diese Berufung bleibt anhängig.

Quelle/AP

BBC Enthüllung, Ivermectin: Wie falsche Wissenschaft ein Covid-Wundermittel geschaffen hat

Von Rachel Schraer & Jack Goodman
BBC Reality CheckVeröffentlichtvor 12 Stunden

Reality-Check

Eine Frau in Brasilien bei einer Pro-Bolsonaro-Kundgebung hält ein Schild in der Hand, das wie eine Schachtel Ivermectin aussehen soll

Ivermectin wurde als Covid-„Wundermittel“ bezeichnet, von Impfgegnern verteidigt und in einigen Ländern von Gesundheitsbehörden empfohlen. Aber die BBC kann aufdecken, dass in einer Reihe von Schlüsselstudien, auf die sich die Promoter des Medikaments verlassen, schwerwiegende Fehler enthalten sind.

BBC gedeckt auf, dass in einer Reihe von Schlüsselstudien, auf die sich die Promoter des Medikaments verlassen, schwerwiegende Fehler enthalten sind

Ivermectin ist seit einigen Jahren ein wichtiges antiparasitäres Arzneimittel zur Behandlung von Mensch und Tier. Aber während der Pandemie gab es von einigen Befürwortern den Ruf, das Medikament für etwas anderes zu verwenden – um Covid zu bekämpfen und Todesfälle zu verhindern.

Die Gesundheitsbehörden in den USA, Großbritannien und der EU haben festgestellt, dass es keine ausreichenden Beweise für den Einsatz des Medikaments gegen Covid gibt, aber Tausende von Unterstützern, darunter viele Impfgegner, haben sich weiterhin energisch für seinen Einsatz eingesetzt.

Ein Covid-Patient im Rollstuhl wird am Eingang zu A&E in Peru von einem Arzt begrüßt

Bildbeschreibung,Ivermectin wurde im Mai 2020 in Peru zur Covid-Behandlung zugelassen

Mitglieder von Social-Media-Gruppen tauschen Tipps aus, um an das Medikament zu kommen, und befürworten sogar die Versionen, die für Tiere verwendet werden.

Der Hype um Ivermectin – basierend auf dem starken Glauben an die Forschung – hat viele Menschen auf der ganzen Welt dazu gebracht, es zu verwenden.

Aktivisten für die Droge verweisen auf eine Reihe wissenschaftlicher Studien und behaupten oft, dass diese Beweise ignoriert oder vertuscht werden. Aber eine Überprüfung durch eine Gruppe unabhängiger Wissenschaftler hat ernsthafte Zweifel an diesem Forschungsstand aufkommen lassen.

Die BBC kann enthüllen, dass mehr als ein Drittel von 26 großen Studien mit dem Medikament zur Anwendung bei Covid schwerwiegende Fehler oder Anzeichen für einen möglichen Betrug aufweisen. Keiner der anderen zeigt überzeugende Beweise für die Wirksamkeit von Ivermectin.

Dr. Kyle Sheldrick, einer der Gruppen, die die Studien untersuchten, sagte, sie hätten keine einzige klinische Studie gefunden, die behauptete, dass Ivermectin Covid-Todesfälle verhinderte, die keine „offensichtlichen Anzeichen einer Herstellung oder Fehler enthielten, die so kritisch sind, dass sie die Studie ungültig machen“. .

Zu den Hauptproblemen gehörten:

  • Dieselben Patientendaten werden mehrfach für vermeintlich unterschiedliche Personen verwendet
  • Nachweis, dass die Auswahl der Patienten für Testgruppen nicht zufällig war
  • Zahlen, die nicht natürlich vorkommen
  • Prozentsätze falsch berechnet
  • Lokale Gesundheitsbehörden haben keine Kenntnis von den Studien

Die Wissenschaftler in der Gruppe – Dr. Gideon Meyerowitz-Katz, Dr. James Heathers, Dr. Nick Brown und Dr. Sheldrick – haben jeweils eine Erfolgsbilanz in der Aufdeckung zweifelhafter Wissenschaft. Sie haben während der Pandemie auf informeller und freiwilliger Basis aus der Ferne zusammengearbeitet.

Sie bildeten eine Gruppe, die sich eingehender mit Ivermectin-Studien befasste, nachdem der Biomedizinstudent Jack Lawrence Probleme mit einer einflussreichen Studie aus Ägypten entdeckt hatte. Es enthielt unter anderem Patienten, die vor Beginn der Studie gestorben waren. Es wurde nun von der Zeitschrift, die es veröffentlicht hat, zurückgezogen.

Die Gruppe unabhängiger Wissenschaftler untersuchte praktisch jede randomisierte kontrollierte Studie (RCT) zu Ivermectin und Covid – theoretisch die Evidenz von höchster Qualität – einschließlich aller Schlüsselstudien, die regelmäßig von den Promotern des Medikaments zitiert werden.

Bei RCTs werden Personen nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, um entweder das zu testende Medikament oder ein Placebo zu erhalten – ein Dummy-Medikament ohne aktive Eigenschaften.

Teilnehmer protestieren während der Legalize Ivermectin gegen die COVID-19-Demonstration am 11. Januar 2021

Bildbeschreibung,Einige Südafrikaner gingen auf die Straße und forderten, dass die Behörden die Verwendung von Ivermectin zulassen

Das Team betrachtete auch sechs besonders einflussreiche Beobachtungsstudien. Diese Art von Studie untersucht, was mit Personen passiert, die das Medikament trotzdem einnehmen, und kann daher von den Arten von Personen beeinflusst werden, die sich für die Behandlung entscheiden.

Von insgesamt 26 untersuchten Studien gab es in fünf Hinweise darauf, dass die Daten gefälscht sein könnten – sie enthielten beispielsweise praktisch unmögliche Zahlen oder Reihen identischer Patienten, die kopiert und eingefügt wurden.

Bei weiteren fünf gab es große Warnsignale – zum Beispiel stimmten die Zahlen nicht, Prozentsätze wurden falsch berechnet oder lokale Gesundheitsbehörden wussten nicht, dass sie stattgefunden hatten.

Zusätzlich zu diesen fehlerhaften Studien gab es 14 Studienautoren, die keine Daten zurückschickten. Die unabhängigen Wissenschaftler haben dies als möglichen Indikator für Betrug gekennzeichnet.

Die Stichprobe der von der unabhängigen Gruppe untersuchten Forschungsarbeiten enthält auch einige hochwertige Studien aus der ganzen Welt. Aber die größten Probleme lagen alle in den Studien, die große Behauptungen für Ivermectin aufstellten – tatsächlich fanden die Forscher heraus, dass je größer die Behauptung in Bezug auf gerettete Leben oder verhinderte Infektionen war, desto größer die Bedenken, dass es gefälscht oder ungültig sein könnte.

Während es bei diesen Studien äußerst schwierig ist, menschliches Versagen auszuschließen, hält Dr. Sheldrick, Arzt und Forscher an der University of New South Wales in Sydney, es für sehr wahrscheinlich, dass zumindest einige von ihnen wissentlich manipuliert wurden.

Eine kürzlich im Libanon durchgeführte Studie enthielt Blöcke mit Details von 11 Patienten, die wiederholt kopiert und eingefügt wurden – was darauf hindeutet, dass viele der offensichtlichen Patienten der Studie nicht wirklich existierten.

Die Autoren der Studie teilten der BBC mit, dass der “ursprüngliche Datensatz manipuliert, sabotiert oder fälschlicherweise in die endgültige Datei eingegeben wurde” und dass sie der wissenschaftlichen Zeitschrift, die ihn veröffentlichte, einen Widerruf vorgelegt haben.

Covid-Patient in Peru aus Krankenhaus gefahren

Eine andere Studie aus dem Iran schien zu zeigen, dass Ivermectin verhinderte, dass Menschen an Covid starben.

Aber die Wissenschaftler, die es untersuchten, fanden Probleme. Die Aufzeichnungen darüber, wie viel Eisen im Blut der Patienten war, enthielten Zahlen in einer Reihenfolge, die auf natürliche Weise wahrscheinlich nicht auftauchen würde.

Es stellte sich heraus, dass die Patienten, die das Placebo erhielten, vor Beginn der Studie viel niedrigere Sauerstoffwerte im Blut hatten als diejenigen, die Ivermectin erhielten. Sie waren also bereits kränker und starben statistisch gesehen eher.

Dieses Muster wiederholte sich jedoch über eine Vielzahl unterschiedlicher Messungen. Die Personen mit „schlechten“ Messwerten landeten in der Placebo-Gruppe, die mit „guten“ Messwerten in der Ivermectin-Gruppe.

Die Wahrscheinlichkeit, dass dies bei all diesen verschiedenen Messungen zufällig passiert, sei verschwindend gering, sagte Dr. Sheldrick.

Dr. Morteza Niaee, der die Iran-Studie leitete, verteidigte die Ergebnisse und die Methodik und widersprach den ihm aufgezeigten Problemen jeglichen Einfluss auf das Covid-Risiko der Teilnehmer.

Aber die Libanon- und Iran-Prozesse wurden von einem Artikel für Cochrane – die internationalen Experten für die Überprüfung wissenschaftlicher Beweise – ausgeschlossen, weil es sich um „so schlecht berichtete Studien“ handelte. Die Überprüfung kam zu dem Schluss, dass es keine Hinweise auf einen Nutzen von Ivermectin in Bezug auf Covid gibt.

Die bisher größte und qualitativ hochwertigste Ivermectin-Studie ist die Together-Studie an der McMaster University in Kanada. Sie fand keinen Nutzen für das Medikament, wenn es um Covid geht.

Mitglied einer Pro-Ivermectin-Facebook-Gruppe bittet um Ratschläge zum Online-Kauf von Ivermectin aus Indien

Ivermectin gilt allgemein als sicheres Medikament, obwohl es einige Berichte über Nebenwirkungen gibt.

Anrufe wegen vermuteter Ivermectin-Vergiftungen in den USA haben stark zugenommen, aber von einer sehr kleinen Basis (435 auf 1.143 in diesem Jahr) und die meisten dieser Fälle waren nicht schwerwiegend. Die Patienten hatten Erbrechen, Durchfall, Halluzinationen, Verwirrtheit, Benommenheit und Zittern.

Ein indirekter Schaden kann jedoch entstehen, wenn Menschen ein falsches Sicherheitsgefühl vermitteln, insbesondere wenn sie sich für Ivermectin entscheiden, anstatt sich wegen Covid im Krankenhaus behandeln zu lassen oder sich überhaupt impfen zu lassen.

Dr. Patricia Garcia, eine Expertin für öffentliche Gesundheit in Peru, sagte zu einem Zeitpunkt, sie schätzte, dass 14 von 15 Patienten, die sie im Krankenhaus sah, Ivermectin genommen hatten und als sie eintraten, waren sie „wirklich, wirklich krank“.

Große Pro-Ivermectin-Facebook-Gruppen haben sich zu Foren entwickelt, in denen Menschen Ratschläge zum Kauf finden, einschließlich Präparaten für Tiere.

Einige Gruppen enthalten regelmäßig Beiträge über Verschwörungstheorien von Ivermectin-Vertuschungen, drängen die Stimmung gegen Impfungen oder ermutigen Patienten, das Krankenhaus zu verlassen, wenn sie das Medikament nicht erhalten.

Die Gruppen bieten oft ein Tor zu weiteren Randgemeinden über die verschlüsselte App Telegram.

In einem Facebook-Post wird beklagt, dass ein Krankenhaus einen schwerkranken Patienten nicht mit Ivermectin behandeln wird, obwohl das Medikament sicher und wirksam ist und der Patient danach fragt.

Diese Kanäle haben die Belästigung von Ärzten koordiniert, die Ivermectin nicht verschreiben, und der Missbrauch richtete sich gegen Wissenschaftler. Prof. Andrew Hill von der University of Liverpool schrieb eine einflussreiche positive Bewertung von Ivermectin, in der er ursprünglich sagte, die Welt solle „sich vorbereiten, Vorräte besorgen, bereit sein, [das Medikament] zu genehmigen“.

Jetzt sagt er, dass die Studien einer Überprüfung nicht standhalten – aber nachdem er seine Ansicht aufgrund neuer Erkenntnisse geändert hatte, wurde er bösartig beschimpft.

Eine kleine Zahl qualifizierter Ärzte hat die Ivermectin-Debatte übertrieben beeinflusst. Die Ansichten des bekannten Befürworters Dr. Pierre Kory haben sich trotz der großen Fragen im Zusammenhang mit den Prozessen nicht geändert. Er kritisierte “oberflächliche Interpretationen von Daten aus neuen Studien”.

Dr. Tess Lawrie – eine auf Schwangerschaft und Geburt spezialisierte Ärztin – gründete die britische Ivermectin Recommendation Development (Bird) Group.

Sie hat eine Pause des Covid-19-Impfprogramms gefordert und unbegründete Behauptungen aufgestellt, wonach der Covid-Impfstoff aufgrund einer häufigen Fehlinterpretation von Sicherheitsdaten zu einer großen Anzahl von Todesfällen geführt habe.

Frau bei Antivax-Protest mit Schild mit der Aufschrift medizinische Freiheit für alle

Auf die Frage während eines Online-Panels, welche Beweise dafür sprechen könnten, dass ihr Ivermectin nicht wirkt, antwortete sie: “Ivermectin wirkt. Es gibt nichts, was mich überzeugen wird.” Sie sagte gegenüber der BBC: “Die einzigen Probleme mit der Beweisgrundlage sind die unermüdlichen Bemühungen, sie zu untergraben.”

Auf der ganzen Welt war es ursprünglich nicht die Ablehnung von Impfstoffen, sondern deren Mangel, die Menschen zu Ivermectin führte.

Das Medikament wurde zu verschiedenen Zeitpunkten in Indien, Südafrika, Peru und einem Großteil des restlichen Lateinamerikas sowie in der Slowakei für Covid zugelassen, empfohlen oder verschrieben.

Gesundheitsbehörden in Peru und Indien haben die Empfehlung von Ivermectin in Behandlungsrichtlinien eingestellt.

Im Februar sagte Merck – eines der Unternehmen, das das Medikament herstellt –, es gebe „keine wissenschaftliche Grundlage für einen möglichen therapeutischen Effekt gegen Covid-19“.

In Südafrika ist das Medikament zu einem Schlachtfeld geworden – Ärzte weisen auf den Mangel an Beweisen hin, aber viele Patienten wünschen sich dringend Zugang, da die Einführung des Impfstoffs lückenhaft und problematisch war. Ein Hausarzt des Landes beschrieb eine Verwandte, eine registrierte Krankenschwester, die keinen Coronavirus-Impfstoff gebucht hatte, für den sie in Frage kam, und sich dann mit dem Virus infizierte.

“Als es ihr schlechter ging, behandelte sie sich selbst mit Ivermectin”, sagte sie.

“Anstatt einen Arzt zu konsultieren, fuhr sie mit dem Ivermectin fort und bekam Sauerstoff nach Hause. Als ich hörte, wie niedrig ihre Sauerstoffsättigung war (66%), bat ich ihre Tochter, sie zum Unfall zu bringen.

“Zuerst waren sie zögerlich, aber ich habe sie davon überzeugt zu gehen. Sie starb ein paar Stunden später.”

Zusätzliche Berichterstattung von Shruti Menon/

Quelle/Medienagenturen/BBC/bbc.com

Los Angelos: THC-infundierte Pizza hofft Auf echte marktüblichen Legitimität

Inside Stoney Slice, LAs exklusiver, unterirdischer neapolitanischer Cannabis-infundierter Pizzasalon

LAs exklusiver, neapolitanischer, mit Cannabis angereicherter Pizzeria im Untergrund

Cannabisindustrie Neuartiges Kochkunst THC Pizza ?

Los Angeles,-Der Graumarkt für THC-infundierte Pizza existiert außerhalb der regulierten Industrie, aber der Koch hinter Stoney Slice in Los Angeles hofft, dass es sich um eine echte Legitimität handelt.

Kann ich im Restaurant oder zum Mitnehmen essen? Der Ablauf ist also, dass wir nur eine Abholung am Straßenrand durchführen. Sie bestellen per SMS. Sie erhalten Ihre Optionen, limitiert oder im Laufe des Tages vorbestellt. Ich möchte nicht die Qualität über die Quantität schmälern. Es ist exklusiv. Wir lehnen Bestellungen ständig ab. Wir wollten aus kommerziellen Räumen arbeiten, aber COVID ist passiert. Also mussten wir eine private Küche ausarbeiten und es herausfinden.

Ich bin ein privater Cannabiskoch. Es ist das gleiche Konzept wie ein Pop-up-Restaurant, es enthält Cannabis. Wir arbeiten daran, herauszufinden, wie man in Apotheken gelangt und es zu einem völlig legitimen Produkt macht. Für Pizza gibt es die Kategorie noch nicht. Der Konsumraum, sie stießen auf ein Problem, da mit Cannabis angereicherte Lebensmittel auf Bestellung zubereitet wurden, ist im Wesentlichen unreguliert. Es gibt keine Lizenz dafür. Vermutlich gefroren, nur so kann man das vorher im Labor testen lassen.

Le 10 migliori pizzerie di Parigi catalogate per quartiere

Möchten Sie in Los Angeles ein Restaurant mit Sitzgelegenheiten zum Verzehr haben? Absolut, das ist das Endziel. Ich denke, die Vorschriften werden sich bis dahin von selbst ausarbeiten. Im Moment ist alles in der Cannabisindustrie so wählerisch – Regeln, Verpackungen und dergleichen. In den Apotheken zu sein und ein Schaufenster zu haben, in dem man konsumieren kann, das ist das Endziel. In der Lage zu sein, eine Pizzeria zu haben und sie in diesem Raum zu genießen, während es heiß ist. headtopics.com

Nutella-Pizza von Stoney Slice.Lindsey Bartlett Haben Sie einen Lieblings-Menüpunkt?Meine Lieblingspizza muss die BBQ Chicken Pizza sein, einfach weil es so eine einzigartige Pizza ist. Besonders bei der neapolitanischen Holzfeuerpizza bekommt man normalerweise kein BBQ-Hähnchen. Wir haben uns überlegt, wie man eine wirklich gute Sauce macht. Wir benutzen einen Holzofen und die Pizza wird schnell gebacken, bei 900 Grad.

Es ist neapolitanische Pizza. Wenn Sie in Neapel, Italien, wären, würden sie Ihnen solche Pizza servieren. Es ist mit sehr flauschiger Kruste gemacht. Es hat diesen schönen Char drauf. Wir bieten eine 30-Milligramm- und 60-Milligramm- und 100-Milligramm-Option an. Jeder kann irgendwie daran teilnehmen, Sie können eine leichtere Option ausprobieren. 

Brick Oven Pizzas

Wie viele Milligramm schlagen Sie für die erste Stoney Slice Pizza vor? 30 Milligramm sind der Sweet Spot für ein Essbares, wenn Sie verdauen. Pizza essen ist gehaltvoller, Sie verdauen diese anders als ein Gummibärchen. Das muss man eigentlich als Mahlzeit verdauen. Also berücksichtigen wir all diese Dinge bei der Herstellung. Mehl absorbiert, das Öl, die Menge an Fett darin, alles bedeutet, dass wir das THC etwas langsamer verstoffwechseln.

Welche Cannabissorten verwenden Sie, um die Stoney Slice-Pizzas zuzubereiten?Wir verwenden ganze Blüten, eine niedrige und langsame Infusion in Olivenöl. Wir verwenden eine Mischung aus zwei Blumenarten. Wir sagen nicht, was die beiden Sorten sind, es ist ein schönes, angenehmes, nicht schweres, glückliches High. Eine Mischung aus zwei beliebten Sorten der Fans. Zwei der am besten aufgenommenen Sorten. 

Quelle/headtopics.com