nz

Online zeitung

USA; US-Generalstaatsanwalt Barr kritisiert Schließung der Kirchen (Sklaverei)..

Die Aussagen von William Barr lösten auf Social-Networking-Sites (Al-Jazeera) eine weit verbreitete Kontroverse aus. am 17.09.2020

Der US-Generalstaatsanwalt greift die Schließungsbefehle wegen Corona an und beschreibt sie als Sklaverei.

USA,-Aktivisten in den sozialen Medien verbreiteten gestern, Mittwoch, ein Video des US-Generalstaatsanwalts William Barr, in dem sie die von den Gouverneuren der Demokraten verhängten Schließungsanordnungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus angriffen und sie als Sklaverei bezeichneten.

Barr sagte in einer Rede während der Feier des Verfassungstages, dass die Schließungsanordnungen als “der größte Eingriff in die bürgerlichen Freiheiten von Einzelpersonen” angesehen werden. Er kritisierte die Verhinderung von Treffen von Menschen innerhalb von Kirchen aufgrund von Corona-Beschränkungen und kritisierte auch die Leistung von Staatsanwälten, die im Justizministerium arbeiten, da sie sich noch in einem Vorstadium befinden Die Schule.

Generalstaatsanwalt William Barr argumentierte gestern, dass Coronavirus-bezogene Sperrbefehle nur von der Sklaverei als dem „größten Eingriff in die bürgerlichen Freiheiten“ in der Geschichte des Landes übertroffen wurden. Https://t.co/oFyWpMnINl pic.twitter.com/kBOF9diNoZ

– POLITICO (@politico), 17. September 2020

William Bar Sila wurde nach diesen Aussagen kritisiert, als Professor Bill Kristol, Professor für politische Philosophie an der University of Pennsylvania, erklärte: “Trump will die Wahlen delegitimieren und Bar will das Justizministerium vollständig politisieren. Ansonsten leisten Demokratie und Rechtsstaatlichkeit hervorragende Arbeit.”

„Weißt du, ein nationales Schloss zu schließen, zu Hause zu bleiben, ist wie ein Hausarrest. Abgesehen von der Sklaverei, die eine andere Art der Zurückhaltung war, ist dies der größte Eingriff in die bürgerlichen Freiheiten in der amerikanischen Geschichte “, sagte Barr, als ein Applaus aus der Menge kam.

– Shimon Prokupecz (@ShimonPro), 17. September 2020

Der amerikanische Menschenrechtsanwalt Daniel Ohalfelder kommentierte: “Barr ist kein Staatsanwalt, er ist nur ein gehorsamer General in Trumps Armee.”

William Barr wird mit jedem Tag bis zum Wahltag gefährlicher und destruktiver handeln.

– Fernand R. Amandi (@AmandiOnAir), 17. September 2020

Quelle : Sanad Service + Social Media

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.