nz

Online Zeitung

Rummenigge: Reus “endlich wieder Führungspersönlichkeit”

Führte seinen BVB zuletzt ins Finale des DFB-Pokals: BVB-Kapitän Marco Reus

Dennis Ewert/RHR-FOTO/PoolFührte seinen BVB zuletzt ins Finale des DFB-Pokals: BVB-Kapitän Marco Reus

Rummenigge: Reus “endlich wieder Führungspersönlichkeit”

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss in den kommenden drei Spielen den Aufwärtstrend bestätigen, um doch noch die Qualifikation für die Champions League zu erreichen. Ex-Spieler Michael Rummenigge ist sicher, dass der BVB gegen RB Leipzig am Samstag (15:30 Uhr) einen weiteren Dreier einfährt.

Michael Rummenigge (1988-1993): In Rummenigges Leben dreht sich immer noch  alles um den Fußball. Heute betreibt er als gelernter Bankkaufmann ein  Spielerberater-Unternehmen, eine Fußballschule, eine Fußballhalle und  vertreibt Fußball-Produkte.
Rummenigge, der zwischen 1988 und 1993 für die BVB(T-Online)

Rummenigge, der zwischen 1988 und 1993 für die Schwarz-Gelben im Mittelfeld auflief, erkennt eine deutliche Entwicklung im Spiel seines einstigen Arbeitgebers. “Alle geben Gas, die teils krassen Leistungsschwankungen hat der BVB jetzt endlich abgestellt. Er spielt deutlich stabiler als zuvor”, schrieb der Bruder von Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge in seiner Kolumne für die “Ruhr Nachrichten“.

Seit der 1:2-Niederlage im direkten Duell gegen Eintracht Frankfurt Anfang April, als die mögliche Qualifikation für die Königsklasse in schier unerreichbare Ferne gerückt war, konnten die folgenden vier Duelle in der Bundesliga allesamt gewonnen werden. “Zum Glück, denn noch ist es nicht zu spät”, so Rummenigge angesichts eines Zählers Rückstand auf Tabellenplatz vier (Frankfurt) und zweier Punkte Rückstand auf Platz drei (Wolfsburg).

“Ich bin mir sicher: Gewinnt Dortmund am Samstag gegen RB Leipzig, dann führt der Weg am Ende auch in die Champions League”, führte Rummenigge aus. Zudem: Die Rivalen aus Wolfsburg und Frankfurt hätten, im Gegensatz zum BVB, “richtig personelles Theater im eigenen Haus – Trainer, Bosse, Gerüchte um Spielerabgänge, da lodern jede Menge Störfeuer”.

Reus “endlich wieder Führungsspieler”, Lob für Terzic

BVB-Verteidiger Lukasz Piszczek fasst sich an den Kopf.

BVB-Verteidiger Lukasz Piszczek fasst sich an den Kopf.

Schlüssel zum jüngsten Aufwärtstrend sei unter anderem das Wiedererstarken von Kapitän Marco Reus. “Er ist endlich wieder eine echte Führungspersönlichkeit, weil er auf dem Platz mit Leistung vorangeht. Das war vor ein paar Wochen noch nicht so.”

Zudem zeigen sich dem 57-Jährigen zufolge auch Manuel Akanji und Mahmoud Dahoud deutlich formverbessert. “Und plötzlich ist Lukasz Piszczek wieder da, der seine ganze Routine und Cleverness einbringt. Oder der junge Jude Bellingham, der die Lücke Axel Witsels im Mittelfeldzentrum exzellent ausfüllt.”

BVB-Trainer Edin Terzic schaut zufrieden.

BVB-Trainer Edin Terzic: Er ist zufrieden mit der Leistung von Lukasz Piszczek© Ronny Hartmann/AFP

Ein Sonderlob verteilte Michael Rummenigge an Trainer Edin Terzic, der “nach anfänglichen Schwierigkeiten einen sehr guten Job” mache. Terzic rückt nach den Vorstellungen der BVB-Bosse zur neuen Saison unter Neu-Coach Marco Rose zurück in die zweite Reihe, um als Assistent zu arbeiten. “Sollte er gute Angebote anderer Klubs bekommen, und da suchen ja gerade einige namhafte einen neuen Coach, dann traue ich das Terzic auf jeden Fall zu”, fügte Rummenigge an.

Quellle/bild.ruhr24/weltfussball.de

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.