nz

Online Zeitung


Ägypten: In der Nähe des Bahnhofs Zagazig in Ägypten brach ein Großbrandfeuer aus. Video

In der Nähe des Bahnhofs Zagazig in Ägypten brach ein Feuer aus. Video

In der Nähe des Bahnhofs Zagazig in Ägypten brach ein Feuer aus. Video.

Ägypten Zagazig,-Am Samstagabend brachen im Orabi-Tunnel, der zur Farouk-Straße unterhalb des Bahnhofs, der Stadt Zagazig, und der Nofretete-Fabrik im dritten Industriegebiet im 10. Ramadan führte, zwei Brände aus.

Im ersten Vorfall gab eine offizielle Quelle der Eisenbahnbehörde bekannt, dass das Feuer in in Brand gesetzten Geschäften ausgebrochen sei. Der Bahnhof Zagazig sei bisher nicht durch das Feuer beschädigt worden, und der Zugverkehr ist nicht beeinträchtigt oder vom Brandunfalls betroffen.

Der Zivilschutz drängte Feuerwehrautos, um es zu kontrollieren, und das Feuer wurde behoben, während die Menschen aus Angst vor Verletzungen aufgrund des Unfalls aus dem Tunnel stürmten.

Das Gouvernement Sharkia sagte, dass der elektrische Strom aus dem Tunnelbereich und den umliegenden Wohngebieten abgeschaltet und eine Sicherheitskette um den Unfallbereich herum angelegt wurde, um das Leben der Bürger zu erhalten, damit die Zivilbevölkerung Verteidiger konnten das Feuer kontrollieren, was eine Katastrophe verhinderte, die fast passiert wäre.

Der Unterstaatssekretär des Gesundheitsministeriums im Gouvernement Sharkia, Dr. Hisham Masoud, gab bekannt, dass 6 Krankenwagen angewiesen wurden, um das vor kurzem ausgebrochene Feuer in der Nähe des Bahnhofs der Stadt Zagazig zu sichern.

Zusätzlich wurden 5 Zivilschutzfahrzeuge an der Brandstelle bezahlt. Dr. Hisham Masoud fügte in einer besonderen Erklärung zu “Today’s News Gate” hinzu, dass das Feuer bisher weder zu Todesfällen noch zu Todesfällen geführt habe.

Generalmajor Ibrahim Abdel Ghaffar, Direktor für östliche Sicherheit, erhielt eine Benachrichtigung von Generalmajor Amr Raouf, Direktor für Kriminalpolizei, dass er einen Bericht aus dem Operationssaal über ein massives Feuer in den Bekleidungsgeschäften im Orabi-Tunnel erhalten habe der Zagazig Bahnhof. Das Feuer zerstörte alle Geschäfte im Tunnel.

Feuer «Nofretete»

In Bezug auf den zweiten Vorfall erhielt Generalmajor Ibrahim Abdel Ghaffar, Direktor für östliche Sicherheit, eine Benachrichtigung von Generalmajor Amr Raouf, Direktor für Kriminalpolizei, dass er einen Bericht aus dem Operationssaal über ein massives Feuer in der Nofretete-Fabrik erhalten habe in der dritten Industriezone im zehnten der Ramadan-Stadt.

Die Zivilschutzkräfte drängten eine Reihe von Feuerwehrautos, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

 Ägyptische Agenturen