nz

Online Zeitung

Dresden: Die sächsische Polizei prüft die Hintergründe eines Tanzvideos von junger Polizistinnen in Umkleidekabine.

4 Comments

t-online

„PRIVAT AUFGENOMMENER FILM“ 

Heißes Video junger Polizistinnen in Umkleidekabine aufgetaucht – Vorgesetzte prüfen Hintergründe 

In den sozialen Netzwerken ist ein Video aufgetaucht, das junge Polizistinnen in teils pikanten Posen in einer Umkleidekabine zeigt. 

Dresden – Die sächsische Polizei prüft die Hintergründe eines Tanzvideos junger Polizistinnen, das in den sozialen Netzwerken aufgetaucht ist. Der gut zwei Minuten lange Clip zeigt mehrere junge Frauen in Uniformen der sächsischen Polizei in einer Umkleidekabine.

Ein Reporter von „Bild“- und „B.Z.“ veröffentlichte es am Sonntag über Twitter und fragte die Polizei Sachsen, „ob das real oder fake ist“. Die Polizei antwortete, es handele sich um ein privat aufgenommenes Video, das nun seinen Weg in die Öffentlichkeit gefunden habe.

Dresden: Heißes Video junger sächsischer Polizistinnen aufgetaucht – Tweet gelöscht

Der Tweet wurde allerdings am späten Nachmittag gelöscht. Gepostet hatte der Reporter den Tweet mit den Worten: „Wenn du nicht mehr genau weißt, ob es Aufnahmen für ein Rap-Video oder ein Promo-Video der Social-Media-Abteilung der Polizei ist.“ Warum der Tweet gelöscht wurde, ist nicht überliefert.

Bildergebnis für junger sächsischer Polizistinnen aufgetaucht -

Wenn du nicht mehr genau weißt, ob es Aufnahmen für ein Rap-Video oder ein Promo-Video der Social-Media-Abteilung der Polizei ist… ‍♂️ pic.twitter.com/tbk9xHfjz0— Axel Lier ✏️ (@Reporter_Flash) 3. Februar 2019

Dresden: Heißes Video junger sächsischer Polizistinnen aufgetaucht – Polizei prüft Hintergründe 

https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/bautzen-sachsen-polizeischuelerinnen-drehen-sexy-tanzvideo-59923618.bild.html

„Solche Bilder können unterschiedliche Reaktionen auslösen. Wir werden schnellstmöglich mit allen Beteiligten das Gespräch führen und die Hintergründe des Videos besprechen“, twitterte die Polizei über ihren offiziellen Account. Man müsse die angehenden Beamtinnen und Beamten noch mehr sensibilisieren. Nach Angaben des Reporters auf Twitter stammt das Video aus einem „Polizistenchat“.

Quelle:dpa//Bild//BZ& Medienagenturen

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

4 thoughts on “Dresden: Die sächsische Polizei prüft die Hintergründe eines Tanzvideos von junger Polizistinnen in Umkleidekabine.

  1. Sind auch nur Menschen.

    Liked by 1 person

    • Privat sagt keine was !!!! ((((( Auf der arbeit,Die Polizei hat die Aufgabe, Gefahren für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung abzuwehren. So steht es im Polizeigesetz. Sie hat im Rahmen dieser Aufgabe auch Straftaten zu verhüten und die erforderlichen Vorbereitungen für die Hilfeleistungen und das Handeln in Gefahren-fällen zu treffen.

      Liked by 1 person

  2. Das stimmt, aber sie haben ja nicht auf der Straße getanzt.

    Like