nz

Online zeitung

USA: World Series-Fans begrüßen Trump mit Buhrufen und Gesängen “Lock him up”.

US-Präsident Donald Trump erkennt US-Militärpersonal als die Washington Nationals und Houston Astros an, die in Spiel 5 der World Series am 27. Oktober 2019 in Washington spielen. - Reuters pic

World Series-Fans begrüßen Trump mit Buhrufen und Gesängen

US-Präsident Donald Trump erkennt US-Militärpersonal als die Washington Nationals und Houston Astros an, die in Spiel 5 der World Series am 27. Oktober 2019 in Washington spielen. – Reuters pic

Washington – US-Präsident Donald Trump wurde gestern, als er bei der World Series in Washington auf dem Bildschirm erschien, mit einem Hauch von Buhrufen und Gesängen von “Lock up!” Begrüßt, obwohl er einen der größten Siege seiner Regierung feierte . Trump erschien auf einem Bildschirm im Washington Nationals Park-Stadion zwischen den Innings des Spiels 5 zwischen den Washington Nationals und dem Houston Astros.

Der Präsident trat zusammen mit First Lady Melania Trump und mehreren Gesetzgebern live auf der Leinwand auf, als Teil eines Videopakets, in dem US-Truppen für ihren Dienst gedankt wurden.

Die Menge in der Heimatstadt jubelte Fans und Soldaten zu, die früher auf dem Bildschirm zu sehen waren, aber es gab Buhrufe und vereinzelte “Lock him up” -Rufe, als Trump erschien.

Trump verließ das Stadion später ein Inning vor dem Ende des Spiels, das der Gastastros gewann.

Der frostige Empfang fand an dem Tag statt, an dem Trump den Tod von Abu Bakr al-Baghdadi, dem Führer der islamischen Staatsgruppe, bei einem Überfall der US-Spezialeinheiten im Nordwesten Syriens ankündigte.

Bei den Präsidentschaftswahlen 2016 gewann Trump nur 4 Prozent der Stimmen im District of Columbia. In der US-Hauptstadt findet seit 1933 die erste World Series statt.

Trump warf das zeremonielle erste Spielfeld nicht aus, wie es viele frühere Präsidenten getan haben. Diese Aufgabe fiel stattdessen dem Starkoch Jose Andres zu, der eine gemeinnützige Gruppe gründete, um Katastrophenopfer auf der ganzen Welt zu versorgen.

Andres sagte auch Pläne ab, ein Restaurant in Trumps Hotel in Washington zu betreiben, weil Trumps abfällige Kommentare zu Mexikanern zu einer rechtlichen Einigung führten. QuelleMayamail Agentur- Reuters

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.