nz

Online zeitung

Umfrage des russischen Präsidenten Wladimir Putin sinkt auf Tiefpunkt.

Dateifoto des russischen Präsidenten Wladimir Putin bei einem Treffen in der Staatsresidenz Novo-Ogaryovo außerhalb von Moskau, Russland 30. April 2020. — Reuters pic

Umfrage des russischen Präsidenten Wladimir Putin sinkt auf Tiefpunkt.

MOSKAU,- Die Zustimmungsrate des russischen Präsidenten Wladimir Putin ist im April auf 59 Prozent von 63 Prozent im Monat zuvor inmitten der Coronavirus-Krise gesunken, der niedrigste Stand seit mehr als zwei Jahrzehnten, sagte der Meinungsforscher des Levada-Zentrums am Mittwoch.

Aber Levada warnte, dass eine Änderung seiner Umfragemethodik das Ergebnis zu Putins Nachteil leicht verzerrt haben könnte.

Die Umfrage wurde dieses Mal telefonisch durchgeführt, nicht wegen der mit dem Coronavirus verbundenen Sperrung, was Levadas stellvertretender Direktor Denis Wolkow zufolge Putins Rating um 1-2 Prozent abgerutscht sein könnte.

Selbst unter Berücksichtigung dessen sagte Wolkow, ein Ergebnis von 61 Prozent würde immer noch bedeuten, dass Putins Zustimmungsrate auf dem niedrigsten Stand lag, der bisher 2013 verzeichnet wurde, ein Jahr bevor Russlands Annexion der ukrainischen Krim seine Bewertungen in die Höhe trieb.

Putin, 67, dominiert seit mehr als 20 Jahren die russische Politik als Präsident oder Ministerpräsident, aber die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus stellen ihn vor eine politische Herausforderung.

Levada sagte, dass die Umfrage am 24. und 27. April durchgeführt wurde und dass insgesamt 1.608 Menschen in ganz Russland befragt wurden.

Quellen/Medienagenturen/Malay/ AFP

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.