nz

Online Zeitung

Keine Masken Keine Strafen; Spanier ab sechs Jahren sollen Masken tragen.

A healthcare worker wearing a protective face mask and suit pushes a patient in a wheelchair near the emergency unit at 12 de Octubre hospital during the coronavirus disease (Covid-19) outbreak in Madrid, Spain March 28, 2020. — Reuters pic

Ein Medizinischer, der eine schützende Gesichtsmaske und einen Anzug trägt, schiebt einen Patienten im Rollstuhl in der Nähe der Notaufnahme im Krankenhaus 12 de Octubre während des Ausbruchs der Coronavirus-Krankheit (Covid-19) in Madrid, Spanien, am 28. März 2020. — Reuters pic

Spanien Corona Krise.

Spanier ab sechs Jahren sollen Masken tragen.

MADRID, — Jeder in Spanien ab sechs Jahren muss eine Maske an öffentlichen Orten tragen, wo eine soziale Entsagung nicht möglich ist, sagten Beamte heute.

Ein Regierungsdekret erklärte, dass die neue Regel ab morgen durchgesetzt werden würde, ohne Strafen für Die Nichteinhaltung festzulegen.

Pendler sind bereits in Spanien, einem der am stärksten betroffenen Länder mit fast 28.000 Todesfällen durch die Pandemie, gezwungen, Masken im öffentlichen Verkehr zu tragen.

Aber die Todesrate hat sich verlangsamt, und die strengen Sperrmaßnahmen werden schrittweise gelockert, obwohl es Denkzentren wie Madrid und Barcelona nicht gestattet wurde, ihre Regeln zu lockern.

“Die Verwendung von Masken wird auf der Straße, in offenen Räumen und an jedem geschlossenen Ort der öffentlichen Nutzung obligatorisch sein… wenn es nicht möglich ist, einen sicheren Abstand von mindestens zwei Metern zu halten”, heißt es in dem Dekret.

Es betrifft alle ab sechs Jahren, aber Menschen mit Atembeschwerden oder anderen Fragen der Notwendigkeit sind ausgenommen.

Die Virusübertragung in Spanien hat sich seit Mitte März erheblich verlangsamt, als beamte eine der strengsten Sperrungen der Welt verhängten.

Gestern blieb die Zahl der Todesopfer den dritten Tag in Folge unter 100, nach einem Höchststand von mehr als 900 pro Tag Anfang April.

Quellen/Medienagentur/mala AFP

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.