nz

Online zeitung

Wir wünschen Ihnen all ein frohes Al fitr fest für das Jahr 1441 mit den wärmsten und besten Glückwünschen.

Besuchen sie (by)Chez Nermine

Kunafe-Nougat Glacé Cake : Der Showstopper 2020

Wunder geschehen, wenn französische Kochtechniken nahöstlichen Aromen in einem Dessert treffen!

Vor ein paar Jahren, an Bord des Air France Fluges von LA nach Paris, sah ich eine interessante Episode über die Herstellung eines Nougat glacé, das im Grunde ein No-Curn-Eis ist (es erfordert keine Eismaschine). Seitdem stand Nougat glacé auf meiner Kochliste, aber es blieb eine ungeprüfte Box, bis vor zwei Wochen.

Mein Versuch, Nougat Glacé zu machen, wurde immer nur von Angst abgeschreckt. Die Angst, bei der Herstellung italienischer Meringue zu scheitern. Jetzt merke ich, dass meine Angst unbegründet war. Es hielt mich davon ab, ein wunderbares kulinarisches Abenteuer mit beeindruckenden Ergebnissen zu versuchen.

Um diesen Showstopper-Kuchen zu machen, habe ich mit dem jungen, talentierten Singapurer Koch und Meringue-Kennerkoch Derick Koh zusammengearbeitet.

Zusammen mit Küchenchef Koh haben wir diesen atemberaubenden Kuchen kreiert, um ihn als großes Finale zu einem offiziellen Botschafter-Dinner zu dienen, das mein Mann und ich in unserer Residenz veranstalteten, um 2020 zu begrüßen.

Ich trug zum Rezept mit der Wahl von Geschmack, Kruste und Zucker Dekoration, während Küchenchef Koh geschickt das Rezept ausgeführt, und machte einen wunderbaren Job mit der Dekoration des Kuchens.

Das Servieren eines Kunafe Nougat Glace Kuchen serwies sich als beeindruckend beliebt. Es überbrückt eine französische Delikatesse mit subtilen Nahosten-Aromen. Wir infundierten den Nougat Glacé mit Rosenwasser und fügten eine Menge gerösteter Pistazien, getrockneter Aprikosen und Preiselbeeren hinzu. Das luftige Dessert war ein sanfter Gaumenreiniger nach einem herzhaften, festlichen Essen mit verspielten Texturen und berauschenden Geschmacksnoten.

Ich empfehle, die Schritte in drei Tage aufzuteilen.

Tag #1 Machen Sie den Nougat-Glace

Tag #2 Die Kruste zu machen, und den Kuchen zu montieren und das Ganze einzufrieren, bis es Zeit ist, es zu dienen

Tag 3 Ziehen Sie den Kuchen aus dem Gefrierschrank und dekorieren Sie ihn direkt vor dem Servieren.

Für die Herstellung der Nougat glacé, haben wir die Technik von Laura CaldeRezept verwendet.

Unten sind die Schritt-für-Schritt-Fotos, die die meisten Richtungen ergänzen.

Zuerst schlagen Sie die Creme zu steifen Spitzen und kühlen. Schlagen Sie die Weißen zu weichen Spitzen, dann streuen Sie über den Esslöffel Zucker und schlagen Sie weiter zu einem steifen, glänzenden Meringue und beiseite stellen.Schlagen Sie die Creme zu steifen Spitzen.Peitschen Sie die Meringue zu weichen Gipfeln.

Die restlichen 1/4 Tasse Zucker mit dem Wasser zum Kochen bringen. 4 Minuten kochen lassen (250°F/120°C/fest auf einem Bonbonthermometer). Nun den Honig hinzufügen und wieder zum Kochen bringen.Herstellung des einfachen SirupsHinzufügen von Honig zum einfachen Sirup

Mit den elektrischen Schlägern, die in den Weißen laufen, gießen Sie langsam den Sirup in einem Bach an der Seite der Schüssel für die Schläger. Fahren Sie weiter, bis die Meringue abgekühlt ist, was Sie erkennen können, indem Sie den Boden der Schüssel fühlen. Es dauert 10 Minuten.

Die Früchte und Nüsse über die Meringues streuen. Fügen Sie die Schlagsahne auf der Oberseite, und falten Sie alles vorsichtig zusammen in einer kreisförmigen Bewegung, bis die Creme und Nüsse gut in die Meringue integriert sind.Die Früchte und Nüsse über die Meringues streuen.Fügen Sie die Schlagsahne obendrauf.Falten Sie alles sanft zusammen, bis gleichmäßig gemischt.

Eine Laibpfanne mit Plastikfolie aussansäen. Meringue, Nüsse, Sahnemischung in den Pfannenlaib geben, die Oberfläche mit einem versetzten Spachtel nivellieren. Legen Sie den Laib für mehrere Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank.Die Laibpfanne mit Plastikfolie aussansäen.Meringue, Schlagsahne und Nüsse in die Laibpfanne geben und die Oberfläche nivellieren.

Für die Herstellung der Kunafe/Kataifi Crust, verwenden Sie Ihre Hände, brechen Sie die langen Fäden in kürzere. Auf einem Backblech die Kunafe mit einer Tasse Kokosöl und Puderzucker vermischen. Backen Sie bei 350 F° für 10 Minuten oder bis die Kunafe / Kataifi Stränge goldbraun sind. Lassen Sie die Kunafe zuerst abkühlen und fügen Sie sie dann an die Oberfläche der Nougat-Glace-Form, um eine Kruste zu bilden. Legen Sie die Form wieder in den Gefrierschrank.Die Kunafe-Kokosöl-Zucker-Mischung auf einem Backblech verteilen und backen, bis sie goldbraun und knusprig ist.

Wenn Sie bereit sind, den Kuchen zu servieren, machen Sie den Karamellzucker und nieselen Sie ihn über den Kuchen. Folgen Sie den Schritten in die folgenden Anweisungen, wenn Sie einen Zuckerspinnen bilden möchten.

Ich empfehle dringend zu versuchen, Nougat Glace zu Hause zu machen. Es ist ein ausgezeichneter Publikumsliebling, dass Sie es in größeren Formen für größere Menschenmengen machen können.

Nougat glacé, ein bequemer Make-Ahead- und Gefrierkuchen, könnte eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank gezogen werden, nur um mit einigen verrohrten Rosetten oder Pralinenscherben zu dekorieren. Für Nougat Glacé wird keine Eismaschine benötigt. Es ist ein No-Churn-Eis.

Diese dunklere Schicht, die Sie in vorgestellten Foto des Kuchens sehen, ist eine Schicht von Store gekauft Mokka-Eis, das ich dem Kuchen hinzugefügt, aber ich erkannte später, dass es nicht viel zum Geschmack hinzufügen. Ich glaube, Nougat glace allein ist in der Lage, die Show zu stehlen.


Kunafe-Nougat Glace – Kuchen.

Rezept erstellt von Chez Nermine

Ausgeführt und gestylt von Küchenchef Derick Koh

Serviert 6-8 Personen

Zutaten:

Nougat Glace (nach dem Rezept von Laura Calde r)

  • 1-1/2 Tassen schwere Sahne oder Creme fraéche
  • 4 Eiweiß
  • 1/4 Tasse Zucker, plus 1 EL für die weiße
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel Honig
  • 3/4 Tasse gehackte geröstete Pistazien
  • 3/4 Tasse verschiedene, gehackte getrocknete Aprikosen und Rosinen. (oder lieblings getrocknete oder kandierte Früchte)

Kunafe/Kunafe Crust 

  • 200 Gramm Kunafe
  • 1/4 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Tasse Kokosöl

Zucker-Dekoration

  1. 1 Tasse Zucker
  2. 1 Tasse Wasser

Wegbeschreibungen

Nougat Glace

  1. Schlagen Sie die Creme zu steifen Spitzen und kühlen. Schlagen Sie die Weißen zu steifen Spitzen, dann streuen Sie über den Esslöffel Zucker und schlagen Sie weiter zu einem steifen, glänzenden Meringue. Beiseite stellen mit elektrischen Schlägern bereit.
  2. Die restlichen 1/4 Tasse Zucker mit dem Wasser zum Kochen bringen. 4 Minuten kochen lassen (250°F/120°C/fest auf einem Bonbonthermometer). Nun den Honig hinzufügen und wieder zum Kochen bringen.
  3. Mit den elektrischen Schlägern, die in den Weißen laufen, gießen Sie langsam den Sirup in einem Bach direkt in die Schläger oder die Seite der Schüssel für die Schläger. Fahren Sie weiter, bis die Meringue abgekühlt ist, was Sie erkennen können, indem Sie den Boden der Schüssel fühlen. Es dauert 10 Minuten.
  4. Die Früchte und Nüsse über die Meringues streuen. Fügen Sie die Schlagsahne auf der Oberseite, und falten Sie alles sanft zusammen, bis gut integriert
  5. Eine Laibpfanne mit Plastikfolie aussansäen.
  6. Die Meringue, Nüsse, Sahnemischung in den Pfannenlaib werfen und den Gefrierschrank für mehrere Stunden oder über Nacht aufstellen.

Kunafe Crust 

  1. Den Ofen auf 350 F.° vorheizen
  2. Brechen Sie die Kunafe/Kataifi-Gewinde in kürzere Stränge.
  3. Kunafe mit dem Kokosöl und Puderzucker vermischen. Die Kunafe in einer dünnen Schicht auf einem großen Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen, oder bis sie knusprig und golden ist. Lassen Sie die Kunafe auf Raumtemperatur abkühlen.
  4. Holen Sie die Form des Nougat-Glace aus dem Gefrierschrank, drücken Sie die goldenen Fäden über den Nougat-Glace, um eine Kruste zu bilden. Legen Sie es wieder in den Gefrierschrank, bis Sie bereit sind, es zu servieren.

Karamellzucker

  1. In einem schweren Topf 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Zucker hinzufügen. Mit einem Holzlöffel den Zucker auflösen und den Sirup kochen lassen, bis er tief gelb wird.
  2. Von der Hitze entfernen.
  3. Tauchen Sie zwei Gabeln in das Karamell und nieselen Sie es über den Kuchen.
  4. Das Karamell mit den beiden Gabeln auf einer mittelgroßen Metall- oder Glasschüssel beträuken. Lassen Sie das Karamell aushärten. Wenn es komplett kühl ist, den gehärteten Zucker gesponnen und in die Mitte des Kuchens legen. Sie können die Gesponnen mit Früchten oder Nüssen oder beidem füllen.

Notizen:

Ich rate davon ab, diesem Kuchen einen weiteren Eiskuchengeschmack hinzuzufügen. Der Nougat-Glace ist bereits ziemlich voll mit den Aromen von Nüssen und getrockneten Früchten.

Quelle/https://wordpress.com/read/blogs/73093603/posts/3780

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.