nz

Online zeitung

Die Zahl der Toten in Lateinamerika und der Karibik hat sich verdoppelt.

Südamerika Corona Krise.

Corona bricht den südamerikanischen Kontinent und ein neuer Fokus ist der schlimmste.

Seit Beginn des Ausbruchs sind in Lateinamerika und der Karibik mehr als 40.000 Menschen ums Leben gekommen, wie die Nachrichtenagentur AFP am Sonntag nach offiziellen Angaben mitteilte.

Mit 22.666 Todesfällen und 363.211 bestätigten Fällen ist Brasilien das Land, das am stärksten von COFD-19 in der Region betroffen ist, gefolgt von Mexiko (7.394 von 68.620) und Peru (3.456 von 119.959)

Trotz der Gesundheitskatastrophe in seinem Land nahm der brasilianische Präsident Geyer Bolsonaro am Sonntag an einer Kundgebung seiner Anhänger teil, die seine Ärmel aufgab und gegen soziale Abstände verstieß.

Der rechtsextreme Präsident begrüßte den Marsch vor dem Präsidentenpalast in Brasilia mit einem weißen Maulkorb, riss ihn aber schnell ab, um die jubelnde Menge zu begrüßen, Hände zu schütteln und seine Anhänger zu umarmen, bis er einen kleinen Jungen über seine Schultern hob.

Die Zahl der Toten in Lateinamerika und der Karibik hat sich innerhalb von zwei Wochen verdoppelt.
Nach Angaben der Internationalen Arbeitsorganisation und der lateinamerikanischen Wirtschaftskommission wird die durch die Epidemie verursachte Wirtschaftskrise in diesem Jahr voraussichtlich dazu führen, dass 11,5 Millionen Menschen in der Region ihren Arbeitsplatz verlieren
Am Sonntagabend registrierten die Vereinigten Staaten weitere 638 Todesfälle durch das neue CORONA-Virus in 24 Stunden, was laut einer Zählung der Johns Hopkins University die Gesamtzahl der Todesfälle im Land seit Beginn der Pandemie auf 97.686 erhöht.
Insgesamt wurden 1.641.585 Fälle von Cofed-19 offiziell in den Vereinigten Staaten registriert, wie die Universität in Baltimore mitteilte.

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.