nz

Online zeitung

Pandemiezeit 50 Foto 50 Geschichte.

2 Comments

COVID-19

50 Fotos aus aller Welt zeigen, wie Menschen während der Pandemie mit der Isolation fertig wurden.

'Wash clothes' by @spartanphotography254 in Kenya. 'During this quarantine period, the family bond should grow, the emotions should flow within to strengthen the relationships at home.'

Diese fesselnden Fotos, die von Fotografen auf der ganzen Welt inmitten der Coronavirus-Pandemie aufgenommen wurden, zeigen, wie verschiedene Nationen ein Leben unter Verschluss erlebt haben.

Fast 15.700 Bilder wurden in allen Teilen der Welt – auch bis nach Kenia, Ghana und Kolumbien – im Rahmen eines Wettbewerbs eingereicht, der sich mit der Idee befliegt, zu Hause zu bleiben, nachdem 95 Länder Sperrmaßnahmen verhängt haben, um die Ausbreitung des Killerfehlers einzudämmen.

Die besten 50 Bilder, darunter ein Paar spanischer Sänger, die Gitarre auf einem Dach spielen, ein Lichterdisplay aus Hotels in der Innenstadt in den USA und eine Näherin Nähengesichtsmasken in Ghana wurden veröffentlicht.

Octavi Royo, CEO und Mitbegründer der App Agora, die den Wettbewerb leitet, sagte, die Fotos gaben “einen Standpunkt zur Einschließung und eine Botschaft der Hoffnung an die Menschheit durch ihr Foto zu teilen”.

“Während wir alle ähnliche Umstände ertragen, zeigen diese Fotos, dass jedes Haus anders ist und jeder Blickwinkel einzigartig ist. Gemeinsam sind wir stärker.”

Die Abstimmung für das beste Foto ist nun offen und der Gewinner wird am 27. Mai bekannt gegeben.

'Wash clothes' by @spartanphotography254 in Kenya. 'During this quarantine period, the family bond should grow, the emotions should flow within to strengthen the relationships at home.'

“Wash clothes” von @spartanphotography254 in Kenia. “Während dieser Quarantänezeit sollte die familiäre Bindung wachsen, die Emotionen sollten nach innen fließen, um die Beziehungen zu Hause zu stärken.”

'We are fumigating, stay home' by @terryjerryawase in Nigeria. 'I photographed the health workers fumigating the city to prevent further COVID-19 contamination among the community. We have to deal with an uncharted territorial problem here, and the only solution is to work all together to fight the virus.'

“Wir begast, bleiben zu Hause”, indem @terryjerryawase in Nigeria. “Ich fotografierte die Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die die Stadt beschmierten, um eine weitere COVID-19-Kontamination in der Gemeinde zu verhindern. Wir müssen uns hier mit einem unerforschten territorialen Problem auseinandersetzen, und die einzige Lösung besteht darin, alle zusammen zu arbeiten, um das Virus zu bekämpfen.”

'Yoga at Home' by @evablanco in Spain. She said: 'I've been practicing yoga daily since the quarantine has started. On that day, I set up a tripod and my dog decided that it was time for him to stretch by my side, and of course, kiss me all over my face. He is so adorable. I don't have kids, my dog is like my child. I wanted to transmit that together, we are stronger and better. The best thing in life is to enjoy little moments like this.'

“Yoga at Home” von @evablanco in Spanien. Sie sagte: “Ich übe täglich Yoga, seit die Quarantäne begonnen hat. An diesem Tag richtete ich ein Stativ ein und mein Hund entschied, dass es Zeit für ihn war, sich an meiner Seite zu strecken und mich natürlich über mein ganzes Gesicht zu küssen. Er ist so liebenswert. Ich habe keine Kinder, mein Hund ist wie mein Kind. Ich wollte das gemeinsam vermitteln, wir sind stärker und besser. Das Beste im Leben ist, kleine Momente wie diese zu genießen.”

'Stay home and shoot' by @alexdeangeles in Italy. 'Let your creativity guide you to make this quarantine more bearable and, find unique and creative ideas to keep you busy at home while social distancing.'

“Stay home and shoot” von @alexdeangeles in Italien. “Lassen Sie sich von Ihrer Kreativität leiten, um diese Quarantäne erträglicher zu machen und einzigartige und kreative Ideen zu finden, um Sie zu Hause zu beschäftigen, während Sie sich von sozialer Daufnehmen unterscheiden.”

'Spanish way of celebrating medical staff', by @nicoprg, France. 'These people are my amazing neighbors, who transformed this Covid-19 quarantine into some incredible moments of happiness and sharing. They have been playing instruments every day at 8 pm, sharing their passion for music with everyone who lives nearby. These simple pleasures give people a break from the bad news. It gives them hope. Now that I know all of them, I’ve already been invited to their wine cave to have a drink altogether once the lockdown lifts off.'

“Spanische Art, medizinisches Personal zu feiern”, von @nicoprg, Frankreich. “Diese Leute sind meine erstaunlichen Nachbarn, die diese Covid-19 Quarantäne in unglaubliche Momente des Glücks und des Teilens verwandelt haben. Sie spielen jeden Tag um 20 Uhr Instrumente und teilen ihre Leidenschaft für Musik mit allen, die in der Nähe wohnen. Diese einfachen Freuden geben den Menschen eine Pause von den schlechten Nachrichten. Es gibt ihnen Hoffnung. Nun, da ich sie alle kenne, wurde ich bereits in ihre Weinhöhle eingeladen, um einen Drink zu trinken, sobald die Sperrung abhebt.”

'Sisters' by @krisbianto.andy in Indonesia. 'Quarantine isn't so bad when you get to spend it with your sisters! It's a great moment to strengthen family bonds and try new routines together.'

“Schwestern” von @krisbianto.andy in Indonesien. “Quarantäne ist nicht so schlimm, wenn du es mit deinen Schwestern verbringen kannst! Es ist ein großartiger Moment, um die familiären Bindungen zu stärken und gemeinsam neue Routinen auszuprobieren.”

'Spacemen' by @katerinazefirova in Russia. 'Stay home and stay creative! This quarantine has been a great opportunity to have fun with the kids at home.'

“Spacemen” von @katerinazefirova in Russland. “Bleiben Sie zu Hause und bleiben Sie kreativ! Diese Quarantäne war eine großartige Gelegenheit, spaßig mit den Kindern zu Hause zu haben.”

'Reto de un foto al día' by @claror in Spain. 'I challenged myself to take a picture every day during the lockdown, and I realized my neighbors are an important part of my life now. I’m doing this quarantine alone and I celebrated my birthday with them, so I wanted to make them part of my challenge.'

“Reto de un foto al d’a” von @claror in Spanien. “Ich forderte mich heraus, jeden Tag während der Sperrung ein Foto zu machen, und ich erkannte, dass meine Nachbarn jetzt ein wichtiger Teil meines Lebens sind. Ich mache diese Quarantäne allein und ich habe meinen Geburtstag mit ihnen gefeiert, also wollte ich sie zu einem Teil meiner Herausforderung machen.”

''Quédate en tu casa' by @moniru in Uruguay gives the message of 'Stay home, stay creative.'

“Quédate en tu casa” von @moniru in Uruguay gibt die Botschaft ‘Bleib zu Hause, bleib kreativ.’

'Singing on the roof' by @lepetitmutant in Spain. 'Every day, we climb to our roof to sing songs of hope and happiness to our neighbors, but also to pay tribute to all the doctors, nurses, and volunteers fighting this global pandemic. We love to share the good vibes from our home! It makes the confinement more bearable. Stay home, stay safe.'

“Singen auf dem Dach” von @lepetitmutant in Spanien. “Jeden Tag klettern wir auf unser Dach, um unseren Nachbarn Lieder der Hoffnung und des Glücks zu singen, aber auch, um allen Ärzten, Krankenschwestern und Freiwilligen, die gegen diese globale Pandemie kämpfen, Tribut zu zollen. Wir lieben es, die gute Stimmung von zu Hause zu teilen! Es macht die Einsperrung erträglicher. Bleiben Sie zu Hause, bleiben Sie sicher.”

'Shelter in place-isolation' by @whittington in the USA. 'This is a photo of my son. He was standing by the baby gate to the stairs. I thought it was a good representation of the shelter in place, because it looks like he's in jail. I wanted the feeling of cabin fever or being stuck to encompass the photo.'

“Shelter in place-isolation” von @whittington in den USA. “Dies ist ein Foto meines Sohnes. Er stand am Babytor zur Treppe. Ich dachte, es war eine gute Darstellung des Tierheims an Ort und Stelle, weil es aussieht, als ob er im Gefängnis ist. Ich wollte das Gefühl von Kabinenfieber oder das Festhalten, um das Foto zu umfassen.”

'Sewing masks' by @omchandra in Indonesia. 'Tailors around the country are answering the need for more masks to fight the COVID-19 global pandemic.'

“Nähmasken” von @omchandra in Indonesien. “Tailors im ganzen Land beantworten die Notwendigkeit weiterer Masken, um die globale COVID-19-Pandemie zu bekämpfen.”

'Se puede viajar desde casa' by @cristianbustosriera in Spain. 'My goal was to convey the possibility of traveling with your mind through literature, despite being confined at home.'

“Se puede viajar desde casa” von @cristianbustosriera in Spanien. “Mein Ziel war es, die Möglichkeit zu vermitteln, mit dem Verstand durch Literatur zu reisen, obwohl ich zu Hause eingesperrt war.”

'San Diego' by @jpramzyfotos in the USA. 'A nice gesture from downtown hotels to show healthcare workers support during this crisis.'

‘San Diego’ von @jpramzyfotos in den USA. “Eine nette Geste von Hotels in der Innenstadt, um den Mitarbeitern des Gesundheitswesens während dieser Krise Unterstützung zu zeigen.”

'Reading the newspapers' by @leakaehler in Germany. 'I wanted to portray inefficient movements. In my society, everything is designed to be efficient. And it’s what is expected from us, the people, and how we are brought up. Right now efficiency is on low heat because of the coronavirus, and that’s what I wanted to exaggerate. Doing things inefficiently, because especially when it comes to art, culture, and mere being, efficiency is not the key. Sometimes society and we as people need to take detours in order to achieve something. And sometimes it’s okay not to achieve anything but just exist in the world.'

“Zeitunglesen” von @leakaehler in Deutschland. “Ich wollte ineffiziente Bewegungen darstellen. In meiner Gesellschaft ist alles so konzipiert, dass es effizient ist. Und es ist das, was von uns, den Menschen, erwartet wird und wie wir erzogen werden. Im Moment ist Effizienz auf niedrige Hitze wegen des Coronavirus, und das ist, was ich übertreiben wollte. Dinge ineffizient zu tun, denn gerade wenn es um Kunst, Kultur und bloßes Sein geht, ist Effizienz nicht der Schlüssel. Manchmal müssen die Gesellschaft und wir als Menschen Umwege in Kauf nehmen, um etwas zu erreichen. Und manchmal ist es okay, nichts zu erreichen, sondern nur in der Welt zu existieren.”

'Quarantine haircut' by @kytawillets in the USA. 'My son was long past due for a haircut and he was so very excited to have it cut by his dad. He begged me to photograph the experience as it felt to him to be rare and he wanted to capture it forever.'

‘Quarantine haircut’ von @kytawillets in den USA. “Mein Sohn war lange überfällig für einen Haarschnitt und er war so aufgeregt, es von seinem Vater schneiden zu lassen. Er bat mich, die Erfahrung zu fotografieren, wie sie sich für ihn als selten anfühlte, und er wollte sie für immer festhalten.”

'Positive message' by @josephrrouse, USA.  'While forced by the Coronavirus pandemic to temporarily close, a concert venue in Colorado sends a positive message to the neighborhood.'

“Positive Nachricht” von @josephrrouse, USA. “Während die Coronavirus-Pandemie vorübergehend geschlossen werden musste, sendet ein Konzertsaal in Colorado eine positive Botschaft an die Nachbarschaft.”

'Outdoor sports photographer in quarantine' by @dmartphoto in Spain. 'Boredom and the desire to go out have made us all develop our most creative side. As a climber and photographer, I was able to enjoy a pleasant afternoon thinking about and developing a climbing route in my own kitchen. Fortunately, it was not necessary to carry heavy backpacks to light and photograph the scene.'

“Outdoor-Sportfotograf in Quarantäne” von @dmartphoto in Spanien. “Langeweile und der Wunsch, hinauszugehen, haben uns alle dazu gebracht, unsere kreativste Seite zu entwickeln. Als Kletterer und Fotograf konnte ich einen angenehmen Nachmittag in meiner eigenen Küche über einen Kletterweg nachdenken und entwickeln. Glücklicherweise war es nicht notwendig, schwere Rucksäcke mit sich zu führen und die Szene zu fotografieren.”

'Never enough of my favorite toys' by @a.rosenthal in Germany.  'Toilet paper is an everyday item and is a very popular toy for my two cats. When the corona pandemic broke out, a lot of people rushed to buy toilet paper. Soon enough you couldn't get any more in the shops. I found the whole thing so absurd that it inspired me to take this photo. So far I can not understand why people think of toilet paper first in such a difficult time. This behavior is just anti-social. The photo may seem very funny to some, but it is meant ironically to stimulate thought. The photoshoot was of course very funny for my cat. He didn't want to stop playing.'

“Nie genug von meinem Lieblingsspielzeug” von @a.rosenthal in Deutschland. “Toilettenpapier ist ein alltägliches Objekt und ein sehr beliebtes Spielzeug für meine beiden Katzen. Als die Corona-Pandemie ausbrach, eilten viele Menschen herbei, um Toilettenpapier zu kaufen. Bald genug konnte man nicht mehr in die Geschäfte kommen. Ich fand das Ganze so absurd, dass es mich dazu inspirierte, dieses Foto zu machen. Bisher kann ich nicht verstehen, warum man in einer so schwierigen Zeit zuerst an Toilettenpapier denkt. Dieses Verhalten ist einfach unsozial. Das Foto mag für einige sehr lustig erscheinen, aber es soll ironischerweise das Denken anregen. Das Fotoshooting war natürlich sehr lustig für meine Katze. Er wollte nicht aufhören zu spielen.”

''My son and my wife' by @alesigis in Italy. 'In the last 2 months, these two humans have been the only people I have been spending time with in the real world, and not just on WhatsApp, Zoom or any other virtual option. They are my family, they love me unconditionally as I love them unconditionally. We will go through this together, I’m sure.'

“Mein Sohn und meine Frau” von @alesigis in Italien. ” In den letzten 2 Monaten waren diese beiden Menschen die einzigen Menschen, mit denen ich Zeit in der realen Welt verbracht habe, und nicht nur auf WhatsApp, Zoom oder einer anderen virtuellen Option. Sie sind meine Familie, sie lieben mich bedingungslos, wie ich sie bedingungslos liebe. Ich bin mir sicher, dass wir das gemeinsam durchgehen werden.”

'My father' by @wunderbilder in Germany. 'My father is 79 years old. He's usually a very active person. Being at higher risk left him no choice, just like other people from his generation: staying home is the way forward right now.'

“Mein Vater” von @wunderbilder in Deutschland. “Mein Vater ist 79 Jahre alt. Er ist in der Regel ein sehr aktiver Mensch. Ein höheres Risiko ließ ihm keine andere Wahl, genau wie andere Menschen seiner Generation: Zu Hause zu bleiben ist der Weg nach vorn im Moment.”

'Múltiple' by @inlogin in Colombia. 'The national police forces had prepared a show for the quarantined population on the occasion of the Children's Day celebrations the last 25th of April. Families came out to their balconies to celebrate this great moment altogether.'

“Méltiple” von @inlogin in Kolumbien. “Die nationalen Polizeikräfte hatten anlässlich der Feierlichkeiten zum Kindertag am 25. April eine Show für die unter Quarantäne gestellte Bevölkerung vorbereitet. Die Familien kamen auf ihren Balkon, um diesen großen Moment zu feiern.”

'Making the most of this time at home to relax', by @adeleandjuan in the UK. 'I wanted to portray lockdown as an opportunity to rest and escape busy day-to-day life, as a chance to reflect and give nature a break from exhausting human activity. The warmth of the golden hour light entering through the window represents the safety and protection that this obligatory time at home provides. In this shot, my partner is captured enjoying and making the most of this time at home to relax, enjoy the beauty of nature, and practice a neglected hobby of his. The Lake District National Park is one of the UK’s most touristic areas, however due to the crisis it is now emptier than ever. As the European country now with the most coronavirus related deaths, the range of experiences currently being had in is vast and we count ourselves incredibly lucky to have had the possibility to spend lockdown in the comfort of our home. We send our internal thanks to all those of the front line carrying out vital work and saving lives.'

“Das Beste aus dieser Zeit zu Hause machen, um sich zu entspannen”, indem @adeleandjuan im Vereinigten Königreich. “Ich wollte die Sperrung als eine Gelegenheit darstellen, sich auszuruhen und dem geschäftigen Alltag zu entfliehen, als eine Chance, zu reflektieren und der Natur eine Pause von anstrengender menschlicher Aktivität zu geben. Die Wärme des goldenen Stundenlichts, das durch das Fenster eintritt, stellt die Sicherheit und den Schutz dar, die diese obligatorische Zeit zu Hause bietet. In dieser Aufnahme wird mein Partner gefangen genießen und das Beste aus dieser Zeit zu Hause zu entspannen, genießen Sie die Schönheit der Natur, und üben Sie ein vernachlässigtes Hobby von ihm. Der Lake District National Park ist eines der touristischsten Gebiete Großbritanniens, aber aufgrund der Krise ist er heute leerer als je zuvor. Da das europäische Land jetzt die meisten Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat, ist die Bandbreite der Erfahrungen, die derzeit gemacht werden, riesig, und wir zählen uns unglaublich glücklich, die Möglichkeit gehabt zu haben, die Sperrung im Komfort unseres Hauses zu verbringen. Wir danken allen an vorderster Front, die lebenswichtige Arbeit leisten und Leben retten.”

'Making face masks at home' by @nodar in Georgia. 'I took this photo while making face masks for my family and friends to stay safe in this crisis.'

“Herstellung von Gesichtsmasken zu Hause” von @nodar in Georgien. “Ich habe dieses Foto gemacht, während ich Gesichtsmasken für meine Familie und Freunde machte, um in dieser Krise sicher zu bleiben.”

'Los más vulnerables de esta enfermedad a la vez son los más pobres de la población' by @rizada.fer in Chile.  'Despite the fact that the Chilean government ordered its population to stay home, many elderly people take the risk to go to work in order to survive in a system that has abandoned them. I want to transmit helplessness, loneliness, fragility in this photo.'

“Los més vulnerables de esta enfermedad a la vez son los més pobres de la poblacién” von @rizada.fer in Chile. “Trotz der Tatsache, dass die chilenische Regierung ihre Bevölkerung angewiesen hat, zu Hause zu bleiben, gehen viele ältere Menschen das Risiko ein, zur Arbeit zu gehen, um in einem System zu überleben, das sie verlassen hat. Ich möchte hilflos, Einsamkeit, Zerbrechlichkeit auf diesem Foto vermitteln.”

''Little chef' by @kateomely in Russia. 'What better way to kill time during self-quarantine than cooking with your family?'

“Kleiner Koch” von @kateomely in Russland. ” Was gibt es Besseres, um die Zeit während der Selbstquarantäne zu töten, als mit der Familie zu kochen?’

'Let's build a house and watch movies', by @joalze23 in Honduras. 'My three kids were eager to do something different on that day, as we'd been a month into the quarantine already. We started to play with the furniture in the living room, and my kids had the idea to build a small house from where they would watch movies the whole afternoon. I picked up my camera and started shooting while my kids took turns playing in the house they had built. My daughter felt safe, relaxed, and protected to be at home with her family. Many people are going through a very bad time because of the Covid-19 virus, I just hope and wish that every child, in Honduras and in the world, could feel safe, relax, and protected just like my daughter felt and looked at that moment.'

“Lasst uns ein Haus bauen und Filme schauen”, @joalze23 in Honduras. “Meine drei Kinder waren gespannt, etwas anderes an diesem Tag zu machen, da wir bereits einen Monat in der Quarantäne waren. Wir fingen an, mit den Möbeln im Wohnzimmer zu spielen, und meine Kinder hatten die Idee, ein kleines Haus zu bauen, von dem aus sie den ganzen Nachmittag Filme sehen würden. Ich nahm meine Kamera und an zu fotografieren, während meine Kinder abwechselnd in dem Haus spielten, das sie gebaut hatten. Meine Tochter fühlte sich sicher, entspannt und geschützt, um bei ihrer Familie zu Hause zu sein. Viele Menschen durchleben eine sehr schlechte Zeit wegen des Covid-19-Virus, ich hoffe und wünsche mir nur, dass sich jedes Kind in Honduras und auf der Welt sicher fühlen, entspannen und beschützt, so wie meine Tochter diesen Moment fühlte und sah.”

'Laundry' by @damiane in Georgia. 'Although it seems that the world has stopped, life goes on. The most simple things, such as hanging your clothes to dry, have been transformed into the least boring moments of the day.'

“Wäsche” von @damiane in Georgien. “Obwohl es scheint, dass die Welt aufgehört hat, geht das Leben weiter. Die einfachsten Dinge, wie das Trocknen der Kleidung, wurden in die am wenigsten langweiligen Momente des Tages verwandelt.”

''Kids Inside Home During the Worldwide Quarantine' by @hwilson8 in the USA. 'These children have not left their home since the lockdown 2 weeks prior to this photo. Inspired by the uncertainties and totally life change, the kids were still finding joy in everyday life. Even taking a picture through a window you can see how resilient children really are, and how they adapt to major change and disruption to their schedules. I wanted to image to convey that even though things are hard, there is still good all around. These children are safe, they are loved, and they are being well cared for by social distancing and staying home. Still finding joy, still smiling even though their lives and the world has been flipped upside down. Just simply a raw, real moment in what will be going down in history for the year 2020.'

“Kids Inside Home During the Worldwide Quarantine” von @hwilson8 in den USA. Diese Kinder haben ihr Zuhause seit der Sperrung 2 Wochen vor diesem Foto nicht mehr verlassen. Inspiriert von den Ungewissheiten und der totalen Veränderung des Lebens fanden die Kinder immer noch Freude im Alltag. Selbst wenn man ein Bild durch ein Fenster macht, kann man sehen, wie belastbar Kinder wirklich sind und wie sie sich an große Veränderungen und Unterbrechungen ihrer Zeitpläne anpassen. Ich wollte mir ein Bild machen, um zu vermitteln, dass es, auch wenn es hart ist, immer noch gutes überall gibt. Diese Kinder sind sicher, sie werden geliebt, und sie werden durch soziale Entsorgungen und den Aufenthalt zu Hause gut betreut. Immer noch Freude finden, immer noch lächeln, obwohl ihr Leben und die Welt auf den Kopf gestellt wurde. Nur ein roher, echter Moment in dem, was im Jahr 2020 in die Geschichte eingehen wird.”

'Descanso frente a la ventana' by @paulaaranoa in Argentina. 'I have 4 children, they've been my favorite models during the lockdown. I wanted to transmit the peace and tranquility in this time for introspection that life has given us, a time to rediscover oneself.'

“Descanso frente a la ventana” von @paulaaranoa in Argentinien. “Ich habe 4 Kinder, sie waren meine Lieblingsmodels während der Sperrung. Ich wollte den Frieden und die Ruhe in dieser Zeit für die Introspektion vermitteln, die uns das Leben gegeben hat, eine Zeit, um sich selbst wiederzuentdecken.”

'Juegos' by @photollarena in Spain. 'Here's my son Victor. Just like many other kids, he's been enduring the lockdown at home without being able to go outside. Children experience the whole situation in a different way than adults: they can play and have fun with almost anything. In this case, my son's main entertainment was to watch the clothes in the washing machine.'

“Juegos” von @photollarena in Spanien. “Hier ist mein Sohn Victor. Wie viele andere Kinder hat er die Sperrung zu Hause durchgemacht, ohne nach draußen gehen zu können. Kinder erleben die ganze Situation anders als Erwachsene: Sie können spielen und Spaß mit fast allem haben. In diesem Fall bestand die Hauptunterhaltung meines Sohnes darin, die Kleidung in der Waschmaschine zu beobachten.”

'COVID-19 daily life' by @heiland in Norway.

“COVID-19 Alltag” von @heiland in Norwegen.

''Isolation' by @leowillgo in Venezuela. 'I wanted to portrait the feeling of isolation in these times of quarantine. I took this photo of my girlfriend as soon as I woke up... I hadn't even brushed my teeth before the photo!'

“Isolation” von @leowillgo in Venezuela. ” Ich wollte das Gefühl der Isolation in diesen Zeiten der Quarantäne porträtieren. Ich habe dieses Foto von meiner Freundin gemacht, sobald ich aufwachte… Ich hatte vor dem Foto noch nicht einmal die Zähne geputzt!’

'A girl studying at home during COVID-19' by @crsbqb523 in the USA. 'My children are at home due to the COVID-19 crisis, like everyone else's. On that morning, she was studying by the dining room window and I was working from the table. When I looked up, I saw her reflection in the mirror. I thought it was a beautiful, candid moment, and I had my camera next to me so I took the picture. I felt black and white really captured the loneliness of the situation while being safe at home. My daughter turned 8 the day before, by looking at her I could see how independent she is and how she is growing into a strong young woman. I know this current crisis will have a lasting impact on her, and I hope she will look back on this photo with pride.'

“Ein Mädchen, das zu Hause während COVID-19” von @crsbqb523 in den USA studiert. “Meine Kinder sind aufgrund der COVID-19-Krise zu Hause, wie alle anderen auch. An diesem Morgen studierte sie am Esszimmerfenster und ich arbeitete vom Tisch aus. Als ich aufblickte, sah ich ihre Reflexion im Spiegel. Ich dachte, es war ein schöner, ehrlicher Moment, und ich hatte meine Kamera neben mir, also nahm ich das Bild auf. Ich fühlte, dass Schwarz und Weiß wirklich die Einsamkeit der Situation eingefangen haben, während ich zu Hause sicher war. Meine Tochter wurde am Vortag 8 Jahre alt, als ich sie ansah, konnte ich sehen, wie unabhängig sie ist und wie sie zu einer starken jungen Frau heranwächst. Ich weiß, dass diese aktuelle Krise nachhaltige Auswirkungen auf sie haben wird, und ich hoffe, dass sie mit Stolz auf dieses Foto zurückblicken wird.”

''Héroe' by @ajuriaguerra in Spain. 'Here's my son. In this quarantine situation, the real superheroes are our children. The flexibility and capacity for adaptation they have demonstrated over the past couple of months have been really impressive.'

“Héroe” von @ajuriaguerra in Spanien. ” Hier ist mein Sohn. In dieser Quarantänesituation sind die wahren Superhelden unsere Kinder. Die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, die sie in den letzten Monaten gezeigt haben, waren wirklich beeindruckend.”

'8pm' by @mariafcabaleiro in Spain. 'Every night at 8 pm, the world gives medical heroes the standing ovation they deserve.'

“20 Uhr” von @mariafcabaleiro in Spanien. “Jeden Abend um 20 Uhr spendet die Welt den medizinischen Helden die stehenden Ovationen, die sie verdienen.”

'Enjoy the safari at home', by @superiaria in Italy. 'The photo is obviously a joke, although it took me a whole Sunday afternoon to get it right. It just wanted to represent what I really miss the most in this quarantine period: the travels. I love to travel, especially to explore nature and to meet local people. To admire. To learn. To take photos.'

“Genießen Sie die Safari zu Hause”, von @superiaria in Italien. “Das Foto ist natürlich ein Witz, obwohl ich einen ganzen Sonntagnachmittag gebraucht habe, um es richtig zu machen. Sie wollte nur das darstellen, was ich in dieser Quarantänezeit wirklich am meisten vermisse: die Reisen. Ich liebe es zu reisen, vor allem, um die Natur zu erkunden und einheimische Menschen zu treffen. Zu bewundern. Lernen. Um Fotos zu machen.”

'El deseo de volverte a ver' by @wmr.valdez in Spain. 'In this self-portrait, I wanted to demonstrate my feeling of hope about seeing my daughter again when all this will be over. I'm holding one of her drawings in my hand, thinking about her.'

“El deseo de volverte a ver” von @wmr.valdez in Spanien. “In diesem Selbstporträt wollte ich mein Gefühl der Hoffnung zeigen, meine Tochter wiederzusehen, wenn das alles vorbei ist. Ich halte eine ihrer Zeichnungen in der Hand und denke an sie.”

'Trucos de magia' by @xavi_carrion in Spain. 'My kids are crazy about the Harry Potter universe and love to dress up as their favorite characters. At one point, I saw that my daughter, aka Hermione Granger, was staring at her wand. I asked her what he was thinking about, and she replied: 'I wish I could do magic and eliminate the virus'.

“Trucos de magia” von @xavi_carrion in Spanien. “Meine Kinder sind verrückt nach dem Harry Potter Universum und lieben es, sich als ihre Lieblingscharaktere zu verkleiden. Irgendwann sah ich, dass meine Tochter, alias Hermine Granger, auf ihren Zauberstab starrte. Ich fragte sie, worüber er nachdenke, und sie antwortete: “Ich wünschte, ich könnte Magie machen und das Virus beseitigen.”

'The dining table has become the new home office' by @erinmichelleriddle in the USA. 'Life in quarantine has changed the way we work and learn. Here are my husband and son, working and doing schoolwork at home. I wanted to capture the messy, chaotic nature of the “new normal” created by the quarantine for COVID 19.'

“Der Esstisch ist das neue Home Office” von @erinmichelleriddle in den USA. “Das Leben in Quarantäne hat die Art und Weise, wie wir arbeiten und lernen, verändert. Hier sind mein Mann und mein Sohn, die zu Hause arbeiten und Schularbeiten machen. Ich wollte die chaotische, chaotische Natur der “neuen Normalität” festhalten, die durch die Quarantäne für COVID 19 geschaffen wurde.”

''The Best Place is Home' by @thedallasexperience in Ghana. 'My friend is a top security staff who volunteered his free time to enforce law and order during the pandemic. He's widely respected among our community. I'm glad I caught this expression in his eyes which communicated exactly what I wanted. He was prepared to send a message out there.'

“The Best Place is Home” von @thedallasexperience in Ghana. ” Mein Freund ist ein Top-Sicherheitspersonal, das seine Freie Zeit freiwillig zur Durchsetzung von Recht und Ordnung während der Pandemie zur Verfügung stellte. Er wird in unserer Community weithin respektiert. Ich bin froh, dass ich diesen Ausdruck in seinen Augen gefangen habe, der genau das kommunizierte, was ich wollte. Er war bereit, eine Botschaft zu senden.”

'Survive through the epidemic in poverty' by @smazzi in Nigeria. 'A lot of people in our society are living in abject poverty. This lockdown made the situation even worse. The repercussions of Covid-19 could yet be more deadly than the virus itself.'

“Überleben Sie durch die Epidemie in Armut” von @smazzi in Nigeria. “Viele Menschen in unserer Gesellschaft leben in bitterer Armut. Diese Sperrung verschlimmerte die Situation noch. Die Auswirkungen von Covid-19 könnten noch tödlicher sein als das Virus selbst.”

'Supreme bond' by @asimijaz  in Pakistan. 'I took this picture at home, after my morning prayer. I was thinking about what's happening right now in the world; I live in a country where medical facilities aren't strong enough. What if we get caught into this situation and can't get out of it? It's the right time to find hope in your prayers.'

“Supreme Bond” von @asimijaz in Pakistan. “Ich habe dieses Bild zu Hause gemacht, nach meinem Morgengebet. Ich dachte darüber nach, was gerade in der Welt passiert; Ich lebe in einem Land, in dem medizinische Einrichtungen nicht stark genug sind. Was ist, wenn wir in diese Situation geraten und nicht aus ihr herauskommen? Es ist der richtige Zeitpunkt, um In euren Gebeten Hoffnung zu finden.”

'Stay home' by @rotundperfect in Romania. 'Even during the lockdown, you still have many small moments to cherish with your loved ones. It's the little things in life that matter.'

“Stay home” von @rotundperfect in Rumänien. “Selbst während der Sperrung haben Sie noch viele kleine Momente, die Sie mit Ihren Lieben zu schätzen wissen. Es sind die kleinen Dinge im Leben, die wichtig sind.”

'Stay home' by @oscar_penelo, Spain. 'Here's what confinement looks like in my house: a lot of books to keep your mind busy, and some coffee to warm your soul.'

“Stay home” von @oscar_penelo, Spanien. “So sieht die Einschließung in meinem Haus aus: viele Bücher, um den Kopf beschäftigt zu halten, und etwas Kaffee, um die Seele zu wärmen.”

'Stay home, stay safe, stay healthy' by @el_one in Indonesia. 'I took this photo when my wife was teaching my daughter how to wash her hands. This photo tells how important it is to maintain cleanliness in order to preserve good health. Washing your hands is a very simple gesture, yet it can save lives.'

“Stay home, stay safe, stay healthy” von @el_one in Indonesien. “Ich habe dieses Foto gemacht, als meine Frau meiner Tochter beibrachte, wie sie ihre Hände waschen kann. Dieses Foto zeigt, wie wichtig es ist, sauber zu bleiben, um eine gute Gesundheit zu erhalten. Hände zu waschen ist eine sehr einfache Geste, aber sie kann Leben retten.”

'Stay home with books' by @careless_wandering in Canada. 'When you’re stuck at home during quarantine you might as well pick up a good book!'

“Stay home with books” von @careless_wandering in Kanada. “Wenn du während der Quarantäne zu Hause feststeckst, kannst du genauso gut ein gutes Buch abholen!”

'Stay home and study together' by @jjnmatt in Indonesia. 'Since the beginning of the coronavirus outbreak, my daughter has had to stay home and do home learning. It broke my heart to see her locked at home without being able to meet and play with her friends. She's had a lot of homework to do, her teachers have been quite demanding. It was stressful for her too keep up with all the work she's had to do.'

“Stay home and study together” von @jjnmatt in Indonesien. “Seit Beginn des Coronavirus-Ausbruchs musste meine Tochter zu Hause bleiben und zu Hause lernen. Es brach mir das Herz, sie zu Hause eingesperrt zu sehen, ohne sich mit ihren Freunden treffen und spielen zu können. Sie hatte viele Hausaufgaben zu erledigen, ihre Lehrer waren ziemlich anspruchsvoll. Es war auch stressig für sie, mit all der Arbeit Schritt zu halten, die sie zu tun hatte.”

'Stay home and play' by @andreasbatsilas in Greece. 'Here are so many things you can't do during the pandemic lockdown. You can't ski at any resort, you can't cycle to your local park and you can't play tennis with your friends. But you can set up a fun scene inside and learn how to use Photoshop better, in order to create an interesting composition. This can be equally fun! Take care, it will be over soon.'

“Stay home and play” von @andreasbatsilas in Griechenland. “Hier sind so viele Dinge, die man während der Pandemiesperre nicht tun kann. Sie können in keinem Resort Ski fahren, Sie können nicht zu Ihrem lokalen Park radeln und Sie können nicht mit Ihren Freunden Tennis spielen. Aber Sie können eine lustige Szene im Inneren einrichten und lernen, wie man Photoshop besser verwendet, um eine interessante Komposition zu erstellen. Das kann genauso viel Spaß machen! Seien Sie vorsichtig, es wird bald vorbei sein.”

'Stay home and do your hobby' by @mktography in the Ukraine. 'I tried to transmit the idea that everyone should have a hobby because it can be a great way to handle stress. It’s like the first line in your defense against anxiety. It helps you run away from bad feelings.'

“Bleiben Sie zu Hause und machen Sie Ihr Hobby” von @mktography in der Ukraine. “Ich habe versucht, die Idee zu vermitteln, dass jeder ein Hobby haben sollte, weil es eine gute Möglichkeit sein kann, mit Stress umzugehen. Es ist wie die erste Zeile in Ihrer Verteidigung gegen Angst. Es hilft Dir, vor schlechten Gefühlen davonzulaufen.”

Quellen//agoraimages.prowly

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

2 thoughts on “Pandemiezeit 50 Foto 50 Geschichte.

  1. Bellissimo articolo con foto molto divertenti!

    Liked by 1 person