nz

Online zeitung

Britische Botschaft ruft US-Proteste gegen Trump-Regierung auf.

British Prime Minister Boris Johnson has made critical comments about the ongoing US protests. — Reuters pic

Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich kritisch zu den anhaltenden US-Protesten geäußert. — Reuters pic

Britische Botschaft ruft US-Proteste gegen Trump-Regierung auf.

LONDON, – Die britische Botschaft in den Vereinigten Staaten hat das Problem der anhaltenden Proteste mit der US-Regierung angesprochen, einschließlich der Behandlung britischer Journalisten durch die Polizei, sagte ein Sprecher von Premierminister Boris Johnson heute.

“Unsere Botschaft in den USA hat die Frage der Proteste bei der US-Regierung zur Sprache gebracht – auch im Namen britischer Journalisten, die von der Polizei verfolgt wurden”, sagte der Sprecher vor Reportern.

Quellen/Medienagenture/ Reuters

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.