nz

Online zeitung

Live aus dem USA; Große Demonstrationen in Washington, DC Anker Wochenende der Proteste.

Heute Nachmittag findet in Raeford, North Carolina, ein Gedenkgottesdienst für George Floyd statt, während in Washington, DC und im ganzen Land Großdemonstrationen stattfinden, um Veränderungen zu fordern. Konkrete Änderungen in der Art und Weise, wie Polizei und Strafverfolgungsbehörden in der Lage sind, zu zügeln und Anzuwenden von Gewalt ist bereits geschehen in einigen Jurisdiktionen nach George Floyds Tod durch die Hände von Minneapolis, Minn, Polizeibeamte.

Die zugrunde liegenden Spannungen zwischen den Strafverfolgungsbehörden und der schwarzen Gemeinschaft müssen noch groß angegangen werden.

Quellbild anzeigen

Am Donnerstag fand ein Gedenkgottesdienst für George Floyd an der North Central University mit Teilnehmern und Referenten wie Rev. Al Sharpton, Tiffany Haddish, Kevin Hart, T.I., Ludacris und anderen statt. Mitglieder von George Floyds Familie dankten den Anwesenden und denen, die sich für ihre Unterstützung aussprachen.

Am Mittwoch, Minnesota Attorney General Keith Ellison kündigte eine Aufwertung der Anklagen gegen den ehemaligen Minneapolis Polizist Derek Chauvin von Mord im dritten Grad zu zweiten Grad Mord, und kündigte Unterstützung und Beihilfe Anklage n. Chr. gegen die anderen Polizisten, die beim Tod von George Floyd anwesend waren.

RELATED: Friedliche George-Floyd-Proteste durch Gewaltausbrüche getrübt https://bit.ly/2ZYYiWs » USA HEUTE abonnieren: http://bit.ly/1xa3XAh »

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.