nz

Online zeitung

Teenager-Surfer von Hai Getötet, zweite Surfer in Australien in einer Woche.

vor 11 Minuten

In this image made from aerial video, a shark swims along the coast of Kingscliff, New South Wales, Australia, Sunday, June 7, 2020.

In diesem Bild aus Luftvideo schwimmt ein Hai entlang der Küste von Kingscliff, New South Wales, Australien, Sonntag, 7. Juni 2020. (ABC/CH7/CH9 über AP)

Der Vorfall am Sonntag(AU) war der dritte tödliche Haiangriff in Australien in diesem Jahr.

SYDNEY, – Ein 15-jähriger Surfer ist am Samstag gestorben, als er von einem Hai erschlagen wurde, der zweite tödliche Angriff innerhalb einer Woche in Australien und mindestens der fünfte im Land in diesem Jahr.

Nach Polizeiangaben surfte der Junge kurz vor 14.30 Uhr am Wooli Beach in der Nähe von Grafton, etwa 600 Kilometer nördlich von Sydney im Bundesstaat New South Wales, als er angegriffen wurde. Durch die Hai-Attacke erlitt er schwere Verletzungen an den Beinen.

In diesem Bild aus luftigen Videos bergen Rettungskräfte am Sonntag, 7. Juni 2020, die Leiche eines Haiangriffsopfers an der Küste von Kingscliff, New South Wales, Australien. (ABC/CH7/CH9 über AP)

Mehrere Surfer kamen dem Jungen zu Hilfe und halfen ihm, sich ärztlich behandeln zu lassen. Trotz CPR-Bemühungen, ihn wiederzubeleben, starb er noch an der Unfallstelle.

Die Polizei gab zunächst an, dass das Opfer 17 Jahre alt war, korrigierte aber später sein Alter auf 15 Jahre.

Quellbild anzeigen

Jim Simmons, Bürgermeister von Clarence Valley shire, sagte, dass die Besucher für die Schulferien in die Region geströmt seien und es wahrscheinlich viele Menschen im Wasser gewesen wäre.

“Was heute Nachmittag dort passiert ist, würde alle erschüttern”, sagte Simmons. “Es ist furchtbar schockierend. Unser ganzes Mitgefühl, von den Menschen in der Gegend, geht an die Familie des Jungen.”

Am vergangenen Samstag starb ein 20-jähriger Taucher, der speerfischend war, nachdem er vor der Küste des australischen Bundesstaates Queensland von einem Hai angegriffen worden war. Der Mann wurde in der Nähe von Indian Head auf der östlichen Seite von Fraser Island angegriffen.

In this April 28, 2020, photo, surfers walk the beach in Sydney, Australia.

In diesem 28. April 2020, Foto, Surfer gehen den Strand in Sydney, Australien. (AP Photo/Rick Rycroft)

Dieser Angriff ereignete sich nicht weit von dem Ort, an dem der 23-jährige Wildtier-Ranger Zachary Robba aus Queensland im April von einem großen Weißen Hai tödlich verstümmelt wurde.

Ein 57-jähriger Taucher wurde im Januar vor dem Bundesstaat Western Australia getötet, ein 60-jähriger Surfer im Juni vor Kingscliff im Bundesstaat New South Wales.

Huge great white shark bites and shakes a cage filled with divers

Der Vorfall am Sonntag war der dritte tödliche Haiangriff in Australien in diesem Jahr.

Im Januar wurde ein Taucher in der Nähe von Esperance vor der Küste von Western Australia getötet. Im April wurde ein 23-jähriger Wildtierarbeiter am Great Barrier Reef von einem Hai tödlich verstümmelt.

Quelle/AP/Medienagenturen.

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.