nz

Online zeitung

Explosion in Hafen von Beirut Fordert mehr als 50 toten und 2500 verletzte.

Neu Politisches Erdbeben in Libanon.Unglaubliche Explosion im Hafen von Beirut nach einem Brand!

Medien berichteten, dass “am Eingang des zentralen Hauses in Beirut, der Residenz des ehemaligen libanesischen Premierministers Saad Hariri,

Beirut,-Libanesische Medien berichteten, dass “am Eingang des zentralen Hauses in Beirut, der Residenz des ehemaligen libanesischen Premierministers Saad Hariri, eine große Explosion stattgefunden hat, und ich habe ihre Echos in der gesamten Hauptstadt gehört.”

Nach der Explosion erklärt der Gouverneur von Beirut die Hauptstadt zur Katastrophenstadt Erhebliche Verletzungen und Schäden bei einer großen Explosion im Hafen von Beirut (Video)

LBCI berichtete, dass es Hariri gut ging und er seine Kontakte weiterverfolgte.

Der Kanal sagte, dass in den vorläufigen Informationen die Explosion in Bernstein Nr. 12 im Hafen von Beirut stattfand, was zu seiner Verbrennung aufgrund der Explosion von Feuerwerkskörpern im Inneren führte.

Libanesische Medien sagten, dass es in der Karentina Autostrad-Region neben dem Hafen infolge der Explosion schwere Verletzungen und Schäden an Häusern und Autos gegeben habe, und dass die Rettungskräfte vor Ort sein sollten.

Der libanesische Gesundheitsminister Hamad Hassan sagte, dass im Hafen eine Explosion von Feuerwerkskörpern und eine große Anzahl von Verletzungen stattgefunden habe, und wies alle Krankenhäuser an, die Verwundeten auf Kosten des Gesundheitsministeriums aufzunehmen.

Bild

Durch die Explosion wurden Fenster in der ganzen Stadt eingeschlagen, deren Zittern bis nach Zypern zu spüren war. Die Straßen der Innenstadt von Beirut sind voller Krankenwagen, und näher am Ort der Explosion wird die Verwüstung immer deutlicher.

50 Tote, Tausende Verletzte als massive Explosion Beirut erschüttert

Bild

 in der Nähe von Beiruts Hafen erlebte am Boden verwundete Menschen und weit verbreitete Zerstörungen im Zentrum von Beirut.

Image

Der Hafen von Beirut ist eine wirtschaftliche Lebensader für den Libanon, ein Land, das einen schweren wirtschaftlichen Zusammenbruch erlebt. Diese Explosion wird das Land begraben. Es traf das Wirtschaftszentrum, alle großen Hotels, jedes einzelne Gebäude der Stadt. Nichts blieb unberührt.

Die Explosionen kommen auch, als der Libanon am Freitag auf das Urteil über den Mord an dem ehemaligen libanesischen Ministerpräsidenten Rafic Hariri im Jahr 2005 wartet, der bei einem riesigen Bombenanschlag auf einen Lastwagen getötet wurde.

Vier mutmaßliche Mitglieder der Hisbollah-Terroristengruppe stehen in Abwesenheit vor einem niederländischen Gericht wegen des gewaltigen Selbstmordanschlags in Beirut vor Gericht, bei dem der sunnitische Milliardär Hariri und 21 weitere Personen getötet wurden.

Eine Frau in der Innenstadt sagte gegenüber AFP: “Es fühlte sich wie ein Erdbeben an … ich fühlte, dass es größer war als die Explosion bei der Ermordung von Rafic Hariri im Jahr 2005.”

Die Spannungen mit dem benachbarten Israel waren ebenfalls hoch, nachdem dieses angekündigt hatte, einen Versuch von bis zu fünf Hisbollah-Bewaffneten, sein Territorium zu infiltrieren, vereitelt zu haben. Die Behauptung wurde von der vom Iran unterstützten Gruppe abgelehnt.

Ein israelischer Beamter gab nach dem Vorfall auch eine Erklärung ab, in der er betonte, dass Israel nichts mit den Explosionen zu tun habe, berichtete Reuters.

Das Weiße Haus veröffentlichte auch eine Erklärung, wonach die USA die Explosion genau “verfolgen”.

Ein zerstörtes Silo am Ort der Explosion, die am 4. August 2020 die libanesische Hauptstadt Beirut erschütterte. (AFP Photo)

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu hingegen sprach der Explosion in Beirut sein Beileid aus und erklärte, die Türkei sei bereit, dem Libanon in jeder Hinsicht zu helfen.(ds)

Quellen/Medienagenturen/Anderen

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.