nz

Online zeitung

Abstürz Bericht; Boeing MAX stürzt “schreckliches” Ergebnis von Fehlern durch Unternehmen, Regulierungsbehörde,

Das Aktenbild zeigt Rettungskräfte, die geborgene Trümmer des Lion Air-Fluges JT610 aufheben, um sie am 2. November 2018 im Hafen von Tanjung Priok in Jakarta, Indonesien, auf einen Lastwagen zu verladen. - Reuters Bild

Das Aktenbild zeigt Rettungskräfte, die geborgene Trümmer des Lion Air-Fluges JT610 aufheben, um sie am 2. November 2018 im Hafen von Tanjung Priok in Jakarta, Indonesien, auf einen Lastwagen zu verladen. – Reuters Bild

Boeing MAX stürzt “schreckliches” Ergebnis von Fehlern durch Unternehmen, Regulierungsbehörde, sagt Bericht.

New York,- Die Ermittler des Kongresses gaben zwei tödlichen Boeing 737 MAX-Abstürzen die Schuld an „wiederholten und schwerwiegenden Ausfällen“ von Boeing und den Flugsicherheitsbehörden. Dies geht aus einem heute veröffentlichten Bericht hervor, der den noch geerdeten Jet genauer unter die Lupe nimmt.

“Die MAX-Abstürze waren nicht das Ergebnis eines einzelnen Ausfalls, eines technischen Fehlers oder eines schlecht verwalteten Ereignisses”, heißt es in dem Bericht, der sowohl Boeing als auch die Federal Aviation Administration in die Luft jagte.

“Sie waren der schreckliche Höhepunkt einer Reihe fehlerhafter technischer Annahmen der Boeing-Ingenieure, eines Mangels an Transparenz seitens des Boeing-Managements und einer grob unzureichenden Aufsicht durch die FAA.”

Quellbild anzeigen

Der 239-seitige Bericht der Kongressdemokraten ist der Höhepunkt einer 18-monatigen Untersuchung des House Transportation and Infrastructure Committee zu Abstürzen von Flugzeugen von Lion Air und Ethiopian Airlines, bei denen zusammen 346 Menschen ums Leben kamen.

Das Dokument ist das neueste einer Reihe von verdorrenden Überprüfungen der Abstürze und trägt zur Überprüfung von Boeing und der FAA bei, da die Agentur den Prozess verwaltet, bei dem Upgrades des Flugzeugs erforderlich sind, bevor es wieder zum Fliegen freigegeben wird. Der MAX ist seit März 2019 geerdet.

In dem Bericht wurden zahlreiche Mängel aufgezeigt, darunter der Druck innerhalb von Boeing, den MAX aus dem Verkehr zu ziehen, um mit einem Airbus-Flugzeug zu konkurrieren, eine „Kultur der Verschleierung“, in der der Flugzeughersteller den Aufsichtsbehörden wichtige Informationen vorenthielt, und ein unangemessener Einfluss des Unternehmens auf Federal Aviation Verwaltungsoberhäupter (FAA), die die Aufsicht beeinträchtigten.

Ein Großteil der Analyse konzentriert sich auf das Manöver-Charakteristik-Augmentationssystem (MCAS), ein Anti-Stall-System, das als zentraler Faktor bei beiden Abstürzen angesehen wurde, da es nicht ordnungsgemäß aktiviert wurde und die Jets wiederholt nach unten richtete, um zu verhindern, dass Piloten die Kontrolle über die Flugzeuge wiedererlangen .

Das System litt unter einem „fehlerhaften Design“ bei der Aktivierung basierend auf einem Sensor, heißt es in dem Bericht. Boeing spielte auch die Bedeutung des Systems herunter, indem es MCAS nicht als „sicherheitskritischen“ Mechanismus klassifizierte, der eine strengere Überwachung ausgelöst hätte.

11 Minuten nach dem Start ins Meer: Als der Absturz der Lyon Air Boeing 737 MAX entdeckt wurde, machte der Pilot eine Reihe von Fehlern und Auslassungen

Quellbild anzeigen

ALLE PASSAGIERE GETÖTET

Das in Chicago ansässige Unternehmen verheimlichte auch wichtige Informationen über das System und machte die Piloten nicht einmal auf seine Existenz aufmerksam, heißt es in dem Bericht.

“Unser Bericht enthält beunruhigende Enthüllungen darüber, wie Boeing – unter dem Druck, mit Airbus zu konkurrieren und Gewinne für die Wall Street zu erzielen – der Kontrolle der FAA entgangen ist, kritische Informationen von Piloten zurückgehalten und letztendlich Flugzeuge in Dienst gestellt hat, bei denen 346 unschuldige Menschen getötet wurden”, sagte das Komitee Vorsitzender Peter DeFazio, ein demokratischer Vertreter aus Oregon.

“Besonders ärgerlich ist, wie Boeing und FAA in der kritischen Zeit zwischen den beiden Unfällen mit der öffentlichen Sicherheit gespielt haben.”

MAX immer noch geerdet

DeFazio hat eine Reihe von Anhörungen zum MAX geleitet, darunter eine im vergangenen Oktober mit dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Dennis Muilenburg, der zwei Monate nach seinem Auftritt verdrängt und durch David Calhoun ersetzt wurde.

Boeing sagte, es habe seine Prozesse nach den Abstürzen verbessert, eine neue Sicherheitsorganisation eingerichtet und seine technischen Abläufe umstrukturiert, um die Sicherheitsbedenken auf die Geschäftsleitung zu lenken.

“Mehrere Komitees, Experten und Regierungsbehörden haben Fragen im Zusammenhang mit dem MAX untersucht, und wir haben viele ihrer Empfehlungen sowie die Ergebnisse unserer eigenen internen Überprüfungen in den 737 MAX und den gesamten Flugzeugentwurfsprozess einbezogen”, sagte Boeing .

“Sobald die FAA und andere Aufsichtsbehörden festgestellt haben, dass der MAX sicher wieder in Dienst gestellt werden kann, wird er eines der am gründlichsten untersuchten Flugzeuge in der Geschichte sein, und wir haben volles Vertrauen in seine Sicherheit.”

Die Gründung des MAX hat die finanzielle Leistung von Boeing beeinträchtigt, die sich im Zuge der Coronavirus-Pandemie und des darauf folgenden Abschwungs im kommerziellen Flugverkehr weiter abgeschwächt hat. Boeing sagte letzten Monat, es sei ein zweiter Stellenabbau geplant, zusätzlich zu einem zu Beginn dieses Jahres angekündigten Personalabbau von 10 Prozent.

Ein FAA-Sprecher sagte, die Agentur sei “entschlossen, die Flugsicherheit kontinuierlich zu verbessern, und freue sich darauf, mit dem Ausschuss zusammenzuarbeiten, um die in ihrem Bericht festgestellten Verbesserungen umzusetzen.”

Der Sprecher fügte hinzu, dass “die FAA weiterhin einen gründlichen Prozess und keinen vorgeschriebenen Zeitplan für die Wiederinbetriebnahme des Flugzeugs verfolgt”.

Die Aktien von Boeing stiegen im frühen Handel um 0,2 Prozent auf 163,85 US-Dollar. 

Quelle/(Malamail/ots /PRNewswire)AFP

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.