nz

Online zeitung

Der koreanische Staatschef Kim Jong Un nicht in ein langes Koma gefallen.

Quellbild anzeigen


Der koreanische Staatschef Kim Jong Un erschien heute, Mittwoch, bei einem Treffen mit seinen Ministern, um die Auswirkungen der Corona-Epidemie zu erörtern, nachdem das Gerücht kursierte, er sei wegen seines schlechten Gesundheitszustands in ein langes Koma gefallen.

Ein Videoclip, der das Treffen dokumentierte, zeigte den Moment, in dem der koreanische Führer zwischen seinen Ministern und Beamten eintrat, die ihn sehr herzlich empfingen, und führte ihn dazu, sich mit ihnen in einem weißen Anzug zu treffen.

Das Erscheinen von Kim Jong löste die Kontroverse über einen langen Zeitraum hinweg, dass er eine große Gesundheitskrise durchgemacht hatte, die ihn ins Koma brachte, und dass seine Schwester diejenige ist, die die Regierungsangelegenheiten leitet.

Die britische Zeitung Daily Mail hatte zuvor neue Details über die Gesundheit des nordkoreanischen Führers enthüllt , dessen Verschwinden in diesem Jahr mehrmals viele Fragen und Spekulationen über die Art seiner Gesundheit aufwirft.

Laut dem, was die Zeitung damals zitierte, sagte ein hochrangiger südkoreanischer Beamter, dass Kim im Koma liege und dass seine Schwester bereit sei, Nordkorea zu übernehmen.

Chan Sung, ein ehemaliger Adjutant des ehemaligen südkoreanischen Präsidenten Kim Dae-jung, behauptete, Nordkorea verstecke die Wahrheit über die sich verschlechternde Gesundheit seines Führers und er verstehe, dass der koreanische Führer im Koma liege.

Die britische Zeitung stellte fest, dass die Spekulationen über Kims wahre Gesundheit auf sein mangelndes Auftreten in diesem Jahr zurückzuführen waren, während der südkoreanische Diplomat in einem Interview mit lokalen Medien sagte, er betrachte den Führer Nordkoreas im Koma, aber sein Leben sei noch nicht zu Ende, und stellte fest, dass die Schwester des nordkoreanischen Führers Kyu Yoo Jung 33 Jahre alt ist. Sie betreibt derzeit einige der wichtigsten Websites, die ihr Bruder normalerweise übernimmt.

Quelle/watanserb.com

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.