nz

Online zeitung

Antifeministische Anwältin, die des tödlichen Angriffs auf das Haus des US-Richters verdächtigt wird.

8 Comments

USA Justiz

Ein Soldat steht vor dem Haus, in dem Rechtsanwalt Roy Den Hollander tot aufgefunden wurde, nachdem er angeblich den Sohn der Bundesrichterin Esther Salas getötet und ihren Ehemann in Catskills, New York, am 20. Juli 2020 verwundet hatte. - Reuters Bild

Ein Soldat steht vor dem Haus, in dem Rechtsanwalt Roy Den Hollander tot aufgefunden wurde, nachdem er angeblich den Sohn der Bundesrichterin Esther Salas getötet und ihren Ehemann in Catskills, New York, am 20. Juli 2020 verwundet hatte. – Reuters Bild

Antifeministische Anwältin, die des tödlichen Angriffs auf das Haus des US-Richters verdächtigt wird.

New York, – Eine gestern tot aufgefundene antifeministische Anwältin wird verdächtigt, den Sohn eines US-Bundesrichters getötet und ihren Ehemann in ihrem Haus in New Jersey verletzt zu haben.

Das FBI hat Roy Den Hollander als Hauptverdächtigen des Schießangriffs auf die Familie von Richterin Esther Salas am Sonntag identifiziert, teilten US-Staatsanwälte in einer Erklärung mit.

Hollanders Leiche wurde am Montagmorgen, Stunden nach der Schießerei, im Bundesstaat New York gefunden. Er habe sich offenbar selbst erschossen, berichteten US-Medien unter Berufung auf Polizeibeamte.

Richterin Esther Salas sei bei dem Angriff am Sonntag nicht verletzt worden, sagte ABC News.

Ihr 20-jähriger Sohn Daniel Anderl wurde erschossen, als er die Tür öffnete, sagten ABC und CNN unter Berufung auf Quellen.

“Er wurde durch das Herz geschossen”, sagte der Bürgermeister von North Brunswick, Francis Womack, ein Freund des Richters, gegenüber ABC.

Der Ehemann des Richters, Mark Anderl, ein Strafverteidiger und ehemaliger Staatsanwalt, befand sich nach einer Operation in einem kritischen, aber stabilen Zustand, berichtete der New Jersey Globe .

Der Schütze schien laut Berichten unter Berufung auf Strafverfolgungsbehörden als FedEx-Fahrer verkleidet zu sein.

Die Kanzlei des US-Rechtsanwalts für New Jersey bot kein Motiv für das Verbrechen und sagte, die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen.

Den Hollander war ein selbst beschriebener antifeministischer Anwalt, der in den letzten Jahren zahlreiche Klagen gegen Frauen eingereicht hat, berichteten US-Medien.

Er hatte Nachtclubs verklagt, weil sie Preisnachlässe für Damen angeboten hatten, und die Columbia University, weil sie Kurse über Frauenstudien angeboten hatte, sagte die New York Times .

Im Jahr 2015 brachte er eine Klage vor Salas ein, in der der militärische Entwurf nur für Männer angefochten wurde, sagten US-Medien.

Auf seiner Website forderte er Männer auf, “für ihre Rechte zu kämpfen, bevor sie sie nicht mehr haben”.

Die 51-jährige Richterin Salas war die erste spanische Frau, die als Bundesbezirksrichterin in New Jersey tätig war, und wurde 2010 von Präsident Barack Obama für ihre derzeitige Position nominiert.

“Ich kenne Richter Salas und ihren Ehemann gut und war stolz darauf, sie Präsident Obama zur Nominierung für die Bundesbank von New Jersey zu empfehlen”, sagte Bob Menendez, Senator von New Jersey, in einer von den Medien zitierten Erklärung.

“Meine Gebete sind bei Richter Salas und ihrer Familie, und dass die Verantwortlichen für diese schreckliche Tat schnell festgenommen und vor Gericht gestellt werden.”

Der Richter ist derzeit einer Sammelklage einer Gruppe von Investoren der Deutschen Bank zugeordnet, denen zufolge die Bank Kunden, die als risikoreich eingestuft wurden, nicht ordnungsgemäß überwacht hat – einschließlich des verurteilten Sexualstraftäters Jeffrey Epstein, der sich letztes Jahr umgebracht hat im Gefängnis warten auf den Prozess.

Salas hat mehrere hochkarätige Fälle bearbeitet und den Betrugsprozess gegen Real Housewives von New Jersey- Star Teresa Giudice und ihrem Ehemann Joe im Jahr 2014 geleitet. –

Quelle/Medienagenturen/pernnews/ AFP

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

8 thoughts on “Antifeministische Anwältin, die des tödlichen Angriffs auf das Haus des US-Richters verdächtigt wird.

  1. Tragisch und traurig.

    Liked by 1 person