nz

Online zeitung

Überall protestieren: der 18. Tag der belarussischen Revolution,

Überall protestieren: der 18. Tag der belarussischen Revolution (Online)

Wir machen weiter!

Überall protestieren: der 18. Tag der belarussischen Revolution .

Belarus,- Heute ist in Belarus der achtzehnte Tag des allbelarussischen Protests und des Nationalstreiks.

Die Website Charter97.org führte eine Online-Übertragung der Protestereignisse in unserem Land durch.

21:10 Freiheit für die wirklichen Führer von Belarus!

Der Aktivist Arseniy Dedok sprach bei der Kundgebung auf dem Unabhängigkeitsplatz .

Heute sind in verschiedenen Teilen Minsks Menschen in die Solidaritätsketten eingetreten, jetzt sind wir hier versammelt, wie wir es seit zwei Wochen die ganze Zeit tun. Nehmen wir morgen die Porträts derer mit, die jetzt in Gefängnissen sind und lautstark „Freiheit für politische Gefangene.

Wir gehen nachmittags zu Kundgebungen, versammeln uns abends um 19.00 Uhr hier auf dem Platz, gehen in alle Städte und fordern: “Freiheit für die wirklichen Führer von Belarus!”

NIKOLAY STATKEVICH
SERGEY TIKHANOVSKY
FOTO: EPA
VICTOR BABARIKO
PAVEL SEVYARYNETS

20:59 Das mobile Internet ist in Minsk fast vollständig deaktiviert. Der Mobilfunkbetreiber A1 teilte mit, dass das Internet auf Ersuchen der Behörden ausgeschaltet worden sei.

20:50 Hunderte Lichter der Freiheit auf dem Unabhängigkeitsplatz in Minsk.

20:42 Ein weiteres atmosphärisches Video von Laternen auf dem Platz.

20:40 Molodechno jetzt. Regenproteste sind kein Hindernis!

20:37 Auf dem Unabhängigkeitsplatz zündeten die Leute Taschenlampen an ihren Handys an.

20:25 Eine solche Atmosphäre herrscht jetzt auf dem Unabhängigkeitsplatz, wo die Leute singen: “Treu, wir können, wir sind die Besten!”

20:23 Minsk. Auf dem Yakub Kolas Platz improvisierten Choreografen und Tänzer gegen Gewalt.

20:20 “Ich, du, er, sie – zusammen das ganze Land!” Ein Teilnehmer der Kundgebung auf dem Independence Square schlug einen neuen Slogan vor.

20:18 Lebendiges Filmmaterial von der Kundgebung auf dem Independence Square.

20:15 In Grodno geht eine Kolonne friedlicher Demonstranten durch die Stadt.

20:10 „Nur unsere gemeinsamen Aktionen führen zum Sieg, zu unserem Sieg, zum Sieg von Belarus“, sagte Jugendführer Arseniy Dedok auf dem Platz. Wir werden jeden Tag ausgehen, wir werden uns jeden Tag im Zentrum unserer Städte versammeln. “

20:04 Ein weiteres Video vom abendlichen Independence Square.

20:02 Auf dem Platz der Unabhängigkeit singen die Leute jetzt „Treu. Wir können. Peramozham.

20:00 Volkskunst auf dem Platz: Die Bewertung der Kakerlake entspricht jetzt dem Dollarkurs.

19:59 Independence Square jetzt. Hunderte von Menschen. Nationalflaggen, Musik und eine festliche Atmosphäre.

19:53 Die Einwohner von Minsk versammeln sich weiterhin auf dem Unabhängigkeitsplatz. Kommen Sie!

19:42 Auf Kamennaya Gorka und in der Nähe des legendären Bisons in Malinovka veranstalten die Menschen ihre eigenen Proteste.

19:40 Independence Square singt “Geh weg!”

19:37 Auf dem Platz der Unabhängigkeit leben immer mehr Menschen.

19:32 So sieht der Independence Square jetzt aus.

19:31 Menschen versammeln sich auf dem Unabhängigkeitsplatz in Minsk. Die Atmosphäre ist wunderbar! Mit der Flagge – der Franzose Gabriel, ein aktiver Teilnehmer an den Solidaritätsaktionen mit Belarus.

19:24 Im Einkaufszentrum “Galerie” in Minsk gibt es einfach eine tolle Aktion! Aufgeführt “The Pursuit” von Bogdanovich. “Nicht brechen, nicht spynits, nicht strymats!”

19:21 So sieht die Protestaktion von BELAZ-Mitarbeitern und anderen Bewohnern von Zhodino aus. Autos hupen, eine lange Kolonne von Menschen marschiert mit Fahnen und Applaus.

19:14 Viele Minsker gehen jetzt einfach mit Musik und Nationalflaggen die Independence Avenue entlang. Begleiten Sie uns!

19:11 Minsk. In Loshitsa hat sich wieder eine Solidaritätskette aufgebaut.

19:10 Die Einwohner von Soligorsk warteten auf die Freilassung eines der Führer der Proteste, Leonid Markhotko, und versammeln sich jetzt auf dem Platz.

19:08 Im Moment führen die Einwohner der Stadt Molodechno eine Prozession durch.

19:02 Mädchen mit weiß-rot-weißen Regenschirmen setzen ihren Spaziergang entlang der Independence Avenue fort.

19:01 Ein weiteres Video des grandiosen Marsches von Zhodino.

18:58 In Minsk, in der Nähe des Einkaufs- und Unterhaltungszentrums Dana Mall, spielten Musiker Viktor Tsois Hit “Change”.

18:55 Mädchen mit weiß-rot-weißen Regenschirmen gingen zur Independence Avenue in Minsk. Vom Zerno-Café aus ging eine Gruppe von etwa zwanzig Mädchen zum Kupala-Theater spazieren.

17:47 Heute werden die Aktionen der Solidarität abgehalten:

In Nowopolotsk um 19:00 Uhr am Leninplatz beginnt die Prozession um 18:30 Uhr in der Nähe des Minsker Kinos.

In Grodno um 19:00 Uhr in Zhilibers Park.

In Mogilev in der Nähe des Einkaufszentrums “Atrium” begann die Aktion um 17:00 Uhr

17:21 BelAZ-Streikende marschieren entlang Zhodino. Die Hauptforderung der Demonstranten ist der Rücktritt von Lukaschenka.

17:17 BELAZ-Arbeiter laufen durch die Stadt und singen “Lukaschenko im Reisewagen!”, “Es lebe Weißrussland!” Mehr Leute schließen sich ihnen an. Insgesamt versammelten sich bis zu 1000 Menschen.

17:08 Ungefähr 700 Pharmazeutiker: Wir halten die Wahlen nicht für fair. Vertreter aller Berufe befürworten Neuwahlen.

16:23 Mädchen mit Blumen standen in einer Solidaritätskette in der Bogdanovich Street.

16:16 58 Schauspieler und Angestellte verlassen aus Protest das Kupala-Theater. Zuvor hatten die Kupaloviten Forderungen an die Behörden gestellt.

14:20 Minsk. Akademie der Wissenschaften. Mehr als hundert Menschen sind bereits in der Kette der Solidarität mit den streikenden Arbeitern.

14:17 Die Weißrussen schmücken die Straßen weiterhin mit nationalen Symbolen.

14:13 Mitarbeiter des Einkaufszentrums “Avtozapchast” auf der Straße. Nekrasov ging zum Streikposten der Solidarität. Die Demonstranten hissten Nationalflaggen und weiße Luftballons.

14:07 Menschen bildeten eine Solidaritätskette in der Nähe der Akademie der Wissenschaften.

13:47 Minsk. Die Menschen stehen auch in einer Solidaritätskette neben dem Gebäude des Wissenschaftlichen und Praktischen Zentrums der Akademie der Wissenschaften für Lebensmittel.

13:46 Gegenüber dem Unternehmen Belmedpreparaty hat sich auch eine lebendige Kette der Solidarität aufgestellt.

12:46 Minsk. In der Nähe des Geschäftszentrums Port in Uruchye hat sich eine Solidaritätskette versammelt.

12:26 Die streikenden Arbeiter von BelAZ haben ihre Forderungen an die Behörden gerichtet. Heute um 16:30 Uhr versammeln sich die Arbeiter in der Nähe des zentralen Eingangs und gehen in Richtung des “GRÜNEN” Ladens auf der Straße, 50 Jahre vom 20. Oktober.

11:04 Die Arbeiter von Grodno Azot haben die Nationalflagge am höchsten Punkt der Ammoniak-4-Werkstatt gepflanzt.

11:03 Mitarbeiter der RUE “Grodnoenergo” haben ihre Forderungen an die Behörden gerichtet. Sie fordern die Abhaltung wiederholter fairer und offener Präsidentschaftswahlen, die Einstellung des Einsatzes von Gewalt und Waffen durch die Mitarbeiter des Innenministeriums gegen die Zivilbevölkerung sowie illegale Inhaftierungen und Verhaftungen und die Freilassung aller während dieses Wahlkampfs illegal inhaftierten Bürger.

11:02 Der Führer der polnischen “Solidarität” Piotr Duda sprach zu den streikenden Weißrussen. Ausschlaggebend für den Sieg in Polen waren die Massenstreiks von Hunderttausenden von Arbeitern.

10:05 Unabhängige Telegrammkanäle haben einen Aktionsplan für den 26. August veröffentlicht:

10:03 Der Streik geht in ganz Weißrussland weiter. Die Führer sind Grodno, Minsk, Soligorsk. Hunderte von Unternehmen streiken. Hier ist eine unvollständige Liste der Arbeitskollektive, die den Nationwide Strike bisher unterstützt haben.

Laden Sie den Telegramm-Messenger herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Smartphone oder Computer . Abonnieren Sie den “Charter-97” -Kanal (Schaltfläche “Beitreten”) .

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.