nz

Online zeitung

Hungriger Dieb stiehlt in Baden-Württemberg 60 Kilogramm Fleisch aus Kühlraum.

Blaulicht an einem Polizeiwagen

Blaulicht an einem Polizeiwagen – AFP/Archiv

Hungriger Dieb stiehlt in Baden-Württemberg 60 Kilogramm Fleisch aus Kühlraum.

Ein hungriger Dieb hat in Baden-Württemberg aus dem Kühlraum eines Logistikunternehmens rund 60 Kilogramm Fleisch gestohlen.

Der Unbekannte hebelte zwischen Mittwoch und Freitag eine Notausgangstür der Firma in Remseck am Neckar auf, wie die Polizei in Ludwigsburg am Freitag mitteilte. Er stahl rund 40 Kilogramm Rinderfilet und etwa 20 Kilogramm Hähnchenbrustfilet.

Den Wert des Fleisches schätzte die Polizei auf tausend Euro. Aus einem Büro wurden darüber hinaus zwei Handys gestohlen. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls.

Quelle/nau/afp

Author: Nilzeitung

Dies ist eine Baustelle. Diese Seite befindet sich im Aufbau. Es ist wahr, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Der wahre Frieden der Presse ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El Nemr) se / nz.

Comments are closed.