nz

Online zeitung

Fc Bayern mit seine Welt Star Kader, Eiskalt Erwischt in Pokalspiels gegen Holstein-Kiel.

holstein-kiel.png

Getty ImagesVon Gabriel Fernandez Vor 2 Stunden1 min lesen

Bayern München war im deutschen Pokal vom Zweitligisten Holstein Kiel fassungslos, nachdem er in letzter Minute den Ausgleich abgegeben hatte

DFB Pokal,-,-Holstein Kiel erzwang die Verlängerung und gewann dann ein Elfmeterschießen gegen die amtierenden UCL-Champions

Inmitten aller Nachrichten vom Mittwoch wäre es Ihnen verzeihlich, wenn Sie nicht wüssten, dass Bayern München ein DFB-Pokal-Spiel gegen den Zweitligisten Holstein Kiel bestritten hat. Es ist die Art von Match-up, bei der ein Blick darauf, wer in einem solchen nationalen Pokal gegen wen antritt, jedem Gelegenheitsfan sofort ein Bild davon geben würde, wie sich die Dinge wahrscheinlich entwickeln würden.

Aber das Erwartete ist nicht das, was am Mittwoch passiert ist. Stattdessen war der FC Bayern in einer der größten Unruhen der Fußballsaison fassungslos. Bis zu einem Tor in der letzten Glut der Verletzungszeit – nur drei Minuten waren vorgesehen, aber das Spiel hatte die 95. Spielminute erreicht – mussten die Bayern lediglich einen späten Holstein-Stoß stoppen, um den Sieg zu holen und zum dritte Runde des Wettbewerbs. 

Es sah so aus, als würden sie es schaffen, und dann peitschte Johannes van den Bergh mit einer schönen Flanke zu einem nicht markierten Hauke ​​Wahl im Strafraum, der seinen Kopfball in die hinterste Ecke des Netzes warf, wo Manuel Neuer nicht dazu gelangen konnte . Schau mal:

Es ist das Schöne an Pokalspielen, die in einem Spiel zusammengefasst sind: Eine Mannschaft, die nicht auf dem gleichen Niveau wie ihr Gegner ist, kann gegen die wohl beste Mannschaft Europas ein letztes Tor erzielen, um die Verlängerung zu erzwingen. Aber sie hörten hier nicht auf. 

Holstein Kiel, der derzeit in der Bundesliga 2 spielt, erzwang nicht nur die Verlängerung, sondern erzwang auch Strafen. Und sie haben nicht nur Elfmeter erzwungen, sondern auch die Bayern in dieser Phase direkt geschlagen und den amtierenden Champions-League-Sieger mit 6: 5 im Shootout besiegt.

Bayern München hat den DFB-Pokal 20 Mal in der Geschichte des Wettbewerbs gewonnen, auch in den beiden letzten Spielzeiten. Sie werden diese Trophäe jedoch nicht im Jahr 2021 gewinnen.

Quelle/DFB/cbssport/andren internetmieden Agenturen

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.