nz

Online Zeitung

Offiziell Griechenland öffnet ab dem 19. April seine Türen für Touristen. 

Freitag, 16. April

Griechenland öffnet ab dem 19. April seine Türen für Touristen. Aufheben von Quarantänebeschränkungen für Personen aus mehr als 30 Ländern. Passagiere müssen eine Bescheinigung vorlegen, dass sie den Corona-Impfstoff erhalten haben oder frei von dem Virus sind

Griechenland hat angekündigt, dass es einen ersten Schritt zur Wiedereröffnung des Tourismus unternehmen wird, indem es die Quarantäneregeln für Reisende aus mehr als 30 Ländern aufhebt, wenn sie gegen Covid-19 geimpft oder negativ getestet wurden, so die Zeitung “The Guardian

” nächste Woche werden keine Expats aus der ganzen Europäischen Union und fünf anderen Ländern, einschließlich des Vereinigten Königreichs,



aufgefordert, sich selbst zu isolieren, und das neue System wird voraussichtlich am 19. April im Vorfeld der EU in Kraft treten Das Land hat den Tourismussektor ab Mitte Mai offiziell wiedereröffnet

, sagte ein hochrangiger Ministerialbeamter. Tourismus: “Dies sind kleine Schritte, bevor das Land wie geplant für Touristen am 14. Mai eröffnet wird.” “Neun Flughäfen werden gleichzeitig geöffnet, wenn die Beschränkungen aufgehoben werden.”

أبرز المدن السياحية في جزيرة كريت، اليونان | ArabiaWeather | ArabiaWeather

Reisende aus der 27-Nationen-Europäischen Union sowie den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Serbien und den Vereinigten Arabischen Emiraten können zu Flughäfen an beliebten Zielen reisen, ohne dass sie bei ihrer Ankunft unter Quarantäne gestellt werden müssen – sofern sie die Bedingungen erfüllen.

Griechenland erklärte: “Im Rahmen des Plans werden Flughäfen in Kos, Mykonos, Santorini, Rhodos, Korfu, Athen, Thessaloniki, Chania und Heraklion auf Kreta wiedereröffnet.” “Wir erwarten nicht, dass Touristen in großer Zahl ankommen, aber das System muss getestet werden”, fügte sie hinzu. Sie können es nicht auf einmal über Nacht ausführen. “

Im Vergleich dazu hat Griechenland eine bessere Leistung erbracht als das übrige Europa – mit mehr als 300.000 Fällen von Coronavirus und 9.000 Todesfällen aufgrund der Epidemie, obwohl es in den letzten Wochen Schwierigkeiten hatte, die steigende Zahl von Infektionen einzudämmen.

Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis warnte, dass es noch zu früh sei, die Bewegungsbeschränkungen aufzuheben.

“Das Ziel ist es, ein sicheres Osterfest und einen freieren Sommer zu erreichen”, sagte er. Hinzu kommt, dass «die Bedrohung immer noch besteht, und aus diesem Grund gehen wir, wie wir deutlich gemacht haben, einmal Schritt für Schritt vor. Jede Woche bewerten wir die epidemiologischen Daten mit Experten.

https://alqabas.com

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.