nz

Online Zeitung

Ex-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld im Alter von 88 Jahren gestorben.

(Bild mit freundlicher Genehmigung des Verteidigungsministeriums über Courthouse News) SAMANTHA HAWKINS

Bevor er unter Präsident George W. Bush Kriege in Afghanistan und im Irak auslöste, war Donald Rumsfeld auch Verteidigungsminister von Präsident Gerald Ford .

WASHINGTON (CN) – Der zweimalige Verteidigungsminister Donald Rumsfeld , der Schlüsselarchitekt des Irak- und Afghanistan-Krieges, ist am Mittwoch gestorben. Er war 88 Jahre alt. 

„Mit tiefer Trauer teilen wir die Nachricht vom Tod von Donald Rumsfeld, einem amerikanischen Staatsmann und hingebungsvollen Ehemann, Vater, Großvater und Urgroßvater, mit. Mit 88 Jahren war er in seinem geliebten Taos, New Mexico, von seiner Familie umgeben“, sagte Rumsfelds Familie in einer Erklärung auf Twitter . 

„Die Geschichte mag sich an ihn für seine außergewöhnlichen Leistungen in sechs Jahrzehnten im öffentlichen Dienst erinnern, aber für diejenigen, die ihn am besten kannten und deren Leben dadurch für immer verändert wurde, werden wir uns an seine unerschütterliche Liebe zu seiner Frau Joyce, seiner Familie und seinen Freunden und der Familie erinnern Integrität, die er in ein Leben brachte, das dem Land gewidmet war.“

Quelle/Twitter/

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.