nz

Online Zeitung

Deutschland Zoll : Erfolgreich Ermittlung gegen Bauunternehmer Wegen, Schwarzarbeit, Veruntreuens von Arbeitsentgelt. Sozialabgabe,uvm.

Amtsgericht Gera – Wikipedia

Amtsgericht Gera Erfurt, 24. August 2021

Bauunternehmer wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Löhnen verurteilt Mehr als 260.000 Euro an Sozialabgaben hinterzogen.

Betrug, Veruntreuung, Steuerhinterziehung Schaden von über 225.000 Euro festgestellt.

Lörrach-Erfurt,- Wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt in einem besonders schweren Fall verhängte das Amtsgericht Emmendingen Mitte Juni 2021 gegen einen Emmendinger Bauunternehmer eine zur Bewährung ausgesetzte Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten. Den Sozialkassen ist auf diese Weise ein Schaden in Höhe von 266.000 Euro entstanden. Diesen Betrag muss der Unternehmer selbstverständlich nachzahlen. Das Urteil ist inzwischen rechtskräftig. Teilt Antje Bendel wie auch Holger Giersberg s.u von zoll Pressemitteilungen mit.

Schwarzarbeitsbekämpfung - Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V.

Schwarzarbeitsbekämpfung – Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V.

Ähnliche Verfahren in Thüringer Amtsgericht Gera Im Ergebnis geführter Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Gera verurteilte das Amtsgericht Gera am 18. August 2021 einen 38-jährigen Bauunternehmer aus Gera wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von einem Jahr. Die Vollstreckung der Strafe wurde für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der inzwischen rechtskräftig Verurteilte in der Zeit von Januar bis Dezember 2016 dem Sozialversicherungsträger Beiträge von mehr als 225.000 Euro vorenthielt.

Ihm konnte nachgewiesen werden, dass er in diesem Zeitraum eine Vielzahl von Arbeitnehmern nicht oder nur unzureichend zur Sozialversicherung angemeldet hatte. Die nicht korrekt zur Sozialversicherung gemeldeten Arbeitnehmer erhielten Schwarzlohnzahlungen.

Außerdem pflegte der Verurteilte zur Verschleierung der Schwarzlohnzahlungen sogenannte Scheinrechnungen in seine Lohnbuchhaltung ein.

https://www.zoll.de/Pressemitteilungen/DE/Schwarzarbeitsbekaempfung/2021/y15_bauunternehmer_ef.html

Quelle/zoll.de

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.