nz

Online Zeitung

Live aus La Palma: Ein Vulkanausbruch an der Cumbre Vieja de La Palma in der Gegend von Las Manchas,

Image

Ein Vulkanausbruch begann an diesem Sonntagnachmittag an der Cumbre Vieja de La Palma in der Gegend von Las Manchas, nachdem in den letzten Tagen Tausende von Erdbeben in der Gegend registriert wurden, bei denen eine riesige Säule aus vulkanischem Material zu sehen ist. Quelle: RTVC / TelevisionCanaria

Erstmals seit 50 Jahren ist auf der Kanareninsel La Palma wieder ein Vulkan ausgebrochen.

La Palma,-Vulkan auf La Palma ausgebrochen – 19-09-2021 Erstmals seit 50 Jahren ist auf der Kanareninsel La Palma wieder ein Vulkan ausgebrochen.

Die Eruption ereignete sich im Süden der Insel. Behörden zufolge wurde mit Evakuierungen begonnen. Auf der spanischen Insel La Palma ist im Nationalpark Cumbre Vieja ein Vulkan ausgebrochen.

Wie die örtlichen Behörden bei Twitter mitteilten, wurde bereits damit begonnen, die nächstgelegenen bewohnten Gebiete zu evakuieren. Das Verteidigungsministerium erklärte, Soldaten seien in die Region beordert worden, um bei den Rettungen zu helfen.

Der Ausbruch liege in einem nicht besiedelten Bereich der Insel, Hinweise auf Verletzte gab es zunächst nicht Die Zeitung “El Pais” berichtete, es habe um 15.12 Uhr Ortszeit (16.12 Uhr MESZ) eine heftige Explosion gegeben. Dann habe sich eine große Aschewolke gebildet. Anschließend habe der Vulkan begonnen, große Mengen braunen und weißen Rauchs sowie Gesteinsbrocken und rotglühende Lava in die Luft zu schleudern.

Quelle/Twitter/YouTube/Agenturen

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.