NZ

Online Zeitung

Protest: Mann sprengt seinen Tesla mit 30 kg Dynamit, um gegen die 20,000 Euro Reparaturrechnung

Mann sprengt seinen Tesla mit 30 kg Dynamit, um gegen die 20,000 Euro Reparaturrechnung einer neuen Batterie zu protestieren

Embedded video

Mann sprengt seinen Tesla, um gegen die Reparaturrechnung von 17.000 Pfund zu protestierenMänner detonierten seinen Tesla mit 30 kg Dynamit, um gegen die 17.000 Pfund Sterling für eine neue Batterie zu protestieren.

Sun& Twitter

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.