NZ

Online Zeitung

Polizeijagd: Ohne Führerschein Alkoholisiert Motoradfahrer der mit 171 km/h fährt von Polizeihubschrauber verfolgt und festgenommen

The side of an SA Police car.

Ein 53-jähriger Mann wurde festgenommen und wegen Verkehrsdelikten angeklagt. ( ABC Nachrichten: Michael Clements ) Gesendet Gestern um 22:58 Uhr

Motorradfahrer, Polizeijagd: Ohne Führerschein Alkoholisiert Motoradfahrer der mit 171 km/h fährt von Polizeihubschrauber verfolgt und festgenommen

Australien,- Ein Motorradfahrer, der letzte Nacht mit 171 Stundenkilometern auf einer Hauptstraße in Adelaide unterwegs war, war mehr als doppelt so hoch wie damals, sagt die Polizei.

Der Mann aus dem Norden von Adelaide hatte angeblich auch keine Lizenz und wurde seitdem festgenommen und wegen mehrerer Verkehrsdelikte angeklagt.

Eine Patrouille entdeckte das Fahrrad gegen 20:15 Uhr mit hoher Geschwindigkeit auf der Main North Road in Elizabeth.

Das Motorrad wurde vom Polizeihubschrauber verfolgt, als es nach Süden durch Paralowie fuhr, und an einem Punkt mit 171 Stundenkilometern entdeckt, sagte die Polizei.

Der mutmaßliche Fahrer, ein 53-jähriger Mann aus Salisbury Downs, wurde an einer Adresse in der Waterloo Corner Road festgenommen.

Ihm wurde vorgeworfen, mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren und ohne Fahrerlaubnis gefahren zu sein.

Die Polizei sagte, er sei atemgetestet und habe einen Messwert von 0,104 zurückgegeben, und er werde vor Gericht gestellt, das auch wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt sei.

Das Fahrrad des Mannes wurde beschlagnahmt.

Der Vorfall ereignete sich nach zwei tödlichen Unfällen auf den Straßen Südaustraliens gestern, darunter einer zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf Kangaroo Island.

Die 42-jährige Frau, die das Auto fuhr, wurde an der Kreuzung von Hog ​​Bay und Davies Roads in der Pelican Lagoon getötet, wo die Polizei gegen 9:30 Uhr gerufen wurde.

Stunden zuvor wurde ein 21-jähriger Mann aus OB Flat in der Nähe von Mount Gambier getötet, als der Toyota Hilux, den er fuhr, in Monbulla in der Nähe von Penola im Südosten von SA zusammenbrach und rollte. Neun Menschen wurden dieses Jahr auf den Straßen von SA getötet.

Quelle/abc.net.au/news

Author: Nilzeitung

Danke für ihren Besuch.!!"dieser Seite im Aufbau". Es stimmt, dass es keine Freiheit ohne Pressefreiheit gibt. Wahrer Frieden des Journalismus ist eine der Säulen der Demokratie (Salah El-Nemr) se/nz.

Comments are closed.