nz

Online Zeitung

Chinas Wuhan sagt, dass 1.470.950 Covid-19 Tests gestern durchgeführt

Chinas Wuhan Corona Test.

Wuhan kicked off a campaign to look for asymptomatic carriers— Reuters pic

Wuhan startete eine Kampagne, um nach asymptomatischen Trägern zu suchen — Reuters pic

PEKING, Die Stadt Wuhan, das ursprüngliche Epizentrum des Coronavirus-Ausbruchs in China, führte gestern 1.470.950 Nukleinsäuretests für das Virus durch, wie die örtliche Gesundheitsbehörde heute mitteilte, verglichen mit 1.000.729 Tests am Vortag.

Wuhan startete am 14. Mai eine Kampagne, um nach asymptomatischen Trägern zu suchen – infizierte Menschen, die keine äußeren Anzeichen einer Krankheit zeigen – nachdem er am 9.-10. Mai seinen ersten Cluster von Covid-19-Infektionen seit seiner Aufhebung am 8. April bestätigt hatte.

GENF, 18. Mai

China gelobt, den Coronavirus-Impfstoff zu einem “globalen öffentlichen Gut” zu machen, sobald er fertig ist.

Chinese President Xi Jinping confirmed China would contribute US$2 billion in global Covid-19 aid over two years. — Reuters pic

Der chinesische Präsident Xi Jinping bestätigte, dass China über zwei Jahre hinweg 2 Milliarden US-Dollar an globaler Covid-19-Hilfe beisteuern werde. — Reuters pic.

China würde jeden Coronavirus-Impfstoff, den es entwickelt hat, zu einem “globalen öffentlichen Gut” machen, sobald er in Gebrauch gebracht wurde, sagte Präsident Xi Jinping heute vor der Weltgesundheitsversammlung.

China hat fünf potenzielle Impfstoffe in klinischen Studien, während die Länder nach einem Weg suchen, um den Erreger zu stoppen, der weltweit mehr als 315.000 Menschen getötet hat.

In seiner Rede sagte Xi: “Nachdem die Forschung und Entwicklung des chinesischen Coronavirus-Impfstoffs abgeschlossen und in Gebrauch gebracht wurde, wird er zu einem globalen öffentlichen Gut gemacht.”

Dieser Schritt wäre Chinas Beitrag zur Erreichbarkeit und Erschwinglichkeit eines Impfstoffs auch in Entwicklungsländern, sagte Xi.

Weitere Impfstoffkandidaten seien in Vorbereitung und warteten auf die Zulassung für Studien am Menschen, sagte Zeng Yixin, stellvertretender Direktor der Nationalen Gesundheitskommission, vergangene Woche.

Experten sagen, dass es mindestens 12 bis 18 Monate dauern wird, um einen wirksamen Impfstoff zu entwickeln, oder einen noch längeren Zeitraum.

Xi sagte auch auf der ersten virtuellen Versammlung der Versammlung, dass China über zwei Jahre hinweg 2 Milliarden US-Dollar (8,74 Milliarden RM) an globaler Covid-19-Hilfe bereitstellen wird.

Quellen/ medienagenturen/AFP/ Reuters