NZ

Online Zeitung


Anti-US-Demonstranten im Irak stürmen die US-Militärbasis

Anti-US-Demonstranten im irak stürmen die US-Militärbasis mit Bulldozern und Baggern, um die Basis niederzureißen. Die bewaffneten Demonstranten setzen aktiv Bulldozer ein und haben US-Militärbefestigungen zerstört, um ihre Absicht zu demonstrieren, von den USA gehaltenes Territorium in Bagdad zu besetzen . Irakische Demonstranten starteten auch einen Überraschungsangriff auf die Botschaft der Vereinigten Staaten, die sich in der „grünen Zone“ der irakischen Hauptstadt Bagdad befindet.(@twitter)